Hedda

  • Rang 12
  • 19291 Stimmen
  • 3 x Liebling
    Du bist kein Mitglied bzw. nicht angemeldet. Nur als Mitglied kannst Du diesen Vornamen in Deine Lieblingsliste aufnehmen und somit Einfluss auf unsere Mitglieder-Charts nehmen.
  • 0 x No-Go
    Du bist kein Mitglied bzw. nicht angemeldet. Nur als Mitglied kannst Du diesen Vornamen in Deine No-Go-Liste aufnehmen.
  • 99 Kommentare
Herkunft
Herkunft hinzufügen/bearbeiten
Bedeutung
Bedeutung hinzufügen/bearbeiten
  • arabisch
  • deutsch
  • irisch
  • nordisch
  • norwegisch
  • orientalisch
  • persisch
  • schwedisch
Der Name Hedda ist eine Kurz- und Koseform von Hedwig; norwegisch Hedevig.

Der Vorname Hedda bedeutet soviel wie Kampfkraft (von „hadu“ = Kampf und „wig“ = Krieg) und wurde bekannt durchs Ibsens Drama „Hedda Gabler“ (1890).
Länge | Silben Silbentrennung Endungen
5 Zeichen | 2 Silben Hed-da -edda (4) -dda (3) -da (2) -a (1)
Palindrom Kölner Phonetik Soundex Metaphone
Addeh 2 H300 HT
Morsecode Schreibschrift
···· · -·· -·· ·- Hedda
Hedda buchstabiert (nach Buchstabiertafel DIN 5009)
Heinrich | Emil | Dora | Dora | Anton
Hedda in Fingersprache für Gehörlose (Fingeralphabet)
Hedda in Fingersprache für Gehörlose
Männliche Form
Männliche Form hinzufügen
Spitznamen
Spitznamen hinzufügen
Namenstage
Namenstag hinzufügen
  • Keine Angabe
  • Hatschi,
  • Heather,
  • Heddi,
  • Heddo und
  • Hedi
  • Keine Angabe
Bekannte Persönlichkeiten mit dem Vornamen Hedda
Bekannte Persönlichkeit hinzufügen
  • Hedda Eulenberg (Deutsche Übersetzerin)
  • Hedda Gabler (Romanfigur)
  • Hedda Goebbels (Tochter des NS Propagandaministers)
  • Hedda Hopper (US-amerikanische Schauspielerin und Reporterin)
  • Hedda Wagner (österreichische Dichterin und Frauenrechtlerin.)
  • Hedda Zinner (Deutsche Schriftstellerin, Schauspielerin, Kabarettistin, Rezitatorin, Journalistin und Rundfunkleiterin.)
Weitere 1 bekannte Persönlichkeiten ein-/ausblenden
Beliebteste Doppelnamen mit Hedda
Varianten des Namens
Variante hinzufügen
Ähnliche Vornamen
  • Keine Angabe
Beliebtheitsentwicklung des Mädchennamen Hedda
Rang 206 im Juli 2014
Rang 185 im August 2014
Rang 168 im September 2014
Rang 190 im Oktober 2014
Rang 177 im November 2014
Rang 174 im Dezember 2014
Rang 184 im Januar 2015
Rang 160 im Februar 2015
Rang 181 im März 2015
Rang 158 im April 2015
Rang 170 im Mai 2015
Rang 148 im Juni 2015
Rang 151 im Juli 2015
Rang 152 im August 2015
Rang 152 im September 2015
Rang 152 im Oktober 2015
Rang 158 im November 2015
Rang 156 im Dezember 2015
Rang 178 im Januar 2016
Rang 172 im Februar 2016
Rang 167 im März 2016
Rang 151 im April 2016
Rang 164 im Mai 2016
Rang 152 im Juni 2016
Rang 142 im Juli 2016
Rang 137 im August 2016
Rang 151 im September 2016
Rang 147 im Oktober 2016
Rang 151 im November 2016
Rang 139 im Dezember 2016
Rang 166 im Januar 2017
Rang 150 im Februar 2017
Rang 156 im März 2017
Rang 134 im April 2017
Rang 147 im Mai 2017
Rang 140 im Juni 2017
Rang 149 im Juli 2017
Rang 150 im August 2017
Rang 149 im September 2017
Rang 140 im Oktober 2017
Rang 148 im November 2017
Rang 142 im Dezember 2017
Rang 171 im Januar 2018
Rang 145 im Februar 2018
Rang 169 im März 2018
Rang 134 im April 2018
Rang 138 im Mai 2018
Rang 144 im Juni 2018
Jul Dez Jan Dez Jan Dez Jan Dez Jan
2014 2015 2016 2017 2018
  • Bester Rang: 134
  • Schlechtester Rang: 313
  • Durchschnitt: 192.62

Diese Grafik zur Beliebtheitsentwicklung des Namens Hedda stellt dar, wie sich dessen Beliebtheit bei den Besuchern von Baby-Vornamen.de im Laufe der Jahre verändert hat. Die Beliebtheit des Vornamens wird dabei durch den im jeweiligen Monat erreichten Rang auf Grundlage der abgegebenen Stimmen bestimmt.

Geburten in Österreich mit dem Namen Hedda seit 1984
Österreich Rang Namensträger Quelle Stand
2071 16 Statistik Austria 2016

Erläuterung: Der Name Hedda belegt in der offiziellen Rangliste der häufigsten Vornamen aller in Österreich geborenen Bürger den 2071. Rang. Insgesamt 16 Neugeborene wurden seit 1984 so genannt.

Land wählen:
Platzierungen von Hedda in den Vornamencharts von Schweden
Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 1998
Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 1999
Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 2000
Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 2001
Platz 88 in den offiziellen Vornamencharts von 2002
Platz 97 in den offiziellen Vornamencharts von 2003
Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 2004
Platz 88 in den offiziellen Vornamencharts von 2005
Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 2006
Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 2007
Platz 89 in den offiziellen Vornamencharts von 2008
Platz 95 in den offiziellen Vornamencharts von 2009
Platz 91 in den offiziellen Vornamencharts von 2010
Platz 94 in den offiziellen Vornamencharts von 2011
Platz 94 in den offiziellen Vornamencharts von 2012
Platz 84 in den offiziellen Vornamencharts von 2013
Platz 94 in den offiziellen Vornamencharts von 2014
Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 2015
Platz 100 in den offiziellen Vornamencharts von 2016
1998 2000 2009 2010 2016
  • Bester Rang: 84
  • Schlechtester Rang: 100
  • Durchschnitt: 92.18

Dargestellt sind hier die Platzierungen des Vornamens Hedda in den offiziellen Vornamen-Hitlisten von Schweden, die jedes Jahr von Statistics Sweden veröffentlicht werden. Die vollständigen Top 30 Vornamencharts von Schweden findest Du auf unserer Seite "Beliebteste Vornamen in Schweden".

Land wählen:
Verteilung des Namens in Deutschland, Österreich und der Schweiz
  • 17.2 % 17.2 % Baden-Württemberg
  • 6.9 % 6.9 % Bayern
  • 10.3 % 10.3 % Berlin
  • 6.9 % 6.9 % Brandenburg
  • 3.4 % 3.4 % Hamburg
  • 3.4 % 3.4 % Hessen
  • 3.4 % 3.4 % Mecklenburg-Vorpommern
  • 17.2 % 17.2 % Niedersachsen
  • 17.2 % 17.2 % Nordrhein-Westfalen
  • 3.4 % 3.4 % Rheinland-Pfalz
  • 3.4 % 3.4 % Sachsen-Anhalt
  • 6.9 % 6.9 % Schleswig-Holstein
  • 100.0 % 100.0 % Oberösterreich
  • 100.0 % 100.0 % Basel-Landschaft

Dein Vorname ist Hedda? Dann wäre es klasse, wenn Du uns hier Deine Heimatregion mitteilst und uns damit beim Ausbau dieser Statistik unterstützt.

Häufigkeitsverteilung der Geburtsjahre aus unserer Erhebung von Personen mit dem Namen Hedda
Statistik der Geburtsjahre des Namens Hedda

Deine Meinung ist gefragt!

Wie gefällt Dir der Name Hedda?
sehr gut 1 2 3 4 5 6 ungenügend
Gesamtnote: 2.0 6 5 4 3 2 1
Passt der Vorname Hedda zu einem ...
Ja Nein
deutschen Nachnamen?
österreichischen Nachnamen?
schweizerischen Nachnamen?
englischen Nachnamen?
französischen Nachnamen?
niederländischen Nachnamen?
nordischen Nachnamen?
polnischen Nachnamen?
russischen Nachnamen?
slawischen Nachnamen?
tschechischen Nachnamen?
griechischen Nachnamen?
italienischen Nachnamen?
spanischen Nachnamen?
türkischen Nachnamen?
Passt zu einem deutschen Nachnamen (73.5 %) Passt zu einem österreichischen Nachnamen (64.7 %) Passt zu einem schweizerischen Nachnamen (38.2 %) Passt zu einem englischen Nachnamen (23.5 %) Passt zu einem französischen Nachnamen (50.0 %) Passt zu einem niederländischen Nachnamen (50.0 %) Passt zu einem nordischen Nachnamen (64.7 %) Passt zu einem polnischen Nachnamen (32.4 %) Passt zu einem russischen Nachnamen (29.4 %) Passt zu einem slawischen Nachnamen (29.4 %) Passt zu einem tschechischen Nachnamen (23.5 %) Passt zu einem griechischen Nachnamen (20.6 %) Passt zu einem italienischen Nachnamen (29.4 %) Passt zu einem spanischen Nachnamen (20.6 %) Passt zu einem türkischen Nachnamen (17.6 %)

Subjektives Empfinden des Vornamens

Die nachfolgende Bewertung des Vornamens Hedda ist die rein subjektive Meinung der Besucher dieser Seite, welche Empfindungen und Eindrücke sie persönlich mit dem Vornamen Hedda in Verbindung bringen.

bekannt (33.3 %) modern (46.7 %) wohlklingend (70.0 %) weiblich (70.6 %) attraktiv (70.6 %) sportlich (70.0 %) intelligent (81.7 %) erfolgreich (77.8 %) sympathisch (81.7 %) lustig (61.7 %) gesellig (72.2 %) selbstbewusst (76.7 %) romantisch (58.3 %)
von Beruf
  • Ärztin (6)
  • Altenpflegerin (4)
  • Lehrerin (3)
  • Krankenschwester (2)
  • Heilpraktikerin (2)
  • Erzieherin (1)
  • Einzelhandelskauffrau (1)
  • Polizistin (1)
  • Bäuerin (1)
  • Industriekauffrau (1)
  • Professorin (1)
  • Biologin (1)
  • Friseurin (1)
  • Model (1)
  • Büroangestellte (1)
  • Putzfrau (1)
  • Apothekerin (1)
  • Grafikerin (1)
  • Floristin (1)
  • Hebamme (1)
  • Mathematikerin (1)
  • Bürgermeisterin (1)
  • Ingenieurin (1)

Deine persönliche Meinung ist gefragt: Wie empfindest Du den Vornamen Hedda und welche Eigenschaften verbindest Du mit ihm?

unbekannt bekannt
altbacken modern
nicht wohlklingend wohlklingend
weniger weiblich sehr weiblich
unattraktiv attraktiv
unsportlich sportlich
nicht intelligent intelligent
erfolglos erfolgreich
unsympathisch sympathisch
ernst lustig
zurückgezogen gesellig
schüchtern selbstbewusst
unromantisch romantisch
von Beruf

Kommentare zu Hedda

Hedda
Gast

Ich liebe meinen Namen, er passt zu mir. Und die Leute die diesen Namen 'altmodisch' finden, liegen meiner Meinung nach falsch. Er ist einfach etwas besonderes.
Ich bin 15 Jahre alt, viele finden den Namen super. Wir hatten ihn damals auf unseren Autos stehen, jetzt gibt es schon mehr heddas:) der Name passt sehr zu selbsicheren, eigenwilligen aber trotz sympathischen Menschen (meiner Meinung nach), deswegen passt dass kämpferische auch. Ich würde nicht anders heißen wollen

Hedda
Gast

Ich trage diesen Namen seit 44 Jahren, da die Lieblingstante meines Vaters so geheißen hat. Er ist weder altmodisch noch neumodisch, er ist einfach unbekannt. Manchmal nervt es, dass ich dauernd buchstabieren muss, wie ich heiße. Aber so bleibe ich allen in Erinnerung, es ist einfach besonders so zu heißen. Übrigens ist das der Name, den kleine Kinder als erstes aussprechen können ;-)

Gast M
Gast

Meine Tochter heißt Hedda. Für mich war es wichtig, einen Namen mit einer passenden Bedeutung zu finden, der kein Modename ist (leider scheint er es aktuell zu werden) und zu einem deutschen Nachnamen passt. Ich dachte mehrere Jahre mit Aussage einer Ärztin nicht schwanger werden zu können. Hedda war die einzige, die es nach so vielen Jahren geschafft hat, sich zum richtigen Platz zu kämpfen.
Zudem war ich seit Beginn der Schwangerschaft alleinerziehend - es war also auch für mich ein Kampf.

noch nie von gehört
Gast

Lang lebe wanhedda

Hobbit
Gast

Der Name Hedda stand für mich schon früh auf Platz 1. Glücklicherweise konnte ich auch meinen Mann von ihm überzeugen. Wir haben unsere Wahl nicht bereut. Der Name passt ausgezeichnet zum starken Kämpferherz unserer Tochter, denn das brauchte sie. Negativ besetzt ist der Name durch die Bedeutung für mich daher ganz und gar nicht. Ich verstehe es mehr als Kampfgeist, Willensstärke, Ehrgeiz und Mut.

Svenja
Gast

Ich finde der Name klingt etwas hart, zudem gefällt mir die Bedeutung des Namens nicht. Kampfkraft und Krieg ist nichts Positives. Im Gegenteil. Krieg wollen wir doch eigentlich gern abschaffen?
Da gefallen mir Jette oder auch Janna viel viel besser.

Hedda
Gast

Also ich heiße selber Hedda und ich bin 12 Jahre alt mir gefällt der Name sehr gut weil er so mutig und frech klingt

A.
Gast

,,Mami, ich hab mich verheddart!!!"

Tale
Gast

Nicht so mein Ding. Klingt für mich etwas "verheddert"

morelli
Gast

Wir haben die Familiensaga der Adlons gesehen und die 2. Frau von Louis Adlon hieß auch Hedda. Mein Freund hat den Namen vorgeschlagen, nun gefällt ihm aber Jette etwas besser. =( Aber es wird im November schon eine kleine Hedda werden. Es ist ein sehr schöner Zweiklangname, einfach zu schreiben, hat etwas interessant spitzbübisches an sich, obwohl es ein altdeutscher Name ist und der Name paßt in jeder Altersstufe.

Julia
Gast

Hedda ist wirklich sehr schön. Gefällt mir gut. Aber Hedwig auch.

Hedda
Gast

Ich finde den Namen Hedda schön und außergewöhnlich und es zeigt, dass meine Eltern sich sehr viel Mühe gegeben haben einen ausgefallenen Namen zu finden. Ich finde ein außergewöhnlicher Name passt zu außergewöhnlichen Menschen.. Und es ist alle male besser als die Standardnamen die eh jeder kennt. Achso und außerdem gibt es echt schöne Abkürzungen wie Heddy :))

Hedda
Gast

Ist ein nordischer Name und war die Tochter von König Exel. Ein "alter " Name schön und seten. Viel Freude für ein Baby mit Namen Hedda

silvia
Gast

Wir hätten auch eine hädda bekommen :-).das ist doch ein total schöööner name.nicht wie zur zeit "mia, emma" in rudeln auftreten.:-/ wir haben eien jungenbekommen.:-)

Ische
Gast

Kommt von "sich verHEDDAn"

Alicia
Gast

Ich erwarte jetzt ein Mädchen und überlege, es Hedda zu nennen. Der Name gefällt mir nämlich richtig gut. Er Ist kurz und klingt sehr schön.

Jens
Gast

@Carolyn & die anderen Hetzer
Gott, oh Gott!! Wo ist denn der Zusammenhang bitte schön zu diesem ausdrucksstarken Namen Hedda? Es fällt auf, dass gerade die Negativ-Kommentare durchweg anmassend, boshaft & einfach nur dumm aufgebaut sind. Das ist aber nicht Sinn & Zweck dieses Forums hier. Bitte mal 5 Sekunden darüber nachdenken; Danke!!

Carolyn
Gast

Bei uns in der Schule nennt man Hedda ,,Headshot" im Sinne von ,,Der hat einen Hedda gekriegt!"

Lele
Gast

Ich finde Hedda schön. Und gerade die heutige Vielfalt von modernen und älteren, ungebräuchlichen Namen macht die Welt schön bunt, finde ich! Was an Hedda so schlimm sein soll, bzw. was das mit der Zukunft eines so benamsten Kindes zu tun haben soll, hab ich auch nicht verstanden. Achja, übrigens, unsere "heutige Zeit" wird schon bald der Unmoderne Schnee von gestern sein, ich finde, man sollte bei seiner Definition von "altmodisch" und "unmöglich" nicht allzu engstirnig sein.

@blub
Gast

Hab ich nicht verstanden... was ist denn an "Hedda" schlimm? Und was wäre für dich besser?

miau
Gast

@ blub : find ich auch ...

blub
Gast

Ich finde diesen namen schlimm. man muss auch an die zukunft von den kindern denken, und so ein altmodischer name in dieser zeit ist einfach nur schlimm!!

anyway
Gast

Schrecklicher Name und Eltern sehen immer nur ihre eigenen Bedürfnisse im Vordergrund aber nicht der Kinder die mit ein solchen Namen leben müssen. Außerdem weiß ich aus Erfahrung das der Name Ärger bedeutet. Und wird von deutschen Kindern gern als hate bezeichnet, was soviel heißt wie hassen auf english. Wenn dann Henrietta oder Bridget Hedda aber klingt wie eine alte Oma^^

@ nö
Gast

Wohl kaum, skandinavisch ist richtig.

Gast

Sieht arabisch aus

Hedda
Gast

Schöner Name. Nur bitte vor der Vergabe des Namens auch mal "Hedda Gabler" lesen.

Sebastian
Gast

Der Name klingt sehr stolz & nordisch. Die Namensvergabe verlangt den Eltern ein gewisses Mass an Mut & Selbstbewusstsein ab. Dementsprechend werden jedoch auch die Kinder mit diesen Eigenschaften ausgestattet sein. 5 Sterne für diesen wundervollen Namen

Zacharias
Gast

Abgeleitet von Heddshot

Julian
Gast

Ich denke nur: Ver-HEDDA-n

Janina
Gast

Ihr Bruder heißt übrigens Thorgen 😉.. Auch sehr selten

Janina
Gast

Meine Tochter (fast 2) heißt auch Hedda und wir finden den Namen sehr schön... Leider viel zu sehr in Vergessenheit geraten. Und es gab auch nur positive Resonanz.

hedda
Gast

Echt? Das würd erklären, warum mich einige nicht mit "dd" schreiben bzw auch aussprechen.

Ich persönlich mag aber Hedda lieber. Das hat i-wie mehr Schwung. :)

Theresa
Gast

Heda ist ein tschetschenischer Name! Er ist wunderschön!

hm....
Gast

"Hedda geh ma Bier holen."
Tönt doch super und geht so richtig leicht über die Zunge. Ich weiss nicht was ihr habt....

öhm
Gast

Ich kenn Hedda als Abkürzung des Ausrufes "Hey du da!"

Schnurpsi
Gast

Hm, finde ihn gar nicht so schlecht. Hedda, ja doch, ich glaub, der Name gefällt mir.

Marlene
Gast

Gefällt mir klanglich weitaus besser, als z.B. Emma, wobei meiner Ansicht nach beide Namen, wenn sie geschrieben werden, wenig "elegant" aussehen.

Sandy
Gast

Hedda auf Rang 13? Sehr seltsam...kenne keine und selbst die Oma/Opa Namensgeber in unserem Kindergarten würden den wohl nicht vergeben.Sorry.immer Geschmackssache aber das finde ICH grausam

Ansgar
Gast

Traditionell, erhaben, wohlklingend - grossartig! Vorher noch nie gehört, bin jedoch schon jetzt komplett positiv geflasht. Wenn man die erstaunlich vielen negativen Beiträge so liest, kommt man schnell zu der Erkenntnis, dass die meisten Verfasser eh zu einfach gestrickt sind, um die eigenen Kinder mit diesem wundervollen Namen zu versehen.

Der Nils
Gast

Na, dem Herren sei Dank, dass ich nicht aus Bayern komm. Meine Tochter heißt auch Hedda und alle finden es toll

T. Alexander
Gast

....bitte?

"Hedda! Lasse in Ruhe!"

Übersetzung:
"Hey du da! Lass sie in Ruhe!"



Ich werd mein Kinder Weisswuascht und Sauakrauht nennen -.-

Ther
Gast

Sorry aber Hedda?Das muss doch schon ein echt alter Name sein.Klingt irgendwie komisch.Ich hab den Namen vorher noch nie gesehen und kenne auch neimanden der so heißt.Ich mag ihn persönlich nicht so obwohl er sehr selten ist.

Hedda-Hede
Gast

Ganz Ehrlich ich finde diesen Namen nicht so schön...

gaga
Gast

Kurzform von "Hedwig"...?

Hedwig = schön
Hedda = grausam

Hedda Josephina
Gast

Ich bin 17 und heiße Hedda Sophie:) ich mag meinen name! Ist zwar gewöhnungs bedürftig, aber dafür hat den nicht jeder. Meine anderen namen sind viel geläufiger: Hedda Gracie Josephina Mary. Ganz schön viele namen für eine person. Aber ich mag jeden einzelnen. Hedda ist der einzige name der an meine deutschen wurzeln erinnert finde ich und das mag ich! In südafrika gibts tausend marys aber KEINE Hedda;)

Kristin
Gast

Meine zweite TOchter ist jetzt 4 Wochen alt und heißt Hedda Marlene. Der stolze Papa hat den Namen Hedda ausgesucht. Ich find den total toll!

@hilary
Gast

Altmodisch ist das neue modern, ist dir das noch nicht aufgefallen? ;-)

@Susanne
Gast

1. Susanne reimt sich auch auf Reifenpanne, trotzdem ein vergebenswerter Name?
2. Hans (eigentlich ja Johannes)oder Lisa (Elisabeth) und viele andere Namen dürften dann deiner Meinung auch nicht vergeben werden?

Hedda ist einfach ein schön kurzer und netter Name.

Hilary
Gast

Es sind ja fast nur altmodische Namen auf der H-Hitliste. Hedda klingt komisch.

J.
Gast

Bedeutung nett, Name naja. :O

Wyatt
Gast

OMG

..
Gast

Meine Grundschul Lehrerin hieß so sie war zwar nett aber mein Kind würde ich irgendwann nicht so nennen.

Lilia
Gast

Habe den Namen bisher noch nie gehört... finde ihn zwar nicht sehr schön, aber es gibt noch viel schlimmere!

Chrissi
Gast

Hedda? Da war wohl jemand ein großer Hertha Fan und betrunken bei der Geburt wahrscheinlich auch :-)

Susanne
Gast

Also, ich weiß ja nicht recht. Zwei Punkte, die für mich dagegen sprechen:
1.) Hedda klingt wie das Mittelstück von "sich verheddern"
2.) Kurzformen zu einem eigenen Namen zu machen finde ich schrecklich. Ich taufe auch weder meinen Sohn Hias (von Matthias) noch meine Tochter Andi/Andy (von Andrea).
(Und, drittens, was nicht zählt: die einzige 'Hedda' von der ich gehört hab, war eine Transvestite. Der Name ist somit für mich mit dieser Assoziation als ernsthafter Mädchenname gestorben.)

Sternchen - Rere
Gast

Hallo ich bin Rere, beide r wie bei der Sängerin Rihanna. Ich finde den Namen wunderschön, kein wunder dass er zu den besten H namen gehört

Stella
Gast

Ich mag den Namen und seine Bedeutung. Die ursprüngliche Form, Hedwig, finde ich einwenig schwerfällig, doch Hedda klingt lebhaft und modern. Durch diesen Namen sagt man seinem Mädchen doch, dass es in Ordnung ist, wenn es sich für seine Ueberzeugungen einsetzt.

kerstin
Gast

@Anne:
Erstmal Glückwunsch zu eurer Tochter. Ich muss mich leider noch zwei Wochen gedulden und bin total gespannt ob es ein Junge oder Mädchen wird. Als Mädchennamen haben wir uns nun auch für Hedda entschieden. Aber ich bin immer noch verunsichert, wie er gesprochen wird. Für meinen Mann ist ganz klar, dass er "Hädda" gesprochen wird. Ist es richtig. Über eine Antwort wäre ich sehr dankbar, dann kann ich endlich mit dem Thema abschließen. Wird es ein Junge, wird er übrigens Emil heissen. Unser Großer heisst Mats. Gar nicht so einfach die Namenswahl...

anne
Gast

Unser Baby hieß von Anfang an Hedda Louise,jetzt ist unsere kleine Sonne sechs Wochen alt. Familie &Freunde sind ebenfalls begeistert vom namen,ist eben etwas ganz besonderes,genauso wie unser Baby.

Icke
Gast

@Kerstin
Spricht sich ganz genau so, wie du´s schreibst, eben deutsch und nicht englisch. Zwei Konsonanten bedeuten, dass der Vokal davor kurz gesprochen wird. Also kein lange "e". Einfach Edda mit einem "H" davor.

Cheyenne
Gast

Klingt garnicht schön. Als hätte man sich verheddert.

@kerstina
Gast

Hedda spricht man das e ähnlich wie ä und das d bleibt doppelt hört sich ähnlich an wie das englische heather. viel glück bei der Nanmenswahl;)

kerstin
Gast

wir überlegen unser kind auch hedda zu nennen, bin aber ziemlich unsicher, wie genau er gesprochen wird. das e eher wie ein ä oder das e kurz und dafür sprich man das doppel d als nur eines aus. wie gesagt, bin ziemlich unsicher, habe den namen bisher nur gelesen und nicht gesprochen gehört. kann mir jemand weiterhelfen?

Jill Julie
Gast

Ich finde den Namen wirklich schön ich finde er ist nicht so Langweilig wie die ganzen anderen namen z.B Laura , Marie und Anna uvm ich finde jeder der diesen Namen hat kann stolz auf ihn sein . Ich würde lieber Hedda heißen als Jill Julie

Jasmin
Gast

Würde gerne Hedda-Jasmin heißen.

Jasmin
Gast

Der Name ist schön!

Filiz
Gast

Naja, gibt Schlimmeres... aber auch deutlich bessere Namen...

Tabea
Gast

Ich mag den Namen so sehr. Ehrlich ich finde ihn voll schön. :D

Kinder Kinder
Gast

Euch muss langweilig sein egal wie ihr heiß ob Zohra Hedda
Jasmin oder vorallem Hortensia. Zähne putzen und ab ins bett.

zweifler
Gast

Hallo was ist den heute los? nur 38 stimmen. keine lust mehr zum dauervoten? du läst nach.

@clara
Gast

da zum Glück jeder einen anderen Geschmack hat, finden einige auch den Namen Hedda schöner Hannah oder Helena! Ich find ihn auf jedenfall schön!

Clara
Gast

Aber der Name klingt schöner als Heather(wird ja fast gleich ausgesprochen)

Clara
Gast

Was ist den hier los,Hedda soll schöner sein als Hannah,Helena,Heidi..,Hedda ist Ok aber bei besten willen nicht schöner als z.b. Henrietta!

sehr
Gast

ungewöhnlich. Hebt sich aber wohltuend von dem englisch/französischen Einheitsbrei ab.

Hedda`s Mama
Gast

wir haben diesen Namen für unsere tochter bald 4 jahre ausgesucht und sind bis heute super zufrieden kein anderes Kind in unserer Stadt heißt so.Und ihr gefällt er auch sogar unsere kleine Tochter 2 Jahre hat keine Probleme beim aussprechen.

ein
Gast

Toller name und vorallem mal deutsch!

Ja
Gast

So und nicht anders! Hedda, deutsch bitte! Deutsch! Ihr seid doch Deutsche, benehmt euch auch so und leugnet eure Wurzeln nicht!

an Lise
Gast

Natürlich wird es so geschrieben wie man es schreibt, denn vor einem Doppellaut kann kein lang gesprochener Laut kommen(Deutschunterricht), und außerdem wäre Heeedda unmöglich auszusprechen.

HEDDA-FAN
Gast

HEDDA SPRICHT MAN SO AUS, WIE MAN ES SCHREIBT...MIT KURZEM VOKAL!

lise
Gast

Kann mir jemand sagen wie man Hedda auspricht.So wie man es schreibt oder Heeeedda mit langen E
Danke für die Antwort

Valentina
Gast

@marie: da sehe ich sofort eine beleibte Wikingerfrau mit dicken blonden Zöpfen vor mir - das finde ich aber besonderes cool!!! ich will meine tochter stark, blond, mit charakter zu sein!!!

@Antionette& Roman: Unsere Hedda ist sowas das man Wunschkind nennt, da wir lange auf sie gewartet haben. - super!

Hedda
Gast

Ich finde meinen Namen einfach schön und bekomme das auch immer wieder gesagt. Ich wurde noch nie wegen meinem Namen gehänselt, sondern habe immer nur positive Reaktionen bekommen. Viele fragen auch gleich nach woher er kommt. Ich bin stolz, dass ich so heiße!

Hedda
Gast

Ich heiße Hedda und bin stolz drauf , weil der Name kein standart name ist wie: anna , lisa oder marie. Also alle die Hedda heißt können wirklich stolz auf sich sein !

Maria
Gast

Tut mir leid, aber ich finde diesen Namen ganz gruselig! Das Kind unserer Nachbarin heißt so - ein süßes Mädchen! - aber jedes Mal, wenn der Name gerufen wird, denke ich nur: "O je!"
Ich finde der Name klingt so schrecklich "germanisch" - da sehe ich sofort eine beleibte Wikingerfrau mit dicken blonden Zöpfen vor mir. Grazile Anmut ist was anderes.

Antionette& Roman
Gast

Unsere Tochter heißt Hedda Luisa. Sie ist 8 Monate jung und wir finden den Namen klasse! Für einen deutschen Namen ist er echt schick. Ausserdem verbinden wir mit dem Namen Hedda´s Großmutter die Hedwig hieß! Unsere Hedda ist sowas das man Wunschkind nennt, da wir lange auf sie gewartet haben. Nun erfreuen wir uns jeden Tag über die kleine mit tollem Namen!

Hedda
Gast

Also ich kann nur sagen ich bin stolz auf meinen Vornamen , auch wenn viele erstmal stutzen, mein Vorname passt absolut da ich eine echte Kämpferin bin egal in welcher Lebenslage, hat mein Papa vor 47 Jahren echt einen tollen Namen ausgesucht

malaganisma
Gast

I bin glucklich mit n´meiner name aber i denka das ist ein guta name hedda

hedda
Gast

Ich trage den Namen. Ich bin stolz darauf, dass meine Eltern ihn mir gegeben haben und würde ihn gegen keinen anderen eintauschen wollen. Außerdem: man findet immer etwas woran man jemanden aufziehen kann, wenn man sich aufziehen lässt. Das hat mit dem Namen nur wenig zu tun (wenn ich nicht gerade "Axel Schweiß" oder so heiße).

norna und dada
Gast

DER NAME IST COOL!!! adda wir lieben dich. wir wollen dich niee verlieren!!!! kiss

Hedda
Gast

Ich war immer glücklich mit diesem Namen. Er ist nicht alltäglich, so wie ich auch. Er war nie in Mode und auch nie aus der Mode. Klassisch

Hedda Marie
Gast

Ich finde meinen Namen Sehr schön und ich bin stolz weil es den Namen nicht so oft gibt wie Laura oder Linda

Was ganz besonderes
Gast

Wir haben unsere Tochter Hedda genannt, weil ihre Oma Hedwig heißt! Alle waren begeistert von dem Namen weil der nicht so geläufig ist. Ihre Oma ganz besonders :-) Ich selber habe auch einen norwegischen Vornamen. Von daher passt es super zusammen!

Witt Witt
Gast

Hallo Hedda...
ich fand deinen namen immer schon als etwas besonderes...
dein Name ist toll!!
Gruß von Witt Witt....!! ;-)

Andrea
Gast

Hey hedda,mach dir bloss keine gedanken.dein name ist vielleicht nicht so populär,aber er klingt sehr edel!

Hedda
Gast

Ich wurde auch gehänselt, aber die Leute können aus jedem Namen blödsinn machen.
Den Namen finde ich eigentlich sehr schön, denn nicht jeder heisst so, oder?
Das doofe wehr immer, dass die meisten sich den Namen nicht merken konnten, oder es immer noch nicht können, selbst wenn ich ihn jedesmal wiederhole und buchstabiere, aber naja so ist das nun mal! :-D

Hedda Luise
Gast

Ja der Name ist schon einzigartig, aber ich heiße gerne so auch wenn man ihn oft buchstabieren muß. Um eine andere Hedda kennenzulernen, mußte ich erst 31 Jahre werden und auf die kroatische Insel Rab fahren. War schon ein komisches Gefühl seinen Namen zuhören und nicht gemeint zu sein.

tina
Gast

Ich denk es kommt auch immer drauf an wo man mit einen namen lebt! weil hier in norwegen ist dieser name keine zumutung, sondern normal

Hedda
Gast

Ich wurde jahrelang gehänselt . Er ist einzigartig aber das wars auch schon. Ich habe mich an diesem Namen gewöhnt aber meinem Kind würde ich Ihn nicht geben es ist eine zumutung

So ein Mädchen
Gast

Das passt doch mal zu Deutschen Nachnamen!!!

Kommentar hinzufügen

Hallo Gast! Dein Kommentar wird erst nach erfolgter Freischaltung sichtbar sein. Melde Dich an oder werde neues Mitglied der Community, um live kommentieren zu können.

Kommentare zu anderen Vornamen

Mädchenname Hannah

Kommentar von Pia

Also meine Schwester heißt Hannah und ich finden voll ok!! Nur der Spitzname ist manchnal etwas naja !! (z....

Jungenname Murat

Kommentar von Krisssi

Alder hörts auf Muri zu beleidigen er schillt aber trotzd allem ein geiler kerl PS:das ist kristina

Mädchenname Uschi

Kommentar von Dan

Vor allem ennis. Uiuiui, da sieht man die Ahnung, die du so hast. Der Name Uschi muss dir ja nicht gefallen...

Vornamen nach Sprache und Herkunft

Zur Vornamensuche nach Sprache und Herkunft

Du bevorzugst amerikanische Namen oder magst den Klang des Nordfriesischen? Unser Bereich zur Sprache und Herkunft gibt Dir die Möglichkeit, ganz gezielt nach einem europäischen oder internationalen Vornamen für Dein Kind zu suchen.

Heutige Namenstage

Zu den Namenstagen

Wir gratulieren allen Menschen mit dem Vornamen Arbogast, Daniel, Daniela, Danilo, Julia, Laurentius, Olga, Stella und Stilla ganz herzlich zu ihrem heutigen Namenstag!

Auch diese Vornamen könnten Dich interessieren