Mackenzie

  • Rang 347
  • 2595 Stimmen
  • 2 x Liebling
    Du bist kein Mitglied bzw. nicht angemeldet. Nur als Mitglied kannst Du diesen Vornamen in Deine Lieblingsliste aufnehmen und somit Einfluss auf unsere Mitglieder-Charts nehmen.
  • 0 x No-Go
    Du bist kein Mitglied bzw. nicht angemeldet. Nur als Mitglied kannst Du diesen Vornamen in Deine No-Go-Liste aufnehmen.
  • 168 Kommentare
Herkunft
Herkunft hinzufügen/bearbeiten
Bedeutung
Bedeutung hinzufügen/bearbeiten
  • amerikanisch
  • französisch
  • gälisch
  • schottisch
Mackenzie ist eine amerikanisierte Form von dem irischen Nachnamen McKenncy! Er bedeutet "von den Akazien" abstammend!
Länge | Silben Silbentrennung Endungen
9 Zeichen | 3 Silben Ma-cken-zie -enzie (5) -nzie (4) -zie (3) -ie (2) -e (1)
Palindrom Kölner Phonetik Soundex Metaphone
Eiznekcam 6468 M252 MKNS
Morsecode Schreibschrift
-- ·- -·-· -·- · -· --·· ·· · Mackenzie
Mackenzie buchstabiert (nach Buchstabiertafel DIN 5009)
Martha | Anton | Cäsar | Kaufmann | Emil | Nordpol | Zeppelin | Ida | Emil
Mackenzie in Fingersprache für Gehörlose (Fingeralphabet)
Mackenzie in Fingersprache für Gehörlose
Männliche Form
Männliche Form hinzufügen
Spitznamen
Spitznamen hinzufügen
Namenstage
Namenstag hinzufügen
  • Mackenzie
  • Kenz,
  • Kenzie,
  • Mack,
  • Macki und
  • Maiek
  • Keine Angabe
Bekannte Persönlichkeiten mit dem Vornamen Mackenzie
Bekannte Persönlichkeit hinzufügen
  • Mackenzie Aladjem (US-amerikanische Schauspielerin)
  • Mackenzie Brooke Smith (Schauspielerin)
  • Mackenzie Davis (Kanadische Schauspielerin)
  • Mackenzie Foy (Schauspielerin und Model)
  • Mackenzie Lintz (US-amerikanische Schauspielerin)
  • Mackenzie Rosman (Schauspielerin "Eine himmlische Familie")
  • Mackenzie Ziegler (Schauspielerin, Tänzerin)
Weitere 2 bekannte Persönlichkeiten ein-/ausblenden
Varianten des Namens
Variante hinzufügen
Ähnliche Vornamen
  • Keine Angabe
Beliebtheitsentwicklung des Mädchennamen Mackenzie
Rang 174 im November 2015
Rang 0 im Dezember 2015
Rang 192 im Januar 2016
Rang 181 im Februar 2016
Rang 172 im März 2016
Rang 158 im April 2016
Rang 169 im Mai 2016
Rang 157 im Juni 2016
Rang 147 im Juli 2016
Rang 143 im August 2016
Rang 0 im September 2016
Rang 158 im Oktober 2016
Rang 167 im November 2016
Rang 0 im Dezember 2016
Rang 186 im Januar 2017
Rang 159 im Februar 2017
Rang 0 im März 2017
Rang 147 im April 2017
Rang 0 im Mai 2017
Rang 150 im Juni 2017
Rang 0 im Juli 2017
Rang 156 im August 2017
Rang 0 im September 2017
Rang 154 im Oktober 2017
Rang 158 im November 2017
Rang 152 im Dezember 2017
Rang 189 im Januar 2018
Rang 161 im Februar 2018
Rang 0 im März 2018
Rang 155 im April 2018
Rang 161 im Mai 2018
Rang 155 im Juni 2018
Rang 0 im Juli 2018
Rang 166 im August 2018
Rang 169 im September 2018
Rang 0 im Oktober 2018
Rang 0 im November 2018
Rang 0 im Dezember 2018
Rang 0 im Januar 2019
Rang 152 im Februar 2019
Rang 0 im März 2019
Rang 0 im April 2019
Rang 0 im Mai 2019
Rang 0 im Juni 2019
Rang 0 im Juli 2019
Rang 128 im August 2019
Rang 0 im September 2019
Rang 0 im Oktober 2019
Jan Dez Jan Dez Jan Dez Jan Okt
2016 2017 2018 2019
  • Bester Rang: 128
  • Schlechtester Rang: 343
  • Durchschnitt: 207.72

Diese Grafik zur Beliebtheitsentwicklung des Namens Mackenzie stellt dar, wie sich dessen Beliebtheit bei den Besuchern von Baby-Vornamen.de im Laufe der Jahre verändert hat. Die Beliebtheit des Vornamens wird dabei durch den im jeweiligen Monat erreichten Rang auf Grundlage der abgegebenen Stimmen bestimmt.

Geburten in Österreich mit dem Namen Mackenzie seit 1984
Österreich Rang Namensträger Quelle Stand
4019 5 Statistik Austria 2016

Erläuterung: Der Name Mackenzie belegt in der offiziellen Rangliste der häufigsten Vornamen aller in Österreich geborenen Bürger den 4019. Rang. Insgesamt 5 Neugeborene wurden seit 1984 so genannt.

Land wählen:
Platzierungen von Mackenzie in den Vornamencharts von England und Wales
Platz 869 in den offiziellen Vornamencharts von 1996
Platz 770 in den offiziellen Vornamencharts von 1997
Platz 649 in den offiziellen Vornamencharts von 1998
Platz 594 in den offiziellen Vornamencharts von 1999
Platz 506 in den offiziellen Vornamencharts von 2000
Platz 388 in den offiziellen Vornamencharts von 2001
Platz 276 in den offiziellen Vornamencharts von 2002
Platz 267 in den offiziellen Vornamencharts von 2003
Platz 278 in den offiziellen Vornamencharts von 2004
Platz 303 in den offiziellen Vornamencharts von 2005
Platz 423 in den offiziellen Vornamencharts von 2006
Platz 458 in den offiziellen Vornamencharts von 2007
Platz 681 in den offiziellen Vornamencharts von 2008
Platz 835 in den offiziellen Vornamencharts von 2009
Platz 1332 in den offiziellen Vornamencharts von 2010
Platz 1374 in den offiziellen Vornamencharts von 2011
Platz 1428 in den offiziellen Vornamencharts von 2012
Platz 1360 in den offiziellen Vornamencharts von 2013
Platz 1120 in den offiziellen Vornamencharts von 2014
Platz 1057 in den offiziellen Vornamencharts von 2015
1996 1999 2000 2009 2010 2015
  • Bester Rang: 267
  • Schlechtester Rang: 1428
  • Durchschnitt: 748.40

Dargestellt sind hier die Platzierungen des Vornamens Mackenzie in den offiziellen Vornamen-Hitlisten von England und Wales, die jedes Jahr vom Office for National Statistics veröffentlicht werden. Die vollständigen Top 30 Vornamencharts von England und Wales findest Du auf unserer Seite "Beliebteste Vornamen in England".

Land wählen:
Verteilung des Namens in Deutschland, Österreich und der Schweiz
  • 11.1 % 11.1 % Bayern
  • 11.1 % 11.1 % Berlin
  • 11.1 % 11.1 % Bremen
  • 33.3 % 33.3 % Nordrhein-Westfalen
  • 22.2 % 22.2 % Rheinland-Pfalz
  • 11.1 % 11.1 % Sachsen-Anhalt
  • - Zu Österreich liegen leider noch keine statistischen Daten vor -

Dein Vorname ist Mackenzie? Dann wäre es klasse, wenn Du uns hier Deine Heimatregion mitteilst und uns damit beim Ausbau dieser Statistik unterstützt.

Häufigkeitsverteilung der Geburtsjahre aus unserer Erhebung von Personen mit dem Namen Mackenzie
Statistik der Geburtsjahre des Namens Mackenzie

Deine Meinung ist gefragt!

Wie gefällt Dir der Name Mackenzie?
sehr gut 1 2 3 4 5 6 ungenügend
Gesamtnote: 2.3 6 5 4 3 2 1
Passt der Vorname Mackenzie zu einem ...
Ja Nein
deutschen Nachnamen?
österreichischen Nachnamen?
schweizerischen Nachnamen?
englischen Nachnamen?
französischen Nachnamen?
niederländischen Nachnamen?
nordischen Nachnamen?
polnischen Nachnamen?
russischen Nachnamen?
slawischen Nachnamen?
tschechischen Nachnamen?
griechischen Nachnamen?
italienischen Nachnamen?
spanischen Nachnamen?
türkischen Nachnamen?
Passt zu einem deutschen Nachnamen (32.8 %) Passt zu einem österreichischen Nachnamen (34.4 %) Passt zu einem schweizerischen Nachnamen (32.8 %) Passt zu einem englischen Nachnamen (68.8 %) Passt zu einem französischen Nachnamen (39.1 %) Passt zu einem niederländischen Nachnamen (45.3 %) Passt zu einem nordischen Nachnamen (50.0 %) Passt zu einem polnischen Nachnamen (20.3 %) Passt zu einem russischen Nachnamen (21.9 %) Passt zu einem slawischen Nachnamen (21.9 %) Passt zu einem tschechischen Nachnamen (23.4 %) Passt zu einem griechischen Nachnamen (21.9 %) Passt zu einem italienischen Nachnamen (25.0 %) Passt zu einem spanischen Nachnamen (21.9 %) Passt zu einem türkischen Nachnamen (10.9 %)

Subjektives Empfinden des Vornamens

Die nachfolgende Bewertung des Vornamens Mackenzie ist die rein subjektive Meinung der Besucher dieser Seite, welche Empfindungen und Eindrücke sie persönlich mit dem Vornamen Mackenzie in Verbindung bringen.

bekannt (48.6 %) modern (74.3 %) wohlklingend (68.6 %) weiblich (62.9 %) attraktiv (72.4 %) sportlich (75.7 %) intelligent (72.9 %) erfolgreich (75.2 %) sympathisch (72.9 %) lustig (65.7 %) gesellig (70.0 %) selbstbewusst (72.4 %) romantisch (61.4 %)
von Beruf
  • Model (7)
  • Schauspielerin (6)
  • Geschäftsführerin (3)
  • Politikerin (2)
  • Künstlerin (2)
  • Moderatorin (2)
  • Sportlehrerin (1)
  • Fotografin (1)
  • Sicherheitsfachkraft (1)
  • Kanalbauerin (1)
  • Holzfällerin (1)
  • Tänzerin (1)
  • Bäuerin (1)

Deine persönliche Meinung ist gefragt: Wie empfindest Du den Vornamen Mackenzie und welche Eigenschaften verbindest Du mit ihm?

unbekannt bekannt
altbacken modern
nicht wohlklingend wohlklingend
weniger weiblich sehr weiblich
unattraktiv attraktiv
unsportlich sportlich
nicht intelligent intelligent
erfolglos erfolgreich
unsympathisch sympathisch
ernst lustig
zurückgezogen gesellig
schüchtern selbstbewusst
unromantisch romantisch
von Beruf

Kommentare zu Mackenzie

@Sabine
Gast

Da stimme ich dir vollkommen zu. Ich finde diesen Namen außergewöhnlich und interessant.

Sabine
Gast

Warum sollte man den Namen Mackenzie in Deutschland nicht vergeben? Das ist doch totaler Quatsch.
Wir leben in einer globalisierten Welt. Es ist völlig normal in Deutschland englische, französische oder schwedische Namen zu vergeben.

Mackenzie
Gast

Meine Eltern kommen aus Washington, und da ist der Name völlig normal. Ich finde ihn okay, denn ich heiße selber so. Aber wieso sollte in Deutschland niemnad so heißen? Das ist doch keine Abscheu. Außerdem fühlt man sich dann als in Deutschland lebende Mackenzie ziemlich ausgeschlossen und abartig.

@Neddi
Gast

Zu einem deutschen Vornamen würde ich es nicht tun - hat dann meiner Ansicht nach Kevinismus-Potenzial.
Im amerikanischen Umfeld ist der Name aber nicht unbedingt schlecht.

Neddi
Gast

Überlege gerade, ob ich meine tochter so nennen werde. Verbinde mit diesem namen eine junge coole unabhängige amerikanerin, die ihren weg geht. Weiss auch nicht. Cool & stark eben.

Anja
Gast

Der Vorname hat etwas. Sehr interessant und sanft.Mir gefällt er.

kellbidden
Gast

McKenzie ist ein schottischer Familienname - nämlich meiner! Das die Amerikaner und Kanadier einen Familiennamen als Vornamen einem Mädchen geben - na ja...

Mitglied little_Simba ist offline - zuletzt online Gestern um 08:31 Uhr
little_Simba

Der name erinnert mich an Meckerziege ;-)

Mia
Gast

Ich wusste nicht mal, daß das ein Mädchenname ist. Ich denke dabei eher an einen männlichen Ami.

Christiane
Gast

Was soll an dem Namen ein Problem sein? Finde es ein bisschen lächerlich das manche meinen, dass der Name in Deutschland nicht gehen würde. Warum bitte nicht? Es gibt in Deutschland auch 10000 Leute die Jennifer oder Jessica heißen. Das sind auch englische Namen! Aber da sagt niemand etwas, weil sich daran schon jeder gewöhnt hat.
Blödsinns sowas! Wer den Namen Mackenzie schön findet soll ihn ruhig seinen Kindern geben

sunny
Gast

Ich finde den Spitznamen "Kenzie" dazu cool. Bin nur hier wegen Mackenzie Ziegler, ein Hoch auf dieses Mädchen! :D

Makenzi_123
Gast

Ich mag den Namen. Aber ich finde meine Schreibweise mega scheiße. Man sollte aber schon einen amerikanischen Nachnamen habe. Bin hier wegen Mackenzie Ziegle . 😅😂

Oh,
Gast

Mein Gott, der Name ist nicht euer Ernst, nicht hierzulande, oder?
Also wenn ich im Supermarkt eine Mutter ihre Tochter "Mackenzie" rufen höre, gehe ich einen Gang weiter - aus Anstand - und lache mich dort schlapp.

Ariane
Gast

Zweifelsohne ist der Vorname "Mackenzie" gewiss gewöhnungsbedürftig im außerenglischen Sprachraum, hat aber gerade deshalb einen gewissen Charme und ist hierzulande sicherlich sehr selten und außergewöhnlich.
Siehe auch Siobhan oder Saoirse

@Suzanna Masen
Gast

Dass man diesen Namen "Meggesi" ausspricht, wäre mir neu. Dies kann man weder aus einer deutschen Aussprache noch aus der meiner Ansicht nach richtigen englischen Aussprache ableiten.

Tina
Gast

Mir gefällt der Name, aber in Deutschland besteht die Gefahr, dass das Kind in die Schublade "hartz4/Unterschicht" gesteckt wird, was schade ist...:-/ ich mag Birke amerikanische Namen echt gerne, aber man kann sie hier kaum geben. Naja, ich plane ohnehin auszuwandern... :))

Suzanna Masen
Gast

Am 10 November 2012 ist meine kleine Tochter auf die Welt gekommen. Als man mich fragte wie ich meine Tochter nennen würde rutschte mir der Name Mackenzie aus dem Mund herraus. Lange bevor sie geboren wurde haben mein Mann und ich überlegt wie wir sie nennen wollen aber Lisa oder Sofi oder Franziska war uns zu alltäglich. Erst als ich meine Tochter im Arm halten konnte und sie gesehen habe gab ich ihr den Namen Mackenzie obwohl ich zuvor nie etwas von diesem Namen gehört hatte. Im Deutschen wird er Meggesi ausgesprochen. Ihr Spitzname ist Magge im deutschen Megge. Ich bin froh das ich sie so genannt habe und als mein Mann sie das erste mal gesehen hatte schaute er auf ihr Bändchen am Arm in dem ihr Name eingraviert wurden war. Er sprach den Namen laut aus und legte sich zu mir ans Bett und dort kuschelten wir mit der kleinen. Das Bändchen haben wir heute in ihr Fotoalbum zu den Babyfotos gesteckt indem ihre Geburtsurkunde abgebildet ist. Ich finde meine Tochter wunderhübsch denn sie hat braunes schulterlanges Haar und ist dünn und klein und sehr süß besonders wenn sie mit ihrem Peddington kuschelt oder mich bzw. ihren Papa ruft.

@ Anna
Gast

Du kannst davon ausgehen, dass den meisten Leuten die Aussprache bekannt ist. Mir gefällt er auch nicht.

Anna
Gast

Ich glaube das Problem mit denen, die den Namen schrecklich finden, ist schlicht und ergreifend, dass sie ihn deutsch aussprechen. Wie 'Macken-zieh' eben. Der Name ist amerikanisch! wird also mäc-kensy ausgesprochen. Finde ihn persönlich wunderschön :)

Jamie Williams
Gast

Meine Momma heißt so und ich finde den Namen wunderschön! Wir kommen aus Amerika und gehen da nach ein paar Auslandsjahre auch wieder zurück! Also finde ich das nicht schlimm! Aber als deutsche fänd ich den Namen nicht schön!

Rita
Gast

Gefällt mir persönlich für ein deutsches Kind ohne entsprechende Migrationshintergünde oder wenigstens einem passenden Nachnamen überhaupt nicht. In Amerika oder so mag der Name ok sein aber warum muss man den armen Kindern diese Namen geben,die hier fast niemand aussprechen kann ( einschließlich den Kindern selbst-stellen sie sich bitte mal ein 2-Jähriges Kind vor,das versucht Mackenzie zu sagen). Der Name kann schnell deplatziert wirken. Also vorher gut überlegen denn wer will schon dass sein Kind Mackenzie Müller-Hinterhuber heißt?

oh je
Gast

Die Arme :(

😄
Gast

Mein Sonnenschein heiß Mackenzie Lucia

Mackenzie
Gast

Also ich heiße so und ich finde ihn super ich bin jetzt 23 und alle meine freunde nennen mich Kenzie ich hasse es wenn man Mac zu mir sagt das macht meine bste freundin um mich zu ärgern :D

@ Dustina
Gast

Volle Zustimmung.

mkh
Gast

Jetzt mal im ernst einem kind einen nachnamen als vornamen zu geben geht gar nicht. Ich weiß wie das ist -.-
Viele grüße
Müller-Kirschenbaum Hansen

sally
Gast

James Alexander Malcolm Fraser MacKenzie *träum*

nee
Gast

Geht gar nicht.

Lucy
Gast

Hey!
Ich versteh auch nicht, was einige hier an dem Namen so schrecklich finden! Ich finde ihn auch richtig schön, gerade weil man ihn nicht tag täglich zu hören bekommt. Aber na gut, jedem das seine ...

...
Gast

Stimmt

Wuff
Gast

Der geht gar nicht.

tja
Gast

Ich gehöre auch zu denen, die mit dem Namen so gar nichts anfangen können.

Emy
Gast

Ich finde Mackenzie sehr schön und überlege mein Kind später mal auch so zu nennen!!!!!Es gibt ja auch Mackenzie Foy, die Renesmee Charlie Cullen im 2 Teil von Breaking dawn spielt!!!!Ich liebe die Twilight Saga und kann nicht verstehen wie man den Namen Mackenzie hassen kann!!!!!Es gibt viele Meinungen darüber aber Mackenzie als Mädchenname ist einfach Super und wer dieser Meinung nicht ist, sollte es nicht rausposaunen, denn seinen eigenen Namen findet man doch auch meistens schön!!!!!!

ja
Gast

Empfinde ich auch so.

Yaaaaaaaalo
Gast

Ob Junge oder Mädchen der Name ist einfach nur schrecklich! Ich mag den Namen überhaupt nicht , überhaupt nicht.

mELISSA
Gast

Ich werd meine tochter später MACKENZIE SAMI-JO GRACE NENNEN

Silva
Gast

Meine kleine heißt Cheyenne Abigail Mackenzie , und in wenigen Tagen wird sie schon 4........wie schnell die zeit vergeht *lach*......

Annika
Gast

*sagen
nicht Sachen .-.

Annika
Gast

Ich persönlich finde den Namen richtig richtig schön :) Sowieso habe ich gerade meine Schwäche für Schottische und keltische Namen entdeckt.
Ich kann schon verstehen warum einige Sache es klingt wie ein Nachname. Schließlich gibt es einen Nachnamen der ähnlich geschrieben wird: McKenzie. So heißt der Schauspieler "Benjamin McKenzie" der z.B in O.C California mitgespielt hat ^^
Aber der Name ist trotzdem richtig schön und ich beneide die Mädchen/Frauen die so heißen.
Liebe Grüße Annika

Lou
Gast

Was habt ihr eigentlich alle??
Ich mag den Namen, und wer ihn nicht mag, muss ihn ja auch nicht mögen! Taylor ist ja auch ein Mädchenname, und bei Taylor Swift hat sich ja auch niemand die Rübe über diesem Namen eingeschlagen!!!! Und wer sagt, der Name klingt wie ein Nachname, soll sich mal den Namen "Jeremaier" reinziehen!!!

Paulina
Gast

Mein Lebensgefährte kommt aus England. Als ich mit unserer ersten Tochter schwanger war, haben wir lange überlegt, ob wir ihr einen deutschen oder englischen Namen geben sollten. Wir haben uns schließlich für einen englischen entschieden und bereuen es keineswegs. Der Name klingt mit meinem deutschen Nachnamen (Voss) meiner Meinung nach nicht schlimm. Und auch der unserer zweiten Tochter Alba ( englisch ausgesprochen)nicht. Allerdings gibt es geteilte Meinungen zu jedem Namen und auch denke über manche Namen, dass man seinem Kind damit keinem Gefallen tut. Es wäre doch aber langweilig, wenn alle den gleichen Geschmack hätte. Sie hießen dann ja alle gleich...

Mackenzie
Gast

Also ich heiße auch Mackenzie. Ich liebe diesen Namen über alles und ich meine Eltern sind aus den USA. Ich wurde in LA geboren weil sich das meine Mum immer gewünscht hat, dass ich in ihrer Heimatstadt geboren werde, aber wir sind schon zwei Jahre später nach Deutschland gezogen und ich bin jetzt 12. Außerdem finde ich es echt cool, dass Renesmee Cullen jetzt von einer Mackenzie gespielt wurde :) mein Spitzname ist Mac, so nennen mich alle und meine Freundinnen mögen den Namen auch. Auch meine Eltern sind sehr stolz auf diesen Namen, weil er ihnen schon immer gefallen hat.
LG Mackenzie (Mac)

kitty
Gast

Ist wie als Junge geboren und dann Entdeckt ups es ist doch ein Mädchen.

Mackenzie
Gast

Ich heisse selber Mackenzie. Und der ist gar nicht mal so schlimm. Ich liebe meinen Namen. Ich weiss auch nicht was ihr gegen den Namen habt. Klar er ist in Amerika beliebter als hier, aber was solls. Ich komm auch von Frankreich und sag nicht der Name ist mega scheisse.
Der Name ist viel besser als Anna-Lena oder Lisa-Marie. Ich habe auch keinen englischen Nachnamen aber er hört sich richtig gut an.
Wollt ihr eure Kinder den Lisa-Marie oder Anna-Lena nennen? Diese Namen sind überall auf der Welt. Mackenzie ist jetzt nicht überall. Lieber einen Namen der anders ist als ein Namen bei den man, wenn man im Park ist und sein Kind ruft gleich drei umdrehen.
Liebe Grüsse Mackenzie

@ Jasmin
Gast

Na Gott sei Dank kommt der nicht so vor, das ist ja grauenvoll.
Ich backe mir einen Namen, wie er mir gefällt, oder wie?

Jasmin
Gast

Also ich möchte mein kind auch mackenzie nennen aber bei mir wird er so geschrieben Makenzie und auch so gesprochen Ma kenzie es ist ein schöner name den nicht jeder hat !

Vanessa
Gast

Mackenzie ist ein EXTREM HÄSSLICHER NAME!!!!
Das arme Kind, das so getauft wird!
Sorry!

???
Gast

Leute wie viele Nachnamen braucht ein Kind???
Emma Mackenzie Meyer Kleinschmidt

Aber
Gast

Auch als Jungenname würde er mir nicht gefallen.

Tanja
Gast

Ich hätte jetzt gedacht das wäre ein Jungenname.

Maria
Gast

OMG ich hab eindeutig einen neuen L-Name

Mqckenzie
Gast

Ich heisse seit 13 Jahren so und ich liebe den Namen. Ich werde mä-Kenzie ausgesprochen.

funny
Gast

Einfach nur ... :(

okay
Gast

In Amerika oder meinetwegen auch Kanada mag das ja gehen, aber neulich hat hier jemand berichtet, sie hat ihre gerade geborene Tochter Mackenzie Emma genannt. Das ist doch grauenvoll.

Samuel
Gast

Dieser Name ist tatsächlich kein Witz. Mein älterer Bruder war letztes Jahr auf Austausch in Kanada und die Nachbarn seiner Gastfamilie hatten tatsächlich eine Tochter namens Mackenzie.

Hanni
Gast

Nein der name ist kein witz!!
ich find ihn sehr schön und ich finde er klingt mit deutschen hinternamen gar nicht so schlecht

Fr. Schmidt
Gast

Also bitte! Was ist das denn für ein Name?
Der klingt grauenhaft und wie gewollt und nicht gekonnt.
Ausserdem klingt er mit einem deutschen Nachnamen noch schlimmer.
Vielleicht ist dieser Name auch nur ein Witz?

Mackenzie
Gast

Ich heiße auch so und bin sehr zufrieden und Sarah ich finde es sehr cool wie du denn namen verteitigst denn ich wurde auch schon meckerziege oder anderes genannt ich finde hännseleien schrecklich und finde alle menschen cool die denn mut beweisen ihrem kind einen ausergewöhnlichen namen zu geben
love Kenzie

Sarah
Gast

Was is denn daran so schlimm da sieht mann halt das die eltern die ihr kind so nennen einen guten geschmack beweisen aber da muss jeder selbst entscheiden wenn jemand mein kind wegen ihres namens hänseln würde würde er auf allen fall paar trauf kriegen denn annas maries oder lenas gibt es überall auf der welt und zwar nicht zu wenig

Hä, wieso?
Gast

Ja kannst du erklären, warum du einen Namen nicht schön oder unpassend findest? Ich empfinde das eben so und scheinbar nicht nur ich.
"Mackenzie, du sollst die anderen Kinder nicht hauen!", das hört sich doch nicht wirklich schön an. Und noch besser in der Schule "Mackenzie Meyer kommt mal an die Tafel" OMG

Sarah
Gast

Wieso söllte er nicht für ein mädchen geignet sein es ist ein mädchenname ich könnte ihn mir eher als jungenname oder nachname nicht vorstellen

eben
Gast

Und für ein Mädchen schon gar nicht geeignet.

Christin
Gast

Der Name hört sich für mich allerdings eher wie ein Nachname an.

Sarah
Gast

Ich finde denn namen traumhaft schön

Mo
Gast

Ich denke hier gibt es nur so viele die diesen Namen nicht mögen weil sie nicht an den Namen gewöhnt sind. Ich habe in Amerika gelebt und dort gibt es einige Mackenzis und er ist dort ein Mädchenname aber natürlich gibt es dort auch einige die ihren jungen so genannt haben. Der Name ist ein alter schottischer Adliger Name (vergleichbar wie bei uns Adelheid). Ich finde den Namen sehr Mädchenhaft, schon allein wegen der Endung mit ie/y. Ich liebe den Namen seit der Serie "Eine himmische Familie" die kleine mit den Locken heißt in wirklichkeit Mackenzie. finde den Namen einfach zuckersüß und kann wirklich nicht verstehen das es hier einige gibt die den namen schrecklich oder nicht mädchenhaft finden.

Sarah
Gast

Die Menschen die solche sachen sagen wie meckerziege oder andere sachen sind dann die die, die kinder die so heißen dann hänsseln also brauch mann sich ja net wunder

Sarah
Gast

Hört sich meiner Meinung nach schrecklich an.. daher ist es ja auch kein wunder, dass der name so selten ist. Die Namen die hier als häufig und langweilig bezeichnet werden sind wenigstens schön (:

Vääääähhhhäääääy
Gast

Määäh määääh määäh Meckerziege? ;P

VaNilly:*

Denise
Gast

Mackenzie ist ja ein schrecklicher Name! Klingt so wie Mackenziege

Sarah
Gast

Ich finde den Namen persönlich wunderschön er ist nicht so langweilig wie die meisten Namen und er hat auch eine schöne abkürzung (Spitzname) Kenzie. Ich werde mein Kind später auch mal so nennen und wenn es mich mal fragt warum dann sag ich ihr das sie so heißt wie eine wundervolle kleine Schauspielerin Mackenzie Foy:

haben wir
Gast

Nicht schon genug lisa's, maja's, leonie's und wie sie alle heißen?
schaut euch die Hitlisten an...
wie kreativ! immer das gleiche...
"och is die kleine süß. wie heißt die denn?"
- " Lisa-Marie. "
*gähn*

Mimi
Gast

Ich würde Leuten davon abraten ihr Kind Mackenzie zu nennen, da dem Namen mittlerweile ein soziales Stigma anhaftet.
Zwar noch nicht in Deutschland, da der Name hier auch nicht so verbreitet ist, aber in Amerika wird er oft mit Teenie-Müttern asoziiert, die keine Ahnung haben wie viele "y" man maximal in einem Namen unterbringen sollte und deshalb sehr kreativ mit diesem Namen umgehen.

antonia
Gast

Ich werde mein erstes kind (wenn es ein mädchen wird so nennen. es heißt ja auch "erstgeborene" und das ist sooo ein süßer name

Evie
Gast

1. JA - es ist AUCH ein Nachname. Aber auch ein Vorname, es ist beides.
2. Ist es sehr wohl ein Name für Mädchen wie auch für Jungen. Genau genommen kenne ich mehr Mädchen mit dem Namen als Jungen.
3. Mag ich den Namen voll. Auch wenn ich ihn mir mit einem englischen Nachnamen nur schwer vorstellen kann, aber hey, was solls? Mir gefallen englische Namen halt einfach besser.

Pia
Gast

Meine freundin heißt so das ist ein cooler name :D

SinteZza
Gast

Ist das nicht ein nachname??

Mackenzie-K. Lyons
Gast

Ich finde meinen Namen suuuuper toll^^
Es werden daraus von meinen Leuten lustige andere Namen gemacht...echt zum kreischen lustig^^
z.B Mann Kennt Sie, Mackäppche usw......Lustig finde ich es auch wenn es keiner aussprechen kann^^ also habe bisher nur Kommpliemente für meinen Namen bekommen :D kann mich nicht beklagen^^

klingt
Gast

Irgendwie nach einem schottischen Nachnamen - McKenzy oder so...
Vor allem finde ich, dass der Name zB nicht zu den meisten unserer Nachnamen passt...
- Mackenzie Müller? oO
Vor allem, wenn er nicht englisch ausgesprochen und nur vorgelesen wird, klingt es meiner Meinung nach, ziemlich - ich nenn es mal "unvorteilhaft"...

Vita
Gast

Mackenzie, also "Mekensi", ist in meinen Ohren klangvoll und angenehm - doch was denken Mackenzie Oberhuber, Mackenzie Holzleitner, Mackenzie Gabelsberger über ihren Namen? Passt nicht, oder? Ein wenig sollte man auf die Ästhetik achten bei der Namensvergabe. Zudem besteht die Gefahr, dass das Kind mit diesem Namen für einen Jungen gehalten wird.

Sarah
Gast

ist das nicht ein nachname ?

Arielle
Gast

Über Geschmäcker lässt sich streiten. Und auch über Namen. Jeder hat seine Meinung zu bestimmten Namen, die jeder respektieren sollte.

Was ich persönlich aber absolut nicht verstehe ist, warum sooo viele Kinder in Deutschland englische, oder vielmehr amerikanische, Namen tragen müssen. Ich mag den Namen Mackenzie überhaupt nicht, aber gut, dass ist Geschmacksache und ich habe nichts dagegen, wenn Kinder in englischsprachigen Ländern oder Kinder von englischsprachigen Eltern so heißen. Aber warum bitte schön in Deutschland? Es gibt doch soo viele wunderschöne deutsche Namen...

sexy bitch
Gast

Ich finde den namen ja schon ganz gut, aber... es gibt da schon so ein paar derbe ähnlichkeiten, über die sich nicht hinwegsehen lässt. klingt mackenzie nicht ein bisschen zu sehr nach "meckerziege??" okay, vielleicht ein bisschen blöder vergleich, aber mir würden da noch ein paar andere dämlichkeiten auffallen, wie z.b. wenn mackenzie nicht mäckenzi, sondern makkenzieeee ausspricht. auch egaall...

Kritikerin
Gast

Laut Bedeutung ist das doch eindeutig ein Jungenname. Da ist es vollkommen schwachsinnig, ihn an ein Mädchen zu vergeben.

Mara
Gast

Unsere Tochter heisst Mackenzie und wir finden den Namen supertoll. Die Oma von meinem Mann hiess Mackenzie mit Zweitnamen so benannt nach ihrer Grossmutter die Mackenzie mit Nachnamen hiess. Klar, ist urspruenglich ein Nachnamen, aber ist jetzt doch recht oft gebraucht im Englischen. Aber ist ja kein Wunder, dass sich manche Deutsche damit schwer tun, aber nieder machen muss man den Namen ja nicht nur weil man ihn nicht mag, oder?

Julia
Gast

Ich finde den Namen echt super schön. Für einen Jungen zwar nicht so, aber für ein Mädchen ist er wirklich süß, auch wenn er von der Bedeutung her ein Jungenname ist. Ich finde die weiche Aussprache bei Jungennamen sowieso nicht so schön, und auch welche, die auf a, ie/i/y enden bleiben für mich Mädchennamen. Zumindest von Klang her.

Auch
Gast

In englischsprachigen Ländern unter Mädchen auch eher selten. Die Herkunft leitet sich aus dem schottischen "Son of Coinneach" ab (Mc Coinneach) und bedeutet eigenlich soviel wie Coinneach's Sohn.

Auch die Phonetik scheint in unseren Breiten nicht gerade vorteilhaft.

Ich
Gast

Mag Mackenzie Rosman als Schauspielerin auch sehr gerne - aber ursprünglich gab es diesen Vorname nur als maskuline Form, was ich i-wie auch besser finde. Ich kann zwar nicht sagen warum (vielleicht liegt es am Klang) aber als Mädchen-Namen finde ich ihn einfach eine Spur zu hart und unweiblich.

yvonne
Gast

ja es steht ja nochnetfest ob ich schwanger bin wenn ich schwanger bin und das wirdein mädel weiß ich auch noch net wie ich die dann nenn das war nur ein vorschlag aberfest stehn tuts noch net villeicht nemen wir ja auch mira oder magdalena oder mia oder ka also lg

yvonne
Gast

also ich bin villeicht schwanger villeicht aber auch nicht und wenn ich schwanger sein sollte und es ein mädel wird hatte ich auch schon den perfeckten name für sie sie soll dann mackenzie-magdalena heißen ich find den namen ganz toll vorallem giebts den net oft ich weiß garnet was manche an den namen haben also mackenzie-magdalena hört sich doch gut an mackenzie als erst na´men und magdalena als 2 namen und falls ich net schwanger bin will ich später wenn ich ne tochter bekomme soll sie dann so heißen also ich liebe disen namen vorallem wenn man mackenzie-magdalena nimmt dann kann man sie immer noch magdalena rufen oder mackenzie-magdalena hört sich doch garnet schlimm an also lg yvonne

Jana
Gast

Also ich finde den Namen schön...

Melinda
Gast

Hässlicher name. bzw. ist das überhaupt ein name ? find' das klingt eher nach iwas anderem. auf jeden fall total sch*iße :D:D

@ laura
Gast

es ist ein schottischer Nachname ...

laura
Gast

hört sich doch an wie ein englischer nachname...schrecklich.
ich mein, ich nenn mein keind doch auch nicht schmidt oder neumann oder so.
einfach schrecklich dieser name!

...@jj
Gast

Was ist 'mackentzi'? Sprichst du diesen Namen etwa so aus? Igitt

jj
Gast

mackentzi vor michelle

amina
Gast

Hallo,leute???gehts noch???meine tochter heißt mackenzie und ihre koseform ist macke!!!also macke ist noch schlimmer!!!

Madonna
Gast

Ja no... is klar, I'm totally with you.

Heidi Klum
Gast

Ich find den Namen nicht so gut,darum habe ich mein Baby auch anders genant!!!!

Ich
Gast

Finde Mackenzie Rosman zwar ganz gut, aber der Name an sich quaelt sich schon etwas hervor...

Sie
Gast

Der Name gefällt mir nicht wirklich.

Hahaha
Gast

Was ist denn Kese? Oder meinst du etwa den Käse? Oweia...

Mackenzie wird übrigens nicht mit langezogenem ä gesprochen, hat phonetisch nichts mit Menüs von McDonalds gemein...

Aber sehr amüsant, der Vergleich :D

:)
Gast

nen bigmac mit kese bitte also mackesi (Mackenzie)

Lucia
Gast

Im amerikanischen Film "Vater der Braut" (sehr emphelenswert!!!) heiß eine Person Brian Macensey.

Der
Gast

Name wird Mekensi ausgesprochen, das erste e wird dabei ein bisschen verschluckt (sowie das Mac in Mcdonalds) aber doch hoerbar. Sehr weich und klingend der Name. Ob er gefaellt steht auf einem anderen Blatt - aber kein Grund fuer Beleidigungen...

Kim
Gast

Klingt irgendwie wie ein Hexen Namen ;-)

Das
Gast

ist Geschmackssache. Wie sovieles im Leben.

achnee
Gast

Einzigartig ja - schön dadurch noch lange nicht...

Klara
Gast

Meine Tochter habe ich auch Mackenzie genannt. Der Name ist einfach einzigartig.

hm
Gast

Kenne nur fort mackenzie. war spassig da.

Anke
Gast

Meine Anna Mackenzie ist 5 und sehr zufrieden mit ihrem Namen und selbst im Kindergarten wird sie von allen Kindern und Erziehern so angesprochen.

Thea
Gast

Dem muss ich mich anschließen. Aus sovielen amerikanischen Nachnamen wurden schon Vornamen gemacht (aus welchem Zweck) und aus sovielen Jungennamen wurden Mädchennamen (Beispiel: Jordan) und umgekehrt. Bei Mackenzie hört sich dieses Spielchen bei mir persönlich einfach auf...

Als Nachname
Gast

ist das okay, besonders im englischen (schottischen) Sprachraum. Aber als Vorname? Und auch noch für Mädchen?? Also nee - tut das den Kleinen lieber nicht an. Schon gar keiner Deutschen, die hätte nämlich bereits mit ihrem Namen ein Spottmerkmal weg. Mackenzie Jendrowski, Pankuweit, Hünemeier? Na dann gute Nacht.

Mackenzie
Gast

Ich heiße auch Mackenzie und finde der Nmae passt nur zu Jungs!!!!

Marisol
Gast

Der Ursprungsname "Coinneach" kommt aus dem Keltischen und bedeutet soviel wie "tüchtig" falls es eine Hilfe für euren Nachwuchse sein sollte. Viel Glück für die kleine Mackenzie.

Elisabeth
Gast

In unserer Familie wird demnächst eine kleine Mackenzie erwartet. An den Namen kann ich mich gewöhnen, ist mir ehrlich gesagt auch relativ egal wie die Kleine heissen wird (ich bin ja nicht die Mutter...)

Man spricht den Namen übrigens nicht so wie man schreibt (also mit Macken hat er relativ wenig zu tun). Er wird Mekensi (sehr weich) ausgesprochen.

Ruth
Gast

Mmmhh, zu behaupten dass Menschen hier im Forum nicht schreiben sollten wenn sie keine Ahnung haben, ist schon ein Ding! Denn jede Person hier hält ihr eigenes Wissen natürlich für gut genug und würde sich selbst deshalb nie von einer Diksussion ausschließen...

Ich find Mackenzie gut, als Namen an sich. Ich kannte ihn bis dato nur als Jungennamen. Hamma wieder mal was dazugelernt...

Gülem
Gast

@Lise: Sorry, dein Kommentar wirkt ein wenig unklar auf mich, ich verstehe den Inhalt nicht (nein, ich bin nicht kognitiv beeinträchtigt). Sind einige Kommentare dazwischen entfernt worden?

An den Unbekannten Schreiber ohne Namen: Niemand hat behauptet dass ihre Auslegung falsch wäre - im Gegensatz zu ihnen! Sie vernichten sämtliche andere Kommentare und stellen ihre These als die eine hin (nebenbei bemerkt, Google arbeitet zwar schnell jedoch sind gewisse Quellen nicht immer zuverlässig).

@Das: Dem ist nichts mehr hinzuzufügen. Ein Vorname kann oft von mehreren Ursprüngen herführen und letztendlich ist es auch gleich ob es eine Stadt namens Mackenzie in England oder eben in Australien gibt (ist das nicht einerlei?).

Am Allerwichtigsten ist eben schon ob der Name letztendlich gefällt oder nicht.

Lise
Gast

ich gebe Unbekannt recht, von wegen dem Ursprung des Namens. Und behaupte weiter hin noch, wer keine Ahnung hat, sollte die Finger von solchen Namen lassen.

@ Das - dass ein Name wie 'Das' 1000 Ursprünge hat kann ich mir schon fast denken ...

@ Natalie - schöner Name. Der Vater muss ja auch nicht Will heissen, aber man kann die Bedeutung so sehen. Unbekannt hat auch nicht gesagt dass niemand Mackenzie heissen darf, es sei denn er sei der Sohn, sondern nur dass es die Bedeutung des Namens ist. Wo ich auch beistimme.

Ich konnte es mir nicht verkneifen und habe Mackenzie mal in zwei Suchmaschinen eingegeben. Es scheint wirklich in Nordengland keine Stadt dieses Namens zu geben. Aber dafür in Australien.

Natalie
Gast

Kuckt im internationalen Namenslexikon nach (ich kann den link hier nicht reinstellen da gleich immer Sternchen daraus gemacht werden).

Das
Gast

interessiert doch niemanden, mein Gott. Wenn der Name gefällt und es auf der Favoritenliste prangert, spricht ja schonmal nichts mehr dagegen. Von meinem Vornamen lassen sich auch hundert Ursprünge ableiten, letztendlich ist es aber wurscht, der der mir am besten gefällt den verinnerliche ich.

Ich
Gast

kenne ein Hotel namens Mackenzie in Singapur - da kommt der Name her und damit basta ;)

@@Doris
Gast

@@Doris: Abgesehen davon dass man hier keine links reinstellen darf da sie sofort entfremdet werden (lies mal die AGB) finde ich es nicht richtig jemanden anzuprangern der andere Infos über einen Namensursprung besitzt, denn wer kann letztendlich wirklich geschichtlich beweisen welche Verzweigung tatsächlich die einzig Wahre ist.

Ich habe über den Namen Mackenzie wieder ganz was anderes in Erfahrung bringen können. Letztendlich finde ich den Austausch darüber wichtiger als beharrlich darauf zu pochen dass meine Informationsquelle das Dogma schlechthin ist...

Natalie
Gast

Willson zum Beispiel. So heisst nämlich unser Filius;). Obwohl der Papa nicht Willi heisst...

@ Doris
Gast

solche info darf man gar nicht weitergeben. Es gibt in Nordengland keine Stadt die Mackenzie heisst. Die Bedeutung stimmt auch nicht.

Bitte schreib doch mal den link wo du das her hast. Es ist schlimm wenn solche Unrichtigkeiten auch noch veroeffentlicht werden duerfen.

Aber im Internet kann man ja viel schreiben ... wenn jemand keine Ahnung hat, wird er es wohl glauben. Ich wohne seit 18 Jahren in Schottland und bin mit einem gaelisch sprechenden Mc.... verheiratet, du darfst mir ruhig die Beduetung des Namens Mackenzie glauben.

Es ist besser, auf www.google.co.uk nachzuschauen.

Mareike
Gast

Eigentlich sollte es "der Erstgeborene" bedeuten, Mackenzie galt ursprünglich als männlicher Vornamen, abgeleitet von 'Kenneth's Sohn' (der erste Sohn wurde bei keltischen Familien immer als Sohn des Vaters bezeichnet), so komisch das auch klingt. Viele heutige Vornamen leiten sich von diesen keltischen Traditionen ab.

Doris
Gast

Bedeutung aus dem internationalen Namensbuch: Mackenzie ist keltischer Abstammung und bedeutet -die Beliebte oder die Bevorzugte, auch eine Stadt in Nordengland.

Es gibt vielerlei Deutungen bzw. verzweigte Ursprünge von Vornamen, Familiennamen.. etc.

@ Shanika
Gast

was da oben steht 'die Erstgeborene' ist nicht richtig. Mackenzie ist urspruenglich ein schottischer Nachname und erst seit sehr kurzer Zeit als Vorname, meist fuer Maedels, gebraeuchlich. Die Bedeutung des Namens ist Kenneth's Sohn, also passt eigentlich gar nicht auf ein Maedchen. Franzoesisch ist dieser Name auch nicht, Namen die mit Mac oder Mc beginnen sind vom Ursprung her schottisch. Das Wort mac bedeutet 'Sohn'. Kann jeder nachforschen statt so einen Stuss zu glauben.

Shanika
Gast

Mit Macken hat der Name nichts zu tun, man spricht ihn sehr weich, also Mekensi, aus, das k in der Mitte schon eher weich (schwer zu beschreiben) und das s sehr stimmig. Bedeutet "die Erstgeborene".

Lilli
Gast

Gruss an Mackeeeeeenzie, die beste Freundin der Welt!!!!!

nie gehört
Gast

Habe den namen noch nie gehört

Jana
Gast

Wird Mekensi ausgesprochen... von der Phonetik her für ein deutsches Ohr möglicherweise etwas gewöhnungsbedürftig...

höhöhöhö
Gast

Macken was?

...
Gast

In den USA ist der Vorname im kommen. Aber warum für Mädchen, das verstehe ich nicht.

alex
Gast

ich habe tatsächlich schonmal von einer Amerikanerin gehört, die mit Vornamen so hieß. Da haben allerdings dann auch alle gesagt: so ein typisch verrückter Ami-Vorname.

äh
Gast

Mackenzie? Mal ganz ehrlich wer nennt sein Kind schon so? Mackenzie hört sich wie Meckerziege oder Macken ziehen oder so an Macken heißt ja eigentlich kleine schönheitsfehler. Ich sag gleich mein Kind wir nie so heißen das ist wirklich das letzte! Da nenn ich mein Kind noch lieber abcdefg

Saskia
Gast

sry an alle Mckenzies aber der name ist wirklich furchtbar. mir rollt's die zehennägel hoch, wenn ich das höre.
Ich finde den namen als nachnamen schön, z.B. Ben McKenzie aus O.C. California. aber als vornamen...nee danke. das hört sich wirklich schrecklich an!!!
sry nochmal. ich wollte niemanden beleidigen :)

Melissa
Gast

Ich dachte immer, dass MacKenzie nur ein Nachname sei. Ein gälischer.
Aber als Mädchenname gefällt er mir unglaublicherweise wirklich gut. :)
Ich liebe Schottland und die gälische Sprache, aber ich weiß nicht, ob ein Kind in Deutschland damit glücklich werden könnte. Obwohl ich für einen gälischen Namen sterben würde. *_*

...
Gast

Der Name ist nicht englisch und auch nicht französich. Das Wort mac kommt aus dem gälischen. Mac bedeutet 'Sohn'. Mackenzie ist eingeenglischt.

@Gina von isabel
Gast

Auf französisch: mackonsie..
aber ich denke es ist eher englisch wegen "mac"

@Vanessa
Gast

sprich es richtig aus dann wirst du merken es hat mit Macker nichts zu tun.

@ Mackenzie's mama
Gast

vielleicht so etwas in der Art wie Cameron? Ist zwar auch ursprünglich für Jungen gedacht, aber entwickelt sich ja auch mehr und mehr zu einem Unisexnamen.

Vanessa
Gast

Wie Macker oder was? i nicht schön .

Mackenzies Mama
Gast

Meine Tochter heißt Da war das keine Sache. jetzt bin ich für einen Jahr hier in Deutschland und krieg eine weitere Tochter. Wir haben keinen Namen gefunden, der zu Mackenzie passt. Konnt ihr uns helfen?
LG Hanna mit Klein Mackenzie und Babybauch :)

...
Gast

Vielleicht könnten die mods die angeblich alle einträge prüfen, endlich mal 'französich' bei sprachen entfernen? und die bedeutung 'erstgeborene'? alles unsinn

Sandra
Gast

Ja ist ja gut, man sollte erst richtig lesen dann kommentieren. Habe eben gesehen das es ja schon oben steht das eine Schauspielerin aus der gewissen Serie so heißt. Sorry

Sandra
Gast

Die Schauspielerin von "eine himmlische Familie" die die jüngste Tochter spielt heißt Mackenzie mit Vornamen, ein wirklich hübsches Mädchen. Den Namen finde ich persönlich jetzt nicht wirklich schön, weder melodisch noch weiblich. Aber alles ist nun mal Geschmackssache und das ist gut so!!!

@ Tiffany
Gast

Woher kommt das, daß dieser Name grade in den USA so populär für Mädchen ist? Gibt es da Prominente, deren Kinder so heißen?

Tiffany
Gast

Ja. Geborn & aufgewachsen im USA. Ich liebe zeit 7 Jahren hier in DE

@Tiffany
Gast

Kommst du aus USA oder so?

Tiffany
Gast

Mackenzie ist die 22. beliebte Mädchen Vornamen in USA im moment. Wir würden die Name Mackenzie Skye benutzen für unserer Tochter aber müssen jetzt kampfen mit Hessen....Ich hab Mackenzie als Vorname beliebt seit 10 Jahren schön...und immer für ein Mädchen.

Inga
Gast

Meine Tochter heißt auch Mackenzie allerdings steht der Name an dritter Stelle da er an erster nicht zugelassen wurde.Ich finde den Namen sehr schön und es ist ihr überlassen ob sie ihn später angeben möchte oder nicht.
Ihr Rufname ist jetzt Finja-Sophia

...
Gast

Persönlich finde ich den Namen schon okay für Jungen, für Mädchen gewöhnungsbedürftig wenn man sich der Bedeutung des 'Mac' eben bewußt ist. Es gibt zwar viele Namen die mal geschlechtsspezifisch waren aber heute unisex sind, aber das Wort mac bedeutet nun mal Sohn.

Gina
Gast

Doch, Mack hat Recht, diese Bedeutung kenn ich auch nur. Aber soll er ernsthaft FRANZÖSISCH sein?? Wie bitte spricht man denn so einen Namen dann aus?! Den Namen an sich find ich nicht ganz so toll, für ein Mädchen nicht und für einen Jungen mittelmäßig schön. Mac oder Mack hört sich meiner Meinung nach viel besser an (mich stört das -enzie ;)).

Sava
Gast

Mackenzie klingt doch super! Wenn ich eine Tochter bekommen würde, wäre der Name auf jeden Fall in der engeren Auswahl :-)

Rigrunner
Gast

Wer hat da oben eigentlich reingeschrieben, dass dieser Name französisch sein soll?? So ein Unsinn.

@Candy
Gast

Ich glaub dass Mackenzie ein Name ist, da haben wir uns schon drauf geeinugt. Es ging nun um die Bedeutung der ersten Silbe.

Candy
Gast

Für alle die es nicht glauben wollen: Die Tochter von Joanne K. Rowling heißt wirklich Mackenzie. Und mit zweitem Namen Jean. Jetzt sagen warscheinlich wieder welche, dass Jean doch auch ein Jungen Namen wär. Aber guckt mal in Wikipedia! Da steht das drin. Und für alle die Wikipedia nicht glauben, können auch auf auf Harry Potter Fansites den Steckbrief von Rowling angucken da steht das auch überall. Ich denke das wäre dann jetzt geklärt.

@ich
Gast

Wenn ein Name mit 'Mac' anfängt, heisst es 'Sohn von ...' und nicht 'Kind von ...'

Ich
Gast

Mackkenzi hat auch eine bedeutung aus dem keltischen und da sieht man das es nicht nur ein Jungenname ist denn aus dem Keltischen übersetzt heißt Mackenzie "Kind von den klugen Anführer".

uschi xD
Gast

Höö ?? mackenzie is n vorname ? also meine freundin heißt auch mackenzie aba mit nachname :P

amy
Gast

Ich kenne eine mackenzie sie spielt seit 1996 bei eine himmlische familie mit als ruthie camden

Dan
Gast

Ah, look at all the lonely people....

bei den Beatles gibt´s den "Father Mackenzie" (wie auch immer der geschrieben wird)

für mich ebenfalls eindeutig ein Jungenname oder Nachname (wie Johannson etc.).

Auch wenn die Tochter von Rowling Mackenzie heißen soll, es gibt auch Mädels, die Madison heißen. Ändert aber nichts an der Tatsache des Ursprungs, dass es eigentlich den Sohn beinhaltet.

Lisa
Gast

Sehr ungewöhnlicher Name, klingt für mich aber eher wie ein schottischer Nachname McKenzie wie McMurphy...

Lara
Gast

Nein, Mack. Die Tochter von Joanne K. Rowling heißt Mackenzie.
Kann mir bitte mal einer sagen wie man den Namen ausspricht?

freya hexe
Gast

Auf den ersten Blick habe ich
meckerziehe
gelesen.HAHAHA. Wirklich
Kein großer Unterschied zwischen Meckerziege und Mackenzie

Julia
Gast

Also ich finde diesen namen äußerst komisch!

Sandy
Gast

Ein sehr schönes wundervoller name.

Mack
Gast

Der Name Mackenzie bedeutet Sohn von Kenneth und ist eigentlich ein Jungenname.

Kommentar hinzufügen

Hallo Gast! Dein Kommentar wird erst nach erfolgter Freischaltung sichtbar sein. Melde Dich an oder werde neues Mitglied der Community, um live kommentieren zu können.

Kommentare zu anderen Vornamen

Mädchenname Leni

Kommentar von Ira

Nene,man kann schon seine Meinung sagen,das gehört natürlich dazu,aber wieso muss ein Name auch Rückwärts t...

Mädchenname Ann-Kathrin

Kommentar von Ann Katrin...

... ohne H & ohne Bindestrich :-). Es ist komisch plötzlich so viele Ann (-)Kat(h)rins zu sehen, aber schön...

Mädchenname Liv

Kommentar von Liv

Also ich kann nur sagen: super Name. Wie meine Vorgaengerin hier schon meinte. Habe zwar schon oft Probleme...

Vornamen nach Sprache und Herkunft

Zur Vornamensuche nach Sprache und Herkunft

Du bevorzugst amerikanische Namen oder magst den Klang des Nordfriesischen? Unser Bereich zur Sprache und Herkunft gibt Dir die Möglichkeit, ganz gezielt nach einem europäischen oder internationalen Vornamen für Dein Kind zu suchen.

Heutige Namenstage

Zu den Namenstagen

Wir gratulieren allen Menschen mit dem Vornamen Angelina, Diethard, Emma, Johann-Georg, Loretta und Miltiades ganz herzlich zu ihrem heutigen Namenstag!

Auch diese Vornamen könnten Dich interessieren