Katrin

  • Rang 310
  • 2674 Stimmen
  • 0 x Liebling
    Du bist kein Mitglied bzw. nicht angemeldet. Nur als Mitglied kannst Du diesen Vornamen in Deine Lieblingsliste aufnehmen und somit Einfluss auf unsere Mitglieder-Charts nehmen.
  • 0 x No-Go
    Du bist kein Mitglied bzw. nicht angemeldet. Nur als Mitglied kannst Du diesen Vornamen in Deine No-Go-Liste aufnehmen.
  • 210 Kommentare
Herkunft
Herkunft hinzufügen/bearbeiten
Bedeutung
Bedeutung hinzufügen/bearbeiten
  • altgriechisch
  • deutsch
  • griechisch
vom griechischen Vornamen "aikaterine" abgeleitet; Herkunft aber umstritten (entweder bezieht sich der Name auf die griechische Göttin Hekate oder auf das Wort "hekateros" = "jede von beiden")

aus dem Römischen fälschlicherweise abgeleitet vom Adjektiv "katharos" = "rein"
"die Reine", "die Saubere", "die Geputzte", "die Gewaschene" (griech.)

Kurzform für Katharina
Länge | Silben Silbentrennung Endungen
6 Zeichen | 2 Silben Ka-trin -atrin (5) -trin (4) -rin (3) -in (2) -n (1)
Palindrom Kölner Phonetik Soundex Metaphone
Nirtak 4276 K365 KTRN
Morsecode Schreibschrift
-·- ·- - ·-· ·· -· Katrin
Katrin buchstabiert (nach Buchstabiertafel DIN 5009)
Kaufmann | Anton | Theodor | Richard | Ida | Nordpol
Katrin in Fingersprache für Gehörlose (Fingeralphabet)
Katrin in Fingersprache für Gehörlose
Männliche Form
Männliche Form hinzufügen
Spitznamen
Spitznamen hinzufügen
Namenstage
Namenstag hinzufügen
  • Keine Angabe
  • Ka,
  • Kaddi,
  • Kain,
  • Kastinka,
  • Kat,
  • Kata,
  • Kate,
  • Katha,
  • Kati,
  • Katilein,
  • Katinka,
  • Katl,
  • Kätlä,
  • Katreini,
  • Katrinchen,
  • Katy,
  • Katza und
  • Rinchen
  • Keine Angabe
Bekannte Persönlichkeiten mit dem Vornamen Katrin
Bekannte Persönlichkeit hinzufügen
  • Catherine Deneuve (Französische Schauspielerin)
  • Catherine Heigl (Schauspielerin)
  • Catherine Oxenberg (Amerikanische Schauspielerin)
  • Catherine Zeta-Jones (Schauspielerin)
  • Katrin Dagmar Göring-Eckardt (Grünen-Politikerin & Vizepräsidentin des Deutschen Bundestages)
  • Katrin Griesser (Schauspielerin)
  • Katrin Haupt (Figur im Brechtstück "Mutter Courage und ihre Kinder")
  • Katrin Krabbe-Zimmermann (Ehemalige Leichtathletin)
  • Katrin Lampe (Österreichische Moderatorin)
  • Katrin Mehlberg (Sängerin)
  • Katrin Müller-Hohenstein (Moderatorin)
  • Katrin Ritt (Schauspielerin (Marienhof))
  • Katrin Saß (Schauspielerin)
  • Katrin Siska (Keyboard bei "Vanilla Ninja")
Weitere 9 bekannte Persönlichkeiten ein-/ausblenden
Beliebtheitsentwicklung des Mädchennamen Katrin
Rang 175 im Juni 2013
Rang 181 im Juli 2013
Rang 191 im August 2013
Rang 165 im September 2013
Rang 179 im Oktober 2013
Rang 177 im November 2013
Rang 139 im Dezember 2013
Rang 171 im Januar 2014
Rang 173 im Februar 2014
Rang 159 im März 2014
Rang 165 im April 2014
Rang 170 im Mai 2014
Rang 159 im Juni 2014
Rang 155 im Juli 2014
Rang 137 im August 2014
Rang 138 im September 2014
Rang 152 im Oktober 2014
Rang 136 im November 2014
Rang 128 im Dezember 2014
Rang 132 im Januar 2015
Rang 114 im Februar 2015
Rang 142 im März 2015
Rang 139 im April 2015
Rang 151 im Mai 2015
Rang 123 im Juni 2015
Rang 115 im Juli 2015
Rang 126 im August 2015
Rang 125 im September 2015
Rang 123 im Oktober 2015
Rang 111 im November 2015
Rang 112 im Dezember 2015
Rang 124 im Januar 2016
Rang 130 im Februar 2016
Rang 117 im März 2016
Rang 107 im April 2016
Rang 125 im Mai 2016
Rang 111 im Juni 2016
Rang 109 im Juli 2016
Rang 104 im August 2016
Rang 102 im September 2016
Rang 114 im Oktober 2016
Rang 101 im November 2016
Rang 120 im Dezember 2016
Rang 142 im Januar 2017
Rang 112 im Februar 2017
Rang 96 im März 2017
Rang 96 im April 2017
Rang 113 im Mai 2017
Jun Dez Jan Dez Jan Dez Jan Dez Jan
2013 2014 2015 2016 2017
  • Bester Rang: 96
  • Schlechtester Rang: 208
  • Durchschnitt: 143.86
Verteilung des Namens in Deutschland, Österreich und der Schweiz
  • 7.5 % 7.5 % Baden-Württemberg
  • 10.8 % 10.8 % Bayern
  • 4.0 % 4.0 % Berlin
  • 5.2 % 5.2 % Brandenburg
  • 0.5 % 0.5 % Bremen
  • 1.1 % 1.1 % Hamburg
  • 6.8 % 6.8 % Hessen
  • 5.7 % 5.7 % Mecklenburg-Vorpommern
  • 8.0 % 8.0 % Niedersachsen
  • 16.5 % 16.5 % Nordrhein-Westfalen
  • 3.0 % 3.0 % Rheinland-Pfalz
  • 1.4 % 1.4 % Saarland
  • 12.8 % 12.8 % Sachsen
  • 6.8 % 6.8 % Sachsen-Anhalt
  • 2.4 % 2.4 % Schleswig-Holstein
  • 7.4 % 7.4 % Thüringen
  • 7.8 % 7.8 % Burgenland
  • 9.1 % 9.1 % Kärnten
  • 20.8 % 20.8 % Niederösterreich
  • 16.9 % 16.9 % Oberösterreich
  • 6.5 % 6.5 % Salzburg
  • 23.4 % 23.4 % Steiermark
  • 7.8 % 7.8 % Tirol
  • 2.6 % 2.6 % Vorarlberg
  • 5.2 % 5.2 % Wien
  • 7.1 % 7.1 % Basel-Landschaft
  • 21.4 % 21.4 % Basel-Stadt
  • 14.3 % 14.3 % Bern
  • 7.1 % 7.1 % Luzern
  • 7.1 % 7.1 % Nidwalden
  • 7.1 % 7.1 % Schaffhausen
  • 7.1 % 7.1 % Schwyz
  • 14.3 % 14.3 % St. Gallen
  • 7.1 % 7.1 % Thurgau
  • 7.1 % 7.1 % Zürich

Dein Vorname ist Katrin? Dann wäre es klasse, wenn Du uns hier Deine Heimatregion mitteilst und uns damit beim Ausbau dieser Statistik unterstützt.

Häufigkeitsverteilung der Geburtsjahre aus unserer Erhebung von Personen mit dem Namen Katrin
Statistik der Geburtsjahre des Namens Katrin

Deine Meinung ist gefragt!

Wie gefällt Dir der Name Katrin?
sehr gut 1 2 3 4 5 6 ungenügend
Gesamtnote: 2.0 6 5 4 3 2 1
Passt der Vorname Katrin zu einem ...
Ja Nein
deutschen Nachnamen?
österreichischen Nachnamen?
schweizerischen Nachnamen?
englischen Nachnamen?
französischen Nachnamen?
niederländischen Nachnamen?
nordischen Nachnamen?
polnischen Nachnamen?
russischen Nachnamen?
slawischen Nachnamen?
tschechischen Nachnamen?
griechischen Nachnamen?
italienischen Nachnamen?
spanischen Nachnamen?
türkischen Nachnamen?
Passt zu einem deutschen Nachnamen (79.4 %) Passt zu einem österreichischen Nachnamen (67.6 %) Passt zu einem schweizerischen Nachnamen (82.4 %) Passt zu einem englischen Nachnamen (50.0 %) Passt zu einem französischen Nachnamen (50.0 %) Passt zu einem niederländischen Nachnamen (47.1 %) Passt zu einem nordischen Nachnamen (55.9 %) Passt zu einem polnischen Nachnamen (50.0 %) Passt zu einem russischen Nachnamen (55.9 %) Passt zu einem slawischen Nachnamen (35.3 %) Passt zu einem tschechischen Nachnamen (38.2 %) Passt zu einem griechischen Nachnamen (47.1 %) Passt zu einem italienischen Nachnamen (41.2 %) Passt zu einem spanischen Nachnamen (23.5 %) Passt zu einem türkischen Nachnamen (29.4 %)

Subjektives Empfinden des Vornamens

Die nachfolgende Bewertung des Vornamens Katrin ist die rein subjektive Meinung der Besucher dieser Seite, welche Empfindungen und Eindrücke sie persönlich mit dem Vornamen Katrin in Verbindung bringen.

bekannt (81.2 %) modern (66.9 %) wohlklingend (71.4 %) weiblich (70.1 %) attraktiv (74.0 %) sportlich (70.8 %) intelligent (81.2 %) erfolgreich (73.4 %) sympathisch (81.2 %) lustig (69.5 %) gesellig (65.6 %) selbstbewusst (66.9 %) romantisch (70.8 %)
von Beruf
  • Lehrerin (3)
  • Altenpflegerin (3)
  • Kinderpflegerin (2)
  • Autoinnenausstatterin (1)
  • Philosophin (1)
  • Managerin (1)
  • Anwältin (1)
  • Redakteurin (1)
  • Sachbearbeiterin (1)
  • Softwareentwicklerin (1)
  • Putzfrau (1)
  • Rechtsanwältin (1)
  • Friseurin (1)
  • Gärtnerin (1)
  • Polizistin (1)
  • Müllfrau (1)
  • Logopädin (1)
  • Wirtschaftsprüferin (1)
  • Schriftstellerin (1)
  • Heilerziehungspflegerin (1)
  • Buchhalterin (1)
  • Ärztin (1)

Deine persönliche Meinung ist gefragt: Wie empfindest Du den Vornamen Katrin und welche Eigenschaften verbindest Du mit ihm?

unbekannt bekannt
altbacken modern
nicht wohlklingend wohlklingend
weniger weiblich sehr weiblich
unattraktiv attraktiv
unsportlich sportlich
nicht intelligent intelligent
erfolglos erfolgreich
unsympathisch sympathisch
ernst lustig
zurückgezogen gesellig
schüchtern selbstbewusst
unromantisch romantisch
von Beruf

Kommentare zu Katrin

Katrin N.
Gast

Ich bin 2000 geboren und in meinem Jahrgang gibt es außer mir nur eine Kathrin. Ich bin mit meinem Namen zufrieden und werde von allen Kaddi genannt. Wobei ich schon des Öfteren mit H geschrieben wurde (sogar im Zeugnis!), was mich immer sehr nervt, da ich Kathrin überhaupt nicht schön finde.

Katrin Mu....
Gast

Ich finde meinen Namen modern und zeitlos...Meine Freunde nennen mich KADDA...Abgeleitet von einem KATHERSCHNEIDER nur anders geschrieben!!!...Mir gefällt der NAME KATRIN OHNE ,,H´´muß ich immer dazu sagen,mich nervt es,wenn Leute mich mit,,H´´schreiben,oder mi ,,C´´

Katrin
Gast

Ich mag meinen Namen sehr, natürlich. Bin Baujahr 1962. Eigentlich hieß ich Mona Katrin. Aber als es den ersten Ausweis gab machte die Behörde Schwierigkeiten wegen des Rufnamens, denn der war Katrin. Also bekam ich eine neue Geburtsurkunde wo nur noch Katrin draufsteht.

Der Name ist definitiv zeitlos. Eine Großcousine von mir heißt auch Katrin. Sie wurde, glaube ich 1980 oder 81 geboren.

Katrin=zeitlos eben, schön und klar. Ich bin eine stolze katrin.

Mein Spitzname ist, haltet Euch fest, Ka-chen. So nennt mich aber nur noch meine Mutti. Für alle anderen bin ich die Katrin ohne h.

Katrin C. geb S.
Gast

Also erstmal ich wurde im September 1987 geboren und meine Eltern wussten bis zu dem Tag nicht wie sie mich nennen sollten.. Erst auf der Fahrt ins Krankenhaus entschieden sie sich für Katrin nachdem meine Eltern das Lied " Katrin " von den Bläck Föös hörten....

Ich muss sagen es gab Zeiten da hätte ich mir auch gerne einen anderen Namen gewünscht, doch mittlerweile find ich ihn inordnung... Auch wenn es immer noch vor kommt das Leute mich mit H schreiben und dies genau so nervt wie seinen Ausweis immer noch vor zeigen zu müssen... Aber man gewöhnt sich ja an fast alles...

Im Kindergarten wollten die erzieher mich immer zwingen meinen Namen mit h zu schreiben da dass ohne H falsch währe und somit Urkunden Fälschung. .. Nach dem meine Eltern dann Klartext geredet hatten achtete man darauf das mein Name auch ja ohne H geschrieben wird...

Ich hab mittlerweile eine Tochter und das nächste Kind ist unterwegs, wir achten bei der Namenswahl unserer Kinder darauf das der Name in die heutige Zeit passt, er ausgesprochen werden kann, keine schreib Probleme auftreten wie z.b. mit oder ohne h...

katrin
Gast

Also ich finde meinen Namen gar nicht so schlecht. In meiner Schulzeit gab es in meiner jahrgangstufe nur 1x Katrin und das war ich. Und zu den Spitznamen... Ich wurde immer eher mit meinem Nachnamen gerufen. Und in meiner Familie war ich entweder die kleine und den Spitznamen von meiner Mutter für mich werde ich hier nicht nennen. Aber ich werde heute mit 30 noch so von ihr gerufen 😊 und das finde ich schön

Katrin
Gast

Ich kann meinen Namen einfach nicht ausstehen. Ich wurde dank ihm schon 2x für einen Burschen gehalten, wenn die beiden (anschenend verwirrten Personen) nur meinen Namen gesehen haben.
Was ich auch noch verdammt blöd finde: Man weigert sich ja konsequent, mir einen Spitznamen zu geben, weil wir in der Klasse eine Katharina haben. Sie ist natürlich die Kathi und ich bin Katrin, diese Regel gilt sogar für Lehrer. Aber eigentlich hab ich es schon mehrmals erwähnt, dass ich nicht Katrin genannt werden möchte. Ich biete eh immer viele Spitznamen an, darunter Kati, Kaddi, Katl, Katishinsky, Quietschi und auch Rin. Aber neiiiiiiin, wir bleiben schön bei Katrin.
Aber ich sollt mal aufhören, mich zu beklagen. Ah, falls es wen interessiert: ich bin Ende 1997 geboren. Ich finde ja auch, dass der Name zeitlos ist...aber selbst vergeben würde ich ihn niemals. Das arme Kind.

Katrin
Gast

Seit November 1992 heiße ich Katrin. In meiner Klasse gab es Mädchen mit den Namen: Susanne, Ines, Manuela, Elke, Iris, Simone, Cornelia, Heike, Gabriele, Sabine.

Da finde ich meinen Namen doch auch heute noch zeitlos und würde keinen anderen Namen tragen wollen.

katrin b.
Gast

Ich heisse katrin.
nachdem ich noch beruehmt werde,wenn alles gut geht,das heisst wenn ich es schaffe meiner inneren stimme radikal zu folgen.
ich bin schon "aelter" bin 1967 geboren.damals war Mein name selten.ich moechte nicht Anders heissen. Mich auch nicht in den hintern beissen.

Stimmt
Gast

Ist eher ein altmodischer Name, so wie Claudia,Sabine,Petra usw.

Katrin
Gast

Ich mag meinen Namen, irgendwie nicht.. Er ist so langweilig :( . Klingt unkreativ. Und wenn man mich noch mit h schreibt ist das richtig mies :( ich habe auch keinen Spitznamen in meiner Jahrgangsstufe, da es zu viele Kathrins, katrins und Katharinas gibt.. Da bleibt für mich natürlich nix übrig :(

Katrin
Gast

Geboren 1991 und den Namen bisher nur ein Mal (erst im Studium) getroffen :) Zu meiner Schulzeit waren eher Claudia, Katharina und Stephanie modern.
Und Spitznamen habe ich auch einen. Seit meiner Kindheit ruft mich meine Familie "Kati". Mir gefällt der Name eigentlich sehr gut, viel besser als einer der auf "a" endet.

Modenamen
Gast

Hallo :) ich finde die Namen, die du für deine Söhne gewählt sehr schön, gefallen mir echt gut. Aber zu behaupten, dass es keine Modenamen sind ist dann doch falsch. Ich persönliche kenne sehr viele Leute mit dem Namen Felix, Moritz und Clemens. Einzig und allein ein Adrian ist mir noch nicht untergekommen. Guck doch mal die Liste der 100 häufigsten Namen durch, da ist bestimmt ein Felix oder Moritz dabei. Trotzdem schöne Name

Anja
Gast

Also ich finde nicht, dass es den Namen jetzt so oft gibt. Da gibt es einige Namen der hört man wesentlich öfters.Außerdem habe ich neulich gelesen, dass nur noch ein geringer Teil der Katrins mit h geschrieben wird, was auch bestätigen kann, denn ich zumindest kenne keine Katrin mit h. Und zu der Kritik, dass es zu Katrin keine Spitznamen gibt, kann ich mich nur fragen, warum man einen Namen nach seinem Spitzname bewertet?! Ein Name, der schön ist braucht keine Spitznamen ;). Ich persönlich finde, dass Katrin ein sehr zeitloser, schöner und freundlich klingender Name ist. Jemand der Katrin heißt wirkt auf mich sehr schlau und nett.

Katrin F.
Gast

Also ich bin 17 und konnte meinen namen auch nicht so gut leiden, aber inzwischen möchte ich gar keinen anderen mehr. und das problem mit den häufigkeite habe ich auch nicht, jedenfalls nicht in meinem alter. allerdings heißen viele meiner lehrer so, aber eben mit 'h'. :)
mein bruder hat ein sehr ausgefallenen namen nämlich edgar.
ich finds gut, dass nicht jeder so heißt wie wir

Katrin M.
Gast

Ich wurde 1979 geboren und in meiner Klasse war ich die Einzigste mit dem Namen. Ich mag meinen Namen und so häufig habe ich ihn seitdem auch nicht gehört. Und wenn, dann fast immer mit "h" geschrieben. Ich sage dann immer " meine Mam konnte sich das "h" nicht leisten ;). Mein Mann heisst übrigens auch Andreas, der aber auch nicht viel verbreitet ist in meiner Gegend.

Katrin
Gast

Ich bin Bj.78 es gab viel Katrin´s was mich sehr genervt hat.Auch heute noch die Frage mit oder ohne h! Wenn ich ein Junge geworden wäre,würde ich ein Andreas sein,so wie mein Mann heißt! :-) genau so ein Allround Name! Deshalb habe ich bei meinen 4 Jungs darauf geachtet das sie keine Modenamen bekommen haben! Und sie sind in Ihrem Jahrgang alleine :-) 2002 Felix,2005 Clemens,2011 Moritz,2012 Adrian! Also lasst euch für Eure Kiddys echt was schönes und Einfallen und nicht was jeder schon hat! LG :-)

Katrin (was sonst...)
Gast

Bin '82 BJ und hatte in meiner Klasse 3 Katrins (alle ohne H), Parallelklasse 2 Katrins (alle ohne H).
Find den Namen bis jetzt immer noch nicht schön. Durch das "K" und das "T" wirkt die Aussprache sehr hart. Zudem gibt es kaum schöne Spitznamen: Kati/ Kaddi gehört zu Katharina; Trine klingt als ob man dumm/ naiv wäre.
Liebe Eltern, überlegt 2mal...

Katrin
Gast

Sicherlich gab´s und gibt es viele Katrins aber dann doch wohl eher mit h. Katrin gibt es garnicht so häufig. Jede Tasse, Schlüsselanhänger u.s.w. mit h.

Katrin ist schön. :-)

Trine
Gast

Ich bin seit 45 Jahren auch so eine ohne h und gehöre zum Thema Sammelbegriff. Keine Ahnung, was sich meine Eltern bei dieser Namensgebung dachten. Was für ein Glück, dass es Spitznamen gibt ;-). Meine Tochter hat einen seltenen und wohlklingenden Namen bekommen.

Klara
Gast

Das sollten mal alle Mia-Sophie-Luca-Fynn-Eltern lesen, die ja immer behaupten, die Häufigkeit wäre nicht so schlimm. Ich würde auch keinen Modenamen vergeben!

Katrin
Gast

Ich mag meinen Namen inzwischen auch sehr gerne, wobei mich als Kind die Häufigkeit extrem genervt hat, ich war nie die einzige mit diesem Namen in meiner Klasse... Heute fällt das nicht mehr ins Gewicht, der Name ist klar und klassisch, das gefällt mir. Allerdings war er in meinem Jahrgang sehr häufig: geb. 1982 mein Mann heißt Andreas, auch sehr häufig - unsere Nachbarn heißen genau so wie wir^^ für unsere Kinder haben wir darum sehr darauf geachtet, ihnen keine Modenamen zu geben.

Katrin
Gast

Ich mag meinen Namen , er ist in meinem Jahrgang nicht so häufig (1997) was ich gut finde! Ich werde auch ohne " h " geschrieben was ich auch schöner finde. Früher wollte ich immer einen anderen namen , aber jetzt liebe ich MEINEN namen :)

Katrin
Gast

Ich liebe mein Katrin ohne "h" seit 35 Jahren und bestehe auch auf die Schreibweise ohne. Soviele Katrin in meinem Alter kenne ich gar nicht - leider auch keine jüngeren Katrin´s mehr..

Katrin ohne h
Gast

Ich bin mit meinem Namen sehr zufrieden, auch wenn ihn wirklich (fast) jeder falsch schreibt. Ich persönlich bestehe aber immer auf die Schreibweise ohne "H", weil ich's einfach viel schöner finde! Und ja, okay, der Name ist nicht total selten, aber nicht mal annähernd so häufig wie andere - also echt akzeptabel.

Alex
Gast

Katrin...nichts gegen den Namen, aber er ist derart häufig, dass er zum Sammelbegriff mutiert ist. Ich hatte gleich 3 Katrins in meiner Schulklasse und später in der Oberstufe kamen noch mal 2 dazu. Noch später lernte ich diverse Katrins auf Unis und Arbeitsstellen kennen - insgesamt dürften es locker 10-12 Stück gewesen sein.
Wie gesagt, ich habe nichts gegen den Namen, er ist OK, aber eben auch ziemlich gewöhnlich. Wenn schon, dann würde ich den Namen mit h schreiben (Kathrin) so sieht es wenigstens im Schriftbild nicht ganz so gewöhnlich aus.

Katrin :D
Gast

Ich finde meinen namen echt schön, jedoch in der Schule wurde mein name offt verschantelt wie z.B. Katl Kaka was ich wirklich schade finde... meine schwester nante mich mal Dragomier und sagte das dieser nam gut zu meinm passen würde was ich echt fiess fand.

Katrin
Gast

Hallo, also bin aus Österreich und ich bin und war immer (seit 1985) mit meinem Namen zufrieden da ich ihn schlicht und zeitlos finde. Was mir auch immer sehr gut gefallen hat, ist, dass man ihn fast in jeder Sprache findet und es auch sehr viele Abwandlungen gibt. Meine Spitznamen: Kati, Kate, Kitty, Kitty-Kati, Kätzchen, Katuli, Kätchen :D

kiara
Gast

Meine abf heißt Katrin ich wüsste echt nicht was ich ohne sie machen würde !!!!!!!

Funda-----
Gast

Meine freundin heißt auch
katrin aber wir nennen ihn
kati weil das ist ihre
spitzname ich finde über schön die name als meine funda über bescheurt ehrlich !!!

katrin
Gast

Ich finde meinen name auch schön mein schbitzname ist kati

kAtRiN
Gast

Ich bin ein glückliches Katrin:)

Katrin
Gast

Ich heiße seid 35 Jahren Katrin und mir gefällt mein Name!Falsch geschrieben werde ich auch immer! Meine Spitznamen sind Katl, Kat, Kati, Katrinchen, oder Katerle.

Katrin
Gast

Ich heiße seit mittlerweile 31 Jahre Katrin und find ihn sehr schön. Ohne "h" - also die schlichte Eleganz :)
Krass ist bisher nur das die Exfrau meines Freundes auch Kathrin heißt - ist ein bissel komplizierter dadurch, aber nur so ist das Leben interessant :)

Katrin, mit ohne h ^^
Gast

Ich mag meinen Namen bis heute nicht aber ich habe mich damit abgefunden das es eindeutig schlimmere gibt :D
Ja falsch geschrieben werd ich auch immer was ich ziemlich doof finde denn ich leben seit 89 mit diesem Namen :D
Ich habe eher das Problem das sich niemand den Namen merken kann deswegen heiß ich auch mal , Katharina,Karin,Katja,Karen.. etc.
Spitznamen hab ich nur einen Katta oder KaDDa der zweite is mir lieber :D

Lia
Gast

Meine Mutter war eine der Ersten, die so hieß. Meine Mutter wurde 1957 geboren. Damals gab es so einen Film in dem die Hauptperson Katrin hieß (frz. ausgesprochen ;)).
Ich mag den Namen, aber mittlerweile gibt es wieder viele, die so heißen, was eigentlich schade ist.

Katrin
Gast

Ich heiße auch Katrin und bin 1990 geboren. Ich mag meinen Namen eigentlich. Spitznamen hab ich auch ein paar: Kati, Kitty, Kitekat, Caterpillar, Karli...

Katrin
Gast

Ich mag meinen Namen. Er wird zwar oft falsch geschrieben. Er kommt auch selten vor. Ich besitze diesen Namen schon seit 20 Jahren.

Katrin
Gast

Ich heiße auch Katrin. Ich mag meinen Namen aber er wird auch manchmal falsch geschrieben.

Katrin
Gast

Ich mochte meinen Namen nie besonders, als ich klein war. Aber mittlerweile finde ich den Namen richtig schön, da bekommt man wenigstens keine dummen Spitznamen. Ich finde den Namen schön, und mag ihn :-)

Katrin, 16

Katrin
Gast

Sorry ich habe vergessen Euch mein Baujahr zu verraten... 1966

Katrin
Gast

Find meinen Nahmen schön. Der hat Was! Ich werde lieb immer Kat'l genannt. Unter Euch jungen Mädels bin ich ja wohl schon eine alte Frau aber schö ist der Nahme ja wohl.. oder?

Katrin
Gast

Seit nunmehr 26 Jahren trage ich stolz den Namen Katrin. Er ist auf jeden Fall zeitlos und noch immer modern. Mein Vater wollten mich erst Katharina (nach meiner Großmutte) nennen, aber meine Mutter hat sich dann doch für die Kurzform entschieden. Und ich finde es war eine sehr gute Entscheidung. Auf die Herkunft des Namens bin ich besonders stolz, denn wer hätte gedacht, dass auch die Schutzheilige der Hexen, Hekate, jemals eine Namensgeberin sein würde? Auch wenn es noch spekulierbar ist, finde ich es trotzdem passend, besser als "Die Reine".
Meine Kosenamen sind dann meistens Kati und Katharina. Katrinchen wurde ich immer von meiner Großtante genannt, als ich noch klein war. Ab und an gesellt sich auch mal Katinka dazu.

Katrin
Gast

Ich heiße total gern Katrin- ohne "h" versteht sich. Sieht auch viel besser aus. Soweit ich weiß, haben ihn meine Eltern gewählt, weil man ihm nicht so schnell Spitznamen verpassen kann- wenn die das lesen würden hier ;-). Ich persönlich bin auch kein Fan von Kati und Co- was ich immer ganz toll fand: Katrinchen von lieben Menschen genannt zu werden- und das auch noch mit 23 Jahren. Prima Name also :-)

Julia
Gast

Meine Verlobte heißt so :) wunderschön!

Katrin, wie auch sonst? :P
Gast

Also ich finde meinen Namen schön, hört sich für mich (auch wenn der Name anscheinend aus Griechenland kommt) ziemlich nordisch.
Ich bin Österreicherin, und ich kenn auch zwei Katrins (8 und 15). Ich selbst bin 13, eine alte Frau die so heißt hab ich noch nie gesehen...
Ich werd auch andauernd Kati, Karin, Katharina, Katinka usw genannt, aber meinstens von den Lehrern, die sich allesamt meinen Namen nicht merken können :P

Das ganze Theater mit dem "mit oder ohne h" hat mich früher auch immer genervt, konnt nie einsehen warum man den Namen mit "h" schreiben sollte, das sieht für mich nicht schön aus, aber naja...

Jedenfalls Grüße an alle Katrins, Kathrins, und ja, auch an alle anderen xD

Man ...
Gast

Der Name Katrin ist wirklich ein schöner Name und alle die nicht so heißen sollten aufhören über den Namen zu meckern ... Er ist schön. Also an alle Katrin's seit stolz auf euren Namen !!

also
Gast

Hart klingt der für mich nicht allein schon durch das i in namen. War halt ein modename aber wird immer noch vergeben. also ich finde den okay. kenne auch eine ganz nette katrin.

Katrin
Gast

Ich heiß auch Katrin (Wunder ;D) und binnicht soo begeistert von meinem Namen.. Klar, es gibt viiel schlimmere aber trotzdem.. Katrin klingt iwie ziemlich hart.. Meine Spitznamen sind Kaki und Kaddie ;)

Gossip Girl XOXO
Gast

Meine Mom heißt Katrin und sie ist die beste Mom der Welt, nein des Universums. Außerdem trage ich, dank meiner Mom, den Namen Katrin als zweiten Namen. Und er ist wirklich der coolste Name, nach dem Vornamen Hannah, der Welt, nein des Universums.

nun ja
Gast

Da geht es mir ganz anders. diese abkürzung kati ö. ä. finde ich furchtbar. wollte ich nie!!! katrin ist ein schöner name und wird man staune, heute auch noch vergeben.

Katrin = Katy
Gast

Ich mag meinen Namen nicht. Ich lasse mich auch immer auf Katy abkürzen, die meißten Freunde nennen mich auch Katynka aber Katrin ist mir irgendwie unangenehm. Der Name passt nicht zu mir. Vielleicht denke ich in ein paar Jahren anders aber momentan mag ich den Namen einfach nicht hören.

meine
Gast

Beste freundin heisst katrin. sie ist sooo ein lieber mensch, lustig, ehrlich und sieht klasse aus und man kann sich immer auf sie verlassen. sie ist einfach die beste.

Inka
Gast

Katrin - meine Tochter heißt so - sie ist der fröhlichste und liebste Mensch der Welt! Mit diesem Namen kann man nur ein tolles Mädel sein.

Katrin
Gast

Ich werd auch immer mit h geschrieben,bin auch jahrgang 95...diese h's kotzen mich an :D

dieser
Gast

Name wird schon sehr lange vergeben bis heute. also scheint er zeitlos zu sein und beliebt. mir gefällt er.

Katrin
Gast

Also ich heiße Katrin und bei uns in der umgebung gab es immer nur Kathrins mit h. Meine Eltern haben das h weggelassen, weil sie dachten das ist bei jeder Katrin so (ich bin 1995 geboren) und jetzt werd ich jedes mal mit h geschrieben. Spitznamen hab ich keinen, weil oich keiune der 100000 Katis oder Kathis sein wollte und so bin ich für alle Katrin und für meinen Bruder Katkat

Katrin
Gast

Also ich heiße Katrin und ich finde den Namen einfach zeitlos schön. als ich in der Schule war, hießen zwar sehr viele Katrin (bin 72er Baujahr) aber mich hat das nie gestört.

-
Gast

Von meiner sis (8) die bf heißt so.
Und ihr spitzname ist Kadi

Katrin
Gast

Bin wohl die letzte Generation mit dem Katrin-Modenamen (Anfang Neunziger). Fand ihn auch persönlich nie besonders. Habe die letzten Jahre viel im Ausland verbracht (Frankreich, GB und Niederlande) und die Menschen fanden meinen super deutschen Namen immer total schön und außergewöhnlich. Eine Bekannte aus Holland hat vor kurzem sogar ihre Tocher Katrin genannt (: Lustig fand ich immer die millionenfache Ausprachemöglichkeiten des Namens. Von Katriiiin bis, Kathryn, Catherine, Kati, Katri, Kate, Katrina usw. also alles andere als langweilig.

@ Kathrin
Gast

Wie blöd ist denn das Argument, dass der Unterschied mit h bzw. ohne h auf Ost/ West zurückzuführen kommt. Wir leben im Jahr 20 nach der Vereinigung. So etwas dummes habe ich noch nie gehört. Ich denke es gibt beide Varianten im Norden, Süden, Osten, Westen!!! Und letztendlich spricht man doch beides genauso aus.

Katrin
Gast

Also ich bin mittlerweile 20, und ich habe meinen Namen immer gehasst! Ich finde er passt überhaupt nicht zu mir und würde ihn am liebsten ändern ;) Die meißten Leute (außer meiner Familie, der kann ich das nicht ausreden) nennen mich Kati, und damit kann ich leben. Keine Ahnung warum ich ihn nicht mag, ich finde ihn einfach viel zu ernst und zu bieder!

Katrin
Gast

Ich mochte meinen Namen lang nicht aber jetzt find ich ihn cool =)
Spitznamen gibts nicht zu wenige (Kate, Katie, Caitlin ...)

Katrin Amy
Gast

Ich liebe meinen namen aber ich mag beide sehr gern da es aber für katrin nicht so wirklich fantasievolle spitznamen gibt wurde bei mir einfach Caty daraus ^.^ so rufen mich mittlerweile fast alle aber ich finde meine namen druchaus sehr schön^^Auserdem ist er nicht so häufig ^^

Katrin
Gast

Ich heiße selber katrin und finde diesen namen sehr schön

Saskia
Gast

Ich find den namen o.k. aber meinen namen find ich 1000000mal schlimmer. eine meiner besten freundinnen heißt Katrin , wir nennen sie aber immer käthe oder katelyn

Carla
Gast

Ich finde den Namen klasse !
An alle Katrins: Ihr habt einen wunderbaren, klangvollen und elegant-zeitlosen Namen !!! Den gabs schon immer und wird es sicherlich noch lange geben. Mal sehen, wie lange so manch "Modename" durchhält :-)

Carla

katrin
Gast

Ich bin überrascht, wie viele den Namen toll finden. Das söhnt mich ja fast mit ihm aus. Ich fand ihn immer brav und etwas langweilig, aber besser als Elke, Silke, Kerstin usw.
Einer Kollegin, die oft Katrinchen zu mir sagte, um zu zeigen, daß ich in kleinerer Position zu ihr war, hätt ich am liebsten eine geknallt.
Mein Opa sagte oft Kati, was mir als Kind peinlich war.
Ich finde es gut, einem Kind wenigstens zwei Namen zu geben. Ist es mit dem einen unglücklich, kann es immer noch auf den anderen ausweichen.

Katrin
Gast

Also ohne h ist der Name viel schöner für die meisten
Das sieht man auch schon daran dass Katrin ohne h eine viel höhere Platzierung hat als Katrin mit h

Sofie*
Gast

Ja wunderschöner Name hauptsächlich heißen so viele Babys meine Kleine Cousine Kathrin mit h auch aber der Name wird auch in meinem Alter verwendet(13) meine ABF heißt auch Katrin aber ohne h wohnen aber beide in BW so wie ich auch :P

Kathrin
Gast

schon mal aufgefallen das der unterschied im namen mit h oder ohne h ein meist ost / west unterschied ist?!
da ich mit h geschrieben werde find ich den selben namen ohne h ziehmlich hässlich anzusehen beim lesen. ohne wirkt dieser nicht vollwertig. übrigends war der name auch schon in den 60 oft gegeben.

Lisalein:D @ yeliz
Gast

why denkst du das die typisch deutschen Name sehr oft vorkommen es leigt nicht daran dass sie deutsch sind sie sind einfach wunderschöön

@Yeliz
Gast

meistens sind die typisch deutschen Namen auch für viele die schönsten
Warum denkst du würden sonst so viele Lisa, Anna, Lukas oder auch Katrin heißen
die Namen die man oft hört sind oft auch für die meisten sehr schöne Namen

@lisalein
Gast

das find ich auch
und ohne h ist der Name noch viel schöner

Lisalein:D
Gast

ja es gibt ja viele babys die so heißen meine kleine cousine auch und meine beste freundin der Name ist wunderschöön

Katrin
Gast

Katrin ist ein Name der sehr häufig vorkommt er ist ja auch sehr schön
es heißen nicht nur alte frauen so!

Jamila
Gast

Der Name gefällt mir richtig gut. Ist momentan sehr selten vergeben, meist heißen ältere Mädels oder Frauen so, aber Kleinkinder eher nicht. Das macht ihn für mich interessant. Außerdem klingt er schön und ist mal was anderes.
@Yeliz: Dein Kommentar ist echt total fehlerhaft. Was willst du eigentlich damit ausdrücken? Stimme dem/der Kommentator/in unter mir zu: Total meckern, aber dann so eine falsche Rechtschreibung. Gewollt, aber nicht gekonnt, sag ich da nur.

...
Gast

Finde den Namen sehr schön. Sowohl vom Klang, als auch von der Bedeutung. Kenne auch nur eine einzige Katrin in meinem Bekanntenkreis. Kenne dafür aber eine Yeliz, und zwei Yildiz. Und die Namen gefallen mir gar nicht, da laut Angaben der Mädels, total viele Frauen in der Türkei so heißen. Könnte übrigens daran liegen, dass Katrin ein typisch deutscher Name ist, der häufig vergeben wird,weil wir hier in Deutschland wohnen. Ist aber nur ne Vermutung. Und schreckliCK ist der wohl mal gar nicht, wenn nur schrecklich. Finde solche Kommis immer total lustig. Wenn man schon meckern muss, dann sollte man vielleicht auch die deutsche Rechtschreibung beherrschen !

Yeliz
Gast

schrecklicker typisch deutscher name ....nichts gegen deutsche namen aber der ist doch so gang und gebe wenn ich mal ein kind habe wird sie oder er ein selten namen bekommen und bestimmt nicht sowas

Lisa
Gast

Katrin ist voll der schöne Name!!!!!Mag ich!!!!!!!

Anne
Gast

Katrin / Kathrin = netter Vorname. :)

katHrin
Gast

Moin an meine namensgenossinen...

also mit h oder ohne ist doch ziemlich egal!
mich hats ebenfalls ende 80erb erwischt...

und meine kleine nichte nannte mich tante kacke :D

man kann sich vorstellen wie peinlich es war wenn sie mich beim einkaufen sah :D

Voverie
Gast

Meine freundin heißt katrin aber alle nennen sie nur Kat. Finde ich irgenwie auch besser als Katrin.

Katlena
Gast

Ich finde meinen Namen viel hübscher! :);)

Katrin
Gast

Also mich hat es ende der 70er schon mit diesem namen gesegnet.*g
daß in den 80ern dann noch so viele folgen werden, das konnte damals kein mensch wissen.
das ergebniss war durchweg, daß ich mindestens eine weitere katrin/kathrin mit in der klasse sitzen hatte. und da mein nachname auch nicht unbedingt selten ist, wollte es der zufall, es es sogar noch ne kathrin schneider eine jahrgangsstufe unter mir gab. hat währnd der schulzeit für einige verwirrung gesorgt. :D

wobei ich sagen muß, einen spitznamen hatte ich bei meinen eltern schnell weg, und nein, es war weder kati, noch kata, noch sonst eine merkwürdige abwürzung von vorne. ;) sie haben die abkürzung von hinten gewählt und Trine daraus gemacht.
mein männe kommt aus kroatien, dort wird mein name ohnehin mehr als seltenst richtig gesprochen, meist bin ich dort kate oder kata wenn ich nun noch erwähne, daß mein männe mate heißt, dann wirds zum schießen.*lach

ah, da kommen ja mate und kate. ich könnt mich immer kringeln.

Katrin
Gast

Bin im allgemeinen ja auch mit meinem Namen zufrieden, aber wenn man mit knapp 42 noch Katrinchen genannt wird, dann ist das schon hart. Meine Oma nannte mich immer Katharina die Große, meine Mutter meistens nur Kat.

Katrin
Gast

Ich mag meinen Namen sehr (danke Mama!): Katrin ist feminin und elegant, aber gleichzeitig nicht zu weich und kitschig. Aussagekräftig und einfach. Intelligent.

Und das Gefrage ob mit oder ohne H is doch nicht so schlimm, oder? Die eine Sekunde, die es dauert, das zu sagen stört mich jetzt wirklich nicht.

Katrin
Gast

Ja auch mich hat es in den 80 ern erwischt. :) Aber ich bin stolz drauf! Meine Kollegin heißt auch Katrin, das ist dann ab und an etwas schwierig. Das einzig "schlechte" an den Namen ist das er sehr oft falsch Ausgesprochen wird. Viele sagen nämlich Katren und nicht Katrin. Das ist dann doch etwas nervig.

Lange Rede, kurzer Sinn. Ich mag meinen Namen! Es gibt nun wirklich weitaus Schlimmere!

Kaya
Gast

Mag ich gar nicht den Namen.
Klingt zu männlich. Unter diesem Namen stell ich mir auch keine schöne person vor i-wie

Katrin
Gast

Also ich mochte meinen Namen eine Zeitlang nicht, mittlerweile finde ich ihn eigentlich ganz toll.
Wobei spitznamen ja nicht soo viele tolle dabei sind. Katha oder Kathy will ich nicht genannt werden, so werden (meiner Meinung und Erfahrung nach) nur bzw meißt Katharinas genannt. Ich bin auch sehr froh das ich ohne h geschrieben werde, auch wenn viele Leute damit einfach nicht zurrecht kommen, so werd ich gern mal Kathrin oder Karin geschrieben. Mein Spitzname ist daher Kate oder einfach Katrin =)

Katrin
Gast

Hi, mittlerweile mag ich meinen Namen, der zum Glück ohne h geschrieben wird.
Mag nur die Verniedlichungen Katrinchen, Kati, ... nicht so.
Meinen Namen konnten viele nicht richtig ausprechen. Mein Patenkind nennt mich daher *lol* kacki.

Katrin(=Kati)
Gast

Also ich heiße auch Katrin und ich kenne keinen mit dem gleichen namen in meiner umgebung. Naja ich mag meinen namen auch nicht so gerne da finde ich meine Spitznamen besser! (Kitty, Kati, Katrina, KeyKey)

lg eure KeyKey

KeepSmile
Gast

Mein Name ist Katrin und ich hasse es wie die Pest wenn mich Leute Katriiiiiiiin nennen (das tun viele) ich hätte auch sogerne einen Spitznamen aber leider ist in meiner Clique schon eine Katharina (=Kathi) und ich bleib wieder auf der Strecke mit meinem namen...ich habe mir gedacht vll währe Kathy ganz schön oder kat nicht cat! aber ich weiß nicht =(

Katrin
Gast

Katrin ohne h ist viel schöner!

Katrin
Gast

Hey
ich bin auch eine Katrin^^
was mich immer nervt, ist die frage mit oder ohne"h"?
oder, wenn man mich katriiiiiin nennt.
früher mochte ich meinen namen auch nich so, jetzt finde ich mich jedoch damit ab.
mein spitzname ist meisten kaddi oder kati(auf bayrisch)^^

UNBEKANNT
Gast

An alle katrins verflucht euern namen NICHT

Katrin
Gast

Also ich mag meinen Namen echt gar nicht. Aber ich finde ihn noch besser als Kathrin mit h. Das ist dann total hässlich. Aber so schlimm ist er auch nicht. Aber mein Leben ist einfach beschissen. Ich hab keinen Bock mehr und werfe mich bald vor den Zug. Und dann schauen wieder alle wie die Mauerblümchen.

Kathrin
Gast

Hey an alle namesverwante... (oder die die es nicht sind)

also wie ihr lesen könnt bin ich anscheinend eine der weigen bei denen Kathrin mit "h" geschrieben wird..
Aber ist je auch egal. die aussprache ändert sich eh nicht.

also ich liebe inzwischen meinen namen.
früher mochte ich ihn nicht da ich keine kannt die aus so hieß.
allerdings wüürde ich nicht kathrin heißen hieße ich natascha. meine mum war für kathrin mein dad vür natascha. ich finde aber beide echt super schön und bin richtig stolz auf meinen namen. kenne mitlerweile auch schon 2-3 kathrins. ebenfals alle mit "h" geschrieben..

lux
Gast

Namen sind ja Geschmackssache, aber Katrin hat dafür auch noch einen bitteren Nachgeschmack bei mir hinterlassen, sorry liebe Katrins, aber ich hoffe er wird eben kein Modename.
Katrin, Karina, Karin, die Spiessernamen in meiner Erinnerung.
Wer zeitlos mag sollte Katharina wählen!

Tina
Gast

Süßer Name. Nícht zu häufig und zeitlos. Wirklich toller Name!

Katrin.
Gast

Hallo. mein name ist auch katrin wie so viele auf dieser seite. :D
also ich fand meinen namen am anfang auch nicht so gut. und jetzt auch nicht so berauschend, aber ich habe mich damit abgefunden.
ich wusste nie wirklich wie man ihn ausspricht und habe ihn immer sehr komisch aus gesprochen. :!
nun aber mittlerweile hab ich das im griff. ;D
tschüüs.

Katrin!!
Gast

Also ich hasse diesen Namen gott sei dank habe ich einen inoffiziellen polnischen Namen und alle nennen mich nur Kasia Gott sei dank......

Katrin
Gast

In den 80igern eine Modename und mich hat es auch erwischt. Naja hätte schlimmer aber auch schöner kommen können. Mein Mann nennt mich TRINE und das mag ich total.

Lea
Gast

Katrin ist OK, halt ziemlich neutral. Ob mit oder ohne H macht meiner Meinung nach kaum einen Unterschied, man hört es beim Sprechen ja eh nicht

katrin
Gast

Ich finde mein nahme super denn meine kleine nichte sagt immer gagi und so bin ich für alle in der verwandschaft die gagi geworten

Katrin 1980
Gast

Was ich noch schlimmer als diesen Namen finde ist, dass meine Mum zugegeben hat das sie damals (1980) keinen anderen Einfall hatte. Eine Nachbarin von ihr hieß so aber mit "h", wenigstens das "h" hat sie mir erspart. Bin aber für alle Kati und das ist auch gut so. Nur wenn ich was angestellt hatte, ertönte der volle Name so hatte ich wenigstens immer eine Vorwahrnung. Ich wollte früher immer Doreen heißen, warum auch immer, bin mit Katrin(Kati) heute zufrieden. Es ist wie es ist. Man kann es nur besser machen...bei seinen eignen Kids!!!

kathrin
Gast

Ich heiße auch kathrin allerdings mit h und naja mir gefällt der name nicht so sonderlich..einfach nichts besonderes. natürlich hätte es schlimmer kommen können. und ja ich hasse es auch wenn man mich kathriiiin oder kaaaaathriiiiiin nennt. furchtbar.

Katrin
Gast

Ich mag meinen Namen nicht so besonders und ich hasse es wenn man mich Katriiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiin nennt :S

melisa
Gast

Ich finde diesen namen voll öde & wenn ich diesen namen höre bekomme ***

Katrinsche:)
Gast

Hallo,
also, ich heiße, wie man sich sicher denken Katrin, ohne H. Meine Mutter hat bei meiner Geburt darauf bestanden, dass wenn ich schon Katrin heißen solle, dann das bitte ohne "h". Den Namen habe ich im übrigen meiner großen/kleinen Schwester zu verdanken. Sie ist vier Jahre älter als ich und hatte damals (vor meiner Geburt) eine Freundin die Kathrin hieß. Und sie bestand darauf, dass ihre kleine Schwester auch so heißen sollte und das habe ich jetzt davon ;).
Na ja, früher fand ich den Namen wirklich unpassend, ich habe mich nie wie einen Katrin gefühlt, da kam mir mein Spitzname "Futzi" schon ganz recht. Ich hatte auch schon mal über eine Namensänderung nachgedacht, aber ich glaube, dass ich mit zunehmenden Alter damit zurecht kommen werde. Tante Kati oder Oma Katinka hört sich auf jedenfall schon mal nicht so schlecht an.
LG Katrin F.

Katrin
Gast

Katrin ist ein geiler Name. Früher fand ich andere Namen besser aber jetzt is er COOL. Das mit H gefällt mir net. Bin zwar erst 11 macht aber nix, bin trotzdem ´ne KATRIN. Katrin ist ein echt besonderer Name.

Katrin (ohne das überflüssige H)
Gast

Also ich mag meinen Namen, keine Ahnung warum, aber ich mag ihn. Um der ewigen Fragerei ob mit oder ohne H vorzubeugen sag ich das gleich mit an...das H ist eh vollkommen überflüssig und genau aus dem Grund haben es meine Eltern damals weggelassen. Ich bin jetzt 28 und kenne in meinem Umfeld nur eine Katrin (auch ohen H), auch in der Schule und im weiteren (Beruf)Leben war ich immer die einzigste Katrin! Sooft ist der also nun auch wieder nicht, da gibts echt schlimmer die man ständig hört (Susanne, Claudia, Jana, Nicole usw).

Katrin
Gast

Katrin ist schön. Ich heiße nun seit 43 Jahren so und mir gefällt der Name immer noch. Meine Freundin heißt Kathrin und dann kenne ich noch eine Cathrin und eine Catrin (die Aussprache ist schließlich immer gleich, jedenfalls im deutschen.) In meiner Schulzeit gab es mindestens 2 - 3 Kat(h)rins in der Klasse. Heute gibt es viele andere Namen, aber trotzdem ist er immer noch vertreten, auch als Doppelname.

--
Gast

der name ist sooo langweilig

Kathie
Gast

Ich finde Kathrin mit H einbisschen schöner aber Katrin finde ich auch ganz schön.

Hallo an alle Kathrins/Katrins.

Katrin
Gast

Früher war mir mein Name egal, ich habe es nur gehasst wenn man mich mit h geschrieben hat. Später fand ich den Namen nicht mehr schön, da das h am ende so hart klingt und meine Freundinnen und fast alle Mädchen in meiner Klasse mit a aufgehört haben. Auch wäre ich lieber nicht so gewöhnlich geschrieben worden lieber mit h oder noch besser mit c. Jetzt bin ich alt und weise (17 fast 18 :D ) und bin eigentlich ganz zufrieden und bin froh, dass ich kein total ausgelutschten Namen habe.

Katrin und Kathrin kommen beide von Katharin und haben somit die gleiche Bedeutung.

Katrin
Gast

Gibt es einen unterschied bei der bedeutung von Katrin und Kathrin also mit h- geschrieben

katrin
Gast

Als altgediente katrin, schon seit 52 jahren, kann ich nur sagen: katrins sind die besten, ob mit oder ohne h und egal in welcher abkürzung wir gerufen werden. mein nickname ist katrinsche, haha ;-)

Marie
Gast

Ich sehe das genauso! Ich würde so gern Katrin heißen, der Name ist wunderbar! Und es ist doch wirklich egal, wie er geschrieben wird, hauptsache er´klingt nach Katrin

Kati
Gast

ein langweiliger und harter name? das finde ich nun wirklich nicht! ich finde diesen namen echt schön und bin froh darüber, dass meine eltern ihn mir ausgesucht haben:) der name ist zwar keine seltenheit, dennoch kenne ich nicht viele kat(h)rins..namen wie lisa, laura oder julia sind langweilig, weil viele so heißen, katrin ist ein toller name!

Katrin
Gast

Also ich finde, Katrin ist ein langweiliger und harter Name, den ich auch nie für mich gewählt hätte. In der Straße, wo ich aufgewachsen bin, gab es noch zwei andere Katrins im gleichen Alter... und noch zwei andere Katrins eine Straße weiter. Es gibt definitiv schönere Namen, Katrin ist nichts Besonderes und spricht nicht unbedingt für meine Eltern :)

Katrin
Gast

Ich heiße selber Katrin ( OHNE H! ) und ich find meinen namen nicht so toll. Die meisten schreibn ihn mit h. Was wirklich nervt weil des schon seit dem kindergarten so ist. Außerdem heißen ziemlich viele Kat(h)rin. Und der Name klingt so hart. Er endet auf einen Konsonanten ( was bei Mädchennamen ja nicht so verbreitet ist ).
Ich würd mein Kind - Auch als nicht Katrin - auf gar keinen Fall so nennen weil ich finde es gibt andere ( um einiges ) hüpschere Namen für ein Mädchen!

kathrin
Gast

Ich heiße selbst kathrin allerdings mit th finde die schreibweise schöner irgendwie, mag meinen namen aber nicht sonderlich, er klingt echt ziemlich hart und ich werd immer kätti genannt, schrecklich.. trotzdem lg an alle kathrins und katrins und soo

Katrin, kurz: Ka ;D
Gast

Hallo liebe Katrins und nicht-Katrins ^^
Ich bin auch völlig zufrieden mit meinem Namen. Mittlerweile bin ich 19Jahre alt und kann mich bis jetzt wirklich nicht beklagen *g*. "Katrin" ist ein sehr zeitloser Name und die Abwandlungen wirklich grenzenlos. Spitznamen habe ich auch ohne Ende (Katti, Kate, Katinka etc) mittlerweile einfach nur "Ka" (wie das Auto) ;) das hat sich sogar durchgesetzt. Wie auch immer.
Kurz gesagt: Ich bin froh eine Katrin (!ohne H!) zu sein. Sieht finde ich moderner und sympathischer aus. Meine Eltern meinten das H sei sowieso überflüssig da man das ja eh nicht mitspricht. Ich bin ihnen dankbar! :)
Viele Grüße, Katrin

Mira
Gast

Für alle, die einen Spitznamen für Kat(h)rin suchen. Käddrin

kati
Gast

kati the best fuck the rest :P :D

Katrin :D
Gast

Ich bin mit meinem Namen sehr zufrieden und auch darüber, dass meine Eltern Katrin (ohne H) ausgewählt haben, bin ich ein wenig stolz. Ich kenne sehr viele Kathrins, aber alle mit H. Somit ist mein Name in der Umgebung hier seltener in der Schreibweise (auch wenn er genauso ausgesprochen wird :) )
oOo ich hab bis eben gar nicht gewusst, dass mein Name auch die Bedeutung von (jede von beiden) besitzt, dachte bis jetzt nur "die Reine" aber diese Bedeutung gefällt mir ;) Liebe Grüße

Katrin (ohne h *g*)
Gast

Ich finde es ist ein schlichter und einfacher Name, den es gibt wie Sand am Meer.
Manchmal mag ich meinen Namen und manchmal nicht. Ist so stimmungsbedingt. ;-)
Lieber Gruß an den Rest hier!

Michaela
Gast

Meine kleine Schwester heißt Katrin, gerufen wird sie aber meistens Katinka. Früher war es immer schwer Becher, Aufkleber usw. für sie zu kaufen, weil der Name meistens mit "H" geschrieben wurde.

Maria-Katrin
Gast

Ich heiß zwar Maria-Katrin un alle nennen mich nur Maria aber ich finde den Namen Katrin wirklich schön. Damals hat er mir nicht gefallen un hab mich deshalb nur mit Maria vorgestellt.heut beru ichs würd nämlich lieber Katrin gerufen werden. deshalb bin ich am überlegen ob ich vielleicht mal meine Tochter so nennen soll.

Also Katrin is ein sehr sehr shöner Name!

LG Maria^^

Katrin
Gast

Ich mochte meinen Namen nie wirklich und deshalb werde deshalb bin ich froh, dass ich die Leute um mich herum mittlerweile so weit habe, dass alle mit nur noch "Kate" nennen - ist mir um einiges lieber!

Katrin - wie auch sonst ;-)
Gast

Ich fand meinen namen nie so toll. klingt fuer mich zu hart und abgehackt. wuerde lieber Lea, Leonie oder Sophie heissen. Seitdem ich aber gelesen habe, dass Katrin (vielleicht) von Hekate abstammt, habe ich mich mit meinem Namen etwas mehr angefreundet, weil ich finde, dass es dem Namen einen geheimnissvollen Touch gibt.
Das ewige "Mit oder ohne h" kann ich natuerlich auch schon lange nicht mehr hoeren :-) Werde meistens sowieso falsch (mit h) geschrieben. Ein Vorteil an dem Namen ist allerdings, dass er in meiner Generation nicht besonders haeufig ist, dafuer heisst fast jede zweite Katharina, weshalb ich auch schon oft Katharina genannt wurde :-)

katrin, la moos
Gast

Find meinen namen katrin klasse denn bei uns gibts kaum welche die katrin heisen und wenn doch, schreibt man sie mit H. drum nervt auch das ewige "sie haben meinen namen falsch geschrieben!"

wie mein vater bei meiner namensgebung schon sagte: KATRIN!! des sog wos aus!!! ;-)

Katrin
Gast

Mein Vorname gepaart mit meinem Nachnamen ergibt sinngemäß übersetzt: der "reinste Dreck"... Dankeschön, Mama!

Katrin
Gast

Mir gefällt zwar mein Name, finds aber saublöd, dass meine Eltern unbedingt nen Modenamen nehmen mussten.
Mir persönlich gefällt "Katharina" besser.

Schade find ichs allerdings, dass es keine schönen Spitznamen für "Katrin" gibt. Meine Schwestern nennen mich "Kat" oder "Katti"....find ich beides langweilig.
Selber stell ich mich als "d'Kattl" vor

Katii..(:
Gast

Katrin is ein sau geiler name und ich find der passt voll zu mir. :)
und .. Kati is noch geiler :)

Katrin
Gast

Ich bin sehr stolz auf meinen Namen. Er klingt sher schön. Danke Mama! Sie hat auch immer auf den korrekten Namen bestanden (also keine Kati, Katrinchen,...).

Zwar nervt es oft sagen zu müssen: "mit ohne H" aber die Meisten schreiben ihn schon richtig.

julietta
Gast

Gefällt mir ÜBERHAUPT nicht! :o(((

Katrin
Gast

Ich liebe meinen NAMEN und bin so froh ohne H zu sein.
Ich bin stloz und nun an alle Katrins :

WIR SIND SUPER; UND WIR MÜSSEN ZUSAMMEN HALTEN KATRINS SIND DIE BESTEN XD

auch @Kroatin
Gast

Was soll denn noch alles Gänseblümchen heißen? Sämtliche Namen die mit Kat- anfangen, oder wie?? Ihr kommt euch vor wie der Nabel der Welt. Nicht alles ist Kroatisch!

@kroatin
Gast

Das muss jemand wie du gerade sagen! Ihr Kroaten braucht nicht dauernd überall euren kroatischen Kram hinschreiben! Es sind nicht zweidrittel aller Namen kroatisch, merkt euch das mal! Katrin ist eine modernisierte Verkürzung von Katharina, sonst gar nichts.

Jonas
Gast

Meine Freundin heißt so. Ich finde das ihr Name super schön ist, auch wenn man ihn oft hört. Das ist ja oft so. Katrin oder Julia oder Sandra sind deswegen so häufig, weil sie gut sind.

Simone
Gast

gefällt mir überhaupt nicht!

Katrin
Gast

Ich finde meinen Namen sehr schön und bin stolz darauf. Auch die griechische Herkunft "die Reine" gibt dem Namen eine besondere Bedeutung. Es freut mich, Katrin zu heissen!

Katrin
Gast

Ich bin auch voll stolz das ich ohne h geschrieben werd ist wesentlich besser als solche einen Namen zu haben wie Satrs ihr Kinder nennen wie z.B Kingston, Suri, Nazan und soweiter.
Meine Freundin konnte meinen Namen früher nicht so richtig aussprechen desshalb nannte sie mich auch immer taddi des is so bis heute geblieben

kira
Gast

Meine beste freundin heist so

von KatHrin an alle Katrins
Gast

Hey Mädels... :-)
Ob Kat(h)rin mit oder ohne h, is doch egal...
Wir gehören zur selben Sorte und können alle stolz darauf sein.
Ich mag Katrin sowie Kathrin- beides schön. Und an alle, denen unserer Name nicht passt:
Ihr ³³³³³ uns mal.
Peace und Grüesschen an alle meine Namensveterinnen :-)

Katrin
Gast

Ich mag meinen Namen wirklich sehr, ich finde es mittlerweile sogar belustigend wenn mich Leute danach fragen: Mit oder ohne "th". Auf so ne blöde Frage gibt es dann immer eine blöde Antwort: Mit "T" und ohne "H", sonst würde ich ja KARIN heißen !!!
Dann schauen immer alle total Perplex und ich kann mich über ihren total irritierten Gesichtsausdruck lustig machen.

Lena
Gast

Die, die sagen, dass Katrin ein schrecklicher name ist, sind doof! Meine MoM heißt Katrin, und sie ist sie beste MoM der Welt. Lena

Katrin
Gast

Ich meinen Namen nicht sonderlich ... vielleicht wird sich das mit dem Alter ändern, schließlich bin ich erst 16 und mit dem Alter, lernt man dazu, zu schätzen. Auch wenn es nur um einen Namen geht. Er gehört zum Menschen seit der 1. Lebenssekunde (oder auch nicht, solls ja geben), man trägt ihn mit sich, als identifizierung und als Eigenschaft. Ohne Namen wär man ein unbeschriebenes Blatt. LG, Katrin.
PS: Trotzdem ziehe dich die KEIN H Variante der anderen vor

Katrin
Gast

Ich würde Katrin IMMER OHNE H schreiben !
Da ich viele viele Kathrins kenne und irgendwie sind die alle falsch und hinter****... *schulterzuck*
is mir einfach aufgefallen.
Ein hoch auf alle Katrins ohne H :D

Katrin
Gast

Hallo Katrin (s) dieser Welt,
gibt es überhaupt einen Namen den man so schön ändern kann?! Ich werde von Katrin über Katrichen, Katinka, Käthe, Kika und Kati (gefällt mir nicht) genannt. Kika ist immer noch die beste Bezeichnung. Sie ist daraus entstanden, dass meine älteste Nichte, jetzt 7 Jahre alt, zuerst nur so meinen Namen aussprechen konnte. Jetzt nennen mich so schon die Mütter ihrer Freundinnen . . . ;-) Als Jugendliche mochte ich den Namen nicht - heute bin ich froh diesen, und keinen anderen Namen zu tragen. Kika

katrin
Gast

Ich möcht hier auch gerne mal was schreiben....ich in jetzt 17jahre alt und bin eine katrin ohne h.....kla ist es störend wenn man oft gefragt wird mit oder ohne h..?aber nja da muss man dann durch...anfangs war ich unzufrieden mit meinem namen aber wir katrin´s Ohne H sind doch eine kleine besonderheit...=) es werden 90% mit h geschrieben..da ist es doch toll das wir nciht zur masse gehören...und ich finde ohne h sieht es auch schöner aus...eleganter eben....mitlerweile bin ich froh eine ohne H katrin zu sein...und das sollet ihr auch=)

Katrin, gerufene Kati
Gast

Als ich noch klein war, habe ich mir über meinen Namen keine Gedanken gemacht. Aber als ich in die Schule kam, begann das Elend. Bis heute kommt programmmäßig immer die Frage "Mit H oder ohne H"? und letzten Endes wird es dann doch falsch geschrieben...
Außerdem war es in meiner Alterklasse (bin Jahrgang 1977) DER Mädchen-Modename überhaupt. In der Oberstufe, wir waren 130 Schüler, gab es 6(!) Katrin's, wechselweise mit und ohne H, eine Anne-Kathrin, eine Katja und zwei Katharinas. Schrecklich, in jedem Kurs hatte ich mindestens eine von ihnen sitzen, meistens mehrere. Da hatten auch die Lehrer oft Probleme mit Drannehmen und Benoten, wir wurden meistens nur mit Nachnamen angesprochen.
Meine Freundinnen haben mich dann nur noch Kati genannt, was ich persönlich viel pfiffiger finde, passt auch besser. Katrin klingt langweilig und brav, Attribute die auf mich Null zutreffen. Ich habe dann einfach nicht mehr auf Katrin reagiert und mich taub gestellt, mittlerweile habe ich alle auf Kati umerzogen und fühle mich auch so viel wohler und "echter".

Ach ja, Katrin war die Idee meines Vaters... meine Mam wollte mich Marlid nennen. Sehr ungewöhnlich, auch nicht mein Traumname, aber damit wäre ich wenigstens die Einzige in meinem Umfeld gewesen.
Als Junge hätte man mich Hans genannt, nach meinen Großvätern, zum Glück wurde ich ein Mädchen...

KATRIN!
Gast

***** ich bin für ohne H!!!!! ich finds ohne viel schöner weil dann schreibt man es wie man es spricht!!!
ALso ein hoch auf alle katrins ohne h auf duieser welt!:)

Katrin 41
Gast

Ich muß auch mal meinen Senf dazu geben das ich es zum k.... finde... immer wieder die Frage.... MIT ODER OHNE H... ist bei mir zwar nicht ganz so häufig...mich fragt man meistens....MIT ODER OHNE TH...meine antwort find ich schon langweilig... diese lautet MIT T ABER OHNE H SONST WÜRDE ICH JA KARIN HEISSEN...Grins....echt nervig bin aber sonst super zu frieden schon von klein auf.... das aber nur weil ich OHNE H geschrieben werde...HIHIHI

@kathrin
Gast

Ich finds mit H auch schöner, das sieht etwas erhabener aus, etwas herausgehobener. Auch wenn ich persönlich nur eine Katrin (ohne H) kenne.
Gruß Daniel

Kathrin
Gast

Also ich finde meinen namen auch normal und nicht total toll aber es gibt schlimmere.
Doof finde ich nur, dass ich mit H geschrieben werde und mich alle leute ohne schreiben.
Aber ich bin stolz auf mein H !!!!!!!

katrin
Gast

Ich finde meinen Namen nicht wunderschön aber normal.

Kati
Gast

Ich heiße auch Katrin nur ich finde es total S...... das immer gefragt wird Katrin mit H oder ohne ist zum K*tzen!

Katrin mit Tochter Äby
Gast

Ich finde den namen wunderschön

Katrin
Gast

Also ich mochte diesen Namen als Kind auch nicht, keine Ahnung warum aber es war mir immer irgendwie peinlich!!! Heute ist es mir egal...ich wollte früher auch immer ein :"H" einfügen, weil es ohne H immer gesagt werden musste!!! Ja auch ich muss immernoch OHNE H dabei sagen!!! Das nervt mich noch immer!!!!
Aber ich bin froh nicht Mandy zu heissen, denn das war die Alternative!!! ;-)

Katrin
Gast

Also, jetzt muss ich mal meine Meinung kund tun. Ich mag meinen Namen überhaupt nicht. Katrin klingt hart und spröde. Außerdem war es zu meiner Geburtszeit Mode, die Mädchen Katrin zu nennen - Folge: In meinem Bekanntenkreis gibt es unzählige Katrin(s) - fürchterlich - wenn man noch einen ganz tollen, passenden Nachnamen hat....
Naja, mich rufen alle, Gott sei Dank, Kati - bin ich echt dankbar...

Katrin
Gast

Eigentlich mag ich unseren Namen ja schon, das einzige, was eben wirklich nervt ist das H, das wir eben nicht haben. Ich habe mir jetzt schon angewöhnt "Katrin mit ohne th" zu sagen, wenn der Name irgendwo aufgeschrieben werden muss :-D

KaTTiiii
Gast

Hey ich mag meinen Namen !! :)

Katrin ohne H
Gast

Ich fand den Namen als Kind nicht so toll......denn alle hatten was wo ihr Name drauf war...Tasse, T-shirt usw.....
aber vor 28 Jahren war der Name ohne H noch nicht so in kommen und es gab immer nur Kathrin...schrecklich...naja wo ich dann 15 Jahre alt war, sah man ihn denn öfters ohne H....
aber noch heute muß ich immer noch sagen Katrin ohne H

IdleMan
Gast

Hallo, Ihr Katrin-s dieser Welt.

Ihr habt den schönsten Namen der Welt - einfach so. Er klingt gut und schön.; lässt kaum Fragen offen (ausser viell. das "H" - aber ohne ist perfekt!) und spricht sich toll. Ich glaube, ich muss da meine Frau noch arg überstimmen, weil unsere beste Freundin so heisst.

Lieben Gruß aus Bremen

Katrin - Ohne H
Gast

Also ich mag meinen Namen... Meine Mum wollte mich zuerst Katharina nennen... Hätte ich auch nix dagegen gehabt, finde beide Namen sehr schön!!!
Aber des mitn H stresst mich auch ewig, besonders in der Schule den Lehrern darfst 20 mal sagen das ma ohne H geschrieben wird, die peilen des ewig nicht ^^
Also von meinen Freunden werde ich eig überwiegend Kättl genannt, auf den Spitznamen is meine Mum damals als ich klein war gekomme n xD

kaddi
Gast

Ich heiße auch katrin(-: (und bin voll Happy drüber) Meine spitznamen sind Kaddi, Kathi(find ich aber voll dumm) kätterle(noch dümmer) Aber KADDI isch am besten so werd ich au von den meisten gennant XD

Katrin
Gast

Ich heiße auch katrin (ohne h), da mich dieses blöde h im namen nur stört!!!!!
warum braucht man das eigentlich?? DAS WIRD DOCH EH NICHT AUSGESPROCHEN!!
dann würde ich ja KATCHRIN oder so n mist heißen^^
ich find meinen namen voll schön & will auch KEIN h nach dem t haben^^
ich werde nämlich total oft mit h geschrieben, was ich total doof finde!! -.-
alle fragen mich immer: "mit oder ohne h?" was mich auch schon voll aufregt^^
was habt ihr eigentlich so für spitznamen??
meine sind: kitty, katty, kat, kitkat, kittekat, katzenfutter, onkel erwin^^, pipi polska, stockärmchen & so n sch**ß xD naja, egal... ich finde meinen namen cool & will ihn auch behalten! ;)

KAckA
Gast

Is n schöner spitzname von mir der gefällt mir sehr gut, sehr schön =)
KACKA

Katrin
Gast

Ich finde meinen namen richtig schön und er passt auch super zu mir!
ich bin froh, dass ich ohne h geschrieben werde, da es einfach etwas kürzer ist aber sonst ist es echt egal.
ja schlimm ist echt, dass manche den namen falsch oder schlecht aussprechen und dann wirklich katdrinn draus wird. das regt mich auch auf.
dennoch ist es einer der schönsten namen die ich gehört habe. er klingt lieblich und ist weder zu kurz noch zu lang!

Katrin
Gast

Also ich liebe meinen Namen, er gefällt mir total gut. Er kommt selten vor und ist zeitlos nicht so wie diese Standartnamen wie Jenny oder Daniela, etc.
Meine Freunde nennen mich alle Kate und das gefällt mir auch ziemlich gut.
Ich bin froh das meine Eltern mir diesen Namen gegeben haben =)

Liebe Grüße an alle Katrins da draußen küsschen Kate

Lena
Gast

Was ist eigentlich so anders als mit oder ohne H???Es kommt doch nur auf die aussprache an und die ist gleich. Also mir gfällt der Name gut

Kathrin
Gast

Natürlich mit "H"
Ich finde meinen Namen schrecklich,muss aber nun mit Leben!Schlimmer finde ich,das manche Leute ihn nicht richtig aussprechen können!! Die sagen dann zB. Katdrinn
Und das mach den Namen nicht besser sonder noch schlimmer!!

Katrin, Kati, Kaddi, Kätterle, Katharina
Gast

........ das sind meine Namen, auf die ich alle reagiere ;-))
Auf alle Fälle besser als Sibylle, Monika, Helga, Mandy, Sandy, Barbara......... usw

Nicole
Gast

Meine Schwester heisst Katrin und ich grüsse sie hiermit ganz lieb.

Katrin ohne H
Gast

Ich werde auch ohne H geschrieben, mag meinen Namen, finde es abe auch furchtbar, wenn man mir automatisch ein H reinsetzt. Ich habe mir mal ein Autogramm von Tim Mälzer geholt, er fragte nach meinem Namen und ich: "Katrin ohne H" Als ich dann auf mein Autogramm schaute, las ich: "Für Katrin ohne H..." lol.... witziger Bursche ;-)

Lena
Gast

Nur weil du alle katrins doof findest,findest du den Namen Katrin auch doof oder wie??

Dirk
Gast

Ich kenn -bis auf eine Ausnahme- nur doofe Katrins, die blödeste nennt sich auch nur "Ikke", was sich noch blöder finde.
Noch dazu sieht sie aus wie Cindy aus Marzahn, diese Comedy Kunstfigur.

Katrin
Gast

Ich mag meinen namen auch ohne 'h'. aber ich finde, dadurch dass das h fehlt, wirds doch auch anders ausgesprochen. bei katrin wird das i lang gesprochen, bei kathrin kurz. also so ists zumindest bei mir...da auchte ich auch irgendwie drauf, dass ich mkatriin ausgesprochen werde ^^

ivica
Gast

Ich liebe eine katrin-marie...ich finde, daß das der schönste name der welt ist

Katrin vs. Kati
Gast

Halli ...
Also ich heiss selbst Katrin und ehrlich gesagt, als Kind mochte ich Ihn nicht. Mittlerweile find ich Ihn aber echt supi.

Von Freunden werde ich Kati genannt, was mir selbst auch sehr gut gefällt und meine Family nennt mich Katrin.

Ich find voll passend. LG Kati

Kätter
Gast

Ich versteh die ganze Diskussion um "C" oder "K" oder mit "h" oder ohne echt nicht!!! Is doch echt schnurz-piep egal wie man den Namen schreibt. Gesprochen wird er ja immer gleich! Ich heiße auch ganz simpel "Katrin" und bin damit glücklich und zufrieden. Die meisten Leute schreiben den von vornherein eh mit "h", weil der Name halt von "Katharina" kommt, aber dann sollen die halt ein "h" reinsetzen wenn ihnen das besser gefällt. Mich stört das schon lang nicht mehr. Was mich viel mehr nervt ist dieser dämliche Spitzname "Kati"! Grrrrr! Ich hasse es wenn man mich so nennt. Aber das traut sich auch keiner ;-) Mich haben meine Jungs im Büro immer "Kätter" gerufen. Das find ich klingt lustig und frech und paßt somit voll zu mir ;-) Aber es ist schon der Hammer wie viele versch. Namen und deren Schreibweisen es gibt. Jetzt wo ich bald zum erstenmal Mami werd, steh ich auch vor der Qual der Wahl!! Es gibt soooooo viele schöne Namen!! Kann mich einfach nicht entscheiden ;-)
Schönen Gruß an all die Katrins da draußen und ein gutes neues 2008 alle miteinander!!

Nina
Gast

Aber ansonsten find ich ihn voll schöööööön!!!!(Aber mit H natürlich):-)

Nina
Gast

Wenn ich schon Katrin heißen müsste, dann mit H sonst sieht des ja vill dumm aus!!!

Katrin
Gast

Ich finde meinen Namen einfach super!!!

Sophie
Gast

Findet ihr Katrin mit H oder ohne H schöner???

Catrin
Gast

Ich finde die version mit c schöner, wil sie geschriben abgerundeter aussieht...
Früher fand ich das "tr" in meinem namen furchtbar, aber jetzt finde ich meinen namen schön

Katrin 36 Jahre alt und glücklich
Gast

Klassisch, ohne "h". Zeitlos, weiblich und ohne Schnick-Schnack.
Was bin ich meinen Eltern dankbar, dass sie den schon gewählten Namen Frauke vergessen hatten! Ich war immer die einzige mit diesem Namen. Ich bin 1971 geboren.

Katrin
Gast

Also, ich find den Namen spitze... :-) Auch wenn wir sogar 3 in einer Klasse waren.
Natürlich ohne "h", für's "h" war kein Geld mehr da....

Sina K...
Gast

Mein Zweitname ist Katrin und ich mag ihn überhaupt nicht. *g*

KATRIN ohne H
Gast

Ich finde meinen Namen ok. Lustig ist, wenn ich meinen Freund heirate, heiße ich dann so wie meine Schwiegermutter. Aber ich finde, dass der Name Katrin zeitlos ist und daher immer passt.

Katrin
Gast

Ich mag meinen Namen nicht . . . . werde lieber "Kati" genannt (auch wenn das leider noch nicht jeden erreicht hat *Grrrrrrrrrr*) =)

Ach ja und GANZ wichtig: Katrin selbstverfreilich ohne "H" . . . ansonsten wieder ein böses ---> *GRRRRRRRRRRR*

Kati
Gast

Naja, ich heiß eig. auch Katrin, fing den Namen aber net so schön! Deswegen lass ich mich lieber Kati nennen =P klingt viiiiel schöner ;) aber wenn mich jemand mit "h" schreibt, krieg ich die kriese!!!!!!!!!!! das is ja noch ätzender!" aber naja, is jetzt auch egal, ich finds aber witzig, das Katrin "Die Reine" heißt. Hehe =P

Katrin
Gast

War immer zufrieden mit meinem Namen.
Aber , Nathalie erinnert mich irgendwie an eine Schlange.

Katja
Gast

Ich find den Namen OK, wobei Katja klangvoller klingt...

Catrin
Gast

Werde mit c geschrieben, finde den namen ok, ich denke dieser name ist zeitlos

katrin - natürlich OHNE h ;)
Gast

Finde katrin ohne h sehr viel schöner als mit! den gibt's nur selten auf karten, blöden namensstempeln etc ..eben ein wenig außergewöhnlich :)

und OHNE h macht den skandinavischen touch aus!

Kathrin mit H
Gast

Ich mag den Namen nicht, aber das H muss mit

Nathalie
Gast

Erinnert mich immer an den Kat vom Auto...

Katrin :D
Gast

Huhu.
jaha ich finde meinen namen auch toll.
früher hab ich ihn nicht gemocht aber naja :D
das ändert sich ja alles *g*
ich hasse es wenn mich jemand mit H schreibt.
finds auch iwie doof dieses hässliche H :'D
aber gut kann man nix machen.
muha!
lg xxx

kati

lena
Gast

Und kaddi immer schön sauber bleiben, du geputzte...

Katrin
Gast

Ich mag meinen Namen auch ^^ Und zwar auch ohne h XD Aber eigentlich bedeutet er nicht "die Reine" , da haben die Römer gefuscht. Der Name kommt aus dem griechischen Göttin Hekate.

kikiana
Gast

Also ich heiße katrin und finde den namen ehrlich gesagt nicht so schön, er klingt irgendwie hart und abgehackt! man nennt mich aber kiki dass passt besser zu mir!

Michaela
Gast

Meine große Schwester heißt Katrin.War in den 70ern ein totaler Modename. Da gab es dann mindestens zwei in einer Klasse.

Katrin
Gast

Ich mag meinen namen auch. Find es total schön das Katrin auch die verliebte heißt.

Katrin
Gast

Also ich finde Katrin ohne "h" auch besser wal mit...

Katrin
Gast

Ich mag meinen Namen - er gefällt mir so sogar noch besser wie mit "h"! Die Bedeutung meines Namens "Die Reine" finde ich auch sehr schön, da gibt es echt Schlimmeres!

Katrin
Gast

Keine Ahnung, ich mag meinen Namen!!

Kommentar hinzufügen

Hallo Gast! Dein Kommentar wird erst nach erfolgter Freischaltung sichtbar sein. Melde Dich an oder werde neues Mitglied der Community, um live kommentieren zu können.

Mit Senden Deines Beitrags erkennst Du unsere AGB an und erklärst Dich mit der Netiquette einverstanden.

Kommentare zu anderen Vornamen

Jungenname Paul

Kommentar von leonie

Paul is ja eigentlich vollkommen ok, aber inzwischen einfach so verbreitet, dass in einer kindergartengrupp...

Mädchenname Lisa

Kommentar von Jacqueline

Meiner Meinung nach ist der Name Lisa ein wirklich hübscher Mädchenname. Dennoch denke ich, dass man ihn ni...

Jungenname Pirmin

Kommentar von Karsta

Tja, wenn man einen solch speziellen Namen hat, muss man auch mit Fragen und ewigen Erklärungen leben. Kenn...

Vornamen nach Sprache und Herkunft

Zur Vornamensuche nach Sprache und Herkunft

Du bevorzugst amerikanische Namen oder magst den Klang des Nordfriesischen? Unser Bereich zur Sprache und Herkunft gibt Dir die Möglichkeit, ganz gezielt nach einem europäischen oder internationalen Vornamen für Dein Kind zu suchen.

Heutige Namenstage

Zu den Namenstagen

Wir gratulieren allen Menschen mit dem Vornamen Edeltraud, Josef, Marie, Ortrud und Peter ganz herzlich zu ihrem heutigen Namenstag!

Auch diese Vornamen könnten Dich interessieren