Jeanette

  • Rang 1397
  • 174 Stimmen
  • 0 x Liebling
    Du bist kein Mitglied bzw. nicht angemeldet. Nur als Mitglied kannst Du diesen Vornamen in Deine Lieblingsliste aufnehmen und somit Einfluss auf unsere Mitglieder-Charts nehmen.
  • 0 x No-Go
    Du bist kein Mitglied bzw. nicht angemeldet. Nur als Mitglied kannst Du diesen Vornamen in Deine No-Go-Liste aufnehmen.
  • 76 Kommentare
Herkunft
Herkunft hinzufügen/bearbeiten
Bedeutung
Bedeutung hinzufügen/bearbeiten
  • französisch
"JHWH ist gnädig" (hebr.); Koseform von Jeanne
französische Form von Johanna, Aussprache: ʒaˈnɛt
Länge | Silben Silbentrennung Endungen
8 Zeichen | 2 Silben Jeanet-te -nette (5) -ette (4) -tte (3) -te (2) -e (1)
Palindrom Kölner Phonetik Soundex Metaphone
Ettenaej 062 J530 JNT
Morsecode Schreibschrift
·--- · ·- -· · - - · Jeanette
Jeanette buchstabiert (nach Buchstabiertafel DIN 5009)
Julius | Emil | Anton | Nordpol | Emil | Theodor | Theodor | Emil
Jeanette in Fingersprache für Gehörlose (Fingeralphabet)
Jeanette in Fingersprache für Gehörlose
Männliche Form
Männliche Form hinzufügen
Spitznamen
Spitznamen hinzufügen
Namenstage
Namenstag hinzufügen
  • Keine Angabe
  • Jea,
  • Jeani,
  • Jen,
  • Jenny,
  • Jette,
  • Jeyjey,
  • Nene,
  • Nette,
  • Netti und
  • Schani
  • 30. Mai
Bekannte Persönlichkeiten mit dem Vornamen Jeanette
Bekannte Persönlichkeit hinzufügen
  • April Jeanette Mendez (Wrestlerin / Sportlerin)
  • Jeanette Biedermann (Schauspielerin, Sängerin)
  • Jeanette Chéro ((* 19??) , deutsche Künstlerin und Vertreterin des Literarischen Chansons)
  • Jeanette Dimech ((* 1951), spanische Sängerin (Jeanette))
  • Jeanette Hain (Schauspielerin)
  • Jeanette MacDonald (Künstlerin)
  • Jennette McCurdy (Sängerin und Schauspielerin)
  • Marie-Jeanette Ferch ((* 1976), deutsche Vielseitigkeitsreiterin)
Weitere 3 bekannte Persönlichkeiten ein-/ausblenden
Beliebtheitsentwicklung des Mädchennamen Jeanette
Rang 193 im November 2014
Rang 175 im Dezember 2014
Rang 194 im Januar 2015
Rang 168 im Februar 2015
Rang 184 im März 2015
Rang 156 im April 2015
Rang 177 im Mai 2015
Rang 0 im Juni 2015
Rang 165 im Juli 2015
Rang 157 im August 2015
Rang 158 im September 2015
Rang 152 im Oktober 2015
Rang 172 im November 2015
Rang 158 im Dezember 2015
Rang 186 im Januar 2016
Rang 180 im Februar 2016
Rang 172 im März 2016
Rang 158 im April 2016
Rang 170 im Mai 2016
Rang 145 im Juni 2016
Rang 152 im Juli 2016
Rang 145 im August 2016
Rang 152 im September 2016
Rang 153 im Oktober 2016
Rang 163 im November 2016
Rang 147 im Dezember 2016
Rang 183 im Januar 2017
Rang 150 im Februar 2017
Rang 168 im März 2017
Rang 142 im April 2017
Rang 159 im Mai 2017
Rang 147 im Juni 2017
Rang 159 im Juli 2017
Rang 156 im August 2017
Rang 0 im September 2017
Rang 154 im Oktober 2017
Rang 151 im November 2017
Rang 147 im Dezember 2017
Rang 188 im Januar 2018
Rang 0 im Februar 2018
Rang 0 im März 2018
Rang 145 im April 2018
Rang 155 im Mai 2018
Rang 0 im Juni 2018
Rang 160 im Juli 2018
Rang 167 im August 2018
Rang 166 im September 2018
Rang 173 im Oktober 2018
Jan Dez Jan Dez Jan Dez Jan Okt
2015 2016 2017 2018
  • Bester Rang: 142
  • Schlechtester Rang: 331
  • Durchschnitt: 201.66

Diese Grafik zur Beliebtheitsentwicklung des Namens Jeanette stellt dar, wie sich dessen Beliebtheit bei den Besuchern von Baby-Vornamen.de im Laufe der Jahre verändert hat. Die Beliebtheit des Vornamens wird dabei durch den im jeweiligen Monat erreichten Rang auf Grundlage der abgegebenen Stimmen bestimmt.

Geburten in Österreich mit dem Namen Jeanette seit 1984
Österreich Rang Namensträger Quelle Stand
471 197 Statistik Austria 2016

Erläuterung: Der Name Jeanette belegt in der offiziellen Rangliste der häufigsten Vornamen aller in Österreich geborenen Bürger den 471. Rang. Insgesamt 197 Neugeborene wurden seit 1984 so genannt.

Land wählen:
Platzierungen von Jeanette in den Vornamencharts von England und Wales
Platz 1914 in den offiziellen Vornamencharts von 1996
Platz 3824 in den offiziellen Vornamencharts von 1997
Platz 2407 in den offiziellen Vornamencharts von 1998
Platz 3900 in den offiziellen Vornamencharts von 1999
Platz 2746 in den offiziellen Vornamencharts von 2000
Platz 2466 in den offiziellen Vornamencharts von 2001
Platz 2868 in den offiziellen Vornamencharts von 2002
Platz 2727 in den offiziellen Vornamencharts von 2003
Platz 3725 in den offiziellen Vornamencharts von 2004
Platz 4798 in den offiziellen Vornamencharts von 2005
Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 2006
Platz 5201 in den offiziellen Vornamencharts von 2007
Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 2008
Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 2009
Platz 4688 in den offiziellen Vornamencharts von 2010
Platz 4049 in den offiziellen Vornamencharts von 2011
Platz 5876 in den offiziellen Vornamencharts von 2012
Platz 5742 in den offiziellen Vornamencharts von 2013
Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 2014
Platz 4103 in den offiziellen Vornamencharts von 2015
1996 1999 2000 2009 2010 2015
  • Bester Rang: 1914
  • Schlechtester Rang: 5876
  • Durchschnitt: 3814.62

Dargestellt sind hier die Platzierungen des Vornamens Jeanette in den offiziellen Vornamen-Hitlisten von England und Wales, die jedes Jahr vom Office for National Statistics veröffentlicht werden. Die vollständigen Top 30 Vornamencharts von England und Wales findest Du auf unserer Seite "Beliebteste Vornamen in England".

Land wählen:
Verteilung des Namens in Deutschland, Österreich und der Schweiz
  • 18.1 % 18.1 % Baden-Württemberg
  • 6.2 % 6.2 % Bayern
  • 8.3 % 8.3 % Berlin
  • 3.5 % 3.5 % Brandenburg
  • 1.4 % 1.4 % Hamburg
  • 6.2 % 6.2 % Hessen
  • 2.1 % 2.1 % Mecklenburg-Vorpommern
  • 9.0 % 9.0 % Niedersachsen
  • 18.8 % 18.8 % Nordrhein-Westfalen
  • 2.1 % 2.1 % Rheinland-Pfalz
  • 1.4 % 1.4 % Saarland
  • 7.6 % 7.6 % Sachsen
  • 7.6 % 7.6 % Sachsen-Anhalt
  • 4.9 % 4.9 % Schleswig-Holstein
  • 2.8 % 2.8 % Thüringen
  • 57.1 % 57.1 % Salzburg
  • 14.3 % 14.3 % Steiermark
  • 14.3 % 14.3 % Vorarlberg
  • 14.3 % 14.3 % Wien
  • 66.7 % 66.7 % Bern
  • 33.3 % 33.3 % Nidwalden

Dein Vorname ist Jeanette? Dann wäre es klasse, wenn Du uns hier Deine Heimatregion mitteilst und uns damit beim Ausbau dieser Statistik unterstützt.

Häufigkeitsverteilung der Geburtsjahre aus unserer Erhebung von Personen mit dem Namen Jeanette
Statistik der Geburtsjahre des Namens Jeanette

Deine Meinung ist gefragt!

Wie gefällt Dir der Name Jeanette?
sehr gut 1 2 3 4 5 6 ungenügend
Gesamtnote: 2.0 6 5 4 3 2 1
Passt der Vorname Jeanette zu einem ...
Ja Nein
deutschen Nachnamen?
österreichischen Nachnamen?
schweizerischen Nachnamen?
englischen Nachnamen?
französischen Nachnamen?
niederländischen Nachnamen?
nordischen Nachnamen?
polnischen Nachnamen?
russischen Nachnamen?
slawischen Nachnamen?
tschechischen Nachnamen?
griechischen Nachnamen?
italienischen Nachnamen?
spanischen Nachnamen?
türkischen Nachnamen?
Passt zu einem deutschen Nachnamen (75.0 %) Passt zu einem österreichischen Nachnamen (18.8 %) Passt zu einem schweizerischen Nachnamen (18.8 %) Passt zu einem englischen Nachnamen (75.0 %) Passt zu einem französischen Nachnamen (87.5 %) Passt zu einem niederländischen Nachnamen (56.2 %) Passt zu einem nordischen Nachnamen (75.0 %) Passt zu einem polnischen Nachnamen (43.8 %) Passt zu einem russischen Nachnamen (12.5 %) Passt zu einem slawischen Nachnamen (56.2 %) Passt zu einem tschechischen Nachnamen (37.5 %) Passt zu einem griechischen Nachnamen (43.8 %) Passt zu einem italienischen Nachnamen (56.2 %) Passt zu einem spanischen Nachnamen (12.5 %) Passt zu einem türkischen Nachnamen (50.0 %)

Subjektives Empfinden des Vornamens

Die nachfolgende Bewertung des Vornamens Jeanette ist die rein subjektive Meinung der Besucher dieser Seite, welche Empfindungen und Eindrücke sie persönlich mit dem Vornamen Jeanette in Verbindung bringen.

bekannt (58.6 %) modern (57.1 %) wohlklingend (60.0 %) weiblich (58.6 %) attraktiv (64.3 %) sportlich (47.1 %) intelligent (67.1 %) erfolgreich (65.7 %) sympathisch (61.4 %) lustig (61.4 %) gesellig (61.4 %) selbstbewusst (55.7 %) romantisch (67.1 %)
von Beruf
  • Künstlerin (2)
  • Verwaltungsfachangestellte (2)
  • Controllerin (1)
  • Lehrerin (1)
  • Übersetzerin (1)
  • Sängerin (1)
  • Sozialwirtin (1)

Deine persönliche Meinung ist gefragt: Wie empfindest Du den Vornamen Jeanette und welche Eigenschaften verbindest Du mit ihm?

unbekannt bekannt
altbacken modern
nicht wohlklingend wohlklingend
weniger weiblich sehr weiblich
unattraktiv attraktiv
unsportlich sportlich
nicht intelligent intelligent
erfolglos erfolgreich
unsympathisch sympathisch
ernst lustig
zurückgezogen gesellig
schüchtern selbstbewusst
unromantisch romantisch
von Beruf

Kommentare zu Jeanette

jeanette
Gast

Ich bin noch aus einem alten Jahrhundert aus den 40ern...ich heiße so weil meine Mama den Namen schön fand und in der Schweiz wurde er öfters vergeben. Ich finde ihn schön, franz. Namen sind in der Schweiz normal. Mein Spitznahme in den Kindertagen war Jeany. In Deutschland muss ich immer bustabieren..grins wie ihr.

Jeanette
Gast

Ich heiße auch Jeanette und ich liebe meinen Namen. Und er passt perfekt zu meinem polnischen Nachnamen.
Mein Spitzname ist Schnetchen und er ist einfach genial

Jeanette
Gast

Hallo ich heiße auch Jeanette ( Jahrgang 1975) und hab mir immer gewünscht anders zu heißen . Als Kind / Jugendliche kannte keiner diesen Namen . Ich war ein totaler Exot . Buchstabieren muss man ihn auch dauernd . Freunde nennen mich seid klein auf Netti was ich fiel schöner finde als Jeanette . Ich finde der Name klingt so kalt und schicki-micki und passt total nicht zu mir . Ich würde den Namen niemals an ein Kind vergeben , aber meine Mutter findet den Namen immer noch schön .....

Jeanette
Gast

Ich hasse meinen Namen. Wird immer falsch geschrieben und früher meinten viele, ich fühle mich als etwas Besseres, was gar nicht stimmte. Johanna fände ich viel schöner.

jeanette
Gast

Hey ich heiße auch jeanette und bin 18 jahre:)
Der name ist einfach nur super und ich freu mich jedesmal, wenn ich einen neuen Spitzname bekomme.
Der häufigste ist jedoch schani, was ich persönlich sehr süß finde:)

Jeanette
Gast

Mir ging es wie vielen, ich fand meinen Namen früher als Kind auch schrecklich
Bin aus der Generation der Susanne's und Sabine's...Baujahr 59 :-)

Jeanette
Gast

Wie ihr seht heiße ich auch Jeanette. Als Jugendliche fand ich diesen Namen so doof. War damals auch weit und breit die einzige die so hieß. Heute bin ich stolz auf diesen Namen weil er einzigartig ist. Ich habe mich immer gegen einen Spitznamen gewährt, daher bin ich bis heute Jeanette. Mitllerweile lebe ich in den Niederlanden. Dort werde ich schinet ausgesprochen. Lustig find ich. Eine Zeitlang habe ich auch in England gearbeitet dort wurde ich halt Janet genannt. Ich habe mich daran gewöhnt dass der Name im europäischen Raum anders ausgesprochen wird und das macht ihn so besonders und das ist auch der Grund warum ich keinen Spitznamen haben will

Jeanette
Gast

Ich bin auch eine Jeanette ^.^ früher hab ich meinen Namen gehasst und wollte lieber Daniela heißen so wie meine Schwester dafür wollte meine Schwester so heißen wie ich hahaha schon lustig ... naja mittler weile könnte ich mir nicht vorstellen anders zu heißen .. bin erst 14 *-* :3

Jeanette
Gast

Je älter ich werde, desto schöner finde ich meinen Namen. Mit dem buchstabieren ist es schon nervig und die Norddeutschen sind auch nicht in der Lage den Namen richtig auszusprechen. Meine Familie nennt mich Netti und meine Neffen sagen Tante Netti, das sorgt bei fremden Menschen immer wieder für ein lächeln. Ich finde der Name hat etwas. Ich bin Jahrgang 1966

Jeany
Gast

Ich bin auch froh, dass ich nicht Mia oder Sophie oder so heiße,mein Name ist eher ungewöhnlich. Gebt euren Kindern bloß nicht diese Trendnamen, das will doch niemand.

Jeanette
Gast

Hi, also ich finde meinen Namen echt schön, nur ein wenig nervig ist es, dass ihn so viele falsch schreiben. Entweder sie vergessen das 'e' im 'Jean' oder sie schreiben ihn mit doppel n. Mich nennen die meisten Schani oder Jenny, das stört mich aber nicht.
Bin Jahrgang 1994.
Meine anderen Schwestern haben auch französische Namen wie Desirée, Jacqueline oder Mireille.

Jeanette
Gast

Also.. ich heiße auch Jeanette bin Jahrgang 96 und war immer total zu frieden mit meinem Vornamen, fand den namen immer schön werde halt auch oft von leuten die mich nicht kennen Janet, Jeannet oder Janette geschrieben ansich finde ich es nicht tragisch nur nervig, meine freunde nennen mich Jean oder Jeany womit ich auch sehr zu frieden bin :)

ich eben
Gast

Meine schottische Freundin heisst auch Jeanette, wird aber von allen Jinty genannt

Jeanette :D
Gast

Ich mag meinen Namen echt gerne aber eins ist blöd das mich sogut wie alle Jeanette Biedermann nennen besonders die Jungs aus meiner Klasse. Aber wie schon gesagt ich mag meinen Namen :D

Jeannette
Gast

Na wie soll es anders sein, ich bin auch eine Jeannette. Ich bin Jahrgang 77 und bin eigentlich sehr zufrieden mit meinem Namen. Hätte ja auch Elfriede oder Mechthild oder...heißen können. Mich nervt nur eines, dass ich mit zwei "n" geschrieben werde. Man muss es halt immer dazu sagen und selbst dann schreibt man mich falsch. :-( Man nennt mich auch Nettl, Jean oder Jey Jey. Beim Simsen bin ich die J. Mir fällt auf, dass man mich auch unterschiedlich ausspricht. Meine Schwester sagt Scha'nett - Betonung auf dem a (furchtbar) und die meisten sagen Schane'tte mit Betonung auf dem e. Was echt viel besser klingt. Außerdem komme ich ursprünglich aus dem Erzgebirge, wo echt viele Jeannette heißen. Jetzt lebe ich in Franken, da gibt es glaub ich so gut wie keine, was meinen Namen hier Einzigartig macht.

Jeanette
Gast

Ich habe meinen Namen immer gehasst. Mein Jahrgang ist 1965 und dieser Name war immer einzigartig. Die Lehrer nannten mich immer 'Tschannet' was grauenhaft war. Meine Familie nennt mich 'Tschinni' was ich auch nicht ausstehen kann. Denke immer noch daran, meinen Namen zu aendern.

Laura
Gast

Meine Nichte heißt Jeanette Jeanne Joeline, schöner Name.

Jeanette
Gast

Ich bin auch eine von vielen. Bin Jahrgang 85 und habe meinen Vornamen immer gehasst. Habe mir dann immer gewünscht ich würde anders heißen. So mit der Zeit gewöhnt man sich an den Namen, aber gut finde ich ihn immer noch nicht. Meine Spitznamen sind in der Familie Jey und im Freundeskreis Netti. Das ist ok.
Meine Kinder heißen nicht so und das ist gut.

Laura
Gast

Meine Schwester heißt Jeannette,und sie hat einen französischen Namen weil sie mit doppel "n" geschrieben wird.
Ich finde den Namen Jeannette schön und er wird auch immer anders geschrieben und man kann sich schöne Spitznamen aussuchen wie z.b. Jean oder Jeani:)

Jeanette
Gast

Ich bin 1995. ich mag meinen namen auch :D aber die spitznamen sind bescheuert

jeanette
Gast

Bin auch eine jeanette und sehr stolz drauf, hat nicht jeder :) meine Schwester heißt Michelle. Mich nennt man Jean oder jemi :)

:D
Gast

Meine Schwester heißt auch Jeanette.
Das ist echt ein schöner Name. Und er ist echt einzigartig.
Den namen gibt es nicht überall.

camara
Gast

"Janette - voll eingedeutscht" das stimmt aber nicht, dann würde man doch -Tschännet- sprechen, meine ich

Jeanette
Gast

Ich finde meinen Namen auch schön. Das Buchstabieren ist hier in Deutschland teilweise etwas nervig aber er klingt so hübsch. Mich stört auch nicht, dass mich alle Netti nennen.

Barbara
Gast

Ich habe meine Tocher Jeanette genannt, weil das wirklich ein schöner Name ist und er passt wriklich gut zu ihr ! Bei uns gibt es wenige mit diesem Namen und deswegen ist sie nicht nur wegen ihrer Art sonder auch wegen ihrem Namen Einzigartig !

Jeanette
Gast

Mittlerweile habe ich mich mit meinem Namen auch angefreundet.... Ich verbinde damit nur immer französische Freudenhausbesitzerinnen... Keine Ahnung, warum :D
Auch das Buchstabieren nervt so langsam.... J-E und dann Anette...
Und die Aussprache... Tschanned *awwww*
Ich würde mein Kind allerdings nie so nennen.

:)
Gast

Meine Freundin heißt auch jeanette. Ich find den Namen voll schön. Und den schreiben und sagen auch fast alle richtig. Ist doch besser wie Lena oder Marie... .

Jeanette
Gast

Ich bin Jahrgang 1961 und war damals selbst in Berlin weit und breit die einzige in meiner Umgebung.
Ich liebe meinen Namen und habe auch nichts dagegen, wenn man mich Jeany nennt.

Laura
Gast

Toller Name! :)

Joelle
Gast

Meine Schwester heißt auch Jeanette.
Toller Name einfach. :)

Jeanette
Gast

Ich bin sehr froh dass ich so heiße ich werde zwar sehr oft falsch geschrieben, aber ich bin stolz drauf dass ich die einzige aus der schule bin , die so heißt
ihr könnt alle stolz sein auf den namen..

élodie
Gast

Mein zweitname ist jeanette,ich finde ihn ganz schön,auch wenn man ihn oft hört

Jani
Gast

Ich habe diesen Namen auch schon seit 28 Jahren und bin immer noch sehr zufrieden damit. Bloß schreibt man mich Janette - voll eingedeutscht, aber seit ich 10 bin ist mir es egal ob mich jemand mit "ea" oder "nn". Bin für jeden nur die Schani :-)))

Vanessa
Gast

Meine Mama heißt Jeanette und ich habe meine Mama sehr dolle lieb und ich mag ihren Namen auch mega.
Es ist ein sehr bedeutungsvoller Name der nicht jedem geschert wird.

Jeanette
Gast

Ich bin Jahrgang 1985 und heiße auch Jeanette. Bin eigentlich zufrieden mit meinem Namen, außer dass man mich meistens falsch schreibt. Für die Meisten bin ich aber einfach nur Jeany.

Tiffany
Gast

Also ich finde den Namen Jeanette voll schön.....übrigens mein lieblings-star heißt so:Jeanette Biedermann

Jeanette
Gast

Ein sehr schöner gewöhnungsbedürftiger Name :)

Jeanette
Gast

Also ich (jahrgang 1987) mochte meinen namen früher auch nicht so gern, aber mittlerweile finde ich ihn ziemlich gut. ist durch die verschiedenen schreibweisen etwas besonderes und nicht so standard wie einige andere namen in meiner altersklasse. werde von freunden jea und von der familie netti genannt...

jeanette
Gast

Ich heisse auch jeanette und mag den namen nicht besonders. Jana ist ein guter spitzname aber wie bei Jeanette - Dschana ;) sonst halt Jenny Jeany oder wie auch immer ...

Jeanette
Gast

Ich bin stolz soo einen schönen namen zu haben und alle die meinen es wäre 'hässlich .. oder so',
sind alles neidich nicht so einen schönen namen zu haben

sofia
Gast

jeanette ist eigentlich ein schöner name. meine freundin heißt auch so, das schlimme ist nur immer das viele zu ihr immer jeanette baguette sagen.

Jeanette
Gast

Ich finde meinen Namen auch sehr schön..
Jedoch schreibt jeder wie unten schon erwähnt..
Meinen namen Falsch.. -.-
Aber ansonsten :)

Jeanette
Gast

Also ich finde meinen Namen sehr schön :)
Bin also froh dass ich so heiße. Wenn ich ein Junge gewesen wäre, hätte ich Patrick gehießen, was mindestens tausend mal so schlimm gewesen wäre.
Das Problem, dass alle meinen Namen falsch schreiben habe ich auch immer aber sowas kommt vor :P

Jeanette J.....
Gast

Halo, vielen Dank, mein Name gefällt mir auch. bin stolz drauf......unterstützt alle jeanette (s) euren eigenen Namen........

Jeanette
Gast

Heyhey,
also ich find meinen Namen toll :D
was mich halt teilweise echt nervt ist dass jeder zweite meinen Namen falsch schreibt...
Aber ansonsten mag ich meinen Namen!

Grüße an alle Jeanette's hier ;)

Kathie
Gast

Erinnert mich iwie an Jeanette das Omlett.

Katrin
Gast

Ich mag den Namen überhaubt nicht.

Jeanette S. aus AC
Gast

Hallo @ Jeanette´s,
nun, ich wohne in an der Belg. Grenze, hier kommt dieser Name häufiger vor. Ich komme soweit klar, auch wenn mein bester Freund JEANNY sagt ...
Sonnige Grüße aus Aachen

Jeanette
Gast

Leider heiße ich so :-( Hat mir noch nie gefallen und ich stelle mich auch privat nie so vor. Bei Freunden und Bekannten bin ich einfach Jeanny :-) Nein, nicht einfach "Jenny", sondern "Jeanny" - mit "ea", und das ist auch sehr selten ;-) Schon als Kind habe ich meinen Namen gehasst und festgestellt, dass dieser Name gerne für Feinstrumpfhosen, Hausschlappen und diverse Haushaltsartikel als Modell-Name hergenommen wird. Außerdem finde ich, dass man diesen Namen gar nicht sanft oder zart aussprechen kann, da er auf "ett" endet. Hinzu kommt, dass ich ein Mädel aus der Pfalz bin und die Pfälzer hier ohnehin schon einen recht derben Dialekt sprechen. Hierzulande wird dieser Name als "Schonett" (mit "o") gesprochen - grässlich!!! Es gibt nur eine einzige Person, die in der Lage ist, meinen Namen richtig schön und sinnlich auszusprechen, und das ist meine türkische Arbeitskollegin. Sie spricht das "Sch" mit einem wunderschönen Vibrieren - ich kann euch das nicht besser beschreiben - man muss es einfach gehört haben ;-) Ich bin übrigens Jahrgang 66, also schon ein etwas "älteres Mädchen", aber gewöhnt habe ich mich an diesen Namen immer noch nicht. Und soll ich euch noch was erzählen - ich habe mir einen Mann gesucht mit einem französischen Nachnamen, passt sehr gut zu meinem Vornamen, aber letztlich war es doch der Falsche! (Mann) ;-) So viel zum Thema Namen... Aber ich grüße noch alle meine Namensschwestern...

Jeanette H.
Gast

Huhu ich bin auch eine Jeanette.Hatt lange gedauert bis ich meinen Name akzeptiert habe :)

LG

Jeanette
Gast

Hai ich heiße auch Jeanette und finde meinen Naen eigentlich auch ganz ok. Mich nennt man Schani!

Jeanette
Gast

Also ich heise auch jeanette, und eig war ich mit meinen namen Nie wirklich so zu frieden. aber um so älter das man wird, um so mehr gefällt er einen *g* Es stimmt, es gibt viele schreibweisen von diesen namen daher wird er ziehmlich oft falsch geschrieben und man muss ihn buchstabieren. aber damit kann man leben. ich bin jahrgang 1987. und dieser name ist selten, vorallem bei uns. Spitznamen von freunden hab ich jenny und jeany. meine familie dagegen nennt mich netti oder nettl.

Jeanette
Gast

Hallöchen,

ich bin auch eine Jeanette. Den Namen find ich auch supi. Aber mein Vater kann das nicht richtig aussprechen, er sagt immer tschannet, was mich schon seit jahren nervt =) die meisten nennen mich sowieso schanni oder schascha. Diese Schreibweise hab ich dem Standesamt zu verdanken. Die haben janet nicht angenommen. sieht auch nicht so schön aus XD
Ach ja bin jahrgang 1990

Jeannette
Gast

Hallo, also ich finde meinen Namen auch schön!
Spitznamen für Jeannette sind oft: Jean, Jeani, Netti oder Nettche...
Bin übrigens Jahrgang 1984. :o)

Caro
Gast

Hallo Jacqueline,
also wenn ich das halt wüsste. Irgendwie schon wie Schannett aber halt stimmhaft oder so und ich kanns nicht stimmhaft.

Jeanette
Gast

Ich bin Jahrgang 70 und als meine Mutter mir den Namen gegeben hat, gab es überhaupt keine Jeanette in der Umgebung. Auch heute kenne ich niemanden der gleich heißt. Ich finde meinen Namen dadurch auch sehr schön ... es ist kein Modename. Meine lieben nennen mich immer Janny (gesprochen: Schanny).

Jacqueline
Gast

Hi Caro wie spricht man ihn denn richtig aus? Dachte auch Schannett!!!l

Caro
Gast

Mein zweiter name is jeanette. ich find ihn ehrlich gesagt nicht so toll, weil erstens denken alle, wenn ich ihn sage an Jeanette Biedermann und zweitens kann ich ihn nicht mal selbst richtig aussprechen. Sag immer Dschanett, Janett, oder Schanett, auch wenn meine mutter versucht mich zu verbessern, krieg ichs nicht richtig hin.
ich bin übrings jahrgang 88

mira
Gast

Wie spricht ihr das j aus,wie im Englischen (dsh) oder Französischen (sh)??Ich liebe selbst fast alle FRz.Namen die mit j beginnen!!!

Jeanette
Gast

Ich bin jahrgang 1989.....wüsste mal gerne was ihr so für spitznamen habt??...weil ich find meine irgendwie nicht schön

jeanette
Gast

@bzgl. kroatisch: Meinst du Ž?

Tina, die Mama von 5 Kindern:)
Gast

Meine Tochter heißt Jeanette. Der Name ist total schön, und vor allen Dingen KEIN Modename.

LG Tina&Markus mit
Jeanette, Maximilian, Klara, Maria und Benedikt

bzgl. kroatisch
Gast

Jeanette ist nicht kroatisch. Der Name, den ihr meint ist ZANA. Zana ist kroatisch. Es gibt bloß hier in Deutschland nicht diesen speziellen slawischen Buchstaben Z mit Häkchen auf der Tastatur, der wie das J von Jeanette ausgesprochen wird. Wir haben nämlich ein normales Z (Z wie sensibel) und ein Z mit Häkchen (J wie Jeanette).

Nadja
Gast

Ich würde den Namen nicht vergeben, da man ihn immer buchstabieren müsste. Das wäre mir zu nervig. Ausserdem kann man in diesen modernen Zeiten keinen Säugling mehr so nennen. Ist mir zuviel Ostalgie drin!!!

Jeanette
Gast

Ich bin mit meinem Namen voll und ganz zufrieden.
Mich würde mal interessieren aus welchem Jahrgang die meisten "Jeanette´s" sind.
Ich bin Jahrgang 1984

Melanie
Gast

Meine schwester heißt janette und ich finde den namen schön, würde lieber janette als melanie heißen!

Mara
Gast

Jeanette ist ziemlich selten !
Mir gefällte er !!!

Jeanette
Gast

Schön finde ich meinen Namen ja auch! Ich stimme voll zu dass es aber manchmal wirklich ätzend ist Schanett oder Jannett genannt zu werden, wie kann man so einen klangvollen Namen mit so ner grausamen Aussprache verschandeln.Ansonsten gibt es aber auch lustige Spitznamen dazu, so wie Neddl oder Netti.

Jeanette
Gast

Ich finde meinen namen sehr hüpsch und sehr passend zur meiner persönlichkeit.
nur ich muss ihn immer buchstabieren, und das ist sehr nervig.
Meine Freunde nennen mich mit meinem Spitznamen: Jeany..

Jeanette
Gast

Hallo, also mir gefällt mein Name sehr gut. Er ist nicht gewöhnlich und hat etwas besonderes an sich. Außerdem finde ich das er etwas niedliches an sich hat und sehr gut zu fröhlichen, lustigen Menschen passt. Und in meiner Familie nennen mich viele "Nettl" als "Spitzname". Ich finde das lustig und passend.

Jeanetta
Gast

Ich finde meinen Namen schön. Er klingt vortrefflich!

Jeannette
Gast

Meine Eltern nannten mich so, da wir einen franz. Nachnamen haben. Als Kind gefiel er mir nicht so, aber heute gefällt mir mein nicht häufig vorkommender, aber doch bekannter Vorname recht gut.

Jeannnette
Gast

Meine Eltern nannten mich so, da wir einen franz. Nachnamen haben. Als Kind gefiel er mir nicht so, aber heute gefällt mir mein nicht so häufig vorkommender, aber doch bekannter Vorname recht gut.

Jeanette
Gast

Ich finde meinen Namen schön.Es gibt ihn nicht so häufig und es wird auch kein Spitzname daraus gemacht!

Jeannette
Gast

Ich heiße Jeannette. Find meinen Namen schön. Der Nachteil ist nur daß er zu 98% immer falsch geschrieben wird dh. ich muß immer buchstabieren.

jeanette
Gast

Also ich heiße so und finde das ein wenig nervig das man allen den namen buchstabieren muss und das fast alle älteren damen mich janet nennen!

Kommentar hinzufügen

Hallo Gast! Dein Kommentar wird erst nach erfolgter Freischaltung sichtbar sein. Melde Dich an oder werde neues Mitglied der Community, um live kommentieren zu können.

Kommentare zu anderen Vornamen

Mädchenname Melissa

Kommentar von elif und enes

Wir haben ein madchen in unserer gegend sie heißt auch melissa und ist eine risige zicke und ne lügneri

Jungenname Shinichi

Kommentar von RanKudo

@Jade Tut mir leid da ist mir ein kleiner Fehler unterlaufen, ich wollt des nich zwei mal schicken @ranmudo...

Mädchenname Ute

Kommentar von Ute

Ich kann den Namen sehr empfehlen! Ich hatte nie Probleme damit. In Norddeutschland gab es in meiner Schulz...

Vornamen nach Sprache und Herkunft

Zur Vornamensuche nach Sprache und Herkunft

Du bevorzugst amerikanische Namen oder magst den Klang des Nordfriesischen? Unser Bereich zur Sprache und Herkunft gibt Dir die Möglichkeit, ganz gezielt nach einem europäischen oder internationalen Vornamen für Dein Kind zu suchen.

Heutige Namenstage

Zu den Namenstagen

Wir gratulieren allen Menschen mit dem Vornamen Amalberga und Rufus ganz herzlich zu ihrem heutigen Namenstag!

Auch diese Vornamen könnten Dich interessieren