Nathaniel

  • Rang 314
  • 2625 Stimmen
  • 10 x Liebling
    Du bist kein Mitglied bzw. nicht angemeldet. Nur als Mitglied kannst Du diesen Vornamen in Deine Lieblingsliste aufnehmen und somit Einfluss auf unsere Mitglieder-Charts nehmen.
  • 4 x No-Go
    Du bist kein Mitglied bzw. nicht angemeldet. Nur als Mitglied kannst Du diesen Vornamen in Deine No-Go-Liste aufnehmen.
  • 78 Kommentare
Herkunft
Herkunft hinzufügen/bearbeiten
Bedeutung
Bedeutung hinzufügen/bearbeiten
  • biblisch
  • deutsch
  • englisch
  • französisch
  • hebräisch
  • israelisch
Variante von Nathanael: "Gott hat gegeben" -> kein Erzengel, Hüter des Feuers
Länge | Silben Silbentrennung Endungen
9 Zeichen | 4 Silben Nat-ha-ni-el -aniel (5) -niel (4) -iel (3) -el (2) -l (1)
Palindrom Kölner Phonetik Soundex Metaphone
Leinahtan 6265 N354 N0NL
Morsecode Schreibschrift
-· ·- - ···· ·- -· ·· · ·-·· Nathaniel
Nathaniel buchstabiert (nach Buchstabiertafel DIN 5009)
Nordpol | Anton | Theodor | Heinrich | Anton | Nordpol | Ida | Emil | Ludwig
Nathaniel in Fingersprache für Gehörlose (Fingeralphabet)
Nathaniel in Fingersprache für Gehörlose
Weibliche Form
Weibliche Form hinzufügen
Spitznamen
Spitznamen hinzufügen
Namenstage
Namenstag hinzufügen
  • Natalie
  • Jelli,
  • Nat,
  • Nate,
  • Nath,
  • Nathan,
  • Nati,
  • Natty,
  • Thanelchen und
  • Thani
  • Keine Angabe
Bekannte Persönlichkeiten mit dem Vornamen Nathaniel
Bekannte Persönlichkeit hinzufügen
  • Nathaniel (Romanfigur aus Gossip Girl)
  • Nathaniel Branden (Psychotherapeut, Schriftsteller)
  • Nathaniel Buzolic (Schauspieler)
  • Nathaniel Fisher Jr. (Figur aus der Serie "Six Feet Under")
  • Nathaniel Goldstein (Generalstaatsanwalt des Staates New York)
  • Nathaniel Hawthorne (Schriftsteller)
  • Nathaniel Heintz (Wissenschaftler)
  • Nathaniel Meyer Freiherr von Rothschild (Philantrop, Bankier)
  • Nathaniel Mills (Silberschmied)
  • Nathaniel Parker (Schauspieler)
  • Nathaniel Shilkret (Musiker)
  • Nathaniel Warren Seth Motte (US-Amerikanischer Singer-Songwriter)
Weitere 7 bekannte Persönlichkeiten ein-/ausblenden
Beliebteste Doppelnamen mit Nathaniel
Beliebtheitsentwicklung des Jungennamen Nathaniel
Rang 236 im März 2014
Rang 250 im April 2014
Rang 231 im Mai 2014
Rang 206 im Juni 2014
Rang 209 im Juli 2014
Rang 179 im August 2014
Rang 182 im September 2014
Rang 200 im Oktober 2014
Rang 177 im November 2014
Rang 175 im Dezember 2014
Rang 178 im Januar 2015
Rang 157 im Februar 2015
Rang 169 im März 2015
Rang 152 im April 2015
Rang 157 im Mai 2015
Rang 145 im Juni 2015
Rang 157 im Juli 2015
Rang 156 im August 2015
Rang 148 im September 2015
Rang 156 im Oktober 2015
Rang 174 im November 2015
Rang 154 im Dezember 2015
Rang 185 im Januar 2016
Rang 172 im Februar 2016
Rang 163 im März 2016
Rang 151 im April 2016
Rang 167 im Mai 2016
Rang 152 im Juni 2016
Rang 131 im Juli 2016
Rang 139 im August 2016
Rang 144 im September 2016
Rang 153 im Oktober 2016
Rang 155 im November 2016
Rang 152 im Dezember 2016
Rang 179 im Januar 2017
Rang 154 im Februar 2017
Rang 164 im März 2017
Rang 138 im April 2017
Rang 156 im Mai 2017
Rang 144 im Juni 2017
Rang 153 im Juli 2017
Rang 153 im August 2017
Rang 148 im September 2017
Rang 142 im Oktober 2017
Rang 152 im November 2017
Rang 146 im Dezember 2017
Rang 178 im Januar 2018
Rang 159 im Februar 2018
Mär Dez Jan Dez Jan Dez Jan Dez
2014 2015 2016 2017
  • Bester Rang: 131
  • Schlechtester Rang: 321
  • Durchschnitt: 194.63

Diese Grafik zur Beliebtheitsentwicklung des Namens Nathaniel stellt dar, wie sich dessen Beliebtheit bei den Besuchern von Baby-Vornamen.de im Laufe der Jahre verändert hat. Die Beliebtheit des Vornamens wird dabei durch den im jeweiligen Monat erreichten Rang auf Grundlage der abgegebenen Stimmen bestimmt.

Geburten in Österreich mit dem Namen Nathaniel seit 1984
Österreich Rang Namensträger Quelle Stand
733 70 Statistik Austria 2016

Erläuterung: Der Name Nathaniel belegt in der offiziellen Rangliste der häufigsten Vornamen aller in Österreich geborenen Bürger den 733. Rang. Insgesamt 70 Neugeborene wurden seit 1984 so genannt.

Land wählen:
Platzierungen von Nathaniel in den Vornamencharts der Schweiz
Platz 1195 in den offiziellen Vornamencharts von 1998
Platz 943 in den offiziellen Vornamencharts von 1999
Platz 1129 in den offiziellen Vornamencharts von 2000
Platz 924 in den offiziellen Vornamencharts von 2001
Platz 744 in den offiziellen Vornamencharts von 2002
Platz 1412 in den offiziellen Vornamencharts von 2003
Platz 636 in den offiziellen Vornamencharts von 2004
Platz 987 in den offiziellen Vornamencharts von 2005
Platz 1222 in den offiziellen Vornamencharts von 2006
Platz 918 in den offiziellen Vornamencharts von 2007
Platz 756 in den offiziellen Vornamencharts von 2008
Platz 975 in den offiziellen Vornamencharts von 2009
Platz 914 in den offiziellen Vornamencharts von 2010
Platz 1019 in den offiziellen Vornamencharts von 2011
Platz 778 in den offiziellen Vornamencharts von 2012
Platz 708 in den offiziellen Vornamencharts von 2013
Platz 958 in den offiziellen Vornamencharts von 2014
Platz 709 in den offiziellen Vornamencharts von 2015
Platz 951 in den offiziellen Vornamencharts von 2016
1998 2000 2009 2010 2016
  • Bester Rang: 636
  • Schlechtester Rang: 1412
  • Durchschnitt: 940.95

Dargestellt sind hier die Platzierungen des Vornamens Nathaniel in den offiziellen Vornamen-Hitlisten der Schweiz, die jedes Jahr vom Bundesamt für Statistik veröffentlicht werden. Die vollständigen Top 30 Vornamencharts der Schweiz findest Du auf unserer Seite "Beliebteste Vornamen der Schweiz".

Land wählen:
Verteilung des Namens in Deutschland, Österreich und der Schweiz
  • 57.1 % 57.1 % Baden-Württemberg
  • 14.3 % 14.3 % Bayern
  • 14.3 % 14.3 % Niedersachsen
  • 14.3 % 14.3 % Rheinland-Pfalz

Dein Vorname ist Nathaniel? Dann wäre es klasse, wenn Du uns hier Deine Heimatregion mitteilst und uns damit beim Ausbau dieser Statistik unterstützt.

Häufigkeitsverteilung der Geburtsjahre aus unserer Erhebung von Personen mit dem Namen Nathaniel
Statistik der Geburtsjahre des Namens Nathaniel

Deine Meinung ist gefragt!

Wie gefällt Dir der Name Nathaniel?
sehr gut 1 2 3 4 5 6 ungenügend
Gesamtnote: 1.5 6 5 4 3 2 1
Passt der Vorname Nathaniel zu einem ...
Ja Nein
deutschen Nachnamen?
österreichischen Nachnamen?
schweizerischen Nachnamen?
englischen Nachnamen?
französischen Nachnamen?
niederländischen Nachnamen?
nordischen Nachnamen?
polnischen Nachnamen?
russischen Nachnamen?
slawischen Nachnamen?
tschechischen Nachnamen?
griechischen Nachnamen?
italienischen Nachnamen?
spanischen Nachnamen?
türkischen Nachnamen?
Passt zu einem deutschen Nachnamen (67.6 %) Passt zu einem österreichischen Nachnamen (35.3 %) Passt zu einem schweizerischen Nachnamen (32.4 %) Passt zu einem englischen Nachnamen (82.4 %) Passt zu einem französischen Nachnamen (70.6 %) Passt zu einem niederländischen Nachnamen (64.7 %) Passt zu einem nordischen Nachnamen (47.1 %) Passt zu einem polnischen Nachnamen (32.4 %) Passt zu einem russischen Nachnamen (44.1 %) Passt zu einem slawischen Nachnamen (20.6 %) Passt zu einem tschechischen Nachnamen (41.2 %) Passt zu einem griechischen Nachnamen (29.4 %) Passt zu einem italienischen Nachnamen (55.9 %) Passt zu einem spanischen Nachnamen (29.4 %) Passt zu einem türkischen Nachnamen (17.6 %)

Subjektives Empfinden des Vornamens

Die nachfolgende Bewertung des Vornamens Nathaniel ist die rein subjektive Meinung der Besucher dieser Seite, welche Empfindungen und Eindrücke sie persönlich mit dem Vornamen Nathaniel in Verbindung bringen.

bekannt (42.1 %) modern (66.9 %) wohlklingend (83.1 %) männlich (69.1 %) attraktiv (83.7 %) sportlich (75.8 %) intelligent (84.8 %) erfolgreich (83.1 %) sympathisch (78.1 %) lustig (52.2 %) gesellig (53.4 %) selbstbewusst (73.0 %) romantisch (73.0 %)
von Beruf
  • Arzt (6)
  • Geschäftsführer (5)
  • Künstler (3)
  • Schriftsteller (2)
  • Chirurg (1)
  • Finanzbeamter (1)
  • Geschäftsmann (1)
  • Scharfschütze (1)
  • Komponist (1)
  • Unternehmensberater (1)
  • Pfarrer (1)
  • Busfahrer (1)
  • Fußballspieler (1)

Deine persönliche Meinung ist gefragt: Wie empfindest Du den Vornamen Nathaniel und welche Eigenschaften verbindest Du mit ihm?

unbekannt bekannt
altbacken modern
nicht wohlklingend wohlklingend
weniger männlich sehr männlich
unattraktiv attraktiv
unsportlich sportlich
nicht intelligent intelligent
erfolglos erfolgreich
unsympathisch sympathisch
ernst lustig
zurückgezogen gesellig
schüchtern selbstbewusst
unromantisch romantisch
von Beruf

Kommentare zu Nathaniel

Gast
Gast

Im Deutschen wie im Französischen gibt es Nathaniel auch, entsprechend ausgesprochen. Allerdings ist in beiden Ländern (im weiteren Sinne) die Form Nathanaël/Nathanael häufiger anzufinden.
Ich bin ein Fan von dieser Variante und kein Fan, von Menschen ohne anglikanischen Hintergrund, die ihren Kindern anglikanische Namen geben (nicht beleidigend gemeint).

Mitglied Mamaseele ist offline - zuletzt online am 25.02.18 um 09:03 Uhr
Mamaseele

Unser Sohn heißer so . Der Name paßt einfach oerfekt und wir sind total stolz auf ihn ! Wir haben uns für den Doppelnamen Nathaniel Simon entschieden. Dennoch nennen wir den kleinen eigentlich nur nathi ;)
Lg

Objektiver Mensch
Gast

Abgesehen davon, dass hier alle denken, der Name sei hauptsächlich im englischen Sprachgebrauch vertreten, solltet ihr mal genauer nachlesen. Diesen gibt es auch im Französischen und hört sich sehr schön und edel an, wenn man ihn auch so ausspricht. Und das ist durchaus kein Zungenbrecher. Also Leute, die nicht über den Tellerrand blicken können, beschränkt den Namen nicht nur auf eine Sprache.

Didi
Gast

@ PyperNathaniel:
ich seh das ähnlich.

Bitte liebe Eltern, überlegt euch genau, ob ihr in Deutschland eurem Kind einen englisch ausgesprochenen Namen geben wollt, vor allem noch wenn er ein englisches TH beinhaltet.
Ihr und das Kind werdet einfach nicht froh bei all den vielen Leuten, die den Namen verschändeln werden! :) Und das wird DEFINITIV geschehen und ihr habt einen Näsänjäl.
Bei aller Schönheit des Namens... bedenkt das einfach. ;)

Mitglied PyperNathaniel ist offline - zuletzt online am 31.05.15 um 00:21 Uhr
PyperNathaniel

Auf Englisch mein absoluter Lieblingsname aller Zeiten. In der langen Form wunderschön, altmodisch und engelsgleich und als Spitzname Nate knackig, frisch und cool. Wenn ich mal in ein englischsprachiges Land ziehe oder einen Engländer/Amerikaner heirate, dann nenne ich meinen Sohn zu 100% so. Auf Deutsch finde ich den Namen leider gar nicht schön. Ich meine, Nathaniel geht ja noch, aber Nate/Nat Deutsch ausgesprochen?? Und englische Vornamen mit deutschen Nachnamen gehen einfach gar nicht.

Chris
Gast

Unser Sohn heißt Nathaniel, sein Rufname ist Nathan und wird englisch ausgesprochen.

-.-.-
Gast

Nathaniel ist die englische Form des hebräischen Nathanael. Die meisten haben keinen blassen Schimmer und wollen es anscheinend auch nicht wissen. Mein Fall sind beide Namen nicht.
Aber die englische Form noch weniger. "Näsäniel" und dann noch ein deutscher Nachname. Passt einfach nicht.

@Sylvanas
Gast

Von Sweet Amoris :3

Amy-Rose
Gast

Wenn ich jemals ein Jungen bekommen sollte, werde ich ihn auf jeden Fall Nathaniel nennen (englische Form). Der Name ist total schön und er klingt irgendwie edel.

Victoria
Gast

Mein AustauschSchüler hieß Nathaniel und sein Spitzname war Natty. Der Name hat einfach zu ihm gepasst.

Shireen
Gast

Mein zweiter sohn wird Nathaniel heißen! Der Name ist wunderschön!

Sylvanas
Gast

Da muss ich an einen Schülersprecher denken ^^

....
Gast

Immer noch Schwachsinn Nathanael ist hebräisch und Nathaniel eben die englische Übersetzung und wenn du das nicht glauben willst rate ich dir mal hier http://en.wikipedia.org/wiki/Nathaniel und hier http://de.wikipedia.org/wiki/Nathanael nachzulesen

Lydia
Gast

Natürlich gibt es ihn im Deutschen! Er war bis vor einiger Zeit nicht so sehr verbreitet, aber es gab ihn schon immer auch im Deutschen.
Und englisch ist er nun mal nicht sondern hebräisch.
Es gibt sogar Nathanaels-Kirchen, die auch nicht erst gestern gebaut worden sind.

Dadurch, dass du das was andere sagen einfach als Schwachsinn bezeichnest, wird das was du sagst auch nicht richtiger. Fass dich lieber mal an der eigenen Nase, bevor du so austeilst.

....
Gast

Das ist doch alles Schwachsinn! Nathaniel IST ein englischer Name! Es gibt ihm in deutschen nicht, daher ist auch der Vergleich zu Daniel schlicht nicht möglich! Daniel steht so in der englischen wie der deutschen Übersetzung der Bibel und hat mehrere Aussprachen … Nathaniel hingegen ist und bleibt die englische Übersetzung! Ihr könnt euch eure Aussprachen gerne so hin drehen wie ihr wollt aber es bleibt ein Fakt das der Name englisch ist ...

pALILA
Gast

@unter mir:
Stimmt genau wir sprechen den Namen genauso aus!
Ganz ehrlich da finde ich manche Namen viel komplizierter in der Aussprache...

@unter mir
Gast

Dann müsste Daniel ja auch falsch sein, der wird genauso gesprochen. Nathaniel sprechen wir wie Daniel mit Nat statt D davor (also deutsch)
:D
und das versteht auch jeder, mach es mal nicht unnötig komplitziert

@@Gulia
Gast

Bitte das nächste Mal denken bevor du andere beschimpfst: Nathaniel ist selbstverständlich die englische Form des hebräischen Nathanael ... Zwar gibt es durchaus Menschen die Nathaniel deutsch aussprechen, ist aber einfach falsch.

@Gulia
Gast

Kannst du nicht lesen? Steht doch oben: Der Name ist hebräisch.
Und außerdem ist er einfach zu sprechen.

Giulia
Gast

Der name ist wirklich richtig schön, aber wie bei allen englischen namen kann den vermutlich keiner aussprechen

Nagisa
Gast

Sweet Amoris! =D

Asuna
Gast

Der Name ist total hübsch! Ich glaube, ich nenne mein Sohn Nathaniel. ;-)

Nina
Gast

Nathaniel gehört zu meinen Favoriten, was Jungennamen betrifft, ich finde ihn wunderschön! Er ist nicht so häufig, klingt gut und man kann gute Spitznamen erfinden, falls man den Namen nicht mag!

lila
Gast

Nathaniel heißt wörtlich "geben von GOTT"
Nathan "geben" -i "von " -el "GOTT"

:)
Gast

Ein sehr schöner Name! Ich würde ihn so betonen: NathAniel.

Sabrina
Gast

Wunderschöner name so wollte ich immer mal mein sohn nennen, tja geht schlecht wenn der papa schon so heißt ;)

Anastasia
Gast

Der Name klingt nach Erfolg. :-)
Mein absoluter Lieblingsname.

Eva
Gast

Ich finde den Namen sehr schön! Mir gefalen die deutsche und die englische Aussprache, aber in D.land würde ich auf jeden Fall die deutsche nehmen! Und die letzte Silbe betonen.
Wie ist die französische Aussprache???

Caterina
Gast

Ich finde den Namen gut, generell gefällt mir auch Nathan und Nate (nicht nur nur wegen dem gutaussehenden Nathaniel ("Nate") Archibald aus "Gossip Girl" :D) und diese kann man dann auch gut als Spitznamen verwenden.

Lisa
Gast

Ich würde meinen Sohn gerne so nennen, den Namen aber deutsch aussprechen. Wäre es sehr komisch ihn deutsch auszusprechen? Schließlich ist Nathaniel die englische Schreibweise des hebräischen Nathanael. Von daher ist er in dieser Variante eher englisch als hebräisch.

kATJA
Gast

Ein wunderschöner name, mein Sohn wird
Jaron Nathaniel heißen (deutsch ausgesprochen).

@Sofia
Gast

Nate ist auch süß ^^

Sofia
Gast

Ich war mal in einen Nathaniel verliebt. Sein Spitzname ist Thani. Was kennt ihr noch für Spitznamen zu dem Namen Nathaniel?

Rahel
Gast

Unser Sohn heißt Nathaniel. Bei der Endung auf ael bedeutet es "Geschenk Gottes". Das hat uns super gefallen. Wir haben jedoch diese Schreibweise gewählt, da sie uns einfacher erschien.

lotta püppi
Gast

Ein Kind aus meinem Bekanntenkreis heisst "Nathaniel Ulysses", dazu der nachname ganz trivial, so etwa wie "Krause". Ätzend!!

???
Gast

Seit wann ist Nathanael/Nathaniel ein Erzengel? Und ein Hüter des Feuers?? o_O

Christine
Gast

Wunderschöner Name! Kommt auf meine Liste. Wobei ich ihn englisch ausgesprochen auf jeden Fall lieblicher und hübscher finde. Ob ich meinen Sohn in einem deutschsprachigen Land so nennen würde, weiß ich nicht. Trotzdem himmlisch.

NatesMom
Gast

Der hebräische Name ist ja auch nicht Nathaniel sondern Nathanael :p nur mal so nebenbei. Nathaniel ist englisch sowie auch die französische Form dieses Namens.

Maggs
Gast

Mir gefällt der Name - deutsch ausgesprochen. Ich verbinde ihn mit Lessings Nathan der Weise. Mir ist nicht nur der Klang des Namens wichtig - ich finde, er muss vor allem auch zu einem Kind, einem Erwachsenen und einen alten Opa im Schaukelstuhl passen und "Opa Nathaniel" klingt doch nach was^^

Das
Gast

Kommt drauf an, wo sich die Strassenecke befindet ;)

Das
Gast

Glaube ich dir auf's Wort. Einen hebräischen Namen englisch ausgesprochen hört man wirklich nicht an jeder Straßenecke, gottseidank.

Brigitte
Gast

Hab meine Sohn auch Nathaniel genannt (englisch)! Und ich liebe diesen Namen!!! Er ist besonders und ich höre in nicht an jeder Ecke!!!!

Mag sein
Gast

dass das in Großbritannien so ist, hier sagt man aber ganz buchstabengetreu Nathaniel und spricht kein englisches th. Da hört sich das für unsere Ohren schonmal nicht ganz so fremd an.

Nathanael gefällt mir aber besser.

Nathaniel
Gast

Es wird nefenjel gesprochen. Ich mag meinen Namen nicht sonderlich zumindest nicht in Deutschland. Da hat meien Mutter ganze Arbeit geleistet bei meiner kleinen Schwester Eleeyner auch. Ich werde häufig schief angesehn oder als Ausländer beschimpft. ist schon nicht so Praktisch in Deutschland. In Elngland ist das ein ganz Normaler Name.

fabians mama. ;)
Gast

wie wird das denn ausgesprochen.
klingt. irgendwie weiblich.. ;)

Gudrun
Gast

Na bloß nicht. Ich mag Doppelnamen sowieso nicht und schon erst recht nicht bei so einem langen Namen.

Karinka
Gast

Ich nicht.
Aber ich finde nach so einem Namen sollte immer ein etwas häufigerer und "normaler Name" stehen zum Beispiel Nathaniel Frederik oder Nathaniel Alexander.

Gudrun
Gast

Ich finde Nathanael schöner.

Pippa
Gast

Schöner Name, mehr gibts dazu eig nicht zu sagen...

charlotte
Gast

Deutsch ausgesprochen gefällt er mir nicht so, aber die englische oder französische variante finde ich wunderschön! nate als spitzname ist auch klasse

Kristina
Gast

Auf den namen bin ich durch gossip girl gestoßen und finde ihn toll. er hat einen melodischen klang durch das l und klingt weich durch das th (wenn man ihn auf englisch ausspricht) . aber ich denke , dass niemand den namen auf anhieb richtig schreiben können wird. trotzdem werde ich mein kind so nennen, sollte ich eins bekommen :)

Sandro
Gast

Mein zweiter Sohn der im September das Licht der Welt erblickt soll auch Nathaniel heißen. Passt prima zu seinem zwei Jahre älteren Bruder Sathaniel.

Pat & Zoki
Gast

Wir lieben den Namen..

Maymi
Gast

Mein Sohn heist Nathaniel-Julian und ich finde die beiden namen echt toll

Lily
Gast

@stolzer papa:
klingt echt gut!!

Julia
Gast

Auch ein sehr schöner, klangvoller Name. In der engeren Auswahl.

stolzer papa
Gast

Also unser Sohn kam am Samstag und heisst Nathaniel Isaac (allerdings engl.ausgesprochen) :-)

Nila
Gast

Für Zwillinge finde ich die Kombi Nathaniel(oder Nathanael) und Seraphina schön,beide Engelnamen die den Element Feuer haben!

Ania
Gast

Sollte ich nochmals einen Jungen bekommen, wird er Nathaniel heißen. Ein Name, der wunderbar zu seinem Bruder Lucian passen wird. ;-)

serena
Gast

Toller name!
bin durch Gossip girl auf den namen gestossen wirklich schön!

david nathaniel
Gast

Also ich komm mit meinem namen gut klar ! ich bin einzigartig und jeder der das mitkriegt findet den namen geil :) *freu*


btw : mit meinen 21 jahren noch keinen nathaniel getroffen .

@michelle
Gast

Also einer unser drillinge heißt nathanael (schreiben den namen nur etwas anders) und wir haben bisher nur komplimente für den namen bekommen...wir kürzen es oft mit nate (englisch gesprochen) ab, da der name sehr lang ist
gruß, rachel

michelle
Gast

Ich find den namen toll da mal mit mein freund drüber gesprochen wenn es den ein junge wird und er nur meinst net das der gehänsselt wird
was meint ihr dazu wird er dann gemoobt

Maria
Gast

Weiß einer ob der Name auch im Rusischen gibt ?Kennt ihr einen Russen der so heißt???

Marta
Gast

Ich würde ihn lieber auf Deutsch aussprechen,Natanjel(aug das Je betont)!

Janina
Gast

DAS ist mein absoluter Jungenname. Aber ich finde ihn auf deutsch, sowohl aus auch englisch ausgeprochen sehr schön.
Sollt ich mal nen Jungen bekommen, werd ich mich ja entscheiden, ob ich auf der "Deutsche geben ihren Kindern englische Namen"-Welle mitschwimme ;D

fortunata
Gast

Nathaniel ist der ranghöchste Engel der für die spirituelle Entwicklung der Menschheit zuständig ist.
Nur wer reinen Herzens ist und dessen geistig-spirituelle Welt, die wahre Welt ist und wer erkennt, dass das was wir hier leben eine materielle Illussion ist, nur derjenige erhält die "Gabe Gottes"!
Nathaniel bedeutet: "Die Gabe Gottes!"
Die Gabe Gottes ist die Wahrheit.
Die Wahrheit ist: Die Engel sind unter uns!
Jeder Mensch der Kontakt mit Ihnen aufnehmen will kann dies tun und bekommt auch eine Antwort auf seine Fragen.
Tief im Herzen bekommt man über seine Intuition die Antwort/Lösung der man bedarf.

Nathaniel ist nicht nur ein Name! Er ist ein Geschenk Gottes!

huhu
Gast

Wie findet ihr den

@ ohje
Gast

Wieso das denn nicht?

ohje
Gast

Der name ist so schön, aber das kann doch keiner in deutschland aussprechen....

laislabonita
Gast

Also auf englisch ausgesprochen durchaus denkbar :-)

vivi
Gast

Finde nathanjel hört sich besser an ,ist wirklich ein schöner namen das net jeder 2 hat

Tina
Gast

Der Name ist einfach nur klasse. So schnell wird mein Sohn nicht noch einen Nathaniel in seiner Klasse haben. Was mir sehr wichtig war.
Erst sollte er nur Nathan heißen aber nachdem alle anfingen Ihn auf deutsch auszusprechen haben wir uns für die lange Version entschieden und genau das richtige getan.

Daniel
Gast

Ich find den Namen richtig cool.

Nur so zur Info, damit auch nicht so interessierte den biblischen Hintergrund verstehen.
Der 6. Erzengel, welcher im Johannes Evangelium erwähnt wird, heißt Nathanael. Im englischen und französischen Nathaniel.

Ich steh auf Namen mit Bedeutung. Die sind für mich nicht so leer und nehmen meiner Meinung auch Einfluss auf den Menschen der den Namen trägt.

Florian
Gast

Klasse, jetzt weiss ich, wie mein Sohn (so es denn einer wird, 14.Woche, da weiß man(n)'s noch nicht) heissen soll....nachdem alle unsere Favoriten ausgeschieden sind Paul, zu verbreitet, emil, Jasper, Jakob haben alles schon bekannte von uns besetzt.....eigentlich dachte ich ja an Nathan (der Weise) aber auch der biblische Hintergrund gefällt mir, obwohl ich kein Kirchgänger bin.

Peggy 1992
Gast

Auf english mega,mal was anderes !!Auf deutsch naja ...

lasslibaya
Gast

Na ja auf deutsch find ich den jetzt nich so prickelnd, aber auf englisch klingt er schön

tine
Gast

Super name... hört man nicht oft... nathaniel... aber nur mit dem akzent auf e...! was meint ihr?

Kommentar hinzufügen

Hallo Gast! Dein Kommentar wird erst nach erfolgter Freischaltung sichtbar sein. Melde Dich an oder werde neues Mitglied der Community, um live kommentieren zu können.

Mit Senden Deines Beitrags erkennst Du unsere AGB an und erklärst Dich mit der Netiquette einverstanden.

Kommentare zu anderen Vornamen

Mädchenname Honeyblossom

Kommentar von Joelia

Ja ich finde Peaches ehrlich gesagt auch toll aber hier in diesem Forum gibt es halt auch mal Leute,die ein...

Mädchenname Leni

Kommentar von *a.*

Leni ist eine süße Koseform zu Helene/Marlene.

Mädchenname Veronika

Kommentar von veronika

Also ich bin mit meinem namen nich soo zufrieden; aber meine haufen spitznamen lieb ich: vroni, vroun, vrou...

Vornamen nach Sprache und Herkunft

Zur Vornamensuche nach Sprache und Herkunft

Du bevorzugst amerikanische Namen oder magst den Klang des Nordfriesischen? Unser Bereich zur Sprache und Herkunft gibt Dir die Möglichkeit, ganz gezielt nach einem europäischen oder internationalen Vornamen für Dein Kind zu suchen.

Heutige Namenstage

Zu den Namenstagen

Wir gratulieren allen Menschen mit dem Vornamen Alexandra, Anselm, Konrad, Kurt und Milena ganz herzlich zu ihrem heutigen Namenstag!

Auch diese Vornamen könnten Dich interessieren