Einzelnamen für Jungen mit De

Es wird also ein Junge und Du möchtest ihm einen Einzelnamen geben? Nimm Dir genügend Zeit, um nach einem passenden Vornamen für Deinen Kleinsten zu suchen, schließlich wird dieser Name Dein Kind ein ganzes Leben lang begleiten.

Nachfolgend siehst Du eine Übersicht über alle Einzelnamen für Jungen, die mit den Buchstaben D und e beginnen. Sollte Dir einer der 50 unten aufgeführten Vornamen wie Deacon, Deaglan, Deamante, Dean oder Deandre auf Anhieb gefallen, kannst Du diesen auf Deinen persönlichen Merkzettel setzen und somit eine Vorauswahl der für Dich in Frage kommenden Vornamen zusammenstellen.

Jungennamen mit De - Ergebnisse 1-50 von 247

Name Sprache Bedeutung Beliebtheit
Deacon
  • amerikanisch
  • dänisch
  • irisch
griechisch, "der Bote, der Diener"; auch englisch "Dekan". 119 Stimmen 8 Kommentare
Deaglan
  • irisch
Noch keine Infos
hinzufügen
48 Stimmen 3 Kommentare
Deamante Noch keine Infos
hinzufügen
Noch keine Infos
hinzufügen
28 Stimmen 1 Kommentar
Dean
  • ägyptisch
  • altdeutsch
  • altenglisch
  • amerikanisch
  • angloamerikanisch
  • bosnisch
  • bulgarisch
  • chilenisch
  • englisch
  • französisch
  • irisch
  • jugoslawisch
  • kroatisch
  • mazedonisch
  • serbisch
  • slawisch
  • slowenisch
  • südslawisch
heißt übrstetzt "der Älteste" Dean, m., engl.,/amerik. "Ältester".

Dean leitet sich w...
5739 Stimmen 172 Kommentare
Deandre
  • angloamerikanisch
Noch keine Infos
hinzufügen
46 Stimmen 3 Kommentare
Deandro
  • spanisch
span. Form von Dean 10 Stimmen 0 Kommentare
Deantron Noch keine Infos
hinzufügen
Noch keine Infos
hinzufügen
22 Stimmen 1 Kommentar
Dear
  • altenglisch
  • englisch
Dear ist im Kurdischen die verkürzte Form von Dejvar (Bedeutung: die Wand)

Im englisc...
35 Stimmen 1 Kommentar
Dearon
  • englisch
der gerechte, starke, lebenslustige 31 Stimmen 1 Kommentar
Deauntiquam Noch keine Infos
hinzufügen
Noch keine Infos
hinzufügen
28 Stimmen 1 Kommentar
Debah
  • ägyptisch
der Arbeiter, der (Pyramiden)bauer 40 Stimmen 0 Kommentare
Debald
  • niederdeutsch
= Dietbald (Volk + berühmt) 48 Stimmen 0 Kommentare
Debashish Noch keine Infos
hinzufügen
Noch keine Infos
hinzufügen
25 Stimmen 1 Kommentar
Debeion
  • altgriechisch
Noch keine Infos
hinzufügen
26 Stimmen 0 Kommentare
Debose Noch keine Infos
hinzufügen
Noch keine Infos
hinzufügen
24 Stimmen 1 Kommentar
Decarious Noch keine Infos
hinzufügen
Noch keine Infos
hinzufügen
25 Stimmen 0 Kommentare
Decebal
  • rumänisch
Decebal (geb. 87 - gest. 106) war der letzte König von Dakien (die Daken sind der nördliche Teil der... 16 Stimmen 0 Kommentare
Decimus
  • altrömisch
"der Zehnte" oder "derjenige der im zehnten Monat/December geborene wurde" 9 Stimmen 0 Kommentare
Declan
  • englisch
  • keltisch
Anglisierte Form des irischen Namens Deaglán
Mann des Gebets
83 Stimmen 37 Kommentare
Decoris Noch keine Infos
hinzufügen
Noch keine Infos
hinzufügen
26 Stimmen 0 Kommentare
Dedde
  • niederdeutsch
  • ostfriesisch
"Volk" 83 Stimmen 1 Kommentar
Deddo
  • niederdeutsch
  • niederländisch
  • ostfriesisch
"Volk" 62 Stimmen 1 Kommentar
Dede
  • albanisch
Noch keine Infos
hinzufügen
12 Stimmen 1 Kommentar
Dedenok Noch keine Infos
hinzufügen
Noch keine Infos
hinzufügen
24 Stimmen 0 Kommentare
Dedjaline Noch keine Infos
hinzufügen
Noch keine Infos
hinzufügen
23 Stimmen 1 Kommentar
Dedo
  • niederdeutsch
  • ostfriesisch
"Volk"

Auf Spanisch "Finger"
52 Stimmen 2 Kommentare
Deege Noch keine Infos
hinzufügen
Noch keine Infos
hinzufügen
18 Stimmen 0 Kommentare
Deeke
  • altnordisch
Der Erleuchtete 61 Stimmen 10 Kommentare
Deemer Noch keine Infos
hinzufügen
Noch keine Infos
hinzufügen
19 Stimmen 0 Kommentare
Deems Noch keine Infos
hinzufügen
Noch keine Infos
hinzufügen
18 Stimmen 1 Kommentar
Deen
  • arabisch
Der Glaube 45 Stimmen 0 Kommentare
Deenadayaal Noch keine Infos
hinzufügen
Noch keine Infos
hinzufügen
20 Stimmen 1 Kommentar
Deepmoy Noch keine Infos
hinzufügen
Noch keine Infos
hinzufügen
15 Stimmen 1 Kommentar
Deepon Noch keine Infos
hinzufügen
Noch keine Infos
hinzufügen
14 Stimmen 0 Kommentare
Deeric
  • türkisch
Noch keine Infos
hinzufügen
24 Stimmen 3 Kommentare
Deert
  • niederdeutsch
niederdeutsche Form von Diethard 42 Stimmen 1 Kommentar
Deerward Noch keine Infos
hinzufügen
Noch keine Infos
hinzufügen
15 Stimmen 1 Kommentar
DeForest
  • amerikanisch
Wahrscheinlich aus dem Nachnamen "De Forest" gebildeter Vorname. 10 Stimmen 5 Kommentare
Degenhard
  • althochdeutsch
starker Degen oder von ahd. degan = junger Held, Krieger und harti = hart, stark. Bedeutet also "jun... 51 Stimmen 1 Kommentar
Dego Noch keine Infos
hinzufügen
Noch keine Infos
hinzufügen
18 Stimmen 0 Kommentare
Deidara
  • japanisch
griech.: Δαίδαλος; von daidallein = kunstvoll arbeiten 197 Stimmen 120 Kommentare
Deigo
  • rumänisch
Noch keine Infos
hinzufügen
18 Stimmen 1 Kommentar
Deik
  • friesisch
  • niederdeutsch
  • niederländisch
"Volk" (niederdeutsch) 94 Stimmen 9 Kommentare
Deinert
  • deutsch
  • hochdeutsch
kommt auch als Nachname vor, und stammt vom Nachnamen Degenhardt ab

Der Name kommt von "Diene...
40 Stimmen 0 Kommentare
Deinhard
  • deutsch
"der starke, junge Held und Krieger" (Nebenform von Degenhard) 46 Stimmen 1 Kommentar
Deip Noch keine Infos
hinzufügen
Noch keine Infos
hinzufügen
15 Stimmen 1 Kommentar
Deividas
  • baltisch
  • griechisch
Deividas ist ein litauischer Vorname, eine andere Schreibweise ist "Deivydas". 12 Stimmen 1 Kommentar
Dejalil
  • slowenisch
Noch keine Infos
hinzufügen
17 Stimmen 0 Kommentare
Dejan
  • albanisch
  • bosnisch
  • bulgarisch
  • jugoslawisch
  • kroatisch
  • serbisch
  • slawisch
  • slowenisch
  • südslawisch
  • türkisch
slawischer Name

Ehrlichkeit und Gerechtigkeit, Arbeiten, Schaffen, Tun, Wirken (der R...
2039 Stimmen 181 Kommentare
Dejion Noch keine Infos
hinzufügen
Noch keine Infos
hinzufügen
20 Stimmen 1 Kommentar

Jungennamen mit De - Ergebnisse 1-50 von 247

Es fehlt ein Vorname?
Du kannst uns gerne einen neuen Namen vorschlagen, der bislang noch in unserer großen Datenbank für Jungen- und Mädchennamen fehlt.