Gabriele

  • Rang 787
  • 999 Stimmen
  • 1 x Liebling
    Du bist kein Mitglied bzw. nicht angemeldet. Nur als Mitglied kannst Du diesen Vornamen in Deine Lieblingsliste aufnehmen und somit Einfluss auf unsere Mitglieder-Charts nehmen.
  • 0 x No-Go
    Du bist kein Mitglied bzw. nicht angemeldet. Nur als Mitglied kannst Du diesen Vornamen in Deine No-Go-Liste aufnehmen.
  • 101 Kommentare
Herkunft
Herkunft hinzufügen/bearbeiten
Bedeutung
Bedeutung hinzufügen/bearbeiten
  • deutsch
  • hebräisch
  • israelisch
"Gottes Heldin" (hebr.)
Varianten: Gabriele (hebräisch), Gabi (deutsch), Gaby (deutsch), Gabriela (italienisch, portugiesisch, polnisch, rumänisch), Gabriella (italienisch, portugiesisch, polnisch, rumänisch), Gabrielle (französich, englisch) Frau Gottes
Länge | Silben Silbentrennung Endungen
8 Zeichen | 3 Silben Ga-brie-le -riele (5) -iele (4) -ele (3) -le (2) -e (1)
Palindrom Kölner Phonetik Soundex Metaphone
Eleirbag 4175 G164 KBRL
Morsecode Schreibschrift
--· ·- -··· ·-· ·· · ·-·· · Gabriele
Gabriele buchstabiert (nach Buchstabiertafel DIN 5009)
Gustav | Anton | Berta | Richard | Ida | Emil | Ludwig | Emil
Gabriele in Fingersprache für Gehörlose (Fingeralphabet)
Gabriele in Fingersprache für Gehörlose
Männliche Form
Männliche Form hinzufügen
Spitznamen
Spitznamen hinzufügen
Namenstage
Namenstag hinzufügen
  • Gabriel
  • Ele,
  • Elw,
  • Gabel,
  • Gabi und
  • Gaby
  • 24. März,
  • 17. Juli und
  • 29. September
Bekannte Persönlichkeiten mit dem Vornamen Gabriele
Bekannte Persönlichkeit hinzufügen
  • Dr. Gabriele Metzger (Schauspielerin)
  • Gabi Bauer (Deutsche Nachrichtensprecherin)
  • Gabriele Grund (Schauspielerin)
  • Gabriele Kollmann (Charakter aus der RTL-Serie "Medicopter 117")
  • Gabriele Pauli (Politikerin)
  • Gabriele Reismüller (Schauspielerin)
  • Gabriele Schmeide (Deutsche Schauspielerin)
  • Gabriele Susanne Kerner (Sängerin (Nena))
  • Gabriele Wohmann (Deutsche Schriftstellerin)
  • Gabriele Zimmer (Politikerin)
  • Gaby Köster (Schauspielerin und Comedian)
Weitere 6 bekannte Persönlichkeiten ein-/ausblenden
Varianten des Namens
Variante hinzufügen
Ähnliche Vornamen
  • Keine Angabe
Anagramme
Beliebtheitsentwicklung des Mädchennamen Gabriele
Rang 237 im Mai 2013
Rang 191 im Juni 2013
Rang 214 im Juli 2013
Rang 226 im August 2013
Rang 180 im September 2013
Rang 188 im Oktober 2013
Rang 193 im November 2013
Rang 167 im Dezember 2013
Rang 215 im Januar 2014
Rang 163 im Februar 2014
Rang 167 im März 2014
Rang 204 im April 2014
Rang 178 im Mai 2014
Rang 183 im Juni 2014
Rang 179 im Juli 2014
Rang 157 im August 2014
Rang 148 im September 2014
Rang 169 im Oktober 2014
Rang 155 im November 2014
Rang 138 im Dezember 2014
Rang 148 im Januar 2015
Rang 129 im Februar 2015
Rang 143 im März 2015
Rang 129 im April 2015
Rang 155 im Mai 2015
Rang 124 im Juni 2015
Rang 134 im Juli 2015
Rang 134 im August 2015
Rang 133 im September 2015
Rang 132 im Oktober 2015
Rang 133 im November 2015
Rang 125 im Dezember 2015
Rang 130 im Januar 2016
Rang 134 im Februar 2016
Rang 116 im März 2016
Rang 121 im April 2016
Rang 133 im Mai 2016
Rang 123 im Juni 2016
Rang 111 im Juli 2016
Rang 119 im August 2016
Rang 116 im September 2016
Rang 123 im Oktober 2016
Rang 139 im November 2016
Rang 116 im Dezember 2016
Rang 140 im Januar 2017
Rang 125 im Februar 2017
Rang 148 im März 2017
Rang 108 im April 2017
Mai Dez Jan Dez Jan Dez Jan Dez Jan
2013 2014 2015 2016 2017
  • Bester Rang: 108
  • Schlechtester Rang: 246
  • Durchschnitt: 162.72
Verteilung des Namens in Deutschland, Österreich und der Schweiz
  • 9.7 % 9.7 % Baden-Württemberg
  • 21.0 % 21.0 % Bayern
  • 3.2 % 3.2 % Berlin
  • 3.6 % 3.6 % Brandenburg
  • 0.9 % 0.9 % Bremen
  • 2.0 % 2.0 % Hamburg
  • 5.9 % 5.9 % Hessen
  • 3.4 % 3.4 % Mecklenburg-Vorpommern
  • 4.5 % 4.5 % Niedersachsen
  • 21.7 % 21.7 % Nordrhein-Westfalen
  • 6.3 % 6.3 % Rheinland-Pfalz
  • 1.1 % 1.1 % Saarland
  • 6.8 % 6.8 % Sachsen
  • 4.7 % 4.7 % Sachsen-Anhalt
  • 2.7 % 2.7 % Schleswig-Holstein
  • 2.5 % 2.5 % Thüringen
  • 2.3 % 2.3 % Burgenland
  • 14.0 % 14.0 % Kärnten
  • 18.6 % 18.6 % Niederösterreich
  • 9.3 % 9.3 % Oberösterreich
  • 18.6 % 18.6 % Steiermark
  • 4.7 % 4.7 % Tirol
  • 7.0 % 7.0 % Vorarlberg
  • 25.6 % 25.6 % Wien
  • 33.3 % 33.3 % Aargau
  • 33.3 % 33.3 % Basel-Stadt
  • 33.3 % 33.3 % St. Gallen

Dein Vorname ist Gabriele? Dann wäre es klasse, wenn Du uns hier Deine Heimatregion mitteilst und uns damit beim Ausbau dieser Statistik unterstützt.

Häufigkeitsverteilung der Geburtsjahre aus unserer Erhebung von Personen mit dem Namen Gabriele
Statistik der Geburtsjahre des Namens Gabriele

Deine Meinung ist gefragt!

Wie gefällt Dir der Name Gabriele?
sehr gut 1 2 3 4 5 6 ungenügend
Gesamtnote: 2.1 6 5 4 3 2 1
Passt der Vorname Gabriele zu einem ...
Ja Nein
deutschen Nachnamen?
österreichischen Nachnamen?
schweizerischen Nachnamen?
englischen Nachnamen?
französischen Nachnamen?
niederländischen Nachnamen?
nordischen Nachnamen?
polnischen Nachnamen?
russischen Nachnamen?
slawischen Nachnamen?
tschechischen Nachnamen?
griechischen Nachnamen?
italienischen Nachnamen?
spanischen Nachnamen?
türkischen Nachnamen?
Passt zu einem deutschen Nachnamen (79.2 %) Passt zu einem österreichischen Nachnamen (75.0 %) Passt zu einem schweizerischen Nachnamen (79.2 %) Passt zu einem englischen Nachnamen (41.7 %) Passt zu einem französischen Nachnamen (66.7 %) Passt zu einem niederländischen Nachnamen (54.2 %) Passt zu einem nordischen Nachnamen (75.0 %) Passt zu einem polnischen Nachnamen (54.2 %) Passt zu einem russischen Nachnamen (54.2 %) Passt zu einem slawischen Nachnamen (58.3 %) Passt zu einem tschechischen Nachnamen (50.0 %) Passt zu einem griechischen Nachnamen (54.2 %) Passt zu einem italienischen Nachnamen (58.3 %) Passt zu einem spanischen Nachnamen (66.7 %) Passt zu einem türkischen Nachnamen (12.5 %)

Subjektives Empfinden des Vornamens

Die nachfolgende Bewertung des Vornamens Gabriele ist die rein subjektive Meinung der Besucher dieser Seite, welche Empfindungen und Eindrücke sie persönlich mit dem Vornamen Gabriele in Verbindung bringen.

bekannt (87.8 %) modern (47.8 %) wohlklingend (76.7 %) weiblich (75.6 %) attraktiv (80.0 %) sportlich (64.4 %) intelligent (80.0 %) erfolgreich (83.3 %) sympathisch (81.1 %) lustig (72.2 %) gesellig (71.1 %) selbstbewusst (63.3 %) romantisch (73.3 %)
von Beruf
  • Informatikerin (2)
  • Beamtin (2)
  • Ärztin (2)
  • Lehrerin (2)
  • Bankkauffrau (1)
  • Monteurin (1)
  • Ingenieurin (1)
  • Reiseverkehrskauffrau (1)
  • Diplomatin (1)
  • Architektin (1)
  • Bürokauffrau (1)
  • Kauffrau (1)
  • Bilanzbuchhalterin (1)
  • Sekretärin (1)
  • Krankenschwester (1)
  • Rechtsanwaltsgehilfin (1)

Deine persönliche Meinung ist gefragt: Wie empfindest Du den Vornamen Gabriele und welche Eigenschaften verbindest Du mit ihm?

unbekannt bekannt
altbacken modern
nicht wohlklingend wohlklingend
weniger weiblich sehr weiblich
unattraktiv attraktiv
unsportlich sportlich
nicht intelligent intelligent
erfolglos erfolgreich
unsympathisch sympathisch
ernst lustig
zurückgezogen gesellig
schüchtern selbstbewusst
unromantisch romantisch
von Beruf

Kommentare zu Gabriele

Gabriele Gabi
Gast

Ich liebe meinen Namen :-)
Kurz gerufen Gabi mit i und in der Schweiz oder in Italien oft mit erstauntem Blick begutachtet(Gabriele ist ein Männername in Italien und in vielen Kantonen der Schweiz).
da ich in einem internationalen Unternehmen arbeite, wird der Name oft landestypisch augesprochen und geschrieben, auch schön.
Meinen Namen bekam ich (1964) aufgrund einer sehr aufgeweckten Eiskunstläuferin.

Gabriele
Gast

Ich bin 57 Jahre alt und werde überwiegend Gabi genannt, was mir auch besser gefiel. Seit kurzer Zeit habe ich mich an meinen ganzen Vornamen gewöhnt, weil ich mich am Telefon mit dem vollständigen Namen melde, finde hin inzwischen richtig schön und bin froh, dass ich nicht nur Gabi heiße.

Gabriele Maria
Gast

Ich heiße gerne Gabriele. Fast alle nennen mich Gabi, mit i, weil ich ja nicht Gabibsilon (Gaby) heiße.
Als Kind mochte ich meinen Namen nicht, doch heute finde ich ihn toll.

gabriele susanne
Gast

Ich bin 56jahre und heisse seit 12 jahren gabriele susanne.
selbst ausgesucht!
ein langer weg steckt dahinter....

Gabi
Gast

Ich mag den Namen Gabriele oder auch Gabriel. Und ich kenne seit meiner Schulzeit nur höchstens zwei andere und das ist einfach nur klasse.
Gabriele bekommen alle gesagt, die mir fremd sind. Freunde sagen Gabi - mit i bitte XD

Gabriele
Gast

77er Baujahr
Bis heute kann ich mich mit meinem Namen nicht anfreunden. Ich mag ihn einfach nicht, finde ihn altmodisch und hartklingend.
Ich bestehe auf GabY ....um es für mich einfach etwas moderner zu machen.

Der Schuster
Gast

Für Gabi tu ich alles.

Gabriele
Gast

Das ging mir genau so bei meinen Eltern, Gabriele immer nur dann, wenn was "brannte". Ansonsten bin ich sehr zufrieden mit meinem Namen.

gabriele
Gast

Hallo bin jahrgang 51 finde den
namen toll!
in meiner klasse waren damals
4 gabriele meist gabi genannt.
zuhause wurde ich gabi genannt.
nur wenn mich mein vater,gabriele
rief wußte ich,was die uhr geschlagen hatte

Gabi1981
Gast

Baujahr 1981. Ich mag meinen Namen. Im Beruf verwende ich Gabriele und privat werde ich seit jeher Gabi genannt. Habe bisher nur 1 jüngere Gabi/ Gabriele kennengelernt - Schade. Toll find ich auch den Jungsnamen Gabriel. Mein Geschwister heißen Martha und Christoph.

Hm
Gast

Zumal es die beiden erwähnten Namen in dieser Form nicht gibt...Man könnte dann auch sagen:jacqueline und Chantal sind 1000 Mal schöner als Capriole...Irgendwie dumm,deine Aussage. Für mich ist Gabriele ein altertümlicher, unmoderner Name und die Abkürzung Gaiy (warum mit Y???) so weit verbreitet, dass es einen langweilt.

Gabriele
Gast

Ich bin 12 und bin stolz darauf der Name ist 1000000x besser als chantalle oder jequelinne

Gabriele
Gast

Ich, Jahrgang 1957, finde meinen Namen sehr schön. Klingt irgendwie edel

@Gaby
Gast

Es kommt mir etwas merkwürdig vor, daß Deine Eltern den Namen bei der Taufe verteidigen mussten. Meine Großmutter hieß ebenfalls Gabriele und wurde bereits 1923 getauft.

Ronja
Gast

Auch ein Baby wird irgendwann mal eine 60-jährige Dame!

Julia
Gast

Der Name Gabriele war der modernste Name in den 50-er Jahren. Passt gut für eine 60-Jährige Dame, aber nicht für ein Baby!

Gaby
Gast

Ich heiße tatsächlich Gaby und habe mich im Laufe der Jahre daran gewöhnt. Ich hätte gern eine schöne Geschichte dazu gehabt, aber meine Eltern konnten nicht damit dienen. Erstaunlich finde ich, dass meine Eltern den Namen für die Taufe 1970 noch verteidigen mussten.

Gaby
Gast

Ich fand es als GabY immer schon unverständlich, wenn sich eine Gabriele GabY schreiben ließ. Die Schreibweise Gabi also mit i ist einzig korrekt, denn ein y kommt im Ursprungsnamen nicht vor. In meiner Schulklasse, ich in Jahrgang 1968, gab es ausser mir auch eine Gabriele, die Weinkrämpfe bekam, wenn sie Gabi mit i geschrieben wurde. Ich habe mich immer schon gefragt, was da in den Köpfen mit dem i und y nicht funktioniert....

Gabriele
Gast

Tja, nun muss ich auch meinen "Senf" dazugeben.
Meine Mutter nannte mich 1952!!! Gabriele (keinen weiteren Vornamen - da war sie sehr modern!) und rief mich auch so bis an ihr Lebensende. Sie mochte Gabi nie!
Natürlich nennen mich Freundinnen Gaby, aber je älter ich werde und neue Bekannte treffe, bestehe ich auf Gabriele. Meine Schwester nennt mich seit Kindertagen Ela - habe mich dran gewöhnt.
Einem Kommentar schließe ich mich an, der da meint: " der Name ist wohlklingend" oh ja!

gabriele
Gast

Kann mir nicht vorstellen, dass es über 600 Mädchennamen geben soll, die schöner als "Gabriele" klingen sollten. Also, ich bin schon über 60 Jahre lang sehr zufrieden mit diesem Namen.

Regine
Gast

Mein Schwester heisst auch Gabriele. So lange wie ich denken kann, wird sie nur Gabi genannt. Auch von Arbeitskollegen.
Eigentlich schade, aber da es sie nicht stört ist es ok.

Gaby
Gast

Ich finde den Namen sehr schön ;-)

Gabriele
Gast

Meine Mutter fand den Namen Gabriele toll, weil ... sie so gern Eiskunstlaufen schaute. Gabriele Seifert hieß ihre Favoritin. Deshalb trage ich heute diesen Namen. Bin Jahrgang 62. Als Kind wollte ich gerne anders heißen. Monika oder Andrea :-) Man nannte mich Gabi oder meine Mutter nannte mich Gabsen.

Heute bin ich stolz auf diesen Namen. Gabriele finde ich sehr schön. Gabi ist ok. Aber nicht immer, nur bei Menschen, die mir vertraut sind :-)

Gabypsilon
Gast

Heiße Gabriele und finde den Namen richtig toll...auch wenn zu meiner Zeit (Jahrgang 1965) sehr viele in meinen Schulklassen die Kurzform "Gabi" oder "Gaby" er)trugen 8)) ...werde auch Ele oder Gaby genannt, obwohl ich Gaby hasse, da mein Taufname "Gabriele" lautet...die, die mich foppen wollen, schreiben oder nennen mich bewusst Gab"y"...aus Ärger wurde kurzerhand gekontert mit "...wenn, dann bitte Gabypsilon nennen!!!"

@ Weder...
Gast

Und ein ziemlich blöder noch dazu.

Gabi aus Münster
Gast

Heiii ihr Gabrielen alle miteinander! ich bin 16 und heiße auch Gabriele :) werde Gabi oder manchmal auch Ele genannt und manche grinsen wenn sie meinen Namen hören und sagen "so heißt meine Mutter auch!" Früher fand ich das immer etwas blöd, aber mittlerweile habe ich meinen Namen gerne - schon allein deswegen weil er heute so selten geworden ist :) Und mein Freund mag ihn auch sehr, er darf mich als einziger Gabichen nennen :D
an alle übrigen Gabrielen da draußen seid froh über eure Namen! LG Gabi (16)

Weder Gaby noch Gabriele
Gast

Wenn man nicht genau wusste, ob das Mädchen nun vom GAertner,vom BRIefträger oder vom ELEktriker war, nannte man es GABRIELE... Uralter Witz - ich weiß.

Tian
Gast

Na und? Kann alles wieder kommen.

Maria
Gast

Wieder so ein Modename der 50er und 60er-Jahre, der heutzutage völlig out ist.

Gabriele
Gast

Lange habe ich mit meinem Namen gehadert, besonders als er in den 60er Jahren so häufig wurde, ich bin Jahrgang 55 da war er nicht so häufig. Aber heute mag ich meinen Vornamen sehr gerne. Alternativen wären gewesen Karin, Monika, Christa, Jutta. Da bin ich mit Gabriele gut bedient.

Gabriele
Gast

In meinem Geburtsjahr (1955) wurde nicht viel herumgerätselt, wie denn nun ein Kind heißen soll. Meine Mama hat gesagt, sie hat sich mit der Familie zusammengesetzt und alle haben Vorschläge gemacht. Übrigens, Jungsnamen auch, man wußte ja nicht was es wird! Und ich habe gleich von Anfang an darauf bestanden, dass man mich auch Gabriele nennt, denn schließlich heiße ich NICHT Gabi. Bei Einigen hat es länger gedauert, aber die Meisten haben es kapiert und so bin ich Gabriele. Kenne übrigens keine Gabriele, finde es aber schön, wie die Franzosen den Namen aussprechen.

Tochter von Gabriele
Gast

Meine Mutter heißt gabriele, den Namen findet meine Familie (Papa, meine Schwester und ich) aber nicht so schön. Deswegen nennen wir sie Ele ;)

mama von gabriele
Gast

Meine 2 wochen alte tochter heißt so einfach ein wunderschöner name

Grüße Jana,Gabriele und Tristan

Alex-Peter
Gast

Anscheinend war der Name vor dreisig oder vierzig oder fünfzig Jahren echt Modern! Mein Mutter heißt auch so =D (Ich bin jetz dann bald 16)

Hihi
Gast

Meine Mama heißt auch Gabriele. Schöner Name. Gut gemacht Oma & Opa! :-)

Carmen Carina
Gast

Meine mama heißt gabriele! ich find den namen eigentlich gar nicht so schlecht, aber sie. alle nennen sie gabi, ihr spitzname. und ich finde das der name zu ihr passt :)

Gabi
Gast

Ich bin stolz auf meinen Namen!

Meg
Gast

Meine Mutter heißt auch Gabriele; wir nennen sie Gabi. Ich mag den Namen :)

Cameea
Gast

Klingt eigentlich ganz schön...

Felicia
Gast

Meine Mama heißt Gabriele. Sie mag den Namen gar nicht. Deshalb nennt sie jeder Gabi. So schlimm finde ich den Namen eig. nicht, aber meine Tochter würde ich dann doch nicht so nennen xD.

Gabriele
Gast

Um so älter ich geworden bin um so schöner finde ich den Namen. 1960 war der Name halt ein Hit.Kurz vor meiner Geburt wollte mich meine Mutter ,falls ich ein Mädchen bin, Walburga nennen. Bin also wirklich mit dem Namen zufrieden.

@Gaby
Gast

Das ist aber auch ziemlicher Blödsinn. "Wer mich beleidigen will nennt mich so". Hallo, du HEISST so und fertig! Das ist dein Name und den hast du anzugeben. Ob dir Gaby besser gefällt oder nicht, ist zweitrangig! Klar kann man dich so nennen. Ist ja nichts dagegen zu sagen. Man kann sagen: Ich heiße Gabriele, ihr könnt mich auch Gaby nennen. Aber: das mit dem beleidigen ist Quatsch.

Gaby
Gast

Ich heiße leider Gabriele. Wer mich beleidigen will nennt mich so, wer mich mag: Gaby (mit Y!!!)

Friederike
Gast

Meine Mutti heißt Gabriele :D.
Der Name ist Programm ! :DD
Schön, edel und klangvoll. :)

doch meine
Gast

Mutter heißt gabriele und wer es nicht glaubt ist nicht mein problem. aber alle nennen sie immer gabi :)

@Tamara
Gast

Deine Mutter heisst bestimmt nicht Gabriele...

@Tamara
Gast

an deinem Kommi sieht man, wie jung und ungebildet du noch bist. Als ob Leute aus den "80er" alt wären. Für dich vielleicht, naja wenn man 12 ist, ist alles über 15 "alt". Aber mit der Realität hat das nichts zu tun.

Tamara
Gast

Meine Mutter heißt so. Sie findet ihren Namen schön. Ich finde den Namen aber scheiße. Er ist heutzutage voll out. Er würde gut in die 80 er Jahre oder so passen..

Jan-P
Gast

aber wirklich, da könnte man ja gleich Nummern statt Namen vergeben: Nummer 455, geh mal da rüber! 845, komm mal an die Tafel! 288 hör mal auf zu reden!
Ein Name ist eben doch mehr als "nur ein Wort", es ist die erste Visitenkarte eines Menschen, wenn er sich anderen vorstellt.

@ Gabriele, Gabi
Gast

Also für mich ist ein Name schon mehr als nur ein Wort. Wenn es so wäre, müßte man sich ja wirklich keine Gedanken machen, wie man sein Kind nennt. Da könnte man durchnumerieren und gut.

Gabriele, Gabi
Gast

Was ist an Namen denn nun schrecklich?
Für mich gibts keinen schrecklichen Namen.
Ich heiße wie ich heiße und Namen sind
für mich einfach nur Wörter mit denen ich
Menschen beim Namen nennen kann.punkt.

Hanne
Gast

Gabriele finde ich schön, und die meisten werden ja auch Gabi genannt. Aber mit Abkürzungen als, ich sag, mal richtigen Namen habe ich auch ein Problem.
Steffi, Netti, Josi ... ich finde die alle als Kosenamen schön, aber eben nur so.

Gabi
Gast

Ich heiße "nur" Gabi. Auch in der Geburtsurkunde. Ich muss immer wieder Menschen davon überzeugen, dass ich wirklich Gabi heiße und eben nicht Gabriele. Den ganz großen Skeptikern muss ich sogar meinen Pass vorzeigen, bevor sie es glauben. Denn viele sind der Meinung, dass es den Namen Gabi nicht gibt...... das ist ja nur eine Abkürzung. 1966 waren die Standesämter eben noch nicht so pingelig. und wie sang Gerd Böttcher doch so schön..." Für Gabi tu ich alles" :-)

Janine
Gast

Gabriele finde ich nicht so schön, aber Gabriel für einen Jungen finde ich supa.

Es gibt
Gast

viele Eltern, die sich einfach von einer Modewelle mitreißen lassen ohne sich groß Gedanken zu machen, wie sie wohl in en paar Jahren dazu stehen, das ist einfach so.

Kira
Gast

Also ich habe noch niemals eine Mutter getroffen,die sich nicht die ganze Schwangerschaft Gedanken um einen passenden Namen gemacht hat,egal ob gerade in Mode oder aussergewöhnlich. Es sei denn es war schon seit Jahren klar,da man ja auch mit den Jahren Liebhabernamen entwickelt,die man seinem Kind unbedingt geben möchte

unter mir
Gast

Natürlich wählen viele Eltern Namen nach der Mode. Das zu bemerken, ist keine Unverschämtheit, es ist Tatsache.

Leonie Gabriele
Gast

Was mich ja hier schon mal ank*zt ist dieses Zitat:
"Die denken auch nicht viel nach und nehmen einfach einen Modenamen: Leon, Elias, Luca, Finn, LEONIE, Emily, Celina usw. Was ist daran besser? Nichts. Eher schlechter. Dagegen ist Gabriele echt schöner."
Was ist denn bitte daran schlechter seine Tochter Leonie zu nennen wenn einem der Name gefällt?! Ich finde das ziemlich oberflächlich und unverschämt zu sagen, dass man kinder nur so nennt weils in Mode ist. Als ich diesen Namen bekomen habe war der noch so ziemlich unbekannt also von daher sollte man mal mit solchen äußerungen vorsichtig sein!
Ich find Gabriele nicht wirklich schön aber das is ja auch geschmackssache. Werde zum Glück auch nicht so gerufen

gabriele
Gast

Meine Eltern nannten mich bei meiner Geburt 1955 Gabriele, weil meine Großmutter auch so hieß, sie wußten gar nicht, dass das zur damaligen Zeit ein Modename war, da kamen sie erst später drauf. Solang man mich nicht Gabi nennt bin ich mit meinem Namen sehr zufrieden, auch wenn es in meiner Altersklasse viele Gabrielen gibt.

unter mir
Gast

Und unsere vanessa ist auch wieder da mit klugen bemerkungen, wie schön !

Vanessa
Gast

Oder war es doch die Gabel ??????????????????????????

Vanessa
Gast

Gabriele ist ein italienischer Männername!!!!!!!!!

@ Lara
Gast

In unseren breiten ist der name ja wohl häufiger bei frauen als bei männern anzutreffen

@Nadine
Gast

Na und? Was machen denn die meisten Leute heute? Die denken auch nicht viel nach und nehmen einfach einen Modenamen: Leon, Elias, Luca, Finn, Leonie, Emily, Celina usw. Was ist daran besser? Nichts. Eher schlechter. Dagegen ist Gabriele echt schöner. Ganz egal, ob er vor 40 Jahren mal ein angesagter Name war.

Nadine
Gast

Meine Mammi heißt auch so. Ihr Spitzname ist auch Gabi aber sie ist nicht so glücklich mit dem Namen. Ihre Eltern waren jung und nicht so begeistert von einem Kind und machten sich mit dem Namen nicht so viel Gedanken, sie nahmen einfach einen Modenamen: Gabriele.

Gabriele
Gast

Als Kind fand ich meinen Namen einfach furchtbar, besonders die Kurzform Gabi.
Viele Kinder haben es damals lustig gefunden, dass der name so eine "tolle" Ähnlichkeit mit dem Wort "Gabel" hat.

Mitlerweile habe ich mich mit dem namen angefreundet. Allerdings muss ich sagen, das ich die englische oder italienische Form, also Gabrielle und Gabriela schöner finde als die deutsche.

lara
Gast

haha ist das lustiq ich kenne nähmlich einen jungen der gabriele heißt dass das auch ein mädchenname ist wusste ich nicht !!!!!!
hehe lol naiia

Mona
Gast

Mein 2. Name ist Gabriele..
Von meiner Tante. Sie wird jedoch bloß 'Gabi' genannt.
Von meinem 2. Namen weiß auch fast niemand. Ich selber finde ich auch nicht allzu ansprechend.
Von daher. Aber so grausam wie manche meinen ist er nun auch nicht. Es lässt sich mit leben.

Liebste Grüße :]

Malina
Gast

Wunderschöner Vorname....aber Gabriela ist schöner...♥

@amy
Gast

auf jedenfall viel besser als deiner, der klingt nur nach Ami! :-P

GABRIELE
Gast

Ich mag meinen Namen nicht so sehr.Ist zwar jetzt schon besser geworden ,als früher.Auf jeden Fall find ich es besser ,wen mich alle GABI nenen.Liebe grüsse an alle Gabrielen auf der Welt.

Linus@Veronika
Gast

Ja schade eigentlich, es ist so ein schöner Name. Da es aber immer noch genügend Menschen mit diesem Namen gibt, wird er auch nicht so schnell in Vergessenheit geraten.

Veronika
Gast

Wie sich doch die Zeiten ändern, in meiner Schulzeit war Gabriele einer der beliebtesten Mädchennamen überhaupt und heute dümpelt der Name auf Platz 320 herum.

vovi
Gast

Hallo ich wollte sagen das mein süsser sohn gabriel heist und das ist ein egel name .1

Gabriele
Gast

Also mich hat man in Kindertagen auch immer Gabi gerufen. Ich habe das auch gehaßt. Als ich älter war habe ich umgestellt. Nur die nähere Familie und meine beste Freundin darf mich so rufen. Der Rest muß mit Gabriele mich rufen. Den die meisten wissen, das ich dann ungemütlich werden kann. Vorallem wenn dann ein paar Vögel kommen die denken sie müssen mich damit ärgern. Und für Sprachfaule lass ich dann Ele zu. Aber das kommt beides mittlerweile nur noch sehr selten vor. Die meißten haben sich daran gewöhnt.

Katrin Gabriele (23)
Gast

Heiße mit zweitem Namen Gabriele nach meiner Patentante, von daher trag ich ihn auch sehr gerne.
Als Rufname würd ich ihn aber nicht so schön finden.

Aber wenigstens ist er in meinem Alter kein Modename (wie Katrin). Kenne in meinem Alter nur zwei, die Gabriele heißen

@Rosi: ganz so lang ist das noch nicht her. Ich war mit allen vieren in der Klasse (Andrea, Angelika, Birgit, Brigitte). Meine große Schwester heißt auch Andrea. Angeblich hat ihn meine Mam den Namen vor rund 35 Jahren zum ersten Mal gehört.

Gabriele
Gast

Also ich bin 24 Jahre (1984) und habe zu Grundschulzeiten meinen Namen gehasst. Heute finde ich ihn nicht schlimm... das witzige ist ja das meine Mam mich eigentlich Gaby taufen wollte weil ihre beste Schulfreundin so genannt wurde (eigentlich heißt sie auch Gabriele) jedoch hat sie sich dann in letzer Sekunde umentschieden.
Heute werde ich mit beiden Namen angesprochen. Gaby oder Gabriele.. ich finde beide schön.

gabriele
Gast

Ich bin 17 und heiße so. Werde auch von allen nur Gabriele genannt, weil ich gegen Gabi ankämpfe.
Meinen Eltern hat der Name gefallen und eins kann ich sagen: Heutuztage ist er kein Modename. Obwohl ich in meinem Alter ( § Tage altersunterschied) auch eine Gabriele gut kenne.

gabriele
Gast

Ich bin die mutter von theresa un die findet den namen schön

Gabriele, Ele oder Gabi
Gast

Ich heiße so. Als Kind fühlte ich mich bei Gabriele immer etwas unwohl. Wenn meine Mutter Gabriele sagte, war immer etwas im "Busch". Wenn alles o.k. war wurde ich Jule oder Ele gerufen. Ansonsten komme ich mit dem Namen gut über die Runden, auch die Kurzformen sind o.K. Es kommt schließlich auf den Menschen an und nicht wie er heißt. Heute werde ich überwiegend Gabi gerufen.

@Mani > Manfred
Gast

Ich finde den Namen Gabriele (Gabi) schön, besonders die ital. Variante Gabriela

@Rosi
Gast

Von Moden scheinst du ja herzlich wenig Ahnung zu haben, sonst würdest du die Namen niht alle in einen Topf schmeißen. Bei Gabriele mag das noch stimmen und bei Brigitte auch noch. Birgit ist eindeutig eher den 60/70er Jahren zuzuordnen, und Angelika und Andrea sind heute auch bei Jugendlichen noch häufig. Meine Kusine heißt Angelika und ist 1981 geboren, noch gar nicht lange her. Also soviel zu den "50er Jahren".
Konrad

Rosi
Gast

Gabriele ist mal wieder ein typisches Beispiel für einen Modenamen in den 50er Jahren, der heutzutage total out ist. Genauso wie Andrea, Angelika, Birgit, Brigitte usw. Wer nennt sein Kind heute noch so.

@Silke
Gast

Also fürr mich wäre das einen Grund, den Namen doch zu mögen. Wenn so viele so heißen, denen man sich verbunden fühlt...

Silke
Gast

So einen Namen würde ich meiner Tochter niemals geben. Dieser Name hat mir früher schon nicht gefallen. Nachdem ich meinen ersten Mann geheiratet habe, hat er mir schon gar nicht mehr gefallen. Meine damalige Schwiegermutter (inzwischen müßte sie, ich glaube, daß sie nocht lebt, 83 oder 84 sein) heißt so. Eine Schwester meines ersten Mannes, so wie 2 frühere Freundinnen meines ersten Mannes, seine jetzige Frau und deren gemeinsame Tochter heißen so.

lisa
Gast

Der name ist sehr schön

Gabriele
Gast

Ich finde meinen Namen sehr schön, er hat einen schönen Klang, wenn man mich denn auch mal so nennen würde. Leider sagen fast alle seit Kindheitstagen "Gabi" (verschärfte Form ausgesprochen "Jabi"). Meinen Eltern sage ich immer, ihr hättet mich doch gleich Gabi taufen können, wenn ihr mich sowieso nur so nennt. Aber ich kämpfe auf jeden Fall um "GAbriele".

Nadine
Gast

Meine Tante heißt eigentlich Gabriele-Magdalene, wird aber nur Gabi gerufen. Wenn sie jemand Gabriele rufen würde, wüsste sie glaub ich gar nicht das sie gemeint ist :D. Auch mein Bruder und ich sagen unser ganzes Leben lan Tante Gabi. Auch unsere Oma ruft nur Gabi.

FALK
Gast

Meine Muttre heißt gaby und sie ist super nett und den Namen find ich auch Geil

Daniel
Gast

"Schöne Mädchen heißen Gabi", wie man seit dem Lied von den Flippers weiß...
Ganz ohne Übertreibung: Der Name Gabriele oder eben Gabi steht für Verlässlichkeit und Bodenständigkeit, wirkt seriös und solide. Ich könnte mir eine Frau mit diesem Namen gut als zuverlässig und persönlichkeitsstark vorstellen (wie auch beim Namen z.B. Andrea und Daniela).
Dieser Name ist nichts für Abgehobene. Heute heißen nicht mehr viele Kinder so. Wer heute diesen Namen für sein Kind wählt, kann sicher sein, dass er/sie keinen Mode-Schnickschnack und keinen Sammelbegriff gewählt hat. Deshalb: immer noch schön, einer der Namen, die ein echter, zeitloser Klassiker sind.
Gruß Daniel

gabriele
Gast

Naja also ich bin 20 jahre alt und ich werde von allen gabi genannt was ich echt schrecklich finde...es klingt so altmodisch da würde ich lieber mit gabriele gerufen werden ist zwar lang aber naja

Fabeeee
Gast

Meine Mum heißt auch Gabriele.Sie wird von allen GABI genannt...

Gabriele
Gast

Ich fand den Namen in meiner Jugendzeit nicht besonders schön, seit meinem 18. Lebensjahr habe ich mich nur noch Gabi nennen lassen, weil ich den besser und fiffiger finde. Aber langsam befreunde ich mich wieder mit meinem "richtigen" Vornamen.

Mara
Gast

Meine mutter heißt auch gabriele (jahrgang 1961) was sie selber schrecklich findet =( mir gefällt der name sehr besonderst weil er irgendwie temperament beinhaltet (sieht man an meiner mutter ;-) )
greetz

betty
Gast

Also ich find den namen ziemlich schön auch als zweitnamen obwohl die schreibweise mit doppel l auch hübsch aussieht !!

Anna
Gast

Ja, im Italienischen ist es ein Männername

Nina
Gast

Also... hmm.. ist ja eigentlich ein Männername...

Gabriele
Gast

Ich fand den Namen als Kind so schrecklich. Freunde haben auch schnell eine nette Abkürzung gefunde (ELE), die bis heute bestehen blieb. Ich finde die Abkürzung Gabi schrecklich!!

Gaby
Gast

Meine Eltern nannten mich damals Gabiele, ich mag diesen namen überhaupt nicht, da es in unseren Jahrgängen (1960-1964) jeeeeede Menge davon gibt. In der Klasse war das witzig, wir waren mir drei, wenn der Lehrer einen Ansprach (weil er meinte man wüsste nicht um was es geht) stand die andere auf und antwortete. Meines Wissens nach wurde Gabriele vom erzengel Gabriel abgeleitet und Namenstag wurde bis vor einigen jahren am 24.März gefeiert, heute ist das irgendwann im November

Jule
Gast

Also meine beste freundin heißt mit 2. namen so! und er gefällt mir sehr gut

mona
Gast

Meine Mutter heißt so, aber alle nennen sie Gabi weil der Name so kürzer ist und besser klingt.

Kommentar hinzufügen

Hallo Gast! Dein Kommentar wird erst nach erfolgter Freischaltung sichtbar sein. Melde Dich an oder werde neues Mitglied der Community, um live kommentieren zu können.

Mit Senden Deines Beitrags erkennst Du unsere AGB an und erklärst Dich mit der Netiquette einverstanden.

Kommentare zu anderen Vornamen

Mädchenname Nagihan

Kommentar von NaGi:

Ich heisse Nagihan und ich finde diesen namen cool und ich finde auch die passenden synonyme und spitznamen...

Mädchenname Lynn

Kommentar von Lynn

Hey ich heiße auch lynn & bin ganz zufrieden nur sin manche leute einach zu dumm & sagen lünn abba da kann ...

Mädchenname Lenya

Kommentar von Lennia - Cary

Huch, ich dachte wirklich ich wär fast die einzige mit dem Namen. :( Nunja fast, ich werde Lennia geschrieb...

Vornamen nach Sprache und Herkunft

Zur Vornamensuche nach Sprache und Herkunft

Du bevorzugst amerikanische Namen oder magst den Klang des Nordfriesischen? Unser Bereich zur Sprache und Herkunft gibt Dir die Möglichkeit, ganz gezielt nach einem europäischen oder internationalen Vornamen für Dein Kind zu suchen.

Heutige Namenstage

Zu den Namenstagen

Wir gratulieren allen Menschen mit dem Vornamen Emil, Emilia, Gerline, Julia, Konstantin, Ortwin, Renate und Rita ganz herzlich zu ihrem heutigen Namenstag!

Auch diese Vornamen könnten Dich interessieren