Marei

  • Rang 1385
  • 206 Stimmen
  • 2 x Liebling
    Du bist kein Mitglied bzw. nicht angemeldet. Nur als Mitglied kannst Du diesen Vornamen in Deine Lieblingsliste aufnehmen und somit Einfluss auf unsere Mitglieder-Charts nehmen.
  • 0 x No-Go
    Du bist kein Mitglied bzw. nicht angemeldet. Nur als Mitglied kannst Du diesen Vornamen in Deine No-Go-Liste aufnehmen.
  • 45 Kommentare
Herkunft
Herkunft hinzufügen/bearbeiten
Bedeutung
Bedeutung hinzufügen/bearbeiten
  • altdeutsch
  • indisch
  • jüdisch
  • niederdeutsch
  • niederländisch
  • schwedisch
  • schweizerisch
Koseform von Marie.
Name für Maria in Tirol
(Betonung auf der 1. Silbe)
Länge | Silben Silbentrennung Endungen
5 Zeichen | 2 Silben Ma-rei -arei (4) -rei (3) -ei (2) -i (1)
Palindrom Kölner Phonetik Soundex Metaphone
Ieram 67 M600 MR
Morsecode Schreibschrift
-- ·- ·-· · ·· Marei
Marei buchstabiert (nach Buchstabiertafel DIN 5009)
Martha | Anton | Richard | Emil | Ida
Marei in Fingersprache für Gehörlose (Fingeralphabet)
Marei in Fingersprache für Gehörlose
Männliche Form
Männliche Form hinzufügen
Spitznamen
Spitznamen hinzufügen
Namenstage
Namenstag hinzufügen
  • Keine Angabe
  • Maily,
  • Mareile,
  • Mariah,
  • Mary,
  • Mary Parry,
  • Momae,
  • Momei und
  • Reile
  • Keine Angabe
Bekannte Persönlichkeiten mit dem Vornamen Marei
Bekannte Persönlichkeit hinzufügen
  • Noch keine bekannte Persönlichkeit vorhanden
Beliebteste Doppelnamen mit Marei
Varianten des Namens
Variante hinzufügen
Ähnliche Vornamen
  • Keine Angabe
Beliebtheitsentwicklung des Mädchennamen Marei
Rang 0 im Oktober 2015
Rang 176 im November 2015
Rang 161 im Dezember 2015
Rang 184 im Januar 2016
Rang 183 im Februar 2016
Rang 174 im März 2016
Rang 160 im April 2016
Rang 169 im Mai 2016
Rang 0 im Juni 2016
Rang 0 im Juli 2016
Rang 145 im August 2016
Rang 154 im September 2016
Rang 156 im Oktober 2016
Rang 162 im November 2016
Rang 0 im Dezember 2016
Rang 181 im Januar 2017
Rang 0 im Februar 2017
Rang 0 im März 2017
Rang 144 im April 2017
Rang 160 im Mai 2017
Rang 0 im Juni 2017
Rang 156 im Juli 2017
Rang 154 im August 2017
Rang 155 im September 2017
Rang 153 im Oktober 2017
Rang 0 im November 2017
Rang 152 im Dezember 2017
Rang 187 im Januar 2018
Rang 157 im Februar 2018
Rang 174 im März 2018
Rang 155 im April 2018
Rang 159 im Mai 2018
Rang 151 im Juni 2018
Rang 164 im Juli 2018
Rang 172 im August 2018
Rang 0 im September 2018
Rang 169 im Oktober 2018
Rang 0 im November 2018
Rang 151 im Dezember 2018
Rang 182 im Januar 2019
Rang 155 im Februar 2019
Rang 0 im März 2019
Rang 0 im April 2019
Rang 157 im Mai 2019
Rang 136 im Juni 2019
Rang 138 im Juli 2019
Rang 0 im August 2019
Rang 119 im September 2019
Okt Jan Dez Jan Dez Jan Dez Jan
2015 2016 2017 2018 2019
  • Bester Rang: 119
  • Schlechtester Rang: 338
  • Durchschnitt: 200.70

Diese Grafik zur Beliebtheitsentwicklung des Namens Marei stellt dar, wie sich dessen Beliebtheit bei den Besuchern von Baby-Vornamen.de im Laufe der Jahre verändert hat. Die Beliebtheit des Vornamens wird dabei durch den im jeweiligen Monat erreichten Rang auf Grundlage der abgegebenen Stimmen bestimmt.

Geburten in Österreich mit dem Namen Marei seit 1984
Österreich Rang Namensträger Quelle Stand
3078 8 Statistik Austria 2016

Erläuterung: Der Name Marei belegt in der offiziellen Rangliste der häufigsten Vornamen aller in Österreich geborenen Bürger den 3078. Rang. Insgesamt 8 Neugeborene wurden seit 1984 so genannt.

Land wählen:
Verteilung des Namens in Deutschland, Österreich und der Schweiz
  • 8.8 % 8.8 % Baden-Württemberg
  • 23.5 % 23.5 % Bayern
  • 5.9 % 5.9 % Brandenburg
  • 2.9 % 2.9 % Hessen
  • 11.8 % 11.8 % Niedersachsen
  • 20.6 % 20.6 % Nordrhein-Westfalen
  • 2.9 % 2.9 % Rheinland-Pfalz
  • 2.9 % 2.9 % Sachsen
  • 2.9 % 2.9 % Sachsen-Anhalt
  • 11.8 % 11.8 % Schleswig-Holstein
  • 5.9 % 5.9 % Thüringen
  • - Zu der Schweiz liegen leider noch keine statistischen Daten vor -

Dein Vorname ist Marei? Dann wäre es klasse, wenn Du uns hier Deine Heimatregion mitteilst und uns damit beim Ausbau dieser Statistik unterstützt.

Häufigkeitsverteilung der Geburtsjahre aus unserer Erhebung von Personen mit dem Namen Marei
Statistik der Geburtsjahre des Namens Marei
Marei im Babyalbum
  • Marei Sophie Talinnwurde im Sternzeichen Skorpion geboren

    Marei Sophie Talinn

    Marei, meine Große, du und deine Geschwister sind echt toll, ich liebe dich meine kleine Sternenguckerin!

Deine Meinung ist gefragt!

Wie gefällt Dir der Name Marei?
sehr gut 1 2 3 4 5 6 ungenügend
Gesamtnote: 1.9 6 5 4 3 2 1
Passt der Vorname Marei zu einem ...
Ja Nein
deutschen Nachnamen?
österreichischen Nachnamen?
schweizerischen Nachnamen?
englischen Nachnamen?
französischen Nachnamen?
niederländischen Nachnamen?
nordischen Nachnamen?
polnischen Nachnamen?
russischen Nachnamen?
slawischen Nachnamen?
tschechischen Nachnamen?
griechischen Nachnamen?
italienischen Nachnamen?
spanischen Nachnamen?
türkischen Nachnamen?
Passt zu einem deutschen Nachnamen (73.7 %) Passt zu einem österreichischen Nachnamen (68.4 %) Passt zu einem schweizerischen Nachnamen (68.4 %) Passt zu einem englischen Nachnamen (47.4 %) Passt zu einem französischen Nachnamen (10.5 %) Passt zu einem niederländischen Nachnamen (63.2 %) Passt zu einem nordischen Nachnamen (42.1 %) Passt zu einem polnischen Nachnamen (10.5 %) Passt zu einem russischen Nachnamen (31.6 %) Passt zu einem slawischen Nachnamen (26.3 %) Passt zu einem tschechischen Nachnamen (26.3 %) Passt zu einem griechischen Nachnamen (47.4 %) Passt zu einem italienischen Nachnamen (57.9 %) Passt zu einem spanischen Nachnamen (31.6 %) Passt zu einem türkischen Nachnamen (26.3 %)

Subjektives Empfinden des Vornamens

Die nachfolgende Bewertung des Vornamens Marei ist die rein subjektive Meinung der Besucher dieser Seite, welche Empfindungen und Eindrücke sie persönlich mit dem Vornamen Marei in Verbindung bringen.

bekannt (43.9 %) modern (69.5 %) wohlklingend (81.7 %) weiblich (75.6 %) attraktiv (80.5 %) sportlich (67.1 %) intelligent (82.9 %) erfolgreich (74.4 %) sympathisch (84.1 %) lustig (75.6 %) gesellig (79.3 %) selbstbewusst (76.8 %) romantisch (74.4 %)
von Beruf
  • Krankenschwester (3)
  • Physiotherapeutin (2)
  • Polizistin (1)
  • Lehrerin (1)
  • Sozialarbeiterin (1)
  • Bäuerin (1)
  • Schauspielerin (1)
  • Tierpflegerin (1)
  • Tierärztin (1)
  • Autorin (1)

Deine persönliche Meinung ist gefragt: Wie empfindest Du den Vornamen Marei und welche Eigenschaften verbindest Du mit ihm?

unbekannt bekannt
altbacken modern
nicht wohlklingend wohlklingend
weniger weiblich sehr weiblich
unattraktiv attraktiv
unsportlich sportlich
nicht intelligent intelligent
erfolglos erfolgreich
unsympathisch sympathisch
ernst lustig
zurückgezogen gesellig
schüchtern selbstbewusst
unromantisch romantisch
von Beruf

Kommentare zu Marei

Marei-Elisa
Gast

Hallo, heiße selber Marei-Elisa und finde den Namen total super. Alle nennen mich aber nur Marei :)
Das einzige das mich nervt ist dass immer alle 10x mal nachfragen wie man das ausspricht und ob das mein Spitzname ist.

Meine Mutter betont die erste Silbe und mein Vater die zweite. Weiß also garnicht wie genau ich heiße hahaha

MJ
Gast

Hallo liebe mit Marei´s! :)
Ich bin überrascht, dass es doch noch andere mit meinem Namen gibt. Früher war ich nicht ganz so begeistert von meinem Namen, jedoch hat sich das mittlerweile geändert.
Ich finde es wunderbar einen so "seltenen" Namen zu haben.

Lieben Gruß,
Marei

Ina
Gast

Kenne einen ganz alten Song:
Dort unten an dem Dornenbusch im grünen grünen Tal, dort wohnt meine Sari Marei.
Denke immer an das Lied, wenn ich Marei höre.
Kein schlechter Name, das Lied war auch recht hübsch.

also,
Gast

Ich kenne auch eine Marei. Ich finde den Namen nicht schlecht, mal was anderes. Und nicht immer Marie oder Maria.

Cathy
Gast

Meine Schwester heisst Marei-Christine. Das einzige was an dem Namen nervt, ist das einige ihn gundsätzlich falsch verstehen (wollen?) - "Wie heisst sie denn?" "Marei" "Oooh, Mareike?" "Nein ... Marei!" - Das Gespräch gab e sgefühlte 200x als sie Baby war.

Marei
Gast

Eine unter vielen, wie lustig. Ich dachte immer, der Name wäre ziemlich ungewöhnlich und bin überrascht, dass es doch so viele Namensvetterinnen von mir gibt. :) Früher mochte ich meinen Namen nicht wirklich, da ich ihn immer allen erklären musste, aber mittlerweile leb ich ganz gut damit, und das seit 40 Jahren. Bei mir liegt die Betonung auch auf der 2. Silbe, und das ist mir auch lieber!

Kerstin
Gast

Habe 3 Kinder: Jana, Tim und Marei. Ich wollte beim dritten Kind einen besonderen Namen, den es nicht schon 4 mal im Kindi oder Schule gibt. Bei der Taufe meines Patenkindes im Osten habe ich eine Frau namens Marei kennengelernt, und dachte gleich, wenn ich nochmal ein Mädchen bekomme heißt sie Marei. Und so kam es auch, ich habe es bis heute nicht bereut, und in ihrer Klasse bzw. hier im Ort ist sie auch die einzige mit diesem Namen. Meine Bekannten und Verwandten, Freunde etc. finden ihn auch alle toll.

sabse
Gast

JAAAA es wurde ein Mädl und meine kleine Marei ist nun mittlerweile 3Jahre ‹3 ich bereue keinen tag das wir diesen namen gewählt haben! :) also sollte ich nochmal das glück haben ein kind zubekommen weiss ichden namen schon ;) den MICHAEL-MAREI & LUDWIG is ne bomben kombi ;)

GIHL
Gast

Ich kenn auch eine Marei. Anfangs dachte ich, das wär eine Eigenerfindung der Eltern und war nicht so begeistert. Aber je länger ich sie kenne, um so mehr gefällt er mir. Ihr Bruder heißt Michel, gesprochen wie geschrieben. Ich finde die Namen ungewöhnlich aber sehr schön. Gerade wegen der Einfachheit.

Marei
Gast

Natürlich musste ich meinen Namen früher immer buchstabieren oder man hat ein -ke oder -lle angehängt. Es war dennoch einfach schön einen eigenen Namen zu haben und ihn nicht mit 3 anderen in der Klasse teilen zu müssen. Ich lebe nun seit über 40 Jahren mit diesem Namen und bin so froh, dass meine Eltern ihn für mich gewählt haben. Er klingt von sich aus schon wie eine Koseform. In meinem Bekanntenkreis gibt es inzwischen drei Mareis mehr...

N.
Gast

Ich habe den Namen auch vor ein paar Jahren auf einem Dorffest gehört und konnte mich daran gar nicht gewöhnen. Ich wollte am liebsten ein -ke hinten dran hängen, weil der Name sonst so unvollständig aussieht. Außerdem lese ich immer automatisch "Marie". ;)

Lana Marai
Gast

Ich liebe meinen 2. Namen, meinen ersten aber auch. Ich werde allerdings auch mit ai und nicht mit ei geschrieben, was ich auch schöner finde.

yepp
Gast

Der ist schön. Ich hatte beim Studium eine Marei, sie hatte allerdings manchmal Probleme, weil die Leute oft Marie geschrieben haben.

Marei
Gast

Eigentlich liebe ich meinen Namen, es gibt aber auch Zeiten wo ich diesen Namen nicht mag.
Werde oft gefragt wo der Name her kommt, weil viele nicht wissen das es ein deutscher Name ist.

Die Leute rufen mich ganz normal Marei ohne eine verlängerung

Marei
Gast

Ich liebe meinen Namen (inzwischen) und bin froh, dass sich meine Eltern für diesen einzigartigen Namen entschieden haben. Danke Mama und Papa, dass ich nicht eine unter vielen geworden bin

Marei
Gast

Als Kind fand ich den Namen doof. Mittlerweile bin ich 31 und finde meinen Namen wunderschön. Die meisten Menschen, die ich kennenlerne, finden den Namen sehr besonders und schön. Ich werde leider auch oft mit Mareike verwechselt.

marei
Gast

Moin, moin!
das macht ja spass! das hier alles zu lesen. ich heiße gerne marei, der name ist besonders ohne gleich zu abgehoben zu wirken. bei mir betont man den namen auf der ersten silbe, das klingt wie es hier ja schon steht weicher, aber habe ich es aufgegeben und lasse mich auch marEi nennen.

lieben gruß an die lieben namensvetterinnen

Annika
Gast

Unsere Tochte, die im September geboren wird, wird den Namen Marei (MaREI) tragen. Uns gefällt dieser schon seit Jahren.

Laura
Gast

"Laß uns auf die Wiese gehn, klein Marei und tanzen!" :D Kinderlied aus einem alten Hamburger Liederbuch. Marei ist einfach die verniedlichte Form von Marie und wird deshalb auch genauso betont, auf der letzten Silbe (es heißt ja auch nicht Maarie..). Obwohl Maarei eigentlich auch ganz schön klänge.

Marei
Gast

Also ich mag meinen Namen nicht so sehr , einfach weil er meiner meinung nicht zu mir passt .
ausserdem wer ich immer mit maria marie mareike und sogar amrei werwechselt , is schon ein bisschen blöd vorallem im Kindergarten weil meine freundinen maria und marie hießen :D

Svenya
Gast

Ich hab ihn als zwischennamen aber werde mit ai geschrieben also Marai und alle denken beim ersten lesen immer es steht Maria dort xD

Amrei
Gast

Meine Schwester heisst auch Marei und wird Marrejj ausgesprochen! Maarei ausgesprochen finde ich nicht schön!
Wir sind halb Schweizer und halb Niederländer:-)
Allgemein finde ich Marei viiel schöner als meiner!

Schwester von Marei
Gast

Wir sprechen es "Maaarei" aus. Außerdem hasst sie es, wenn man "Marreii" sagt ;)

Meine Eltern sind doch tatsächlich gefragt worden, ob Marei ein chinesischer Name ist... Auf was für Ideen die Leute kommen...

Ich mag den Namen (und das nicht nur, weil sie meine Schwester ist :-) ).

Kristina
Gast

Hallo, bitte erklärt doch mal, wie ihr den Namen nun betont!!
Ich kannte nur einmal eine Marei, mit kurzem a und Betonung des "ei"!
Die Möglichkeit, das Kind "Maarei" zu nennen, ist mir noch gar nicht aufgegangen, klingt aber schön! Was ist denn nun richtig?
Leider mag mein Freund den Namen gar nicht, aber vielleicht wird das ja noch...

Sabse
Gast

Ein wunderschöner name, bin zur Zeit schwanger und hoffe inständig das es ein Mädchen wird das dann Marei (ausgesprochen Maarei)heißen soll. Mein kleiner Sohn Michael übt auch schon fleißig den Namen :)

Gast

Meine Freundin heißt Marei
Ich liebe den Namen (:

bei ihr spricht man es MAArei aus ^^

Ich lieb dich Marei ♥

Lina
Gast

Ich mag den Namen Marei, wenn ich eine Tochter bekomme, wird sie diesen schönen Namen tragen.

J.P.
Gast

In meiner Schulklasse hieß eine Marei. Die Lehrer haben aber meistens Mareike gesagt...

Birte
Gast

Auch ich konnte mich leider nicht durchsetzen und meine Tochter heißt mit 2. Namen Marei. Wir haben, damit der Name nicht ganz unter den Tisch fällt, einen Bindestrich gewählt! Darüber bin ich froh und muß feststellen, ich sage viiieeell zu selten ihren 2. Namen ;-) Das muß ich ändern! Ein traumhafter Name!

Lullerchen
Gast

Meine Freundin heißt Marei, ich finde den Namen total schön. Bei ihr spricht man es wie "Maarei" aus."Marrei" gefällt mir nicht. Maarei klingt viel sanfter.

Finja
Gast

Ich find den Namen ganz schön.
Was ich nur schade finde,das es hier keine Marai gibt.Zwar ist der Unterschied nicht allzu groß, aber meine Tochter (namens Marai) ist ziehmlich beleidigt deswegen.Falls irgendwer Informationen zum Namen Marai findet,würde ich mich freuen,wenn das auch hier geschrieben wird.

@ katzl
Gast

Ja, ich würde es auch wie Mareike betonen !

katzl
Gast

Betont ihr marei auf der ersten oder der zweiten silbe?

soweit ich weiß wird er nämlich auf der ersten betont (so wird es zumindest in bayern gemacht), das finde ich auch gut.
sonst klingt es nämlich wirklich wie eine abkürzung von mareike :(

ich will meine tochter so nennen, bin mir aber nicht 100% sicher.

laila
Gast

Meine beste Freundin heißt Marei.

Marei du bist die BESTE!!!!!!!!!!!!!!!

@all
Gast

WUNDERSCHÖN!
Hoffentlich wird er nicht zu so einer Modeerscheinung!

Monika
Gast

Meine Tochter heißt Marei Franziska. Sie ist mittlerweile 17 Jahre alt und wird immer wieder gefragt, wie sie sich schreibt. Ich finde den Namen aber schön.

Marei
Gast

Mein Name iSt Marei-EliSabeth...
Ich finde dieSen Namen voll Schön...

Marei K.
Gast

Also ic heiße schon seit 49 Jahren so! Marei ist ja eine süddt.-österreichische Verkleinerungs-bzw. Koseform von Maria. (Meine Eltern machten seinerzeit Urlaub auf dem Bauernhof im Chiemgau). Ich mag die Besonderheit!. 13.5.08

Ida
Gast

Es gibt auch ein kinderlied über eine Marei.Darin geht es um eine marie-marei.Sie ist so schön, dass die männer alles stehen und liegen lassen, um mit ihr zu tanzen.Es war das erste lied, dass ich als kind gelernt habe.

Marei
Gast

Ist ja süß wieviele Mareis hier sind...

Für die Kinder: es gibt ein Buch "Allerlei braucht Marei!" Wurde mir als Kind mal geschenkt...

soweit ich weiß ist der name aber französisch,dachte ich...

Marei
Gast

Ich heiße auch Marei. Mein Vater gab mir diesen Namen. Er hatte einen ausgezeichneten Geschmack. Ich finde meinen Namen echt super und bin stolz einen Namen mit Seltenheitswert tragen zu dürfen.

Kerstin
Gast

Meine kleinste Tochter heißt Rieke Marei. Ich bin wohl die einzige die sie oft mit "Marei" ruft, aber Marei gefällt mir im nachhinein viel besser. Auch Rieke Marei (4 Jahre) stellt sich selber immer mit allen beiden Namen vor und wenn ich mit ihr schmuse, muss ich auf ihren Wunsch immer "meine kleine Marei" sagen. Ich finde den Namen sehr weich und wohlklingend!

marei
Gast

Marei ist der beste name dieser welt !!!!!!

Marei
Gast

Ich heiße selbst Marei und bin 19 Jahe alt. Seit dem ich denken kann musste ich meinen Namen immer wieder berichtigen, weil viel Leute denken ich heiße Mareike. Trotzdessen habe ich mich an den Namen gewöhnt und sehe jetzt nur noch das Positive. Wenn mich jemand ruft drehen sich nicht 5 Leute zur gleichen Zeit um, sondern nur ich.

Beate
Gast

Marei ist ein wunderschöner wohlklingender Name für kleine Mädchen. Leider konnte ich mich nicht durchsetzen und meine Tochter hat diesen Namen als 2. Vornamen. Aber er ist schlicht und ohne Schnörkel, aber sehr liebevoll.

Kommentar hinzufügen

Hallo Gast! Dein Kommentar wird erst nach erfolgter Freischaltung sichtbar sein. Melde Dich an oder werde neues Mitglied der Community, um live kommentieren zu können.

Kommentare zu anderen Vornamen

Jungenname Shinichi

Kommentar von RanKudo

@Carry Also ich hab dich doch nicht zerfleischt Oo ich hab ja nur gesagt wie Shinichi ausgesprochen wird! f...

Mädchenname Selina

Kommentar von Silke

Mein Mann und ich haben unsere Tochter, sie wird jetzt 10 Jahre alt, Selina genannt, ohne zu wissen, was er...

Mädchenname Enni

Kommentar von Sonja

Wenn ich das Glück habe und eine Tochter bekomme, dann wird sie Ennia heißen. Abgekurzt, also als Kosename ...

Vornamen nach Sprache und Herkunft

Zur Vornamensuche nach Sprache und Herkunft

Du bevorzugst amerikanische Namen oder magst den Klang des Nordfriesischen? Unser Bereich zur Sprache und Herkunft gibt Dir die Möglichkeit, ganz gezielt nach einem europäischen oder internationalen Vornamen für Dein Kind zu suchen.

Heutige Namenstage

Zu den Namenstagen

Wir gratulieren allen Menschen mit dem Vornamen Blandina-Maria, Contardo, Cordelia, Cordula, Corinna, Ingbert, Salome und Ulbert ganz herzlich zu ihrem heutigen Namenstag!

Auch diese Vornamen könnten Dich interessieren