Collin

  • Rang 978
  • 415 Stimmen
  • 5 x Liebling
    Du bist kein Mitglied bzw. nicht angemeldet. Nur als Mitglied kannst Du diesen Vornamen in Deine Lieblingsliste aufnehmen und somit Einfluss auf unsere Mitglieder-Charts nehmen.
  • 1 x No-Go
    Du bist kein Mitglied bzw. nicht angemeldet. Nur als Mitglied kannst Du diesen Vornamen in Deine No-Go-Liste aufnehmen.
  • 62 Kommentare
Herkunft
Herkunft hinzufügen/bearbeiten
Bedeutung
Bedeutung hinzufügen/bearbeiten
  • irisch
Colin ist die englische Kurzform von Nikolaus und bedeutet "Sieg des Volkes". Er ist aus den altgriechischen. Schreibweisen wie z.B. Collin kommen vor, sind aber darauf zu führen das man im deutschen schreibt wie man spricht. Die richtige schreibweise ist mit einem "L".
Länge | Silben Silbentrennung Endungen
6 Zeichen | 2 Silben Col-lin -ollin (5) -llin (4) -lin (3) -in (2) -n (1)
Palindrom Kölner Phonetik Soundex Metaphone
Nilloc 456 C450 KLN
Morsecode Schreibschrift
-·-· --- ·-·· ·-·· ·· -· Collin
Collin buchstabiert (nach Buchstabiertafel DIN 5009)
Cäsar | Otto | Ludwig | Ludwig | Ida | Nordpol
Collin in Fingersprache für Gehörlose (Fingeralphabet)
Collin in Fingersprache für Gehörlose
Weibliche Form
Weibliche Form hinzufügen
Spitznamen
Spitznamen hinzufügen
Namenstage
Namenstag hinzufügen
  • Keine Angabe
  • Coco,
  • Cole und
  • Oli
  • Keine Angabe
Bekannte Persönlichkeiten mit dem Vornamen Collin
Bekannte Persönlichkeit hinzufügen
  • Colin Andrew Firth (Schauspieler)
  • Colin Farrell (Schauspieler)
  • Colin Morgan (Schauspieler)
  • Collin (Figur aus Puccini's Oper "La Bohème")
  • Collin Benjamin (Namibischer Fußballer)
  • Collin Dugmore (Südafrikanischer Motocrossfahrer)
  • Collin Hanks (Schauspieler, Sohn von Tom Hanks)
  • Collin Powell (Ehemaliger Verteidigungsminister der USA)
  • Collin Quaner (Fußballer)
Weitere 4 bekannte Persönlichkeiten ein-/ausblenden
Varianten des Namens
Variante hinzufügen
Ähnliche Vornamen
  • Keine Angabe
Anagramme
Beliebtheitsentwicklung des Jungennamen Collin
Rang 235 im August 2013
Rang 227 im September 2013
Rang 229 im Oktober 2013
Rang 211 im November 2013
Rang 186 im Dezember 2013
Rang 247 im Januar 2014
Rang 219 im Februar 2014
Rang 215 im März 2014
Rang 236 im April 2014
Rang 219 im Mai 2014
Rang 204 im Juni 2014
Rang 203 im Juli 2014
Rang 172 im August 2014
Rang 168 im September 2014
Rang 186 im Oktober 2014
Rang 174 im November 2014
Rang 173 im Dezember 2014
Rang 153 im Januar 2015
Rang 143 im Februar 2015
Rang 160 im März 2015
Rang 156 im April 2015
Rang 163 im Mai 2015
Rang 149 im Juni 2015
Rang 154 im Juli 2015
Rang 154 im August 2015
Rang 149 im September 2015
Rang 151 im Oktober 2015
Rang 165 im November 2015
Rang 158 im Dezember 2015
Rang 174 im Januar 2016
Rang 175 im Februar 2016
Rang 163 im März 2016
Rang 148 im April 2016
Rang 163 im Mai 2016
Rang 151 im Juni 2016
Rang 142 im Juli 2016
Rang 130 im August 2016
Rang 143 im September 2016
Rang 153 im Oktober 2016
Rang 151 im November 2016
Rang 146 im Dezember 2016
Rang 172 im Januar 2017
Rang 159 im Februar 2017
Rang 168 im März 2017
Rang 144 im April 2017
Rang 156 im Mai 2017
Rang 144 im Juni 2017
Rang 152 im Juli 2017
Aug Dez Jan Dez Jan Dez Jan Dez Jan
2013 2014 2015 2016 2017
  • Bester Rang: 130
  • Schlechtester Rang: 283
  • Durchschnitt: 188.98

Diese Grafik zur Beliebtheitsentwicklung des Namens Collin stellt dar, wie sich dessen Beliebtheit bei den Besuchern von Baby-Vornamen.de im Laufe der Jahre verändert hat. Die Beliebtheit des Vornamens wird dabei durch den im jeweiligen Monat erreichten Rang auf Grundlage der abgegebenen Stimmen bestimmt.

Verbreitung des Jungennamen Collin in der Schweiz
Schweiz Rang Namensträger Quelle Stand
1110 104 Bundesamt für Statistik 2015

Erläuterung: Der Name Collin belegt in der offiziellen Rangliste der häufigsten Vornamen aller in der Schweiz lebenden Bürger den 1110. Rang. Insgesamt 104 Personen tragen dort diesen Vornamen.

Platzierungen von Collin in den Vornamencharts der Schweiz
Platz 1195 in den offiziellen Vornamencharts von 1998
Platz 1407 in den offiziellen Vornamencharts von 1999
Platz 2015 in den offiziellen Vornamencharts von 2000
Platz 725 in den offiziellen Vornamencharts von 2001
Platz 933 in den offiziellen Vornamencharts von 2002
Platz 1412 in den offiziellen Vornamencharts von 2003
Platz 1453 in den offiziellen Vornamencharts von 2004
Platz 987 in den offiziellen Vornamencharts von 2005
Platz 1033 in den offiziellen Vornamencharts von 2006
Platz 1051 in den offiziellen Vornamencharts von 2007
Platz 1608 in den offiziellen Vornamencharts von 2008
Platz 2309 in den offiziellen Vornamencharts von 2009
Platz 827 in den offiziellen Vornamencharts von 2010
Platz 825 in den offiziellen Vornamencharts von 2011
Platz 664 in den offiziellen Vornamencharts von 2012
Platz 708 in den offiziellen Vornamencharts von 2013
Platz 788 in den offiziellen Vornamencharts von 2014
Platz 975 in den offiziellen Vornamencharts von 2015
Platz 951 in den offiziellen Vornamencharts von 2016
1998 2000 2009 2010 2016
  • Bester Rang: 664
  • Schlechtester Rang: 2309
  • Durchschnitt: 1150.84

Dargestellt sind hier die Platzierungen des Vornamens Collin in den offiziellen Vornamen-Hitlisten der Schweiz, die jedes Jahr vom Bundesamt für Statistik veröffentlicht werden. Die vollständigen Top 30 Vornamencharts der Schweiz findest Du auf unserer Seite "Beliebteste Vornamen der Schweiz".

Land wählen:
Verteilung des Namens in Deutschland, Österreich und der Schweiz
  • 19.2 % 19.2 % Baden-Württemberg
  • 7.7 % 7.7 % Berlin
  • 7.7 % 7.7 % Brandenburg
  • 7.7 % 7.7 % Hamburg
  • 23.1 % 23.1 % Hessen
  • 7.7 % 7.7 % Niedersachsen
  • 11.5 % 11.5 % Nordrhein-Westfalen
  • 7.7 % 7.7 % Sachsen-Anhalt
  • 3.8 % 3.8 % Schleswig-Holstein
  • 3.8 % 3.8 % Thüringen
  • 100.0 % 100.0 % Oberösterreich
  • - Zu der Schweiz liegen leider noch keine statistischen Daten vor -

Dein Vorname ist Collin? Dann wäre es klasse, wenn Du uns hier Deine Heimatregion mitteilst und uns damit beim Ausbau dieser Statistik unterstützt.

Häufigkeitsverteilung der Geburtsjahre aus unserer Erhebung von Personen mit dem Namen Collin
Statistik der Geburtsjahre des Namens Collin
Collin im Babyalbum
  • Babyalbum-Foto von Collin Möbs

    Collin Möbs

    Wir sind immer für dich da!!!

  • Babyalbum-Foto von Collin Mark Jähnig

    Collin Mark Jähnig

    Geh Deinen Weg, wir helfen Dir dabei!!

  • Babyalbum-Foto von Collin

    Collin

    Das du immer schön gesund bleibst und das du mal viel in deinen leben schaffst!

  • Babyalbum-Foto von Collin Rene

    Collin Rene

    Schön, dass es dich gibt!

Deine Meinung ist gefragt!

Wie gefällt Dir der Name Collin?
sehr gut 1 2 3 4 5 6 ungenügend
Gesamtnote: 1.8 6 5 4 3 2 1
Passt der Vorname Collin zu einem ...
Ja Nein
deutschen Nachnamen?
österreichischen Nachnamen?
schweizerischen Nachnamen?
englischen Nachnamen?
französischen Nachnamen?
niederländischen Nachnamen?
nordischen Nachnamen?
polnischen Nachnamen?
russischen Nachnamen?
slawischen Nachnamen?
tschechischen Nachnamen?
griechischen Nachnamen?
italienischen Nachnamen?
spanischen Nachnamen?
türkischen Nachnamen?
Passt zu einem deutschen Nachnamen (71.4 %) Passt zu einem österreichischen Nachnamen (57.1 %) Passt zu einem schweizerischen Nachnamen (57.1 %) Passt zu einem englischen Nachnamen (76.2 %) Passt zu einem französischen Nachnamen (52.4 %) Passt zu einem niederländischen Nachnamen (38.1 %) Passt zu einem nordischen Nachnamen (47.6 %) Passt zu einem polnischen Nachnamen (66.7 %) Passt zu einem russischen Nachnamen (57.1 %) Passt zu einem slawischen Nachnamen (52.4 %) Passt zu einem tschechischen Nachnamen (61.9 %) Passt zu einem griechischen Nachnamen (38.1 %) Passt zu einem italienischen Nachnamen (33.3 %) Passt zu einem spanischen Nachnamen (42.9 %) Passt zu einem türkischen Nachnamen (28.6 %)

Subjektives Empfinden des Vornamens

Die nachfolgende Bewertung des Vornamens Collin ist die rein subjektive Meinung der Besucher dieser Seite, welche Empfindungen und Eindrücke sie persönlich mit dem Vornamen Collin in Verbindung bringen.

bekannt (64.1 %) modern (77.2 %) wohlklingend (68.5 %) männlich (68.5 %) attraktiv (73.9 %) sportlich (66.3 %) intelligent (76.1 %) erfolgreich (75.0 %) sympathisch (75.0 %) lustig (71.7 %) gesellig (69.6 %) selbstbewusst (70.7 %) romantisch (62.0 %)
von Beruf
  • Regisseur (1)
  • Müllmann (1)
  • Chirurg (1)

Deine persönliche Meinung ist gefragt: Wie empfindest Du den Vornamen Collin und welche Eigenschaften verbindest Du mit ihm?

unbekannt bekannt
altbacken modern
nicht wohlklingend wohlklingend
weniger männlich sehr männlich
unattraktiv attraktiv
unsportlich sportlich
nicht intelligent intelligent
erfolglos erfolgreich
unsympathisch sympathisch
ernst lustig
zurückgezogen gesellig
schüchtern selbstbewusst
unromantisch romantisch
von Beruf

Kommentare zu Collin

Marit
Gast

Gefällt mir nicht, erinnert mich zu stark an Conner/Connor.

stefstef
Gast

Mein Sohn wird nächste Woche den Namen Collin Elian bekommen. Ich freue mich schon so sehr auf ihn!

Nikita1311
Gast

Also mein Sohn heißt auch collin (mit zwei L)und ich finde der passt ! Ob er jetzt mit einem L oder mit zwei L geschrieben wird ist doch Jacke wie Hose . Wenn jemand meinen sohn frägt wie er heißt fragen sie doch nicht wirst du mit einem L oder mit zwei L geschrieben :-)

Timo
Gast

Mein Freund heißt Kollin. Ich finde den Namen wunderschön.

Saskia
Gast

@ Luna
Das ist ja witzig, ich habe einen Collin und als ich zum zweiten Mal schwanger wurde, sollte es ein Conner werden (es wurde aber eine Sophie ;)

Luna
Gast

Ich hab Zwillinge (es sind Jungs und 5 Jahre alt) und sie heißen "Conner" und "Collin".

Ich finde die Namen echt toll!!!;))))

1.Sie sind sich ähnlich (wie es bei Zwillingen sein muss)!!!
2.Sie klingen super schön und ich LIEBE diese Namen!!!

LG Luna

Greta
Gast

Hi,
Meine Tochter (6) heißt "Lenya-Sophie-Malina-Karin" .
Und der Sohn (4) heißt "Colin-Lennard-Darius".

Ich finde die Namen echt toll, da es die alle nicht soooooo oft gibt und besonders sind! :)

LG Greta

Maria-Lena
Gast

Ich finde das ist ein toller Name.Kurz und einfach.Super

jepp
Gast

Bedeutungen und Herkunft der Namen sollte man hier auf der Webseite nicht allzu ernst nehmen. Hier steht bei vielen, vielen Namen absoluter Quatsch.

Jennifer
Gast

Also von wegen doppel "l" ist die eingedeutschte Schreibweise... 1967 wurde in China ein Junge geboren, der mittlerweile Schauspieler ist.

Collin ist der Vorname folgender Personen:
Collin Benjamin (* 1978), namibischer Fußballspieler
Collin Chou (* 1967), chinesischer Schauspieler
Collin Danielsmeier (* 1980), deutscher Eishockeyspieler
Collin Quaner (* 1991), deutscher Fußballspieler
Collin Raye (* 1960), US-amerikanischer Country-Sänger und Songwriter
Collin Samuel (* 1981), Fußballspieler aus Trinidad und Tobago
Collin Walcott (1945–1984), US-amerikanischer Perkussionist und Sitarspieler


(Quelle: Wikipedia)

Sandra
Gast

Unser Sohn heißt Collin Emiljan und wir sind alle stolz und super zufrieden. Keiner fand den Namen bis jetzt doof und das freut uns als Eltern sehr...

Liebe Grüße Mama, Papa und Collin Emiljan 7W 2T

unter mir
Gast

Was ist ein Neve?

Nadine
Gast

Mein Neve heißt Collin

Nicole
Gast

Mein Sohn heißt Collin-Maurice. das stand sofort fest. namen sind geschmackssache und ich liebe diese kombination.

Silvana
Gast

Meine beiden Söhne heißen Nick (8) und Collin (6 Monate). Mir war wichtig, dass sie den gleichen Namensursprung haben wie eine Einheit aber trotzdem unterschiedliche Namen ihre Einzigartigkeit bezeichnen. Der Große ist mächtig stolz darüber.

Tanja
Gast

Ja Gerd,is scho weng komisch.... mir persönlich gefällt "Kleiner Häuptling" besser :-) Irgendwie weiß ich aber trotzdem noch net ob der Colin und Collin gleich ausgesprochen wird.

Gerd
Gast

Ja was ist hier nun richtig mit dem Namen? Einmal wird die Bedeutung Collin,was ja engeblich nur mit einem l geschrieben wird,als "Sieg des Volkes"genannt,und wenn man hier bei der Suche Colin eingibt heist es der Name bedeutet "Kleiner Häuptling" Was ist nun richtig ?

Tanja
Gast

Ich denk mal Abkürzungen sind bei jedem Namen drin - dagegen kann ma nix machen.... mir is halt wichtig,da der Name zu nem Baby und nem Erwachsenen passt und bei uns gibts den Nmen auch noch net.Ich find der Name hat was

...
Gast

Collin. Aber hast du keine Angst, dass da Collie draus wird?

Tanja
Gast

Ich werd bald Mama und bin noch auf der suche nach einem Namen für meinen Bu,möchte aber einen kurzen Namen den man net so leicht abkürzen kann und da fand ich diesen Namen gleich super.Hab jetzt ma ne Frage :spricht man Colin und Collin dann gleich aus? Sorry,kenn mich net so aus ;-)

Diana
Gast

Unser Sohn kommt die Tage auf die Welt und wird
Collin-Mourice heissen. Wir freuen uns schon sehr auf unseren kleinen Engel :)

caro
Gast

Ich finde collin/colin nicht schön ich finde ihn zwar schön für amerikanische kinde jedoch möchte ich nicht das mein kind so heißt, außerdem heißen mittlerweile auch viele kinder collin und ich möchte eher einen seltenen namen den nicht gleich jedes 4. kind hat. aber das entscheidet ja glücklicherweise jeder für sich

Colin's Freundin :)
Gast

Also ich finde den Namen wundervoll.Nicht nur weil mein Freund auch so heißt, sondern weil er einfach was tolles an sich hat.Und es ist nicht son alltags Name wie Paul usw..das wird doch langweilig!Colin, jedoch ist éin Name der nicht soo schnell abgetragen wird..
Glg!

Papa von Collin
Gast

Unsere Sohn heisst auch Collin. Da wo wir zu Zeit leben ( Polen ) ist das Vorname so selten wie Schnee in Afrika. Aber was sollst nach Tage langen Namen suche in Bucher und Netz hat meine Frau spontan das richtige Vorname fur unseren Sohn gefunden.

ich
Gast

"Schreibweisen wie z.B. Collin kommen vor, sind aber darauf zu führen das man im deutschen schreibt wie man spricht. Die richtige schreibweise ist mit einem "L"."

Wenn doch Collin nur in Deutschland mit zwei L geschrieben wird warum wird Collin Powel oder Collin Benjamin auch mit zwei L geschrieben? Sind doch keine Deutsche

@mona
Gast

Arm dran ist Kevin nur, weil er eine Stiefmutter wie dich abbekommen hat. Bei der Namensgebung haben deine eigenen ja nun auch nicht gerade das grosse Los gezogen oder?
Leute gibts die gibs gar net!

mona
Gast

Meine söhne heißen marlon rafael und collin paul.meine tochter amy-lynn.wir lieben diese namen.so heißt halt nicht jeder.der große von meinem mann heißt kevin(das arme kind).es sollte aber jedem selbst überlassen sein wie man sein kind nennt.man sollte halt nur auch an später denken.

Helga
Gast

Mein Urenkel heißt Collin, der Name ist sehr schön,
und besonders schön finde ich ihn mit zwei ll, mit einem l gibt es zu viele Kinder

Lars
Gast

Hi.
Da die Geschmäcker gottseidank verschieden sind, muß jeder seiner Kinder Glück selbst Schmied sein.

Meine Tochter heißt Nele,
mein Sohn Lennox,
und ab Dezember gibts noch den Colin.

Ich finde auch, ein bisl Individualität hat noch niemanden geschadet. Nur übertreiben darf man (bzw Frau) es nicht. Da unser Familien-Clan eh schon einen ewig langen Doppelnamen seines eigen nennt, dürfen die Vornamen bei uns ruhig kürzer ausfallen.

Nettes mädel
Gast

Der name is mal was anderes. Mir gefällt er aba ich würd meinen sohn nich so nennen. ka warum... Lg

@alexa
Gast

Sorry, aber ich finde Collin gehört genau in die von dir kritisierte "Liga" eines Justin-James-Marcel-Jason-Jeremy Schröder.
Finde den Namen ***... Geht in die Richtung: Kleinbürger macht auf Hollywood...

raphaela
Gast

Was einige furchtbar finden,finden andere ok und besser wie hinz oder kunz. nicht hinter jeder handlung muß ein erhabener sinn stehen! wie schön,daß wir in einer demokratie leben und jeder das recht auf eine freie meinung hat! leute,die schon bei einem namen negativ urteilen,haben auch etwas gegen: dicke,schwule und tiere. schönen abend noch...

alexa
Gast

Ich finde es ganz furchtbar, wenn man seinen kindern mehrere, ausgefallene und dann noch so lange namen gibt. da steckt kein sinn dahinter, weil kein mensch sein kind oder freunde mit allen namen ansprechen wird - am ende heißen sie dann doch wieder nur Becki oder Ness....
auch dieses gezwungene "ich-brauch-nen-ausgefallenen-namen" versteh ich überhaupt nicht. Man kann sich ja denken, wie ein Justin-James-Marcel-Jason-Jeremy Schröder in der Schule gehänselt wird...

Collin oder Colin ist z.B ein guter Name: der ist nicht so alt deutsch, trotzdem können ihn auch nicht englischsprechende gut aussprechen. Geben tuts ihn hier ja wohl auch noch nicht so oft.

raphaela
Gast

Ich habe 3 kinder: rebecca-vienna-roxanne (24), vanessa-samantha-monique (22) und marvin-collin (11). denke,es sind in der zusammenstellung alles außergewöhnliche namen.... und das ist gut so!

nicole
Gast

Mein Sohn heißt auch Collin und damit der Standesbeamte zufrieden war nun Collin Fin und ich glaube es geht ihm mit dem Namen prima!! Als wir uns den Namen ausgesucht haben hatten wir das Gefühl das der Name recht selten ist und nicht schwer auszusprechen und haben uns deshalb für den Namen entschieden das war 2002. Inzwischen höre ich ihn häufiger und finde auch das nicht schlimm, denn es gibt ihn zum Glück nicht so häufig wie andere Namen. Und auch unsere Omas und Opas können ihn aussprechen!!Soll doch jeder seinem Kind den Namen geben den er für richtig hält!!!!

Collin
Gast

Ich find den namen voll super weil ich auch so heiße hihi^^

ColinsMama
Gast

wunderschöner Name !!!!

...
Gast

Mir gefällt die Schreibweise mit zwei l nicht, sieht irgenwie nicht richtig aus.

Catha
Gast

Find den namen sehr schön und würde den namen gerne später mal diesen namen geben, mal schauen ;o)

Alexandra
Gast

Also mir it es auch wurscht, ob hip oder nicht, ob 1000 so heißen oder nicht, für mich war der Name, oder besser beide Vornamen schön, ich hab sie in die für beste klingende Reihenfolge gebracht und Glück gehabt, dass ich nen Sohn bekam, der jetzt Collin Mark heißt. Finde diesen Namen seit mehr als 8 Jahren toll, und hab damit nur positive Verbindungen!!
Was andere darüber denken, interessiert mich nicht!!!
LG

steffi
Gast

Was für diskussionen über diesen namen. mein sohn heißt colin, das passt, egal ab hip oder in. is mir sch**iß egal, ich fand den namen schön und mein kind ist auch noch (mittlerweile 25) zufrieden damit:) also peace und denkt daran, zum glück gibt es verschiedene geschmäcke, sonst würden sie ja alle colin heißen:) bye

steffi
Gast

Was für diskussionen über diesen namen. mein sohn heißt colin, das passt, egal ab hip oder in. is mir scheiß egal, ich fand den namen schön und mein kind ist auch noch (mittlerweile 25) zufrieden damit:) also peace und denkt daran, zum glück gibt es verschiedene geschmäcke, sonst würden sie ja alle colin heißen:) bye

Lauren
Gast

Mein Sohn heisst Collin mit 2 L....mein Mann is deutscher aber wir leben in ireland (mein Heimat), hier wird Collin mit LL aber auch mit L geschrieben...es ist nicht falsch....also greetings 2 all COLINS......

natalia
Gast

Ich komme aus Wien. Mein Sohn heisst Collin Yaen und es past sehr gut zusammen. Ich finde den Namen wunderschön. Yaen finde ich auch sehr schön. Es gibt es sehr viele Menschen die mich fragen, wie ich auf so ein schönen Namen gekommen bin.

Petra
Gast

Also in der Kindergartengruppe unseres Sohnes (Anthony) gibt es allein 3x den Namen Collin.... irgendwie schon ein "Sammelbegriff" wie Justin, Kevin etc. - Bin echt happy, dass wir uns damals für Anthony entschieden haben ;o)))

Cathleen
Gast

Wir haben lange nach einem Namen für unseren Sohn gesucht und den besten gefunden. Collin!

hey
Gast

@bea
super name!

bea
Gast

Unser Sohn heißt ebenfalls Colin und wir mußten nicht lange überlegen uns für diesen Namen zu entscheiden. Meines Erachtens ist Colin kein allzu "fremdländischer" Name und selbst wenn, "typisch deutsch" ist doch heutzutage etwas überholt.

Kleines Mäuschen ;)
Gast

Igitt, hässlich! Der Klang gefällt mir überhaupt nicht. :(
Ich kannte auch mal einen Collin, der war total bescheuert. Zeitdem stelle ich unter dem Namen grundsetzlich ein Hirni vor ;)

*mitgähn*
Gast

Stimmt. Wenn man danach den Namen aussucht, kann man sein Kind auch Sieghart, Meinrad oder Ägidius nennen. Da wäre die Wahrscheinlichkeit für Namensvettern im Kindergarten und in der Schule auch gering. Zumindest zur Zeit. Und das Kind hätte einen schönen Namen. Aber das ist ja nicht "hip" den "Kids" deutsche Namen zu geben.

gäääähn
Gast

Immer die gleichen argumente zum namen:
- bin so stolz !! (auf den namen???)
- ist was besonderes,
- einzigartig,
- nicht 08/15,
- schulhof, kindergarten drehen sich nicht 1 Mio. um,
- usw. und sofort ....

Es ist ja erwiesen, dass man heutzutage nicht schon mit der volljährigkeit erwachsen wird, sondern sich dieser prozeß immer weiter nach hinten verlagert. so sind oft 30-jährige oft noch im hotel mama und spielen lieber im internet ein anderes leben, als dass sich ernsthafte gedanken über ziele im realen leben gemacht werden.

genauso kommt es mir hier auch vor; diese permanenten kindischen aussagen von eltern - da kann ich nur sagen, wenn kinder kinder bekommen, ist alles in butter!:-(

Meike
Gast

Hallo , wir haben einen Sohn Natürlich Colin , und so wie ich darauf bestehe mit "ei" geschrieben zu werden, ist das auch bei meinem Sohn . Es gibt so viele Allerweltsnahmen und wollte damit ein echtes Zeichen setzen . Bei uns in der Kita dreht sich nur einer um wenn alle anderen rufen Colin du wirst abgeholt. ein tolles gefühl.

Tanja
Gast

Meine Twins heißen Collin Lennox und Tyler Maddox. Ich finde jeden einzelnen Namen wunderschön. Ich persönlich habe es nicht mit deutschen Namen. Nicht, das sie mir nicht gefallen, aber mal ehrlich - ohne jemanden auf die Füße treten zu wollen: Man rufe im Kindergarten zum Beispeil mal Leon, Justin, Dustin, Kevin, Lukas, Luca, oder Maximilian. Dann dreht sich doch glatt die Hälfte aller Kinder um. Meine Familie musste sich aber erst an die Namen gewöhnen. Konnten ja schon beim Großen üben, der heißt Tom.

Doreen
Gast

Bitte bedenkt: Moderatorin Collien Fernandes ist zur Zeit sehr bekannt. Das führte dazu, dass viele viele Mitmenschen unser Sohn Colin, geb. 20.08.2007, für ein Mädchen halten, bzw. sehr verwirrt sind, wenn sie den Namen lesen. Wir werden ständig gefragt ob es ein Junge oder ein Mädchen sei. Oftmals wird die Betonung fälschlicherweise auf das "i" gelegt und schon vermutet man eine weibliche Form. Jetzt kämpfen wir mit den Behörden und beantragen eine Zweitnamen, der das Geschlecht eindeutig macht. Und das ist der reine Papierkrieg, der auch noch eine Menge Geld kostet. Hätten wir niemals gedacht, denn auch für uns war der Name eindeutig männlich - aber man kann sich irren, wie man an unserem Bsp. sehen kann. Trotzdem: der Name Colin gefällt uns immer noch sehr gut und passt auch noch prima zu dem Namen unseres großen Sohnes "Quentin".

Stephanie
Gast

Ich erwarte im Januar mein 1. Kind und finde den Namen Colin oder auch Collin wunderschön. Egal wie man es schreibt es muß doch nicht immer ein engebürgerter Allerweltsnamen sein! Als ich auf die Welt kam hieß jedes 2. Kind Stefanie bzw. Stephanie, in meine Klasse waren 4 Stefanies und ich. Ich habe das beschissen gefunden und deshalb finde ich es toll wenn ein Kind auch mal einen anderen namen hat als immer nur sowas typisch deutsches!

Claudi
Gast

Also ich habe meine Sohn Collin - mit 2-ll - genannt... ich finde nichts schlimmes daran, ob nun mit einem oder zwei "l" ... meine Güte ist doch schnuppe... also bei uns sind zwei "LL" gewollt... so... ganzer Name ist Collin-Elias

Nicoline
Gast

Hallo, hätte meinen Sohn auch Colin genannt,
leider hab ich jetzt einen Cousin namens Colin bekommen.Ich finde den Namen super schön.

Andrea
Gast

Colin mit einem L!!! Es ist ein wunderschöner Name....

Colin
Gast

Will nicht noch öl ins feuer kippen, aber collin mit doppel-l ist definitiv die falsche schreibweise. weiss gar nicht, welche standesbeamten das überhaupt zulassen. den namen gab es ursprünglich nur mit einem l. wie oben steht entspammt es dem englischen und bedeutet soviel wie nikolaus (siehe namenstag) im deutschen, ist aber auch eine kurzform von nicolas und entspricht dem deutschen vornamen klaus. was ich wiederum nicht so prickelnd finde. ich habe angelsächsische wurzeln und bin daher mit meinem namen sehr zufrieden. was ich bedenklich finde ist, dass die leute immer mehr zu englischen und französischen doppelnamen tendieren. jaqueline-sarah oder justin-niclas. meist geht deren bildung gegen null und können die namen kaum aussprechen. sorry, wenn ich mich hier ausgekotzt habe.

Silvia
Gast

Ist ja wohl Geschmacksache-mein Bruder heisst auch Collin und ich finde das gut!!!!

Collin
Gast

Danke Rolf Collin!
Ich bin mit meinem "unmöglichen" Namen sehr zufrieden!!!!!! Ich finde den Namen Rolf auch nicht so prickelnd!!

Rolf Collin
Gast

Als Vorname ist Collin unmöglich, hochstens Colin mit einem"L! Viele Leute meinen heute, dass es chic ist mit fremländischen Vornamen herumzulaufen.
"Colin Schäberle"-einfach toll!!!!
Aber man sieht ja schon was die Liebhaber des Vornamens Collin noch für weitere "wunderbare" Vorlieben an Vornamen haben !!!!

Kommentar hinzufügen

Hallo Gast! Dein Kommentar wird erst nach erfolgter Freischaltung sichtbar sein. Melde Dich an oder werde neues Mitglied der Community, um live kommentieren zu können.

Mit Senden Deines Beitrags erkennst Du unsere AGB an und erklärst Dich mit der Netiquette einverstanden.

Kommentare zu anderen Vornamen

Mädchenname Lindita

Kommentar von linda_mizz_albgirl

Der name ist voll geil für ein mädchen und das ist auch ein albanischer name und kein deutscher und auch ke...

Jungenname Werner

Kommentar von 2fache Mama

Mein Sohn heißt Fynn Jannik Werner, und meine Tochter heißt Annika Sophie Edeltraud. Gerufen werden sie abe...

Jungenname Heath

Kommentar von @ähm

Jaaa, den Namen gab es schon vorher! Den ersten Kommentar hier dazu erst danach! Wer lesen kann ist klar im...

Vornamen nach Sprache und Herkunft

Zur Vornamensuche nach Sprache und Herkunft

Du bevorzugst amerikanische Namen oder magst den Klang des Nordfriesischen? Unser Bereich zur Sprache und Herkunft gibt Dir die Möglichkeit, ganz gezielt nach einem europäischen oder internationalen Vornamen für Dein Kind zu suchen.

Heutige Namenstage

Zu den Namenstagen

Wir gratulieren allen Menschen mit dem Vornamen Amadeus, Bartholomäus, Emilia, Johanna-Antida und Michaela ganz herzlich zu ihrem heutigen Namenstag!

Auch diese Vornamen könnten Dich interessieren