Rüdiger

  • Rang 1209
  • 249 Stimmen
  • 0 x Liebling
    Du bist kein Mitglied bzw. nicht angemeldet. Nur als Mitglied kannst Du diesen Vornamen in Deine Lieblingsliste aufnehmen und somit Einfluss auf unsere Mitglieder-Charts nehmen.
  • 4 x No-Go
    Du bist kein Mitglied bzw. nicht angemeldet. Nur als Mitglied kannst Du diesen Vornamen in Deine No-Go-Liste aufnehmen.
  • 76 Kommentare
Herkunft
Herkunft hinzufügen/bearbeiten
Bedeutung
Bedeutung hinzufügen/bearbeiten
  • althochdeutsch
  • deutsch
  • germanisch
  • lateinisch
  • oberdeutsch
Ruhm und Speer
Hrod,Hrud =Ruhm
Ger=germanischer Wurfspeer
Länge | Silben Silbentrennung Endungen
7 Zeichen | 2 Silben Rüdiger-_ -diger (5) -iger (4) -ger (3) -er (2) -r (1)
Palindrom Kölner Phonetik Soundex Metaphone
Regidür 7247 R326 RTJR
Morsecode Schreibschrift
·-· -·· ·· --· · ·-· Rüdiger
Rüdiger buchstabiert (nach Buchstabiertafel DIN 5009)
Richard | | Dora | Ida | Gustav | Emil | Richard
Rüdiger in Fingersprache für Gehörlose (Fingeralphabet)
Rüdiger in Fingersprache für Gehörlose
Weibliche Form
Weibliche Form hinzufügen
Spitznamen
Spitznamen hinzufügen
Namenstage
Namenstag hinzufügen
  • Keine Angabe
  • Räudiger,
  • Roggi,
  • Rüd,
  • Rüdge,
  • Rüdi,
  • Rüllie,
  • Rürü und
  • Rütschi
  • 1. März und
  • 16. März
Bekannte Persönlichkeiten mit dem Vornamen Rüdiger
Bekannte Persönlichkeit hinzufügen
  • Joachim Rüdiger von der Goltz (Kursächsischer und dänischer Generalfeldmarschall)
  • Rüdiger Abramczik (Fussballer)
  • Rüdiger Brans (Sänger)
  • Rüdiger Graf von der Goltz (Deutscher General und Freikorpsführer, die von ihm befehligten Truppen ließen tausende Letten standrechtlich erschießen.)
  • Rüdiger Hoffmann (Kabarettist)
  • Rüdiger Joswig (Schauspieler, bekannt aus Küstenwache)
  • Rüdiger Maul (Musiker der Gruppe "Faun")
  • Rüdiger Nehberg (Deutscher Überlebenskünstler und Menschenrechtsaktivist)
  • Rüdiger Proske (Journalist und Autor)
  • Rüdiger Schulz (Bekannt als Purple Schulz (* 1956), deutscher Sänger)
  • Rüdiger Vogler (Schauspieler)
  • Rüdiger von Bechelaren (Gefolgsmann von König Etzel aus der Nibelungensage)
  • Rüdiger von Schlotterstein (Der kleine Vampir!)
Weitere 8 bekannte Persönlichkeiten ein-/ausblenden
Varianten des Namens
Variante hinzufügen
Ähnliche Vornamen
Beliebtheitsentwicklung des Jungennamen Rüdiger
Rang 148 im September 2015
Rang 154 im Oktober 2015
Rang 173 im November 2015
Rang 146 im Dezember 2015
Rang 184 im Januar 2016
Rang 171 im Februar 2016
Rang 153 im März 2016
Rang 143 im April 2016
Rang 160 im Mai 2016
Rang 147 im Juni 2016
Rang 141 im Juli 2016
Rang 139 im August 2016
Rang 144 im September 2016
Rang 141 im Oktober 2016
Rang 158 im November 2016
Rang 143 im Dezember 2016
Rang 175 im Januar 2017
Rang 153 im Februar 2017
Rang 156 im März 2017
Rang 140 im April 2017
Rang 150 im Mai 2017
Rang 129 im Juni 2017
Rang 153 im Juli 2017
Rang 138 im August 2017
Rang 149 im September 2017
Rang 148 im Oktober 2017
Rang 150 im November 2017
Rang 144 im Dezember 2017
Rang 173 im Januar 2018
Rang 138 im Februar 2018
Rang 163 im März 2018
Rang 142 im April 2018
Rang 152 im Mai 2018
Rang 144 im Juni 2018
Rang 153 im Juli 2018
Rang 0 im August 2018
Rang 155 im September 2018
Rang 157 im Oktober 2018
Rang 160 im November 2018
Rang 142 im Dezember 2018
Rang 169 im Januar 2019
Rang 145 im Februar 2019
Rang 145 im März 2019
Rang 135 im April 2019
Rang 147 im Mai 2019
Rang 127 im Juni 2019
Rang 128 im Juli 2019
Rang 121 im August 2019
Sep Jan Dez Jan Dez Jan Dez Jan
2015 2016 2017 2018 2019
  • Bester Rang: 121
  • Schlechtester Rang: 311
  • Durchschnitt: 183.91

Diese Grafik zur Beliebtheitsentwicklung des Namens Rüdiger stellt dar, wie sich dessen Beliebtheit bei den Besuchern von Baby-Vornamen.de im Laufe der Jahre verändert hat. Die Beliebtheit des Vornamens wird dabei durch den im jeweiligen Monat erreichten Rang auf Grundlage der abgegebenen Stimmen bestimmt.

Geburten in Österreich mit dem Namen Rüdiger seit 1984
Österreich Rang Namensträger Quelle Stand
913 49 Statistik Austria 2016

Erläuterung: Der Name Rüdiger belegt in der offiziellen Rangliste der häufigsten Vornamen aller in Österreich geborenen Bürger den 913. Rang. Insgesamt 49 Neugeborene wurden seit 1984 so genannt.

Land wählen:
Verteilung des Namens in Deutschland, Österreich und der Schweiz
  • 11.1 % 11.1 % Baden-Württemberg
  • 5.1 % 5.1 % Bayern
  • 4.0 % 4.0 % Berlin
  • 1.0 % 1.0 % Brandenburg
  • 6.1 % 6.1 % Hamburg
  • 7.1 % 7.1 % Hessen
  • 2.0 % 2.0 % Mecklenburg-Vorpommern
  • 18.2 % 18.2 % Niedersachsen
  • 24.2 % 24.2 % Nordrhein-Westfalen
  • 7.1 % 7.1 % Rheinland-Pfalz
  • 2.0 % 2.0 % Saarland
  • 6.1 % 6.1 % Sachsen
  • 1.0 % 1.0 % Sachsen-Anhalt
  • 4.0 % 4.0 % Schleswig-Holstein
  • 1.0 % 1.0 % Thüringen
  • - Zu der Schweiz liegen leider noch keine statistischen Daten vor -

Dein Vorname ist Rüdiger? Dann wäre es klasse, wenn Du uns hier Deine Heimatregion mitteilst und uns damit beim Ausbau dieser Statistik unterstützt.

Häufigkeitsverteilung der Geburtsjahre aus unserer Erhebung von Personen mit dem Namen Rüdiger
Statistik der Geburtsjahre des Namens Rüdiger
Rüdiger als Hoch- oder Tiefdruckgebiet

Nach dem Namen Rüdiger wurden in der Vergangenheit auch Wetterereignisse in Europa benannt. Bisher gab es 0 Hochdruckgebiete und 2 Tiefdruckgebiete mit diesem Vornamen. Mehr über die Namensvergabe von Hoch- und Tiefdruckgebieten und welche anderen Vornamen bereits "Wetterpate" standen, erfährst du hier.

  • Hochdruckgebiet Rüdiger (0x)

    Hochdruckgebiet Rüdiger
  • Tiefdruckgebiet Rüdiger (2x)

    Tiefdruckgebiet Rüdiger
    • 23.08.2007
    • 08.11.2001

Deine Meinung ist gefragt!

Wie gefällt Dir der Name Rüdiger?
sehr gut 1 2 3 4 5 6 ungenügend
Gesamtnote: 2.4 6 5 4 3 2 1
Passt der Vorname Rüdiger zu einem ...
Ja Nein
deutschen Nachnamen?
österreichischen Nachnamen?
schweizerischen Nachnamen?
englischen Nachnamen?
französischen Nachnamen?
niederländischen Nachnamen?
nordischen Nachnamen?
polnischen Nachnamen?
russischen Nachnamen?
slawischen Nachnamen?
tschechischen Nachnamen?
griechischen Nachnamen?
italienischen Nachnamen?
spanischen Nachnamen?
türkischen Nachnamen?
Passt zu einem deutschen Nachnamen (77.4 %) Passt zu einem österreichischen Nachnamen (80.6 %) Passt zu einem schweizerischen Nachnamen (77.4 %) Passt zu einem englischen Nachnamen (48.4 %) Passt zu einem französischen Nachnamen (38.7 %) Passt zu einem niederländischen Nachnamen (51.6 %) Passt zu einem nordischen Nachnamen (61.3 %) Passt zu einem polnischen Nachnamen (22.6 %) Passt zu einem russischen Nachnamen (41.9 %) Passt zu einem slawischen Nachnamen (29.0 %) Passt zu einem tschechischen Nachnamen (29.0 %) Passt zu einem griechischen Nachnamen (25.8 %) Passt zu einem italienischen Nachnamen (35.5 %) Passt zu einem spanischen Nachnamen (29.0 %) Passt zu einem türkischen Nachnamen (25.8 %)

Subjektives Empfinden des Vornamens

Die nachfolgende Bewertung des Vornamens Rüdiger ist die rein subjektive Meinung der Besucher dieser Seite, welche Empfindungen und Eindrücke sie persönlich mit dem Vornamen Rüdiger in Verbindung bringen.

bekannt (77.6 %) modern (48.3 %) wohlklingend (62.9 %) männlich (73.3 %) attraktiv (70.7 %) sportlich (63.8 %) intelligent (73.3 %) erfolgreich (73.3 %) sympathisch (71.6 %) lustig (49.1 %) gesellig (56.0 %) selbstbewusst (73.3 %) romantisch (55.2 %)
von Beruf
  • Techniker (3)
  • Sozialpädagoge (2)
  • Buchhalter (2)
  • Ingenieur (2)
  • Manager (2)
  • Anwalt (2)
  • Mathematiker (1)
  • Bankkaufmann (1)
  • Beamter (1)
  • Polizist (1)
  • Urologe (1)
  • Schmied (1)
  • Frauenarzt (1)
  • Künstler (1)
  • Soldat (1)
  • Schauspieler (1)
  • Diplomat (1)
  • Büroangestellter (1)

Deine persönliche Meinung ist gefragt: Wie empfindest Du den Vornamen Rüdiger und welche Eigenschaften verbindest Du mit ihm?

unbekannt bekannt
altbacken modern
nicht wohlklingend wohlklingend
weniger männlich sehr männlich
unattraktiv attraktiv
unsportlich sportlich
nicht intelligent intelligent
erfolglos erfolgreich
unsympathisch sympathisch
ernst lustig
zurückgezogen gesellig
schüchtern selbstbewusst
unromantisch romantisch
von Beruf

Kommentare zu Rüdiger

Rüdiger
Gast

Da ich keinen Einfluss auf meinen Vornamen hatte, habe ich gelernt, damit zu leben. Habe mich eben mit dem Vornamen arrangiert und finde ihn mittlerweile gar nicht mehr so schlecht.

Rüdiger
Gast

Baujahr 60. Ich fand die Namenslänge/Silbenzahl immer zu groß. Deshalb mag ich eher "Rüdi" oder Angelsachsen nennen mich auch "Rudy".

Florentine
Gast

Rüdiger, Du bringst mich noch ins Grab ! (aus "Didi und die Rache der Enterbten").

Rüdiger Böhnsch
Gast

Ich heisse selber Rüdiger, und finde meinen Namen mittlerweile OK. Früher hat mich der Name gestört,und ich wurde viel gehänselt deswegen.Aber heut stört es mich nicht mehr was andere denke.Ich denk viel mehr,es ist nicht der Name sondern was dahinter steht! Ich dachte immer all die Jahre mein Name wäre sehr selten.Vielleicht finden ihn deshalb die Leute lächerlich und machen sich drüber lustig.

LucyMay
Gast

Rüdiger ist für mich der kleine Vampir (Kennt wohl keiner mehr?) Den fand ich immer gut und zwar in beiden Serien (darüber wird ja oft gestritten, aber worüber eigentlich nicht) Deshalb habe ich zu dem Namen keinen negativen Bezug.

P.S. Abgeschreckt war ich mal, als sich mir einer mit Axel vorgestellt hat.

Bonnie
Gast

Ich habe jemanden kennengelernt, der mir lange Zeit seinen Namen nicht verraten wollte.. Ich musste ihn regelrecht aus ihm rausquetschen, hihi..
Und ich muss gestehen, als ich erfahren habe, dass er Rüdiger heißt war ich abgeschreckt...
Er ist 25.
Aber das ändert nichts daran , dass er ein wundervoller Mensch ist. ;)

Zett
Gast

Da me tu obligo, porque soi ... Rodrigo

Wanda
Gast

Widukind finde ich zumindest schöner. Widu ist sogar ne passable Abkürzung.
Exkalibur hätte nicht sein müssen, aber okay, als Zweitname...

Der Hoffmann
Gast

Ich weiß nicht, ob sie´s schon wussten - mein Nachbar wollte seinem Sohn den Namen Rüdiger geben. Das kann man so machen, muss man aber nicht. Das habe ich ihm dann gesagt und das hat er dann auch gleich eingesehhhn. Hmmmm. Jaaa. Jetzt heißt sein Sohn Widukind Excalibur. Na jaaah, der Name ist etwas Besonnnnderes. Seine Frau spricht jetzt nicht mehr mit ihhhhm.

Sandra
Gast

Ach Nein danke. Rüdiger der Name geht gar nicht. Ist nicht mein Fall. Überhaupt nicht mein Geschmack. Tut eurem Kind das ja nicht an. Das arme Kind. Einfach schlimm der Name. Na ja schlimmer noch als Rüdiger finde ich Hannibal. Ja zum Glück sind die geschmecker verschieden. Jedem das seine.

Larissa
Gast

Also das Rüdiger zum Modenamen wird wage ich stark zu bezweifeln. In irgendwelchen Dörfern vielleicht wo jeder jeden kennt, aber in der Großstadt glaube ich eher weniger, dass dieser Name vergeben wird. Für diese Zeit, ist er wirklich unpassend und auch überhaupt nicht mein Fall.

Regina
Gast

Rüdiger ist nicht so mein Fall.Gibt bessere Namen finde ich.Aber es ist ein Altdeutscher Name,der sich bestimmt wieder einmal an Beliebtheit erfreuen wird.

und
Gast

Ich habe für meinen Physiklehrer geschwärmt, der Rüdiger hieß. Heutzutage finde ich den Namen nicht sehr schön.

Bine
Gast

Ich glaube, eine meiner Babypuppen hatte früher mal den Namen Rüdiger von mir verpasst bekommen. Heute rollen sich mir bei dem Namen die Zähennägel hoch, weil wenn man den Namen in die Länge zieht "RÜÜÜÜÜDDDDIIIIGGGEEERRR" erinnert mich das immer an die Carmen Geiss, wenn die ihren "ROOOOOOBBBBBEEERRRTTT" ruft.

ich
Gast

Kenne auch genau einen Rüdiger. Leider wird er von seiner Familie Rüdi genannt, das finde ich ehrlich gesagt, alles andere als schön. Der Name an sich ist in Ordnung aber wohl nicht ganz zeitgemäß.

mein
Gast

Nachbar heißt so, er ist 45 Jahre alt. Mehr mit diesem Namen kenne ich auch nicht.

Lina
Gast

Rüdiger heißt ein Kumpel von mir, der ist aber auch schon über 30 und alle nennen ihn nur Rüdi. Aber so passt der Name voll zu ihm. der is voll durchgeknallt. Modename würde ich das aber auch nicht nennen! Ich hab noch kein kleines Kind mit dem Namen gesehen!

Rud
Gast

Es kann ja durchaus sein, dass irgendwo einer geboren wurde, aber das ist bestimmt die Ausnahme.

Gast

Das Rüdiger kein Modename ist würde auch ein Blick in die Statistiken beweisen ... ich denke mal Leute wie "doch doch" sind den Ferien und der Langenweile zu zuschreiben... also einfach ignorieren

also
Gast

Ich kenne keinen kleinen Rüdiger.

doch doch
Gast

Scheint wirklich einen Trend zu geben. Hier bei uns sind auch schon wieder zwei kleine Rüdiger gebohren. Im Nachbardorf gibt es auch schon welche. Irgend ein Promi hat seinrn Sohn bestimmt so genannt. Achtung Modename im Anmarsch.

Rud
Gast

Modename? Ich kenne nicht einen unter 50 Jahre, der so heißt. Der Name ist nicht so mein Fall.

Rüdiger
Gast

Schöner deutscher Name, kommt mir aber mitlerweile zu häufig vor. Ist halt auch wieder einer dieser Modenamen.

Claudia
Gast

Naja, es tun auch nicht die Erwachsenen. Sondern meine Klassenkameraden, und die sind erst 11 - 13 Jahre und wissen das eben nicht, finden den Name irgendwie komisch. ;/

@ Claudia
Gast

Einen Lachanfall, wenn man den Namen eines Mannes hört, der in seinem Alter völlig normal ist ? Das macht es unglaubwürdig.

Claudia
Gast

Wie meinst du das, nicht ganz bei der Wahrheit bleiben ?

Wie du auch hier lesen kannst, direkt vor mir : " Ich finde den Name witzig "

Es ist ja nicht böse gemeint, von den anderen. Die sind den Name nur nicht gewöhnt.

Und ja, er ist schon etwas älter, 48.

@ Claudia
Gast

Kann es sein, dass du irgendwie nicht gut drauf bist? Dein Onkel wird etwas älter sein, in dieser Generation ist der Name völlig normal. Ich wüsste nicht, was es da zu lachen gibt. Wenn ich deinen Kommentar auf der Claudia- Seite lese, glaube ich, ehrlich gesagt, dass du nicht so ganz bei der Wahrheit bleibst.

Claudia
Gast

Mein Onkel heißt Rüdiger. Wenn die Leute das hören, bekommen sie immer einen Lachanfall. Ich frage mich wieso. Ich finde den Namen eigentlich schön!

Tjorven
Gast

Finde den Namen witzig.

Was habt ihr denn? XD
Gast

Ich liebe den Namen Rüdiger!! Rüdiger Rabe :D

Rüdiger
Gast

..... also nur so viel:
Rüdiger ist der schönste Namen den ich mir für einen Mann vorstellen kann.
Ich bin stolz, wirklich stolz, einen so schönen Namen tragen zu dürfen!

Rüdiger
Gast

Ich heisse so und mag den namen mittlerweile, denkt doch an roger, ruggero .. meine freunde nennen mich rü und das finde ich ok.

Franziska
Gast

@Bella: Richtig! Man braucht bloß zu lesen, was gleich hier unten steht!

Bella
Gast

Dieser Name sollte heutzutage nicht mehr vergeben werden, zum Schutze der Kinder.

Susanne
Gast

Ich mag diesen Namen sehr. War mal megaverknallt in einen Rüdiger, ein ganz toller Typ - sooo schöne blaue Augen, dieses umwerfende Lächeln und die Stimme....!
Rüdiger ist ein schöner (jawoll, schöner!) Name für einen echten Kerl. Honi soit qui mal y pense!!

einer
Gast

mit Federn? und Zacken? Und glänzenden Schuppen?

ich
Gast

Ich bin ein Dinosaurier wroaaaarrrr! Und ich heiße Rüdiger!

ich
Gast

Rüdiger der Säbelzahntiger

Johanna Sophie
Gast

So ein schöner Name, so wird mein Sohn heißen :)

Gisela
Gast

Der absolute Hammer !!

...
Gast

Hm, im Moment wohl nicht empfehlenswert.

lovely
Gast

Alles gute zum namenstag

tamara ;-)
Gast

Zum voraus alles gute zum namens tag! lg

Tanja
Gast

Ich find Rüdiger irgendwie cool! Ist nie ein echter Modename gewesen und wird es wohl auch nicht mehr. Aber ich find ihn ungewöhnlich und gut!

rüdiger xDDDDDDDDDd
Gast

Mein vater heißt rüdiger und ich find den namen total lustig aber auch hässlich XD

hm
Gast

Das ist ein ganz normaler Name in der heutigen Väter- Generation. Nicht, dass ich den jetzt wer weiß wie toll fände, aber sooo schlimm ist er nun auch nicht. Frag ihn doch, warum er seinen Namen so gar nicht mag.

Charleen
Gast

Mein Vater heißt Rüdiger und findet den Namen einfach nur schrecklich, ich wüsste gerne warum ;)

Okay, "Rüdiger" ist nicth der schönste Name der Welt, aber Horst und Waldemar sind noch viel schlimmer.
Komischerweise rufen alle Arbeitskollegen von meinem Vater ihn Alfred.
Und das ist noch dümmer. ^^

Davina ich bin dumm
Gast

Mein lehrer heißt so und er ist cool

Ach
Gast

Muß dir nicht leid tun. Es gibt unterschiedliche Geschmäcker, und das solltest du akzeptieren.
Ich bin auch kein Freund von Namen wie Jayden, Tyler usw., aber Rüdiger reißt mich auch nicht gerade vom Hocker.

gisela beimer
Gast

Rüdiger ist ein ehrwürdiger alter Vorname, wenigstens nicht so abgelutscht und abgeschmackt wie viele der neueren Vornamen. Wer das nicht versteht, tut mir leid!

-------------
Gast

Rüdiger---ein name voller erotik XD

Rüdigerry
Gast

Ja, ich mochte den Namen auch nie so recht. Man hat mich daher schon als Kind "Gerry" gerufen, und so nenne ich mich ausserhalb meiner Ausweispapiere noch heute, 40 Jahre später. Wobei ich mir manchmal lieber einen "erwachsenen" Namen wünschen würde. Aber nicht Rüdiger...

unter mir
Gast

Gwen und Alee sind bestimmt Kinder, die werden auch noch reifer, hoffentlich.

tralala
Gast

mein vater heißt so... ich find den nemen eig ganz schön obwohl ich mein kind nicht so nennen würde weil es zu viele niveaulose leute gibt die sich über diesen namen lustig machen würden und das wollte ich meinem kind nicht antuen... trotdem ein ungewöhnlicher name:) ich mag vorallem den spitznamen rüd:P

gwen und aleee
Gast

als wir die kombination HORST-RÜDIGER gesehen haben, mussten wir uns totlachen.
die zwei schrecklichsten namen!!!!!

@ Michael
Gast

Na gut, hier sagt man, jemand macht sich zum Heinz, also, da könnte man für viele Namen was negatives finden

cousine
Gast

Mein cousin heisst rüdiger u. ist im zarten alter von 28 jahren. ;-)

Michael
Gast

Hallo zusammen,

bei uns hier im schönen Münsterland ist der Name synonym für Menschen mit gewissen "Macken". Soll heißen wenn irgendjemand einen anderen nicht mag oder meint der andere wäre doof oder so, dann nennt er ihn Rüdiger.

Also hier bei uns ist der Name "unten" durch.

Sorry....

Unter mir
Gast

Also ich habe auch schon einige Beiträge von Chiara gelesen, die ich so nicht nachvollziehen konnte. Aber in diesem Falle finde ich deine Bemerkung ungerecht. Ich behaupte von mir jetzt einfach mal, dass ich durchaus belesen und kultiviert bin, wie du so schön sagst. Und nun stell dir mal vor, mich reißt der Name auch nicht gerade vom Hocker, obwohl ich viele altdeutsche Namen mag, aber den nun gerade nicht.

@chiara
Gast

Nein, eher etwas für die belesene und kultivierte Generation

chiara
Gast

also ich als frau finde den namen rüdiger nicht wirklich ansprechend-gut,kann dran liegen dass ich die 40 noch nicht überschritten habe-eher was für die ältere generatoin

Keine-exotischen-Namen
Gast

das ist ein schöner und DEUTSCHER Name mit Tradition. Außerdem klingt er männlich! Wer Rüdiger heißt kann froh sein, das er so einen schönen Namen hat!

Rüdiger H. aus G.
Gast

Ich finde den Namen schrecklich!
Ist aber auch egal weil mich alle Rudi nennen.
Grüße

Rüdiger
Gast

Den Namen finde ich gut, weil er eine alte Herrkunft hat, er erklingt nur sehr hart. Aber die meinsten nennen mich nur Rü. Viele die mich nicht kannten und nur den Namen gehört haben dachte ich käme aus Skandinavien :-).
Danke an meine Eltern.
Denn es gibt schlimmere.

Rüdiger
Gast

Ja - ich heiße so und bin stilz darauf. Meine Eltern haben sich den Namen für mich ausgesucht, nicht weil sie mich doof fanden oder hassten oder sonst etwas in der Richtung. Jeder wird namenslos geboren und erhält von den Menschen, die ihn oder sie am meisten lieben, einen Namen mit auf den Lebensweg. In diesen Namen stecken die Eltern eines Kinders in aller Regel viel Bedenkzeit, alle ihre Hoffnungen und Wünsche. Und das sollte jede(n), egal ob Wotan, Clothilde, Wilderich oder Annalotte mit Stolz erfüllen und den eigenen Namen annehmen lassen. Gleichwohl gibt es Wörter in der deutschen Sprache, die im Vergleich zu anderen nicht unbdeingt wohlkingend erscheinen. Rüdiger ist durch die kurze Abfolge von Stopp-Konsonanten kein Wort, das ein Kleinkind schnell sprechen kann und Besoffene bekommen ihn zum Glück nicht leicht über die Lippen. Bereits die englische oder französische Version geht da erheblich leichter und klingt nicht mehr so hart. Und wenn etwas in Ordnung ist, dann ist es eben ROGER !

Chiara
Gast

Also entschuldigung, wenn ich jetzt alle die beleidige, die den Namen doof finden, aber ich finde solche Namen wie: Lisa, Vanessa, Emelie, Tobias oder Julia total lächerlich, weil es die doch schon sooo oft gibt. Ich kenne 7 Vanessas, 4 Lisas.. und das ist doch *** so einen Namen zu haben.

Rüdiger ist ein schöner DEUTSCHER und auch ausergewöhnlicher Name.
Nur weil nicht viele so heißen, heißt es nicht gleich, dass der Name hässlich ist.

Rüdiger
Gast

Ich heisse so und habe mich an den Namen gewöhnt. Würde aber unser Kind nicht so nennen (und da es eine Tochter wird, besteht auch keine Gefahr :-) . Als Kind mochte ich den Namen nicht, aber eher wegen der Reaktion "der anderen".

Petra
Gast

Mein Mann heisst so aber er selber mag den Namen überhaupt nicht....ist Jahrgang 59

Conny
Gast

Finde Rüdiger echt schön! Ungewöhnlicher alter deutscher Name. Klingt irgendwie cool!
Nicht so langweilig und blöd wie Herbert oder Wolfram! (habe nix gegen alle betroffenen :o) )
Hoffentlich wird der Name mal wieder modern, Bruno und Emil gibts ja auch schon wieder öfter mal. Da find ich Rüdiger aber schöner!

Rüdiger
Gast

Also ich find den Namen schrecklich. Und ich darf des auch behaupten weil ich so heiße und mich seit 21 Jahren mit den Namen quäle...

Mein Vater
Gast

Heißt so und ich find den Namen im Vergleich zu dem was damals so "in" war schön.
Denn ob Peter, Ullrich oder Detlev besser sind? Bezweifel ich jetzt mal;-)

Anja
Gast

Muß mit diesem Namen leben - mein Mann heißt so - aber man gewöhnt sich dran - hab ihn trotzdem lieb

ForcyForck
Gast

Mein Vater heißt so ... nun, heute hat er sich wohl an seinen Namen gewöhnt, aber früher ließ er sich nur 'Paul' rufen ... würde mal gelinde formuliert sagen, dass er eine leichte Abneigung gegenüber dem Namen empfand :)

Ich
Gast

Kannte mal nen Rüdiger zu dem haben wir Rüdel-Früdel gesagt

...
Gast

Tut mir sehr leid, aber einer meiner absoluten Anti-Namen! Lieber Rudolf als Rüdiger!

@leslie
Gast

Wieso leider, da haste 'nen freier weniger.

Kommentar hinzufügen

Hallo Gast! Dein Kommentar wird erst nach erfolgter Freischaltung sichtbar sein. Melde Dich an oder werde neues Mitglied der Community, um live kommentieren zu können.

Kommentare zu anderen Vornamen

Mädchenname Hannah

Kommentar von Yannick

Ja hallo erst mal, also hannah ja des ich so en name hmmm...! weis nicht egal ich tanz mit einer hannah xD ...

Jungenname Pax-Thien

Kommentar von ---

Seit wann ist Thien lateinisch?Anscheinend wird hier jeder Name, ohne Überprüfung,übernommen.Schade eigentl...

Mädchenname Phoenix

Kommentar von anja

Wunderschöner Name! Habe ihn das 1.mal in dem Film Griffin & Phoenix gehört. Er hört sich toll an (sehr sch...

Vornamen nach Sprache und Herkunft

Zur Vornamensuche nach Sprache und Herkunft

Du bevorzugst amerikanische Namen oder magst den Klang des Nordfriesischen? Unser Bereich zur Sprache und Herkunft gibt Dir die Möglichkeit, ganz gezielt nach einem europäischen oder internationalen Vornamen für Dein Kind zu suchen.

Heutige Namenstage

Zu den Namenstagen

Wir gratulieren allen Menschen mit dem Vornamen Candida, Eustachius, Eustachius, Henri, Hertha, Marc, Susanne und Traugott ganz herzlich zu ihrem heutigen Namenstag!

Auch diese Vornamen könnten Dich interessieren