Margareta

  • Rang 1434
  • 119 Stimmen
  • 4 x Liebling
    Du bist kein Mitglied bzw. nicht angemeldet. Nur als Mitglied kannst Du diesen Vornamen in Deine Lieblingsliste aufnehmen und somit Einfluss auf unsere Mitglieder-Charts nehmen.
  • 0 x No-Go
    Du bist kein Mitglied bzw. nicht angemeldet. Nur als Mitglied kannst Du diesen Vornamen in Deine No-Go-Liste aufnehmen.
  • 21 Kommentare
Herkunft
Herkunft hinzufügen/bearbeiten
Bedeutung
Bedeutung hinzufügen/bearbeiten
  • deutsch
  • griechisch
  • lateinisch
  • österreichisch
  • polnisch
  • schwedisch
  • skandinavisch
  • ungarisch
Perle, siehe Margarete
wenn das Mondlicht auf einen Tautropfen fällt, wird er zur Perle
Länge | Silben Silbentrennung Endungen
9 Zeichen | 3 Silben Mar-gare-ta -areta (5) -reta (4) -eta (3) -ta (2) -a (1)
Palindrom Kölner Phonetik Soundex Metaphone
Ateragram 67472 M626 MRKRT
Morsecode Schreibschrift
-- ·- ·-· --· ·- ·-· · - ·- Margareta
Margareta buchstabiert (nach Buchstabiertafel DIN 5009)
Martha | Anton | Richard | Gustav | Anton | Richard | Emil | Theodor | Anton
Margareta in Fingersprache für Gehörlose (Fingeralphabet)
Margareta in Fingersprache für Gehörlose
Männliche Form
Männliche Form hinzufügen
Spitznamen
Spitznamen hinzufügen
Namenstage
Namenstag hinzufügen
  • Keine Angabe
  • Greta,
  • Gretel,
  • Greti,
  • Grit,
  • Gritli,
  • Maggi,
  • Maggy,
  • Marga,
  • Margitta,
  • Margo,
  • Meggi,
  • Meta,
  • Pearl,
  • Perla,
  • Perlchen und
  • Rita
  • 22. Februar,
  • 20. Juli,
  • 16. Oktober und
  • 16. November
Bekannte Persönlichkeiten mit dem Vornamen Margareta
Bekannte Persönlichkeit hinzufügen
  • Anna Margareta Buxtehude (Name der Frau (geb. Tunder) und auch der Tochter des Lübecker Organisten und Komponisten Dietrich Buxtehude)
  • Margareta Theresia (Kaiserin, 1651-1673, erste Gemahlin Leopolds I. Kaiser des Heiligen Römischen Reiches)
  • Margareta von Antiochia (Märtyrerin, Heilige, eine der Vierzehn Nothelfer, Schutzpatronin der Bauern, der Schwangeren und Gebärenden und aufgrund ihrer Schönheit bei Gesichtskrankheiten)
  • Margareta von Schottland (Heilige, schottische Königin, Gründerin der Abtei Dunfermline, Patronin Schottlands)
Varianten des Namens
Variante hinzufügen
Ähnliche Vornamen
  • Keine Angabe
Beliebtheitsentwicklung des Mädchennamen Margareta
Rang 250 im März 2014
Rang 265 im April 2014
Rang 239 im Mai 2014
Rang 228 im Juni 2014
Rang 220 im Juli 2014
Rang 193 im August 2014
Rang 189 im September 2014
Rang 212 im Oktober 2014
Rang 189 im November 2014
Rang 183 im Dezember 2014
Rang 0 im Januar 2015
Rang 165 im Februar 2015
Rang 180 im März 2015
Rang 0 im April 2015
Rang 173 im Mai 2015
Rang 0 im Juni 2015
Rang 162 im Juli 2015
Rang 162 im August 2015
Rang 0 im September 2015
Rang 164 im Oktober 2015
Rang 175 im November 2015
Rang 159 im Dezember 2015
Rang 188 im Januar 2016
Rang 180 im Februar 2016
Rang 167 im März 2016
Rang 153 im April 2016
Rang 167 im Mai 2016
Rang 154 im Juni 2016
Rang 152 im Juli 2016
Rang 145 im August 2016
Rang 148 im September 2016
Rang 0 im Oktober 2016
Rang 0 im November 2016
Rang 151 im Dezember 2016
Rang 180 im Januar 2017
Rang 163 im Februar 2017
Rang 0 im März 2017
Rang 147 im April 2017
Rang 160 im Mai 2017
Rang 144 im Juni 2017
Rang 0 im Juli 2017
Rang 153 im August 2017
Rang 157 im September 2017
Rang 152 im Oktober 2017
Rang 158 im November 2017
Rang 146 im Dezember 2017
Rang 187 im Januar 2018
Rang 0 im Februar 2018
Mär Dez Jan Dez Jan Dez Jan Dez
2014 2015 2016 2017
  • Bester Rang: 144
  • Schlechtester Rang: 345
  • Durchschnitt: 211.03

Diese Grafik zur Beliebtheitsentwicklung des Namens Margareta stellt dar, wie sich dessen Beliebtheit bei den Besuchern von Baby-Vornamen.de im Laufe der Jahre verändert hat. Die Beliebtheit des Vornamens wird dabei durch den im jeweiligen Monat erreichten Rang auf Grundlage der abgegebenen Stimmen bestimmt.

Geburten in Österreich mit dem Namen Margareta seit 1984
Österreich Rang Namensträger Quelle Stand
691 104 Statistik Austria 2016

Erläuterung: Der Name Margareta belegt in der offiziellen Rangliste der häufigsten Vornamen aller in Österreich geborenen Bürger den 691. Rang. Insgesamt 104 Neugeborene wurden seit 1984 so genannt.

Land wählen:
Platzierungen von Margareta in den Vornamencharts von England und Wales
Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 1996
Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 1997
Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 1998
Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 1999
Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 2000
Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 2001
Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 2002
Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 2003
Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 2004
Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 2005
Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 2006
Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 2007
Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 2008
Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 2009
Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 2010
Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 2011
Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 2012
Platz 5742 in den offiziellen Vornamencharts von 2013
Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 2014
Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 2015
1996 1999 2000 2009 2010 2015
  • Bester Rang: 5000
  • Schlechtester Rang: 5742
  • Durchschnitt: 5742.00

Dargestellt sind hier die Platzierungen des Vornamens Margareta in den offiziellen Vornamen-Hitlisten von England und Wales, die jedes Jahr vom Office for National Statistics veröffentlicht werden. Die vollständigen Top 30 Vornamencharts von England und Wales findest Du auf unserer Seite "Beliebteste Vornamen in England".

Verteilung des Namens in Deutschland, Österreich und der Schweiz
  • 9.5 % 9.5 % Baden-Württemberg
  • 23.8 % 23.8 % Bayern
  • 4.8 % 4.8 % Hamburg
  • 14.3 % 14.3 % Hessen
  • 4.8 % 4.8 % Niedersachsen
  • 23.8 % 23.8 % Nordrhein-Westfalen
  • 14.3 % 14.3 % Rheinland-Pfalz
  • 4.8 % 4.8 % Saarland
  • 20.0 % 20.0 % Burgenland
  • 20.0 % 20.0 % Niederösterreich
  • 20.0 % 20.0 % Oberösterreich
  • 20.0 % 20.0 % Salzburg
  • 20.0 % 20.0 % Steiermark

Dein Vorname ist Margareta? Dann wäre es klasse, wenn Du uns hier Deine Heimatregion mitteilst und uns damit beim Ausbau dieser Statistik unterstützt.

Häufigkeitsverteilung der Geburtsjahre aus unserer Erhebung von Personen mit dem Namen Margareta
Statistik der Geburtsjahre des Namens Margareta

Deine Meinung ist gefragt!

Wie gefällt Dir der Name Margareta?
sehr gut 1 2 3 4 5 6 ungenügend
Gesamtnote: 1.8 6 5 4 3 2 1
Passt der Vorname Margareta zu einem ...
Ja Nein
deutschen Nachnamen?
österreichischen Nachnamen?
schweizerischen Nachnamen?
englischen Nachnamen?
französischen Nachnamen?
niederländischen Nachnamen?
nordischen Nachnamen?
polnischen Nachnamen?
russischen Nachnamen?
slawischen Nachnamen?
tschechischen Nachnamen?
griechischen Nachnamen?
italienischen Nachnamen?
spanischen Nachnamen?
türkischen Nachnamen?
Passt zu einem deutschen Nachnamen (93.3 %) Passt zu einem österreichischen Nachnamen (86.7 %) Passt zu einem schweizerischen Nachnamen (60.0 %) Passt zu einem englischen Nachnamen (33.3 %) Passt zu einem französischen Nachnamen (33.3 %) Passt zu einem niederländischen Nachnamen (40.0 %) Passt zu einem nordischen Nachnamen (46.7 %) Passt zu einem polnischen Nachnamen (46.7 %) Passt zu einem russischen Nachnamen (40.0 %) Passt zu einem slawischen Nachnamen (20.0 %) Passt zu einem tschechischen Nachnamen (53.3 %) Passt zu einem griechischen Nachnamen (46.7 %) Passt zu einem italienischen Nachnamen (60.0 %) Passt zu einem spanischen Nachnamen (66.7 %) Passt zu einem türkischen Nachnamen (33.3 %)

Subjektives Empfinden des Vornamens

Die nachfolgende Bewertung des Vornamens Margareta ist die rein subjektive Meinung der Besucher dieser Seite, welche Empfindungen und Eindrücke sie persönlich mit dem Vornamen Margareta in Verbindung bringen.

bekannt (64.5 %) modern (50.0 %) wohlklingend (69.7 %) weiblich (69.7 %) attraktiv (68.4 %) sportlich (56.6 %) intelligent (76.3 %) erfolgreich (76.3 %) sympathisch (73.7 %) lustig (60.5 %) gesellig (64.5 %) selbstbewusst (77.6 %) romantisch (60.5 %)
von Beruf
  • Autorin (2)
  • Kindergärtnerin (1)
  • Psychologin (1)
  • Lehrerin (1)
  • Professorin (1)
  • Zahnärztin (1)
  • Polizistin (1)
  • Ärztin (1)
  • Reinigungsfachkraft (1)

Deine persönliche Meinung ist gefragt: Wie empfindest Du den Vornamen Margareta und welche Eigenschaften verbindest Du mit ihm?

unbekannt bekannt
altbacken modern
nicht wohlklingend wohlklingend
weniger weiblich sehr weiblich
unattraktiv attraktiv
unsportlich sportlich
nicht intelligent intelligent
erfolglos erfolgreich
unsympathisch sympathisch
ernst lustig
zurückgezogen gesellig
schüchtern selbstbewusst
unromantisch romantisch
von Beruf

Kommentare zu Margareta

Angelika
Gast

Unsere Tochter heißt Margareta (1,5Jahre) Ich liebe diesen Namen und die Bedeutung ist wunderschön und passt zu ihr😍

Dorothea Margareta
Gast

Die Bedeutung ist natürlich einfach toll. Da der Name aber nicht in Mode ist, mag ihn keiner. Das wird sich ändern. Wenn alle Omas mit dem Namen ausgestorben sind, wird er wieder Mode.

C.
Gast

Einer meiner Lieblingsnamen! Die Bedeutung ist auch klasse.

Sandra
Gast

Margaret(h)a ist nicht so mein Geschmack. Tönt so hart. Finde Margret oder Margrit schöner. Naja das ist Ansichtsache und Geschmacksache.

Theresa
Gast

Ein wirklich schöner, zeitloser Name. Hätte ich eine Tochter, würde sie Margareta Elisabeth heißen.

Greta
Gast

Ich heiße Greta, was eine Kurzform von Margareta ist und bin mit meinem Namen sehr zufrieden: Er ist klassisch aber nicht zu altmodisch(was bei Margareta leider der Fall ist), meine deutsche Herkunft ist zu erkennen(ich finde es doof, deutschen Kindern englische
Namen zu geben), aber im Ausland können ihn die Menschen trotzdem aussprechen. Die Bedeutung ist wunderschön und passt super zu mir :)

Karin**
Gast

Ich liebe diesen schönen Namen! Unsere Tochter trägt ihn als Zweitnamen,und ich finde ihn noch heute wunderschön und passend.
Liebe Grüße! :)

So hieß meine Oma!
Gast

Sie wurde Grete genannt. Sie war eine tolle Frau!

Friederike
Gast

Unsere Tochter heißt seit 3 Monaten Margareta. Wir finden ihren Namen nach wie vor sehr schön und sind der Meinung, dass es perfekt zu unserer KLeinen passt. Die Bedeutung Perle ist natürlich auch wunderschön. Leider kam der Name nicht auf Anhieb so gut bei Familie und Freunden an. Wir hoffen, dass Margareta ihren Namen mag, denn das ist doch das Einizge, das zählt!

Beatrix
Gast

Mein dritter name ist Margaretha - der name ist mit h geschrieben, weil die namen von meiner großmutter und meiner taufpatin gemixt wurden (margarethe+margareta) von der einen das h von der anderen das a :D ich finde den namen sehr schön, trotzdem gefällt mir mein erster name 'Beatrix' besser
cheers!

Theresia
Gast

Wunderschön. So würde ich meine Tochter nennen, wenn ich eine hätte.

Tamiii
Gast

Ich finde tamina oder patrycja oder elisabeth sehr schön :)

Margareta@Ina
Gast

Vielleicht wieder einen doppelnamen wie emma-rose, muss aber nicht sein.Am liebsten einen englischen namen.

Ina
Gast

Was hast du denn für Vorstellungen? Anfangsbuchstabe, Läge, mit o. ohne Bindestrich?

Margareta
Gast

Suche nach einem namen für meine zweite tochter.
Meine erste heißt emma-rose.Nora gefällt mir auch sehr gut.Hat jemand eine idee?
*bitteantearwenden*

Tear
Gast

Margareta heißt meine älteste schwester.sie ist 19 jahre alt und hat schon selbst eine familie.Sie mag ihren namen und ich mag sie.Sie ist die netteste schwester,die man sich wünschen kann,auch wenn sie ein bisschen altmodisch ist.Sie ist trotzdem schlau und schön ist sie auch.Und:Ja,sie hat dunkle haare,sie hat von uns sechs schwestern die dunkelsten haare und auch die längsten.

Claudia
Gast

Das hat nichts mit Logik zu tun. Es ist nur mein persönlicher Geschmack. Bei dem Namen muss ich immer an Dunkelhaarige, Grazile denken.

Sabine
Gast

Finde den Namen auch wunderschön. Aber wieso passt er zu dunklen, schlanken Mädchen??? Was für eine Logik!!!! Aber es ist trotzdem ein toller Name und wirklich ein Klassiker, aber selten...

Claudia
Gast

Warum nur? Ich finde den Namen wunderschön. Er ist klassisch, hat ein wunderschöne Bedeutung und einen schönen Klang und ist der Name von Königinnen. Passt zu dunklen schlanken Mädchen.

Annelie
Gast

Meine Mama heißt Margareta (47)und ist sehr unzufrieden damit

Kommentar hinzufügen

Hallo Gast! Dein Kommentar wird erst nach erfolgter Freischaltung sichtbar sein. Melde Dich an oder werde neues Mitglied der Community, um live kommentieren zu können.

Mit Senden Deines Beitrags erkennst Du unsere AGB an und erklärst Dich mit der Netiquette einverstanden.

Kommentare zu anderen Vornamen

Mädchenname Luise-Lina

Kommentar von Elli

Höllochen, ich sitz hier grad im Unterricht und langweile mich, da hab ich diese tolle Seite gefunden. Lina...

Mädchenname Pegah

Kommentar von Ina*

Der name ist echt schön.Ich kenne auch eine schauspielerin mit dem namen,habe immer gedacht es wäre ein tür...

Mädchenname Stefani

Kommentar von Stefani

Mein Vater musste die Schreibweise als polnisch ausgeben, sie ist halt nicht sehr verbreitet. Das man ihn i...

Vornamen nach Sprache und Herkunft

Zur Vornamensuche nach Sprache und Herkunft

Du bevorzugst amerikanische Namen oder magst den Klang des Nordfriesischen? Unser Bereich zur Sprache und Herkunft gibt Dir die Möglichkeit, ganz gezielt nach einem europäischen oder internationalen Vornamen für Dein Kind zu suchen.

Heutige Namenstage

Zu den Namenstagen

Wir gratulieren allen Menschen mit dem Vornamen Montserrat, Petrus und Zita ganz herzlich zu ihrem heutigen Namenstag!

Auch diese Vornamen könnten Dich interessieren