Sibylle

  • Rang 140
  • 5073 Stimmen
  • 0 x Liebling
    Du bist kein Mitglied bzw. nicht angemeldet. Nur als Mitglied kannst Du diesen Vornamen in Deine Lieblingsliste aufnehmen und somit Einfluss auf unsere Mitglieder-Charts nehmen.
  • 0 x No-Go
    Du bist kein Mitglied bzw. nicht angemeldet. Nur als Mitglied kannst Du diesen Vornamen in Deine No-Go-Liste aufnehmen.
  • 64 Kommentare
Herkunft
Herkunft hinzufügen/bearbeiten
Bedeutung
Bedeutung hinzufügen/bearbeiten
  • griechisch
  • lateinisch
griechisch: göttlich inspirierte Seherin
Name wurde erstmalig 370 vor Christus erwähnt

die Seherin, die Prophetin, griechische Wahrsagerin
lateinisch: Sibylla
Namenstag: 09. Oktober

seit dem Mittelalter in Europa beliebt
Länge | Silben Silbentrennung Endungen
7 Zeichen | 3 Silben Si-byl-le -bylle (5) -ylle (4) -lle (3) -le (2) -e (1)
Palindrom Kölner Phonetik Soundex Metaphone
Ellybis 815 S140 SBL
Morsecode Schreibschrift
··· ·· -··· -·-- ·-·· ·-·· · Sibylle
Sibylle buchstabiert (nach Buchstabiertafel DIN 5009)
Siegfried | Ida | Berta | Ypsilon | Ludwig | Ludwig | Emil
Sibylle in Fingersprache für Gehörlose (Fingeralphabet)
Sibylle in Fingersprache für Gehörlose
Männliche Form
Männliche Form hinzufügen
Spitznamen
Spitznamen hinzufügen
Namenstage
Namenstag hinzufügen
  • Keine Angabe
  • Bille,
  • Billy,
  • Sibi und
  • Sille
  • 18. März,
  • 19. März,
  • 8. Oktober,
  • 9. Oktober und
  • 6. November
Bekannte Persönlichkeiten mit dem Vornamen Sibylle
Bekannte Persönlichkeit hinzufügen
  • Maria Sibylla Merian (Eine der ersten Forscher-Frauen in Europa, lebte im 17.Jahrhundert)
  • Sibylle Bamberger (Schriftstellerin aus Deutschland)
  • Sibylle Berg (Autorin)
  • Sibylle Nicolai (Schauspielerin & Moderatorin)
  • Sibylle Rauch (Schauspielerin)
  • Sibylle Weischenberg (Journalistin & Schriftstellerin)
Weitere 1 bekannte Persönlichkeiten ein-/ausblenden
Varianten des Namens
Variante hinzufügen
Ähnliche Vornamen
  • Keine Angabe
Anagramme
Beliebtheitsentwicklung des Mädchennamen Sibylle
Rang 159 im Oktober 2015
Rang 168 im November 2015
Rang 160 im Dezember 2015
Rang 184 im Januar 2016
Rang 176 im Februar 2016
Rang 164 im März 2016
Rang 154 im April 2016
Rang 161 im Mai 2016
Rang 157 im Juni 2016
Rang 145 im Juli 2016
Rang 145 im August 2016
Rang 149 im September 2016
Rang 153 im Oktober 2016
Rang 153 im November 2016
Rang 0 im Dezember 2016
Rang 180 im Januar 2017
Rang 159 im Februar 2017
Rang 168 im März 2017
Rang 143 im April 2017
Rang 156 im Mai 2017
Rang 142 im Juni 2017
Rang 156 im Juli 2017
Rang 148 im August 2017
Rang 147 im September 2017
Rang 149 im Oktober 2017
Rang 151 im November 2017
Rang 149 im Dezember 2017
Rang 181 im Januar 2018
Rang 146 im Februar 2018
Rang 174 im März 2018
Rang 148 im April 2018
Rang 152 im Mai 2018
Rang 156 im Juni 2018
Rang 162 im Juli 2018
Rang 163 im August 2018
Rang 156 im September 2018
Rang 165 im Oktober 2018
Rang 155 im November 2018
Rang 150 im Dezember 2018
Rang 179 im Januar 2019
Rang 148 im Februar 2019
Rang 154 im März 2019
Rang 136 im April 2019
Rang 156 im Mai 2019
Rang 135 im Juni 2019
Rang 134 im Juli 2019
Rang 123 im August 2019
Rang 113 im September 2019
Okt Jan Dez Jan Dez Jan Dez Jan
2015 2016 2017 2018 2019
  • Bester Rang: 113
  • Schlechtester Rang: 338
  • Durchschnitt: 191.92

Diese Grafik zur Beliebtheitsentwicklung des Namens Sibylle stellt dar, wie sich dessen Beliebtheit bei den Besuchern von Baby-Vornamen.de im Laufe der Jahre verändert hat. Die Beliebtheit des Vornamens wird dabei durch den im jeweiligen Monat erreichten Rang auf Grundlage der abgegebenen Stimmen bestimmt.

Geburten in Österreich mit dem Namen Sibylle seit 1984
Österreich Rang Namensträger Quelle Stand
621 126 Statistik Austria 2016

Erläuterung: Der Name Sibylle belegt in der offiziellen Rangliste der häufigsten Vornamen aller in Österreich geborenen Bürger den 621. Rang. Insgesamt 126 Neugeborene wurden seit 1984 so genannt.

Land wählen:
Verteilung des Namens in Deutschland, Österreich und der Schweiz
  • 27.9 % 27.9 % Baden-Württemberg
  • 14.4 % 14.4 % Bayern
  • 5.4 % 5.4 % Berlin
  • 0.9 % 0.9 % Brandenburg
  • 0.9 % 0.9 % Bremen
  • 2.7 % 2.7 % Hamburg
  • 7.2 % 7.2 % Hessen
  • 1.8 % 1.8 % Mecklenburg-Vorpommern
  • 3.6 % 3.6 % Niedersachsen
  • 15.3 % 15.3 % Nordrhein-Westfalen
  • 0.9 % 0.9 % Rheinland-Pfalz
  • 2.7 % 2.7 % Saarland
  • 5.4 % 5.4 % Sachsen
  • 3.6 % 3.6 % Sachsen-Anhalt
  • 1.8 % 1.8 % Schleswig-Holstein
  • 5.4 % 5.4 % Thüringen
  • 18.2 % 18.2 % Burgenland
  • 18.2 % 18.2 % Niederösterreich
  • 9.1 % 9.1 % Steiermark
  • 18.2 % 18.2 % Tirol
  • 27.3 % 27.3 % Vorarlberg
  • 9.1 % 9.1 % Wien
  • 14.3 % 14.3 % Aargau
  • 5.7 % 5.7 % Appenzell Ausserrhoden
  • 8.6 % 8.6 % Basel-Landschaft
  • 11.4 % 11.4 % Basel-Stadt
  • 5.7 % 5.7 % Bern
  • 2.9 % 2.9 % Glarus
  • 2.9 % 2.9 % Graubünden
  • 5.7 % 5.7 % Luzern
  • 2.9 % 2.9 % Schaffhausen
  • 5.7 % 5.7 % Schwyz
  • 11.4 % 11.4 % St. Gallen
  • 8.6 % 8.6 % Thurgau
  • 2.9 % 2.9 % Zug
  • 11.4 % 11.4 % Zürich

Dein Vorname ist Sibylle? Dann wäre es klasse, wenn Du uns hier Deine Heimatregion mitteilst und uns damit beim Ausbau dieser Statistik unterstützt.

Häufigkeitsverteilung der Geburtsjahre aus unserer Erhebung von Personen mit dem Namen Sibylle
Statistik der Geburtsjahre des Namens Sibylle
Sibylle als Hoch- oder Tiefdruckgebiet

Nach dem Namen Sibylle wurden in der Vergangenheit auch Wetterereignisse in Europa benannt. Bisher gab es 0 Hochdruckgebiete und 3 Tiefdruckgebiete mit diesem Vornamen. Mehr über die Namensvergabe von Hoch- und Tiefdruckgebieten und welche anderen Vornamen bereits "Wetterpate" standen, erfährst du hier.

  • Hochdruckgebiet Sibylle (0x)

    Hochdruckgebiet Sibylle
  • Tiefdruckgebiet Sibylle (3x)

    Tiefdruckgebiet Sibylle
    • 23.11.2004
    • 17.04.2002
    • 31.08.2000

Deine Meinung ist gefragt!

Wie gefällt Dir der Name Sibylle?
sehr gut 1 2 3 4 5 6 ungenügend
Gesamtnote: 2.1 6 5 4 3 2 1
Passt der Vorname Sibylle zu einem ...
Ja Nein
deutschen Nachnamen?
österreichischen Nachnamen?
schweizerischen Nachnamen?
englischen Nachnamen?
französischen Nachnamen?
niederländischen Nachnamen?
nordischen Nachnamen?
polnischen Nachnamen?
russischen Nachnamen?
slawischen Nachnamen?
tschechischen Nachnamen?
griechischen Nachnamen?
italienischen Nachnamen?
spanischen Nachnamen?
türkischen Nachnamen?
Passt zu einem deutschen Nachnamen (93.3 %) Passt zu einem österreichischen Nachnamen (90.0 %) Passt zu einem schweizerischen Nachnamen (73.3 %) Passt zu einem englischen Nachnamen (43.3 %) Passt zu einem französischen Nachnamen (76.7 %) Passt zu einem niederländischen Nachnamen (43.3 %) Passt zu einem nordischen Nachnamen (60.0 %) Passt zu einem polnischen Nachnamen (20.0 %) Passt zu einem russischen Nachnamen (56.7 %) Passt zu einem slawischen Nachnamen (30.0 %) Passt zu einem tschechischen Nachnamen (50.0 %) Passt zu einem griechischen Nachnamen (53.3 %) Passt zu einem italienischen Nachnamen (43.3 %) Passt zu einem spanischen Nachnamen (46.7 %) Passt zu einem türkischen Nachnamen (26.7 %)

Subjektives Empfinden des Vornamens

Die nachfolgende Bewertung des Vornamens Sibylle ist die rein subjektive Meinung der Besucher dieser Seite, welche Empfindungen und Eindrücke sie persönlich mit dem Vornamen Sibylle in Verbindung bringen.

bekannt (77.2 %) modern (58.8 %) wohlklingend (84.6 %) weiblich (83.1 %) attraktiv (84.6 %) sportlich (67.6 %) intelligent (88.2 %) erfolgreich (80.9 %) sympathisch (82.4 %) lustig (63.2 %) gesellig (66.9 %) selbstbewusst (78.7 %) romantisch (70.6 %)
von Beruf
  • Schriftstellerin (3)
  • Künstlerin (3)
  • Informatikerin (2)
  • Ärztin (2)
  • Finanzbuchhalterin (2)
  • Floristin (2)
  • Juristin (2)
  • Bürokauffrau (2)
  • Tänzerin (2)
  • Steuerfachangestellte (1)
  • Optikerin (1)
  • Lehrerin (1)
  • Managerin (1)
  • Bäckerin (1)
  • Tierärztin (1)
  • Malerin (1)
  • Synchronsprecherin (1)
  • Schauspielerin (1)
  • Maschinenbauingenieurin (1)
  • Bilanzbuchhalterin (1)
  • Wissenschaftlerin (1)
  • Sozialpädagogin (1)
  • Sozialarbeiterin (1)
  • Verwaltungsfachangestellte (1)
  • Vermessungstechnikerin (1)

Deine persönliche Meinung ist gefragt: Wie empfindest Du den Vornamen Sibylle und welche Eigenschaften verbindest Du mit ihm?

unbekannt bekannt
altbacken modern
nicht wohlklingend wohlklingend
weniger weiblich sehr weiblich
unattraktiv attraktiv
unsportlich sportlich
nicht intelligent intelligent
erfolglos erfolgreich
unsympathisch sympathisch
ernst lustig
zurückgezogen gesellig
schüchtern selbstbewusst
unromantisch romantisch
von Beruf

Kommentare zu Sibylle

Ebenfalls Sibylle
Gast

Ich liebe meinen Namen und deren Bedeutung. Dass die meisten nicht wissen wie er richtig geschrieben wird.... naja, damit kämpfe ich immer wieder. In der Schweiz wird das E am Schluss nicht gesagt. Jetzt lebe ich in Österreich und hier höre ich das E und für mich passt es so viel besser. Bin extra wegem Stein der Sibylle mal nach Griechenland gefahren. Der Name ist für mich jedenfalls sehr besonders.

Vera
Gast

Sibylle is für mich groß und stark. Aber ich bin froh, dass ich Vera heiße.

Sibylle Maria
Gast

Ich liebe meinen Namen. Er ist eher ungewöhnlich und sehr wohlklingend.
Außerdem international. Ich bekam sehr häufig Komplimente für meinen Namen. Meine Taufpatin wünschte sich diesen Namen für mich (sie liebte die griechische Mythologie), meine Eltern fanden es gut und mein Papa entschied sich für das Y nach dem
I 😊

Sibylle
Gast

Mein Name mag ich, weil meine Eltern mich so benannt haben und so trage ich es mit stolz. Doch ich ärgere mich immer wieder über die falsche Schreibweise. Oft erlebe ich das Mann/Frau meinen Namen zuerst mit Y schreiben obwohl es klar ersichtlich ist, wie man Name schreibt (z.B. Email, Antwort auf meinen Gruss) ... ich habe geforscht und der Name Sybille ist leider einfach falsch. Tut mir Leid für diese die so heissen. Sibylle ist die korrekte Schreibweise!

Sibylle
Gast

Trage diesen Namen - mit ihm fing mein Martyrium an. Auf das hätte ich gerne verzichten können

Anja
Gast

Sibylle klingt sehr stark und gefällt mir gut. Schöner Vorname.

Sibylle
Gast

Ich habe diesen Namen seit 51 jahren und fand ihn schon immer toll........
Und ich bin froh, keinen Allerweltsnamen zu haben.
Nur ärgert es mich immer wieder das es Menschen gibt, die sich keine Gedanken über die richtige schreibweise machen.

Sibylle
Gast

Ich bin zufrieden mit meinem Namen. Er passt besser zu einer Frau als zu einem Mädchen, aber da gibt's ja Bille, Billy, Siby usw. Auch im Ausland (habe in mehreren Ländern gelebt) gibt es kein Problem, bloss die englische Version gefällt mir gar nicht. Leider kann ich so gar nicht orakeln.

Sandra
Gast

Sibylle ist ein wunderschöner Name. Gefällt mir sehr gut.

Pierre
Gast

Ich liebe eine Sibylle. Und den Namen finde ich wun-der-schööön! Er klingt so zärtlich. Auch die Abürzungen wie "Billie". Einfach wunderbar.

Sibylle
Gast

Ich mochte meinen Namen als Kind auch nie, weil er so selten ist. Es hat mich auch genervt, wenn ich "falsch" geschrieben wurde. Später habe ich dann festgestellt, dass der Name durch die Bedeutung etwas Besonderes ist. Mittlerweile mache ich mir keine Gedanken mehr. :)
Letztlich ist der Name zeitlos und altersunabhängig.

Sibylle
Gast

Sehr gute Einstellung!

Sybille
Gast

Ich liebe meinen Namen und wie man ihn schreibt ist herzlich wurscht!

Hieße ich mit Nachnamen Mayer, Mayr,Meier,Meir, Meyer....müsste ich mich auch dauernd erklären....

Sibylle
Gast

Ich heiße auch so und ich LIEBE meinen Namen:-):-)

na ja
Gast

Richtig oder nicht richtig ist bei Namen, die ursprünglich nicht in lateinischen Buchstaben geschrieben wurden, wie es ja bei griechischen Namen der Fall ist, immer so eine Sache. Aber ich kenne aus der Mythologie auch die Schreibweise Sybillen. Von daher ist das für mich die richtige Schreibweise. Und das Argument mit der Geburtsurkunde, okay, da wird ja heute inzwischen fast alles anerkannt. Das ist für mich deshalb kein Kriterium.

Sibylle
Gast

Es kann sich ja nu auch niemand aussuchen, welchen Namen er mit auf seinen Lebensweg bekommt.Jeder findet seine Schreibweise am schönsten.Aber SIBYLLE ist und bleibt die eigentliche Form. "Richtig" ist die Rechtschreibung immer so, wie sie in der Geburtsurkunde steht. Und man sollte nie eine Menschen nur nach seinem Namen beurteilen. Es gibt immer solche und solche...Allen Lesern noch ein tolles 2013!

sorry
Gast

Aber ich finde Sybille die schönere Schreibweise. Und ich glaube, das ist auch die eigentlich richtige.

Sibylle
Gast

Der name ist schön .. wer was anderes behauptet ist doof würde zwar mein kind nie den namen geben .. wäre aber stolz wenn mal eins meiner enkelkinder so heissen würde
und schlimm finde ich wenn man den namen mit sybille verwechselt nur weil der geläufigerist als Sibylle könnte da immer grrrrrrrrrr :-D

Sibylle
Gast

Wenn jemand meinen Namen nicht schreiben kann, sage ich immer "Sibylle wie Idylle". Das kommt immer gut an und jeder halbwegs intelligente Mensch weiß dann Bescheid. Genannt werde ich meist Bille, was mir sehr gut gefällt.

Vanja
Gast

Meine Freundin heißt so und sie tut mir leid denn sie wird verarscht! Also ihr da draußen nennt euer Kind nicht so...

@ Anna
Gast

Und ob der bodenständig ist, er ist alt, aber nicht altmodisch.

Sibylle
Gast

Ich mag meinen Namen sehr und hatte noch nie Probleme damit. Nicht so geläufig und trotzdem nicht ungewöhnlich. In meiner früheren Grundschulklasse gab es drei Anjas und Tanjas. Da war ich froh nicht so zu heissen. Ichbin happy damit, obwohl ich meine Tochter nicht so nennen würde.

Anna
Gast

Irgendwie ist der Name altmodisch, aber auf keinen Fall bodenständig wie hier jemand schreibt.

Sibylle
Gast

Auch ich fand meinen Namen als Kind nicht besonders schön. Bis ich herausfand, dass man führer Frauen dieses Namens als Hexen verbrannte. Da hatte ich endlich meine Identifikaton mit dem Namen gefunden und bin heute ganz stolz darauf. Dabei lege ich grossen Wert darauf, dass nicht alle Hexen böse waren bzw. sind. Anlegen sollte man sich allerdings mit keiner.

So findet sich in jedem etwas, was den Namen doch irgendwie passen läßt. Oder wieviele Frauen mit Namen Melanie kennt ihr die blond sind?

LG an alle Namensschwestern.

uuaargh!
Gast

Furchtbarer Name! Hört sich nach uralter Hexe und Spinnenweben an!

Sibylle
Gast

Ach ja: ich bin übrigens eine Sibylle Theresa ! Der zweite Name erinnert mich immer an meine verstorbene Oma!

Sibylle
Gast

Ich bin 24, und glücklich, dass sich meine Eltern für diesen schönen Namen entschieden haben! Zwar gibt es immer wieder Probleme mit der Schreibweise, aber der Trick wie im Alphabet (i vor y) hilft meistens :-)
Stolz bin ich auf die Vielfalt an Spitznamen: Bibbe, Bibbi, Billi, Billy, Bille, Billä, Billchen, Ilse-Bilse, Ellybis Bebe und zu guter Letzt: Billy-Boy (wie mich mein Cusain liebevoll nennt ) :-)

Edit - da hier nicht möglich, ...
Gast

...eben als neuer Eintrag.
"Als Kind mochte ich den Namen nicht", muss das natürlich heißen. Machen konnte ich ja nix ;-)

Sibylle -wie sonst, an dieser Stelle ;)
Gast

Als Kind machte ich den Namen nicht - ich trug eine Brille, der "Reim" hat mich schon im Kindergarten genervt.
Inzwischen bin ich heilfroh, dass meine Eltern mich so getauft haben und ich nicht einen solchen elenden Allerweltsnamen habe wie andere. Und dann natürlich noch mit der richtigen Schreibweise ;-) - Menschen, die das nicht hinbekommen, belächele ich inzwischen müde. Ist doch nicht meine Bildungslücke, sondern ihre. Wenn mich einer fragt, buchstabiere ich und füge ein schrecklich selbstbewusstes "so wie das Original halt" an... ;-)
Liebe Grüße an alle Namensschwestern!

Genau
Gast

Das ist wenigstens ein bodenständiger und nicht so ein überspannter Name, wie sie heute leider oft von sehr kreativen Eltern vergeben werden. Wobei ich Sybille schöner finde.

Sibylle
Gast

Ich weiß gar nicht was ihr habt. Ist ein wunderschöner seltener Name. Ich will gar nicht anders heißen. Und ich bin nicht dick und nicht über 50.

Oh
Gast

Böser Fehler, da fehlt das Wort nicht. Ich meinte natürlich, dass sich dein "peinlich" doch hoffentlich n i c h t auf den Namen bezieht.

@ Volker
Gast

Wie bitte ? Du meinst doch wohl hoffentlich, dass der Name peinlich ist !^^

Volker
Gast

Peinlicher gehts wohl nicht!

Sibylle (aus der Schweiz)
Gast

Ich mag meinen Namen ebenfalls nicht so sehr. Ich wollt immer, dass meine Freunde mich Sibe nennen. Hat leider auch nicht geklappt. Ich hätte mir deshalb so gerne einen zweiten Namen gewünscht, doch leider habe ich auch das nicht. So muss ich mich eben mit Sibylle zufrieden geben. Meine Kinder sollen mal zwei Namen erhalten, damit sie wählen könnten.

Sibylle Pamela
Gast

Ich bin sehr stolz auf meinen Namen. Der Gedanke das meine Namensveterin eine Prophetin war, gefällt mir ebenso gut, wie, dass ich in der Klasse meinen Namen nicht mit 5 anderen teilen musste. Auch meine Tochter hat einen besonderen, sehr seltenen Namen bekommen, wie ich. Und welche die KAKALINA (10.10.09) heißen, sollten lieber ganz leise sein, denn das heißt bei uns zu Hause nichts anderes als Scheiße (Kacken)! ;o)

Gast

Allen Sibylle`s alles Gute zum Namenstag.

Sibylle
Gast

Also ich finde meinen Namen einfach nur "einsame Spitze"! Er ist immer noch realtiv selten und hat einfach nur einen wunderbaren warmen weichen Klang ... Natürlich kenne ich auch die Probleme mit der Schreibweise; meine Erklärung ist dann immer nur "wie im Alphabet - das I kommt vor dem Y" und diese Brücke merkt sich bald jeder ... da ich auch meinen Nachnamen immer buchstabieren muss, habe ich hier das Glück, dass die Brücke mit dem Alphabet auch hier klappt ;-)

Sibylle(Billie)
Gast

Also der Name ist irgendwie so Brav also denken auch alle das ich Brav bin. darum stelle ich mich immer als Billie vor.

Sibylle
Gast

Ich (21) mag meinen namen auch nicht so besonders.
ich bin schweizerin und in der schweiz wird er ohne e ausgesprochen, also nur sibyll (wobei die betonung auf dem i liegt).

das problem ist, dass die meisten nicht wissen, wie man ihn ausspricht, vorallem im englischsprachigen raum, was ziemlich nervig ist.
ebenso wird er ständig falsch geschrieben.

naja, ich nenn mich hauptsächlich lilly, ist einfacher ;)

Gina
Gast

Ich muss bei der Vorstellung dicke hässliche Frauen echt lachen. Meine Freundin ist rank und schlank und dazu wirklich schön. Eine Frau mit einer Ausstrahlung, die einen umwirft.

dunja
Gast

Hm, also ich find den ehrlich gesagt auch nicht so toll. Außerdem reimt sich auf Sibylle so viel (Brille, Promille usw.)

Siby
Gast

Ein etwas komischer Name muss man zugeben. Unter Sibylle stell ich(19) mir immer dicke hässliche Frauen vor. Wobei das gar nicht der Fall sein muss. Trotzdem finde ich den Namen gut. Natürlich wegen seiner Seltenheit ;)

Kakalina
Gast

Mich wollten sie auch Sybille nennen. Gottseidank ist es nicht dieser name geworden.

Sybille
Gast

Sibile das war bisher die Krönung meiner Namensschreibung.

Ich finde den Namen schön egal ob das y vor oder nach dem b steht. Als Kind mochte ich ihn allerdings auch nicht, weil manche Lehrer sich schon schwer taten mit der Aussprache oder Schreibweise.

Sibylle
Gast

Ich heiße auch Sibylle und finde meinen Namen nicht besonders spannend. Sibylles sind in meiner Vorstellung Frauen über 50 mit strengem Dutt und Brille.
Dass man Sibylle wie Libyen schreibt, ist zumeist keine große Hilfe, weil nur wenige wissen, wie man Libyen schreibt.
Ich stelle mich mittlerweile nur mit "Bille" vor (was ich super finde).

Sibylle
Gast

Huhu.. ich fand meinen namen schon immer klasse, nur die schreibweise dauernd buchstabieren zu müssen, ist lästig.. den tip mit libyen werde ich mir merken..

Sibille (sibi) H.
Gast

Ich heiße Sibille und mag den namen gar nicht!

Sibylle aus der Schweiz
Gast

Ich habe heute schon wieder Namenstag!!!

Ich kann doch nicht fünf Mal pro Jahr Namenstag feiern!

Andy
Gast

Als etwas über 40jähriger der ich eine 57jährige Sibylle sehr liebe kann ich nur sagen "ein wunderschöner und sanft über die Lippen gleitender Name für tolle Frauen.

@Sibylle
Gast

Wieso denn Frieda???
Ich finde Sibylle garnicht so schlecht ;)

Sibylle ( genannt Frieda)
Gast

Sibylle find ich einfach schreklich, ich mag ihn nicht gerne hören.

Sibylle aus der Schweiz
Gast

Als Kind war ich nicht so zufrieden mit meinem Namen und wollte mit Billie angesprochen werden, was natürlich nur bei meinem Freundeskreis, nicht aber in der Familie klappte.
Komischerweise teilen Kinder den Hang der Eltern, zu einem speziellen Namen, meistens nicht.
Aber man gewöhnt sich daran und er wird ein Teil der eigenen Persönlichkeit.
Heute möchte ich nicht mehr anders heissen, auch wenn ich ihn immer wieder buchstabieren muss.

Sibylle
Gast

Naja, so schlecht finde ich den Namen nicht. Es trägt ihn nicht jeder und die Bedeutung des Namens hat was. Manche Namen sind schließlich ohne Bedeutung und Sinn oder nur eine Ableitung. Es gibt wesentlich schlechtere Vornamen.

Sibylle
Gast

Ich fand ihn auch immer schrecklich, besonders als Kind, aber ein schönerer ist mir auch nicht eingefallen, also was soll`s. Man muss fast immer erklären wie er geschrieben wird. Dazu verweise ich dann immer auf Libyen , dann ist es fast Jedem klar. Mit den Jahren habe ich mich langsam daran gewöhnt.

Sibylle G. ( aus Nürnberg )
Gast

Ich weis net, eigentlich is der Name schon schöhn, aber manchmal wünschte ich den Namen nicht haben zu müssen. Somal meine Eltern (die den Namen selbst ausgesucht haben) mich immer mit Dem Namen meiner Schwester "Nicole" ansprechen!!!!
Aber ich bekomme auch oft zu hören, dass mich niemand mit meinen Nicname anspechen will, weil mein Name ja so Aussergewöhnlich, selten und Schön wäre!!!!
Soetwas macht mich wieder stolz den Namen Tragen und haben zu dürfen !!!!

Sibylle
Gast

Ich werde immer wieder gefragt, wie man meinen Namen denn jetzt eigentlich schreibt (die meisten wollen ja zuerst das y und dann das i schreiben) und das kann manchmal schon ganz schön nervig sein, aber inzwischen hab ich mich daran gewöhnt und ich bin stolz darauf, diesen Namen zu tragen :-)

Sibille
Gast

Ich heiße Sibille, mit i. Früher fand ich den Namen nicht so schön, hätte lieber was moderneres gehabt. Meine Freundinnen hießen Beatrix, Martina, Sylvia, das fand ich schöner. So hieß allerdings jeder.
Heut bin ich froh, daß ich keinen allerwelts Namen hab. In meiner Schule waren wir unter 500 Schülern nur 2 Sibilles.
LG Sibille

E.
Gast

Ich hatte eine Freundin mit diesem Namen und die brachte nichts gutes im nachhinein. so 2 Gesischter habe ich noch nie Gesehen 1 Hertzenzgut das andere falsch wie die Nacht, enteuschent halt.Aber trotzdem ein guter Name.diese Beschreibung ist nur für eine mit diesem Namen.

Sibylle
Gast

Ich heisse selber so und find den Namen wirklich schön, vor allem gibt es sehr wenige Leute, die so heissen und das ist doch cool:-)

Ella
Gast

Ich finde Sibylle schön.

Sibylle
Gast

...schrecklich? Ich finde es nur schade, dass die falsche Schreibweise... also erst "y" dann "i" immer wieder irgendwo zu sehen bzw. zu lesen ist!!! Ansonsten ein sehr schöner Vorname, der auf keinen Fall in die Top-Liste kommen soll... Schließlich soll er seine Besonderheit behalten ohne gleich durchgeknallt zu klingen! :-)

Sibylle
Gast

Ich finde ihn bis heute schön. Außerdem ist er nicht so häufig. In der Klasse gab es ihn z.B. nicht zwei Mal und ich habe auch in meinem Bekanntenkreis keinen der so heißt. Das fand ich klasse.

sibylle
Gast

Ich find ihn schrecklich!

Kommentar hinzufügen

Hallo Gast! Dein Kommentar wird erst nach erfolgter Freischaltung sichtbar sein. Melde Dich an oder werde neues Mitglied der Community, um live kommentieren zu können.

Kommentare zu anderen Vornamen

Mädchenname Ekaterina

Kommentar von Edisa@Ekaterina

Dein name ist sehr schön....aber die Abk. gefäll mir so gar nicht............Dein name ist so schön..

Mädchenname Dina

Kommentar von Dina

Hallo ihr Lieben, ja noch nie Dina die hier schreibt und bin nicht nur Waage sondern studiere auch noch Jur...

Mädchenname Shakira

Kommentar von Linus

Genau wollte ich auch gerade schreiben, aber da hatte jemand den gleichen Gedanken wie ich: Darum wird ja S...

Vornamen nach Sprache und Herkunft

Zur Vornamensuche nach Sprache und Herkunft

Du bevorzugst amerikanische Namen oder magst den Klang des Nordfriesischen? Unser Bereich zur Sprache und Herkunft gibt Dir die Möglichkeit, ganz gezielt nach einem europäischen oder internationalen Vornamen für Dein Kind zu suchen.

Heutige Namenstage

Zu den Namenstagen

Wir gratulieren allen Menschen mit dem Vornamen Johannes, Ludwig, Roman und Severin ganz herzlich zu ihrem heutigen Namenstag!

Auch diese Vornamen könnten Dich interessieren