Sander

  • Rang 894
  • 624 Stimmen
  • 0 x Liebling
    Du bist kein Mitglied bzw. nicht angemeldet. Nur als Mitglied kannst Du diesen Vornamen in Deine Lieblingsliste aufnehmen und somit Einfluss auf unsere Mitglieder-Charts nehmen.
  • 1 x No-Go
    Du bist kein Mitglied bzw. nicht angemeldet. Nur als Mitglied kannst Du diesen Vornamen in Deine No-Go-Liste aufnehmen.
  • 30 Kommentare
Herkunft
Herkunft hinzufügen/bearbeiten
Bedeutung
Bedeutung hinzufügen/bearbeiten
  • altestnisch
  • altnordisch
  • baltisch
  • dänisch
  • deutsch
  • finnisch
  • friesisch
  • holländisch
  • nordfriesisch
  • skandinavisch
Kurzform von makedonischen Alexander
bedeutet "der Männer Abwehrende"

Unsicher:
"der Helfer" und "Beschützer der Menschheit"
Länge | Silben Silbentrennung Endungen
6 Zeichen | 2 Silben San-der -ander (5) -nder (4) -der (3) -er (2) -r (1)
Palindrom Kölner Phonetik Soundex Metaphone
Rednas 8627 S536 SNTR
Morsecode Schreibschrift
··· ·- -· -·· · ·-· Sander
Sander buchstabiert (nach Buchstabiertafel DIN 5009)
Siegfried | Anton | Nordpol | Dora | Emil | Richard
Sander in Fingersprache für Gehörlose (Fingeralphabet)
Sander in Fingersprache für Gehörlose
Weibliche Form
Weibliche Form hinzufügen
Spitznamen
Spitznamen hinzufügen
Namenstage
Namenstag hinzufügen
  • Keine Angabe
  • Sandi
  • Keine Angabe
Bekannte Persönlichkeiten mit dem Vornamen Sander
Bekannte Persönlichkeit hinzufügen
  • Sander Boschker (Niederländischer Fußball-Torwart)
Beliebteste Doppelnamen mit Sander
Anagramme
Beliebtheitsentwicklung des Jungennamen Sander
Rang 158 im August 2015
Rang 158 im September 2015
Rang 164 im Oktober 2015
Rang 176 im November 2015
Rang 156 im Dezember 2015
Rang 187 im Januar 2016
Rang 175 im Februar 2016
Rang 165 im März 2016
Rang 157 im April 2016
Rang 166 im Mai 2016
Rang 157 im Juni 2016
Rang 145 im Juli 2016
Rang 142 im August 2016
Rang 0 im September 2016
Rang 149 im Oktober 2016
Rang 0 im November 2016
Rang 148 im Dezember 2016
Rang 0 im Januar 2017
Rang 0 im Februar 2017
Rang 173 im März 2017
Rang 138 im April 2017
Rang 0 im Mai 2017
Rang 149 im Juni 2017
Rang 0 im Juli 2017
Rang 0 im August 2017
Rang 157 im September 2017
Rang 151 im Oktober 2017
Rang 0 im November 2017
Rang 0 im Dezember 2017
Rang 185 im Januar 2018
Rang 162 im Februar 2018
Rang 172 im März 2018
Rang 0 im April 2018
Rang 157 im Mai 2018
Rang 0 im Juni 2018
Rang 0 im Juli 2018
Rang 172 im August 2018
Rang 0 im September 2018
Rang 170 im Oktober 2018
Rang 155 im November 2018
Rang 149 im Dezember 2018
Rang 182 im Januar 2019
Rang 151 im Februar 2019
Rang 0 im März 2019
Rang 138 im April 2019
Rang 159 im Mai 2019
Rang 133 im Juni 2019
Rang 0 im Juli 2019
Aug Dez Jan Dez Jan Dez Jan Dez Jan
2015 2016 2017 2018 2019
  • Bester Rang: 133
  • Schlechtester Rang: 343
  • Durchschnitt: 203.68

Diese Grafik zur Beliebtheitsentwicklung des Namens Sander stellt dar, wie sich dessen Beliebtheit bei den Besuchern von Baby-Vornamen.de im Laufe der Jahre verändert hat. Die Beliebtheit des Vornamens wird dabei durch den im jeweiligen Monat erreichten Rang auf Grundlage der abgegebenen Stimmen bestimmt.

Geburten in Österreich mit dem Namen Sander seit 1984
Österreich Rang Namensträger Quelle Stand
2876 7 Statistik Austria 2016

Erläuterung: Der Name Sander belegt in der offiziellen Rangliste der häufigsten Vornamen aller in Österreich geborenen Bürger den 2876. Rang. Insgesamt 7 Neugeborene wurden seit 1984 so genannt.

Land wählen:
Platzierungen von Sander in den Vornamencharts von England und Wales
Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 1996
Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 1997
Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 1998
Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 1999
Platz 3036 in den offiziellen Vornamencharts von 2000
Platz 2587 in den offiziellen Vornamencharts von 2001
Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 2002
Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 2003
Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 2004
Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 2005
Platz 3385 in den offiziellen Vornamencharts von 2006
Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 2007
Platz 3158 in den offiziellen Vornamencharts von 2008
Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 2009
Platz 2941 in den offiziellen Vornamencharts von 2010
Platz 3830 in den offiziellen Vornamencharts von 2011
Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 2012
Platz 3822 in den offiziellen Vornamencharts von 2013
Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 2014
Platz 4747 in den offiziellen Vornamencharts von 2015
1996 1999 2000 2009 2010 2015
  • Bester Rang: 2587
  • Schlechtester Rang: 4747
  • Durchschnitt: 3438.25

Dargestellt sind hier die Platzierungen des Vornamens Sander in den offiziellen Vornamen-Hitlisten von England und Wales, die jedes Jahr vom Office for National Statistics veröffentlicht werden. Die vollständigen Top 30 Vornamencharts von England und Wales findest Du auf unserer Seite "Beliebteste Vornamen in England".

Land wählen:
Verteilung des Namens in Deutschland, Österreich und der Schweiz
  • 11.1 % 11.1 % Berlin
  • 11.1 % 11.1 % Hamburg
  • 22.2 % 22.2 % Mecklenburg-Vorpommern
  • 22.2 % 22.2 % Niedersachsen
  • 22.2 % 22.2 % Nordrhein-Westfalen
  • 11.1 % 11.1 % Sachsen
  • 50.0 % 50.0 % Wallis
  • 50.0 % 50.0 % Zürich

Dein Vorname ist Sander? Dann wäre es klasse, wenn Du uns hier Deine Heimatregion mitteilst und uns damit beim Ausbau dieser Statistik unterstützt.

Häufigkeitsverteilung der Geburtsjahre aus unserer Erhebung von Personen mit dem Namen Sander
Statistik der Geburtsjahre des Namens Sander

Deine Meinung ist gefragt!

Wie gefällt Dir der Name Sander?
sehr gut 1 2 3 4 5 6 ungenügend
Gesamtnote: 2.0 6 5 4 3 2 1
Passt der Vorname Sander zu einem ...
Ja Nein
deutschen Nachnamen?
österreichischen Nachnamen?
schweizerischen Nachnamen?
englischen Nachnamen?
französischen Nachnamen?
niederländischen Nachnamen?
nordischen Nachnamen?
polnischen Nachnamen?
russischen Nachnamen?
slawischen Nachnamen?
tschechischen Nachnamen?
griechischen Nachnamen?
italienischen Nachnamen?
spanischen Nachnamen?
türkischen Nachnamen?
Passt zu einem deutschen Nachnamen (80.0 %) Passt zu einem österreichischen Nachnamen (60.0 %) Passt zu einem schweizerischen Nachnamen (70.0 %) Passt zu einem englischen Nachnamen (80.0 %) Passt zu einem französischen Nachnamen (30.0 %) Passt zu einem niederländischen Nachnamen (80.0 %) Passt zu einem nordischen Nachnamen (100.0 %) Passt zu einem polnischen Nachnamen (20.0 %) Passt zu einem russischen Nachnamen (60.0 %) Passt zu einem slawischen Nachnamen (50.0 %) Passt zu einem tschechischen Nachnamen (20.0 %) Passt zu einem griechischen Nachnamen (50.0 %) Passt zu einem italienischen Nachnamen (40.0 %) Passt zu einem spanischen Nachnamen (40.0 %) Passt zu einem türkischen Nachnamen (20.0 %)

Subjektives Empfinden des Vornamens

Die nachfolgende Bewertung des Vornamens Sander ist die rein subjektive Meinung der Besucher dieser Seite, welche Empfindungen und Eindrücke sie persönlich mit dem Vornamen Sander in Verbindung bringen.

bekannt (51.5 %) modern (75.0 %) wohlklingend (82.4 %) männlich (75.0 %) attraktiv (80.9 %) sportlich (77.9 %) intelligent (83.8 %) erfolgreich (76.5 %) sympathisch (75.0 %) lustig (61.8 %) gesellig (63.2 %) selbstbewusst (75.0 %) romantisch (70.6 %)
von Beruf
  • Arzt (2)
  • Anwalt (2)
  • Zahnarzt (1)
  • Künstler (1)
  • Hilfsarbeiter (1)
  • Akademiker (1)
  • Chemikant (1)
  • Politiker (1)

Deine persönliche Meinung ist gefragt: Wie empfindest Du den Vornamen Sander und welche Eigenschaften verbindest Du mit ihm?

unbekannt bekannt
altbacken modern
nicht wohlklingend wohlklingend
weniger männlich sehr männlich
unattraktiv attraktiv
unsportlich sportlich
nicht intelligent intelligent
erfolglos erfolgreich
unsympathisch sympathisch
ernst lustig
zurückgezogen gesellig
schüchtern selbstbewusst
unromantisch romantisch
von Beruf

Kommentare zu Sander

Mama von Sander
Gast

Wir haben unser Sohn Sander Men genannt. Men, sein zweiter Vorname kommt aus dem Kanton Graubünden. Mir gefallen die Namen sehr, besonders weil man sie nicht oft hört!

gast24
Gast

Einfach toll! und bei diesen kreativen, ach so orginellen prollnamen wie dschastin, dschäsn, dschoel, devin, damon etc. eine wohltat für meine ohren!
daumen hoch!!!

Eva
Gast

Sander sehr ausdrucksstark :-)

Sander's Mom
Gast

Mein Erstgeborener heißt Damian Sander,doch er wird von uns allen nur Sander genannt. Als er 2001 geboren wurde lebten wir in den USA und da war es nicht so einfach die Leute an den Namen Sander zu gewöhnen, da die nur die Version Xander kennen. Da ich das X aber ganz schrecklich fand und sein Dad den Namen Damian so toll fand, haben wir ihm den Doppelnamen gegeben. Mittlerweile nennt ihn niemand mehr Damian. Und sogar zu Hause in den USA kommt unsere europäische Version mittlerweile super an :) Ich würde ihn immer wieder so nennne. Er ist mein ganzer Stolz und ein Traum von einem Sohn :)

Anna
Gast

Unser Sohn ist 6 Jahre alt und heißt Sander und immer noch gefällt uns der Name einfach nur gut. Manchmal kam schon die Frage, ob er Alexander heißt und nur Sander gerufen wird, aber nein, er heißt wirklich nur Sander. Kein Name könnte besser zu ihm passen!

Lorenz
Gast

Ich liebe diesen Namen, allgemein finde ich viele nordische Namen schön und Sander ist einfach auszusprechen und zu schreiben, hat einen schönen weichen Klang und selten.
Ein echter Geheimtipp.
Topp!

Bernd-Heinrich
Gast

Mein Enkelsohn heisst Sander Oliver, hat heute 17.3.
Geburtstag und die Namensgebung durch meine Tochter fand meine vollste Zustimmung, ganz nebenbei - der Knabe ist ein goldiges Kerlchen und ein richtiger Bengel !!

Van O
Gast

Ja, unser Sohn heißt auch seit 15 Jahren Sander.
Da wir im Sauerland leben ist der Name mehr als
Nachname bekannt. Die meisten Leute finden ihn schön. Mein Mann ist Holländer und wir wollten gerne die holländische Tradition von diesem Namen fortsetzen. Wie bereits zuvor erwähnt im Kommentar von Ines, finde ich die Beschreibung von Sanft und Klar sehr zutreffend.

Sander
Gast

In unserer Familie bin ich der 5. in Folge, der den Vornamen Sander hat. Im ostfriesischen, also mehr in Richtung Niederlande, ist der Name nicht so selten wie im übrigen Deutschland. Und ich finde es gut, einen nicht so stark verbreiteten Namen zu haben :)

Tanja
Gast

Mein Sohn heißt Sander Oliver und ich werde oft auf den schönen ungewöhnlichen Namen angesprochen !

Lucia
Gast

Natürlich nicht Sender, sondern Sander :P

Lucia
Gast

Auf Sender kam ich dank BioShock. Ich mag den Namen sehr und habe ihn bisher nicht in Deutschland gehört.

Ab nach Würzburg!
Gast

Da gibts den Sanderring, die Sandergasse und die Sanderau!Aber als Jungenname ?

Vicky
Gast

Wir erwarten unser zweites Kind und überlegen uns auch den Namen Sander zu nehmen! Zum Einen ist er ungewöhnlich und zum Zweiten selten!

Eva und Tobias
Gast

Wir haben unseren kleinen Sohn auch Sander genannt.Konnten uns nicht einigen,da kam mein Mann mit dem Vorschlag,da wir keinen zu gewöhnlichen Namen wollten.Wir haben natürlich schon öfters die Reaktion:"Häh?Wie?"gehört,aber das stört uns nicht.Ganz im Gegenteil:wenn er in den Kindergarten oder in die Schule kommt wird es bestimmt nur einen Sander geben und nicht gleich 3 in einer Klasse (wie es leider bei meinem Erstgeborenen Julian der Fall war/ist)Bei der Suche nach einem Zweitnamen schwankten wir zwischen Benett und Gabriel.Als Sander dann am 1.2.2010 das Licht der Welt erblickte fiel die Entscheidung in den ersten Sekunden:Sander-Gabriel!
Wir haben es keine Sekunde bereut :-)

Sander
Gast

Ich bin auch ein Sander, gehöre damit wohl zu einer Minderheit. Wirklich, ich bin nun 21 und habe noch keinen zweiten Sander kennengelernt. Ich mag es wenn ich nach meinem Namen gefragt werde, weil das ein guter Einstieg für ein Gespräch ist. Packe ich dann meinen Zweitnamen Friedemann Wilhelm aus habe ich auch schon gewonnen! Mein Sohn wird meinen Name mit Sicherheit auch tragen dürfen - als Zweiten!

Sander
Gast

Ich heiße Sander^^ Mein Vater ist Holländer, und in Holland ist der Name ja etwas bekannter;) Wohne aber in Deutschland, und mir is bis jetzt noch niemand begegnet hier, der so heißt. (; Ich mag meinen Namen

Inês
Gast

Unser Sohn heißt Sander und wir finden den Namen sehr schön. Er klingt sanft und klar, und ist in allen Sprachen leicht auszusprechen. Er passt gut zu unserem dänischen Familiennamen und ist in Deutschland sehr selten. Andere Namen haben mir auch gefallen, aber sie sind leider so häufig, dass es mir schon wieder eintönig vorkommt.

hatatatatatatatatatatatatatatatatatatat
Gast

klingt wie ein nachname

tim
Gast

klingt wie die fischart zander

Thomas
Gast

... ich finde Sander richtig toll!

Sander
Gast

Ich heiße Sander und noch heute, nach 20 Jahren, jedesmal das selbe staunen wenn mein Gegenüber meinen Namen hört! :-) Sollte ich einmal einen Sohn bekommen, wird er meinen Namen definitv als Zweitnamen tragen dürfen.

Dani
Gast

Wenn ich einen Sohn hätte, würde ich ihn Sander nennen!

Marit
Gast

Unser Sohn heißt Sander, wir haben den Namen aus einem Uralub in Holland "mitgebracht" dort ist er so häufig das es auch Tassen, Schlüsselanhänger mit diesem Namen etc. gibt. Uns hat er gefallen weil er einfach und unprätentiös aber trotzdem nciht zu häufig ist. Ich mag seinen Klang und durch die 2 Silben passt er auch zu vielen Nachnamen.

zebra
Gast

Mein sohn heisst sander. wenn man den namen loslöst vom klassischen "an einen nachnamen denken", dann ist das ein sehr schön weicher und friedlich klingender vorname. ganz schnell denkt man dann auch nicht mehr an einen nachnamen!

@ratchet
Gast

find eich auch
ich kenne niemanden der sander heißt

Ratchet
Gast

einer aus meiner klasse heißt sander ich find den namen komisch^^

Sabine
Gast

Irgendwie finde ich diesen Namen als Vornamen sehr gewöhnungsbedürftig. Weil man ihn eben nur als Nachnamen kennt. Sander?! So richtig gut finde ich ihn nicht, aber es gibt Namen, die ich schlimmer finde.

Anouschka
Gast

Unser Schulsprecher heißt so^^Irgendwie finde ich den Namen seltsam...oder zumindest ungewöhnlich^^

Anja
Gast

Unser Sohn heißt Len Sander. Als Zweitname hat uns Sander schon lange gefallen. :-) Warum genau kann ich auch nicht sagen.

Kommentar hinzufügen

Hallo Gast! Dein Kommentar wird erst nach erfolgter Freischaltung sichtbar sein. Melde Dich an oder werde neues Mitglied der Community, um live kommentieren zu können.

Kommentare zu anderen Vornamen

Jungenname Besart

Kommentar von Besar

Wacho... Besar ist mein Name und das ist ein Arabischer Name.. zudem ist eine Grosse Stadt in Saudi Arabien...

Mädchenname Ayla

Kommentar von Ayla

Ich liebe meinen Namen auch! Ich bin stolz darauf, dass ich keinen alltäglichen Namen von meinen Eltern bek...

Jungenname Henning

Kommentar von Henning

Ich heiße seit über 40 Jahren Henning und finde den Namen echt gut. Wenn jemand Henning ruft, bin ich gemei...

Vornamen nach Sprache und Herkunft

Zur Vornamensuche nach Sprache und Herkunft

Du bevorzugst amerikanische Namen oder magst den Klang des Nordfriesischen? Unser Bereich zur Sprache und Herkunft gibt Dir die Möglichkeit, ganz gezielt nach einem europäischen oder internationalen Vornamen für Dein Kind zu suchen.

Heutige Namenstage

Zu den Namenstagen

Wir gratulieren allen Menschen mit dem Vornamen Regina, Siegfried, Symphorian und Timotheus ganz herzlich zu ihrem heutigen Namenstag!

Auch diese Vornamen könnten Dich interessieren