Atilla

  • Rang 500
  • 1654 Stimmen
  • 0 x Liebling
    Du bist kein Mitglied bzw. nicht angemeldet. Nur als Mitglied kannst Du diesen Vornamen in Deine Lieblingsliste aufnehmen und somit Einfluss auf unsere Mitglieder-Charts nehmen.
  • 1 x No-Go
    Du bist kein Mitglied bzw. nicht angemeldet. Nur als Mitglied kannst Du diesen Vornamen in Deine No-Go-Liste aufnehmen.
  • 165 Kommentare
Herkunft
Herkunft hinzufügen/bearbeiten
Bedeutung
Bedeutung hinzufügen/bearbeiten
  • gotisch
  • mongolisch
  • türkisch
  • ungarisch
Gotisch: Kleines Väterchen
Türkisch: Der mit dem Pferd kommt
Westhunnischer Führer. Er wurde von seinem Vater nach einem Fluss in Mittelasien "Itil" benannt.
Länge | Silben Silbentrennung Endungen
6 Zeichen | 3 Silben A-til-la -tilla (5) -illa (4) -lla (3) -la (2) -a (1)
Palindrom Kölner Phonetik Soundex Metaphone
Allita 025 A340 ATL
Morsecode Schreibschrift
·- - ·· ·-·· ·-·· ·- Atilla
Atilla buchstabiert (nach Buchstabiertafel DIN 5009)
Anton | Theodor | Ida | Ludwig | Ludwig | Anton
Atilla in Fingersprache für Gehörlose (Fingeralphabet)
Atilla in Fingersprache für Gehörlose
Weibliche Form
Weibliche Form hinzufügen
Spitznamen
Spitznamen hinzufügen
Namenstage
Namenstag hinzufügen
  • Keine Angabe
  • Ati und
  • Atillo
  • 5. Oktober
Bekannte Persönlichkeiten mit dem Vornamen Atilla
Bekannte Persönlichkeit hinzufügen
  • Atilla Tas (Türkischer Sänger)
  • Attila Bozay (Ungarischer Komponist)
  • Attila Czenne (Schwimmer und Olympiasieger)
  • Attila Hörbiger (Schauspieler)
  • Attila Ilhan (Türkischer Lyriker)
Varianten des Namens
Variante hinzufügen
Ähnliche Vornamen
Anagramme
Beliebtheitsentwicklung des Jungennamen Atilla
Rang 215 im Oktober 2014
Rang 195 im November 2014
Rang 0 im Dezember 2014
Rang 187 im Januar 2015
Rang 169 im Februar 2015
Rang 183 im März 2015
Rang 166 im April 2015
Rang 0 im Mai 2015
Rang 160 im Juni 2015
Rang 0 im Juli 2015
Rang 0 im August 2015
Rang 161 im September 2015
Rang 165 im Oktober 2015
Rang 174 im November 2015
Rang 161 im Dezember 2015
Rang 187 im Januar 2016
Rang 0 im Februar 2016
Rang 168 im März 2016
Rang 160 im April 2016
Rang 0 im Mai 2016
Rang 159 im Juni 2016
Rang 148 im Juli 2016
Rang 144 im August 2016
Rang 152 im September 2016
Rang 157 im Oktober 2016
Rang 0 im November 2016
Rang 0 im Dezember 2016
Rang 0 im Januar 2017
Rang 164 im Februar 2017
Rang 168 im März 2017
Rang 0 im April 2017
Rang 0 im Mai 2017
Rang 0 im Juni 2017
Rang 0 im Juli 2017
Rang 156 im August 2017
Rang 0 im September 2017
Rang 151 im Oktober 2017
Rang 0 im November 2017
Rang 151 im Dezember 2017
Rang 0 im Januar 2018
Rang 0 im Februar 2018
Rang 173 im März 2018
Rang 154 im April 2018
Rang 0 im Mai 2018
Rang 0 im Juni 2018
Rang 165 im Juli 2018
Rang 172 im August 2018
Rang 0 im September 2018
Okt Jan Dez Jan Dez Jan Dez Jan
2014 2015 2016 2017 2018
  • Bester Rang: 144
  • Schlechtester Rang: 340
  • Durchschnitt: 218.05

Diese Grafik zur Beliebtheitsentwicklung des Namens Atilla stellt dar, wie sich dessen Beliebtheit bei den Besuchern von Baby-Vornamen.de im Laufe der Jahre verändert hat. Die Beliebtheit des Vornamens wird dabei durch den im jeweiligen Monat erreichten Rang auf Grundlage der abgegebenen Stimmen bestimmt.

Geburten in Österreich mit dem Namen Atilla seit 1984
Österreich Rang Namensträger Quelle Stand
604 98 Statistik Austria 2016

Erläuterung: Der Name Atilla belegt in der offiziellen Rangliste der häufigsten Vornamen aller in Österreich geborenen Bürger den 604. Rang. Insgesamt 98 Neugeborene wurden seit 1984 so genannt.

Land wählen:
Platzierungen von Atilla in den Vornamencharts der Schweiz
Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 1998
Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 1999
Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 2000
Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 2001
Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 2002
Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 2003
Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 2004
Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 2005
Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 2006
Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 2007
Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 2008
Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 2009
Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 2010
Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 2011
Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 2012
Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 2013
Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 2014
Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 2015
Platz 951 in den offiziellen Vornamencharts von 2016
1998 2000 2009 2010 2016
  • Bester Rang: 951
  • Schlechtester Rang: 951
  • Durchschnitt: 951.00

Dargestellt sind hier die Platzierungen des Vornamens Atilla in den offiziellen Vornamen-Hitlisten der Schweiz, die jedes Jahr vom Bundesamt für Statistik veröffentlicht werden. Die vollständigen Top 30 Vornamencharts der Schweiz findest Du auf unserer Seite "Beliebteste Vornamen der Schweiz".

Land wählen:
Verteilung des Namens in Deutschland, Österreich und der Schweiz
  • 28.6 % 28.6 % Baden-Württemberg
  • 28.6 % 28.6 % Bayern
  • 14.3 % 14.3 % Berlin
  • 14.3 % 14.3 % Hessen
  • 14.3 % 14.3 % Sachsen-Anhalt
  • 50.0 % 50.0 % Salzburg
  • 50.0 % 50.0 % Wien

Dein Vorname ist Atilla? Dann wäre es klasse, wenn Du uns hier Deine Heimatregion mitteilst und uns damit beim Ausbau dieser Statistik unterstützt.

Häufigkeitsverteilung der Geburtsjahre aus unserer Erhebung von Personen mit dem Namen Atilla
Statistik der Geburtsjahre des Namens Atilla

Deine Meinung ist gefragt!

Wie gefällt Dir der Name Atilla?
sehr gut 1 2 3 4 5 6 ungenügend
Gesamtnote: 2.0 6 5 4 3 2 1
Passt der Vorname Atilla zu einem ...
Ja Nein
deutschen Nachnamen?
österreichischen Nachnamen?
schweizerischen Nachnamen?
englischen Nachnamen?
französischen Nachnamen?
niederländischen Nachnamen?
nordischen Nachnamen?
polnischen Nachnamen?
russischen Nachnamen?
slawischen Nachnamen?
tschechischen Nachnamen?
griechischen Nachnamen?
italienischen Nachnamen?
spanischen Nachnamen?
türkischen Nachnamen?
Passt zu einem deutschen Nachnamen (67.1 %) Passt zu einem österreichischen Nachnamen (56.1 %) Passt zu einem schweizerischen Nachnamen (53.7 %) Passt zu einem englischen Nachnamen (51.2 %) Passt zu einem französischen Nachnamen (50.0 %) Passt zu einem niederländischen Nachnamen (50.0 %) Passt zu einem nordischen Nachnamen (68.3 %) Passt zu einem polnischen Nachnamen (48.8 %) Passt zu einem russischen Nachnamen (47.6 %) Passt zu einem slawischen Nachnamen (45.1 %) Passt zu einem tschechischen Nachnamen (43.9 %) Passt zu einem griechischen Nachnamen (40.2 %) Passt zu einem italienischen Nachnamen (34.1 %) Passt zu einem spanischen Nachnamen (32.9 %) Passt zu einem türkischen Nachnamen (37.8 %)

Subjektives Empfinden des Vornamens

Die nachfolgende Bewertung des Vornamens Atilla ist die rein subjektive Meinung der Besucher dieser Seite, welche Empfindungen und Eindrücke sie persönlich mit dem Vornamen Atilla in Verbindung bringen.

bekannt (81.8 %) modern (78.2 %) wohlklingend (84.1 %) männlich (85.5 %) attraktiv (83.6 %) sportlich (85.5 %) intelligent (84.5 %) erfolgreich (85.0 %) sympathisch (81.8 %) lustig (66.8 %) gesellig (75.0 %) selbstbewusst (85.9 %) romantisch (80.0 %)
von Beruf
  • Politiker (4)
  • Lehrer (3)
  • Finanzberater (2)
  • Schauspieler (2)
  • Fußballspieler (2)
  • Studienberater (1)
  • Polizist (1)
  • Arbeiter (1)
  • Künstler (1)
  • Kommandeur (1)

Deine persönliche Meinung ist gefragt: Wie empfindest Du den Vornamen Atilla und welche Eigenschaften verbindest Du mit ihm?

unbekannt bekannt
altbacken modern
nicht wohlklingend wohlklingend
weniger männlich sehr männlich
unattraktiv attraktiv
unsportlich sportlich
nicht intelligent intelligent
erfolglos erfolgreich
unsympathisch sympathisch
ernst lustig
zurückgezogen gesellig
schüchtern selbstbewusst
unromantisch romantisch
von Beruf

Kommentare zu Atilla

Völky
Gast

Wegen dem gangstar rapper aus nürnberg automatikk attilah gebe ich den namen

Errol
Gast

Bin deustch türke meine ungeborener sohn heisst auch bald Atilla
ich finde es sehr schöne name für türkische name und gleichzeitig auch internationale name
Atilla der herrcher einfach toll...❤❤❤

Jadzia Schauer
Gast

Atilla ist ein komischer Name ich werde daran gewöhnen egal wie schwer es ist denn Namen Aus zu sprechen

Gül
Gast

Atilla, Attila ist ein Ur-Türkischer Name. Ein Vorname für alle Turkvölker. In Europa ist es ein Ehrenvoller Name für Türkei-Türken (West-Türken) und für Ungaren. Türken, Mongolen,..... und die Ungaren haben die gleichen Vorfahren.

Marina
Gast

@ Attila 28. November 2013

Übertreibs nicht! Dein nationalistisches Geschwafel lass bitte daheim!

Riva
Gast

Wenn man im türkischen "At ile gelen" sagt, was auf Deutsch "Der mit seinem Pferd kommt" heißt dann wird dieses "At ile" so wie "Atilla" ausgesprochen. Daher bin ich überzeugt das es von "At ile" kommt und nicht von "Ata" oder "Atalar" und das es auch mit dem Fluss nichts zutun hat. Würde auch gut hinkommen da alle Turkvölker, begnadete Reitervölker waren.

Riva
Gast

At ile = mit dem Pferd
Ata = Vater, Großvater
Atalar = Vorväter

Die Urväter der Ungarn, Rumänen und Bulgaren sind türkischen Ursprungs aus vorislamischer Zeit, haben sich aber im Laufe der Jahrhunderte mit anderen Völkern vermischt. Deshalb gibts den Namen sowohl im ungarischen als auch im türkischen. Es ist ein alter aber Zeitloser Name der auch heute noch Modern und Kraftvoll klingt.

Atilla
Gast

Ich heiße ATILLA und meine Eltern komme aus der TÜRKEI. Wie ich weiss kommt mein NAME ( ATILLA ) aus der TÜRKEI.
Der Name gefällt mir sehr und ich danke meine Eltern, das sie mich als baby so genannt haben.

Atilla
Gast

Ich Liebe dich auch Leyla ♡ Volim te

Atilla
Gast

Atilla ist türkisch und dabei bleibts.
allein die tatsache das auschliesslich türken und ungaren/magaren diesen namen benutzen zeigt d,e zentralasiatisch/turkische herkunft. mongolen benutzen den namen NİCHT, wieso wohl? der name CENGİZ HAN, also tschingiz khan is türkischer herkunft, da diese person gar nicht so heisst, sein name ist temudschin, die UYGUR TÜRKEN und ÖZBEK türken waren es die ihm den titei cengi han gaben. mongolen sind keine türken und keiner stammt von irgendwem ab. mongolen wurden zeit ihres lebens von türken assimiliert weil es eine eigenart des türken ist zu ASSİMİLİEREN, siehe geschichte der türken ! noch irgendweşche scheiss fragen ?!

aylin
Gast

Mein Sohn wird insallah auch in ein paar jahren so heißen auf wunsch von meinem freund ♥

Bebek
Gast

Wir werden unseren Sohn auch Atilla nennen, finde diesen Namen sehr Männlich und klingt noch sehr schön dazu!

♥♥♥♥
Gast

Atilla ist eine alte schreibe art aber es ist in der türkei der name so!
& Attila also mit 2 T ist in Ungarn die schreibe art! also Atilla - Türkisch Attila-Ungarisch!

willi
Gast

Eure Atilas gehen mich ja nichts an.
Aber können wir uns darauf einigen,
daß wir alle aus Afrika kommen,daß wir alle mehr oder weniger Mischvöker sind und daß Adam und Eva aus dem Paradies vertrieben wurden, das heute Türkei heißt?

Kartal
Gast

In Ungarn sind beide Schreibweisen parallel existent, wobei Atilla die ältere Version von beiden ist. Eine weitere Variante in Ungarn ist, Etele. Mit Etel ist der Fluss Wolga gemeint.

naja
Gast

Das Problem ist nur, dass Gina eben nicht richtig liegt. Aber das hier auseinander zu pflücken, würde zu weit führen und gehört hier auch nicht hin.

Astana
Gast

Richtig Gina ! :) Wer keine ahnung von "GESCHICHTE " hat soll einfach die fresse halten oder soll Turkologie studieren.

Gina
Gast

Das ist ein türkischer name ! und auf ungarisch wird er anders geschrieben auf ungarisch mit zwei T und auf türkisch nur mit einem T und atilla soo ist türkisch und attila so ist ungarisch ! ich komme selber aus ungarn und weisst daas es so ist !

Der Tatare
Gast

Als legendenhafter Stammvater der Hunnen gilt Chungvi Khan (türkisch: Çungvi Han ) der erstmals 1800 v. Chr. erwähnt wird. Im Jahre 1766 v. Chr. wird in Inschriften der chinesischen Xia -Dynastie erwähnt dass Kia das 17. Mitglied dieser Dynastie entmachtet wurde. Dessen Sohn Sunni begründete nun mit 500 Stammesangehörigen den eigenständigen "Hui-Stamm". Dieses wurde wohl zum tragenden Stamm der späteren Hunnen da vor allem die heutige türkische Geschichtsschreibung sie als solchen bezeichnet. Sunni begründete vielleicht auch den bedeutenden "Aschina-" und den verwandten "Tukyu"-Klan" auf den sich alle späteren Hunnenherrscher (aber auch die ersten Führer der frühen " Gök-Türken ") zurückführten.

-Maenchen-Helfen Otto: Die Welt der Hunnen . Wiesbaden 1997.

-Thomson E.A.: The Huns . 1995

Der Tatare
Gast

Übrigens Turkvölker bedeutet türkische völker :) Wir Tataren reden auch türkisch und wir sind auch ein Turkvolk=Türken .

Wir Türken stammen nicht von Mongolen ab.Das ist schwachsinn.Heute haben die Mongolen ca. 10 Millionen Bevölkerung und die Turkvölker ca.200-250 Millionen.

Wer stammt von wem ab ? :)

Übrigens das Wort "MonQol" ist auch türkisch und bedeutet :

Mon Qol = Min Qol = Bin Qol = Tausend Arme.



Der Tatare
Gast

(Die alte Volksbezeichnung Turuk selbst wurde über den Namen Turkut zum Vorläufer des mittelalterlichen Volksnamens Turk . Aus diesem wurde dann das moderne Türk (Türke). Dabei darf man nicht außer Acht lassen daß die heutigen Türken - wie die Hunnen vor ihnen - ein Mischvolk darstellen. Und auf dieses Mischvolk wurde der Name des Turukenstammes übertragen bzw. von diesem übernommen. Die heutigen Ungarn benennen die heutigen Türkeitürken z. B. noch mit dem alten Namen: Török = Turuken.)

Der Tatare
Gast

Die ursprüngliche Volksbezeichnung der hunnischen Stämme war einst Turuken oder Türüken . Diese Volksbezeichnung bedeutet wohl "die Tapferen" oder "die Ehrenvollen". Dieser Name wurde recht bald vom Adel ( Khagan Khan Tajang Batur u. a.) beansprucht für sich beansprucht. Statt dessen wurde nach der hunnischen Reichsgründung ( 209 v. Chr. ) die Volksbezeichnung "Hunne" üblich und 174 v. Chr. durch den damaligen Hunnenkönig Yabgu Teoman Karakhan schriftlich als Volksname dem chinesischen Han-Kaiser übermittelt.


-Maenchen-Helfen Otto: Die Welt der Hunnen . Wiesbaden 1997.

-Thomson E.A.: The Huns . 1995

Der Tatare
Gast

Die Hunnen sprachen ein Turksprache also eine türkische sprache.Das wurde auch Bewiesen.Wer noch fragen hat soll Turkologie studieren.

Unsere vorfahren waren nicht nur die Osmanen.Vor Osmanen waren die Seldschuken vor Seldschuken die Timuriden usw...

Attila sprach eine Turksprache er glaubte an Kök Tengri = Himmel Gott = tengriztmus = Alte religion der Türken.

ja klar
Gast

Alles eine Soße oder wie? Es geht nicht darum, wie man das sieht oder findet sondern darum, wie es ist.

cengiz altturkisch
Gast

Kaan hat recht finde ich turkvolk gleich turkisch volk alles gleich turkisch ist ziemlich verbreitet von ostturkestan west china bis anatolien bis balkan kaukasus zentral asien bis sibirien, ungarnis sind definitiv ein turkvolk und sind mit turken verwandt

Hanne
Gast

Von mir auch noch eine Namensquelle :
Das neue große farbige Lexikon, Verlag bassermann "Attila" auf Seite 48. Kein Querverweis, dass es auch die Schreibweise Atilla gibt, nur darauf, dass es germanisch Etzel heißt.

hey
Gast

Die richtige schreibweise ist Atill mit doppel L,geh in nem bibliothek und lies mal ein buch über den namen atilla! erstdenken,dann schreiben

...
Gast

Und ich möchte noch dazu behaupten, dass die richtige Schreibweise Attila ist, so steht es jedenfalls in den Lexika (Nicht Wikipedia oder irgend welche anderen strittigen Quellen)

Hanne
Gast

Das hört sich so an, als würden sich alle diese Völker absolut nicht voneinander abgrenzen. Das stimmt aber nun wirklich nicht. Im Gegenteil, da gab und gibt es ganz heftige Rivalitäten bis hin zu erbitterten Kriegen. Ich weiß nicht, ob du all deine Beispiele aus aller Welt mit persönlichen Erfahrungen belegen kannst, ich glaube eher nicht, denn ich habe auf meinen von der Anzahl doch schon erheblichen Reisen andere Eindrücke mitgebracht.Aber darum geht es hier ja nicht wirklich sondern um einen Namen. Ich schätze ihn wegen der Historie, aber als Vornamen finde ich ihn hier in unseren Breiten nicht angebracht. Es sei denn, man hat entsprechende Wurzeln.

Bilge
Gast

"unter anderem die Mongolen, Ungarn, Finnen und....Türken!"

So ein Quatsch.

Diese Trennungen sind eine Angewohnheit der Europäer, dieser Gedanke alles und jedem einen Nationalstempel zu verpassen udn zu trennen, genau das ist bei den Turkvölkern nicht so sehr der Fall, außer die die vergessen haben woher sie stammen.

Türkmenen, Aserbaidschaner etc. sehen sich meist selbst auch als Türken bzw. identifizieren sich mit Türken und sagen nicht "wir sind nicht türkisch, sondern ein Turkvolk".

Ach ja, fragen Sie mal Finnen, ob diese sich als Türken oder in Ihren Worten "Turkvolk" sehen. Fragen Sie mal die türkische Minderheit in China wie Sie das sieht.Fragen Sie mal Ungarn, ob diese sich alle dem Turkvolk zugehörig sehen. Wenn Sie das gemacht haben, können Sie hier weiter große Töne spucken als jemand, der wahrscheinlich nicht einen türkischen Verwandten hat, im Gegensatz zu Leuten, die auf dem Balkan, in der Türkei und in Asien Verwandte bzw. Bakannte haben. Da können wir gerne auf wackelige Internetqeullen und Quellen der meinungsbildenenden eurozentritstischen Orientlistikstudien gerne verzichten.

Leyla
Gast

Ich Liebe ein Atilla :* i love you

Mina
Gast

Naja, dann nochmal was dazu was Okay gesagt hat (Und ich glaube du bist der selbe wie Kaan). Da wirds dann schon wieder richtiger. Die Hunnen waren ein Turkvolk - absolut richtig! Aber der Begriff Turkvolk meint eben nicht die Türken, sondern eben das Turkvolk aus denen mehrere andere Völker hervorgegangen sind unter anderem die Mongolen, Ungarn, Finnen und....Türken! Damit hab ich kein Problem!

Mina
Gast

Auch dein Darling kannst du dir gerne wohinstecken!
Aber toll, dass du dieses Beispiel gibst. Erstmal zitierst du nur englische Quellen. In diesen Texten steht etwas von "Turk people". Das heisst aber nicht "Türken" übersetzt, sondern "Turkvölker". Auch hier nichts von Türken zu sehen! Mal abgesehen davon, dass über jedem deiner zitierten Artikel steht, dass er "Dringend bearbeitet" bzw. verifiziert werden. Das ist genauso eine halbseidene Information wie man sie von Leuten wie euch gewöhnt ist. Allein Wikipedia zu zitieren ist schon ein Armutszeugnis. Auf dieser Seite kann jeder Heiupei was eintragen, was dann dazu führt das Artikel "dringend überarbeitet" werden müssen!
Mein Rat an dich ist immer noch der alte:Kauf dir ein Geschichtsbuch.
Schönen Abend noch!

Okay
Gast

Das mit dem nationlistischen Geschwafel geb ich dir voll recht und ich glaub unser Freund hier ist auch so einer XD. Nichtsdestotrotz waren die Hunnen wirklich ein Turkvolk und das ist kein Geschwafel.

Außerdem heißt es Cengiz Han und nicht Dschingiz Khan. Bei der morgenländischen Übersätzung gab es Fehler. :-)

Kaan
Gast

Tut mir Leid darling, aber genau das hat mich die Geschichte gelehrt.
***

Mina
Gast

Dein "Schätzchen" kannst du dir an deinen überheblichen Hut stecken, mein Lieber!
Türken stammen aus der Mongolei aber nicht von den Mongolen. Hat sich die Mongolei selbst gegründet? Klar! Inder und Araber haben sich euren Namen angeeignet. Diese Völker gab es LANGE vor den Türken, genauso wie die Mongolen. Kaan ist ein mongolischer Titel, zu sehen bei Dschinghis Khaan, den sich die Türken angeeignet haben!
Das Problem von euch Türken ist, dass ihr immer meint alles erfunden zu haben und alles mit eurem nationalistischen Geschwafel überzieht. Von wirklichem Wissen seid ihr meist weit entfernt, wie man auch sehr gut auf fast jeder Namenssite hier nachlesen kann! Schau mal lieber in ein Geschichtsbuch als den nur den eingebildeten Stuss wiederzugeben, den du von anderen gehört hast. Dann können wir weiterreden!

Kaan
Gast

Oh Mina Schätzchen, Türken stammen aus der Mongalei, aber nicht von den Mongolen. Und Kaan ist ein alttürkischer Name, den sich die Mongolen (, und nicht nur die Mongolen sondern auch die Inder und Araber,) angeeignet haben. Genau wie Attila, Timur, Timucin, Cengiz, Gökhan, Kubilay, und, und, und.

Mina
Gast

Was nichts dran ändert, dass die Mongolen zu euren Vorfahren gehören. "Kaan" ist zB. mongolisch.

Kaan
Gast

Weil Hunnen die Vorfahren der Türken waren.

Alp
Gast

Naja Türken gabs damals auch nicht.

Kaan
Gast

Wenn die Hunnen Mongolen gewesen sind, dann waren die Inka Deutsche.

mandul
Gast

Ihr penner das isn hunnischer bame. ws. von den goten uebernommen da hunnen und goten gut befreundet waren und da die hunnen die vorfahren der mongolen sind is es KEIN TÜRKISCHER NAME. ihr türken habt die angewohnheit alles gute was wir mongolen zam gebracht haben fuer euch zu behaupten. wie zb. das attila tuerke war oder dschinggis khan. ihr tuerken stammt von uns mongolen ab, also seid alle still, ihr habt keine ahnung redet iwelchen mist den euch eure komischen eltern in den kopf gepflanzt haben.

Sophie
Gast

Ich kenne n' Atilla Victor Raphael :D

GS
Gast

Zu Atilla - 10. August 2011

das Wort LILA ist aus dem arabischen entlehnt.

Gruß
Sprachwissenschaftlerin

atilla
Gast

Der name kommt von At (auf türkisch Pferd) und lila vom Deutschen, der Name heißt also eig. Lilanes Pferd ;-)
grüße, Atilla

streitets net ihr deppen

kein
Gast

Schöner Name.

Mitglied Moderator ist offline - zuletzt online am 25.05.18 um 17:16 Uhr
Moderator

Wenn ihr weitergehende Diskussionen zu den geschichtlichen Hintergründen führen wollt, macht doch bitte eine Plauderecke auf!

Euer Moderator

San
Gast

Meiner Meinung nach, haben die Goten diese Bezeichnung von den Römern übernommen, da diese zuerst mit Attila zu tun hatten. Was ich nicht verstehe: Seit wann kommt Attila in der Bibel vor?

@ San
Gast

Es gibt Quellen einer westgotischen Bibelübersetzung des Wulfila, die den gotischen Ursprung des Namen belegt. Atta heißt demnach Vater. ( Wurde bereits von Wilhelm Grimm dargelegt)
Es stimmt, in diesen Foren steht viel Müll, aber du darfst darauf vertrauen, dass es auch noch ein paar Leute gibt, die selbst denken können bzw. sich ein bisschen gründlicher damit befassen. Im übrigen ist aus oben erwähnter Quelle auch zu entnehmen, dass es Attila und nicht Atilla heißen muss.

San
Gast

Na wenn du dich auf die Infos hier auf dem Forum verlassen willst, bitte... . Hier kann jeder eintragen was er will.

nee
Gast

Attila ist gotisch, also???

Pursche
Gast

Wenn man sich auf die Germanen bezieht, ist Etzel wirklich die einzig richtige Form! Atilla kommt soweit ich weiss aus den römischen Fassungen. Ist aber auch egal, würde mein Kind nicht so nennen!

@@...
Gast

Es ist doch bekannt, dass es unterschiedliche Fassungen des Nibelungenliedes gibt. Auch andere Protagonisten werden dort unterschiedlich benannt (Krimhild- Grimhild, Brunhilde- Brünhild...) Das könnte man fortsetzen. Und so gibt es auch Fassungen, in denen er Attila genannt wird.

Atilla
Gast

ich mag meinen Namen

@...
Gast

In der Nibelungensagen wird Attila Etzel genannt. Unter diesen Namen war er auch bei den meisten germanischen Stämmen bekannt. Warum auch immer?

...
Gast

In der Nibelungensage wird er Attila geschrieben, und das ist eigentlich auch richtiger.

Leyla
Gast

Ich kenne den Namen Atilla auch nur in dieser Schreibweise, aber naja.
Ehrlich gesagt bin ich auch kein großer Fan von diesem Namen, da er mich immer an den Hund meines Nachbarn erinnert, der so hieß. Trotzdem ist er etwas besonderes und man sollte sich nicht darum streiten, ob er schoen ist oder nicht, denn letztendlich ist das Geschmackssache. Punkt.

Atilla
Gast

Fluss Etil? was? Ata heißt Vater auf alttürkisch und ist kein Fluss
stolzer Träger des Namen Atilla mit einem t

ne güzel :)
Gast

Atilla ist sehr schöne name ...

alle die was dagegen haben - ihr habt kein plan von irgendwas tamam !!!!!!!!!!!!!!!!!

schon richtig
Gast

Aber trotzdem heißt es Attila.

Ildikó Kún
Gast

Leute wir sind alle Turanischer Herkunft. Hört auf zu streiten, wir sind Brüder!

dann
Gast

Beschäftige dich mal intensiver damit. Da wirst du sehen, dass Attila richtig ist.

Atilla
Gast

Nein man schreibt ihn mit doppel "L" und einem "T" und ende. Die Ungaren schreiben ihn falsch. Wir brauchen gar nicht über die Korrektheit deses Namens diskutieren, denn so ist es richtig!

unter mir
Gast

Ich habe ehrlich gesagt Probleme damit, deinen Kommentar zu verstehen.
Ich finde den für unsere Region hier ungeeignet. Außerdem ist Attila richtig.

Atahan
Gast

Atilla ist Uyghurische name. Ata=Vater.In Uyghurische Gramatik manchemal "A" ändern !"I".Atilla heist Vorvater oder Manner Vater werden. Atilla bedeutet Der Vater von Völker.Uyghuren hat zu viele name wie Atilla.Zum beispiel:Nurilla, Zorulla, Atalar=Atilar ...etc. Uyghuren hat eine Essen, name auch Atila ...Der name Atilla hat keine zu tun mit Etil Flusses Itil/Etil"!!!

Die Frage
Gast

ist ja hier nicht, ob er gefällt oder nicht, sondern wie dir richtige Schreibweise ist und die sprachliche Herkunft. Und da ist nunmal Attila richtig.

Salih
Gast

Leute, streitet euch doch nicht.
Mein heute geborener neffe heißt auch a~t~illa. Und wie der Name gefällt, ist doch individuell, oder nicht? (:
Mir gefällt er.

unter mir
Gast

Wie wenig Ahnung du von der ganzen Materie hast, zeigt schon, dass du hier unter Atilla postest, es heißt nämlich richtig Attila. Die wirkliche Herkunft ist auch unter Experten strittig, aber du weißt natürlich, wie es richtig ist. Ja klar ;)

Tschengiz
Gast

Türk->Fin->German

So ist die richtige Reihenfolge.

Hier über Attila zu argumentieren ist lächerlich. Die jenigen mögen bitte zum nächsten hunnischen Kurultaj (Versammlung) nach Ungarn oder Kasachstan reisen, um die türkische Kulture in ihrer Originalität zu erleben !

Okay
Gast

Das mag passen, aber hier für ein deutsches Kind finde ich das nicht so toll. Nun lass es noch blond sein und ein bißchen schmächtig sein, dann gehts ja gar nicht.

Atilla
Gast

Ich heiße auch Atilla und bin türkischer Abstammung.

Mir gefällt mein Name und es ist eig. kein Name wofür man beleidigt wird bin sogar etwas stolz auf den Namen :)

unter mir
Gast

Ich glaube, du solltest mal ein bißchen Geschichtsnachhilfe nehmen.
Ich würde ein Kind heute aber nicht so nennen.

Özim
Gast

kann sein daß Atilla oder Attila schöner ist als Muhammed oder Ali oder Burhan oder Murat, aber ich verbinde damit eher was grobschlächtiges, einen Boxer oder Wrestler aber nix mit Niveau, sorry.

Aber nicht
Gast

für ein Kind aus unserer Region. Außerdem ist die Schreibweise Attila richtig.

Ich
Gast

Ich finde den namen Atilla sehr schön.

Aha
Gast

na das ist ja mal interessant.

Der Seldschuke Cengiz
Gast

ATILLA TAS ... großer türkischer pop-musiker aus ceyhan, adana :)

So
Gast

Ist es richtig : Attila und nicht anders

Eben
Gast

also gibt es die Namen doch. Damit meine ich aber auch nur, dass einige ihren Kindern solche Namen geben!

Natürlich
Gast

Es gibt z.B. auch Violas und Violes!!

Eben nicht
Gast

Schau mal in ein Lexikon, sowas soll es auch noch geben.

ES
Gast

gibt eben Attlilas und Atilas

Richtig
Gast

wird es Attila geschrieben.

Atilah
Gast

Ich werde so geschrieben Atilah
ich habe den namen von mein vater der ist türke

unter mir
Gast

Du bist nicht der /die Einzige, der nicht versteht, nach welchem Prinzip hier gelöscht wird.

@ich
Gast

Das hier ist kein Klo, falls du es noch nicht bemerkt hast. was sind denn heute wieder für frustierte Teenies unterwegs. Warum werden die nicht gesperrt.
Wahrscheinlich bist du derselbe, der unter Sky gepostet hat. Ist ja furchtbar!

Ich
Gast

Also ich persönlich finde den Namen Atilla nicht so besonders toll . Ich kenne einen Atilla und der ist ziemlich scheiße wenn ich den namen nur Höre könnt ich kotzen . Segel ohr Atilla haha

Aylin
Gast

Meine bester Freund heist so, also ich finde ihn cool..
Ati als spitzname ist auch toll.
Er war auch bei den römern damals oft bekannt

unter mir
Gast

Wie bist du denn drauf, vielleicht solltest du dich mal mit Geschichte befassen.

Ich würde den Namen nicht vergeben, stellt euch mal vor, das wird ein schmächtiges blondes Jüngelchen, vielleicht noch etwas zart besaitet, das wäre doch eine Strafe. Lasst den Namen in der Mongolengeschichte, da gehört er hin.

hmm
Gast

Da muss ich immer an king kong denken

unter mir
Gast

Kann es sein, dass dir ein ganz kleines bißchen der Durchblick fehlt ?

Idioten
Gast

Finnen sind ein uralter Stamm der Türkischen Zivilisatione. Die Mongeln und Türken sind wegen der Eroberungszüge Dschinghis Khans (Mongolen Herrscher // Stamm der Türken) zu einem Volk zusammengewachsen
Ungarn entstand weil die Soldaten Atillas dort blieben und nicht in die steppe zurückgingen
*** ^^ Hunnen sind Mongolisch-Türkischer Abstammung
Ungaren sind Hunnisch-Türkischer (mehr türkisch als mongolisch übrigens) Abstammungen
Die mongolischenNomaden waren irgendwo in China und Indien zu gange die türken waren wiederrum sind mit den Hunnen plündernd umhergezogen

@ ATILLA
Gast

Es gibt keine genauen Quellen, wie oft denn noch ! Es gibt nur nichtbelegbare Vermutungen, auch wenn die Türken das gern anders sehen und den Namen samt historischer Person für sich beanspruchen würden !!!

wdpolxA
Gast

Geil

ATILLA_TR
Gast

Kann Cem nur beipflichten!!!!!! Und wenn ich Frage lese wie "Ist Atilla ein alevitischer Name?" tövbe da kann man sich nur an den Kopf fassen...Die Leute, die der Meinung sind Atilla ist kein Name der turko-mongolischen Kultur kann man einfach nicht weiterhelfen, die sollen weiter ihren Irrglauben behalten

makro2008
Gast

sorry, war mein fehler, mir sind die pferde durchgegangen...
wünsche euch des weiteren viel spaß und gutes gelingen bei eurer namensfindung und ahnenforschung...

@ Makro
Gast

Wer ist deiner meinung nach "man" ? Hier löscht nur einer und das ist der moderator, er wird wohl einen grund gehabt haben.

makro2008
Gast

wenn man die wahrheit nicht vertragen kann, dann löscht man es halt :-)

@ makro2008
Gast

Und genau die chinesische Geschichtsschreibung in Bezug auf die Abstammung von den Xiongnu wird seid geraumer Zeit bezweifelt., und zwar nicht, wie weiter unten unterstellt, von Pseudohistorikern.
Und das war auch der letzte Beitrag diesbezüglich von mir, denn die ganze Diskussion bringt nichts, weil... man es nicht weiß.

makro2008
Gast

du haßt recht es gibt keine schriftlichen quellen seitens der türken oder hunnen, weil sie zu der zeit analphabeten waren...jedoch gibt es chinesiche quellen.und das die hunnische sprache eine turksprache ist kann man hier aber auch nicht von der handweisen, da es hierfür beweise gibt...

@ makro 2008
Gast

Das hört sich alles ja sehr gelehrt an, es ist aber Faktum, dass es keine gesicherten Erkenntnisse gibt. Es könnte so sein, wie du schreibst, es gibt aber keine Beweise, weil es keine schriftlichen Quellen bzw. Überlieferungen gibt. Da beißt die Maus nunmal keinen Faden ab.

makro2008
Gast

Als legendenhafter Stammvater der Xiongnu und der Hunnen gilt Chungvi Khan, der erstmals 1800 v. Chr. erwähnt wird. Im Jahre 1766 v. Chr. soll in Inschriften der chinesischen Xia-Dynastie erwähnt worden sein, dass Kia – das 17. Mitglied dieser Dynastie – entmachtet wurde. Laut dieser legendenhaften Aufzeichnung begründete Kias Sohn Sunni mit 500 Stammesangehörigen den eigenständigen Hui-Stamm. Sunni begründete vielleicht auch den bedeutenden Tuyku-Klan, auf den sich vor allem die Herrscher der Xiongnu und der Hunnen zurückführten. Dieser war mit dem Klan der Aschina-Chuni eng verwandt und auf diesen Klan führten sich alle späteren Herrscher der Gök-Türken zurück.

makro2008
Gast

also so dummes geschwätz hab ich schon lange nicht mehr gelesen, von wegen atilla sei kein türkischer name... ihr solltet euch mal in geschichte etwas schlauer machen.die hunnische sprache ist eine alt-türkische sprache und bevor man hier anfängt rumzutexten sollte man sich vielleicht vorher schlau machen...

Wow
Gast

ein geistiger Überflieger. Wo hast du denn deine Weisheiten her, wenn du schlauer bist als Wissenschaftler, Historiker und Autoren von Lexika ?

Etil
Gast

Aufjedenfall, wenn du diese europäischen
Pseudo-Historiker meinst!!! Ach ja, und da der Brockhaus von solchen Idioten stammt, interessiert dieser mich auch nicht wirklich.

Na ja Etil
Gast

Wenn du mehr weißt als die historiker !!!

@ Etil
Gast

Schon mal was von brockhaus gehört ?

Etil
Gast

@ Gudrun,
bin wohl Opfer des Vertippmichmonsters geworden! Schön das du so "fachlich" an die Sache gegangen bist und alles, was ich so recherchiert habe, einfach so beiseite geschoben hast. Fakt ist Atilla/Attila ist 406 n.Chr geboren und 453 n.Chr gestorben! Die Schreibweise ist im Türkischen mit doppel L, ob es so oder anders richtig ist, ist wohl relaltiv. Die Schreibweise mit doppel L ist aber wohl wahrscheinlicher, da...(siehe mein vorheriges Kommentar!).
@Türke,
mal abgesehen davon das du ein PseudoTürke bist, werde erstmal erwachsen. Halbwissen pur!

Gudrun
Gast

Soviel unsinn wie hier findet man nur noch in dem anderen "attila- forum". Und genau wie da verbreiten hier selbsternannte fachleute ihr durch nichts untermauertes "wissen". Das beginnt schon mit der schreibweise : attila ist richtig, auch noch atli und dann etzel, aber nicht atilla.
Richtig ist, dass er ein hunnenführer,- häuptling oder auch - könig war. Sein geburtsort ist nicht bekannt, auch nicht sein geburtsjahr. Man weiß nicht mal mit sicherheit, wann er ermordet wurde.
Und genausowenig weiß man über die hunnen bis zum 4. jahrhundert, also kennt man auch nicht ihre ethnischen wurzeln. Es wird bis heute darüber gestritten, ohne nennswerte ergebnisse. Sicher ist aber, lieber etil, dass der name n i c h t türkisch ist. Und noch was am rande : es heißt lest und nicht lehst.

Regina :)
Gast

Hmm...Atilla erinnert mich immer an den Hunnenkönig ;-) Naja, der Name ist vergleichsweise selten...
Ich finde ihn aber ehrlich gesagt nicht soo schön.
(Nichts gegen diejenigen, die so heißen!)

Türke
Gast

Der Name Attila kommt von den gemeinsamen Vorfahren der Hunnen und Türken, mongolischen Stämmen!
Der Name ist aus einer Zeit, als es "Türken" noch gar nicht gab, sondern nur Osmanen, die etwas anderes als die Türken waren. Also kann er nicht türkisch sein! Und Wikipedia als Quelle anzugeben, ist nicht wirklich seriös, weil da jeder schreiben kann, was er will!

Etil
Gast

Der Name Atilla oder Attila kommt aus dem
Türkischen.Punkt, Ende, Aus!
Da die Geburtststätte des Atilla in der Nähe des Itil oder Etil Flusses war, wurde er Itilli oder Etilli, heute Atilla,genannt! Die dritte Silbe im Wort "li" ist der Ablativ des Ausgangspunktes und beschreibt somit die Abstammung vom Fluss Itil/Etil!
Da keine germanische Sprache mehr, wie das Gotische, den Ablativ besitzt, obwohl einer der Fälle in der indogermanischen Ursprache, ist es sehr unwahrscheinlich, dass der Name Atilla aus dem Germanischen kommt. Die grobe Übersetzung von Atilla lautet "Der vom Itil/Etil"!!!
Dazu lehst euch bitte in Wikipedia die Sachen über agglutinierende Sprachen, Ablative und Lokative durch.

Etil
Gast

Wer sagt das? Komm lieber nicht mit dieser "Atilla-kommt-aus-dem-Gotischen-Theorie"!!!

Gunther von Burgund
Gast

Nur das Attila nicht türkisch ist!

Cem
Gast

Der Atilla der Grosse war würdig für diesen schönen Name. Die Uralten türkischen Namen sind wunderschön und hören sich sehr stark an. Ich bin sehr stolz auf die uralten türkischen Namen. Die türkischen Eltern sollen ihren Kindern echte tükische Namen geben, damit unsere Vorfahren nicht vergessen werden.

lisa+lena
Gast

Hey sagt nix gegen Atilla ...das is ein suuuper name für en Hasen....so en kleiner schwarzer...Atilla der Haase..oder klein Atilla :D:D:D...lg

IlknurD
Gast

Ich liebe diesen Namen Atilla,es gibt keinen schöneren...!Ich liebe dich mein AtillaK

itil
Gast

MSE: Woher stammen die Türken aus Afrika oder Arabien. ***

atilla
Gast

Mein name ist der beste name finde ich zumindes beser als dedlef oder franz

Atilla
Gast

Ich schreibe das an eine ganz bestimmten person oder an eine es xy was bist du mann oder frau ich überlege mir ob du vielleicht ein tier art bist xy cromosun das kann alles sein du achtes auf andere wie die rechtschreiben aber selbst kein weiten blick haben wenn du denn druch blick hättes würdes du (es) genau denn unterschied sehen zwischen hunde und hunnen aber das wäre zu viel verlangt wo ein (es) der nicht weiter denken kann so ein schöne namen so zu vergleich das nur einer der mit sich problem hat

Don_Atilla
Gast

TURK IMPERIUM

Hatice
Gast

Mein Sohn heißt Atilla. Wir haben ihm diesen Namen gegeben, weil er bedeutungsvoll ist. Mit aller Ehre sollte dieser Name getragen werden. Egal, ob er nun ungarischer oder türkischer Herkunft ist. Mich persönlich stört es, wenn ich höre, dass dieser Name eher Hunden gegeben wird. Wenn ihr euren Vierbeinern keinen passenden Namen finden könnt, schiebt das nicht auf eure Unwissenheit ab. Macht euch etwas schlau. Meine Haustiere heißen auch nicht Stefanie, Markus oder sonst wer. Schaut auch Mal etwas weiter als bis zum Gartenzaun.

Atilla94
Gast

Dr. dofkopf...hmm der name passt ja
ich als OSMANE bin stolz einen namen eines weltbekannten und mächtigen herrschers zu haben. ich finde den namen einfach nur geil...das sagn die mädels aus meiner klasse auch ;)

Aysel
Gast

Wenn ich männlich wäre wurde ich so heissen, habt mein Vater gesagt, Ungarn und Türken haben gleiche könig Hunnenkönig Attilla, und 7 Länder ein Volk Türken=Azerbaycan, Türkmenistan, Oezbekistan, Kazakistan,Türkei, Zypern, und so weiter.....überall in der Welt.....

chubbs
Gast

Ich kenne nur hunde die so heißen

Ákos
Gast

Also "Atilla" ist die Aussprache in Ungarn (kurze T, längere L), wo die Name meistens als "Attila" (also genau umgekehrt) geschrieben wird. Der Unterschied: "tt" ist länger ausgesprochen als "t" und "ll" ist ebenso länger als "l". Jedoch ist die Aussprache bei uns, Ungaren irgendwie so. In Ungarn sind beide Versionen geschrieben. Die Herkunft ist gotisch, Attila, der Hunnenkönig hatte eine eigene hunnische Name, die heute nicht mehr bekannt ist. Interessant ist, dass atilla, kleingeschrieben, ist ein Kleidungsstück, ähnlich wie eine Jacke, wurde in Ungarn in XIX. Jahrhundert getragen.
Attila in Ungarn sehr verbreitet. Da die Hunnen dort nicht als massakierende Barbaren, sondern aus Tradition (siehe das Mythos von "Hunor und Magyar") als Brudervolk (obwohl historisch-archeologisch unbegründet) angesehen wird, gilt die Name völlig okay. Persönlich von einem türkischen Attila oder Atilla habe ich nie gehört.
Übrigens, der Schwimmer ist Czene Attila und nicht Czenne.

ATILLEY
Gast

DER BESTE NAME :D:D:D

atiila
Gast

Das ist ein türkischer name und dieser namen bekommt man nicht einfach man muss taten vollbringen um so zu heissen

hää
Gast

Ne ist kein alevitischer Name!!!!
ich bin zb keiner ;)))

atilla
Gast

Ja ist einer ich bin zb einer

bursu
Gast

Ist atilla ein alevitischer name?

BIRGIT
Gast

ja und rechtschreibung auch gleich wo wir schon dabei sind gelle?

XY
Gast

Ich denke, ein bisschen Geschitsunterricht würde hier auch nicht schaden...

Atilla DU
Gast

Attila ist bekkant als der Hunnenkönig und hört sich etwas an wie hundekönig, dewegen verwechseln das einige und nennen ihre hunde so..*****

@xy
Gast

ganz genau! Endlich mal jemand, der den Unterschied bemerkt! Andere machen sich nicht die Mühe, genau hinzuschaun, sondern schimpfen gleich drauf los. Vor allem Türken...

XY
Gast

Attila = Ungar
Atilla = Türkisch

MSE
Gast

Na gut, dann eben benutzen den Name auch die Türken.
Aber soviel ich weiß die Ungarn und die Türken sind nicht verwandte. Die Ungarn kommen aus den Uralgebierge, und sind mit den Finnen in Verwandschaft

Traube
Gast

So heißt ein türke in meiner klasse,zu mir ist er nett aber er macht immer im unterricht blödsinn aber meistens finde ich es lustig wenn er quatsch macht.
lg
Die Frucht Traube

ZekaZiy
Gast

ATILLA..wow..ein verdammt geiler name..
falls ich mal einen zweiten sohn habe..werde ich ihn atilla nennen..
dieser name zeigt stärke..anmut..einfach bombastisch hald..wow..

atilla..mein zweiter sohn wird der größte ganxta sein in ganz new york..der geilste albaner..der stärkste...wow...

auf diesen namen kann man einfach nur stolz sein..

Atilla
Gast

Hi MSE,
in der Türkei wird der name genauso viel benutzt...glaub mir die ungarn sind sogar verwandt mit den türken von den hunnen ;)

Atills
Gast

also ich bin Atilla und es ist sehr starker und ebenso Gefühls voller Name

MSE
Gast

Hallo!
Kennt hier irgend ein Türke der Atilla heißt????
Atilla war der berühteste Fürst den Hunnen. Heuzutage benutzen dieser Name nicht die Türken sondern die Ungarn!!!!
Es ist aubsult kein Hundename, kommt nach Ungarn dann werdet Ihr sehen.

Atilla
Gast

Mein Sohn heißt so, ich finde es ist ein guter Name. Nicht für Hunde, aber für Männer, denn er bedeudet "Väterchen". Und Menschen die andere Menschen ihres Namens wegen mobben, na bitte- indiskutabel!!

Sinan
Gast

Atilla ist einetürkischer Name der vom turkotatarisch abgeleitet wurde (atta = Vater)

.
Gast

Naja.. obwohl ich diesen nicht SO geeignet, weil ich damit Atilla den Hunnen verbinde und leider aber wahr muss ich zugeben, dass es ein dummer lustiger Gedanke ist..immerhin nennt ja auch niemand seinen Sohn Caeser oder Herkules.

Cecil
Gast

Atilla ist es kein türkischer Name. Es ist ein griechischer Name wird aber in der Türkei sehr oft vergeben.

john doe
Gast

Also atilla ist einer der besten namen die es gibt. an meine hunde würde ich so ein schönen namen nicht verschwenden.
meine hunde heissen schröder, thomas, andy, matze. meine wellensittische heissen anne und dirk. hatte auch mal ne ratte die hies jörg....

mine
Gast

Ich finde den namen attila, sehr gängig im türkischen nur in deutsch ist dieser name ungewöhnlich deswegen benutzen viele es für ihre hunde, also so schlecht kann dieser name ja nicht sein weil wer sein hund liebt , hatt sich doch auch gedanken gemacht und den namen ausgesucht, und gegeben.

...
Gast

Naja, wenn in Deutschland jemand sein Kind Attila nennt, klingt das einfach nach "Möchtegern". Schade eigentlich, weil der Name schön klingt, aber is einfach so.

silver
Gast

Atilla ist ein typisch türkischer name, vonwegen selten..
ich versteche nicht warum die türken auf diesen namen stechen, atilla der hunne kann ja einer eure grossväter sein, aber ihr habt so eine tolle history, zb ich finde den yavuz toll echt ein toller kerl gewesen. oder der, der aus constantinopel Istanbul gemacht hat...die sind doch aktueller als der hunne :P

Name
Gast

Wunderbare Argumentation "katarina". Aber auf eins hast du mich dennoch gebracht Atilla ist eigentlich für mein Empfinden, der perfekte Hundename

nadia
Gast

Mein Sohn heisst Atilla.Das ist ein ganz besonderer Name mit einer bedeutung.Und nicht jeder kann SO einen tollen Namen tragen

katarina
Gast

Also ich finnde den namen atilla hammer weill ich kenne nicht jeden der so heisst bis auf einen jungen in meiner stadt und ich finde es besonders wen ein mensch seinen namen nicht mit 10000 leuten teillen mussst ich finde diesen namen hammer weill der hat das gewisse etwas in sich weilll er hat ne austrahlung und wärme in sich die leurte die ihren hunden den namen atilla geben ich glaube die nenen sie so weill sie den namen schön finden und nicht weill sie denken es wäre ein hunde name z.b ich hab auch mein hund nach tupac bennant nicht weill er wie ein hund aus sieht sondern weilll er eine legende ist so wie der könig atilla kapischoooooo:)

Arian
Gast

Hört sich so an wie ein Hunde name, kenne viele Hunde die so heißen

Julietta
Gast

Also ich finde Atilla ist ein sehr schöner Vorname aber über Geschmack lässt sich streiten, sagte der Affe und biss in die Seife :-)

Atilla
Gast

Genau einige fassen es gar nicht, man fragt sich wie man sich den namen verdient hat ;)
früher verdienten die türken den namen erst nach einer tat und atilla auch...der springende und stürmende= atilgan atillan

Atilla
Gast

Man wird nicht gemobbt :o) Manche sind eher überrascht, einige glaube es garnicht erst

Atilla
Gast

Pech gehabt
wir finden ihn toll!!

asslig
Gast

Du "o*fer" *augenroll*

Welch super Niveau! Somit ist der Name für mich tabu,

atilla
Gast

**** sag mir einen schöneren namen als atilla
atilla ist hunnenkönig und weltweit bekannt und du sagst mann gibt diesen namen hunden lächerlich ich will nicht wissen wie du heißt
alle die atilla heißen haben somit schon an sich eine besonderheit

magyar
Gast

In Ungarn heissen tausende Attila. Atillas gibts keine.

dona
Gast

Ich finde auch das der name atilla sehr schön ist... hundename?? es gibt auch hunde die carlos oder jimmy heißen und was soll man dazu sagen.. die leute die ihre hunde mit menschen namen benennen heißt immer noch nicht das man diese namen ihren kindern nicht geben kann!!! schäm dich das du die leut hier beleidigst

dr.provokant
Gast

Hör auf die leute zu provozieren herr *****

Dr. dofkopf
Gast

Atilla, wie kannst du den namen toll finden. Wir kennen keinen menschen der so heisst, dafür aber hunde aus nachbarschaftskreise!!!!!
Also leute:veschont eure söhne mit diesem name sie werden mit diesem namen nur gemobbt

Atilla
Gast

Die schreibweise Atilla ist besser als mit doppel t...
außerdem ist atilla bekannt als der hunnen/großkönig
der name ist einfach fantastisch

Kommentar hinzufügen

Hallo Gast! Dein Kommentar wird erst nach erfolgter Freischaltung sichtbar sein. Melde Dich an oder werde neues Mitglied der Community, um live kommentieren zu können.

Kommentare zu anderen Vornamen

Mädchenname Christina

Kommentar von Chrissi

Ich heiße Christina Anna - Lisa.... Aber ich finde alle Namen passen voll gut zu mir... meine Mama nennt mi...

Jungenname Amon

Kommentar von Biggi

Der Name Amon ist die griechische Form für den Namen Amun des ägyptischen Sonnengotts. Diese Religion gab e...

Mädchenname Kiara

Kommentar von steffi

Also meine tochter ist jetzt acht und heisst auch kiara-melina. nur sie hat ein problem:sie wird von allen ...

Vornamen nach Sprache und Herkunft

Zur Vornamensuche nach Sprache und Herkunft

Du bevorzugst amerikanische Namen oder magst den Klang des Nordfriesischen? Unser Bereich zur Sprache und Herkunft gibt Dir die Möglichkeit, ganz gezielt nach einem europäischen oder internationalen Vornamen für Dein Kind zu suchen.

Heutige Namenstage

Zu den Namenstagen

Wir gratulieren allen Menschen mit dem Vornamen Frieda, Jean, Jean, Laura und Paul ganz herzlich zu ihrem heutigen Namenstag!

Auch diese Vornamen könnten Dich interessieren