Roswitha

  • Rang 476
  • 1899 Stimmen
  • 1 x Liebling
    Du bist kein Mitglied bzw. nicht angemeldet. Nur als Mitglied kannst Du diesen Vornamen in Deine Lieblingsliste aufnehmen und somit Einfluss auf unsere Mitglieder-Charts nehmen.
  • 1 x No-Go
    Du bist kein Mitglied bzw. nicht angemeldet. Nur als Mitglied kannst Du diesen Vornamen in Deine No-Go-Liste aufnehmen.
  • 103 Kommentare
Herkunft
Herkunft hinzufügen/bearbeiten
Bedeutung
Bedeutung hinzufügen/bearbeiten
  • altdeutsch
  • althochdeutsch
  • deutsch
germanisch/althochdeutsch:
hroth, ahd. hruom = Ruhm/Ehre und swiths = stark
"die berühmte Starke"
"die stark Berühmte"
"die sehr Ruhmreiche" (althochdeutsch)

bekannteste Persönlichkeit: Hrotsvith von Gandersheim, Äbtissin, Nichte von Otto I. und erste deutsche Dichterin
Länge | Silben Silbentrennung Endungen
8 Zeichen | 3 Silben Ros-wi-tha -witha (5) -itha (4) -tha (3) -ha (2) -a (1)
Palindrom Kölner Phonetik Soundex Metaphone
Ahtiwsor 7832 R230 RSW0
Morsecode Schreibschrift
·-· --- ··· ·-- ·· - ···· ·- Roswitha
Roswitha buchstabiert (nach Buchstabiertafel DIN 5009)
Richard | Otto | Siegfried | Wilhelm | Ida | Theodor | Heinrich | Anton
Roswitha in Fingersprache für Gehörlose (Fingeralphabet)
Roswitha in Fingersprache für Gehörlose
Männliche Form
Männliche Form hinzufügen
Spitznamen
Spitznamen hinzufügen
Namenstage
Namenstag hinzufügen
  • Keine Angabe
  • Rosalie,
  • Röschen,
  • Rosi,
  • Rosinante,
  • Rosita,
  • Rosla,
  • Rossi,
  • Roswithi,
  • Roswittchen und
  • Witta
  • 29. April und
  • 5. September
Bekannte Persönlichkeiten mit dem Vornamen Roswitha
Bekannte Persönlichkeit hinzufügen
  • Roswitha Meyer (Schauspielerin)
  • Roswitha Schreiner (Schauspielerin)
  • Roswitha von Gandersheim (Nonne und 1. Deutsche Dichterin)
Beliebtheitsentwicklung des Mädchennamen Roswitha
Rang 156 im Oktober 2015
Rang 166 im November 2015
Rang 153 im Dezember 2015
Rang 180 im Januar 2016
Rang 174 im Februar 2016
Rang 158 im März 2016
Rang 155 im April 2016
Rang 168 im Mai 2016
Rang 151 im Juni 2016
Rang 145 im Juli 2016
Rang 143 im August 2016
Rang 145 im September 2016
Rang 147 im Oktober 2016
Rang 153 im November 2016
Rang 147 im Dezember 2016
Rang 173 im Januar 2017
Rang 155 im Februar 2017
Rang 168 im März 2017
Rang 142 im April 2017
Rang 153 im Mai 2017
Rang 147 im Juni 2017
Rang 150 im Juli 2017
Rang 145 im August 2017
Rang 153 im September 2017
Rang 146 im Oktober 2017
Rang 150 im November 2017
Rang 142 im Dezember 2017
Rang 183 im Januar 2018
Rang 158 im Februar 2018
Rang 166 im März 2018
Rang 144 im April 2018
Rang 0 im Mai 2018
Rang 155 im Juni 2018
Rang 154 im Juli 2018
Rang 148 im August 2018
Rang 149 im September 2018
Rang 169 im Oktober 2018
Rang 149 im November 2018
Rang 141 im Dezember 2018
Rang 172 im Januar 2019
Rang 152 im Februar 2019
Rang 149 im März 2019
Rang 134 im April 2019
Rang 155 im Mai 2019
Rang 123 im Juni 2019
Rang 122 im Juli 2019
Rang 0 im August 2019
Rang 118 im September 2019
Okt Jan Dez Jan Dez Jan Dez Jan
2015 2016 2017 2018 2019
  • Bester Rang: 118
  • Schlechtester Rang: 332
  • Durchschnitt: 188.12

Diese Grafik zur Beliebtheitsentwicklung des Namens Roswitha stellt dar, wie sich dessen Beliebtheit bei den Besuchern von Baby-Vornamen.de im Laufe der Jahre verändert hat. Die Beliebtheit des Vornamens wird dabei durch den im jeweiligen Monat erreichten Rang auf Grundlage der abgegebenen Stimmen bestimmt.

Geburten in Österreich mit dem Namen Roswitha seit 1984
Österreich Rang Namensträger Quelle Stand
373 296 Statistik Austria 2016

Erläuterung: Der Name Roswitha belegt in der offiziellen Rangliste der häufigsten Vornamen aller in Österreich geborenen Bürger den 373. Rang. Insgesamt 296 Neugeborene wurden seit 1984 so genannt.

Land wählen:
Verteilung des Namens in Deutschland, Österreich und der Schweiz
  • 10.2 % 10.2 % Baden-Württemberg
  • 19.9 % 19.9 % Bayern
  • 4.5 % 4.5 % Berlin
  • 3.4 % 3.4 % Brandenburg
  • 0.6 % 0.6 % Bremen
  • 0.6 % 0.6 % Hamburg
  • 8.0 % 8.0 % Hessen
  • 2.3 % 2.3 % Mecklenburg-Vorpommern
  • 8.0 % 8.0 % Niedersachsen
  • 21.0 % 21.0 % Nordrhein-Westfalen
  • 5.7 % 5.7 % Rheinland-Pfalz
  • 0.6 % 0.6 % Saarland
  • 4.0 % 4.0 % Sachsen
  • 5.1 % 5.1 % Sachsen-Anhalt
  • 0.6 % 0.6 % Schleswig-Holstein
  • 5.7 % 5.7 % Thüringen
  • 3.3 % 3.3 % Kärnten
  • 16.7 % 16.7 % Niederösterreich
  • 13.3 % 13.3 % Oberösterreich
  • 10.0 % 10.0 % Salzburg
  • 26.7 % 26.7 % Steiermark
  • 10.0 % 10.0 % Tirol
  • 3.3 % 3.3 % Vorarlberg
  • 16.7 % 16.7 % Wien
  • 100.0 % 100.0 % Basel-Stadt

Dein Vorname ist Roswitha? Dann wäre es klasse, wenn Du uns hier Deine Heimatregion mitteilst und uns damit beim Ausbau dieser Statistik unterstützt.

Häufigkeitsverteilung der Geburtsjahre aus unserer Erhebung von Personen mit dem Namen Roswitha
Statistik der Geburtsjahre des Namens Roswitha
Roswitha als Hoch- oder Tiefdruckgebiet

Nach dem Namen Roswitha wurden in der Vergangenheit auch Wetterereignisse in Europa benannt. Bisher gab es 0 Hochdruckgebiete und 3 Tiefdruckgebiete mit diesem Vornamen. Mehr über die Namensvergabe von Hoch- und Tiefdruckgebieten und welche anderen Vornamen bereits "Wetterpate" standen, erfährst du hier.

  • Hochdruckgebiet Roswitha (0x)

    Hochdruckgebiet Roswitha
  • Tiefdruckgebiet Roswitha (3x)

    Tiefdruckgebiet Roswitha
    • 18.04.2016
    • 04.11.2014
    • 15.10.2010

Deine Meinung ist gefragt!

Wie gefällt Dir der Name Roswitha?
sehr gut 1 2 3 4 5 6 ungenügend
Gesamtnote: 2.4 6 5 4 3 2 1
Passt der Vorname Roswitha zu einem ...
Ja Nein
deutschen Nachnamen?
österreichischen Nachnamen?
schweizerischen Nachnamen?
englischen Nachnamen?
französischen Nachnamen?
niederländischen Nachnamen?
nordischen Nachnamen?
polnischen Nachnamen?
russischen Nachnamen?
slawischen Nachnamen?
tschechischen Nachnamen?
griechischen Nachnamen?
italienischen Nachnamen?
spanischen Nachnamen?
türkischen Nachnamen?
Passt zu einem deutschen Nachnamen (91.2 %) Passt zu einem österreichischen Nachnamen (85.3 %) Passt zu einem schweizerischen Nachnamen (76.5 %) Passt zu einem englischen Nachnamen (32.4 %) Passt zu einem französischen Nachnamen (11.8 %) Passt zu einem niederländischen Nachnamen (44.1 %) Passt zu einem nordischen Nachnamen (52.9 %) Passt zu einem polnischen Nachnamen (20.6 %) Passt zu einem russischen Nachnamen (32.4 %) Passt zu einem slawischen Nachnamen (26.5 %) Passt zu einem tschechischen Nachnamen (20.6 %) Passt zu einem griechischen Nachnamen (14.7 %) Passt zu einem italienischen Nachnamen (38.2 %) Passt zu einem spanischen Nachnamen (32.4 %) Passt zu einem türkischen Nachnamen (20.6 %)

Subjektives Empfinden des Vornamens

Die nachfolgende Bewertung des Vornamens Roswitha ist die rein subjektive Meinung der Besucher dieser Seite, welche Empfindungen und Eindrücke sie persönlich mit dem Vornamen Roswitha in Verbindung bringen.

bekannt (78.4 %) modern (44.1 %) wohlklingend (72.5 %) weiblich (77.0 %) attraktiv (66.7 %) sportlich (56.4 %) intelligent (80.4 %) erfolgreich (77.5 %) sympathisch (77.5 %) lustig (54.9 %) gesellig (64.2 %) selbstbewusst (72.1 %) romantisch (68.6 %)
von Beruf
  • Verkäuferin (4)
  • Beamtin (3)
  • Schauspielerin (3)
  • Angestellte (3)
  • Berufsbetreuerin (2)
  • Sekretärin (2)
  • Lehrerin (2)
  • Kaufmännische Angestellte (2)
  • Politikerin (2)
  • Ärztin (2)
  • Krankenschwester (1)
  • Erzieherin (1)
  • Bankkauffrau (1)
  • Sicherheitsfachkraft (1)
  • Gartenbauarchitektin (1)
  • Sozialtherapeutin (1)
  • Vorstandsassistentin (1)
  • Bürokauffrau (1)
  • Hotelfachfrau (1)
  • Heilerziehungspflegerin (1)
  • Ballerina (1)
  • Näherin (1)
  • Melkerin (1)
  • Marketingleiterin (1)
  • Küchenhilfe (1)
  • Pflegefachfrau (1)
  • Geschäftsfrau (1)
  • Sozialarbeiterin (1)
  • Künstlerin (1)
  • Selbstständige (1)
  • Reinigungsfachkraft (1)
  • Hauswirtschafterin (1)
  • Betriebswirtin (1)
  • Industriekauffrau (1)
  • Kauffrau (1)

Deine persönliche Meinung ist gefragt: Wie empfindest Du den Vornamen Roswitha und welche Eigenschaften verbindest Du mit ihm?

unbekannt bekannt
altbacken modern
nicht wohlklingend wohlklingend
weniger weiblich sehr weiblich
unattraktiv attraktiv
unsportlich sportlich
nicht intelligent intelligent
erfolglos erfolgreich
unsympathisch sympathisch
ernst lustig
zurückgezogen gesellig
schüchtern selbstbewusst
unromantisch romantisch
von Beruf

Kommentare zu Roswitha

Roswitha
Gast

Ich wurde meistens Rosi gerufen, von einer Nachbarin Witta. In meiner Jugend gab es einige Roswitha´s im meinem Umkreis.Den Namen fand ich ab Teeniealter einfach nur schrecklich und altmodisch ( bin Baujahr 72) Aber, als ich nun wieder einmal die Bedeutung und Herkunft erneut gelesen habe, bin ich nun sogar stolz Roswitha zu heißen. Stolz darauf einen Althochdeutschen Namen zu tragen in meinem Heimatland Deutschland!!!Und zusammen mit meinem Zweitnamen ( Manuela- Gott mit uns) ergibt sich doch eine wunderbare Bedeutung :)

Susann Jana
Gast

Mir ist bisher erst eine Roswitha im Leben begegnet und die war ca. 5-6 Jahre wohl älter wie ich. Ich selbst werde in 11 Tagen 46.

Bin jedenfalls froh, selbst so nicht zu heißen, auch wenn mir mein eigener Name selbst auch nie gefiel, und hätte in der heutigen Zeit auch nie mein eigenes Kind so genannt.

Absolut häßlich finde ich den Namen Roswitha aber auch nicht, da gibt es meiner Meinung nach viel viel schlimmere Namen.

Und was ich bei Roswitha cool finde, ist, dass es da ganz viele Lieder bei YT gibt, mir fällt da zumindest auch gleich dieser Roswitha Sachsen Song von Opa Unger ein und auch eins von Heino, aber da gibt es auch noch viel mehr Lieder.

Roswitha
Gast

Auf jeden Fall ist Roswitha gleichzeitig bekannt und selten. Außer im Internet bin ich noch keiner gleichaltrigen Roswitha begegnet; bin 37.
Ich höre auf alles, was irgendwie ähnlich klingt...Rosi, Rosalie, Rossi, Rosa, Rosalinde, Rose, Röschen, Roszwetschke, Switha, Rosabella,...am liebsten höre ich aber auf Rosweetheart (-:
Nur mein Vater und mein Chef nennen mich Roswitha.
Ich kann gut mit meinem Namen leben.

Gast
Gast

Ich habe immer diese Szene aus dem Film "Das Wunder von Bern" vor Augen. "Roswitha? Roswitha? Deutschland vor!":D

Roswitha
Gast

In meinem Jahrgang 1969 war ich die Einzige in der Schule mit dem Namen Roswitha. Zu dieser Zeit waren Namen wie Simone, Evelyn, Marion, Silvia, Grit, Heike und viele andere aktueller. Man kann den Namen hart oder weich aussprechen, ist für einige schwer den überhaupt auszusprechen. Der Name und ich haben eine Symbiose gefunden.

Vanessa
Gast

So hieß meine Oma. Wir nannten sie immer Oma Rosi. So schön der Name Roswitha auch ist heutzutage würde ich mein Kind nicht so nennen. Wenn dann eher Rosalie.

Roswitha/Rosi 😉
Gast

Hallo auch ich habe sehr lange meinen Namen nicht gemocht zudem heiße ich mit Zweitnamen auch noch Grete😄. Aber seit meinem 18 Lebensjahr werde ich nur noch Rosi gerufen. Ein Dank an meinen Fahrlehrer.....Als Kind wurde ich immer Rossi 👎👎👎oder Witha 👍👍👍genannt.
Heute mit 55 Jahren bin ich mit beiden Namen voll zufrieden.

Roswitha
Gast

Hej ihr Lieben!
Bin jetzt auch schon 28 Jahre alt und hatte lange Zeit Probleme mich mit meinen Namen abzufinden. Jedoch wurde ich bereits in meiner Kindheit und bis heute meist Witti (seit ich 10 bin jedoch engl Witty) genannt und bin auch so primär bekannt. Der Vorteil der sich aus unserem Namen ergibt, liegt aber klar auf der Hand. Eine Verwechslungsgefahr ist nie gegeben =) Rosi als Spitzname geht aber gar nicht, wobei ich es auch zu tolerieren gelernt habe. Nach so langer Zeit habe aber auch ich den Namen akzeptiert und trage ihn mit stolz. Also Kopf hoch an alle Witti´s da draußen, wir sind zurecht besonders xD

Roswitha
Gast

Hallo :) Ich bin 29 Jahre alt und heiße Roswitha. In meiner Jugend fand ich den Namen schrecklich. Irgendwann haben meine Freundinnen angefangen mich Rosi zu nennen. Das gefällt mir bis heute nicht. Englisch ausgesprochen finde ich Rosie wiederum ok und wenn ich in den USA oder in GB bin, stelle ich mich auch als Rosie vor. Als Kind konnte ich meinen Namen nicht aussprechen, ich habe mich selbst Ita genannt. Mit diesem Spitznamen werde ich noch heute in der Familie gerufen - Varitionen sind Itzi, Itzi - Bitzi :)
Heute bin ich stolz auf meinen Namen, denn es ist ein seltener Name.
Schmankerl: Ich musste mit 21 Jahren operiert werden. Bevor mir der Anästhesist die Dosis verpasste, schaute er auf mein Namensschild und sagte: "Oh, die erste Roswitha, die hier liegt und unter 80 ist!" :D

Roswitha
Gast

Ich war ehrlich gesagt nicht wirklich zufrieden mit dem Namen. ..inwischen ist es in Ordnung. ..Meine spitzNamen sind Rossi , Rosi, Rosnelda und Witha...Liebe grüße an meine namensschwestern

Vivien
Gast

Der Name klingt so wunderschön. Ich würde me Kind heute noch so nennen. Er klingt sehr elegant und ist nicht so alltäglich wie Laura, Lisa, Marie...

Roswitha
Gast

Mein Name ist ganz ok, gibt echt schlimmere. Naja, hatte mittlerweile schon 64 Jahre Zeit, mich an ihn zu gewöhnen. Mein zweiter Vornname ist Christa, also Roswitha gebe ich echt den Vorzug. Eine junge Frau oder Mädchen mit dem Namen Roswitha habe ich noch nicht getroffen.Wie viele Namensgenossinnen wurde ich früher auch Witha genannt,von meinen Enkeln,als sie klein waren,Oma Roswithy.

Roswitha
Gast

Hi Ihr Roswithas dieser Welt! Mehr als ich erwartet hätte.... - Ihr die stolz auf diesen Namen seid sprecht mir aus der Seele. Die, die anderes schrieben tun mir leid. Auch die Rosi's. Ich habe ab 12 immer gesagt: Die Rosi trägt ein Dirndl und hat "Holz vor der Hütt'n und einen Zopfkranz" - das alles passt nicht zu mir. Ich bin knapp 60 gehe als 50jährige durch und bin flott, modern und weitgereist. Nur in Australien habe ich zugelassen, dass man mich (englisch ausgesprochen) Rosy nennt, weil die Aussis Probleme mit dem TH haben.
Wer kann schon von sich sagen, dass sie eine eigene Stadt hat? Wir Roswithas schon! Bad Gandersheim. Die Roswitha-Stadt im Harz.
Liebe Grüße, Roswitha, mit betontem "i" und mein "i" trägt keinen Punkt, sondern ein Herzchen

Hans-Ulrich Lang
Gast

Habe als Witwer nach 3 Jahren im Netz eine Partnerin gesucht und eine "Roswitha" gefunden.
Sie ist mein absolutes Pendant.
Wir passen wunderbar zusammen
und sie bekam von mir den Kosenamen "ROWA". Soweitich überblicken kann, gibt es diesen Kosenamen/Shortname für Roswitha noch nicht.
Zur Nachahmung empfohlen!!
Meine Roswitha ist mit diesem Kosenamen sehr glücklich!
Und ich natürlich auch!

Rosi
Gast

Ich bin 34 Jahre alt und hasse diesen Namen. Hab ihn noch nie mögen. Ich stelle mich auch nur mit Rosi vor. Roswitha sagen die Leute nur, wenn sie mich ärgern wollen ;-)
Lg Rosi aus Österreich

Roswitha Maria Stettner
Gast

Also Geschmack ist verschieden, jedenfalls finde ich Roswitha besonders schön es gibt zwei Namens Ahnen die Nonne aus Gandersheim welche als hochberühmte Klosterfrau am 30. März ihren Namenstag feiert und die im 4.bis5. Jahrhundert lebende Adelige welche auch heilig gesprochen wurde weil sie für den Chr. glauben starb, sie feiert am 28.April. Ich jedenfalls finde meinen Namen sehr schön er bedeutet kleine Rose ( meine Mutter heisst Rosa was auch Rose bedeutet. Übrigens ich bin Löwe und stolz Roswitha Maria zu heissen. LG an alle Namenskolleginnen die auf den Namen Roswitha stolz sind!

Roswitha
Gast

Bin 26 und heiße Roswitha. Als Kind habe ich meinen Namen nicht leiden können. Alle hatten so schöne, wohlklingende Namen.. und ich als einzige in der Schule hieß so. Aber nach der Grundschulzeit hat sich das gelegt. Auf dem Gymnasium hieß unsere Direktorin auch Roswitha... :)
Heute bin ich stolz auf meinen Namen. Mein Vater hat diesen für mich ausgesucht. Seit seinem Tod trage ich ihn als letztes Andenken an ihn.
PS: die Abkürzungen Rosi.. Rossi gehen gar nicht. Von meinen Geschwistern werde ich meist Witha genannt. Alle anderen sollen doch bitte Roswitha weich, mit Betonung auf das "i" aussprechen. Im Ausland werde ich oft für meinen schönen Namen angesprochen.
Also Roswitha´s, lasst uns unseren Namen mit Stolz tragen.

Sandra
Gast

Ich finde der Name Roswitha schön. Gefällt mir.

Roswitha
Gast

Ist auch mein Name.Lebe 62 Jahre mit diesem Namen.Werde sehr oft Rosi genannt.Als Teenager rief man mich Ros.Die Familie spricht mich mit Roswitha an.Manche sprechen den Namen sehr schön aus.Bei anderen klingt er sehr hart.Ich kann mit diesem Namen gut leben.

GuLo@ Roswitha unter mir
Gast

Wieso kommt der Name in Deutschland nicht gut an? Er ist doch für die Generation der heute ab 50jährigen ganz normal.

Roswitha
Gast

In Deutschland kommt der Name nicht gut an, aber im Ausland bekomme ich viele Komplimente für so einen schönen und aussergewöhnlichen Namen.

Roswitha
Gast

Hallo, ich bin 46 und stolz auf meinen Namen. Er ist selten, aber ich bin glücklich, dass nicht jeder 2. so heißt. In Kindertagen wurde ich meistens Rosi genannt. Seit ich erwachsen bin, stelle ich mich als Roswitha vor und bestehe auch auf Roswitha. Sollte mir wieder einer mit Rosi kommen werde ich richtig sauer, denn Roswitha ist ein sehr schöner Name und alle die was gegenteiliges sagen "ticken" nicht richtig.

Roswitha
Gast

Hallo, ich bin 67Jahre alt und finde meinen Namen sehr schön. Als Kind wurde ich Witha gerufen, hat mich nie gestört. Heute sagen fast alle Roswitha. Ganz alte Freunde aus Kindertagen meine Nichte, mein Neffe und mein Schwager sagen Witha.Von lieben Menschen lasse ich mich gerne Witha nennen.

Roswitha
Gast

Zur Ergänzung: Mein Spitzname ist entweder Rosi oder Witha. Ich mag beide. ;-)
Roswitha werde ich eher selten genannt.

Line
Gast

Ich finde ihn schön ,eine meiner besten Freundinnen heißt so.
Sie wurde immer Rossi genannt.

Ich finde er sollte wieder modern werden.

Roswitha K
Gast

Ich bin 55 jahre alt, und lebe in Florida. Als kind haben mich alle Rosi gerufen. Die Americans haben es sehr schwierig mit meinen namen, und sie wollen mich Rose oder Rosi nennen. Ich bestehe aber immer auf Roswitha.In America sagen sie das Roswitha ein wunderschoener name ist.Als kind hat mir der name nicht gefallen, warscheinlisch weil sie mich Rosi genannt haben, Rosi wie eine Kuh.Sorry, mein Deudsches schreiben ist nicht mehr sehr gut.

Roswitha
Gast

Ich heiße seit 50 Jahren Roswitha und war immer stolz auf meinen Namen, da er so selten ist. Man freut sich wenn man mal auf eine "Namensschwester" trifft. In meiner Klasse gab es unzählige Male Katrin, Sabine, Kerstin, Petra -da war man somit "Einmalig".Aber Wassermänner wie ich tanzen auch gerne aus der Reihe :-)Ich wurde aber meistens Rosi genannt.

Roswitha
Gast

An den Namen habe ich mich in über 50 Jahren gewöhnt, vermeiden sollten andere aber "Rossi, Rosi, Witha" usw.Schließlich haben die Eltern mich Roswitha genannt und so soll es auch bleiben.Bei der Aussprache bitte nicht die erste Silbe betonen, sonst klingt es zu hart, wie Roß-witha.

Bf
Gast

Roswitha ist ein sehr schöner Name, ich finde, er klingt ein bisschen polnisch. Würde ich aber nicht als einzigen Vornamen geben.

Roswitha
Gast

Ich heiße auch Roswitha mein zweiter Name ist Eva, den finde ich viel schöner, deshalb nenn ich mich meistens Eva. Andere rufen mich auch Rosi. Selbst finde ich meinen Namen richtig bescheuert. Viel lieber hätte ich einen anderen Vornamen gehabt... kann man sich leider nicht aussuchen. Die Bedeutung ist natürlich auch super....trifft genau bei mir zu,...also auch gut! Bin inzwischen 63 Jahre. Den Vornamen seines Kindes sollte man sich sehr gut überlegen.

Roswitha
Gast

Ich bin 56 und heiße vollausgrsprochen Roswitha. Ein wunderschöner Name. Wer ihn verhunzt ist nur neidig oder will verunsichern Sollte ein Mann oder eine Schwiegermutter dies tun sofort trennen,wer meint den Namen eines anderen Menschen ändern zu dürfen ist auch sonst unverschämt übergriffig.

Marius
Gast

Wenn man den Namen als Ro-Switha wahrnimmt klingt er direkt ganz anders, als wenn man Ros-Witha draus macht.
Je öfter ich ihn nun höre, desto besser gefällt er mir.

Roswitha
Gast

Seitdem ich im Alter von ungefähr sieben Jahren mehr über meine Namenspatronin Roswitha von Gandersheim erfuhr, lebe ich gern mit meinem Namen: Die erste Frau, die in deutscher Sprache gedichtet hat, außerdem auch in Latein ... ... und das vor mehr als tausend Jahren!

Namensabkürzungen und Veränderungen mag ich nicht, nur meine Vater durfte mich Rosawitha nennen ...

Marina (22)
Gast

Meine Mutter heißt Roswitha und auch sie hatte in jungen jahren probleme damit und mochte ihn nicht. Sie ist jahrgang 73 und damals war er schon altmodisch...Roswitha heißen eben nur alte leute *g*...naja wie ich hier gelesen habe ist das nicht so... Wir schwaben sprechen ihn ganz normal rosswitta... ihr spitzname ist rosi... heute ist sie 39 und wenn sie jemand fragt wie sie heißt...sagt sie roswitha... Die aussprache der ossis gefällt mir nicht: Rooswiitha

Roswitha
Gast

Großartig, Teile meiner Familie nennen mich immer noch Witti und ich dachte ich wäre die einzige auf der Welt ;)
Ehrlichgesagt fand ich meinen Namen die ersten 18 Jahre wirklich gemein, aber inzwischen bestehe ich immer auf eine ganze Aussprache des namens... ganz besonders hasse ich es Rosi gennant zu werden! Ich bin erst Anfang dreißig und Rosi ist ne alte bayerische Bäuerin (no offense!, also möcht ich nicht so genannt werden! Einige Freunde nennen mich rose(engl. gesprochen) das find ich am besten... Trotzdem würde ich NIEMALS mein Kind Roswitha nennen und bin bei der Namenssuche für meine Tochter sehr vorsichtig gewesen.

Roswitha Maria
Gast

Hallo, ich werde schon immer Roswitha gerufen und lege auch großen Wert auf eine gute Aussprache. Als Kind hätte ich oft auch gerne einen anderen Namen gehabt. Als ich aber feststellte, dass es wenige Roswithas gibt und er Name eine schöne Bedeutung hat fand ich dies wunderbar. Ich bin inzwischen 60 Jahre alt.

roswitha
Gast

Ich bin mittlerweiler 50 und finde mein namen selbst hässlich es gab bestimmt auch schönere namen als ich auf die welt kam

Roswitha
Gast

Also ich finde Roswitha cool,ruhmreich und stark so
bin ich halt und lach gern.Mich nennen sie auch Röseli oder Rosi Rosinchen. Am besten hat mir immer gefallen wie meine Ziehschwester immer witti zu mir sagte alles andere klappte einfach nicht. Eigentlich sollte ich Claudia heissen ,gut dass sie sich das nochmal überlegt haben. Da habe ich welche kennen gelernt, die reden nichts sind verklemmt und irgendwie seltsam. Aber jeder ist halt wie er ist. So jetzt hab ich auch meinen Senf dazugegeben. S Läbe isch halt eifach geil bi de Rosi-Zunft und Kurzeweil.

Roswitha
Gast

Ich mochte meinen namen als kind nicht,inzwischen mag ich ihn-ich denke das hat damit zu tun ob man sich selbst mag.Bei mir im Buero nannten mich dann alle "Roeschen" das gefiel mir.Die Italiener nennen mich" Rosita-"mag ich auch!!

@Roswitha, die 15-Jährige
Gast

wenn man 15 ist, mag man seinen Namen meistens gar nicht. Aber das ändert sich später, je älter man wird.

Roswitha
Gast

ich hasse meinen namen! ich hab keine ahnung wie man sowas schön finden kann.

Keira
Gast

meine Freundin heißt auch Roswitha und sie regt sich auch immer über ihren Namen auf.
ich finde den Namen echt schön, vor allem die Bedeutung.

Roswitha
Gast

bin 15 und ich hasse meinen namen! auch alle möglichen Abkürzungen wie Rosi, Rossi...

Roswitha
Gast

Ich heiße auch Roswitha und ich bin 13 !!!!!
Und bin auch noch eine afrikanerin !!!
bin aber in deutschland geboren und wenn ich erlich bin der name ist nicht besonders schön aber er passt zu mir und ich könnt mir nicht vorstellen anders zu heißen ich bin stolz drauf und finde es nur BULLSHIT was ihr da über diesen namen schlechtes schreibt ihr macht ja den namen voll runter.Es muss ja nicht jedem gefallen !!
(Ich hab z.B. einen doppelnamen Roswitha- Adriana)

Roswitha
Gast

Ja ist auch mein name, mich stört nur eines, wenn man mich Rosi nennt, Freunde und Familie nennen mich Witha. Aber es kommt nicht nur auf den namen, als Schilchen, sondern, wie Du als Mensch bist. Schau in den Spiegel und lächle dich an, deine Seele wird es dir danken, alles Liebe an die Roswithas!!

Roswitha
Gast

Yay, da gibts ja mehr Roswithas als man glaubt ;-) Also ich bin jetzt 21 und hab den Namen als Kind nie leiden können, deswegen nannten mich alle Witti, wer Rosi sagte bekam eine gescheuert *gg* Mittlerweile hab ich mich dran gewöhnt und irgendwie ist es ja auch gut so, wenn man so einen Namen hat. Denn er hat irgendwie Klasse und Stil und man wird auch nicht so schnell mit jemanden verwechselt =) Trotzdem sagen meine Freunde hauptsächlich Witty (engl.: witzig, geistreich) zu mir. Aber egal wie man mich nennt, es passt und ich fühl mich sehr wohl damit und so sollte es jeder gehen die so einen edlen Namen trägt =)

Roswitha
Gast

Hallo,ich heiße auch Roswitha und wurde als Kind Witha oder sweet Rose genannt.
Fand ich immer süss.
Seit ich die Dedeutungen meines Namens kenne,stark,ruhmreich ehre weiße Rose kenne,finde ich Es passt.Fehlt bloß noch zielstrebig,mutig und immer für andere da.
Siehe Google dada-Rosi war ein tolles Erlebnis mit Dieter Bohlen bei Deutschland sucht den Superstar.
Ich bin stolz auf meinen Namen .Lieb Drück und Bussi an Alle

Roswitha
Gast

Also ich heiße auch Roswitha und ich kann mir keinen anderen Namen mehr vorstellen. Ich glaube, dass viele hier, die ihren Text geschrieben(negativ) eher Roswithas kennen, die mehr Ruhm, und stark waren als sie...hihi. natürlich auch viel schöner.....

Roswitha
Gast

Also ich werd nächsten Monat 25 meinen Namen finde ich schrecklich aber dann muss ich an den Grund denken wieso ich diesen Namen bekommen habe und ich könnte genauso gut Siegfrediene oder sonst wie heissen den meine Mutter ist für mich gestorben sie stand vor der Wahl entweder sie oder ich und sie hat sich für mich entschieden und wollte das ich diesen Name bekomme und jetzt trag ich ihn eben punkt. Meine Mutter hieß übringens Rosemarie und hätte ich keinen jungen bekommen würde meine Tochter Rosemarie heißen!!! Also eigentlich ist doch egal was für einen Namen man auch bekommen hat doch nur eines wir alle haben ihn von den Menschen erhalten die uns schon vor unserer Geburt geliebt haben und die sich sicher auch jede menge Gedanken darüber gemacht haben was sie sich vielleicht für ihr Kind wünschen!!!!! Mein Name wird mich immer an meine Mutter erinnern und ich würde niemals auf die Idee kommen ihn zu ändern :)

Roswitha
Gast

- Hatte auch mit "Herr Rossi sucht das Glück" zu kämpfen - bin dann auf die glorreiche Idee gekommen bei Rossi ein "e" anzuhängen um zumindest schrifltich eine Unterschied zu machen - heute nennt und schreibt mich jeder "Rosie" und das ist gut so :-)

Bäh
Gast

Meine Tante heißt Roswitha und ist doof, daher hat der Name einen negativen Touch.

Roswitha
Gast

Ach ja! habe vergessen zu sagen wie ich zu meienm Namen kam:Die damals beste Freundin meiner Mama war schlimm erkrannkt und starb,aber davor versprach ihr meine Mutter mit damals 15 Jahren,das ihr erstes Mädchen ihren Namen weitertragen wird! Darum bin ich stolz auf meinen Namen !egal ob Rosi od Roswitha

Roswitha
Gast

Hallo,ihr Lieben! Bin dreißig und heisse Roswitha,habe mich früher schon über meinen Namen geärgert,eben weil niemand in meinen Alter so hieß.Als ich mit 15 in eine clique kam, nannten mich diese nur noch Rosi,da sie meinten das Roswitha ein Zungenbrecher sei wenn man betrunken ist.Ab den Zeitpunkt stellte ich mich nur noch mit Rosi vor,und eigentlich kennt keiner meinen vollen Namen!Also 15 Jahre lang hieß ich Roswitha,und 15 weitere Rosi! Ich bin zufrieden.

Roswitha
Gast

Ich fand meinen Vornamen schon immer etwas doof, als Kind nannten sie mich Rossi, furchtbar weil es mich immer an die Zeichentrickserie " Herr Rossi sucht sein Glück) erinnerte. Als ich dann mit 11 Jahren umzog, sagte ich immer, dass mein Spitzname "Rosi" sei und damit kann ich gut leben. Wenn ich mir heute so die Bedeutung meines vollen Vornamens anschaue , finde ich ihn doch ganz gut die Edle, die Starke usw. Na also, passt doch :-)

emma h,
Gast

finde ich auch

Emma
Gast

es gibt sehr wenige junge Leute mit dem Namen, aber die Roswitha die ich kenne ist nett aber auch schon älter. ich finde der Name klingt freundlich

Sylvie
Gast

nichts gegen euch roswitas aber mir gefällt der name echt ni. manchmal frag ich mich wie man so heißen kann. echt ni böse gemeint.

Roswitha
Gast

Roswitha, was kosten die Kondome? Schrecklich!!!!!!

roswitha
Gast

Ich heiße seid 63 Jahren so,und muß sagen das mir dieser Name noch nie gefallen hat.Eigentlich sollte ich Ramona heißen ddoch meine Patentante wollte diesen Namen.Naja man kann nichts daran ändern.

Roswitha
Gast

Als Kind mochte ich den Namen nicht, weil man immer Witti zu mir sagte. Doch mit den Jahren verschwand mein "Kosename" und ich bestand darauf mich bei vollem Namen zu rufen. Seither bin ich sehr zufrieden und auch glücklich mit meinem Namen.

Susanne
Gast

Rosswitta *g* mit etwas Mühe kann man jeden Namen verhunzen. Mir gefällt er sehr gut, auch die Abkürzung Rosi., total süß. Am Gymnasium hieß eines der hübschesten und beliebtesten Mädchen so. Ist jetzt nicht wirklich wichtig, aber finde es schon erstaunlich was für (negative) Assoziationen manche Namen hervorufen.

Roswitha
Gast

Da meine Mama in den 60er Jahren Zwillingsmädchen geboren hat und nicht wußte,
dass es zwei werden, sollten schnell auch zwei weibl. Vornamen her .Ich bekam kurzerhand den Vornamen meiner Tante "Roswitha".Meinen Eltern ist auf die Schnelle nix besseres eingefallen!!Meine Schwester heißt Marion.Dieser war für EIN Mädchen reserviert.
Der Name muß aber korrekt ausgesprochen werden, dann ist er auch okay!!

rirarutsch
Gast

Also - ich finde diesen Namen für ne 15 jährige auch unmöglich, heutzutage wird viel mehr Bedeutung auf einen Vornamen gelegt (leider auch viel Unsinn getrieben) als sagen wir mal vor 45 Jahren. aber alle Roswithas möchte i sagen, laßt euch bei vollen Namen nennen, denn rosi hört sich wirklich wie ein Pferd an - halt rosinante^^

Roswitha
Gast

Hallo ich bin 53 und wir ihr seht heiße ich Roswitha und bin froh das es nicht so viele mit meinem Vornamen gibt :-)
an alle Roswithas liebe Grüße

@ Roswitha unter mir
Gast

Richtig, mädchen, lass dir nichts einreden.

Roswhita
Gast

Hi ich bin erst 12 und heiße eigentlich anders aber Roswitha mit drittem Vornamen also wirklich ich hab mich noch nie wegen dem Namen geschämt und ich muss schon sagen ich bin wirklich enttäuscht von allen anderen Roswithas die ihren Namen nicht mögen denn er ist vielleicht altmodisch aber dennoch wundebar melodisch, süß und NICHT nur alte Jungfern tragen ihn nur damit ihrs wisst !!! Leute die diesen Namen tragen ihn aber nicht mögen sind es gar nicht wert so zu heißen !!! SO das war alles was ich zu dem Thema zu sagen hatte !

Roswitha
Gast

Ich find den Namen ok. Die Spitznamen find ich allerdinsg total grässlich. Rosi .. neeeee das geht gar nicht. Dann lieber Roswitha (bin übrigends 23 *ggg*)

Andrea
Gast

Ich finde den Namen Roswitha schön.

Ich selbst trage leider einen 60er/70er Jahre Modenamen, Andrea gibt es wie Sand am Meer. Ich würde lieber Roswitha heißen, dann hätte ich einen einzigartigen und bedeutungsvollen Namen.

Rosi
Gast

Also ich heiße auch so, mir gefällt er allerdings gar nicht. Das mit unsympatisch stimmt in den allermeisten Fällen, da gibts nichts zu rütteln, leider!!

Shira
Gast

Also ich muss sagen, das ich den Namen wunderschön finde!
Er mag zwar alt sein, hat aber irgendwie auch etwas frisches und gleichzeitig edles an sich!
lG

roswitha
Gast

"dies sind immer alte Jungfern und besonders unsympatische Personen"
wie kann man nur so einen müll schreiben? es kommt doch drauf an wie man als person ist, nicht wie man heißt! - und haltet euch fest: ich bin 25 und liebe meinen namen!

Sarah
Gast

Net schön! Altmodisch!

Rosalie
Gast

Bin wirklich froh, dass ich Rosal(ie) und nicht Roswitha heiße. Diesen Namen würde ich wirklich als Prototyp eines altmodischen Names bezeichnen und ich bin meinen Eltern heute noch dankbar, dass sie sich nicht von meiner Großmutter beeinflussen ließen. Sie heißt nämlich Roswitha, doch wird sie Rosi genannt, was ich noch ganz nett finde. Roswitha geht einfach nicht. Ich muss meinen Vorgängern rechtgeben, dies sind immer alte Jungfern und besonders unsympatische Personen.

Maria
Gast

***** Bin wirklich froh, dass ich nicht so heiße.

vivi
Gast

Wie kann man mit 32 sagen man möchte anders heißen ,ich meine das sind immer Kinder sprüche ,gehen aber mit der Pupärtät weg.Ich finde mit so vielen Jahren sollte man wissen das es andere Sorgen auf der Welt gibt außer einen Hässlichen Namen zu tragen.

Roswitha
Gast

Ich bin 32
und ich mag meinen namen auch nicht.
Ich möchte auch lieber anders heissen.

Ich
Gast

Gefällt mir auch nicht.

Roswitha
Gast

Total uncool!!!!!

Rosalia
Gast

Liebe Roswithas, seid nicht traurig. Ich wäre froh, wenn mich meine Eltern Roswitha genannt hätten.
Rosalia ist doch total bescheuert. Gott sei Dank gibt es Abkürzungen wie Rosi oder Rose. Rosa finde ich nicht so gut. Heiße übrigens Rosi ***** und mein Chef sagte immer "Rosa *****" was ist das für eine Farbe?

Roswitha
Gast

Diesen Namen verbindet man doch immer mit zickigen und unsympatischen Personen. Es ist egal ob im Tatort oder in anderen Melodramen, wenn eine Roswitha heißt, ist dies nie die jugendliche Geliebte, sondern immer eine verkniffene, unzufriedene alte Jungfer. Ich kann meinen Eltern bis heute nicht verzeihen, dass sie mich so genannt haben.

Ronja
Gast

Liebe Roswithas, also so hässlich finde ich euren Namen auch wieder nicht. Da gibts noch viel, viel Schlimmeres. Außerdem waren/sind eure Namensvetterinnen doch alles Powerfrauen, z.B. die Schauspielerinnen Witha Pohl, Roswitha Schreiner und nicht zu vergessen die Nonne Roswitha von Gandersheim (1. Deutsche Dichterin). Viele Grüße an alles Roswithas

Roswitha
Gast

Ich bin mittlerweile 36 Jahre alt und konnte mich bis heute nicht an diesen Namen gewöhnen. Zum Glück gibts Kosenamen

Kira
Gast

Roswitha ist ein Name der Rasse und Klasse ist.

Nina
Gast

Rosswitta klingt noch am besten wenn man Rosswiiittaaaa brüllt. Original campingplatz.

Phoebe
Gast

Meine Mutter heißt Roswitha ( ist jetzt 48 jahre alt ) und ich find der Name passt super zu ihr :)
Viele nennen sie Rosi, find ich eigentlich auch ganz gut.
Bin eh bisschen erschrocken, wie man den " grässlich oder wie da steht grässliG" finden kann ;) Gibt durch aus schlimmere Namen..

Roswitha
Gast

Als ich vor 60 Jahren geboren wurde wollte meine Mutter mich Cordula nennen, aber meine Großmutter fand, dass eine Rose viel besser zu ihrem ersten Nachkriegsenkelkind passen würde. Ich finde, sie hatte recht. Als Kind wurde ich manchmal von anderen geärgert, die mich Rosswieta nannten, aber inzwischen können alle meinen Namen korrekt aussprechen.

marlon
Gast

Ja also der schlimmste name auf der welt ist ja woll julia ich kann den namen voll nicht ab so ein schlimmer name

jullaaaaaa
Gast

Ja also roswitha is der aller grässligste name den ich kenne (wollte ich nur ma so los werden ) ja und die schönste lehrerin der welt trägt diesen namen das passt doch garnicht zu einer schönen person^^sina ?? die ist doch hübsch oder deswegen ich kanns einfach nicht verstehen kann es mir einer erklären ???

Roswitha
Gast

@Werner: Das ist das Allernetteste, das ich über diesen (meinen) Namen je gehört habe! Ja, es kommt nicht auf den Namen, sondern auf den liebenswerten Inhalt an!
Wollte als Kind natürlich auch anders heißen, aber jetzt mit 31 bin ich sehr zufrieden damit. Hatte auch nie Probleme damit. Ganz im Gegenteil waren so machen Leute überrascht von mir, da sie sich unter einer "Roswitha" offenbar eine andere Persönlichkeit vorstellten. ;-)

LaNdAlEiN
Gast

@Hanni: Lesen müsst man können, Madeleine reimt sich nicht auf Wäscheleine man spricht den Namen so aus: madlen.
Und Jolanda ist tausend mal schöner als Roswitha, oder Hanni bunny funny Tanni....

Nuvola
Gast

Ich finde den Namen weder schön noch schrecklich. Aber ich muss ehrlich sein Jolanda finde ich besser, auch wenn Landalein horrormäßig klingt^^.

Roswitha
Gast

Hallo, ich heiße ebenfalls Roswitha und bin 48. In meinem ersten Lebensjahr hatte ich noch einen schönen Vornamen (Christiane). Da dieser Name meiner Oma nicht gefiel, musste er noch einmal umgeändert werden. Schon als Kind habe ich bemerkt, dass mein Vorname in Filmen und Büchern immer dann einer Figur gegeben wird, wenn eine besonders komische, arrogante oder sonstwie unsympatische Person dargestellt werden soll. Das trug mir in der Schulzeit viel ungerechtfertigten Spott ein. Auch heute noch spüre ich, dass in den Medien dieser Name für Charaktere vergeben wird, die komisch wirken sollen (z.B. Kondomreklame).
Von einem Naturvolk (leider weiß ich nicht mehr, welches) habe ich gehört, dass dem Baby zunächst ein Kosename gegeben wird. Ist das Kind dann bei Verstand, darf es selbst mitbestimmen, wie es den Rest des Lebens heißen möchte. Finde ich gut, damit ist man nicht so sehr der geschmacklichen Willkür seiner Verwandten ausgesetzt.

Werner
Gast

Das ist der schönste Name, den ich mir vorstellen kann, denn ich liebe eine Roswitha.

Hanni
Gast

Wieso sollte dieser Name verboten werden?
Was ist daran schlimmer als an Wäscheleine äh Madeleine oder gar noch schlimmer Jolanda so wie du LaNdAlEiN ( was ja wohl Landei bedeuten soll ) wohl heißt?
Also Jolanda oder Roswitha? LIEBER ROSWITHA.

LaNdAlEiN
Gast

Ich finde den namen auch nicht besonderes schön, schon gar nicht für eine Fünfzehnjährige.
Ahja, ich bin vom Sternzeichen her auch Wassermann xD

Madeleine
Gast

Dieser Name ist für mich der Inbegriff des primitiven altbackenen Hausmütterchen!!! Es sollte verboten sein, ein 15-jähriges Mädchen so zu nennen! Hey, Rosswitta, back mal nen kuchen und putz die Stube. Nein, das ist echt extrem!

@Barbara v. Roswitha
Gast

Er muß ja auch nicht jedem gefallen, mir gefällt er, ich heiße gerne so und das ist für mich wichtig. Schön daß jeder eine andere Meinung hat.

Barbara
Gast

Also ich finde ja meinen Namen schon nicht schön, aber ROSWITHA das ist ein furchtbarer Name. Das ist meine Meinung

Roswitha
Gast

Also ich bin auch eine Rosi älteren Semesters (50), mir gefällt und gefiel der Name eigentlich immer. Meine jüngste Tochter ist 15 und trägt auch diesen Namen. Ihr gefällt er auch und sie möchte nicht anders heißen. Also ist er keinesfalls "altmodisch".

Roswitha
Gast

Hallo, ich bin 46 und heiße Roswitha. Ich finde den Namen unglaublich altmodisch. Man muß ja keinen Namen der aktuellen TopTen nehmen, aber Roswitha muß es doch auch nicht sein.
Trotzdem liebe Grüße an alle Roswithas

Roswitha
Gast

Ich bin 26. Früher fand ich meinen Namen immer doof, aber mitlerweile mag ich ihn, da er schon recht selten und somit etwas Besonderes ist (so wie ich auch *grins*). Ich kenne niemanden in meinem Alter mit diesem Namen.

Roswitha
Gast

Hallo ich bin 41 Jahre alt und heiße Roswitha was ich sehr schön finde weil der Name nicht so oft auftaucht und ein Name doch etwas sehr persönliches ist.
Ich grüße hier alle die diesen schönen Namen mit mir teilen. Mein Sternzeichen ist Wassermann.

Roswitha
Gast

Haben Sie Infos über die genaue Bedeutung?

Kommentar hinzufügen

Hallo Gast! Dein Kommentar wird erst nach erfolgter Freischaltung sichtbar sein. Melde Dich an oder werde neues Mitglied der Community, um live kommentieren zu können.

Kommentare zu anderen Vornamen

Mädchenname Henrike

Kommentar von Henny

Joa..also ich heisse auch Henrike..nur dass mein name Henrieke geschrieben wird...Ich wohne nicht mehr in D...

Jungenname Lienhard

Kommentar von Lienhard R.

Ich bin jetzt 81 und heiße von Anfang an Lienhard. Der Name hat mir in meiner Sturm- und Drangzeit sehr geh...

Jungenname Santeri

Kommentar von Saari

Der finnische Name Santeri ist die Kurzform von Aleksanteri (Alexander) In der finnischen Sprache gibt es d...

Vornamen nach Sprache und Herkunft

Zur Vornamensuche nach Sprache und Herkunft

Du bevorzugst amerikanische Namen oder magst den Klang des Nordfriesischen? Unser Bereich zur Sprache und Herkunft gibt Dir die Möglichkeit, ganz gezielt nach einem europäischen oder internationalen Vornamen für Dein Kind zu suchen.

Heutige Namenstage

Zu den Namenstagen

Wir gratulieren allen Menschen mit dem Vornamen Aurelia, Roger, Thekla, Therese und Theresia ganz herzlich zu ihrem heutigen Namenstag!

Auch diese Vornamen könnten Dich interessieren