Stein

  • Rang 1278
  • 151 Stimmen
  • 0 x Liebling
    Du bist kein Mitglied bzw. nicht angemeldet. Nur als Mitglied kannst Du diesen Vornamen in Deine Lieblingsliste aufnehmen und somit Einfluss auf unsere Mitglieder-Charts nehmen.
  • 0 x No-Go
    Du bist kein Mitglied bzw. nicht angemeldet. Nur als Mitglied kannst Du diesen Vornamen in Deine No-Go-Liste aufnehmen.
  • 33 Kommentare
Herkunft
Herkunft hinzufügen/bearbeiten
Bedeutung
Bedeutung hinzufügen/bearbeiten
  • deutsch
  • nordisch
  • norwegisch
  • skandinavisch
Stein, deutsch für "Petrus/Peter", der Fels/Stein
Länge | Silben Silbentrennung Endungen
5 Zeichen | 1 Silbe Stein -tein (4) -ein (3) -in (2) -n (1)
Palindrom Kölner Phonetik Soundex Metaphone
Niets 826 S350 STN
Morsecode Schreibschrift
··· - · ·· -· Stein
Stein buchstabiert (nach Buchstabiertafel DIN 5009)
Siegfried | Theodor | Emil | Ida | Nordpol
Stein in Fingersprache für Gehörlose (Fingeralphabet)
Stein in Fingersprache für Gehörlose
Weibliche Form
Weibliche Form hinzufügen
Spitznamen
Spitznamen hinzufügen
Namenstage
Namenstag hinzufügen
  • Keine Angabe
  • Steinfurt
  • Keine Angabe
Bekannte Persönlichkeiten mit dem Vornamen Stein
Bekannte Persönlichkeit hinzufügen
  • Stein Rokkan (Sozialwissenschaftler)
Anagramme
Beliebtheitsentwicklung des Jungennamen Stein
Rang 0 im November 2015
Rang 0 im Dezember 2015
Rang 0 im Januar 2016
Rang 0 im Februar 2016
Rang 0 im März 2016
Rang 0 im April 2016
Rang 0 im Mai 2016
Rang 0 im Juni 2016
Rang 0 im Juli 2016
Rang 0 im August 2016
Rang 0 im September 2016
Rang 0 im Oktober 2016
Rang 0 im November 2016
Rang 0 im Dezember 2016
Rang 0 im Januar 2017
Rang 0 im Februar 2017
Rang 0 im März 2017
Rang 0 im April 2017
Rang 0 im Mai 2017
Rang 0 im Juni 2017
Rang 0 im Juli 2017
Rang 0 im August 2017
Rang 0 im September 2017
Rang 0 im Oktober 2017
Rang 0 im November 2017
Rang 0 im Dezember 2017
Rang 0 im Januar 2018
Rang 0 im Februar 2018
Rang 0 im März 2018
Rang 0 im April 2018
Rang 0 im Mai 2018
Rang 0 im Juni 2018
Rang 0 im Juli 2018
Rang 0 im August 2018
Rang 0 im September 2018
Rang 0 im Oktober 2018
Rang 0 im November 2018
Rang 151 im Dezember 2018
Rang 0 im Januar 2019
Rang 0 im Februar 2019
Rang 0 im März 2019
Rang 0 im April 2019
Rang 0 im Mai 2019
Rang 0 im Juni 2019
Rang 0 im Juli 2019
Rang 0 im August 2019
Rang 0 im September 2019
Rang 0 im Oktober 2019
Jan Dez Jan Dez Jan Dez Jan Okt
2016 2017 2018 2019
  • Bester Rang: 151
  • Schlechtester Rang: 355
  • Durchschnitt: 254.42

Diese Grafik zur Beliebtheitsentwicklung des Namens Stein stellt dar, wie sich dessen Beliebtheit bei den Besuchern von Baby-Vornamen.de im Laufe der Jahre verändert hat. Die Beliebtheit des Vornamens wird dabei durch den im jeweiligen Monat erreichten Rang auf Grundlage der abgegebenen Stimmen bestimmt.

Verbreitung des Jungennamen Stein in der Schweiz
Schweiz Rang Namensträger Quelle Stand
1204 10 Bundesamt für Statistik 2015

Erläuterung: Der Name Stein belegt in der offiziellen Rangliste der häufigsten Vornamen aller in der Schweiz lebenden Bürger den 1204. Rang. Insgesamt 10 Personen tragen dort diesen Vornamen.

Platzierungen von Stein in den Vornamencharts von Norwegen
Platz 147 in den offiziellen Vornamencharts von 2007
Platz 146 in den offiziellen Vornamencharts von 2008
Platz 146 in den offiziellen Vornamencharts von 2009
Platz 145 in den offiziellen Vornamencharts von 2010
Platz 146 in den offiziellen Vornamencharts von 2011
Platz 143 in den offiziellen Vornamencharts von 2012
Platz 141 in den offiziellen Vornamencharts von 2013
Platz 137 in den offiziellen Vornamencharts von 2014
Platz 137 in den offiziellen Vornamencharts von 2015
Platz 139 in den offiziellen Vornamencharts von 2016
2007 2009 2010 2016
  • Bester Rang: 137
  • Schlechtester Rang: 147
  • Durchschnitt: 142.70

Dargestellt sind hier die Platzierungen des Vornamens Stein in den offiziellen Vornamen-Hitlisten von Norwegen, die jedes Jahr vom Statistisk sentralbyra veröffentlicht werden. Die vollständigen Top 30 Vornamencharts von Norwegen findest Du auf unserer Seite "Beliebteste Vornamen in Norwegen".

Verteilung des Namens in Deutschland, Österreich und der Schweiz
  • - Zu Österreich liegen leider noch keine statistischen Daten vor -
  • - Zu der Schweiz liegen leider noch keine statistischen Daten vor -

Dein Vorname ist Stein? Dann wäre es klasse, wenn Du uns hier Deine Heimatregion mitteilst und uns damit beim Ausbau dieser Statistik unterstützt.

Häufigkeitsverteilung der Geburtsjahre aus unserer Erhebung von Personen mit dem Namen Stein
Statistik der Geburtsjahre des Namens Stein

Deine Meinung ist gefragt!

Wie gefällt Dir der Name Stein?
sehr gut 1 2 3 4 5 6 ungenügend
Gesamtnote: 3.9 6 5 4 3 2 1
Passt der Vorname Stein zu einem ...
Ja Nein
deutschen Nachnamen?
österreichischen Nachnamen?
schweizerischen Nachnamen?
englischen Nachnamen?
französischen Nachnamen?
niederländischen Nachnamen?
nordischen Nachnamen?
polnischen Nachnamen?
russischen Nachnamen?
slawischen Nachnamen?
tschechischen Nachnamen?
griechischen Nachnamen?
italienischen Nachnamen?
spanischen Nachnamen?
türkischen Nachnamen?
Passt zu einem deutschen Nachnamen (82.4 %) Passt zu einem österreichischen Nachnamen (35.3 %) Passt zu einem schweizerischen Nachnamen (70.6 %) Passt zu einem englischen Nachnamen (23.5 %) Passt zu einem französischen Nachnamen (47.1 %) Passt zu einem niederländischen Nachnamen (47.1 %) Passt zu einem nordischen Nachnamen (88.2 %) Passt zu einem polnischen Nachnamen (17.6 %) Passt zu einem russischen Nachnamen (29.4 %) Passt zu einem slawischen Nachnamen (52.9 %) Passt zu einem tschechischen Nachnamen (35.3 %) Passt zu einem griechischen Nachnamen (35.3 %) Passt zu einem italienischen Nachnamen (17.6 %) Passt zu einem spanischen Nachnamen (35.3 %) Passt zu einem türkischen Nachnamen (58.8 %)

Subjektives Empfinden des Vornamens

Die nachfolgende Bewertung des Vornamens Stein ist die rein subjektive Meinung der Besucher dieser Seite, welche Empfindungen und Eindrücke sie persönlich mit dem Vornamen Stein in Verbindung bringen.

bekannt (26.3 %) modern (47.4 %) wohlklingend (57.9 %) männlich (73.7 %) attraktiv (55.3 %) sportlich (52.6 %) intelligent (57.9 %) erfolgreich (60.5 %) sympathisch (63.2 %) lustig (50.0 %) gesellig (55.3 %) selbstbewusst (65.8 %) romantisch (47.4 %)
von Beruf
  • Arzt (1)
  • Sportlehrer (1)

Deine persönliche Meinung ist gefragt: Wie empfindest Du den Vornamen Stein und welche Eigenschaften verbindest Du mit ihm?

unbekannt bekannt
altbacken modern
nicht wohlklingend wohlklingend
weniger männlich sehr männlich
unattraktiv attraktiv
unsportlich sportlich
nicht intelligent intelligent
erfolglos erfolgreich
unsympathisch sympathisch
ernst lustig
zurückgezogen gesellig
schüchtern selbstbewusst
unromantisch romantisch
von Beruf

Kommentare zu Stein

Tina
Gast

Wenn du dein Kind nicht leiden kannst, sags ihm doch einfach.

Steinomat 3000
Gast

Ich finde meinen Namen ziemich sexy. Danke. Tschüss

Stein
Gast

Ich heiße Stein mit Vornamen (Vater ist aus Oslo) und bin glücklich einen solch ungewöhnlichen Namen zu tragen. Klar, nicht jeder kriegt es in Deutschland auf den Reihe den Namen mit scharfem S auszusprechen, aber daran hab ich mich mittlerweile gewöhnt. Bayern und Schwaben stellen sich erfahrungsgemäß besonders doof an, aber in deren regionalen Dialekten klingen ja auch ca. 80% der Vornamen bescheuert wenn sie nicht gerade Thomas, Michael, David oder Christian lauten. Bei den Damen kam mein Vorname zumindest immer gut an - man kommt immer schnell ins Gespräch :-) Es ist auch kein Name der (hoffentlich) jemals hipp sein wird, weil ich nicht möchte, dass mein Sohn (der mit hoher Wahrscheinlichkeit auch ein "Stein" sein wird) mit den anderen Kevins, Stevens und Lucas ihrer Generation in einen Topf geworfen wird..

Stein
Gast

Ich heiße Stein mit Vornamen (Vater ist aus Oslo) und bin glücklich einen solch ungewöhnlichen Namen zu tragen. Klar, nicht jeder kriegt es in Deutschland auf den Reihe den Namen mit scharfem S auszusprechen, aber daran hab ich mich mittlerweile gewöhnt. Bayern und Schwaben stellen sich erfahrungsgemäß besonders doof an, aber in deren regionalen Dialekten klingen ja auch ca. 80% der Vornamen bescheuert wenn sie nicht gerade Thomas, Michael, David oder Christian lauten. Bei den Damen kam mein Vorname zumindest immer gut an - man kommt immer schnell ins Gespräch :-) Es ist auch kein Name der (hoffentlich) jemals hipp sein wird, weil ich nicht möchte, dass mein Sohn (der mit hoher Wahrscheinlichkeit auch ein "Stein" sein wird) mit den anderen Kevins, Stevens und Lucas ihrer Generation in einen Topf geworfen wird..

Robert
Gast

Gut gesprochen Stein! Finde den Namen auch gut. Soundet gut und hat Ausdruck, vergisst man nicht. Was für echte Kerle!

Stein
Gast

Ich heiße stein und mein vorname hat mir bis jetzt nur vorteile gebracht! noch nie hat jemand meinen namen vergessen oder sich nicht mehr an mich erinnert. eine qual war der name noch nie und ich bin in deutschland geboren und aufgewachsen!!!

@@Du Schtoi
Gast

Jao, Jao, eis gohts guat. Dr Schtoi kommd sicher von dr Alb raah ond hod als Kend mit seim Hond zsehma a Haufa Schtoiner gsammld. Und der Stein, der genauso ausgesprochen wie geschrieben wird und der auch schon über einen spitzen Stein gestolpert ist, kommt aus Hamburg.

@Du Schtoi
Gast

Schtoi - diese Aussprache ist einfach der Brüller.

Smeagol
Gast

@unter mir: Braver Smeagol ist kein Vieh, Gollum, Gollum. Garstige Hobbits haben meinen Schaaatzzzz gestohlen und wollen armen Smeagol mit garstigen Bratkartoffeln vergiften. Gollum, Gollum.

Sanni
Gast

STEIN!!!???
Oh mein Gott,Was gibt es für für namen!!!???
Oder habe ich mich nur verlesen!?
...Würde ich mein Kind doch lieber Haus nennen!!

Ünlü Tasch
Gast

Als Name ist "Stein" hier sicher sehr ungewöhnlich. Aber was ist so schlimm daran, mit einem Stein verglichen zu werden ? Ein Stein ist doch nichts Negatives. Es kann sogar ein Kompliment sein, mit einem Stein oder Fels verglichen zu werden. Das drückt Stärke und Robustheit aus.

Viel Steine gabs
Gast

@Ein Schwabe: Daselbst erhub sich große Not, viel Steine gab´s und wenig Brot (aus Uhlands Gedicht "Der wackere Schwabe"). Der Schwabe würde vermutlich sagen "A Haufa Schtoinrr hots geaah".

Ünlü Tasch
Gast

Ich kenne nur Ulrich Stein (ehemaliger Nationaltorhüter) - der fast zum Ünlü Tasch (Berühmter Stein) geworden wäre - und Uli Stein (Cartoonist), aber dass es den Namen Stein als deutschen Vornamen gibt, ist mir neu. Der Klang ist gut. Aber in Deutschland wird den Namen jeder mit einem Stein in Verbindung bringen (oder meinetwegen auch mit einem "Schtoi").

Ein Schwabe
Gast

Du Schtoi !!

Stein?
Gast

Ich finde den Namen schön, aber leider würde jeder der so heißt, sofort mit einem Stein assoziiert werden... und das kann übel werden.

Sophie
Gast

Also nein, Stein, das ist doch nicht wirklich ernst gemeint oder?

Oh...
Gast

... stimmt. Es heisst wirklich Gollum! Danke... wieder was gelernt. :)

Unter Mir
Gast

Schreib wenigstens richtig, das Vieh heißt Gollum. -.-

@@Uli
Gast

Ja, ganz bestimmt. Die dachten sich bei den anderen Kindern, so leicht und schön wie eine Fee, so weich und wunderhübsch wie eine Wolke, so ehrwürdig wie ein Wolf und jetzt bekommen sie noch ein Kind, das ist so hässlich, grau und leblos wie ein Stein. Das nächste, falls es noch hässlicher wird, heisst dann Müllhaufen oder Gollom. Wie kann man Stein in eine Reihe mit Fee, Wolke und Wolf stellen, also bitte. ^^

Vom Klang her finde ich Stein gar nicht so übel, aber halt überhaupt nicht "deutschland-kompatibel".

@Uli
Gast

Das gibt es sicherlich welche die es schön finden würden,z.b. die Eltern von einer Wolke,Fee oder eines Wolfs!

Uli
Gast

Es wird ja wohl in Deutschland keiner auf die Idee kommen, sein Kind so zu nennen.

Augustin
Gast

Hallo Stein!

Svenja
Gast

Ich bin letztes Jahr nach Norwegen gezogen, und mein Mitbewohner heisst Stein Krister. Ich finde, es ist eine der schönsten Namenskombinationen, die ich je gehört habe. Der Name an sich ist- richtig ausgesprochen- sehr schön. Man sagt nämlich nicht "Schtein" so wie jemand, der deutschsprachig aufgewachsen ist, es aus Gewohnheit tut, sondern benutzt ein scharfes "S" am Anfang, wie z.B. bei "Steve", oder "Sven". Ich finde den Namen wie gesagt sehr schön... für Norwegen. In Deutschland wäre es dann doch eher eine Strafe für das Kind. ;-)

Miriam
Gast

Das ist nicht euer Ernst? Stein? Ich glaubs nicht!

Julia1001
Gast

Stein, ich habe gerade so einen Lachflasch! Mag woanders schön sein, aber im Moment ist das wie Kamel!

Romina
Gast

Stein ist in skandinavischen Ländern sehr beliebt. Verrückt mag das hierzulande sein - woanders sind deutsche Namen irre...

Antoo
Gast

Ich hoffe dass in Deutschland niemand sein Kind Stein genannt hat und es auch nie machen wird weil ich glaube dass es eine Art von Kinderquälerei ist (auch wenn das Kind nicht erwünscht ist sollte man es nicht mit seinem Namen bestrafen)!!!!!

Lola
Gast

Der großvater von einer freundin von mir hieß stein,weil ihn die eltern nicht haben wollten und sie sich nicht geliebt haben.

Pascal
Gast

Wir haben auch ein in unserer klasse der heisst marc ***** den nennen wir auch stein weil er nie redet und nie spricht

tina
Gast

Auch in norwegen ist es ein bekannter name wird mit scharfem "s" ausgesprochen! stein wird hier auch oft als 2. vorname genommen in verbin dung mit Thor oder so!
hier in norwegen nene auch viele ihr jinder bjørn und bjørn ist übersetzt bär!
aso ih denke nicht das stein ein so schrecklicher name ist kommt auch immer glaube ich drauf an wo man wohnt hier in norwegen würde dich keiner schief ansehen in eutschland vileicht schon ehr!

Dan
Gast

Stein ist doch auch in Frankreich ein beliebter Name: Pierre. Unser Peter bedeutet ja auch Stein.

Sander
Gast

In Holland is Stein, Steyn oder auf hollandisch geschrieben Stijn ein sehr schicke name und bedeutet bei uns nicht da selbe als bei euch.

Marion
Gast

Wer nennt um Gottes Willen seinen Sohn Stein?
Das müssen verrückte sein, das ist doch kein Name.

Kommentar hinzufügen

Hallo Gast! Dein Kommentar wird erst nach erfolgter Freischaltung sichtbar sein. Melde Dich an oder werde neues Mitglied der Community, um live kommentieren zu können.

Kommentare zu anderen Vornamen

Jungenname Mylo

Kommentar von neophyte

Hi...soweit ich weiß ist es a) eine abwandlung von miles (engl.; sprich: mails) b) zurückzuführen auf den l...

Mädchenname Silke

Kommentar von Silke

Streber? Ich wußte gar nicht, dass ich so intelligent bin....Ich sollte mich bei meinen damaligen Lehrern b...

Jungenname Markus

Kommentar von Leigh

Wenn man sich eure dikussion über die namen markus, thore(??) und ingird so anhört, könnte man denken ihr b...

Vornamen nach Sprache und Herkunft

Zur Vornamensuche nach Sprache und Herkunft

Du bevorzugst amerikanische Namen oder magst den Klang des Nordfriesischen? Unser Bereich zur Sprache und Herkunft gibt Dir die Möglichkeit, ganz gezielt nach einem europäischen oder internationalen Vornamen für Dein Kind zu suchen.

Heutige Namenstage

Zu den Namenstagen

Wir gratulieren allen Menschen mit dem Vornamen Albert, Arthur, Ilona und Leopold ganz herzlich zu ihrem heutigen Namenstag!

Auch diese Vornamen könnten Dich interessieren