Jordi

  • Rang 1192
  • 249 Stimmen
  • 0 x Liebling
    Du bist kein Mitglied bzw. nicht angemeldet. Nur als Mitglied kannst Du diesen Vornamen in Deine Lieblingsliste aufnehmen und somit Einfluss auf unsere Mitglieder-Charts nehmen.
  • 0 x No-Go
    Du bist kein Mitglied bzw. nicht angemeldet. Nur als Mitglied kannst Du diesen Vornamen in Deine No-Go-Liste aufnehmen.
  • 28 Kommentare
Herkunft
Herkunft hinzufügen/bearbeiten
Bedeutung
Bedeutung hinzufügen/bearbeiten
  • katalanisch
Schutzpatron der Katalanen
Jordi entspricht dem spanischen Jorge, das wiederum dem deutschen Georg entspricht

"Landmann, Bauer"
Länge | Silben Silbentrennung Endungen
5 Zeichen | 2 Silben Jor-di -ordi (4) -rdi (3) -di (2) -i (1)
Palindrom Kölner Phonetik Soundex Metaphone
Idroj 072 J630 JRT
Morsecode Schreibschrift
·--- --- ·-· -·· ·· Jordi
Jordi buchstabiert (nach Buchstabiertafel DIN 5009)
Julius | Otto | Richard | Dora | Ida
Jordi in Fingersprache für Gehörlose (Fingeralphabet)
Jordi in Fingersprache für Gehörlose
Weibliche Form
Weibliche Form hinzufügen
Spitznamen
Spitznamen hinzufügen
Namenstage
Namenstag hinzufügen
  • Keine Angabe
  • Jo und
  • Jordel
  • Keine Angabe
Bekannte Persönlichkeiten mit dem Vornamen Jordi
Bekannte Persönlichkeit hinzufügen
  • Jordi Alba (Spanischer Fußballer)
  • Jordi Cruyff (Fußballer)
  • Jordi Mollà (Schauspieler)
  • Jordi Saval (spanischer Musikwissenschaftler und Gambist (historische Aufführungspraxis))
Anagramme
Beliebtheitsentwicklung des Jungennamen Jordi
Rang 163 im September 2015
Rang 0 im Oktober 2015
Rang 0 im November 2015
Rang 0 im Dezember 2015
Rang 191 im Januar 2016
Rang 183 im Februar 2016
Rang 167 im März 2016
Rang 0 im April 2016
Rang 170 im Mai 2016
Rang 0 im Juni 2016
Rang 0 im Juli 2016
Rang 0 im August 2016
Rang 0 im September 2016
Rang 0 im Oktober 2016
Rang 164 im November 2016
Rang 150 im Dezember 2016
Rang 182 im Januar 2017
Rang 0 im Februar 2017
Rang 0 im März 2017
Rang 0 im April 2017
Rang 161 im Mai 2017
Rang 150 im Juni 2017
Rang 160 im Juli 2017
Rang 153 im August 2017
Rang 0 im September 2017
Rang 0 im Oktober 2017
Rang 0 im November 2017
Rang 151 im Dezember 2017
Rang 189 im Januar 2018
Rang 0 im Februar 2018
Rang 174 im März 2018
Rang 0 im April 2018
Rang 161 im Mai 2018
Rang 0 im Juni 2018
Rang 0 im Juli 2018
Rang 171 im August 2018
Rang 168 im September 2018
Rang 171 im Oktober 2018
Rang 0 im November 2018
Rang 0 im Dezember 2018
Rang 0 im Januar 2019
Rang 0 im Februar 2019
Rang 0 im März 2019
Rang 137 im April 2019
Rang 0 im Mai 2019
Rang 0 im Juni 2019
Rang 0 im Juli 2019
Rang 0 im August 2019
Sep Jan Dez Jan Dez Jan Dez Jan
2015 2016 2017 2018 2019
  • Bester Rang: 137
  • Schlechtester Rang: 347
  • Durchschnitt: 220.81

Diese Grafik zur Beliebtheitsentwicklung des Namens Jordi stellt dar, wie sich dessen Beliebtheit bei den Besuchern von Baby-Vornamen.de im Laufe der Jahre verändert hat. Die Beliebtheit des Vornamens wird dabei durch den im jeweiligen Monat erreichten Rang auf Grundlage der abgegebenen Stimmen bestimmt.

Geburten in Österreich mit dem Namen Jordi seit 1984
Österreich Rang Namensträger Quelle Stand
2327 10 Statistik Austria 2016

Erläuterung: Der Name Jordi belegt in der offiziellen Rangliste der häufigsten Vornamen aller in Österreich geborenen Bürger den 2327. Rang. Insgesamt 10 Neugeborene wurden seit 1984 so genannt.

Land wählen:
Platzierungen von Jordi in den Vornamencharts von England und Wales
Platz 633 in den offiziellen Vornamencharts von 1996
Platz 678 in den offiziellen Vornamencharts von 1997
Platz 887 in den offiziellen Vornamencharts von 1998
Platz 1383 in den offiziellen Vornamencharts von 1999
Platz 1552 in den offiziellen Vornamencharts von 2000
Platz 1746 in den offiziellen Vornamencharts von 2001
Platz 2005 in den offiziellen Vornamencharts von 2002
Platz 1513 in den offiziellen Vornamencharts von 2003
Platz 1498 in den offiziellen Vornamencharts von 2004
Platz 1991 in den offiziellen Vornamencharts von 2005
Platz 2870 in den offiziellen Vornamencharts von 2006
Platz 2435 in den offiziellen Vornamencharts von 2007
Platz 3687 in den offiziellen Vornamencharts von 2008
Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 2009
Platz 2941 in den offiziellen Vornamencharts von 2010
Platz 3300 in den offiziellen Vornamencharts von 2011
Platz 2721 in den offiziellen Vornamencharts von 2012
Platz 2660 in den offiziellen Vornamencharts von 2013
Platz 1819 in den offiziellen Vornamencharts von 2014
Platz 1786 in den offiziellen Vornamencharts von 2015
1996 1999 2000 2009 2010 2015
  • Bester Rang: 633
  • Schlechtester Rang: 3687
  • Durchschnitt: 2005.53

Dargestellt sind hier die Platzierungen des Vornamens Jordi in den offiziellen Vornamen-Hitlisten von England und Wales, die jedes Jahr vom Office for National Statistics veröffentlicht werden. Die vollständigen Top 30 Vornamencharts von England und Wales findest Du auf unserer Seite "Beliebteste Vornamen in England".

Land wählen:
Verteilung des Namens in Deutschland, Österreich und der Schweiz
  • 9.5 % 9.5 % Baden-Württemberg
  • 4.8 % 4.8 % Brandenburg
  • 4.8 % 4.8 % Bremen
  • 4.8 % 4.8 % Hamburg
  • 4.8 % 4.8 % Hessen
  • 19.0 % 19.0 % Niedersachsen
  • 28.6 % 28.6 % Nordrhein-Westfalen
  • 4.8 % 4.8 % Saarland
  • 9.5 % 9.5 % Sachsen
  • 4.8 % 4.8 % Schleswig-Holstein
  • 4.8 % 4.8 % Thüringen
  • - Zu Österreich liegen leider noch keine statistischen Daten vor -
  • 33.3 % 33.3 % Bern
  • 33.3 % 33.3 % Obwalden
  • 33.3 % 33.3 % St. Gallen

Dein Vorname ist Jordi? Dann wäre es klasse, wenn Du uns hier Deine Heimatregion mitteilst und uns damit beim Ausbau dieser Statistik unterstützt.

Häufigkeitsverteilung der Geburtsjahre aus unserer Erhebung von Personen mit dem Namen Jordi
Statistik der Geburtsjahre des Namens Jordi

Deine Meinung ist gefragt!

Wie gefällt Dir der Name Jordi?
sehr gut 1 2 3 4 5 6 ungenügend
Gesamtnote: 2.0 6 5 4 3 2 1
Passt der Vorname Jordi zu einem ...
Ja Nein
deutschen Nachnamen?
österreichischen Nachnamen?
schweizerischen Nachnamen?
englischen Nachnamen?
französischen Nachnamen?
niederländischen Nachnamen?
nordischen Nachnamen?
polnischen Nachnamen?
russischen Nachnamen?
slawischen Nachnamen?
tschechischen Nachnamen?
griechischen Nachnamen?
italienischen Nachnamen?
spanischen Nachnamen?
türkischen Nachnamen?
Passt zu einem deutschen Nachnamen (41.2 %) Passt zu einem österreichischen Nachnamen (70.6 %) Passt zu einem schweizerischen Nachnamen (64.7 %) Passt zu einem englischen Nachnamen (58.8 %) Passt zu einem französischen Nachnamen (58.8 %) Passt zu einem niederländischen Nachnamen (35.3 %) Passt zu einem nordischen Nachnamen (47.1 %) Passt zu einem polnischen Nachnamen (29.4 %) Passt zu einem russischen Nachnamen (47.1 %) Passt zu einem slawischen Nachnamen (52.9 %) Passt zu einem tschechischen Nachnamen (64.7 %) Passt zu einem griechischen Nachnamen (41.2 %) Passt zu einem italienischen Nachnamen (52.9 %) Passt zu einem spanischen Nachnamen (58.8 %) Passt zu einem türkischen Nachnamen (23.5 %)

Subjektives Empfinden des Vornamens

Die nachfolgende Bewertung des Vornamens Jordi ist die rein subjektive Meinung der Besucher dieser Seite, welche Empfindungen und Eindrücke sie persönlich mit dem Vornamen Jordi in Verbindung bringen.

bekannt (56.8 %) modern (73.0 %) wohlklingend (71.6 %) männlich (52.7 %) attraktiv (71.6 %) sportlich (70.3 %) intelligent (67.6 %) erfolgreich (67.6 %) sympathisch (79.7 %) lustig (79.7 %) gesellig (70.3 %) selbstbewusst (68.9 %) romantisch (62.2 %)
von Beruf
  • Sportler (2)
  • Zahnarzt (1)
  • Künstler (1)
  • Kaufmann (1)
  • Fußballspieler (1)
  • Anwalt (1)
  • Müllmann (1)

Deine persönliche Meinung ist gefragt: Wie empfindest Du den Vornamen Jordi und welche Eigenschaften verbindest Du mit ihm?

unbekannt bekannt
altbacken modern
nicht wohlklingend wohlklingend
weniger männlich sehr männlich
unattraktiv attraktiv
unsportlich sportlich
nicht intelligent intelligent
erfolglos erfolgreich
unsympathisch sympathisch
ernst lustig
zurückgezogen gesellig
schüchtern selbstbewusst
unromantisch romantisch
von Beruf

Kommentare zu Jordi

Karla
Gast

Eine Nachbarin hat Ihren Sohn Jordi genannt. Ausgesprochen wird er Dzordi.

Angelika
Gast

Mein Sohn (fast 5) heißt auch Jordi, es ist ein wirklich toller und seltener Name! Als wir das erste mal beim Kinderarzt waren sagte er sofort:"Jordi, oh da hab ich nicht viele von!" Er hat dann auch sofort in seinem PC nachgeschaut und hat nur einen weiteren Jordi gefunden :).

Tammi
Gast

Unser Sohn Jordi wird auch mit "J" ausgesprochen. Gefällt uns besser und die spanische Version klingt auch nur von einem Muttersprachler gesprochen richtig toll ;-) Viele sind von seinem Namen begeistert. Manchmal wird er auch als Tschordi angesprochen - dieser "Gefahr" waren wir uns aber bewusst, als wir uns für den Namen entschieden haben. Aber egal wie man ihn ausspricht: Ein toller einzigartiger Name :-)

Jordi
Gast

Ich bin zwar gebürtiger Deutscher aber mein Name ist Jordi und er wird mit "J" ausgesprochen, nicht dschordi oder chordi sondern Jordi. :)

Kati
Gast

Interessant, dernName.

Spock
Gast

Ich kenn den Namen nur von der Fernsehserie Enterprise und finde den Charakter Jordi LaForge echt toll.

edda
Gast

Kann man einen namen richtig oder falsch aussprechen? mein sohn heißt jordi, gesprochen wie geschrieben mit "j"! ich finde dschordi, tschordi und chordi nicht schön, deshalb jordi! kann doch jeder machen wie er mag..;)

Jordi
Gast

Jordi Savall ( mit doppel "ll" am Ende)

Laia
Gast

@Vorposter: der Name ist katalanisch und nicht spanisch. Katalanisch ≠ Spanisch, auch was die Aussprache einzelner Konsonanten/Vokale betrifft.

Korrektur
Gast

Hier sind einige Halbwahrheiten im Umlauf. Richtig ist, dass die Spanier J nicht als J sprechen, allerdings auch nicht tsch, sondern Ch wie in dem Wort "doch".
Also Chordi.

Natascha
Gast

den namen spricht man nicht tschordi aus
ich kenne einen jordi
man spricht den namen mit einem weichen j aus

Gina
Gast

Der tollste Name überhaupt! =D

Jordi
Gast

Hallo,
also zu aller erst, es stimmt nicht das spanier ein J sprechen das ist absolut falsch und somit wird der name tschordi ausgesprochen. Ich werde es wohl wissen da ich so heiße und ich Catale bin, genauso wie meine ganze familie, ich hoffe das dieses Thema nun beendet ist.

Rosalie :)
Gast

Bis vor kurzem kannte ich den namen auch nicht. aber ich muss schon sagen, dass das hier alles wirklich sehr interessant ist.
Ich spreche den Namen : Dschordi aus. also auch eher weich.Ich finde schordi oder tschordi auch nicht schön.

Katja
Gast

Weiß einer wie ballack den namen für seinen sohn ausspricht?

Anne
Gast

Um es noch mal zu verdeutlichen: Der Name wird in Katalonien "Dschordi", aber mit einem weichen "sch" ausgesprochen, ein Laut, den es so in der deutschen Sprache nicht gibt.

K. Jordi
Gast

Ich heisse mit Nachnamen Jordi. In unserer Gegend (Schweiz, Kanton Bern) kommt das öfters vor, als Vorname habe ich es dafür noch nicht angetroffen. Würde mich interessieren, ob beim Nachnamen die Entstehung auch in Katalanien liegt (zumindest gibt es in Spanien viele Plätze, die so benannt sind, deshalb tippe ich mal darauf).

Jeanette
Gast

Es ist so schön hier!!

War eben in einem Forum, da hiess es nur was Jordi für ein schrecklicher Name ist. Mein Süsser geboren am 23.07.2007, heisst auch Jordi. Ich finde den Namen total süss, jetzt als Baby und als Erwachsener auch cool. Der Name ist bei uns auch total selten und werde auch immer begeistert darauf angesprochen. Danke auch für die vielen Daten zu diesem Namen, habe vieles garnicht gewusst.

Noch mal Max
Gast

Der Namenstag von Sant Jordi (heiliger Georg) ist übrigens der 23. April, gleichzeitig der Welttag des Buches. In Katalonien schenkt man sich an diesem Tag traditionell eine Rose und ein Buch (siehe auch Link in meinem anderen Post).

Max
Gast

Hallo, liebe Eltern und Eltern in Spe!

Als halber Katalane erlaube ich mir, euch darauf hinzuweisen, dass man Jordi wirklich "Dschordi" ausspricht - und nicht "Iordi" oder "Chordi", das ist schlichtweg falsch.

Ich finde es toll, wenn sich Deutsche für diesen wunderbaren Namen begeistern können. Hier könnt ihr die Legende des heiligen Georgs und seinem heldenhaften Kampf gegen den Drachen auf Deutsch nachlesen:

******* />
Adéu,
Max

Natalie
Gast

Hallo Marcel! Erst mal eine gute Wahl!! Muss dich aber verbessern. Das in Spanien das "J" als "Ch" ausgesprochen wird, stimmt. Jordi ist aber catalan und der Name wird dort ganz normal mit J wie bei uns ausgesprochen. In etwa wie bei Julian. Jordi ist die catalanische Form von Jorge. In diesem Fall mit "Ch". Ich finde es schade, das er hier Tschordi genannt wird. Finde das T vorne kann man echt weglassen. Ist denn das J so schwer zu sagen?

Marcel
Gast

Wir werden unseren 2. Geborenen, der im Dezember schlüpfen soll :-), auch Jordi nennen.

Wir werden es weicher aussprechen, quasi Dschordi. Die ursprünglich spanische Version also Chordi ist die schönste version, leider würden aus Unserer Familie und bekanntenkreis diese Sprechversion boykotieren vermute ich mal :-(
Schordi oder Tschordi find ich als aussprache Variante nicht wirklich schön, sorry.

Jordi-Tante
Gast

Bin am Donnerstag Tante geworden und mein Neffe hat den Namen Jordi bekommen. Da er auch einen spanischen Nachnamen hat, passt das natürlich super. Leider können hier in Deutschland viele den Namen nicht so schön aussprechen wie wir und dann sagen sie Tschordi. Das ist schon doof, aber meistens wird das sofort verbessert. Ich finde wenn man schon einen solchen tollen Namen wählt, dann soll der auch richtig aussgesprochen werden und zum Nachnamen passen. Mein Neffe wurde übrigens nicht nach Ballacks Sohn oder Cruiff so genannt, sondern weil der Name bei uns sehr gängig und bekannt ist und er eben kurz und schön ist.

nicole
Gast

Hallo,
habe meinen Sohn auch Jordi genannt und fast alle die ich treffe sind begeistert von diesem Namen.Michael Ballack´s Sohn heisst auch Jordi.wir sprechen es Schordi aus da es ja von georg abstammt und man ja auch schorch sagt.Außerdem haben die Fußballreporter auch immer von Schordi Cruiff.
viele Grüße
Nicole

Marie
Gast

Wie wird der Name ausgeprochen?????

Tina Koch
Gast

Mein Sohn(11) heißt auch Jordi und ich finde ihn immer noch klasse weil nur wenige Kinder so heißen. Jeder Arzt ist begeistert von diesen Namen

Georg
Gast

Fand den Namen immer schon klasse. Der Sohn von Johann Cruffy heißt so. Wie wird der Name ausgesprochen?!
Chordi? Schordi? Jordi?

Jörg
Gast

Hallo,
nur zur Info:
Jordi entstammt dem Namensstamm Georg und ist auf jedenfall katalanisch (oder okzitanisch)nicht afrikanisch. Er gehört m.e. zu den wenigen schönen Vornamen die sich nicht abkürzen oder verniedlichen lassen.
Und mein Sohn (4 Jahre) ist ziemlich stolz darauf.
Viele Grüße
Jörg

Kommentar hinzufügen

Hallo Gast! Dein Kommentar wird erst nach erfolgter Freischaltung sichtbar sein. Melde Dich an oder werde neues Mitglied der Community, um live kommentieren zu können.

Kommentare zu anderen Vornamen

Mädchenname Ivanka

Kommentar von ilona

Eyy julijana sei ma leise meine mutter heisst ivanka und ich komme aus kroatien!! julijana ist auch nicht g...

Mädchenname Xenia

Kommentar von Jacqueline-Jeanne

Ein eigentlich griechischer Name,den es in Russland sehr häufig gibt! Ich finde diesen Namen absolut schön!

Mädchenname Nina

Kommentar von Nina

Ich heisse gern Nina ( : Früher mochte ich den Namen nicht sooo, aber inzwischen habe ich gemerkt, dass der...

Vornamen nach Sprache und Herkunft

Zur Vornamensuche nach Sprache und Herkunft

Du bevorzugst amerikanische Namen oder magst den Klang des Nordfriesischen? Unser Bereich zur Sprache und Herkunft gibt Dir die Möglichkeit, ganz gezielt nach einem europäischen oder internationalen Vornamen für Dein Kind zu suchen.

Heutige Namenstage

Zu den Namenstagen

Wir gratulieren allen Menschen mit dem Vornamen Dolores, Gotlinde, Gustav, Ludmilla, Melissa, Melitta und Roland ganz herzlich zu ihrem heutigen Namenstag!

Auch diese Vornamen könnten Dich interessieren