Kenneth

  • Rang 418
  • 1769 Stimmen
  • 1 x Liebling
    Du bist kein Mitglied bzw. nicht angemeldet. Nur als Mitglied kannst Du diesen Vornamen in Deine Lieblingsliste aufnehmen und somit Einfluss auf unsere Mitglieder-Charts nehmen.
  • 0 x No-Go
    Du bist kein Mitglied bzw. nicht angemeldet. Nur als Mitglied kannst Du diesen Vornamen in Deine No-Go-Liste aufnehmen.
  • 61 Kommentare
Herkunft
Herkunft hinzufügen/bearbeiten
Bedeutung
Bedeutung hinzufügen/bearbeiten
  • altdeutsch
  • altenglisch
  • althochdeutsch
  • deutsch
  • englisch
  • keltisch
  • mittelhochdeutsch
  • norddeutsch
englischer Name keltischen Ursprungs, Bedeutung: der Hübsche, auch: der aus Feuer Geborene.
Länge | Silben Silbentrennung Endungen
7 Zeichen | 2 Silben Ken-neth -nneth (5) -neth (4) -eth (3) -th (2) -h (1)
Palindrom Kölner Phonetik Soundex Metaphone
Htennek 462 K530 KN0
Morsecode Schreibschrift
-·- · -· -· · - ···· Kenneth
Kenneth buchstabiert (nach Buchstabiertafel DIN 5009)
Kaufmann | Emil | Nordpol | Nordpol | Emil | Theodor | Heinrich
Kenneth in Fingersprache für Gehörlose (Fingeralphabet)
Kenneth in Fingersprache für Gehörlose
Weibliche Form
Weibliche Form hinzufügen
Spitznamen
Spitznamen hinzufügen
Namenstage
Namenstag hinzufügen
  • Keine Angabe
  • Ken,
  • Kenedy und
  • Kenny
  • Keine Angabe
Bekannte Persönlichkeiten mit dem Vornamen Kenneth
Bekannte Persönlichkeit hinzufügen
  • Branagh, Kenneth (Britischer Regisseur und Schauspieler, * 10. 12. 1960 Belfast)
  • Kenneth Connor (Britischer Schauspieler, *1916 †1993)
  • Kenneth Gangnes (Norwegischer Skispringer)
  • Kenneth Glöckler ((Kay One), Rapper)
  • Kenneth James McCormick (Figur aus South Park)
  • Kenneth Williams (Britischer Schauspieler, Komiker (*22.02.1926 † 15. April 1988))
  • Kenneth Wormald (US-Amerikanischer Tänzer)
Weitere 2 bekannte Persönlichkeiten ein-/ausblenden
Beliebtheitsentwicklung des Jungennamen Kenneth
Rang 275 im Juni 2013
Rang 280 im Juli 2013
Rang 289 im August 2013
Rang 258 im September 2013
Rang 272 im Oktober 2013
Rang 241 im November 2013
Rang 220 im Dezember 2013
Rang 262 im Januar 2014
Rang 232 im Februar 2014
Rang 245 im März 2014
Rang 257 im April 2014
Rang 234 im Mai 2014
Rang 226 im Juni 2014
Rang 215 im Juli 2014
Rang 194 im August 2014
Rang 189 im September 2014
Rang 208 im Oktober 2014
Rang 192 im November 2014
Rang 170 im Dezember 2014
Rang 0 im Januar 2015
Rang 170 im Februar 2015
Rang 182 im März 2015
Rang 163 im April 2015
Rang 178 im Mai 2015
Rang 0 im Juni 2015
Rang 167 im Juli 2015
Rang 162 im August 2015
Rang 0 im September 2015
Rang 164 im Oktober 2015
Rang 173 im November 2015
Rang 161 im Dezember 2015
Rang 190 im Januar 2016
Rang 0 im Februar 2016
Rang 172 im März 2016
Rang 156 im April 2016
Rang 167 im Mai 2016
Rang 151 im Juni 2016
Rang 151 im Juli 2016
Rang 135 im August 2016
Rang 154 im September 2016
Rang 0 im Oktober 2016
Rang 167 im November 2016
Rang 151 im Dezember 2016
Rang 185 im Januar 2017
Rang 164 im Februar 2017
Rang 165 im März 2017
Rang 145 im April 2017
Rang 159 im Mai 2017
Jun Dez Jan Dez Jan Dez Jan Dez Jan
2013 2014 2015 2016 2017
  • Bester Rang: 135
  • Schlechtester Rang: 345
  • Durchschnitt: 216.04
Verteilung des Namens in Deutschland, Österreich und der Schweiz
  • 18.2 % 18.2 % Berlin
  • 9.1 % 9.1 % Bremen
  • 9.1 % 9.1 % Hamburg
  • 9.1 % 9.1 % Hessen
  • 9.1 % 9.1 % Mecklenburg-Vorpommern
  • 18.2 % 18.2 % Niedersachsen
  • 18.2 % 18.2 % Nordrhein-Westfalen
  • 9.1 % 9.1 % Sachsen-Anhalt
  • - Zu der Schweiz liegen leider noch keine statistischen Daten vor -

Dein Vorname ist Kenneth? Dann wäre es klasse, wenn Du uns hier Deine Heimatregion mitteilst und uns damit beim Ausbau dieser Statistik unterstützt.

Häufigkeitsverteilung der Geburtsjahre aus unserer Erhebung von Personen mit dem Namen Kenneth
Statistik der Geburtsjahre des Namens Kenneth

Deine Meinung ist gefragt!

Wie gefällt Dir der Name Kenneth?
sehr gut 1 2 3 4 5 6 ungenügend
Gesamtnote: 1.7 6 5 4 3 2 1
Passt der Vorname Kenneth zu einem ...
Ja Nein
deutschen Nachnamen?
österreichischen Nachnamen?
schweizerischen Nachnamen?
englischen Nachnamen?
französischen Nachnamen?
niederländischen Nachnamen?
nordischen Nachnamen?
polnischen Nachnamen?
russischen Nachnamen?
slawischen Nachnamen?
tschechischen Nachnamen?
griechischen Nachnamen?
italienischen Nachnamen?
spanischen Nachnamen?
türkischen Nachnamen?
Passt zu einem deutschen Nachnamen (54.5 %) Passt zu einem österreichischen Nachnamen (18.2 %) Passt zu einem schweizerischen Nachnamen (63.6 %) Passt zu einem englischen Nachnamen (45.5 %) Passt zu einem französischen Nachnamen (54.5 %) Passt zu einem niederländischen Nachnamen (27.3 %) Passt zu einem nordischen Nachnamen (45.5 %) Passt zu einem polnischen Nachnamen (0.0 %) Passt zu einem russischen Nachnamen (0.0 %) Passt zu einem slawischen Nachnamen (18.2 %) Passt zu einem tschechischen Nachnamen (36.4 %) Passt zu einem griechischen Nachnamen (45.5 %) Passt zu einem italienischen Nachnamen (63.6 %) Passt zu einem spanischen Nachnamen (18.2 %) Passt zu einem türkischen Nachnamen (27.3 %)

Subjektives Empfinden des Vornamens

Die nachfolgende Bewertung des Vornamens Kenneth ist die rein subjektive Meinung der Besucher dieser Seite, welche Empfindungen und Eindrücke sie persönlich mit dem Vornamen Kenneth in Verbindung bringen.

bekannt (48.2 %) modern (60.7 %) wohlklingend (76.8 %) männlich (66.1 %) attraktiv (71.4 %) sportlich (66.1 %) intelligent (67.9 %) erfolgreich (53.6 %) sympathisch (58.9 %) lustig (53.6 %) gesellig (55.4 %) selbstbewusst (58.9 %) romantisch (66.1 %)
von Beruf
  • Chef (2)

Deine persönliche Meinung ist gefragt: Wie empfindest Du den Vornamen Kenneth und welche Eigenschaften verbindest Du mit ihm?

unbekannt bekannt
altbacken modern
nicht wohlklingend wohlklingend
weniger männlich sehr männlich
unattraktiv attraktiv
unsportlich sportlich
nicht intelligent intelligent
erfolglos erfolgreich
unsympathisch sympathisch
ernst lustig
zurückgezogen gesellig
schüchtern selbstbewusst
unromantisch romantisch
von Beruf

Kommentare zu Kenneth

kenneth
Gast

Ich bestehe darauf das des th nicht gesagt wird. Lebe in Deutschland und nicht in England 😂

Kenneth
Gast

Ich werde neben Kenneth (Denglisch ausgesprochen), auch Kennrich oder Kenny genannt

Finde meinen Namen toll

tja
Gast

Wenn man ein Kind in Deutschland so nennt, muss man eben damit leben, dass er ständig nicht ganz richtig ausgesprochen wird.

hm
Gast

Ziemlich absurd der Gedanke, dass eine Englischlehrerin den Namen nicht richtig aussprechen kann. Wahrscheinlich sprecht ihr ihn falsch aus.

@Jackie
Gast

Ich würde ihn bestimmt Kenny nennen - das tih-eitsch macht mir immer etwas Probleme.

Jackie
Gast

Mein 1. Sohn heißt Kenneth Frank ;) und er hat ein aussergewöhnlichen namen der zu Ihn passt.
Und ja was soll ich sagen sogar die §Englisch Leherin hat ihn falsch ausgesprochen :D lach macht aber nichts da kann und sollte man drüber stehen.
Kevin wird er auch manchmal genannt ;) macht auch nichts lach. Insperit wurde ich von meinen Lieblingsschaupieler Kenneth Branagh.

@Gay One
Gast

Iiiih nein

Kay One
Gast

Dank mir nennen alle Chicks ihre Söhne Kenneth! ;)

Amy
Gast

Mein Bruder heißt Kenneth, aber ich hab ihn schon immer Kenny gennant.

Rainer-Jason
Gast

Gehört für mich in die Marvin-Jamie-Liga! Also eher nichts für Akamediker ...

Merle
Gast

Mein Bruder heißt Kenneth, und das bedeutet ja auch der hübsche haha er ist Mega hübsch *O* :D

nee
Gast

Th ist im Deutschen immer ein Problem. Die Leute werden es wie s sprechen und das ist falsch. Sprechen sie es richtig, hört es sich wie ein Sprachfehler an. Ich würde dringend von solchen Namen abraten.

Antonia
Gast

Kennth ist so ein traumhafter Name!! Wenn ich später 2 Jungs bekomme, will ich sie Kenneth und Kassian nennen ♥

Sonja
Gast

Kenneth kommt auch aus dem Altdeutschen und wird dann -oh Wunder!- ;-) KENNET ausgesprochen. Finde ich hier bei uns übrigens viel schöner als die englische Version

Flicka
Gast

Ich mag den namen voll - wegen Flicka =) - Mein Lieblingsbuch :P

Flicka @Nell
Gast

...Und dein Mann heißt Rob? =)

Nina
Gast

Mein Sohn heißt auch Kenneth und er ist genau so außergewöhnlich wie sein Vorname. Er wird jedoch von uns, Mitschülern und Lehrern nur Kenny gerufen. Der Name passt super zu ihm und er ist - denke ich - auch stolz darauf.

Kenneth
Gast

Mein Name ist auch Kenneth werde von meinen Lehrern zwar oft Kevin gennant aber kann man drüber hinweg sehen meine Freunde nennen mich entweder Kenned(ausprachemäßig),Kenneth,Kennedy,Kenny der Name ist aufjedenfall cool und wenn ich nicht so heißen würde,würde ich mein Sohn auch Kenneth nennen:D

mira
Gast

Ich finde ein cooler Name! Klingt amerikanisch. Aber ihn dann auch bitte so aussprechen das wird wohl das schwierigste hier in deutschland sein und nicht kännätt oderso

Also
Gast

In meiner Klasse drehen sich nur drei um, wenn man "Kenny "ruft. Zwei drehen sich ein bischen langsamer um.)

@ Hallo
Gast

Wo liegt denn das Problem, wenn man einen Namen schön findet?
Ich finde es allemal besser, meinem Kind einen seltenen Namen zu geben, als dass ich ihn Fynn/Finn, Lukas/Luca, Paul oder Ben nenne und sich gleich 5 Kinder umdrehen, wenn ich meinen Sohn rufe.

Und Kenneth hat eine schöne Namensbedeutung. Da ist es egal, ob irgendeine Figur aus irgendeiner Serie vielleicht Eltern mit ein paar Cent weniger in der Tasche hat. Es ist nur eine Figur.

Ist aber auch schön, dass es die "Wikipedia-Generation" noch versteht, Sachen zu zitieren ;)

Hallo
Gast

kann ich nur sagen: Klasse Namenswahl!
Kann sich Kernny auch spater noch entscheiden aus der Nummer auszusteigen ????

B.
Gast

Wir bekommen im April einen Jungen und konnten uns lange nicht auf einen Namen einigen.
Bei den Mädchennamen haben wir uns ja noch leicht getan.
Aber als es dann an die Jungennamen ging, da war keiner mit dem Vorschlag des jeweils anderen zufrieden. Aber als wir dann auf den Namen "Kenneth" gestoßen sind, Koseform Kenny, haben wir uns nur angegrinst und wir waren uns endlich einig. Wir kennen den Namen "Kenny" ja aus SouthPark.

Viele aus unserem Bekanntenkreis finden den Namen nicht gut, entweder zu neumodisch (wobei er eigentlich uralt ist) oder zu schwer auszusprechen (th), aber bei "Kenny" kann eigentlich keiner was falsch machen. Und ich denke, er wird auch nur auf dem Papier "Kenneth" heißen, ansonsten wird er "Kenny" gerufen. Und wenn es ihm später nicht mehr gefällt, kann er immer noch entscheiden, ob er vielleicht doch "Kenneth" gerufen werden möchte.

Mein
Gast

Sohn heißt Kenneth Mac, weil Kenneth laut meinem Namensbuch 'flink hübsch und fleißig' bedeutet. Das trifft voll zu ; )
Und er weiß immer das er gemeint ist, wenn ich ihn rufe, da hier zum Glück kaum einer so heißt.
Und er ist stolz darauf nach dem ersten schottischen König benannt zu sein, Kenneth Mac Alpin...

Ein
Gast

Guter Freund aus Uebersee heisst auch Kenneth. Da es das englische th hier in unseren Breiten noch etwas schwer hat, wuerde ich aber von diesem Namen abraten. Zumindest in einem deutschsprachigen Land. Sonst wird aus Kenneth schnell mal ein "Kennes" *nogo*

Anthea
Gast

Mein Bruder heißt auch so, find den Namen schön vorallem die Übersetzung :)

Naja
Gast

Also die Bedeutung stimmt ja nicht so ganz, mein Kumpel ist ebenso ein Kenneth...

K.
Gast

Ich heisse Kenneth, und bin sehr zufrieden mit meinem namen. Manche freunde nennen mich einfach Ken, aber familie und enger freundeskreis nennen mich beim vollen Namen, aus dem keltischen bedeutet mein name, der Tüchtige und aus dem altirischen, heisst er so viel wie der im feuer Geboren wurde. Der Schöne, oder Schönling ist eine auch eine namensdeutung die ich für meinen Namen gehört habe. Wenn er von deutschsprachigen Leuten ausgesprochen wird, hört es sich meist langweilig und falsch an, woran ich mich schon angepasst habe ^^. Aber wenn ich zuhause in den USA bin, dann hört es sich gleich um einiges besser an :). Ich persönlich könnte mir sogar vorstellen, einen Sohn von mir nach mir zu benennen:D

Esra
Gast

Der Name ist echt schön, bei der Bedeutung auch kein Wunder. :)
Was ich aber total zum Schießen finde, ist die Tatsache, das "Kenef" ausgesprochen auf Türkisch "das stille Örtchen" bedeutet. Also in rein türkischer Umgebung NICHT empfehlenswert !

mamakenny
Gast

Was soll denn dieser blöde Kommentar? Nigerianer können sehr wohl das th vernünftig aussprechen, wenn sie wollen! Es ist einfach der Dialekt dort, viele Buchstaben werden dort anders ausgesprochen, das heißt nicht das es falsch ist. Mein Mann jedenfalls hat 5 Jahre in England studiert und spricht reinstes Oxfort (neben 5 weiteren dialektfreien Sprachen). Dennoch ist er sehr stolz auf seine Herkunft und somit heißt unser Sohn Kennett, wie schon so viele all die Generationen davor.

@ Mamakenny
Gast

Ich arbeite mit mehreren nigerianischen Kollegen zusammen. Der Name wird in Nigeria deswegen Kennett gesprochen weil die meisten Nigerianer das th nicht aussprechen koennen. (Meine Kollegin mit der ich ganz eng zusammenarbeite, sagt z. B. auch tree statt three und teet statt teeth!) Interessanterweise koennen die meisten meiner Kollegen auch das x nicht sprechen, was jetzt natuerlich nichts mit diesem Namen zu tun hat.

Mamakenny
Gast

Mein Sohn *2005 heißt auch Kenneth. Sein Name ist bisher hier einmalig und kommt sehr gut an. Er wird Kennett ausgesprochen, was aber nix damit zu tun hat, das wir kein th sprechen können, sondern weil sein Papa aus Nigeria kommt und er diesen Namen von seinem Paten Onkel "geerbt" hat. In Nigeria ist der Name recht häufig und die Aussprache ist dort einfach "Kennett".
Zu meinem Sohn passt der Name definitiv sehr gut, vorallem in Kombination mit dem nigerianischen Nachnamen. Zu einem deutschen Nachnamen hätte ich diesen Vornamen nie gewählt! Dann wirkt das in der Tat schnell etwas "möchtegern" Kevinismus like.

Nell
Gast

Unser Sohn heißt auch Kenneth. Wir stammen aus den USA, weswegen es Kennes also mit th aus gesprochen wird. Wir nennen ihn meistens Ken oder Kenny. Unser erster Sohn heißt überigens Howard.

Nelli
Gast

Nö, leitet sich vom keltischen "Coinneach" ab was soviel wie "tüchtig" bedeutet. Einer meiner besten Freunde heisst Kenny (beeeeeeste Kumpel der Welt). Guter Name. Stark.

ronja
Gast

Hi
mein mann heist auch so!
aber ich hab gehört das der name aus dem amerikanischen kommt!!
hihi
und meine tochter hiest lakisha elaine

Karin
Gast

Den Namen Kenneth hört man schon ab und zu aber Kennerth oder Kennert interessant - mir gefällt er. Hab mal nachgeforscht so einmalig oder eingenschöpferisch ist er doch nicht.
Sicherlich eine einmalige Sache an der Schule des Kindes mal....

Kati
Gast

Mein Sohn heißt auch Kenneth, (Kennet-ausgesprochen). Viele versuchen es mit "th" auszusprechen was sich grauchenvoll anhört. Er ist bisher der erste an seiner Schule mit diesem Namen,was mich sehr gefreut hat. Spitzname von mir Kennedy ansonsten bei Freunden Ken od. Kenny.

Lilli
Gast

Also dann lieber ein "falsch" ausgesprochener Kenneth als ein Kennerth. Das klingt ja furchtbar!

@ Conny
Gast

Was soll denn diese eigenschöpfung mit dem r ? Den namen gibt es doch so eigentlich gar nicht.

conny
Gast

Mein großer heißt kennerth und der name kommt ganz selten vor.
vor kurzem sagte er zu mir "MAMA MEIN NAME GEFÄLLT MIR SO GUT, ICH MÖCHTE NIE ANDERS HEIßEN" - muß er gott sei dank auch nicht.
wird auch bis heute auch von anderen kindern kennerth gerufen.
obwohl er selten ist, tun sich viele leute mit der aussprache des namen sehr leicht.

ich bin froh mich dafür entschieden zu haben.

ich wollte auf jeden fall die aktuellen modenamen bezw, auch die evtl. der zukunft umgehen.

@...
Gast

Kenneth ist auch ein sehr häufiger Vorname in Dänemark. Er wird da Kennet ausgesprochen! So exotisch finde ich Kenneth nicht. Ich kenne auch einer der aus einer sehr wohlhabenden Familie kommt. Von daher ist Kenneth ganz bestimmt nicht mit den Namen Justin und Kevin zu vergleichen! Wenn man keine Ahnung hat sollte man die Kommentare hier in diesem Forum lieber lassen.

...
Gast

Bei wurzeln im englischsprachigen Raum okay, ansonsten geht der Name eher die Richtung "Kevin, Marvin, Justin", so Möchtegern-exotisch...

Fan:
Gast

Kenneth Williams was the best!!!!!!!

Carry on Kenneth

Jane@Manuela D.
Gast

Das ist ja lustig, mein Großer(5) heißt Ciarán, meine Tochter (3) Elaine. Und jetzt bekommen wir im Dezember noch einen Sohn, den wir ebenfalls Kenneth nennen wollen. Ein wunderschöner Name wie ich finde! Und da die Kinder irische Wurzeln haben, passen alle Namen wie die Faust aufs Auge...

ManuelaD
Gast

Mein Sohn heißt Kenneth, und wird auch so genannt, ohne Abkürzung. Unsere Tochter haben wir Elaine genannt, zwei Namen die ich hier bisher noch nicht gehört habe.

B.
Gast

Mein Freund heißt Kennerth und wird nach wie vor auch Kennerth genannt.
Ich finde in auch klasse.
Der Name ist selten - hab ihn vorher nie gehört und die meisten Menschen tun sich sehr leicht damit im Gegensatz zu meinem...

Manu_Ela
Gast

Also ich bekomme im April 2010 ein Baby und finde den Namen Kenneth genial !!!! -wenn es ein -junge wird wirds wohl ein Kenneth werden :-)

Sophie
Gast

Ich liebe diesen Namen!!! Wenn ich mal einen Sohn bekommen sollte wird er auf jeden Fall Kenneth heißen! aber englisch ausgesprochen, also "Kennes" und sein Spitzname dann natürlich Kenny *grins*

Hi
Gast

Ich kenne auch einen Jungen der Kenneth heißt. Er wird meißtens Kenneth gerufen.Seine Freunde und sein Vater nennen ihn auch manchmal Kenne!

Katja
Gast

Unser Sohn heißt auch Kenneth . Wie die meisten hier nennen wir ihn auch oft Kenny , was ihm aber nicht so gefällt .

Sylke
Gast

Stimmt, lieber germanische Namen, wie Theresa, Elisabeth, Theodor mit dem deutschen "th" oder liegt der Ursprung vielleicht doch woanders?

Anti-Ami-Namen
Gast

"th steht uns Deutschen eben nicht" - EBEN! Dann lasst es ganz bleiben!

Jens
Gast

Unser Sohn heißt auch Kenneth. In der eingedeutschten Aussprache ist daraus mehr oder weniger Kennis geworden (th steht uns Deutschen eben nicht :-)). Abgekürzt rufen wir ihn schon mal Ken, er kann damit leben. Der Name ist absolut selten und eine Verwechslung mit Kevin können wir nicht feststellen, vielleicht auch weil sein Bruder so heißt...

christina
Gast

Mein freund heisst,kenneth,wobei wir ihn alle kenny nennen :)
ich finde diesen namen absolut wunderschön!

jeanette
Gast

Mein Sohn heißt auch Kenneth. Wir haben den Namen ausgesucht, weil nicht jeder zweite so heißt. Es wird allerdings häufig nachgefragt wie unser Sohn heißt. Ältere Leute nennen Ihn öfter Kevin. Wir und unsere Freunde sagen manchmal Kenni.

Caro E (sgh)
Gast

Find den namen ganz schön bei meiner schwester in der klasse heißt einer so

Ruediger
Gast

Wir finden den Namen sehr schoen, da meine Frau aus Norwegen stammt und der Name in Skandinavien generell oefters vorkommt als in Deutschland.

Laura Jane
Gast

Für mich einer der perfektesten Jungennamen, da ich Schottin und mein Mann Pole ist und wir unseren Kinder sowohl einen polnischen als auch einen schootisch/keltischen Namen geben wollen. Und Kennenth verbindet das beides - außerdem gefällt mir diese Außergewöhnlischkeit unglaublich gut und das er dann nicht "kevin" heißt werd ich den Leuten schon noch beibringen :D ...

Julia
Gast

Ich mag den Namen,
kann man auch gut mit Ken abkürzen.
und auf die schnelle fällt mir kein Spitzname oder Reim etc. ein mit der man gehänselt werden kann.
in kombination passt er gut zu Kennish.

manu
Gast

Sohn heißt nur Kenneth. Wird aber auch oft Kevin oder sein Name wird englisch ausgesprochen.
Es ist aber auch bei uns so, dass es den Namen nicht so oft gibt.

menno
Gast

Sohn hat einen Doppelnamen, aber ohne Bindestrich. Kenneth Steven, leider wird er zu oft Kevin *schüttel* genannt.
Ihm gefällt sein Name, den trägt nämlich nicht jeder Zweite.

Kommentar hinzufügen

Hallo Gast! Dein Kommentar wird erst nach erfolgter Freischaltung sichtbar sein. Melde Dich an oder werde neues Mitglied der Community, um live kommentieren zu können.

Mit Senden Deines Beitrags erkennst Du unsere AGB an und erklärst Dich mit der Netiquette einverstanden.

Kommentare zu anderen Vornamen

Mädchenname Astrid

Kommentar von Astrid

Bin ich also nicht allein als Assi oder Ar*tritt- gerufene-zumindest in der Kindheit war's nur mit Humor zu...

Mädchenname Emina

Kommentar von Ey Emina Imanovic...

Was gehts uns an was du für Freunde hast? geht mir am A*** vobei! Intressiert mich einen feuchten Kehricht!...

Mädchenname Bibiane

Kommentar von Bibiane G.

Manchmal finde ich meinen Namen etwas anstrengend, weil man ständig gefragt wird woher er kommt und wie mei...

Vornamen nach Sprache und Herkunft

Zur Vornamensuche nach Sprache und Herkunft

Du bevorzugst amerikanische Namen oder magst den Klang des Nordfriesischen? Unser Bereich zur Sprache und Herkunft gibt Dir die Möglichkeit, ganz gezielt nach einem europäischen oder internationalen Vornamen für Dein Kind zu suchen.

Heutige Namenstage

Zu den Namenstagen

Wir gratulieren allen Menschen mit dem Vornamen Christoph, Dorothea, Eleonora, Eleonore, Prosper und Tina ganz herzlich zu ihrem heutigen Namenstag!

Auch diese Vornamen könnten Dich interessieren