Otto

  • Rang 743
  • 650 Stimmen
  • 1 x Liebling
    Du bist kein Mitglied bzw. nicht angemeldet. Nur als Mitglied kannst Du diesen Vornamen in Deine Lieblingsliste aufnehmen und somit Einfluss auf unsere Mitglieder-Charts nehmen.
  • 1 x No-Go
    Du bist kein Mitglied bzw. nicht angemeldet. Nur als Mitglied kannst Du diesen Vornamen in Deine No-Go-Liste aufnehmen.
  • 117 Kommentare
Herkunft
Herkunft hinzufügen/bearbeiten
Bedeutung
Bedeutung hinzufügen/bearbeiten
  • deutsch
  • französisch
  • germanisch
ot=Erbgut, Besitz
Länge | Silben Silbentrennung Endungen
4 Zeichen | 2 Silben Ot-to -tto (3) -to (2) -o (1)
Palindrom Kölner Phonetik Soundex Metaphone
Otto 02 O300 OT
Morsecode Schreibschrift
--- - - --- Otto
Otto buchstabiert (nach Buchstabiertafel DIN 5009)
Otto | Theodor | Theodor | Otto
Otto in Fingersprache für Gehörlose (Fingeralphabet)
Otto in Fingersprache für Gehörlose
Weibliche Form
Weibliche Form hinzufügen
Spitznamen
Spitznamen hinzufügen
Namenstage
Namenstag hinzufügen
  • Ottilia und
  • Ottilie
  • Dr. Öttker,
  • Fischotto,
  • Otti und
  • Ottifanten
  • 23. Februar,
  • 23. März,
  • 30. Juni,
  • 7. September und
  • 22. September
Bekannte Persönlichkeiten mit dem Vornamen Otto
Bekannte Persönlichkeit hinzufügen
  • Otto Hahn (Dt. Chemiker. Er gilt als „Vater der Kernchemie“ )
  • Otto I. (Kaiser des Heiligen Römischen Reiches ab 962)
  • Otto Lilienthal (dt. Flugingenieur)
  • Otto Lüthje (Deutscher Schauspieler)
  • Otto Rehagel (Fußballtrainer)
  • Otto Schily (Deutscher Politiker (SPD))
  • Otto von Bismarck (dt. Politiker/erster Reichskanzler)
  • Otto von Guericke (dt. Naturforscher/Erfind. Barometer)
  • Otto Waalkes (Komiker)
  • Otto Šimánek (Tschechischer Schauspieler [besser bekannt als Pan Tau] * 1925 † 1992)
Weitere 5 bekannte Persönlichkeiten ein-/ausblenden
Varianten des Namens
Variante hinzufügen
Ähnliche Vornamen
  • Keine Angabe
Anagramme
Beliebtheitsentwicklung des Jungennamen Otto
Rang 207 im Juli 2012
Rang 236 im August 2012
Rang 244 im September 2012
Rang 254 im Oktober 2012
Rang 255 im November 2012
Rang 222 im Dezember 2012
Rang 262 im Januar 2013
Rang 238 im Februar 2013
Rang 259 im März 2013
Rang 270 im April 2013
Rang 244 im Mai 2013
Rang 224 im Juni 2013
Rang 239 im Juli 2013
Rang 236 im August 2013
Rang 203 im September 2013
Rang 215 im Oktober 2013
Rang 203 im November 2013
Rang 181 im Dezember 2013
Rang 227 im Januar 2014
Rang 200 im Februar 2014
Rang 207 im März 2014
Rang 227 im April 2014
Rang 199 im Mai 2014
Rang 181 im Juni 2014
Rang 179 im Juli 2014
Rang 164 im August 2014
Rang 156 im September 2014
Rang 178 im Oktober 2014
Rang 144 im November 2014
Rang 157 im Dezember 2014
Rang 160 im Januar 2015
Rang 132 im Februar 2015
Rang 153 im März 2015
Rang 149 im April 2015
Rang 132 im Mai 2015
Rang 130 im Juni 2015
Rang 127 im Juli 2015
Rang 142 im August 2015
Rang 121 im September 2015
Rang 147 im Oktober 2015
Rang 153 im November 2015
Rang 123 im Dezember 2015
Rang 151 im Januar 2016
Rang 146 im Februar 2016
Rang 135 im März 2016
Rang 134 im April 2016
Rang 130 im Mai 2016
Rang 134 im Juni 2016
Jul Dez Jan Dez Jan Dez Jan Dez Jan Jun
2012 2013 2014 2015 2016
  • Bester Rang: 121
  • Schlechtester Rang: 270
  • Durchschnitt: 185.62
Verteilung des Namens in Deutschland, Österreich und der Schweiz
  • 11.4 % 11.4 % Baden-Württemberg
  • 22.9 % 22.9 % Bayern
  • 2.9 % 2.9 % Berlin
  • 2.9 % 2.9 % Hessen
  • 8.6 % 8.6 % Mecklenburg-Vorpommern
  • 11.4 % 11.4 % Niedersachsen
  • 20.0 % 20.0 % Nordrhein-Westfalen
  • 5.7 % 5.7 % Rheinland-Pfalz
  • 8.6 % 8.6 % Sachsen-Anhalt
  • 2.9 % 2.9 % Schleswig-Holstein
  • 2.9 % 2.9 % Thüringen
  • 25.0 % 25.0 % Burgenland
  • 25.0 % 25.0 % Oberösterreich
  • 25.0 % 25.0 % Steiermark
  • 25.0 % 25.0 % Wien
  • 25.0 % 25.0 % Bern
  • 25.0 % 25.0 % St. Gallen
  • 25.0 % 25.0 % Thurgau
  • 25.0 % 25.0 % Wallis

Dein Vorname ist Otto? Dann wäre es klasse, wenn Du uns hier Deine Heimatregion mitteilst und uns damit beim Ausbau dieser Statistik unterstützt.

Häufigkeitsverteilung der Geburtsjahre aus unserer Erhebung von Personen mit dem Namen Otto
Statistik der Geburtsjahre des Namens Otto

Deine Meinung ist gefragt!

Wie gefällt Dir der Name Otto?
sehr gut 1 2 3 4 5 6 ungenügend
Gesamtnote: 1.8 6 5 4 3 2 1
Passt der Vorname Otto zu einem ...
Ja Nein
deutschen Nachnamen?
österreichischen Nachnamen?
schweizerischen Nachnamen?
englischen Nachnamen?
französischen Nachnamen?
niederländischen Nachnamen?
nordischen Nachnamen?
polnischen Nachnamen?
russischen Nachnamen?
slawischen Nachnamen?
tschechischen Nachnamen?
griechischen Nachnamen?
italienischen Nachnamen?
spanischen Nachnamen?
türkischen Nachnamen?
Passt zu einem deutschen Nachnamen (71.4 %) Passt zu einem österreichischen Nachnamen (85.7 %) Passt zu einem schweizerischen Nachnamen (92.9 %) Passt zu einem englischen Nachnamen (57.1 %) Passt zu einem französischen Nachnamen (64.3 %) Passt zu einem niederländischen Nachnamen (85.7 %) Passt zu einem nordischen Nachnamen (57.1 %) Passt zu einem polnischen Nachnamen (50.0 %) Passt zu einem russischen Nachnamen (35.7 %) Passt zu einem slawischen Nachnamen (42.9 %) Passt zu einem tschechischen Nachnamen (57.1 %) Passt zu einem griechischen Nachnamen (42.9 %) Passt zu einem italienischen Nachnamen (28.6 %) Passt zu einem spanischen Nachnamen (57.1 %) Passt zu einem türkischen Nachnamen (42.9 %)

Subjektives Empfinden des Vornamens

Der Name Otto ist ...
unbekannt bekannt
altbacken modern
nicht wohlklingend wohlklingend
bekannt (64.5 %) modern (51.6 %) wohlklingend (64.5 %)
Wer Otto heißt, ist ...
weniger männlich sehr männlich
unattraktiv attraktiv
unsportlich sportlich
nicht intelligent intelligent
erfolglos erfolgreich
unsympathisch sympathisch
ernst lustig
zurückgezogen gesellig
schüchtern selbstbewusst
unromantisch romantisch
von Beruf
männlich (71.0 %) attraktiv (62.9 %) sportlich (61.3 %) intelligent (64.5 %) erfolgreich (62.9 %) sympathisch (74.2 %) lustig (64.5 %) gesellig (69.4 %) selbstbewusst (67.7 %) romantisch (59.7 %)
von Beruf
  • Maurer (2)
  • Präsident (1)
  • Dachdecker (1)
  • Beamter (1)
  • Tischler (1)
  • Wissenschaftler (1)
  • Dichter (1)
  • Lehrer (1)

Kommentare zu Otto

Mitglied Marianne ist offline - zuletzt online am 18.07.16 um 18:24 Uhr
Marianne

Mein exlover heisst otto, bei uns ist es kaputt gegangen, als ich von seiner affäre mit otsugai und ahorisha gehört habe (sie sind chinesen mit türkischen Wurzeln)dann habe ich ihm von loras meinem Mann erzählt.Ich habe einen Mann noch nie so sehr weinen sehen...
Aber egal,das geht euch auch gar nichts an.
Was soll ich tun

Barbara
Gast

Unser Kleiner wird Otto heissen und wir finden den Namen super auch wenn er recht selten ist, die Reaktionen sind ganz unterschiedlich von geht garnicht bis total klasse und endlich mal old-school;-)

gast24
Gast

OTTO - find' ich gut ...

Otto
Gast

Naja, für mich als 1962er war Otto eindeutig altmodisch, was ich häufig zu spüren bekam und als Otto Waalkes dann berühmt wurde, sollte ich ständig Witze machen.....ha ha ha.
Jetzt bin ich so alt, wie ich den Namen damals empfand. Schön, dass er heute in vielen Ohren doch jung oder zumindest zeitlos schön klingt.
Auf jeden Fall: Alle Ottos freut Euch, der Name hat ein langes Haltbarkeitsdatum und macht einen wirklich stark.

Annika
Gast

Mir gefällt der Name Otto sehr gut. Und er ist wirklich praktisch: Keine Verwechslungen oder Nachfragen wegen der Schreibweise. Der Name ist jedermann geläufig, aber trotzdem zur Zeit noch recht selten. Und auch ein großer Vorteil: Einfach zu schreiben für ein Kind! Zwei Buchstaben, und von welcher Seite man zu schreiben anfängt, ist auch egal. Der Kleine wird mit zwei Jahren schon fehlerfrei seinen Namen schreiben können...

Ich
Gast

Mein Sohn ist im Juli 2013 geboren und heißt Otto Josef. Mein Mann hat sich den Namen gewünscht. Anfangs war ich nicht begeistert. Mittlerweile liebe ich ihn! Er ist einzigartig und besonders! Ich bin froh, dass mein Mann sich durchgesetzt hat. Natürlich gefällt er nicht allen, aber für mich persönlich wäre ein "Modenamen" schlimmer, wenn später mal in seiner Klasse noch drei andere Jungs sitzen die den gleichen Namen haben. Aber es ist ganz einfach wie mit (fast) jedem Namen, ist das Kind erstmal da dann kann man sich doch gar nicht mehr vorstellen, dass es einen anderen Namen trägt, egal welcher es ist.

Martin
Gast

Den Namen "Otto" find ich cool. Ich habe einen "Allerweltsnamen", den ich gerne gegen "Otto" tauschen würde.

Celina
Gast

Ganz schlimm xD
Zumindest für die heutige Generation xD

Kerol
Gast

Sehr gewöhnungsbedürftig, sorry.

Franziska und Franz
Gast

Unser Sohn heißt Otto-Sirius.
Er ist letzte Woche geboren und wurde deshalb noch nicht gehänselt, aber alle Verwandten haben und von dem Namen abgeraten. Wir haben ihn aber trotzdem so genannt, schließlich ist es ja unser Kind!
Also sch***t auf die blöden Kommentare von anderen und nennt eure Söhne Otto oder gebt ihm den Namen der euch gefällt.

LG Franziska, Franz und der kleine Otto-Sirius :)

Eva
Gast

Nein schrecklich..............

DAME
Gast

Unser Sohn Otto Leander ist 10 Jahre alt und er wurde noch NIE wegen seinem Namen von anderen Kindern gehänselt, ganz im Gegenteil: er ist einzigartig! Er liebt seinen Namen und ist stolz darauf. Nur in Italien nennen wir ihn dann doch lieber Leandro, um die sieben nicht vorhandenen Brüder nicht ständig erklären zu müssen (otto = acht).

Orange
Gast

Ich denke, es gibt viele Namen, wie auch Otto, die einem beim ersten Hören zuerst vielleicht nicht so gefallen. Je öfter man den Namen hört und ihn dann auch mit einer sympathischen Person verknüpft, umso besser gefällt der Name dann auch... Genauso ist es andersherum: Wenn ich eine Person absolut nicht mag, gefällt mir auch der Name nicht und ich würde mein Kind nie so nennen...

Acht
Gast

Otto ist das italienische 8.
Und der Vorname von Rehakles.

Berfin
Gast

Ernsthaft? Mir tun alle Ottos leid.

nee
Gast

Solide sind Namen wie Friedrich, Konrad, Richard, Wilhelm.

Naja
Gast

Ich würde Otto nicht unbedingt "plump" nennen ... eher solide!

...
Gast

Plumper Name.

ich
Gast

Super Name,an alle werdenden Eltern,Leute,habt Mut ,nennt eure Söhne OTTO

Mutter von Otto
Gast

Mein Sohn wird jetzt 3 Jahre und klar waren am Anfang die Reaktionen unterschiedlich,aber wo er dann da war haben alle gesagt, das sie sich kein besseren Namen für ihn aussuchen hätte können. Ich wollte nicht so einen gängigen Namen wie jeder hat z.B. Fynn, Leon usw. Bin stolz auf mein Ottchen und an alle Otto's einen schönen Gruß....ihr habt ein super Namen.....:D

hey!!!
Gast

Ich find den namen voll niedlich ,unser hund heißt soo!

Tanja
Gast

Ein Name für Gewinner! Ich kenne nur tolle Ottos! :)

Liebe Grüsse an alle Ottos! Ihr habt einen Super-Namen! Seid stolz drauf! :)

Christa
Gast

Kann sein, dass Otto wieder modern wird. Ich finde den Namen irgendwie lustig, weil ich dann nur an einen denke: an Otto Waalkes!

Tjorven
Gast

Finde den Namen nicht so schön aber dafür witzig.

ella
Gast

Pfiffig und praktisch! und der Klang ist schön!

Otto
Gast

Super Vorname. Wird wieder modern werden

ich & ich
Gast

Guter Name. ich sags euch, ist wieder am Kommen. Unser Sohnemann wird entweder Otto oder Fritz heißen, und als der dritte im Bunde wird er bestimmt nicht weniger cool als seine beiden grßen Brüder. Wir freuen uns auf Otto - find ich gut.

Tatütata
Gast

Mein Freund heißt so am Nachnamen. Vorteil: Man muss nie buchstabieren (es kommt lediglich die Frage ob das wirklich der Nachname ist). Nachteil: Es wird echt schwierig werden einen Vornamen für unsre Kinder zu finden, der sich in Kombination mit Otto nicht vollkommen lächerlich anhört..

....LOL
Gast

Mein Bruder heißt so ! Der Name ist echt voll schön :)

@
Gast

Ich finde den namen echt gut,aber auch super-mutig sein kind so zu nennen

io
Gast

Ich find den Namen gut, einfach so.

Jule
Gast

mir persönlich zu altbacken, aber immernoch besser als die ganzen Leons, Justins, Lucas und diese ganzen "supercoolen" Namn!

oder doch?
Gast

Trotzdem ein schöner Name, und ziemlich am Kommen im Moment. Otto - find ich gut.

Nein
Gast

Also mir ist Familie und Tradition auch sehr wichtig. Aber ich würde niemals so weit gehen, deshalb meinem Kind einen Namen nur der Tradition wegen zu geben. Der muss außerdem auch dem anderen Elternteil gefallen. Und dessen Familie kommt ja auch nicht aus dem Nichts.

::::
Gast

Jetzt weis ich abkürzung LOTTO - OTTO

Na
Gast

dann aber lieber Paul als Otto

wow
Gast

...ziemlich viel Diskussion um vier Buchstaben. Wir überlegen, unseren Jungen so zu nennen - letztens auf der Straße einen total witzigen und pfiffigen kleinen Otto gesehen, da dachten wir, gute Idee eigentlich. Mit Namen ist das immer so - irgendeiner ist nie zufrieden. In 20 Jahren noch Leon oder Paul zu heißen oder einen anderen dieser Modenamen, über die hier jetzt keiner meckert, kann auch nicht´toll sein....

Ja
Gast

Ich finde auch, es reicht langsam, macht hier kein Fass auf.

Ich finde Otto ganz ok. Für mein Kind käme er nicht in Frage.

-.-
Gast

Sehr geistreich...

ach nee
Gast

Lauter kleine Ottos und Emmas. Wie vor 100 Jahren. Muss ich nicht haben.

Elisabeth
Gast

Also Otto ist mttlerweile ein richtiger Modename geworden.Echt spitze!

unter mir
Gast

Oder wer einfach einen anderen Geschmack hat.

dennoch
Gast

Ich gehöre auch zur Otto-Waalkes-Generation und finde den Namen trotzdem gut. Jedenfalls der Diskussion nach ein Name, der echt polarisiert. Wer niemals anecken will, sollte einen anderen Namen suchen.

unter mir
Gast

Genauso empfinde ich das auch, könnte von mir sein.

Sabine
Gast

Mir gefallen zeitlose Namen eigentlich auch sehr gut, aber Otto ist einer der Namen, die mir nun so gar nicht gefallen.
Cool und lässig finde ich den auch nicht, sondern altbacken und unmodern.
Ich gehöre auch zur Otto-Waalkes-Generation .

Na ja
Gast

ganz gehe ich da nicht mit. Es gibt zeitlose klassische Namen, es gibt Modenamen und es gibt welche, die wirklich altbacken sind. Und für mich gehört Otto ganz klar zu letzten Kategorie. Und außerdem klingt er in meinen Ohren auch wirklich nicht schön.

Ottos Mutter
Gast

Wer weiß schon, was in 15, 20 und 50 Jahren schöne Namen sind - und aus Kindern werden Leute, die Moden ändern sich, und was heute schön ist, sit morgen altbacken oder peinlich. Unser Zweitgeborener heißt so, benannt nach seinem Opa. Manche finden es doof, andere sind begeistert, Otto selbst, der jetzt schon 14 ist, findet seinen Namen lässig. Und wirklich: aus der Generation habe ich noch nie gehört, dass einer was wegen der Namensgleichheit zu Otto Waalkes gesagt hätte. Der scheint der Generation von gestern anzugehören, und wir wohl auch.

Hallo Otto
Gast

Wenn du wirklich in die 4. Klasse gehst, dann bist du etwa 10 bis 11 Jahre alt. Dann müsstest selbst du schon wissen, dass Leute unterschiedliche Geschmäcker haben und du müsstest auch in der Lage sein, das zu akzeptieren ohne gleich dermaßen ausfallend zu reagieren. Ich finde es ziemlich frech, Leute als blöd zu bezeichnen, die deinen Namen nicht schön finden. Dir gefallen sicher auch nicht alle.

Ich finde den Namen Otto übrigens auch nicht schön, bin ich jetzt auch blöd?

@Otto unter mir
Gast

Bist du wirklich in der 4 Klasse?
Ich glaube keiner kann mehr über einen Namen urteilen als die Person die ihn trägt!Mir gefiel nie der Name Konrad und trotzdem schafte ein Konrad das meine Meinung sich änderte!
Außerdem ist Deutschland doch groß,in den Stätten wie Bayern,Thüringen,BW oder so werden lieber Namen vergeben die etwas älrter sind oder Klassisch!

Otto
Gast

nnochmal ich, also und was ich nochmal sagen wollte. Wenn ihr hier so schreibt wie dass ihr den Namen Otto nie einem Kind zumuten würdet und sowas, dann finde ich das ne echte Frechheit. Ist das eine Zumutung für euch, wenn ich sage, wie ich heiße? Ihr bildet euch vielleicht ein, ihr würdet wen schützen, dabei beleidigt ihr ganz viele andere. So und tsvchüß für immer

Otto
Gast

Also ich heiß Otto schon mein Leben lang und bin jetz in der vierten Klasse. Das sind übrigens immer nur blöde Erwachsene die Otto Walkes sagen, wenn sie hören, wie ich heiß, dass hat noch nie ein anderer Junge oder Mädchen zu mir gesagt. Ich kenn Otto Walkes nicht außer von dem einen Film, aber der ist mir sowas von egal. Ich sach euch: ihr seit alle nur alt und noch viel blöder als ihr euch vorstellen könnt, wo ihr alle so blöd manfred und Jürgen und Marvin heist. Otto heißen ist voll okey. Und sieht aufgeschrieben cool aus, weil es von beiden Seiten genau gleich aussieht.

Marie
Gast

Schon seltsam, eigentlich ein so geläufiger Name, aber ich bin noch NIIIEEE im Leben jemandem begegnet, der so heißt.
Wie dem auch sei, ich würde mein Kind nicht so nennen.

Svetaa
Gast

Sehr sehr alt klingend, aber dennoch irgendwie niedlich.
Als zweitname eventuell vergebbar, als Vorname würde der Junge sich bestimmt nicht sein ganzes Leben wohl fühlen.

okay
Gast

aber es gibt ja noch was zwischen Kevin und Otto. Das sind für mich 2 Extreme.

Anja
Gast

Kevin ist Geschmacksache.Aber wir leben nun mal in DEutschland.Ich finde die Altdeutschen Namen schön.Otto ist prima.Wer auf den Ausländischen Kram steht muss es tun.Wenn Kinder ihren Namen immer buchstabieren müssen ist viel nerviger als wenn man Otto heißt.

peinlich
Gast

würde ich jetzt nicht sagen, ansonsten gebe ich dir aber recht. Und sie merken dabei nichtmal, dass sie gewissermaßen dadurch ebenso auf einer Modewelle schwimmen.

Schakkeliene
Gast

Otto, Friedrich, Karl, Emma, Paul, klar...das sind die Kinder derer, die sich bewusst vom "Kevinismus" abgrenzen wollen und dabei nicht merken, dass sie auf ihre Art genauso peinlich sind...

Bea
Gast

Schöner Name, total unterschätzt im Moment. Ich bin sicher, der Name erlebt nochmal eine große Renaissance. Ich wollte unser drittes Kind so nennen, aber dann ist es doch noch wieder ein kleines Mädchen geworden...

Karl B.
Gast

Meine Frau hat mich drauf gebracht. Ich war erst nicht dafür (die üblichen Bedenken halt), aber nachdem ich ein paar Tage drüber nachgedacht hatte, habe ich meine Meinung um 180 Grad geändert. DER Klassiker, und allein schon vom Schriftbild her toll. Witzig und pfiffig. Ich glaube, das wird der Modename von morgen. Jetzt heißt unser Sohnemann so.

:-)
Gast

Ich mag den Namen sehr (auch Ottokar), ist einer meiner Favoriten. Dazu kommen noch Gero, Conrad, Karl und Ludwig. Zu altmodisch? Nee!

Valerie
Gast

Mein Opa heißt Otto und ich kann mir keinen besseren Opa vorstellen. Kann also durchaus sein, dass mein Baby einmal Otto mit ZWeitnamen heißen wird.

Anne
Gast

Ich persönlich finde Otto als Namen nicht so toll und für die heutige Zeit zu "alt". Habe zwar traditionsreiche Namen lieber als so modernen Kram, aber Otto ist irgendwie zu "alt".

XXX
Gast

Superwitziger und süßer Vorname. Klarer Favorit, falls es dieses Mal ein Junge wird ;-) *Daumendrück*

Otto
Gast

Find ich -(auch sehr) - gut. Und den anderen Sohn würde ich dann Emil nennen. Otto ist ein starker Name.

Anja
Gast

Otto ist prima und Ottokar finde ich auch super.
Mir gefallen alte Namen.Besser als der ausländische Kram wo man Schreib und Spechweise erklären muss.

Miri
Gast

Ich kenne nen Jungen in meiner Schule der Otto heißt un der is so voll süs, meine Freundin nervt die ganze Ziet weil sie nur von Otto redet und so, aber ich find den auch so süs nur ich sags nich die ganze Zeit so. Hat ganz dunkle Hare un is groß und megahüpsch

Otto
Gast

Ich heiß so, bin fast zehn Jahre und finde das voll cool, bin meinen Alten schon dankbar. Weis nicht, warum alle hier so diskutieren und sagen bloß nicht und so. Mir ist noch keiner dumm gekommen deswegen.

Anja
Gast

Warum nicht Otto.Kann man von hinten und vorn lesen.Finde ich Klasse da muss man nie erklären wie man heißt.

Jana
Gast

Ist weniger mein Geschmack, sorry...

nunja
Gast

Ist ja auch nicht schwer zu schreiben muss man nicht zuviel denken

Claudia
Gast

...kann mich Carlas Kommentar nur anschließen! Ich habe zwei ältere Geschwister, die nach Oma und Opa benannt wurden: Marie und Paul. Meine jüngere Schwester heißt Andrea, alle so in den 70ern geboren. Meine Eltern hatten nach Marie und Paul keinen Bock mehr auf die andauernden Kommentare wegen der alten Namen. Die Kommentare kamen nicht von den anderne Kids, sondern von den anderen Erwachsenen, deswegen sind wir jüngeren "ganz normal" benannt worden nach den Namen, die damals so in Mode waren. In der Schule war es für Marie und Paul manchmal ein bisschen komisch wegen ihrer Namen, aber absolut nicht schlimm, gelitten hat da bestimmt keiner. Und heute, 20 jahre später, ist es genau andersrum - Andrea und ich sind die mit den lahmen Allerweltsnamen und Marie und Paul werden von anderen glühend beneidet. Und die Moral von der Geschicht? Kümmert Euch nicht um die Blicke der anderen

Carla
Gast

Wir haben eine Weile überlegt und uns dann für den Namen entschieden. Die Rückmeldungen sind fast durchweg überraschend positiv - bis auf einige, aber was solls. Weiß man, was in 20 oder 30 Jahren in ist? Ich kenne eine Sophie und einen Theo, die früher immer ausgelacht wurden - und jetzt werden sie als Erwachsene um ihre Vornamen beneidet. Mein Sohn ist jetzt 6, und seine Freunde finden den Namen völlig selbstverständlich, da hat es NIE irgendeinen komischen Kommentar gegeben. Schließlich heißt Benjamin Blümchens bester Freund auch so....

Ottos Tochter
Gast

Meine Mutter fand zwei Namen absolut unmöglich: Otto und Max.
Sie hatte in ihrem Leben zwei Männer - beide hießen Otto - und einen jugendlichen Gesprächsfreund, das war ein Max.
Und die Moral von der Geschicht:
Sag nix gegen Otto nicht.

katalog
Gast

Otto-find ich gut

Otto
Gast

Ich find den Namen geil ;)

Deine Mudda
Gast

Der Name isch fett geil!!!

niemals
Gast

...hätte ich mein sohn so benannt. bei meinem sohn im kindergarten ist ein kleiner otto, echt ein hübsches kerlchen als ich dann gehört habe das er otto heißt sind mir bald die schuppen von den augen gefallen. ist ja einfach zu schreiben vorne ein o und hinten ein o! grins

Valerie
Gast

Ein bissiger Hund ohne Maulkorb bei uns im Block heißt Otto. Hunde müssen Maulkörbe haben!
Aber Otto ist ein lustiger Name.

Romina
Gast

Ich finde Otto ist ein schöner Name. Er passt zu einem kleinen Jungen -aber auch zu einem erwachsenen Mann.
Er ist vielleicht ein wenig gewöhnungsbedürftig, aber nicht so abgenutzt und häufig, wie manch anderer Name.

Bendix
Gast

Otto rückwärts :)

Lorenz
Gast

Der Name ist zwar kurz und alte Namen kommen wieder in Mode, aber für mich klingt der Name viel zu hart um ihn zu vergeben. Dann lieber Paul, Jakob oder Anton. Die sind ja hübsch, aber nicht Otto.

Flo
Gast

Auf den ersten Blick ungewöhnlich. Trotzdem ein sehr schöner Name, auch für ein Baby/Kind.

Ich denke auch, dass die etwas komisch wirkende Verknüpfung zu Otto Walkes nur in der Generation der heutigen Eltern stattfindet, da Otto W. als Komiker in unserer Jugend omnipräsent war, was heute und vor allem zukünftig nicht mehr der Fall sein wird.

Otto, ein klares JA zu diesem Vornamen!!!

kissgirl
Gast

Sorry aber dieser name ist nicht mein geschmack es hört sich wie bibliothek an weil unser bibliothek mal otto hieß. wenn ich deutscher wäre und einen sohn hätte würde ich ihm niemals otto nennen.

Ela
Gast

Mein Sohn heißt Otto, und es passt zu ihm, altdeutsch klar, aber nicht so verbreitet wie Paul usw., kein Trendname, denn das find ich dann echt doof für das Kind. Und ehrlich, Otto Walkes kennt in 40 Jahren kein Kind dieser Zeit mehr. Sorry, Otto W.. ;-)

Astrid
Gast

Otto heißt mein Sohn, zwei Monate alt, und es paast prima zu unserem altdeutschen NAchnamen.
Bis auf wenige Ausnahmen war alle Bekannten begeistert, nur einige wenige "geschockt".
Auf alle Fälle heißt heute nicht jeder so und der NAme hat Tradition.

Otto =P
Gast

Ich bin stolzer Russe und habe den Namen auf jedenFall verdient :D

1
Gast

Jaja, wieder diese eltern die trotzig darauf beharren ihr kind zu nennen wie sie möchten ohne auch nur ne sekunden darüber nachzudenken was sie dem kind damit antun. wie die gute christiane schon meinte:"wem dieser name nicht gefällt, wird sich daran gewöhnen müssen" aber leider hat sie nicht bedacht, dass die "anderen" nicht diejenigen sind die mit dem namen leben müssen, sondern der eigene sohn, *****

Mami
Gast

Otto ist wirklich ein super zweitname. unser fratz heißt maximilian otto. auch aus familiären gründen

Swantje
Gast

Also mein Neffe heißt Otto und ich finde diesen Namen toll! Ist Anfangs gewöhnungsbedürftigt,aber ich könnte mir auch nicht vorstellen das er jetzt Tim oder Justin heißen würde!

Milla
Gast

Ich könnte mir den Namen Otto als Zweitnamen für ein Kind durchaus vorstellen (aus familiären Gründen)...als "Erstnamen" würde ich ihn nicht gern vergeben, wobei ich Otto besser finde als Jason, Tyler oder Tyson ;-)

rike
Gast

Er wird wohl wie Ludwig, Karl und Paul zu einem neuen Lieblingsnamen des Neubürgertums und der Lohas werden. Und unterscheidet sich (dennoch) wohltuend von Denis, Justin (wird in Nürnberg z.B. [Dschasdinn] ausgesprochen) und Konsorten...
Ein Freund vom "kleinen Nick" hieß so. Der war nicht doof (aber dick - oder besser noch: stark. Otto der Starke). Ich hätte gerne noch nen Otto. Hoffentlich wird's ein Junge.

klaus
Gast

Was haltet ihr von otto und danach den schönen familiennamen müller? zusammen also ... otto müller.

laurin
Gast

Also ich find den namen banal

Gerrit
Gast

Mein Vater heißt Otto, es gab hiermit auch nie Probleme. Er wurde überall akzeptiert. Witzig finde ich seinen Zweitnamen: Albert. Dies ergibt zusammen einen Satz: Otto albert!!!

Suse
Gast

Otto find ich gut. Ne im Ernst. Otto find ich auf jeden Fall besser als Paul. Von einigen Modenamen wie Fynn + Co. ganz zu schweigen.

Christiane
Gast

Ein schöner Name! Und so wird unser Sohn auch heißen!! Und alle in unserem Umfeld, denen der Name nicht gefällt, werden sich schon dran gewöhnen!

Otto
Gast

Mein zweiter Vorname ist Otto. Ein alter, traditionsreicher Name, der Identität gibt, da mein Großvater Otto hieß. Mein dritter Vorname ist übrigens Hermann, so hieß mein anderer Opa. Den ersten Vornamen habe ich von meinem Vater. Namen sollten doch mehr sein als nur "schön". Schönheitheit liegt im Auge des Betrachters, die meisten "schönen" Namen sind aber völlig sinnentleert. Es gibt einfach zu viele Chiara-Maries, Jasons und Chantalles.....

Mirko
Gast

Mir gefällt Otto.
Besonders cool finde ich den Namen bei Otto Addo (spielte bei HSV/BVB/96). Außerdem erinnert es mich bei Captain Future an Otto, der Mechaniker(?). Mir erscheint ein ethymologischer Zusammenhang von "Gott", "Gut", "gut" und Otto.
Otto I. war immerhin erster deutscher Kaiser, ihm folgten weitere Ottos, das ist schon etwas und eher kein Grund für Spott.
König Otto (Rehagel) wird in Griechenland verehrt.
"Otto Walkes" und "Otto-Versand" haben allerdings den Namen sehr geprägt. Witzig ist auch die Lesbarkeit von beiden Seiten, z.B. wenn man ihn ans Fenster schreibt: OTTO!
Ich finde den Namen schön und originell

Tanja
Gast

Otto ist absolut süß. Ich denke, in wenigen Jahren wird der Name der absolute Hit sein.

otto p.
Gast

Ich heisse so und find das heute auch gut so - meine frau auch - mit freunden hatte ich nie probleme auch nicht in der schule.
mir ist nur mal passiert dass ich auf ne party kam wo jeder ein namensschild tragen sollte und die dame die die schilder schrieb glaubte mir meienn namen nicht und meinte ich solle meinen "echten" namen sagen,,,,, aber darüber sollte man lachen.
Geärgert wurde ich wirlich sehr selten - allerdings war es mir in der jungend oft peinlich meinen namen zu nennen.

AH
Gast

Einfach nur Kult! Einem Kind würde ich diesen Namen niemals zumuten!

eddi
Gast

Sicher, ein kleiner otto wird auf einer schule wie der rütli-schule gehänselt werden, weil die eltern der mitschüler ihren sprößlingen keine toleranz und keinen respekt gegenüber anderen mit auf den weg gegeben haben.
aber wenn der kleine milan lajos mit z.b. 30 kilo übergewicht eingeschult würde, wäre schon die frage wer mehr gehänselt wird: ein kind wegen des namens oder einer anomalie im erscheinungsbild?

Mylene
Gast

Passt nicht in unsere Zeit!!! Tut mir leid, aber jedes Kind wird diesen Namen hassen, schon weil esin der Schule gehänselt werden wird! Ich hätte mein Kind nie so genannt!!! Es heißt übrigens "Milan Lajos" was ich sehr schön finde. lg

Friederike
Gast

Mein Sohn heißt so - ein schöner klassicher Name

a.o.s.
Gast

Ich habe otto als zweiten namen, ich finde ich schön, vor allem weil er auch sinn macht (mein urgroßvater hieß so). die reaktionen meiner altersgenossen, wenn sie meinen zweiten vornamen erfuhren, war auch durchweg positiv, also nur mut ;)

haha
Gast

Bei Otto kan man sich keine blöden spietznamen ausdenken das is cool

Manuel
Gast

Ja?
Doch doch, ich denke nicht nur du bist so weltbewandert und kennst Otto.
naja die Ottifanten fand ich ach eigentlich gar nicht lustig.

achja man geht zum Standesamt und sagt, man möchte für sein Kind den Namen Otto und schon klappts.

ich hoffe dir geholfen zu haben

lukas
Gast

Oh mein gott
kennt hier keiner otto waalkes?

die ottifanten sind ach lustig

wie kann man ein kind so nennen?

Heidi
Gast

Otto.. find ich gut! Wirklich, ein nicht abkürzbarer Name mit interessantem historischem Hintergrund.
Zusammen mit einem schönen Zweitnamen: Otto Johannes - klingt das doch wirklich gut.

Barbara
Gast

Kotz Würg unvorstellbar ein Kind Otto zu nennen der ist gestraft für sein Leben

Olli
Gast

Ja, ich find Otto Ferdinand sehr, sehr geil!!!!

So ein Mädchen
Gast

Otto find ich besser als Fynn-Justin-Tyson oder so etwas.

Lars
Gast

Super!!!! Einer meiner Favoriten!!!

Günther
Gast

Otto hat den Vorteil, dass zwei gleiche Vokale vorkommen, so wie in Harald oder Gudrun.

*a.*
Gast

Mir gefällt der Name gut. Aber man sollte zu Otto einen klangvollen Nachnamen haben (Bsp. Otto von Guericke).

marc
Gast

Nein!!!!!! ;)

Marion
Gast

Schön kurz aber ob kurz immer schön ist ???

Kommentar hinzufügen

Hallo Gast! Dein Kommentar wird erst nach erfolgter Freischaltung sichtbar sein. Melde Dich an oder werde neues Mitglied der Community, um live kommentieren zu können.

Mit Senden Deines Beitrags erkennst Du unsere AGB an und erklärst Dich mit der Netiquette einverstanden.

Kommentare zu anderen Vornamen

Jungenname Giovanni

Kommentar von Concetta

Ich finde den Namen echt geil erstens weil mein freund so heist und zweitens weil es einen richtigen eindru...

Jungenname Janis

Kommentar von Linda

Mein Sohn ist bereits 16 Jahre alt und heißt ebenfalls Janis. Als er geboren wurde, und als er noch klein w...

Mädchenname Noreen

Kommentar von Noreen

Hei ich heiße auch Noreen,und mein Mann findet den Name auch Klasse.Habe erst gedacht der ist selten aber w...

Vornamen nach Sprache und Herkunft

Zur Vornamensuche nach Sprache und Herkunft

Du bevorzugst amerikanische Namen oder magst den Klang des Nordfriesischen? Unser Bereich zur Sprache und Herkunft gibt Dir die Möglichkeit, ganz gezielt nach einem europäischen oder internationalen Vornamen für Dein Kind zu suchen.

Heutige Namenstage

Zu den Namenstagen

Wir gratulieren allen Menschen mit dem Vornamen Beate, Beatrix, Flora, Ladislaus, Lucilla, Martha und Olaf ganz herzlich zu ihrem heutigen Namenstag!

Auch diese Vornamen könnten Dich interessieren