Normen

  • Rang 1332
  • 67 Stimmen
  • 0 x Liebling
    Du bist kein Mitglied bzw. nicht angemeldet. Nur als Mitglied kannst Du diesen Vornamen in Deine Lieblingsliste aufnehmen und somit Einfluss auf unsere Mitglieder-Charts nehmen.
  • 0 x No-Go
    Du bist kein Mitglied bzw. nicht angemeldet. Nur als Mitglied kannst Du diesen Vornamen in Deine No-Go-Liste aufnehmen.
  • 10 Kommentare
Herkunft
Herkunft hinzufügen/bearbeiten
Bedeutung
Bedeutung hinzufügen/bearbeiten
  • englisch
  • nordisch
  • normannisch
  • skandinavisch
"Normen" ist wahrscheinlich eine Nebenform von "Norman"
englisch: Ableitung des Wortes Nordmen (Plural)
deutsch: Ableitung des Wortes Nordmann

von nord = Nord und men/man = Mann
Nordmann, alte Bezeichnung der Wikinger
Länge | Silben Silbentrennung Endungen
6 Zeichen | 2 Silben Nor-men -ormen (5) -rmen (4) -men (3) -en (2) -n (1)
Palindrom Kölner Phonetik Soundex Metaphone
Nemron 6766 N655 NRMN
Morsecode Schreibschrift
-· --- ·-· -- · -· Normen
Normen buchstabiert (nach Buchstabiertafel DIN 5009)
Nordpol | Otto | Richard | Martha | Emil | Nordpol
Normen in Fingersprache für Gehörlose (Fingeralphabet)
Normen in Fingersprache für Gehörlose
Weibliche Form
Weibliche Form hinzufügen
Spitznamen
Spitznamen hinzufügen
Namenstage
Namenstag hinzufügen
  • Norma
  • Normi und
  • Normy
  • Keine Angabe
Bekannte Persönlichkeiten mit dem Vornamen Normen
Bekannte Persönlichkeit hinzufügen
  • Noch keine bekannte Persönlichkeit vorhanden
Beliebteste Doppelnamen mit Normen
Beliebtheitsentwicklung des Jungennamen Normen
Rang 0 im Oktober 2014
Rang 0 im November 2014
Rang 0 im Dezember 2014
Rang 0 im Januar 2015
Rang 0 im Februar 2015
Rang 0 im März 2015
Rang 0 im April 2015
Rang 0 im Mai 2015
Rang 0 im Juni 2015
Rang 0 im Juli 2015
Rang 0 im August 2015
Rang 0 im September 2015
Rang 0 im Oktober 2015
Rang 174 im November 2015
Rang 0 im Dezember 2015
Rang 0 im Januar 2016
Rang 0 im Februar 2016
Rang 0 im März 2016
Rang 0 im April 2016
Rang 0 im Mai 2016
Rang 0 im Juni 2016
Rang 152 im Juli 2016
Rang 0 im August 2016
Rang 0 im September 2016
Rang 0 im Oktober 2016
Rang 0 im November 2016
Rang 0 im Dezember 2016
Rang 0 im Januar 2017
Rang 0 im Februar 2017
Rang 0 im März 2017
Rang 0 im April 2017
Rang 0 im Mai 2017
Rang 0 im Juni 2017
Rang 0 im Juli 2017
Rang 0 im August 2017
Rang 0 im September 2017
Rang 154 im Oktober 2017
Rang 0 im November 2017
Rang 0 im Dezember 2017
Rang 0 im Januar 2018
Rang 0 im Februar 2018
Rang 0 im März 2018
Rang 0 im April 2018
Rang 0 im Mai 2018
Rang 0 im Juni 2018
Rang 0 im Juli 2018
Rang 0 im August 2018
Rang 0 im September 2018
Okt Jan Dez Jan Dez Jan Dez Jan
2014 2015 2016 2017 2018
  • Bester Rang: 152
  • Schlechtester Rang: 340
  • Durchschnitt: 263.47

Diese Grafik zur Beliebtheitsentwicklung des Namens Normen stellt dar, wie sich dessen Beliebtheit bei den Besuchern von Baby-Vornamen.de im Laufe der Jahre verändert hat. Die Beliebtheit des Vornamens wird dabei durch den im jeweiligen Monat erreichten Rang auf Grundlage der abgegebenen Stimmen bestimmt.

Geburten in Österreich mit dem Namen Normen seit 1984
Österreich Rang Namensträger Quelle Stand
8446 1 Statistik Austria 2016

Erläuterung: Der Name Normen belegt in der offiziellen Rangliste der häufigsten Vornamen aller in Österreich geborenen Bürger den 8446. Rang. Insgesamt 1 Neugeborene wurden seit 1984 so genannt.

Land wählen:
Verteilung des Namens in Deutschland, Österreich und der Schweiz
  • 9.1 % 9.1 % Baden-Württemberg
  • 18.2 % 18.2 % Berlin
  • 18.2 % 18.2 % Brandenburg
  • 9.1 % 9.1 % Hamburg
  • 18.2 % 18.2 % Hessen
  • 9.1 % 9.1 % Nordrhein-Westfalen
  • 9.1 % 9.1 % Rheinland-Pfalz
  • 9.1 % 9.1 % Sachsen-Anhalt
  • - Zu Österreich liegen leider noch keine statistischen Daten vor -

Dein Vorname ist Normen? Dann wäre es klasse, wenn Du uns hier Deine Heimatregion mitteilst und uns damit beim Ausbau dieser Statistik unterstützt.

Häufigkeitsverteilung der Geburtsjahre aus unserer Erhebung von Personen mit dem Namen Normen
Statistik der Geburtsjahre des Namens Normen
Normen als Hoch- oder Tiefdruckgebiet

Nach dem Namen Normen wurden in der Vergangenheit auch Wetterereignisse in Europa benannt. Bisher gab es 1 Hochdruckgebiet und 0 Tiefdruckgebiete mit diesem Vornamen. Mehr über die Namensvergabe von Hoch- und Tiefdruckgebieten und welche anderen Vornamen bereits "Wetterpate" standen, erfährst du hier.

  • Hochdruckgebiet Normen (1x)

    Hochdruckgebiet Normen
  • Tiefdruckgebiet Normen (0x)

    Tiefdruckgebiet Normen
    • 07.11.2012

Deine Meinung ist gefragt!

Wie gefällt Dir der Name Normen?
sehr gut 1 2 3 4 5 6 ungenügend
Gesamtnote: 3.0 6 5 4 3 2 1
Passt der Vorname Normen zu einem ...
Ja Nein
deutschen Nachnamen?
österreichischen Nachnamen?
schweizerischen Nachnamen?
englischen Nachnamen?
französischen Nachnamen?
niederländischen Nachnamen?
nordischen Nachnamen?
polnischen Nachnamen?
russischen Nachnamen?
slawischen Nachnamen?
tschechischen Nachnamen?
griechischen Nachnamen?
italienischen Nachnamen?
spanischen Nachnamen?
türkischen Nachnamen?
Passt zu einem deutschen Nachnamen (66.7 %) Passt zu einem österreichischen Nachnamen (77.8 %) Passt zu einem schweizerischen Nachnamen (55.6 %) Passt zu einem englischen Nachnamen (55.6 %) Passt zu einem französischen Nachnamen (0.0 %) Passt zu einem niederländischen Nachnamen (55.6 %) Passt zu einem nordischen Nachnamen (88.9 %) Passt zu einem polnischen Nachnamen (11.1 %) Passt zu einem russischen Nachnamen (11.1 %) Passt zu einem slawischen Nachnamen (11.1 %) Passt zu einem tschechischen Nachnamen (44.4 %) Passt zu einem griechischen Nachnamen (0.0 %) Passt zu einem italienischen Nachnamen (66.7 %) Passt zu einem spanischen Nachnamen (33.3 %) Passt zu einem türkischen Nachnamen (66.7 %)

Subjektives Empfinden des Vornamens

Die nachfolgende Bewertung des Vornamens Normen ist die rein subjektive Meinung der Besucher dieser Seite, welche Empfindungen und Eindrücke sie persönlich mit dem Vornamen Normen in Verbindung bringen.

bekannt (66.7 %) modern (54.2 %) wohlklingend (70.8 %) männlich (58.3 %) attraktiv (58.3 %) sportlich (58.3 %) intelligent (54.2 %) erfolgreich (58.3 %) sympathisch (70.8 %) lustig (70.8 %) gesellig (41.7 %) selbstbewusst (66.7 %) romantisch (54.2 %)

Deine persönliche Meinung ist gefragt: Wie empfindest Du den Vornamen Normen und welche Eigenschaften verbindest Du mit ihm?

unbekannt bekannt
altbacken modern
nicht wohlklingend wohlklingend
weniger männlich sehr männlich
unattraktiv attraktiv
unsportlich sportlich
nicht intelligent intelligent
erfolglos erfolgreich
unsympathisch sympathisch
ernst lustig
zurückgezogen gesellig
schüchtern selbstbewusst
unromantisch romantisch
von Beruf

Kommentare zu Normen

Nina
Gast

Norman ist der Normanne und Normen ist m.E. die Mehrzahl, die Normannen. Kind sollte also nur Norman heißen.

Kein Name
Gast

Ich finde es ist eine Verunstaltung des Namens Norman.

Mami :)
Gast

Hi Leute bin vor drei Monaten Mama geworden mein kleiner heißt Normen mit e und was richtig lustig ist als ich den blasensprung hatte hat es voll zum schnein angefangen ins krankenhaus sind wir dann hinterm Schneepflug nachtuckert :)
Finde den Namen richtig schön

Munkeno
Gast

Kann ich dir nur "Aus der Mitte entspringt ein Fluss empfehlen"

Mercedes
Gast

Mein Bruder heisst Normen und er hat kein Problem damit. Es ist doch toll einen seltenen Namen zu haben und doch nicht einen der ein Ziel für Hänseleien ist.

Dan
Gast

Geht mir auch so - Werte und Normen...
Norman muss man wahrscheinlich weniger häufig buchstabieren und der Name ist auch selten.

Und wessen Telefonnummer das ist, will ich gar nicht wissen. Seine eigene schreibt man eher nicht in ein öffentliches Forum...

Dirk
Gast

Sonst gehts dir schon noch gut??? weißt du wie du nun belästigst wirst??? hmmmm was ist an Norman so schlimm, ich finde Normen erinnert mich an einen beamten der mit seienn Normen jongliert. normenkontrolle

Vater 08
Gast

Hy,,,ich habe vor kurzem das Glück gehabt Vater zu werden und jetzt wird mir im Standesamt gesagt das ich den Normen nur mit -an em ende kriegen kann,,,es äre super wenn sich ein "Normen" mit mir in Verbindung sezten kann damit mir vielleicht noch geholfen werden kann..
bitte meldet euch

Normen
Gast

Hi ich heiße auch Normen. Der Name ist eigendlich gut nur meine Lehrer schreiben ihn immer mit ´a´ statt e

Normen
Gast

Hi , ich heiße Normen mit "E". Ich find den Namen gut weil er in Deutschland nicht so weit verbreitet ist . Schade find ich nur das in den meisten Hollywood-Filmen Normans oder Normens meist Trottel oder Irre sind.

Kommentar hinzufügen

Hallo Gast! Dein Kommentar wird erst nach erfolgter Freischaltung sichtbar sein. Melde Dich an oder werde neues Mitglied der Community, um live kommentieren zu können.

Kommentare zu anderen Vornamen

Jungenname Joa

Kommentar von pam.

@jasmin mein sohn (geb.2002) heisst auch joa und wir sprechen es wie im englischen aus *tschoa..unsere verw...

Jungenname Shinichi

Kommentar von Fairy

Dass der Name 1/2 k Votes hat, ist echt verwunderlich. Liegt bestimmt an den ganzen irren Fans hier. Die si...

Jungenname Conner

Kommentar von Peter

Hallo Claudia, Conner ist wirklich ein Megatoller Name. Mit Jesus muss ich Dir aber wiedersprechen. In Span...

Vornamen nach Sprache und Herkunft

Zur Vornamensuche nach Sprache und Herkunft

Du bevorzugst amerikanische Namen oder magst den Klang des Nordfriesischen? Unser Bereich zur Sprache und Herkunft gibt Dir die Möglichkeit, ganz gezielt nach einem europäischen oder internationalen Vornamen für Dein Kind zu suchen.

Heutige Namenstage

Zu den Namenstagen

Wir gratulieren allen Menschen mit dem Vornamen Arthur, Ira, Vitalis und Wendelin ganz herzlich zu ihrem heutigen Namenstag!

Auch diese Vornamen könnten Dich interessieren