Kimberly

  • Rang 514
  • 1805 Stimmen
  • 6 x Liebling
    Du bist kein Mitglied bzw. nicht angemeldet. Nur als Mitglied kannst Du diesen Vornamen in Deine Lieblingsliste aufnehmen und somit Einfluss auf unsere Mitglieder-Charts nehmen.
  • 2 x No-Go
    Du bist kein Mitglied bzw. nicht angemeldet. Nur als Mitglied kannst Du diesen Vornamen in Deine No-Go-Liste aufnehmen.
  • 447 Kommentare
Herkunft
Herkunft hinzufügen/bearbeiten
Bedeutung
Bedeutung hinzufügen/bearbeiten
  • amerikanisch
  • englisch
  • keltisch
1. altenglischer Nachname mit der Bedeutung "Land, das zu Cyneburga gehört", wobei Cyneburga selbst ein angelsächsischer weiblicher Name war und „königliche Festung“ bedeutet (cyne „königlich“, burg „Festung, Burg“).
2. weibliche Form des Namens Kimball = "(Kriegs-)Anführerin" oder "Herrscherin".

Das Gestein Kimberlit wurde ebenfalls nach diesem Namen benannt.
Länge | Silben Silbentrennung Endungen
8 Zeichen | 3 Silben Kim-ber-ly -berly (5) -erly (4) -rly (3) -ly (2) -y (1)
Palindrom Kölner Phonetik Soundex Metaphone
Ylrebmik 46175 K516 KMRL
Morsecode Schreibschrift
-·- ·· -- -··· · ·-· ·-·· -·-- Kimberly
Kimberly buchstabiert (nach Buchstabiertafel DIN 5009)
Kaufmann | Ida | Martha | Berta | Emil | Richard | Ludwig | Ypsilon
Kimberly in Fingersprache für Gehörlose (Fingeralphabet)
Kimberly in Fingersprache für Gehörlose
Männliche Form
Männliche Form hinzufügen
Spitznamen
Spitznamen hinzufügen
Namenstage
Namenstag hinzufügen
  • Kimball
  • Berly,
  • Kim,
  • Kimba,
  • Kimbärly,
  • Kimber,
  • Kimbi,
  • Kimbo,
  • Kimby,
  • Kimi,
  • KimKim,
  • Kimly,
  • Kimmy,
  • Kimy und
  • Kiwi
  • Keine Angabe
Bekannte Persönlichkeiten mit dem Vornamen Kimberly
Bekannte Persönlichkeit hinzufügen
  • Kimberley Jane Walsh (Sängerin bei Girls Aloud)
  • Kimberly Alana Stewart (Schauspielerin, Model und Designerin)
  • Kimberly Alexis Bledel (US-amerikanische Schauspielerin und Fotomodell)
  • Kimberly Derrick (US-amerikan. Sportlerin)
  • Kimberly Jayne Raver (US-amerikan. Schauspielerin )
  • Kimberly Jones ((aka Lil' Kim) US-amerikan. Rapperin)
  • Kimberly Kane ((* 1985), US-amerikanische Pornodarstellerin und -regisseurin)
  • Kimberly Kardashian (Model, Schauspielerin und Soap-Star)
  • Kimberly Matula ((* 1988), US-amerikanische Schauspielerin)
  • Kimberly Wiliams (Amerikanisches Model)
  • Kimberly Wyatt (Mitglied einer Band (Pussycat Dolls))
Weitere 6 bekannte Persönlichkeiten ein-/ausblenden
Beliebtheitsentwicklung des Mädchennamen Kimberly
Rang 199 im Juli 2014
Rang 173 im August 2014
Rang 166 im September 2014
Rang 191 im Oktober 2014
Rang 177 im November 2014
Rang 172 im Dezember 2014
Rang 158 im Januar 2015
Rang 150 im Februar 2015
Rang 166 im März 2015
Rang 155 im April 2015
Rang 164 im Mai 2015
Rang 145 im Juni 2015
Rang 156 im Juli 2015
Rang 160 im August 2015
Rang 142 im September 2015
Rang 152 im Oktober 2015
Rang 165 im November 2015
Rang 147 im Dezember 2015
Rang 182 im Januar 2016
Rang 176 im Februar 2016
Rang 161 im März 2016
Rang 154 im April 2016
Rang 158 im Mai 2016
Rang 142 im Juni 2016
Rang 146 im Juli 2016
Rang 132 im August 2016
Rang 148 im September 2016
Rang 148 im Oktober 2016
Rang 161 im November 2016
Rang 150 im Dezember 2016
Rang 179 im Januar 2017
Rang 146 im Februar 2017
Rang 155 im März 2017
Rang 144 im April 2017
Rang 153 im Mai 2017
Rang 143 im Juni 2017
Rang 147 im Juli 2017
Rang 145 im August 2017
Rang 140 im September 2017
Rang 148 im Oktober 2017
Rang 150 im November 2017
Rang 144 im Dezember 2017
Rang 153 im Januar 2018
Rang 159 im Februar 2018
Rang 160 im März 2018
Rang 146 im April 2018
Rang 150 im Mai 2018
Rang 144 im Juni 2018
Jul Dez Jan Dez Jan Dez Jan Dez Jan
2014 2015 2016 2017 2018
  • Bester Rang: 132
  • Schlechtester Rang: 301
  • Durchschnitt: 184.21

Diese Grafik zur Beliebtheitsentwicklung des Namens Kimberly stellt dar, wie sich dessen Beliebtheit bei den Besuchern von Baby-Vornamen.de im Laufe der Jahre verändert hat. Die Beliebtheit des Vornamens wird dabei durch den im jeweiligen Monat erreichten Rang auf Grundlage der abgegebenen Stimmen bestimmt.

Geburten in Österreich mit dem Namen Kimberly seit 1984
Österreich Rang Namensträger Quelle Stand
200 839 Statistik Austria 2016

Erläuterung: Der Name Kimberly belegt in der offiziellen Rangliste der häufigsten Vornamen aller in Österreich geborenen Bürger den 200. Rang. Insgesamt 839 Neugeborene wurden seit 1984 so genannt.

Land wählen:
Platzierungen von Kimberly in den Vornamencharts der Schweiz
Platz 441 in den offiziellen Vornamencharts von 1998
Platz 377 in den offiziellen Vornamencharts von 1999
Platz 359 in den offiziellen Vornamencharts von 2000
Platz 340 in den offiziellen Vornamencharts von 2001
Platz 412 in den offiziellen Vornamencharts von 2002
Platz 503 in den offiziellen Vornamencharts von 2003
Platz 418 in den offiziellen Vornamencharts von 2004
Platz 385 in den offiziellen Vornamencharts von 2005
Platz 614 in den offiziellen Vornamencharts von 2006
Platz 500 in den offiziellen Vornamencharts von 2007
Platz 593 in den offiziellen Vornamencharts von 2008
Platz 780 in den offiziellen Vornamencharts von 2009
Platz 995 in den offiziellen Vornamencharts von 2010
Platz 504 in den offiziellen Vornamencharts von 2011
Platz 618 in den offiziellen Vornamencharts von 2012
Platz 581 in den offiziellen Vornamencharts von 2013
Platz 693 in den offiziellen Vornamencharts von 2014
Platz 753 in den offiziellen Vornamencharts von 2015
Platz 835 in den offiziellen Vornamencharts von 2016
1998 2000 2009 2010 2016
  • Bester Rang: 340
  • Schlechtester Rang: 995
  • Durchschnitt: 563.21

Dargestellt sind hier die Platzierungen des Vornamens Kimberly in den offiziellen Vornamen-Hitlisten der Schweiz, die jedes Jahr vom Bundesamt für Statistik veröffentlicht werden. Die vollständigen Top 30 Vornamencharts der Schweiz findest Du auf unserer Seite "Beliebteste Vornamen der Schweiz".

Land wählen:
Verteilung des Namens in Deutschland, Österreich und der Schweiz
  • 6.5 % 6.5 % Baden-Württemberg
  • 5.1 % 5.1 % Bayern
  • 8.0 % 8.0 % Berlin
  • 5.1 % 5.1 % Brandenburg
  • 1.4 % 1.4 % Bremen
  • 10.1 % 10.1 % Hamburg
  • 6.5 % 6.5 % Hessen
  • 0.7 % 0.7 % Mecklenburg-Vorpommern
  • 17.4 % 17.4 % Niedersachsen
  • 19.6 % 19.6 % Nordrhein-Westfalen
  • 5.1 % 5.1 % Rheinland-Pfalz
  • 1.4 % 1.4 % Saarland
  • 2.2 % 2.2 % Sachsen
  • 1.4 % 1.4 % Sachsen-Anhalt
  • 6.5 % 6.5 % Schleswig-Holstein
  • 2.9 % 2.9 % Thüringen
  • 33.3 % 33.3 % Burgenland
  • 16.7 % 16.7 % Steiermark
  • 33.3 % 33.3 % Vorarlberg
  • 16.7 % 16.7 % Wien
  • 33.3 % 33.3 % St. Gallen
  • 66.7 % 66.7 % Zürich

Dein Vorname ist Kimberly? Dann wäre es klasse, wenn Du uns hier Deine Heimatregion mitteilst und uns damit beim Ausbau dieser Statistik unterstützt.

Häufigkeitsverteilung der Geburtsjahre aus unserer Erhebung von Personen mit dem Namen Kimberly
Statistik der Geburtsjahre des Namens Kimberly
Kimberly im Babyalbum
  • Kimberlywurde im Sternzeichen Zwillinge geboren

    Kimberly

    Wir lieben dich, Maus!

  • Kimberlywurde im Sternzeichen Löwe geboren

    Kimberly

    Wir wünschen Dir alles Glück dieser Erde. Mögen alle Deine wünsche in Erfüllung gehen... wir sind immer f...

Deine Meinung ist gefragt!

Wie gefällt Dir der Name Kimberly?
sehr gut 1 2 3 4 5 6 ungenügend
Gesamtnote: 1.8 6 5 4 3 2 1
Passt der Vorname Kimberly zu einem ...
Ja Nein
deutschen Nachnamen?
österreichischen Nachnamen?
schweizerischen Nachnamen?
englischen Nachnamen?
französischen Nachnamen?
niederländischen Nachnamen?
nordischen Nachnamen?
polnischen Nachnamen?
russischen Nachnamen?
slawischen Nachnamen?
tschechischen Nachnamen?
griechischen Nachnamen?
italienischen Nachnamen?
spanischen Nachnamen?
türkischen Nachnamen?
Passt zu einem deutschen Nachnamen (80.0 %) Passt zu einem österreichischen Nachnamen (34.3 %) Passt zu einem schweizerischen Nachnamen (40.0 %) Passt zu einem englischen Nachnamen (82.9 %) Passt zu einem französischen Nachnamen (65.7 %) Passt zu einem niederländischen Nachnamen (45.7 %) Passt zu einem nordischen Nachnamen (45.7 %) Passt zu einem polnischen Nachnamen (34.3 %) Passt zu einem russischen Nachnamen (28.6 %) Passt zu einem slawischen Nachnamen (31.4 %) Passt zu einem tschechischen Nachnamen (48.6 %) Passt zu einem griechischen Nachnamen (34.3 %) Passt zu einem italienischen Nachnamen (28.6 %) Passt zu einem spanischen Nachnamen (34.3 %) Passt zu einem türkischen Nachnamen (28.6 %)

Subjektives Empfinden des Vornamens

Die nachfolgende Bewertung des Vornamens Kimberly ist die rein subjektive Meinung der Besucher dieser Seite, welche Empfindungen und Eindrücke sie persönlich mit dem Vornamen Kimberly in Verbindung bringen.

bekannt (73.9 %) modern (82.4 %) wohlklingend (76.1 %) weiblich (79.6 %) attraktiv (74.6 %) sportlich (62.0 %) intelligent (74.6 %) erfolgreich (70.4 %) sympathisch (71.1 %) lustig (73.2 %) gesellig (75.4 %) selbstbewusst (69.0 %) romantisch (66.2 %)
von Beruf
  • Sängerin (5)
  • Schauspielerin (2)
  • Designerin (2)
  • Müllfrau (2)
  • Fotografin (2)
  • Model (2)
  • Erzieherin (2)
  • Künstlerin (1)
  • Sozialarbeiterin (1)
  • Juristin (1)
  • Putzfrau (1)
  • Ärztin (1)
  • Polizistin (1)
  • Stripperin (1)

Deine persönliche Meinung ist gefragt: Wie empfindest Du den Vornamen Kimberly und welche Eigenschaften verbindest Du mit ihm?

unbekannt bekannt
altbacken modern
nicht wohlklingend wohlklingend
weniger weiblich sehr weiblich
unattraktiv attraktiv
unsportlich sportlich
nicht intelligent intelligent
erfolglos erfolgreich
unsympathisch sympathisch
ernst lustig
zurückgezogen gesellig
schüchtern selbstbewusst
unromantisch romantisch
von Beruf

Kommentare zu Kimberly

Kimberly
Gast

Mein Name ist auch Kimberly ich mag den Namen sehr allerdings habe ich die Erfahrung gemacht, dass viele Leute den Namen nicht aussprechen können z.b. Ich kenne Leute diein ich schon seit längerem kennen und mich immer noch Kimberley nennen aber ich mag den Namen sehr er ist etwas ganz besonderes und einzigartig (ich bin die einzige in meiner Gemeinde die den Namen trägt) im Kindergarten war ich immer traurig das ich die einzige mit meinen Namen war aber jetzt bin ich fast erwachsen und liebe meinen Namen und falls jemand noch einen Namen für sein Kind sucht kann ich diesen Namen nur empfehlen.😄

Kim
Gast

Mein Name ist ebenfalls Kimberly. Eigentlich mochte ich den Namen sehr, doch mittlerweile ist er eine ziemliche Last. Die meisten meiner Freunde nennen mich nur noch Kim oder Kimi, wie auch aus Spaß Kimilein. Kimberly sagt eigentlich niemand, da auch erst ein Klassenkamerad meinte, es sei halt wirklich nur die weibliche Form des Namen Kevins. Ich selber finde ich ihn immer noch nicht schlecht, doch heutzutage wohl eher nicht zu empfehlen. Lieber Kim-Doppelnamen, sowas sieht auch viel schöner aus. 69

Kimberlys Mama
Gast

Guten Morgen, unsere Tochter ist nun schon 7 Jahre jung und sehr glücklich mit ihrem Namen. Habe hier den Eindruck , dass alle schlecht redenden Mädels einfach nur neidisch auf den Namen Kimberly sind. 😊

Kimberly :)
Gast

Ich bin wirklich entsetzt, dass derart viele Menschen "Kimberly" mit "Kevin" usw. gleichsetzen.
Ich selbst trage diesen Namen bereits seit 20 Jahren und habe bisher immer nur Komplimente bekommen.
Niemand den ich kenne, würde diesen Namen negativ assoziieren.

Besonders amüsant finde ich es auch, dass Menschen mit dem Namen Saskia behaupten, dass Kimberlys sofort als dumm und asozial abgestempelt werden. Und das bereits im Kindergarten!

Ich kann aus Erfahrungen berichten, dass ich genau das Gegenteil erlebt habe.
Mir wurde bereits öfter anvertraut, dass ich sehr intelligent wirke und alles andere als asozial.
Ich für meinen Teil habe mein Abitur abgeschloss und studiere derzeit.
Wenn ich im Ausland war, war der Name "Kimberly" eher unbekannt, muss ich zugeben. Meistens konnten sie ihn nicht einmal richtig aussprechen.
Ich würde auch mal behaupten, dass er durchaus auch zu einem deutschen Nachnamen passt.
Den Beweis trage ich seit 20 Jahren mit mir, denn ich habe den Nachnamen, den man in Deutschland am häufigsten zu hören bekommt. :)

Kimberly
Gast

Ich selbst bin jetzt 18 Jahre alt und bislang immer gut mit meinem Namen durch gekommen. Ich bin selbst vom Typ her dunkel. Früher hatte ich zwar Angst im späteren Berufsleben nicht ernst genommen zu werden, da der Name schon sehr kindlich klingt. Aber ich hatte noch nie negative Kritik gegenüber meines Namens :-)

Saskia
Gast

Zu Kimberley ist, glaube ich, bereits alles gesagt. Wer es nicht lassen kann, soll eben diesen Vornamen wählen und vergeben.
Meiner Meinung nach passt er nur und viel besser nach Amerika und England mit entsprechendem Nachnamen.
Dort wird er auch als gewöhnlicher, normaler Vorname betrachtet. Bei uns hier ja eher weniger. Ähnliches gilt für Cheyenne, Savannah, Sydney, Jason, Justin, Eileen, Colleen, Jacqueline und Chantal.
(Kevin erwähne ich hier bewusst nicht).
Grüße

kimberly
Gast

Ich hasse mein name . jeder macht daraus spitznamen ich hasse es ich würde lieber: naomi oder simone heißen ;( also mit den namen kann ich nic anfangen

Gastkommentar
Gast

Kimberly ist ein Kevinismus. Eltern sollten sich darüber Gedanken machen, was sie ihrem Kind mit diesem Namen antun. Die Diskriminierung beginnt bereits durch die Kindergärtner, die das keinesfalls bewusst tun. Später werden Personaler die Bewerbungen von Kimberly aussortieren, wenn sie es geschafft hat nicht Nageldesignerin o.ä. zu werden.

kimberly
Gast

Mein name ist genau der name

verstoßen
Gast

Wirklich schön. Und was es mit der richtigen Schreibweise auf sich hat, hm, Orthografie ist eben nicht jedermanns Ding ;)

wer?
Gast

Kimberly ist einfach ein toller seltener Name, nur hübsche kluge und dominante Frauen haben den Namen verdient ;)

:)
Gast

Meine kleine schwester heißt Kimberly und ich muss echt sagen, dass der name zu ihr passt. Wenn man ihn auch noch richtig ausspricht ist er echt schön.sie konnte ihn damsls schnell aussprechen und man kann zur not immer auf Kimmy oder Kim ausweichen ^^

patricia
Gast

Meine 1 jährige Tochter heißt kimberly ich finde dem Namen süß

.....
Gast

Ich heiße auch Kimberly und finde meinen Namen toll, er ist nicht so geläufig.
Die meisten nennen mich Kimberly, nur wenige vertraute Personen sagen Kim oder Kimmy zu mir.
Das einzige was ich an dem Namen nicht mag ist, dass ihn fast alle falsch schreiben, weil es ja so viele Varianten gibt.
Das heißt man muss dir Lehrern immer darauf hinweisen.
Das nervt.
Aber sonst mag ich den Namen.

zülal
Gast

Außerdem bed. Kim auf türkisch ver.
Mag den namen überhaupt nicht.

zülal
Gast

Den namen mag ich nicht
eine zicke in unserer klasse heißt so
außerdem gefällt ihr der name auch nicht
ganz deswegen sagt sie immer kim oder kimmy
was viele jungs sie kim possible oder berly nennen was
ihr garnicht gefällt.das ist für mich gut wenn sie zornig ist.zum glück gibt es ferien..sie behaubtet sogar dass sie in den ferien nach7 ländern fliegt.
Ich habe 3 namen zülal hayriye und mira ..
Ich frag mich wieso mein name viele bed.hat wie stern kaltes heißes oder heiliges wasser oder sternschnuppe?jetz verstehe ich den namen von Kimberly anführerin..tja jetzt versteht man wieso sie so zickig ist haha..der klang gefällt mir beim namen nicht .in vielen ländern wie z.b.türkei sprichts man so:;kimbrlie...

Kimberly's Eltern
Gast

Der 3. Name unserer Tochter ist Kimberly und er ist suuuuper sweet - genau wie sie! :-)

Kimberlys Mama
Gast

Guten Abend,
bisher ist der Name meiner Tochter immer positiv aufgenommen worden. Ob mit Kim, Kimmi, Kimberly ... sie ist noch keine vier und hat lange dunkelblonde gewellte Haare. Sieht supersüß aus und ist nicht verhaltensauffällig, was in Berlin fast eine Ausnahme ist ... Spaß am Rande. Der Name wurde von uns gewählt weil er sehr weiblich, niedlich und charmant zugleich ist. Meine Tochter spricht ihren Namen selbst einwandfrei und richtig aus. Wir haben diese Namensgebung bisher nicht bereut :)

@ unter mir
Gast

Wieso? Weil beide Namen zufällig mit dem selben Buchstaben beginnen oder was? Es ist unglaublich, was manche hier für Grütze ablassen. Und FE verbinde ich dann auch automatisch mit z.B. Fehler oder was?
Meinst Du etwa, das Du mit Deinem Kommentar, den beiden- von Dir erwähnten- süßen Kimys, einen Gefallen getan hast? Es ist peinlich, wenn man dummes Geschwätz noch dümmer weiter verbreitet.



F E
Gast

Nicht mein Ding!
Hab' 'was von Pendant zu Kevin gelesen...! Ja, stimmt irgendwie!
Kenne eine süße, dunkelhäutige Kimberly und eine süße, blonde Kimmi! Der Name an sich ist gar nicht soo schlecht, aber hat so einen komischen Beigeschmack..., besonders mit diesen ganzen schrecklichen Kombis!

Kimberly
Gast

Meine Mutter hatte kein Name für mich und hat bei der Geburt Radio gehört und dann den Namen mir gegeben , dank dem Radio hab ich den geilen Namen :D Radios sind doch was gute Geräte .

unter mir
Gast

Musste mal googeln.

kimberly
Gast

Kimberly ist ein sehr schöner Name. leider weis ich nicht was es heißt. Aber egal einen schönen tag noch. o:o

kimy
Gast

Hi :)
Ich heiße auch selber Kimberly und naja ich persönlich mag den Namen auch nicht. Wenn ich mich vorstellen muss mag ich es nicht meinen Namen zu sagen weil ich finde es hört sich komisch an. Deshalb bitte ich die meisten mich Kimy zu nennen das finde ich dann ok.

Sydney kimberly
Gast

Ich finde den namen cool!!!!

LG Sydney kimberly ;)

Sebastian
Gast

Meine Tochter heißt auch Kimberly. Sie wird oft Kim genannt. Das ist für uns aber kein Problem.

Lisa M
Gast

Meine Tochter heißt auch Kimberly, sie ist fast 15, wir leben in einer Großstadt und z.b. auf ihrer Schule ist sie die einzige mit diesem Namen. Ich hab den Namen gehört als ich selber 12 Jahre war und damals beschlossen eine Tochter so zu nennen.
Die Hebammen waren begeistert, sie meinten ein toller Name, selten aber einfach auszusprechen und nicht so 'überlaufen' wie Sophie, Marie und was weiß ich noch alles. Sie mag ihren Namen sehr sehr gerne und wird nur von ganz wenigen Kim genannt, die meisten sagen Kimberly zu ihr.

na jaaa...
Gast

Wer es mag, mein Geschmack ist er nicht.

Cimberley Vanessa
Gast

1. Ich werde mit ey am Ende geschrieben, darauf sollte man schon achten. -.-
2. Es wird nicht falsch ausgesprochen im englischen! Ich war in London und alle sprechen es mit c richtig aus!!

Stefan
Gast

Absolut cooler Name der wie Musik in den Ohren klingt. Wir werden unsere Tochter so nennen :-) Als Nickname "Kim" finde ich auch ok.

Lisa
Gast

Ich finde den Namen Kimberly total Klasse,er klingt einfach nicht langweilig und hört sich gut an!!! ;)

Ria
Gast

Meine beste Freundin heißt Kimberly

Kimberly die dreitausendste oderso
Gast

Ich heiße ebenfalls kimberly und ich muss echt sagen dass es unschön ist so zu heißen. Geht mal auf öffentliche toiletten UND VOILA! Ihr seht DIE FIRMA FÜR TÜCHER IN ÖFFENTLICH TOILETTEN "KIMBERLY CLARK" damit verglichen zu werden ist wirklich SCHEIße T-T Das ist meine meinung dazu. :/ und wer die bedeutung des namend kennt tut so als seis jede kimberly eine diva die sich für wa s bessres hält... Bitte nennt eure kinder nicht so T-T

Kimberly
Gast

Ich heiße selbst kimberly ich finde es aber doof weil ich kenne viele andere die kimberly heißen und niemand nennt mich kimberly alle nennen mich kimi aber das finde ich gut so :)

na mit Schmidt
Gast

Als Nachname kann man nur so drauf sein.....omG

Mir
Gast

Der Name ist völlig ok. :)
Es gibt viele Namen, die man sich bei älteren Menschen heute nicht vorstellen kann. Kommt man dann erst mal in das Alter, hat man sich dran gewöhnt und es gibt nichts normaleres auf der Welt.Also das sind für mich Argumente, die man anbringt,wenn man keine anderen mehr hat.

okay
Gast

Die Ausdrucksweise lässt wirklich oft zu wünschen übrig. Aber das ändert nichts daran, dass dieser Name nach meinem Geschmack überhaupt nicht geht. Und schon gar nicht, wenn man an eine erwachsene Frau denkt.

Mama
Gast

Ich finde es echt schockierend,was manche hier von sich geben.Als wenn wir alle keine anderen Probleme hätten...Echt traurig.Dem einen gefällt der Name und dem anderen wiederum der. Das ist auch ok.Aber sich gegenseitig so fertig zu machen,das kann nicht sein.Denkt hier vielleicht mal einer an die Kinder?Denn die müssen den Mist, der hier angezettelt und verbreitet wird, ausbaden. Einfach nur traurig.

...
Gast

Für Deutschland: das weiblich Pendant zu Kevin ;-)

In einer Reihe mit Mandy, Sandy und Cindy...

Ich finde den Namen schlicht furchtbar!

Kimberly
Gast

Ich heiße auch Kimberly und ich mag meinen namen ganz und garnicht!
Ich habe keine ahnung wie meine Familie auf diesen namen gekommen ist !
Ich werde mich mit 18 auf meinen Spitznamen Kim umtaufen lassen!

Monic
Gast

Also meine Tochter heißt auch Kimberly ich liebe diesen Namen und hätte ich die Wahl gehabt hätte ich mich selber so genannt ;-) und ich persönlich kenne keine andere Kimberly und aller die meine Tochter kennen finden ihn auch wunderschön und selten:-) klar mag es viele geben die diesen Namen tragen aber diejenigen sind doch Weltweit verteilt und nicht alle in einer Stadt... also ich fande den Namen vor 1 1/2 Jahren selten und finde ihn auch jetzt noch selten:-)

Jamie Lee :)
Gast

Meine Schwester heißt Kimberly,ich finde diesen Namen sehr Wohlklingend und schön.Er passt auch super zu meiner Schwester (15,Blond,Grünäugig ;D)Und ich finde,es ist auch relativ egal,ob er zum Nachnamen passt oder nicht.

Kimberly
Gast

Kimberly ist einfach ein toller seltener Name, nur hübsche kluge und dominante Frauen haben den Namen verdient ;)

....
Gast

Du hast ja auch keine Ahnung!

Sarah
Gast

Ich hasse den Namen Oo

Kimberly
Gast

Ich bin froh Kimberly zuheißen (obwohl ich eig nur Kim genannt werde), da ich Namen wie Laura, Annkia, Lisa usw. iwie langweilig finde. Aber das kann ja auch jeder sehen wie er es will ;)

Kimberly @Cimberly Vanessa
Gast

Den Namen mit C am Anfang zu schreiben ist wirklich einfach nur falsch. Im Englischen, wo der Name her koommt, wird es dann nämlich nicht mehr ,,Kimberly", sondern ,,Zimberly" ausgesprochen, ich finde, dass das den Namen einfach nur verfälscht.

Wieder eine Kimberly
Gast

Ich finde den Namen nicht zu süß oder kitschig, es kommt ja auch darauf an in welchem Umfeld man sich bewegt. Meinem Arbeitgeber würde ich mich niemals mit Kimy oder Kim vorstellen, das bleibt dann doch eher im familiären bzw. Freundeskreis. Kimberly find ich genauso passend für eine erwachsene Frau, wie z.b. Stephanie oder Susanne. Die werden in ihrem Freundeskreis sicher auch Stephie oder Susie/Suse genannt. Also daran kanns nicht scheitern. Auf den Nachnamen würde ich bei der Namensgebung schon achten, ich bin Engländerin und hab damit keinen deutschen Nachnamen. Kimberly Schulze find ich jetzt auch nicht so super.

Kimberly
Gast

Ich selber heiße Kimberly und bin mit dem Namen ziemlich zufrieden.Weil aber der Name so lang ist werde ich öfter Kim oder Kimi genannt.Als ich aber noch ein kleines Mädchen war und mir den Namen noch nicht so gut merken konnte haben meine Eltern mich immer Baly genannt.Ich kann es nicht haben wenn mein Name falsch geschrieben wird.

kimilein
Gast

Also ich mag meinen namen sehr.
und da mein nachname ebenfalls aus den englischen kommt passt das ja gut zusammen :)
früher haben mich die lehrer,schüler und alle anderen einfach kimberly genannt.
vor 2 jahren haben die schüler/innen angefangen mir spitznamen zu geben.
erst war es nur kim dann kimi.
später wurde ich kimichen genannt und heute
kimilein. Jetzt nennt mich die ganze schule so und sogar die lehrer sprechen mich mit dem name kimilein an.
aber ich finde das eigentlich nicht so schlimm.
der name klingt zwar ein wenig kitschig aber irgendwie auch süß.
(und süß bin ich sowieso :D )

lg kimilein :)

ich
Gast

oh je, was für ein doofer name

oh je
Gast

englisch- französisch- deutsch. Alles in einem Namen.

Kimberly Michelle Burkhardt
Gast

Ich habe den schönsten Namen der Welt.
Kimberly, weil er international ist und Michelle, weil meine Familie aus Frankreich kommt.

...
Gast

Ich nicht.

thea
Gast

Meine freundin heißt kimberly und ich finde den namen total schön

Mama
Gast

Wenn ich mal ein Mädchen bekomme, dann heißt sie auf jeden fall so :-D

nicht
Gast

wirklich schön. Und was es mit der richtigen Schreibweise auf sich hat, hm, Orthografie ist eben nicht jedermanns Ding ;)

Kimberly
Gast

Ich mag meinen Namen!!!
Ich stelle mich entwieder als Kimberly oder Kim vor, von ein paar wenige lieben Freunde werde ich Kimi genannt, was mir auch sehr gefällt!
Was mich immer wieder nervt ist wenn meinen Namen falsch geschrieben wird! KIMBERLEY ist nämlich der männlichen Schreibweiße!!!

hm
Gast

Das ist mir neu, dass Ärzte im Krankenhaus ein Mitspracherecht bei der Namensvergabe haben. Das ist das Standesamt. Also, deine Geschichte kann nicht so ganz stimmen.

Cimberley Vanessa
Gast

Ich finde den Namen auch toll.
Ich heiße Cimberley Vanessa. Meine Mam wollte eig dass ich nur "Kim" / "Cim" heiße, aufjeden Fall mit "C".
Aber damit waren die Ärzte im Krankenhaus nicht einverstanden. Also sagte Dad / Mam Cimberley. Waren sie wieder nicht einverstanden weils eigentlich ein JungenName ist. Dann sagte meine Tante "Vanessa" noch dazu. So entstand mein Name. (:

naaa jaaa
Gast

Die Geschmäcker sind ja gottseidank verschieden.

....
Gast

hübsch!

...
Gast

kitschig.

Honig
Gast

ich finde an sich ist kimberly ein sehr schöner name.er kloingt süß,verspielt,zart-also wie ein rihctiger prinzessinnen name.jeddock könnte ich mine Tochter nie so nennen, da meine jetzige Reitbeteiligung,also mein pony, so heißt ;)

Ela
Gast

Also meine Tochter heißt auch Kimberly....zuerst wollte ich eine Viola,weil ich dachte sie bekommt blaue Augen und blonde Haare...eher ein zartes Mädchen....lach...aber schon als es los.ging wusste ich dass das eine Kimberly wird....und es passt auch....Braune Augen( wie mein Mann,aber blond) und garnicht zart...eher so ein wirbelwind die den ganzen Tag redet und ganz stark sozial engagiert ist...kicher....also ich fide auch Ausländische Namen passen sehr wohl in unsere heutige Multi-Kulti Zeit.....und im Kindergarten ist sie die einzige Kimberly....:)

Jenny
Gast

Der name Kimberly ist voll coooool so werde ich mein kind später nennen auf jeden fall

ich @warum
Gast

du hast absolut recht,und um dem vorzubeugen,das jetzt wieder ein elternteil schreibt,wieso ist der name nicht schön,was bist du denn für einer ,habe ich es so geschrieben um 16:02,die leute können ja nichts für ihren namen und auch nicht die eltern,die den namen schön finden

Warum
Gast

sollte man auch was gegen die entsprechenden Personen haben, nur weil man einen bestimmten Namen nicht mag. Leider wird das aber von vielen gleichgesetzt und jede Kritik an einem Namen als Angriff angesehen. Man muss sich förmlich dafür entschuldigen, wenn man einen Namen negativ beurteilt. Das kann es ja auch nicht sein.
Und somit stimme ich dem Kommentar von "Der Name" vorbehaltlos zu. Mal sehen, wann der nächste Aufschrei erfolgt.

ich
Gast

Ich finde den namen nicht so schön,habe aber nichts gegen leute,die so heissen und auch nichts gegen eltern,die ihre kinder so nennen

Frustrierter Papa@war ja nichts
Gast

Du hast vollkommen Recht! Hier gibt es einige Leute, die nichts anderes zu tun haben, als andere Namen schlecht zu machen und die Leute anzugreifen. Das wird dann immer mit Meinungsfreiheit begründet, ist aber in Wirklichkeit einfach nur schlechtes Benehmen. Liegt auch daran, dass hier unreife Teenies versuchen, mit Erwachsenen zu sprechen. Da rumzudiskutieren ist einfach müßig!

Sarina
Gast

Verstehe nicht, warum man hier nicht einfach so seine Meinung zu einem Namen abgeben darf. Leute, seid doch mal tolerant ! Wenn jemand den Namen nicht mag ( und seien die Gründe auch schon total oft genannt worde), darf er das genauso sagen, wie jemand, der den Namen mag, oder? Dafür ist das Forum doch da. Glaube nicht, dass hier immer die selbe Person schreibt, warum auch? Und selbst wenn...solange die Kommis sachlich bleiben und eben die Meinung desjenigen/derjenigen widerspiegeln!?
Ich finde den Namen auch nicht so prickelnd und zwar genau aus den Gründen, die hier schon oftmals genannt wurden: klingt mir zu süßlich und kitschig und würde nicht zu unserem Familiennamen passen !!! Aber dennoch greife ich niemanden an, der das gegenteilig sieht. Ist doch schön, sonst hießen wir alle gleich.

Sarina

war ja nichts
Gast

Anderes zu erwarten, als dass knapp zehn Minuten nach einem Pro- Kommentar wieder ein Kontra in der Liste steht. Bestätigt aber auch meine Annahme, dass hier immer wieder dieselben am Werk sind, denn das Schema zieht sich hier durch den ganzen Blog. Und wie auch schon in einem anderen Kommi vermerkt, immer mit demselben Wortlaut. Wie einfallslos! Der Name ist jedenfalls völlig ok.

Der Name
Gast

Gefällt mir, unabhängig von der ganzen Diskussion, ob er nun gut zu einem deutschen Namen passt, überhaupt nicht. Der Klang des Namens ist mir viel zu kindlich und passt in meinen Ohren zu keiner erwachsenen Frau. Für ein Kleinkind sicherlich ganz süß, aber dann? Kenne selbst eine Kimberly, die mittlerweile 25 Jahre alt ist. Sie stellt sich selbst lieber mit ihrem Spitznamen "Kim" vor.
Die Bedeutung ist ja ganz hübsch, aber wer sucht denn einen Namen nur danach aus. Leute, die eine "Kimberly" kennen lernen, wissen sicherlich nicht sofort, was der Name bedeuten soll.
Wie gesagt, klanglich finde ich ihn nicht sooooo schön. Und sehr selten ist er in unserer Region auch nicht mehr. Dort tauchen mittlerweile mehr und mehr Kimberlys auf ( plus die Kimberly, die ich schon lange kenne!). Wobei ich jetzt auch noch mal sagen, dass neulich in unserer Strasse eine "Kimberly Justine" zur Welt gekommen ist. Das ist selbst mir zuuuuu "multikulti" und mit ihrem urdeutschen Nachnamen einfach ein bisschen too much.
Aber alles Geschmacksache, solange es den Kindern gut geht. Für mich käme "Kimberly" nie in Frage.

@ Simone
Gast

Kimberly passt sehr gut zu einem blonden, blauäugigem Mädchen, da der Ursprung des Namens nordisch/irisch/keltisch ist. Dort sind die Menschen weniger schwarzhaarig mit braunen Augen. Übrigens ist ja Simone auch so richtig "typisch deutsch" :) - mit Ursprung im hebräisch/jüdischen! Wir bewegen uns da Richtung Israel - nur für alle großen Geographen da draussen. Wie werden da wohl die Menschen eher aussehen? Ich kenne einige blonde Frauen, die deswegen trotzdem Simone heißen.
Also soviel dazu!

simone
Gast

Ich selber denke, dass Kimberly kein Name für ein Blauäugiges Blondes Baby ist, dieses könne besser Claudia oder Lisa oderso heißen.
-wäre genauso wenn man einem türkischem Kind den Namen Frederik nennen würde , multikulti hin oder her typisch Deutschen keine englischen Namen,
Kim/ Kimberly , dieser Name muss schon zu etwas aussergewöhnlichem passen!

ich
Gast

Würde sagen, diese Claudi kommt ziemlich unerwachsen rüber. Hört sich so an, als würde sie einen Namen für ihre Puppe suchen und nicht für ein Kind.

@claudi
Gast

"Tolle" Einstellung, von vornherein zu sagen, "alles was andere sagen ist egal". Grundsätzlich gegen alles Normale sein. Wenn du sowas deiner Tochter vermittelst, wird sie im Leben nicht allzu weit kommen.

Claudi
Gast

Ein wunderschöner Name!!!!
Ich bin Schwanger und wenn es ein Mädchen wird bekommt sie auch diesen Namen!
Und wem es nicht gefällt...tja mir doch egal.
Wird ja auch mal Zeit das diese hässlichen altbacken Namen aus den Listen verschwinden und neue frische peppige Namen kommen....
Oma Kim...cool :-))

das
Gast

ist ja nun keine neue Erkenntnis. Und trotzdem gibt es sprachliche Unterschiede. Man könnte auch sagen, viele Nachnamen hier sind auch nicht deutsch. Sie sind zum nicht unerheblichen Teil z.B. slawisch. Niemand sagt, nur deutsche Namen, natürlich nicht. Aber rein vom Sprachempfinden passen eben viele nicht. Und für mich gehört auch Kimberly zu den nicht passenden.

Es
Gast

werden doch viele Namen abgekürzt. Caroline - Caro, Manuela - Manu, Alexander - Alex. Umgekehrt wird bei extrem kurzen Namen noch etwas dran gehängt ;z.B. Lars - Larsi. Na und - was ist schon dabei? Das hat doch aber nichts damit zu tun, dass der Name deshalb nicht schön ist! Jetzt nehmt es mal nicht ganz so genau!!! Das gilt auch für die Ansicht, dass dieser Name angeblich nicht zu deutschen Nachnamen passt! Die wenigsten Vornamen sind doch wirklich deutsch.

@na
Gast

genauso ist es.

na
Gast

so schön kann der Name ja dann auch nicht sein, wenn sie von allen nur Kimi genannt wird.
Und natürlich hört sich Kimberly Schulze unpassend an, um es nicht drastischer auszudrücken. Genau, Kitsch pur.

Lari
Gast

Ein Mädchen aus meiner klasse heißt Kimberly und ich liebe ihren Namen! Sie wird eigentlich immer nur Kimi genannt, auch von den lehrern.
ich hab keine ahnung was ihr alle mit eurem zu kitschig, zu süß, zu kindlich und sowas habt.
auch amerikanisch versteh ich nicht.
Der Name wird Kimbärli oder eben Kimbärläy ausgesprochen, leute. So und nicht anders.
Ein Name der sich anhört wie Kimbärli passt sehr wohl zu jedem deutschen nachnamen.
Kimbärli Schulz, Kimbärli Hoffman ... geht alles klar.
Ist immer schöner als namen wie lisa, julia, anna, anne, nina, lena, jacqueline, chantalle oder was es noch so gibt.
Außerdem passt er gut zu jedem Alter. alt, jung oder eben schwer pupertierend.
aber vielleicht muss der name auch einfach zu der person passen.
für mich ist eine kimberly jemand kleines, mit blauen augen und blondem haar.
jeden falls ist er sehr schön, und die bedeutung ebenfalls.

Lg.
Lari.

jaaa
Gast

Kimberly Schulz, Kimberly Lehmann, Kimberly Fritsche... ganz toll:(

Kimberly
Gast

Ích finde, dass der Name auch zu den meisten deutschen Nachnamen passt, weil der Name auch im deutschen so ausgesprochen wird wie im Englischen, jedenfalls größtenteils.

unter mir
Gast

Ich sage mal so. Natürlich schreibt einem das niemand vor, aber einer hat dieses Sprachempfinden und der andere eben ein anderes. Und nach meinem passt das auch nicht zusammen.

...
Gast

Blödsinn. Wer sagt denn, was zusammen passt und was nicht.

@Kim
Gast

ach die anderen namen sind überhaupt nicht hässlich.
ich finde den namen kimberly unpassend zu allen hier vorherrschenden nachnamen. tausendmal lieber laura oder lena als kimberly.

Kim
Gast

Also ich finde meinen Name total toll. :)
Und er passt auch super zu meinem Nachname obwohl mein Nachname nicht englisch ist !.
- Ich bin stolz diesen Namen tragen zu dürfen und nicht so einen hässlichen Namen wie Laura,Lena,Klaudia,Sandra oder sonstiges habe . :)

der
Gast

Ist kitschig, genauso wie Tiffany, Ashley, Hailey usw.

na und
Gast

Ich mag ihn. Grüße an alle Kimberlys!

trotzdem
Gast

Mag ich ihn nicht

-.-
Gast

Das ist ein keltischer Name und kein amerikanischer!!!!

judy
Gast

Käme für mich nicht in frage

Alle
Gast

Sagen hier: 'Der Name hört sich kitschig an' oder 'zu süß'...hä? Ich finde den Namen scheußlich und unmelodisch! Kann aber auch sein, dass meine Einstellung von dieser gruseligen Kimberly zusammenhängt die ich kenne...

...
Gast

stimmt.

...
Gast

Klingt mir zu amerikanisch. Kimberley Schneider, Piepenbrink, Otto, .... ??? gefällt mir so gar nicht.

Kimberly
Gast

ich finde den Namen eigenlich schön hasse es nur wenn mich die lehrer kimberley nennen -.-

Becci :DD
Gast

Mir gefällt der Name garnicht!!!

Kimba
Gast

ich mag meinen namen nur ich hassees wenn man Kimberly Falsch ausspricht
ich will das man mich Kimba nennt das spricht keiner falsch und ich finde es besser als kim

Kimba
Gast

ich mag meinen namen nur ich hassees wenn man Kimberly Falsch ausspricht
ich will das man mich Kimba nennt das spricht keiner falsch und ich finde es besser als kim

Der Name
Gast

ist doch schön. Und ich bin Deutsche und habe einen Vornamen griechischer Abstammung, na und?
Bin jetzt 35 Jahre alt und noch nie hat jemand was deswegen gesagt. Überhaupt habe ich viele Freunde und Bekannte, die alle Deutsche sind und Vornamen unterschiedlichster Herkunft haben.
Da wollte mal wieder jemand was "Schlaues" von sich geben und andere plappern es nach. So ein
Schwachsinn, es gibt Wichtigeres im Leben, aber wahrscheinlich haben manche keins.

auf mich
Gast

wirkt er kitschig.

Nur Amerikanerin
Gast

nicht bei Deutsche. Kimberlin ist ok . Schöne Name.^^

Mir
Gast

gefällt er nun wieder, so unterschiedlich sind die Geschmäcker.

ich
Gast

finde den Namen nicht merkwürdig, in meinen Ohren klingt er einfach nur kitschig.

Kimberly
Gast

Entschuldigung für die Fehler, meine Tastatur funktioniert nicht so, wie sie eigentlich sollte.

Kimberly
Gast

ich glaube nicht, dass man meinen namen merkwürdig finset, wenn ich 70 sein werde, jetzt mag die Vorstellung komisch sein, aber in, in meinem Fall 54 Jahren, werden die Omas und Opas auch nicht unbedingt mehr Elvira und Gisela heißen, sondern Kevin, Laura, Cheyenne etc. uund unsere zukünftigen Enkel und Enkellinen werden diese Namen nicht tragen sondern vielleicht keine Engluischen Namen sonder z.B. arabische Namen wie Afra, oder so.

Die
Gast

Orthografischen Fehler und der falsch geschriebene Name Michèle waren eine Fake? Wohl kaum.

das war doch
Gast

Nur ein Fake!!!

oh je
Gast

Da haben wir es leider wieder...

Schnatti
Gast

Hallo

hihi

Ich dachte als ich meine kinder die namen gab wären sie nciht so oft..

ebend lass ich das mit der stella und nun auch die kimberley.

ich finde,da meine zwerge auch so heissen sehr schön.

meine lütte heisst KimberlEy-Michéle..

Aber
Gast

Klar doch!!!!

Na
Gast

bloß nicht!

X
Gast

Schöner, weiblicher Name

jonahs cousine
Gast

Eine aus meiner Parallelklasse heisst Kimberly. Ich würd zwar nicht mein Kind so nennen, finde den Namen aber trotzdem in Ordnung.
lg jonahs cousine

unter mir
Gast

schön, dein Mann scheint Geschmack zu haben :)

Muddi mid Hiern
Gast

Kimberly finde ich toll. Wenn mein Männe nicht damals dagegen gehalten hätte, tät unsre Tochter jetzt vielleicht so heißen. Aber mit e.

nee
Gast

so gar nicht mein Fall.

Kim R
Gast

ich wuste gar nicht das der name kriegsführerin heißt:D
aber jetzt weiss ich wenigstens die bedeutung meines namens:D
und nein. ich suche nicht einen namen für mein baby, weil ich nicht schwanger bin...

Yup
Gast

Schöner Klang. Die Bedeutung klingt zwar etwas "kampflustig".... aber ansonsten spricht nichts dagegen. Go for it!!

Lili
Gast

eine aus meiner klasse heißt kimberly. ich finde den namen schön.

WIE FINDET IHR KIMBERLY-MICHELLE?????

VLG LILI!

Überhaupt nicht
Gast

mein Fall diese ganzen Ami- Namen.

Kimberly
Gast

ich denke das menschen sich mit ihren namen entwickeln und daran wachsen. als kind bin ich auch geärgert worden und hab mich kim nennen lassen. mittlerweile lasse ich mich nur noch kimberly nennen und auch meine kinder im kindergarten nennen mich liebe voll kimberly. mein name bedeutet mir sehr viel und finde macht mich auch ein stück besonderes weil er sehr zu mir passt. einfach die weibliche note und auch sehr weich und wie andere sagen auch cniht kindisch. ich bin erwachsen und hatte noch nie probleme mit vorurteilen. ich liebe meinen namen denn die bedeutung die kriegsanfüherin ist finde ich sehr schön, vorallen wenn man dafür kämpft was man will ist es was sehr gutes,
and die leute die ihre kinder nie so nennen würde.. bitte dann gibt es nur wenige von uns und das macht den namen wieder besonders

hm
Gast

zu kindlich.

Denis
Gast

Meine Freundin heißt Kimberly (:
ich finde den namen einfach wunderschön zierlich
& total weiblich, wie sie!

Mirella
Gast

Kimberly, ich finde den Namen toll, meine Eltern konnten sich nicht eintscheiden Kimberly oder Mirella, wie man sieht wählten sie dann doch Mirella.

Ich werde später einmal, wenn ich eine Tocher habe, sie so nennen. ;D

Und
Gast

genau das ist das Problem, hört sich sooo süß an. Aber für eine 70jährige Frau einen sooo süßen Namen ? Nee.

Caroline
Gast

Ich liebe diesen Namen Kimberly. Meine kleine Schwester heißt so und ich finde es hört sich an wie "Bärli"... so süß

Glück
Gast

für dich. Ich kenne die Spitznamen Klimbim, Kimme, Kümmel usw. Die sind nicht so toll.

Der Name passt einfach nicht hierher.

Kimberly '
Gast

Also ich heiße auch Kimberly, schon seit 14 Jahren (^^) und ich hatte noch nie Probleme. In der Grundschule hatte ich sehr viele Spitzname, im Moment aber nur zwei, Kiba oder Kibz. Und ich bin eigentlich sehr froh, dass ich nicht solche 'normalen' Namen wie Julia, Anne oder Jeniffer habe. Schrecklich finde ich es, wenn meine Lehrer meinen Namen 'Kimberley' aussprechen :-!

aber
Gast

Ehrlich gesagt, lieber die 5. Julia als die einzige Kimberly.

Kimberly Kairi
Gast

Ich heiße auch Kimberly und mag meinen Namen. Immerhin ist er ja relativ selten und wenn ich da zum Beispiel an Lisa oder so denke... Naja, ich wurde bisher wegen meinem Namen noch nie gehänselt und werde auch von den Lehrern meist nur mit Kim angesprochen, außer zwei Lehrern, die nennen mich Kimmie =) Von meinen Freunden werd ich auch meist so genannt oder hin und wieder auch Kairi, weils ja mein Zweitname ist

Ja eben
Gast

Vorurteile können echt übel sein. Und deshalb würde ich mein Kind auf keinen Fall so nennen.

Kimberly
Gast

Ja, eben. bin auch nur auf die seite gestoßen, um etwas über meinen namen rauszufinden, da es verschiede bedeutungen auf verschiedenen seiten gibt und war echt erschrocken. normalerweise mache ich mir nicht viel aus solchen foren, aber war sehr schockiert wieviele menschen diese vorurteile unterstützen und hab auch nur deshalb was dazu geschrieben. vielleicht denkt der eine oder andere ja mal über das nach, was er da so für sachen geschrieben hat, wenn man eben jemanden "liest", der eben genau mit diesen urteilen konfrontiert ist. denn wie es immer so schön im leben ist, die menschen denken erst über dinge nach, wenn es ihnen vor die nase gesetzt wird.
schön, dass es aber auch andere gibt :)

@Kimberly
Gast

Im Prinzip kann ich Dich verstehen. Aber ist es nicht grausam, das man sich jetzt sogar schon wegen seinem Vornamen verstecken muss? So wie Du hier geschrieben hast, schätze ich dich als intelligent ein und gerade deshalb räumst Du hier mit Vorurteilen auf! Und glaube mir, dieser Name ist bei weitem nicht der einzige, der hier zu Unrecht verurteilt wird. Die Reihe ist ellenlang. Und was mich am meisten erschreckt ist, dass Menschen dadurch mittlerweile in ihrem Leben beeinflusst werden, wie man sieht. Wo soll das noch hinführen?

Gudrun
Gast

Sehr interessant was du schreibst. Ich mach keinen Hehl daraus, dass ich auch kein Freund von diesem und ähnlichen Namen bin. Mein Geschmack geht ganz einfach in eine andere Richtung. Aber was manchmal in diesen Foren hier abgeht, was die Vorverurteilung Unterschicht usw. betrifft, das ist wirklich unerträglich. Und deshalb, das habe ich schon öfter geschrieben, würde ich auch unbedingt Abstand von diesen Namen nehmen. Ein Mensch hat im Laufe seines Lebens genug Kämpfe auszufechten, da muß nicht noch ein vermeidbarer sein. Und nicht in jedem Kind steckt ein kleiner Widerstandskämpfer. Es ist traurig, aber es ist so.

Kimberly
Gast

mein name ist kimberly und ich bin erwachsen.
bis vor einigen jahren war ich sehr glücklich mit meinem namen und die menschen mit denen ich aufgewachsen bin, haben mich immer darum beneidet einen ausgefallenen namen zu haben, der für eine deutsche untypisch ist. auch auf nachfragen bei meinen eltern, wie der name generell ankam, war ich sehr überrascht, dass es meist positiv war. heutzutage ist es so, dass ich mit sehr vielen vorurteilen zu kämpfen habe, genau wie mein bruder timothy. Nein, meine eltern und ich kommen nicht aus dem osten. Ja, meine eltern arbeiten und bekommen kein hartz 4. und ähnliches. ich muss sagen, dass ich mich mittlerweile gar nicht mehr mit kimberly vorstelle und kim bevorzuge. im allgemeinen verstehe ich nicht warum verschiede personen, so einen hehl aus namen machen und ich muss ehrlich sagen, dass ich es sehr schade finde, mich mittlerweile unwohl zu fühlen, wenn ich meinen ganzen namen preisgeben muss. ich bin kein mensch der sich viel aus meinungen anderer macht(auch wenn ich es sehr interessant finde), aber so wie manche menschen hier über meinen namen sprechen, fühle ich mich angegriffen als person. man kann selbstverständlich sagen, was man über einen namen denkt, ob er einen gefällt oder nicht, aber in mancherlei hinsicht geht es hier echt zuweit.
selber würde ich mein kind nicht kimberly nennen und das habe ich auch nicht getan. gerade weil ich solche schwierigkeiten habe, habe ich bewusst darauf geachtet, dass mein püppchen einen namen bekommt, der zeitlos ist und nicht in eine beschtimmte schicht geordnet werden kann.
jeder soll sein kind nennen wie er will, aber ich stimme zu, dass es bedenklich ist, so egoistisch zu sein und zu sagen: "mir gefällt der name, und sie wird später stolz auf ihren namen sein" , wenn das definitiv nicht so ist.
und ich spreche aus erfahrung.

unter mir
Gast

Ja Frau Lehrerin, und wann darf ich die korrigierte Hausarbeit dann abgeben ?
Also bitte, ich habe meine Meinung gesagt und die ändere ich nicht nach Lust und Laune. Kimberly ist und bleibt für mich ein Name, der bei mir absolut durchfällt. Und begründet habe ich das auch, also, gut jetzt.

@unter mir
Gast

...bitte den Artikel unter dir nochmals genau lesen und dann die Antwort nochmal überdenken...

unter mir
Gast

Es ist ja ganz nett, wie viele erwachsene Namensträger dir so einfallen, aber ich sehe da keine Deutsche. Und dass der Name in Amerika und Großbrittannien gang und gäbe ist, ist ja wohl normal. Da passt das ja auch.
Nochwas. Ich verstehe deine ganze Aufregung nicht, glaubst du wirklich, alle müssen diesen Namen schön finden ? Das ist ein Namensforum, und also dazu da, dass auch andere Ansichten geäußert werden. Dieses ewige Beleidigtsein, wenn jemand was gegen einen Namen einzuwenden hat, nervt mindestens genauso.
Oder findest du es glaubhaft und repräsentativ, wenn hier nur Zustimmung stehen würde ? Vielleicht denkst du auch mal darüber nach, bevor du hier alle angreifst, die es wagen, eine eigene Meinung zu haben und die dann auch noch sagen. Dass das sachlich sein sollte ist klar. Aber das gilt dann für alle !!!

@Angelika
Gast

Hallo an Dich und Deine süsse Maus! Meine Tochter heißt auch Kimberly. Du sprichst mir aus dem Herzen. Also, was manche hier für Kommentare ablassen, ist nicht normal. Kaum schreibt hier jemand, das ihm der Name gefällt, steht keine fünf Minuten später ein Kontra als Kommentar in der Liste. Ich bin überzeugt davon, dass es sich hier zwei, drei Leute zum Hobby gemacht haben, diesen Namen zu dissen und nur jeweils unter anderem Namen schreiben.
Und immer dieses,,ich kann mir keine erwachsene Frau mit diesem Namen vorstellen".
Hier ein paar Vorschläge, die könnt ihr googeln, da habt ihr mal wieder was zu tun, was auch sonst????
Kimberly Raver, Kimberly Derrick, Kimberly Stewart,Kimberly Hoppe, Kimberly Kardashian,Kimberly Wilde .... sowie die drei oben angegeben.
Die sind alles schon gestandene, erfolgreiche sowie hübsche ausgewachsene Frauen. So jetzt wissen auch die letzten, wie eine ausgewachsene Kimberly aussehen kann.
Mein Gott sind manche anstrengend!Legt Euch endlich ein Leben zu und hört auf hier zu nerven.
Ich verstehe, daß nicht jedem der Name gefällt - aber das ist ja bei allen anderen Namen genauso- aber immer gleich so respektlos zu sein, ist der Gipfel. Hier geht es schließlich um Menschen und nicht um irgendwelche Dinge.

Na ja
Gast

jetzt wirds albern.

Angelika
Gast

letztendlich müssen die eltern allein entscheiden wie sie ihr kind nennen. unsere kimberly wird auf jedenfall ne bikerin oder ne boxerin soviel steht fest LOOOOOOOOOOOL ;):) in diesem sinne wünsche ich allen eine gute nacht :D

Tja
Gast

dann passt der Name eben nicht.

Man kann
Gast

natürlich auch die Augen davor verschließen, dass es Kinder mit diesen Namen nicht unbedingt leicht haben. Und dass es immer Leute gibt, die noch exotischere Namen geben, ob das ein gutes Argument ist ?

Angelika
Gast

nein, wir haben keinen englischen namen ... unser name fängt mit k an und endet mit in ... insgesamt 5 buchstaben . möchte ihn hier nicht schreiben ... mein mann steht da nicht so drauf unseren fam-namen iwo zu nennen .

Angelika
Gast

danke lisa :) ... ist schon geiil das als bemerkung kommt "sie ist nicht allein mit ihren bedenken" ... ich sag dazu nur ... mal eben mit auf den zug jesprungen ... eine nachbarin hat ihre tochter (16 glaub ich ist sie ) beverly genannt ... und der name passt zu dem mädchen ... schlank und hübsch ... hat mal jemand hier aus dem forum eine isolde oder eine frauke gefragt wie sie sich fühlen mit ihren deutschen namen ? 16

unter mir
Gast

Dann habt ihr einen englischen Nachnamen ?

Angelika
Gast

ich weiss nicht wie alt du bist ... ich bin 40 aufm papier und im herzen viiiiiel jünger ;):) ... aber wir alle müssen uns wohl auf "andere" namen in der zukunft einstellen .. von altdeutsch über modern bis exotisch ... tja ... mir ist nur wichtig dass ein etwas ausgefallener name zum nachnamen passt und auszusprechen ist ...

Nun ja
Gast

richtig, muß ich nicht, aber ich bin nicht allein mit diesen Bedenken.

Lisa
Gast

Musst du ja auch nicht. Kimberly wird mit ihrem Namen schon klar kommen, auch als erwachsene Frau. Jetzt ist es eh nicht mehr zu ändern.

@ Angelika
Gast

Ich kann mir beim besten Willen keine erwachesene Frau mit diesem Namen vorstellen.

Angelika
Gast

an lore ... den namen kimbely suchte mein mann aus. ich wollte lieber kim oder cat. nun ja, meine drei männer und ich lieben unsere kimberly und finden dass der name super zu ihr passt :)) sie ist ne echte kimberly und supersüß dazu ... von ihren grimassen und faxen mal ganz abgesehen LOL :)

Lore
Gast

Damian und Leon sind griechisch bzw. lateinisch, gefallen mir sehr gut, vorausgesetzt, sie werden nicht englisch ausgesprochen. Dazu nun Kimberly ? Fällt für mich voll durch.

Angelika
Gast

wie gut dass wir nicht müller heißen ... sonst hätten wir unsere tochter nur sophie, lara, lena oder frauke nennen können ... omg
kimberly ist von meinem mann vorgeschlagen worden und stieß bei mir und unseren beiden jungs sofort auf beifall . eigentlich mag ich nur kurze namen wie cat oder kim. vielleicht noch donna, sunny oder bella. ich selbst bin 40 jahre und mein sohn (13 jahre) heißt leon ... wusste damals nicht dass dieser name mal ein modename wird ... und unsere tochter (7wochen alt) wird ihren namen auch mit stolz tragen ... oh ja! :) ... so wie mein großer es auch tut ! unser mittelster (7 jahre) heißt damian ... malsehen wie er in einigen jahren zu seinem namen steht .

@ So
Gast

Nee, nicht ? Das ist ein Fake, oder ?

anna
Gast

ich werde nicht tun.

so
Gast

schön dieser name, bald wird unser 4.kind so heißen! die anderen heißen:cheyenne, ayleen und jason

Na wo bitte
Gast

hat dieser Name Tradition, ich kenne niemand älteres, der so heißt. Vor ein paar Jahren kannte hier kaum jemand diesen Namen. Und ich bin überzeugt, dass er auch niemals Tradition werden wird.

Was denn?
Gast

Dieser Name hat doch Tradition! Aber es gibt Jahre da werden Namen halt mal mehr und mal weniger vergeben. Das trifft doch auf alle Namen zu!

Trend
Gast

Und Tradition ist aber nunmal ein Unterschied. Ein Trend vergeht und da kann es passieren, dass man in ein paar Jahren sagt, wie konnte man nur. Und Kimberly ist für mich so ein Name.

M.
Gast

Toller Name!!! Schöner Klang. Gefällt mir.
Man kann niemals alle mit einem Namen begeistern, aber deshalb muss man ihn auch nicht schlecht machen!!! Und von Modename kann hier auch nicht die Rede sein, den Namen gibt es auch nicht erst seit gestern. Im Moment heißen die Kinder nun mal nicht Marianne oder Irmgard, aber wer weiß, vielleicht kommt auch das mal wieder? Jede Epoche hat halt so ihre Trends.

???
Gast

Was ist das denn hier heute für ein Auflauf von Aggressivitäten ? Ich weiß zwar jetzt nicht, worum es in dem besagten Beitrag ging, aber wenn man sich für so einen Namen wie diesen hier entscheidet, muß man doch damit rechnen, dass es eine Menge Leute gibt, die den Namen nicht schön, nicht empfehlenswert, bedenklich, unpassend oder was weiß ich finden. So unsachlich Reaktionen finde ich kindisch.
Ich gehöre übrigens auch zu denen, die aber so gar nichts mit diesem Namen anfangen können. Nun bin ich ja auf alles gefasst.

@Irm
Gast

Irgendwo hast du mich da wohl falsch verstanden. Ich habe nicht gesagt, daß man den Namen Kimberly wählen sollte, weil die Weltsprache Englisch ist. Wem der Name gefällt sollte ihn nehmen, da es hierzulande einfach viele Namen gibt, die nicht aus dem Deutschen stammen und trotzdem beliebt sind. Und das ist ja nicht erst seit heute so oder nicht? Und über die Bedeutung und Herkunft von Namen brauchst Du mir nichts zu erzählen, da hast Du wohl auch noch Nachholebedarf.
Und das Beispiel mit der Vuvuzela habe ich nur gebracht, weil manche hier meinen, daß Kimberly schwer auszusprechen sei. Dabei gibt es mit Sicherheit kompliziertere Wörter. Das war mein ganzes Bestreben. Also nicht nur einen Kommentar lesen, dann verstehst Du auch den Zusammenhang. Danke

unter mir
Gast

Warum so aggressiv ? Das sind mein Geschmack und mein Sprachempfinden und da muß ich mich nicht anstrengen, damit sie den deinigen entsprechen. Und ja, natürlich hört sich z.B. Sophie Müller besser an, und zwar auch schon für eine 5jährige. (Doppelnamen mag ich nicht so)
Der Name Kimberly wirkt auf mich irgendwie albern, ebenso wie Chastity, Destiny und alles, was in diese Richtung geht. Siehst du, das ist meine Einstellung dazu und man kann das ganz sachlich machen, ohne andersdenkende persönlich anzugreifen. Okay ???

eine Mama
Gast

....aber ne 70-jährige Lara-Sophie oder Laura-Marie schon eher oder was? So ein dummes Gelaber...!Dann streng dich bei deinen Vorstellungen mal ein bischen mehr an!

Ich weiß nicht
Gast

aber ich kann diesen Namen irgendwie nicht ernst nehmen und schon gar nicht, wenn ich mir eine 70jährige Kimberly Müller vorstelle.

@Kim
Gast

wie: "Fake"? Das ist nur ein ganz klein bißchen anders geschrieben und dem deutschen angepasst. Ich mag den Namen sowieso nicht. Kim ist ganz okay, aber Kimberly? nee nee...

kim
Gast

also mein voller name ist kimberley. und ganz ehrlich.. Kimberly ist einfach nur ein Fake von Kimberley.

angelika
Gast

kimberly ist ein sehr hübsch und sehr weiblich klingender name. unsere tochter ist 6 wochen alt und keinen moment hatten wir zweifel bei der namenswahl für den namen kimberly. er ist nicht "altmodisch" oder zu "modern", er ist nicht geläufig wie andere "Modenamen" und es ist kein "hart" klingender Mädchenname. Meine Erfahrung dazu: DIESER Name stieß bisher überall auf Begeisterung! :)

Jaja
Gast

ganz toll ^^

häh??
Gast

Der Name ist üba Geil

Für mich
Gast

ist das kein ernstzunehmender Name.

Lara-Sophie
Gast

Also sie will auch selber soo genannt weden

unter mir
Gast

Da hat sie ja noch Glück, ich kenne die Spitznamen Klimbim und Kimme, nicht so toll. Ist nicht mein Ding.

Lara-Sophie
Gast

Eine meiner ALLERbesten freundinnen heist so!! aba alle nennen sie kimi:D ich find den namen aba einfach toll!!

lg an alle!! lara-sophie aus berlin

Also
Gast

ich kann wirklich nicht behaupten, dass ich auf diesen Namen eifersüchtig wäre. Im Gegenteil, da würde ich meinen Eltern eher danken, dass sie mir einen Namen und nicht diese kitschig- süßliche Bezeichnung gegeben haben.

Lucia
Gast

Auf deinen Namen bestimmt nicht, Alice. Nur weildu neidischauf alle Kimberlys neidisch bist, sind es alle anderen noch lange nicht!

Alice
Gast

Wenn man mit seinem eigenen Namen unzufrieden ist, dann könnte man neidisch sein!

Oh je Kimberly
Gast

Du hast mit deinem Kommi wohl keinem einen Gefallen getan ! Und hört doch endlich mit diesem albernen neidisch sein auf. Warum sollte man auf einen Namen neidisch sein.

Kimberly
Gast

Ich finde den namen schön weil er nicht wie andere ist und man mich unterscheiden von anderen unterscheiden kann namen wie lukas laura und marie haben viele kinder davon gibt es so viele ich werde mein kind später einen namen geben den nicht jeder hat und ich glaube das manche diesen namen falsch verstehen der name kimberly hat niveau und andere sind nur neidisch dümmlich klingt er eindeutig nicht alle die kimberly heißen können stolz sein :-*

kimberly
Gast

Ich heiße auch Kimberly bin jetzt 13 und wurde wegen meinem Namen nocn NIE gehänselt oder sonst was. ich finde der name ist auch nicht niveaulos nur weil manche Leute ihn zu dem machen, aber im Großen und Ganzen bin ich zufrieden mit meinem Namen und habe auch nichts gegen ihn, ich finde ihn schön.

Irm
Gast

Natürlich ist das Unterschichtengequatsche Blödsinn und nicht nur das, es ist völlig daneben. Aber :
Ich bin auch der Meinung, dass Kimberly zu den Namen gehört, die wirklich nicht hierher passen. Es sei denn, man hat einen englischen Hintergrund.
Und deine Beispiele Paul und Martin sind untauglich, weil es hebräische Namen sind, die durch das Christentum in die Welt getragen wurden. Namen wie Kimberly unterliegen aber nichts weiter als einer Mode. Dazu kommt, dass er in meinen Ohren süßlich und puppenhaft klingt, um nicht zu sagen kitschig. Nicht gut für eine erwachsene Frau. Namen wie Cindy und Luca werden sehr wohl kritisch beäugt, tu dich mal in den entsprechenden Foren um.
Und die Verdenglischung der Umgangssprache ist das denkbar schlechteste Argument für die Vergabe eines englisch/ amerikanischen Modenamens. Nach dem Motto, da ist das Kind ja auch schon in den Brunnen gefallen, nun kommts auch nicht mehr drauf an. Abgesehen davon, dass es sich dabei nicht um Personen handelt, sondern um Gegenstände, Umstände usw. Das ist ja wohl ein Unterschied.
Und "Vuvuzela" anzuführen, also bitte. Willst du ein Kind mit so einem Radauinstrument gleichsetzen ? Das ist doch wohl nicht dein ernst. Ganz abgesehen davon, dass es dafür bis dato gar keinen deutschen Ausdruck gibt.

Also, es muß nicht Otto und Emma sein, aber Kimberly und Kevin schon gleich gar nicht.

eine Mama
Gast

Es gibt mittlerweile so viele Namen, die nicht aus dem Deutschen stammen und hier trotzdem sehr beliebt sind. Ich finde, solange man die Namen so sprechen kann, wie man sie schreibt und liest, ist das ok. Früher hat auch keiner überlegt, woher Manuela, Carmen, Cindy o.ä. kommen. Bei Luca oder Leon regt sich auch keiner auf!! Alles Quatsch. Umgekehrt machen sich die englisch sprechenden Staaten auch nicht so einen Kopf. Wie viele heißen da auch Paul oder Martin. und dort sprechen sie es aus wie sie wollen!!
Die Welt wir immer internationaler und wie viele Begriffe brauchen wir in unserem Alltag, die nicht aus der deutschen Sprache stammen, die uns aber auch nicht stören oder schwer zu sprechen sind. Handy, Baby mal was ganz einfaches. Weiter zu Foto-Shooting, Performance usw. Nicht zuletzt haben wir das mit der Vuvuzela ja auch noch hingekriegt.
Wem der Name gefällt, sollte ihn nehmen. Und der Quatsch mit der Unterschicht!!!Da sind hier viele immer schnell fertig. Ich glaube, das alle Namen in den verschiedensten Kreisen/Schichten vergeben werden - ohne Ausnahme.

anna
Gast

stimmt! klingt nach aphrodite wiesinger. man tut seinem kind keinen gefallen damit.

Der Name
Gast

Passt nur zu englischen Namen !

Natürlich wird einem keiner ins Gesicht sagen, dass er einen Namen nicht mag. Das würde ich auch nicht tun, sondern mir meinen Teil denken. Soviel Erziehung hat man ja genossen.

Jenny
Gast

Also meine tochter heißt Kimberly(1) und ich habe bis jetzt immer nur komplimente bekommen! sie heißt einfach nicht wie jede andere! und ihr name passt gut zu unseren Kroatischen Nachnamen!

Dümmlich
Gast

Ist nun etwas daneben, aber irgendwie albern finde ich den Namen für ein deutsches Kind auch. Kimberly Schulz, Kimberly Wachhals, Kimberly Kowaksky... Das geht alles nicht.

Z
Gast

Mmmhh... klingt leider etwas dümmlich...

Kimberly
Gast

Ich heiße ebenfalls Kimberly und ich hab kein Problem mit ihm, Ich find ihn eig. ganz schön aber das ist ja bei jedem verschieden ;) Trotzdem muss ich sagen dass ich deswegen noch nie gehänselt worden bin O.o Meine Spitznamen find ich ganz okay, Kimi find ich ein tick zu süß & kindisch aber eig. hab ich kein großes Problem damit wenn mich jemand so nennt =) Also an alle Kimberly's: Seid stolz auf euren Namen, egal was andere sagen ;) Lg an alle anderen =)

Ich glaube nicht
Gast

Dass sie wirklich Kimberly heißt. Sie findet den Namen wahrscheinlich gerade toll und verteidigt diese Vorliebe eben. Sie kommt wirklich sehr kindlich rüber.

:(
Gast

Sorry dir das sagen zu muessen... du hast Recht, der Name ist nicht kindlich... deine Kommentare allerdings schon.

Kimberly ♥
Gast

Ich muss noch dazu geben, meine Eltern sind sowieso nicht Deutsch. Und wieso ist es so schlimm Namen aus anderen Ländern zu benutzen? Englisch beherscht ja sowieso jeder! Namen wie Jamy-Lynn oder so einem deutschen Kind zu geben ist ja schon ganzschön doof, wenn man erwachsen wird...

Aber wie schon gesagt, es ist geschmackssache...

Kimberly ♥
Gast

Ich heiße AUCH Kimberly und finde ihn garnicht kindisch! Ich habe nie jemanden gehört der sich drüebr lustig macht! Es gibt ja genung erwachsene [Ja auch Stars!] die sehr angesehen sind und niemand sich über deren Namen lustig macht!

Kimberley sagen auch nur die verblödeten Leute. Wer zum Teufel heißt den 'KimberlEy'?

Kimi lass ich mich seit der Grundschulzeit nichtmehr nennen. Einfach zu kindisch...

Also was ich sagen will,
Ich heiße Kimberly und bin echt MEGA stolz darauf!
(ich finde amerikanische namen sowieso besser)

Na
Gast

Du haust ja nun alles durcheinander. So leicht sollte man es sich aber auch nicht machen. Und dass alles Geschmackssache ist, steht doch da schon in einem Kommi. Von schlimm kann man sowieso nicht sprechen, höchstens von passend oder unpassend, schön oder nicht schön.

eyihrfastalleuntermir
Gast

Es ist doch wohl reine geschmackssache findet ihr nicht??? ist ja wohl nicht schlimmer als amy, laura, lea, lilly, justin ,jason, dustin, noel, joel

Ob
Gast

Schön oder nicht, ist ja nun mal Geschmacksache und ich finde ihn für englischsprachige eventuell noch schön, aber bestimmt nicht für ein Kind in unserem Sprachumfeld. Und die Bedeutung, okay, die meisten Namen haben doch eine positive Bedeutung.

Es
Gast

IST ein schöner keltischer Name, siehe Bedeutung oben.
Aber es kommt auch auf den Nachnamen an, Kimberly Meyer, oweia. Und Kimberly (und) Mandy finde ich.. too much.. sorry

Der
Gast

Hört sich doch albern an, ich bitte dich. Man wird doch auch mal älter und dann dieser kindische Name.

Tatsächlich
Gast

Ist der Name gar nicht schlecht, nur dass er jetzt den Ruf erreicht hat, die vor ein paar Jahren die Jaquelines und Chantalls hatten, das geht aber auch wieder vorüber....

Sicher
Gast

Werden jetzt einige sagen, man kann, wenn man will, jeden Namen verhunzen, aber : Ich kenne eine Kimberly, die wirklich nichts zu lachen hat und damit überhaupt nicht umgehen kann. Klimperli, Klimbim, Kimme... Muß nicht sein, kann man seinem Kind ersparen.

Unter
Gast

Mangelndem Selbstbewußtsein leidest du ja nicht gerade. Also von sich selbst zu behaupten, man wäre was ganz besonderes, hört man auch nicht oft.
Vor allem werden sich die Lenas, Janas, Katrins und die Blablablas sehr freuen. ^^

Kimberly
Gast

Ich heiße Kimberly Mandy und ich bin froh darüber einen außergewöhnlichen Namen zu haben anstatt so zu heißen wie fast jeder (z.B Lena, Jana, Katrin, blablabla). Ich habe einen besonderen Namen und das macht mich zu etwas Besonderem :)
Und an alle, die den Namen Kimberly blöd/albern finden: Ist eure Meinung aber schaut euch eure Namen an. Vielleicht mag einer die auch nicht.
LG Kimberly

Was heißt
Gast

Beigeschmack, der Name wirkt auf mich absolut albern.

Da
Gast

Kenn ich ein paar Kim's... gut, ich kann mir vorstellen, dass es bei euch in Deutschland einen etwas eigenen Beigeschmack hat. Ansonten wirkt der Name ganz nett.

Karl
Gast

Geht gar nicht.

Nee
Gast

Keine Chance.

Jamie-Lee
Gast

ich liebe diesen namen voll

Katherine
Gast

Weiß nicht, irgendwie finde ich den Namen komisch!

Kimberly
Gast

Ich heiße auch Kimberly.
Und klar, gab es Probleme, weil die Leute den Namen nicht richtig ausgesprochen haben (Kimberley, Kimbaly), wie zum Beispiel Lehrer. Ich finde, wenn man denen das erstmal richtig verklickert, wie der richtig ausgesprochen und geschrieben wird, dann klappt das auch.
Mitlerweile bin ich 17 und ich finde meinen Namen schön! Ich kann mir auch gut vorstellen, in 20, 40 oder 60 Jahren so zu heißen! Es ist mein Name und er passt zu mir. Von daher sehe ich meinen Namen auch keinesfalls als Strafe an!! Da gibt es weitaus schlimmere Namen xD Aber man soll sich ja nicht an was 'Schlechterem' messen.
Wie gesagt: Ich finde meinen Namen schön und ich komme gut damit klar, obwohl's Probleme gab :)

Viele liebe Grüße,
Kimberly

Kiim
Gast

Also ich heiße Kimberly-Marie ich find den Namen eigentlich ganz schön..
Hm ob der Name jetzt französisch oder deutsch ist mein gott...Nadine hat sich doch schon irgendwie eingedeutscht.

Ist dir
Gast

Entgangen, dass Nadine ein französischer und kein deutscher Name ist ?

Kimberly
Gast

Ich hab vergessen zu erwähnen, dass mein Nachname auch ein englischer ist, so zerstört Nadine das schon ziemlich...
also bitte wenn ihr eure Tochter so nennen wollt, keinen deutschen Namen dran hängen!

Kimberly
Gast

Also Anfangs fand ich meinen Namen nicht so toll, da viele meinen mich Kimbali aussprechen zu müssen oder mich mit Kim abkürzen zu dürfen, aber ich mag den Spitznamen Kimy am liebsten.
Ich wurde 1993 geboren zu der Zeit war der Name noch seltener, doch mittlerweile verbreitet sich der Name so schnell, dass es mir so vorkommt es gibt ihn öfter als z.B. Kathys.

Übrigens heiße ich auch Kimberly Nadine ..ist zwar kein Doppelname aber Nadine ist mein 2. Name und ich halte ihn geheim, sowas ist furchtbar!
Kimbery ist englisch/amerikanisch da passt ein Name wie Nadine nicht, villt Emma, Amy oder Ann(e), jedenfalls etwas das auch englisch klingt!

Irm
Gast

Tut mir leid, aber Namen wie Kimberly, Ashley, Miley usw. haben bei mir überhaupt keine Chance.
Kimberly Müller, super !

Yve
Gast

Meine Tochter (5) heisst auch kimberly. Sie wird aber meistens nur Kim genannt oder Kimi.
Was mir aufgefallen ist, ist das ältere Leute Probleme mit dem Namen haben und oft nochmal nachfragen, weil sie ihn nicht kennen.
Ansonsten haben wir bisher nur positive Erfahrungen mit dem Namen gemacht.In ihrem Kindergarten oder wo auch immer wir hin kamen sind wir noch nie einer anderen Kimberly begegnet.

Kira
Gast

Meine katze heisst Kimba ... und meine Tochter
Kimberly ;) Lg Kira

Unter mir...
Gast

:D ....^^

Und ich
Gast

fände es gut, wenn nicht meine Kommentare kopiert würden, das unter mir habe ich wörtlich genauso schonmal geschrieben^^

Ich
Gast

würde es gut finden, wenn die Leute erstmal die deutsche Sprache beherrschten, bevor sie sich an solche Namen heranwagen. Wenn ich hier die Orthographie mancher Kommentatoren sehe, die sich für diesen oder ähnliche Namen stark machen, komme ich schon ins Grübeln. Ich meine natürlich dabei keine Tippfehler, dass kann jedem mal passieren. Und ich will auch niemanden konkret ansprechen. Aber da wird dann schon manchmal das Klischee bedient.

Das ist ja
Gast

noch schlimmer und dazu noch falsch, das sind doch keine französischen Namen.

Kimberly
Gast

ja aber richtig geschrieben, shelly ! Ich find sie schön die Kombination, alle aufs y betont ;-)

Sie
Gast

schreibt aber Schelly und nicht Shelly !!!

4 Schwestern .... ;)
Gast

Ja 4 Schwestern heissen so ... naja geschmacksache, aussergewöhnlich aber cool,
Der name shelly ist nicht ausgedacht :)

Kimberly klingt für mich verzaubernd schön ;)

Glg

Ela
Gast

shelly ... ne den Name gibt es :)

Oh Gott
Gast

wer macht denn sowas, bei den 4 Namen im gemeinsamen Pack würde ich mir mit Sicherheit nicht 4 Mädchen vorstellen. Da würde ich auf 4 Kaninchen oder so tippen. Und was ist Schelly, eigene Erfindung ?

4 Schwestern .... ;)
Gast

Kimberly, Emily, schelly, und melly! Sehr schön ...

lola
Gast

mag den namen nicht ist zuzeit wohl der prollname bei mädchen 2010

Kimberly- Nadine ?
Gast

Der eine Name englisch, der andere französisch... Und wozu ein Doppelname, wenn sie dann doch nur beim ersten genannt wird.

bianca1980
Gast

ich habe meine tochter den namen
kimberly-nadine gegeben kimberly wird die gennant und nadine kommt von der patentante

Mina
Gast

Ich find man sollte schon den ganzen Namen aussprechen , denn Kimberly klingt sehr schön .... ich find es persönlich nicht schön wenn man Kim , kimi, oder sonst was daraus macht ... dann kann man auch gleich den Namen ändern lassen ...

Conny
Gast

Wie findet ihr die Kombination Kimberly Kristin?

Kimy
Gast

Ich heiße- wie überraschend- auch Kimberly xD Meine Mutter gab ihn mir aber nur, weil sie "Melrose place" liebte^^ Naya ist sehr aufbauend, wenn man weiß, dass man nach ner bitterbösen Ziege benannt wurde xD Ich finde eig. das der Name zu jeder Altersgruppe passt, außer man nennt eine ältere Dame "Kimy". Ich kenne eine 72-Jährige und die wird bis heute "baby" genannt, weil das schon immer ihr Kosename war^^ DAS find ich blöd. Lg Kimy
P.S: Zankt euch doch net so , wegen einen Namen xD

@ Anesa
Gast

Du hast vollkommen recht. Und das trifft auch noch auf viele andere Namen zu.

a n e s a
Gast

der name klimberly ist schön wenn man jung ist aber wenn man elter ist und man wird immer noch so genanat dann ist es nicht mehr so schön!!!

Ich
Gast

Auch. Kimberly klingt wirklich toll!!!!

Ich
Gast

Mag keltische Namen wirklich super gerne!

Conny
Gast

Kimberly ist ein schöner Name. Außerdem kommt es doch immer darauf an, wer ihn trägt, nicht wahr. Die Persönlichkeit formt den Namen und nicht umgekehrt :-)

Kimy
Gast

Hallöchen, Ich heiße ebenfalls Kimberly und finde diesen Namen TOLL! Ich finde so einen Namen viel besser als die gewöhnlichen wie Anna,Sophie,lena,...Aber eig. heiße ich Kimberly Ilona...Ich finde es aber besser wenn man mich nur Kim, Kimi/Kimy oder Kimberly nennt, denn ,,Loni,, ist schrecklich!

kimberly
Gast

alsoo bei kimberly was dass soo woo ich geboren war wollten meine elter das ich soo heiße aber das krankenhaus hatte mich kimberley geschrieben und meine eltern wollten es nicht wegen mein namen hatten die schwirigkeiten gehabt

kimberly
Gast

huhu ich habe mal soo aus langerweile soo geschaut wegen mädchen namen und ich hatte unter K geschaut und da habe ich mein namen gesehen ich finde es toll

Puppenname
Gast

Nichts für eine erwachsene Frau

ich heiße Kimberly // Kimi
Gast

Also ich heiße
auch Kimberly und ich mag diesen Namen auch nicht.
Da alle entweder

Kimberley sagen oder kimbarly oder so was.
Ich lasse mich
nur Kimi nennen.

Kim mag ich auch nicht sogerne !

Liebe Grüße.Kimi x3

Sophie
Gast

Also ich finde den namen so schön ich würde urr gerne kimberly heissen
lieben gruß an alle kimberly´s

Kim(berly)
Gast

Also ich heiße auch Kimberly und ich hasse meinen Namen, weil niemand ihn schreiben oder aussprechen kann.
nein ich heiße nicht Kimbaly und auch nicht Kimberley
ich lasse mich von allen Kim nennen. Kimy(i) ist soooo niedlich das nerft irgendwann
meine Mum nennt mich immer beim ganzen Namen wenn ich was angestellt habe noch ein Grund warum ich dann auch mal nicht reagiere wenn i-jemand mcih bein ganzen Namen nennt
Bitte tut euren Kindern diesen Namen nicht an

Beim ersten Teil
Gast

stimme ich dir zu, beim 2., wie du dir denken kannst, nicht.

Janelle Bedard
Gast

Selbstverständlich. Ist doch das selbe wie Annie, Mary oder Sally. Zu niedlich finde ich Kimberly ganz sicher nicht.

Könnt Ihr
Gast

euch auch eine 60jährige Kimberly vorstellen ? Für ein kleines Mädchen, okay, für eine erwachsene Frau, nein, viel zu niedlich und süßlich.

Janelle Bedard
Gast

Meine 16Jährige Tochter heißt Kimberly. Genannt wird sie Kim, Kimmi und Kimbo, soweit ich das nachvollziehen kann. Ich nenne sie allerdings nur beim vollen Namen, denn der ist viel zu schön, um ihn abzukürzen.

Zeige Kommentare 1-250 von 447

Kommentar hinzufügen

Hallo Gast! Dein Kommentar wird erst nach erfolgter Freischaltung sichtbar sein. Melde Dich an oder werde neues Mitglied der Community, um live kommentieren zu können.

Kommentare zu anderen Vornamen

Mädchenname Mia

Kommentar von hans-Jörg

Wer hat eigentlich da oben die bekannten Persönlichkeiten reingeschrieben? mia san mia oder Mamma mia oder ...

Mädchenname Lynn

Kommentar von Lynn@Jessica

So weit ich gut gerechnet wird Helena-Carolina dieses Jahr 4 und Valerie-Melissa ist 3 Monate alt. Die beid...

Jungenname Jorin

Kommentar von Jorins Papa

Mein Sohn (geb.2007) heißt Jorin. Es kommt vor, dass wir den Namen buchstabieren müssen, ihn wiederholen od...

Vornamen nach Sprache und Herkunft

Zur Vornamensuche nach Sprache und Herkunft

Du bevorzugst amerikanische Namen oder magst den Klang des Nordfriesischen? Unser Bereich zur Sprache und Herkunft gibt Dir die Möglichkeit, ganz gezielt nach einem europäischen oder internationalen Vornamen für Dein Kind zu suchen.

Heutige Namenstage

Zu den Namenstagen

Wir gratulieren allen Menschen mit dem Vornamen Elvira, Magdalena, Maria, Marlene und Wando ganz herzlich zu ihrem heutigen Namenstag!

Auch diese Vornamen könnten Dich interessieren