Joaquin

  • Rang 1323
  • 143 Stimmen
  • 1 x Liebling
    Du bist kein Mitglied bzw. nicht angemeldet. Nur als Mitglied kannst Du diesen Vornamen in Deine Lieblingsliste aufnehmen und somit Einfluss auf unsere Mitglieder-Charts nehmen.
  • 0 x No-Go
    Du bist kein Mitglied bzw. nicht angemeldet. Nur als Mitglied kannst Du diesen Vornamen in Deine No-Go-Liste aufnehmen.
  • 26 Kommentare
Herkunft
Herkunft hinzufügen/bearbeiten
Bedeutung
Bedeutung hinzufügen/bearbeiten
  • hebräisch
  • spanisch
"den Gott aufrichtet", in der Bibel war Joachim der Mann der hl. Anna (Mutter Maria)
Länge | Silben Silbentrennung Endungen
7 Zeichen | 2 Silben Jo-aquin -aquin (5) -quin (4) -uin (3) -in (2) -n (1)
Palindrom Kölner Phonetik Soundex Metaphone
Niuqaoj 046 J250 JKN
Morsecode Schreibschrift
·--- --- ·- --·- ··- ·· -· Joaquin
Joaquin buchstabiert (nach Buchstabiertafel DIN 5009)
Julius | Otto | Anton | Quelle | Ulrich | Ida | Nordpol
Joaquin in Fingersprache für Gehörlose (Fingeralphabet)
Joaquin in Fingersprache für Gehörlose
Weibliche Form
Weibliche Form hinzufügen
Spitznamen
Spitznamen hinzufügen
Namenstage
Namenstag hinzufügen
  • Keine Angabe
  • Jay,
  • Jo und
  • Juaqa (*Chuaka* ausgesprochen)
  • Keine Angabe
Bekannte Persönlichkeiten mit dem Vornamen Joaquin
Bekannte Persönlichkeit hinzufügen
  • Joaquín Almunia Amann (Spanischer Politiker, EU-Währungskommissions-Mitglied)
  • Joaquin Cortés (Tänzer)
  • Joaquin Phoenix (Schauspieler)
  • Joaquín Ramón Martínez Sabina (Spanischer Sänger)
  • Joaquín Sánchez Rodríguez (Spanischer Fußballspieler)
Beliebteste Doppelnamen mit Joaquin
Varianten des Namens
Variante hinzufügen
Ähnliche Vornamen
  • Keine Angabe
Beliebtheitsentwicklung des Jungennamen Joaquin
Rang 0 im Oktober 2015
Rang 0 im November 2015
Rang 0 im Dezember 2015
Rang 0 im Januar 2016
Rang 0 im Februar 2016
Rang 0 im März 2016
Rang 0 im April 2016
Rang 0 im Mai 2016
Rang 0 im Juni 2016
Rang 0 im Juli 2016
Rang 0 im August 2016
Rang 0 im September 2016
Rang 0 im Oktober 2016
Rang 0 im November 2016
Rang 0 im Dezember 2016
Rang 0 im Januar 2017
Rang 0 im Februar 2017
Rang 0 im März 2017
Rang 0 im April 2017
Rang 0 im Mai 2017
Rang 0 im Juni 2017
Rang 0 im Juli 2017
Rang 0 im August 2017
Rang 0 im September 2017
Rang 153 im Oktober 2017
Rang 0 im November 2017
Rang 0 im Dezember 2017
Rang 189 im Januar 2018
Rang 0 im Februar 2018
Rang 0 im März 2018
Rang 155 im April 2018
Rang 0 im Mai 2018
Rang 0 im Juni 2018
Rang 0 im Juli 2018
Rang 173 im August 2018
Rang 0 im September 2018
Rang 171 im Oktober 2018
Rang 0 im November 2018
Rang 0 im Dezember 2018
Rang 0 im Januar 2019
Rang 0 im Februar 2019
Rang 0 im März 2019
Rang 0 im April 2019
Rang 0 im Mai 2019
Rang 0 im Juni 2019
Rang 0 im Juli 2019
Rang 0 im August 2019
Rang 0 im September 2019
Okt Jan Dez Jan Dez Jan Dez Jan
2015 2016 2017 2018 2019
  • Bester Rang: 152
  • Schlechtester Rang: 348
  • Durchschnitt: 239.32

Diese Grafik zur Beliebtheitsentwicklung des Namens Joaquin stellt dar, wie sich dessen Beliebtheit bei den Besuchern von Baby-Vornamen.de im Laufe der Jahre verändert hat. Die Beliebtheit des Vornamens wird dabei durch den im jeweiligen Monat erreichten Rang auf Grundlage der abgegebenen Stimmen bestimmt.

Geburten in Österreich mit dem Namen Joaquin seit 1984
Österreich Rang Namensträger Quelle Stand
2496 9 Statistik Austria 2016

Erläuterung: Der Name Joaquin belegt in der offiziellen Rangliste der häufigsten Vornamen aller in Österreich geborenen Bürger den 2496. Rang. Insgesamt 9 Neugeborene wurden seit 1984 so genannt.

Land wählen:
Platzierungen von Joaquin in den Vornamencharts der Schweiz
Platz 1469 in den offiziellen Vornamencharts von 1998
Platz 1407 in den offiziellen Vornamencharts von 1999
Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 2000
Platz 924 in den offiziellen Vornamencharts von 2001
Platz 1126 in den offiziellen Vornamencharts von 2002
Platz 1412 in den offiziellen Vornamencharts von 2003
Platz 1453 in den offiziellen Vornamencharts von 2004
Platz 869 in den offiziellen Vornamencharts von 2005
Platz 908 in den offiziellen Vornamencharts von 2006
Platz 727 in den offiziellen Vornamencharts von 2007
Platz 1608 in den offiziellen Vornamencharts von 2008
Platz 975 in den offiziellen Vornamencharts von 2009
Platz 827 in den offiziellen Vornamencharts von 2010
Platz 1713 in den offiziellen Vornamencharts von 2011
Platz 1057 in den offiziellen Vornamencharts von 2012
Platz 1208 in den offiziellen Vornamencharts von 2013
Platz 1472 in den offiziellen Vornamencharts von 2014
Platz 891 in den offiziellen Vornamencharts von 2015
1998 2000 2009 2010 2016
  • Bester Rang: 727
  • Schlechtester Rang: 1713
  • Durchschnitt: 1179.18

Dargestellt sind hier die Platzierungen des Vornamens Joaquin in den offiziellen Vornamen-Hitlisten der Schweiz, die jedes Jahr vom Bundesamt für Statistik veröffentlicht werden. Die vollständigen Top 30 Vornamencharts der Schweiz findest Du auf unserer Seite "Beliebteste Vornamen der Schweiz".

Land wählen:
Verteilung des Namens in Deutschland, Österreich und der Schweiz
  • 20.0 % 20.0 % Baden-Württemberg
  • 20.0 % 20.0 % Berlin
  • 20.0 % 20.0 % Hessen
  • 20.0 % 20.0 % Mecklenburg-Vorpommern
  • 20.0 % 20.0 % Schleswig-Holstein
  • 33.3 % 33.3 % Nidwalden
  • 33.3 % 33.3 % Thurgau
  • 33.3 % 33.3 % Zürich

Dein Vorname ist Joaquin? Dann wäre es klasse, wenn Du uns hier Deine Heimatregion mitteilst und uns damit beim Ausbau dieser Statistik unterstützt.

Häufigkeitsverteilung der Geburtsjahre aus unserer Erhebung von Personen mit dem Namen Joaquin
Statistik der Geburtsjahre des Namens Joaquin

Deine Meinung ist gefragt!

Wie gefällt Dir der Name Joaquin?
sehr gut 1 2 3 4 5 6 ungenügend
Gesamtnote: 1.8 6 5 4 3 2 1
Passt der Vorname Joaquin zu einem ...
Ja Nein
deutschen Nachnamen?
österreichischen Nachnamen?
schweizerischen Nachnamen?
englischen Nachnamen?
französischen Nachnamen?
niederländischen Nachnamen?
nordischen Nachnamen?
polnischen Nachnamen?
russischen Nachnamen?
slawischen Nachnamen?
tschechischen Nachnamen?
griechischen Nachnamen?
italienischen Nachnamen?
spanischen Nachnamen?
türkischen Nachnamen?
Passt zu einem deutschen Nachnamen (33.3 %) Passt zu einem österreichischen Nachnamen (27.8 %) Passt zu einem schweizerischen Nachnamen (50.0 %) Passt zu einem englischen Nachnamen (55.6 %) Passt zu einem französischen Nachnamen (77.8 %) Passt zu einem niederländischen Nachnamen (22.2 %) Passt zu einem nordischen Nachnamen (11.1 %) Passt zu einem polnischen Nachnamen (44.4 %) Passt zu einem russischen Nachnamen (16.7 %) Passt zu einem slawischen Nachnamen (44.4 %) Passt zu einem tschechischen Nachnamen (38.9 %) Passt zu einem griechischen Nachnamen (50.0 %) Passt zu einem italienischen Nachnamen (77.8 %) Passt zu einem spanischen Nachnamen (66.7 %) Passt zu einem türkischen Nachnamen (44.4 %)

Subjektives Empfinden des Vornamens

Die nachfolgende Bewertung des Vornamens Joaquin ist die rein subjektive Meinung der Besucher dieser Seite, welche Empfindungen und Eindrücke sie persönlich mit dem Vornamen Joaquin in Verbindung bringen.

bekannt (50.0 %) modern (61.3 %) wohlklingend (69.4 %) männlich (83.9 %) attraktiv (75.8 %) sportlich (74.2 %) intelligent (66.1 %) erfolgreich (77.4 %) sympathisch (74.2 %) lustig (48.4 %) gesellig (58.1 %) selbstbewusst (79.0 %) romantisch (64.5 %)
von Beruf
  • Künstler (2)
  • Paläontologe (2)
  • Werkzeug-Mechaniker (1)
  • Elektriker (1)
  • Manager (1)
  • Unternehmer (1)

Deine persönliche Meinung ist gefragt: Wie empfindest Du den Vornamen Joaquin und welche Eigenschaften verbindest Du mit ihm?

unbekannt bekannt
altbacken modern
nicht wohlklingend wohlklingend
weniger männlich sehr männlich
unattraktiv attraktiv
unsportlich sportlich
nicht intelligent intelligent
erfolglos erfolgreich
unsympathisch sympathisch
ernst lustig
zurückgezogen gesellig
schüchtern selbstbewusst
unromantisch romantisch
von Beruf

Kommentare zu Joaquin

Nina
Gast

Ich bin Südmarikanerin und nur zum Verständnis: der Name Joaquin wir im Deutschen "CHOAKIN" ausgesprochen. Das J als CH. Das QU als K.
Unser Sohne hat den Namen als Zweitnamen, 1. Name Samuel.

J.
Gast

Der Name Joaquin wird so ausgesprochen: Dschoakien

Linda
Gast

Unser erster Sohn heißt Julian Raphael und wird chilenisch mit einem harten "J"ausgesprochen. Jetzt bin ich wieder schwanger und obwohl ich noch nicht genau weiß was es wird schwebt mir seit Anfang an der Name Joaquin im Kopf herum. Mein Freund war am Anfang nicht so begeistert weil dass in seiner Heimat eher die Übersetzung für Joachim ist aber mittlerweile findet er den Namen auch gut :) wenn es ein Mädchen wird haben wir auch schon einen Namen aber dann ohne J.

Sabine
Gast

Mein Sohn heißt darwin Joaquin und ich finde Joaquin ist ein total schöner Name.

@unter mir
Gast

Ich bin auch immer wieder amüsiert, was hier alles für "deutsch" durchgeht. Alexander und Sophie z.B. - so schöne deutsche Namen, ich brech zusammen. :D *Lachflash*

@@Eva
Gast

Nur dass Björn und Jörn keine deutschen Namen sind, Joachim übrigens auch nicht ;)

@eva
Gast

Ja, blöd, das filmstars auch irgendwie heißen müssen, nicht war? wenn du deinen kindern Namen geben willst, die nicht irgendeine berühmtheit auch trägt, musst du schon wahllos ein Wörterbuch aufschlagen und per fingerzeig entscheiden..

joachim, jochen und achim sind so ungefähr die schlimmsten deutschen Namen, die ich mir vorstellen kann, davor kommen nur noch Björn, jörn und Jörg :x

Ich:)
Gast

Ich mag den Namen:). Ich glaube, der wird Roakien ausgesprochen. Aber das "R" wird glaub ich nicht so ausgesprochen, sondern spanisch eben:D Vielleicht eher Chroakien, "R" stumm;) Kann man schlecht beschreiben:D:D

Julia
Gast

Sehr schöner Name! Aussprechen würde ich: 'Schoakin', das K bzw C kaum aussprechen

Tanja
Gast

Ich liebe diesen Namen und bin auch ein grosser Fan von Joaquin Phoenix. Im deutschsprachigen Raum würde ich den Namen aber nicht vergeben.

alina
Gast

Mein sonniger Sohnemann heißt Joaquin. Er hat supergroße rehbraune Augen und dunkle Haare. Er wird bald fünf. Wir alle lieben diesen tollen
Namen!!! Würde mich immer wieder dafür entscheiden.

@Vanessa
Gast

Es gibt mehrere phonetische Varianten für diesen Namen!!!

--JeSsIi
Gast

mein freund heißt so er wird aba "weiken "
also mit betonung halt aus gesprochen

Vanessa
Gast

Das ist aber falsch. So wird er richtig nicht gesprochen!!!

Julia
Gast

Ich werde, wenn Nr 2 ein Junge ist, ihn auch Joaquín nennen (bei uns passt das besonders, wir haben einen spanischen Nachnamen, sowie kubanische Wurzeln). Ich denke, der Name wird "Jo-a-kin" ausgesprochen, eben so, wie es dasteht ;) - mit Betonung auf den i, deshalb in meiner Variante auch der Akzent

Melissa Jeanne
Gast

Joaquin ist ein wunderschöner Name er gefällt mir voll.
Meine Mama bekommt einen Sohn in etwa 3 Monaten und sie findet den Namen auch ganz schön,aber wie wird er eigentlich genau ausgesprochen?
Ruakiin?
Oder doch anders???
Wisst ihr das vielleicht?
Wir finden Ruakiin ausgesprochen sehr sehr schön,aber das ist bestimmt 99% falsch oder sogar 100%?
Phoenix ist auch ein sehr schöner Name,mal sehn.

carla
Gast

Denn name finde ich schön bin portuguisen und den name ist bei uns sehr oft ich glaube scon allein 2 onkel und 5 cousins heissen bei uns wird der name dschoaking aus gesprochen und die abkurzung ist quin (king)

Joey
Gast

Mir gefällt der Name sehr und hab zum 1 Mal davon gehört,als ich Gladiator gesehen habe.Ich würde meinen Sohn ohne Bedenken so nennen.Liegt vlt. daran,dass ich ein Faible für 'ungewöhnliche' Namen habe.

Susanne
Gast

"J" wird im Spanischen wie das deutsche "ch" in Dach ausgesprochen, also CHoakin.

Johanna
Gast

...falls ich später einmal einen Jungen bekomme, habe ich vor ihn Joaquin zu nennen.
Allerdings soll er dann in deutschland wirklich so ausgesprochen werden, wie man ihn schreibt.
denn bezüglich des Schauspielers Joaquin Phoenix' hört sich sein sein ausgesprochen so an:
" wakiien ".......was meiner Meinung sehr zu ihm passt.
da wir allerdings in deutschland sind, möchte ich, dass der name dann schon in gewisser weise 'deutsch' klingt :-)

ach ja nochwas
Gast

Wenn sie's otiginal spanisch ausspricht kommt da auch "joachin" raus, nur eben mit n am Ende

Eva(18)
Gast

**** dann lieber joaquin. Nichts für ungut

@eva
Gast

Ist sie Spanierin? Dann ist das völlig i.O. Sollte sie Deutsche sein, versuch ihr das auszureden. Joachim klingt viel netter und weniger fremd. Und man kann daraus Jochen oder Achim machen, das klingt auch toll.

Eva(18)
Gast

Meine Schwester möchte ihren Sohn unbedingt Joaquin nennen. Ich finde das irgendwie komisch. Dann heißt er wie ein Filmstar. Joaquin Phoenix.

Anna
Gast

Nach langem Hin-und-her haben wir uns geeinigt: Der kleine Wurm wird Joaquin Emile heissen. Ein wunderschöner, hierzulande seltener Name.

Ana-Marija
Gast

Für mich steht , seit meiner jugend an, fest, dass mein sohn, wenn gott es will, Joaquin heissen wird. Ich finde, dass es ein wunderschöner Name ist. Und vorallem selten; nicht wie max oder moritz.;-)

Kommentar hinzufügen

Hallo Gast! Dein Kommentar wird erst nach erfolgter Freischaltung sichtbar sein. Melde Dich an oder werde neues Mitglied der Community, um live kommentieren zu können.

Kommentare zu anderen Vornamen

Jungenname Raphael

Kommentar von Raphael (wie auch sonst)

Ich finde einen nicht ganz so tollen spitznamen zu haben, wie Raphi, immernoch besser als von vornherein ei...

Mädchenname Cheyenne

Kommentar von Juliana

Meine Tochter heisst mit Drittnamen Cheyenne. Er ist toll und meiner Samara Tabitha Cheyenne(voller Name) g...

Jungenname Dilan

Kommentar von dilan

Mein sohn heißt auch dilan.mein mann ist auch kurde.find es nur witzig das alle schreiben sie sind kurdisch...

Vornamen nach Sprache und Herkunft

Zur Vornamensuche nach Sprache und Herkunft

Du bevorzugst amerikanische Namen oder magst den Klang des Nordfriesischen? Unser Bereich zur Sprache und Herkunft gibt Dir die Möglichkeit, ganz gezielt nach einem europäischen oder internationalen Vornamen für Dein Kind zu suchen.

Heutige Namenstage

Zu den Namenstagen

Wir gratulieren allen Menschen mit dem Vornamen Anselm, Astrud, Contardo, Hilda, Ignatius, Luise und Rudolf ganz herzlich zu ihrem heutigen Namenstag!

Auch diese Vornamen könnten Dich interessieren