Summer

  • Rang 921
  • 768 Stimmen
  • 1 x Liebling
    Du bist kein Mitglied bzw. nicht angemeldet. Nur als Mitglied kannst Du diesen Vornamen in Deine Lieblingsliste aufnehmen und somit Einfluss auf unsere Mitglieder-Charts nehmen.
  • 1 x No-Go
    Du bist kein Mitglied bzw. nicht angemeldet. Nur als Mitglied kannst Du diesen Vornamen in Deine No-Go-Liste aufnehmen.
  • 436 Kommentare
Herkunft
Herkunft hinzufügen/bearbeiten
Bedeutung
Bedeutung hinzufügen/bearbeiten
  • altenglisch
  • englisch
"der Sommer" (engl.)

Aus dem Namenstag lässt sich schließen, dass dieser Vorname nur in Australien zugelassen ist.
Länge | Silben Silbentrennung Endungen
6 Zeichen | 2 Silben Sum-mer -ummer (5) -mmer (4) -mer (3) -er (2) -r (1)
Palindrom Kölner Phonetik Soundex Metaphone
Remmus 867 S560 SMR
Morsecode Schreibschrift
··· ··- -- -- · ·-· Summer
Summer buchstabiert (nach Buchstabiertafel DIN 5009)
Siegfried | Ulrich | Martha | Martha | Emil | Richard
Summer in Fingersprache für Gehörlose (Fingeralphabet)
Summer in Fingersprache für Gehörlose
Männliche Form
Männliche Form hinzufügen
Spitznamen
Spitznamen hinzufügen
Namenstage
Namenstag hinzufügen
  • Keine Angabe
  • Sam,
  • Sammy,
  • Sum,
  • Summie,
  • Sums,
  • Sun,
  • Sunnie und
  • Sunny
  • 21. Dezember
Bekannte Persönlichkeiten mit dem Vornamen Summer
Bekannte Persönlichkeit hinzufügen
  • All summer long (Lied von Kid-Rock)
  • Summer Altice (Model)
  • Summer Antonia Soraya Terenzi (Tochter von Sarah Connor)
  • Summer Bishil (Schauspielerin)
  • Summer Glau (Schauspielerin)
  • Summer Rae (Wrestlerin bei WWE)
  • Summer Rain Rutler (Tochter von Christina Aguilera)
  • Summer Roberts (Rollenname von Rachel Bilson in OC)
  • Summer Sanders (Olympiasiegerin im Schwimmen)
Weitere 4 bekannte Persönlichkeiten ein-/ausblenden
Beliebtheitsentwicklung des Mädchennamen Summer
Rang 183 im August 2014
Rang 175 im September 2014
Rang 188 im Oktober 2014
Rang 186 im November 2014
Rang 176 im Dezember 2014
Rang 189 im Januar 2015
Rang 165 im Februar 2015
Rang 172 im März 2015
Rang 157 im April 2015
Rang 165 im Mai 2015
Rang 153 im Juni 2015
Rang 152 im Juli 2015
Rang 152 im August 2015
Rang 148 im September 2015
Rang 160 im Oktober 2015
Rang 176 im November 2015
Rang 158 im Dezember 2015
Rang 178 im Januar 2016
Rang 176 im Februar 2016
Rang 163 im März 2016
Rang 158 im April 2016
Rang 157 im Mai 2016
Rang 154 im Juni 2016
Rang 151 im Juli 2016
Rang 145 im August 2016
Rang 0 im September 2016
Rang 152 im Oktober 2016
Rang 166 im November 2016
Rang 151 im Dezember 2016
Rang 180 im Januar 2017
Rang 164 im Februar 2017
Rang 162 im März 2017
Rang 146 im April 2017
Rang 159 im Mai 2017
Rang 141 im Juni 2017
Rang 157 im Juli 2017
Rang 151 im August 2017
Rang 157 im September 2017
Rang 149 im Oktober 2017
Rang 0 im November 2017
Rang 149 im Dezember 2017
Rang 188 im Januar 2018
Rang 158 im Februar 2018
Rang 176 im März 2018
Rang 0 im April 2018
Rang 152 im Mai 2018
Rang 153 im Juni 2018
Rang 155 im Juli 2018
Aug Dez Jan Dez Jan Dez Jan Dez Jan
2014 2015 2016 2017 2018
  • Bester Rang: 141
  • Schlechtester Rang: 292
  • Durchschnitt: 191.94

Diese Grafik zur Beliebtheitsentwicklung des Namens Summer stellt dar, wie sich dessen Beliebtheit bei den Besuchern von Baby-Vornamen.de im Laufe der Jahre verändert hat. Die Beliebtheit des Vornamens wird dabei durch den im jeweiligen Monat erreichten Rang auf Grundlage der abgegebenen Stimmen bestimmt.

Geburten in Österreich mit dem Namen Summer seit 1984
Österreich Rang Namensträger Quelle Stand
1028 53 Statistik Austria 2016

Erläuterung: Der Name Summer belegt in der offiziellen Rangliste der häufigsten Vornamen aller in Österreich geborenen Bürger den 1028. Rang. Insgesamt 53 Neugeborene wurden seit 1984 so genannt.

Land wählen:
Platzierungen von Summer in den Vornamencharts von England und Wales
Platz 206 in den offiziellen Vornamencharts von 1996
Platz 174 in den offiziellen Vornamencharts von 1997
Platz 155 in den offiziellen Vornamencharts von 1998
Platz 146 in den offiziellen Vornamencharts von 1999
Platz 157 in den offiziellen Vornamencharts von 2000
Platz 149 in den offiziellen Vornamencharts von 2001
Platz 139 in den offiziellen Vornamencharts von 2002
Platz 86 in den offiziellen Vornamencharts von 2003
Platz 73 in den offiziellen Vornamencharts von 2004
Platz 66 in den offiziellen Vornamencharts von 2005
Platz 62 in den offiziellen Vornamencharts von 2006
Platz 44 in den offiziellen Vornamencharts von 2007
Platz 23 in den offiziellen Vornamencharts von 2008
Platz 24 in den offiziellen Vornamencharts von 2009
Platz 30 in den offiziellen Vornamencharts von 2010
Platz 34 in den offiziellen Vornamencharts von 2011
Platz 40 in den offiziellen Vornamencharts von 2012
Platz 48 in den offiziellen Vornamencharts von 2013
Platz 58 in den offiziellen Vornamencharts von 2014
Platz 66 in den offiziellen Vornamencharts von 2015
1996 1999 2000 2009 2010 2015
  • Bester Rang: 23
  • Schlechtester Rang: 206
  • Durchschnitt: 89.00

Dargestellt sind hier die Platzierungen des Vornamens Summer in den offiziellen Vornamen-Hitlisten von England und Wales, die jedes Jahr vom Office for National Statistics veröffentlicht werden. Die vollständigen Top 30 Vornamencharts von England und Wales findest Du auf unserer Seite "Beliebteste Vornamen in England".

Land wählen:
Verteilung des Namens in Deutschland, Österreich und der Schweiz
  • 6.7 % 6.7 % Baden-Württemberg
  • 6.7 % 6.7 % Bayern
  • 6.7 % 6.7 % Berlin
  • 13.3 % 13.3 % Brandenburg
  • 13.3 % 13.3 % Bremen
  • 6.7 % 6.7 % Hamburg
  • 6.7 % 6.7 % Hessen
  • 13.3 % 13.3 % Mecklenburg-Vorpommern
  • 20.0 % 20.0 % Nordrhein-Westfalen
  • 6.7 % 6.7 % Rheinland-Pfalz

Dein Vorname ist Summer? Dann wäre es klasse, wenn Du uns hier Deine Heimatregion mitteilst und uns damit beim Ausbau dieser Statistik unterstützt.

Häufigkeitsverteilung der Geburtsjahre aus unserer Erhebung von Personen mit dem Namen Summer
Statistik der Geburtsjahre des Namens Summer
Summer im Babyalbum
  • Summer Oliviawurde im Sternzeichen Wassermann geboren

    Summer Olivia

    Für die Zukunft wünschen wir Summer Olivia alles Gute und das all deine Wünsche in Erfüllung gehen. Deine...

  • Summer Mariewurde im Sternzeichen Zwillinge geboren

    Summer Marie

    Bleib so wie du bist, Summer!

Deine Meinung ist gefragt!

Wie gefällt Dir der Name Summer?
sehr gut 1 2 3 4 5 6 ungenügend
Gesamtnote: 1.7 6 5 4 3 2 1
Passt der Vorname Summer zu einem ...
Ja Nein
deutschen Nachnamen?
österreichischen Nachnamen?
schweizerischen Nachnamen?
englischen Nachnamen?
französischen Nachnamen?
niederländischen Nachnamen?
nordischen Nachnamen?
polnischen Nachnamen?
russischen Nachnamen?
slawischen Nachnamen?
tschechischen Nachnamen?
griechischen Nachnamen?
italienischen Nachnamen?
spanischen Nachnamen?
türkischen Nachnamen?
Passt zu einem deutschen Nachnamen (32.1 %) Passt zu einem österreichischen Nachnamen (57.1 %) Passt zu einem schweizerischen Nachnamen (39.3 %) Passt zu einem englischen Nachnamen (75.0 %) Passt zu einem französischen Nachnamen (28.6 %) Passt zu einem niederländischen Nachnamen (42.9 %) Passt zu einem nordischen Nachnamen (35.7 %) Passt zu einem polnischen Nachnamen (28.6 %) Passt zu einem russischen Nachnamen (7.1 %) Passt zu einem slawischen Nachnamen (7.1 %) Passt zu einem tschechischen Nachnamen (21.4 %) Passt zu einem griechischen Nachnamen (28.6 %) Passt zu einem italienischen Nachnamen (42.9 %) Passt zu einem spanischen Nachnamen (35.7 %) Passt zu einem türkischen Nachnamen (42.9 %)

Subjektives Empfinden des Vornamens

Die nachfolgende Bewertung des Vornamens Summer ist die rein subjektive Meinung der Besucher dieser Seite, welche Empfindungen und Eindrücke sie persönlich mit dem Vornamen Summer in Verbindung bringen.

bekannt (49.1 %) modern (75.5 %) wohlklingend (69.1 %) weiblich (70.9 %) attraktiv (78.2 %) sportlich (72.7 %) intelligent (69.1 %) erfolgreich (62.7 %) sympathisch (77.3 %) lustig (77.3 %) gesellig (73.6 %) selbstbewusst (73.6 %) romantisch (70.0 %)
von Beruf
  • Ärztin (6)
  • Schauspielerin (2)
  • Sängerin (2)
  • Bloggerin (1)
  • Fitnesstrainerin (1)
  • Barkeeperin (1)
  • Fleischwarenfachverkäuferin (1)
  • Fernfahrerin (1)
  • Floristin (1)

Deine persönliche Meinung ist gefragt: Wie empfindest Du den Vornamen Summer und welche Eigenschaften verbindest Du mit ihm?

unbekannt bekannt
altbacken modern
nicht wohlklingend wohlklingend
weniger weiblich sehr weiblich
unattraktiv attraktiv
unsportlich sportlich
nicht intelligent intelligent
erfolglos erfolgreich
unsympathisch sympathisch
ernst lustig
zurückgezogen gesellig
schüchtern selbstbewusst
unromantisch romantisch
von Beruf

Kommentare zu Summer

Eni
Gast

Meine Tochter heißt Violet Summer, ich liebe diesen Namen! Sie ist immer fröhlich und gut drauf, ein Sonnenschein!

Jenny
Gast

Darf man in deutschland denn namen summer nehmen

Mitglied Kriti68 ist offline - zuletzt online am 10.08.18 um 15:29 Uhr
Kriti68

Klingt ganz und gar nicht weiblich, schon gar nicht wenn es tatsächlich Summer ausgesprochen wird, wovon man in Deutschland ausgehen kann. Für mich ein No-Go!

Marabella
Gast

Ich liebe diesen Namen! :) mal was anderes

gast24
Gast

... da wir in deutschland leben, wäre sommer angebrachter und deren geschwister heißen dann frühling, herbst & winter! aber soweit reicht die vermeintliche kreativität dann doch nicht, weil's noch kein promi vorgemacht hat ..., denkt an eure kinder, die ihr leben lang unter eurer geschmacklosigkeit leiden müssen!!!

gast24
Gast

Auch sarah connor hätte die namen ihrer kinder nicht der öffentlichkeit preisgeben sollen!

*hih*
Gast

Also meine Tochter heißt Emily Summer , ich finde den Namen schön ^^

Lia
Gast

Ich heiße Malia Summer. Der Name gefällt jedem, den ich kenne, mich eingeschlossen :D

Andi
Gast

Seit Summer Quinn gefällt er mir... Vorher kannte ich diesen Vornamen allerdings gar nicht.

Nicole
Gast

Ich finde es ganz toll, wenn Eltern ihre Kinder nach den Jahreszeiten Autmn oder Summer benennen, vorallem wenn diese Kinder auch im Sommer oder Herbst geboren sind:)

hm
Gast

Immer noch nicht schöner ;)

hm
Gast

Nicht schön.

Annika
Gast

Also meine Tochter heißt auch Summer und mit Zweitnamen Julie, was nicht daran liegt, dass sie im Sommer 2010 zur Welt kam(und ungeplanterweise als Frühchen auch im Juli). Viele Leute verbinden positive Gefühle mit dem Sommer und bis dato hab ich nie Kritik am Vornamen meiner Tochter gehört. Im Gegenteil, wo sie hinkommt, ist sie Programm mit Erinnerungsgarantie(Krankenhaus,Restaurant,etc.)
Hätte ich die Wahl würde das wieder mein Wunschname für meine Tochter sein.
Letztendlich ist es Geschmackssache und wenn man mal n tollen Menschen namens Summer trifft, dann ist der Name zukünftig nicht mehr so doof 😉

norrsion
Gast

Echt ich dachte das sei eine jahreszeit aber naja...es ist nen schlimmer "Vorname" da wird man eh nur gemobbt lasst den mist.

@Tim
Gast

Du hast noch diejenigen vergessen, welche einen solchen Namen wie Summer vergeben, weil sie sich damit krampfhaft von anderen unterscheiden wollen.

Tim
Gast

Grausamer "Name"! So nennen nur debile, dumme, dämliche Weiber wie Sarah Connor ihre Gören oder Hartz4-RTL2-Hohlbratzen. Oder fuffzehnjährige Teenie-Muddis, die nicht wissen, welcher der vier Kerle, mit denen sie gleichzeitig inner Kiste waren, sie geschwängert hat. Harte Worte, ist aber so. Servus, Tim

Vorschlag
Gast

Die Schwester sollte Autumn_Leave heißen!

@Toni
Gast

Selten wäre der Name Summer-January zunächst einmal schon. Damit wäre das für viele hier offenbar wichtigste Kriterium erfüllt. Und wenn das Wetter weiter solche Kapriolen schlägt, wird es auch in unseren Breitengraden an manchen Tagen im Januar sommerliches Wetter geben. Insofern ist der von Dir gewählte Name nicht nur selten, sondern enthält auch eine Zukunftsprognose. Dazu kann er mit Äs-Tschei auch noch wundervoll abgekürzt werden. Die Menschen werden den Namen lieben und vor Begeisterung nur so rasen.

Toni
Gast

Hier ist schon das ganze englische Vokabular als Vornamen vertreten.
Vielleicht sollte ich mein Kind dann Summer-January nennen. Sagt jetzt nicht, dass es nicht zusammen passt! Hahahahaha!

Der Schuster (Bernd)
Gast

Nix da - der "Blonde Engel" bin immer noch ich. Und meine Tochter heißt Spring-Zafira.

Muschelmaus
Gast

Meine Tochter heißt Summer-Mercedes und ich finde den Namen noch immer toll. Sie ist 2011 geboren und der Name passt wunderbar da sie ein Blonder Engel ist.

Natascha
Gast

Meine Tochter heißt Summer. Und ich find diesen namen toll.. lieber mal einen namen den man nicht an jeder zweiten ecke hört.

Henning
Gast

Wo lebt das Kind? Deutschland:
Summer,
Substantiv, maskulin - Vorrichtung, die einen Summton erzeugt

Anja
Gast

Brummer ja, aber kein Vorname.

Und mir
Gast

Gefällt der Sommer als Jahreszeit, nicht englisch als Name.

Eva
Gast

Mir gefällt Summer :-)

...
Gast

Wenn man's deutsch ausspricht, passt es besser zu einem Jungen. Einem, der immer summt.

@Larissa
Gast

Also ich bin 26 und fand es schon immer grausam wenn jemand seine Kinder Chayenne Becker,Aaliyah Werner,Madonna Kraus....nannte.

Larissa
Gast

Könnt ihr mal aufhören immer mit den DEUTSCHEN NACHNAMEN an zukommen??? Es interessiert mich echt kein Bisschen ob ein Mädchen Summer Müller oder Summer Miller heißt. Es ist einfach nur lächerlich!!! Das sind ja meistens immer diese über 40 Jährigen die sich am besten einen komplett Deutschen Namen für die neue Generation wünschen. Nach denen würde wahrscheinlich jedes Mädchen Clara oder Hanna-Lena Schmitz heißen. NEIN! ich fände es schön wenn wir hier mehr Internationale Namen hätten. Es wäre doch mal etwas neues und das sind keine ''Asi'' Namen nur weil es hier keiner aussprechen kann! Und ich sage Nicht dass ich deutsche Namen nicht auch schön finde. Und auch nicht das es nur Amerikanische geben sollte.

Natürlich weiß ich, man sollte auch National denken wenn man einen Namen für sein Kind sucht, es ist nur nicht schlimm von Zeit zu Zeit vielleicht auch mal weiter zu denken als vor die eigene Haustür. An alle Summer's seit Stolz auf eure Namen auch wenn ihr hier vielleicht auf Hater trifft.

lilly cheyenne
Gast

Geht so . =/

Mitchel Noack
Gast

Also meine Tochter heißt Summer seid dem 22.12.2011 eigentlich sollte sie Mia Summer heißen aber Mia heißt jedes 4 Mädchen bald deswegen Summer weil er außergewöhnlich schön ist und weil ich auch Ami Namen habe

Marina
Gast

Also Summer ist meine absoluter lieblings Name! Er ist einfach nur hamma! :D

Na ja
Gast

Immer dieses Müller-Beispiel....Mia Müller oder Sophie Müller klingen ebenso schrecklich,m dass bringt dieser Nachname nun mal mit sich. Summer Goldstein oder Summer König klingen überhaupt nicht blöd.

Manu
Gast

Finde den Namen so oder so nicht schön, aber in Kombination mit einem deutschen Nachnamen klingt er besonders schrecklich.

"Summer Müller" - Einfach nur grässlich.

My
Gast

Ich finde den Namen sehr hübsch, und recht selten ist er noch dazu! Ich möchte sowieso nach Amerika, da wird der Name sicher keine Probleme machen ;)

ich
Gast

Der Meinung bin ich aber auch. Ich möchte lieber "Sommer" heissen als z.B. "die Hinkende" (Claudia). Viele Namen haben eine schlimmere Bedeutung als Sommer.

@und
Gast

Falls du es noch nicht weißt,alle Namen haben eine bedeutung!Der Name Sima heißt auf russisch auch winter,aber niemanden würde es interessieren,wiso muss eine Summer oder Winter Probleme mit ihren Namen bekommen?

Chiara
Gast

Ich bin's noch mal. Als Zweitname würde ich ihn tatsächlich benutzen. :-)

chiara
Gast

Summer ist ein wunderschöner Name, einfach supi. Freut euch, wenn ihr so heißt!

Isabella
Gast

Mir gefällt der Name "Summer" aber ich würde ihn nicht als Namen für ein Kind wählen. Wobei ich glaube, dass man in den USA und überhaupt in Amerika gut mit dem Namen zurecht kommt.

Geht Dich nichts an.
Gast

@ Saskia Lara Sohpie (17)
Mit 16? Bist Du nicht ein bisschen zu jung für Kinder?
Aber ich finde es gut, dass Du sie nicht abgetrieben hast.

Kayli
Gast

Ich finde den Namen Summer wunderschön :) Wenn ich eine Tochter bekomme werde ich sie Summer Lina nennen. :)

Alexandra
Gast

Opss... meinte "Saphyra"...

Alexandra
Gast

Also ich finde den Namen Summer eigentlich ganz gut, obwohl ich zugeben muss, dass das Kind dann vielleicht gemobbt wird. also den Namen Syphyra finde ich auch schön... so wie ":)" das schon gesagt hat. Ich finde ja den Namen Melanie auch sehr schön, so hieß früher meien lieblings Puppe ;)

Spätherbst_m
Gast

Ich kann verstehen, dass niemand "Summer" heißen möchte. Das klingt so nach "Und es war Sommer" (Sie 16, ich 31) oder "On a Hot Summer Night" oder so - so amerikanisch-holiday-mäßig - nicht ganzjährig einsetzbar.

Summer
Gast

Also ich heiße Summer und mag den namen überhaupt nicht

Jule
Gast

Wieso? Was soll daran ein Witz sein? Liest doch, dass es kein Witz ist!!

Wat?
Gast

Abbi Summer? OMG ! Das ist doch ein Witz oder ?

Jule
Gast

Nach langem hin und her heisst unsere Tochter (geb. 06.06.12) nun endlich * Abbi Summer *
viele gucken doof, wenn sie den namen hören, wir finden ihn toll. der gr0ße Bruder (geb.03.03.11) heisst übrigens Luiz :-)
Liebe Grüße Jule mit Luiz und Abbi

Carina
Gast

Ich würd mich voll gemobbt fühlen, wenn ich Princess heiße. o.o'
Den Namen find ich für ein Pferd/Pony viel schöner.

@ Sum
Gast

Genau, geht ja mal gar nicht.

Sum
Gast

@ Audi
Also, Princess für ein PFERD, ja, aber für einen Menschen? ich weiß ja nicht...

@ Audi
Gast

Das finde ich ja witzig. Ich bin jetzt auch nicht gerade ein Fan des Namens Lisa, aber welcher Name lädt wohl er zum Hänseln ein, dann wohl eher Summer.
Dann lieber unüberlegt als überzogen originell.

Audi
Gast

Ich fínde Summer sehr schön, mal nicht so unüberlegte Namen wie Lisa, Tanja, Leon oder Lars, natürlich ist es Geschmacksache der Eltern, aber die müssen doch auch überlegen ob das Kind nicht mal gehänselt wird wegen dem Namen, wofür es nichts kann, Princess finde ich auch superschön, so würde ich meine Tochter auch nennen :)

Anonym
Gast

Süßer Name :)

@ :)
Gast

Sitmmt irgendwas mit deiner Cousine nicht???

Der Name ist ein No Go.

:)
Gast

Meine Cousine heißt Summer und grinst nur :)
Meine Favoriten sind aber immer noch: Saphyra (Mit Y), Skyla, Serenity, Fee-Moon & Honey :)

Johanna
Gast

Ich finde den namen Summer echt total süüüüß! Und Summer Glau ist hübsch!

:DDDDDD
Gast

Kenne ein echt süßes Baby das Summer heißt, der Name passt echt gut zu kleinen Sonnenscheinen die sehr oft Lachen..also: toller Name

Kath.
Gast

Summer ist ein toller name...gefällt mir :)

Maja
Gast

@Jenny

Super name :) finde ich klasse

Leonie
Gast

Ich kenn ein kleines Mädchen, die in die Klasse meines kleinen Bruders geht, die auch Summer heißt und sie ist richtig knuffig.

Jenny
Gast

Für alle die den Namen ätzend finden: Meine Tochter heisst Summer. Und jetzt haltet euch fest, ich hab noch einen drauf gesetzt mit ihrem 2. Namen: Sie heisst nämlich im ganzen: Summer Dionne (Dion ausgesprochen) Ich finde den Namen spitze und er passt wunderbar zu ihr auch wenn sie im November geboren ist :-)

PinkMuffin
Gast

Würde ich auf jeden Fall als Zweitnamen vergeben.
Aber dann sehr schön!

Saskia Lara Sohpie (17)
Gast

Ich habe mit 16 Zwillinge bekommen. Sie heißen Susi Sophie und Summer Lynn. Erst wollte ich sie abtrieben lassen aber das habe ich nicht übers Herz gebracht. Und jetzt bin ich froh das die 2 kleinen mäuse da sind. LG SaLaSo

...
Gast

Der Name Summer ist einfach wunderschön&süß.Kenne zwei die so heißen und die sind so hübsch.Aber auch der Name an sich klingt so gut.Geschmack Sache aber ich steh damit nicht alleine da ;)

Korrektur
Gast

Ich meinte drei Kommentare unter mir. Entschuldigung!

@@Laura-Isabella - 2 Kommis unter mir
Gast

Ich finde deine Meinung begründet, aber ich würde deswegen jetzt niemanden beleidigen, den man nicht einmal persönlich kennt. Ach ja und Deutschland und sonstige Nomen und Namen schreibt man groß.
Liebe Grüße!

@Laura-Isabella (von Nadja)
Gast

Hallo!
Heißen deine Kids wirklich King Spring Leonardo Cedric; Prince Winter Rodriguez Calvin; Queen Summer Aphrodite Cheyenne; Princess Autumn Sinjelina Chantalle?
Sind die Namen Spring, Autumn, Winter überhaupt erlaubt? Das Princess und Prince erlaubt sind wusste ich, aber von den Namen Queen und King wusste ich auch nicht.
Also, zweifellos hast du dir viel Mühe mit den Namen gegeben, was davon zeugt, das du sie liebst, aber denkst du nicht, das sie irgendwann mal gemobbt werden? 1. Wegen den Adelstiteln als Vornamen 2. Die Mädchen haben die Klischee-Namen Cheyenne und Chantalle. 3. Sie haben Jahreszeiten als Zweitnamen. Ich persönlich finde die Namen nicht schlimm, sogar rührend, das du nach ungewöhnlichen Namen gesucht hast.

Elisa
Gast

Ich liebe den Namen Summer! klingt sehr weiblich und interessant, mal was anderes als Jacqueline, Anna, Lisa und co..

@ laura-isabella
Gast

Also wenn eine mutter ihr kind summer nennen muss, in ordnung wenn sies nicht lassen kann ist das ihre sache.
aber das mit dem rodriguez calvin etc etc geht echt zu weit. mich würde mal interessieren ob du deine kinder (als beispiel den ersten sohn) king, spring, leonardo oder cedric rufst.

für so was hab ich einfach kein verständnis . tut mir leid, aber seine kinder mit king etc. durchzunummerieren geht für mich einfach zu weit, vor allem in deutschland.

!!!!!!
Gast

wegen menschen wie euch werden kinder tag täglich gemobt in der schule wahrscheinlich bringt ihr eure eigenen kinder dazu !!!!! summer ist ein wunderschöner name und hit halltet am besten den Mund

super
Gast

Der Sohn heißt dann Herbst, natürlich englisch. Ist ja wohl klar :(

hä?
Gast

Wie viele Frauen mit diesem Namen kennst du denn? Ich nicht eine. Und das finde ich nicht wirklich schlimm.

Summer Cem
Gast

Also im Sommer sind die Menschen mehr sexy, als in Winter, da stimmst du mir sicherlich zu, nicht wahr? :-) Und Frauen, die Summer heißen find ich geil. :-)

wo
Gast

ist der sexy, das ist eine Jahreszeit und mehr nicht.

Summer Cem
Gast

sexy

Summer Cem
Gast

sexy

also
Gast

was willst du denn, der Name steht doch da. Ich würde es aber nicht wirklich vermissen, wenn diese gefakte Konstruktion wirklich weh wäre.

...
Gast

na gut dass der bescheuerte Name endlich weg ist. Kann daran liegen, dass man nur 2 Namen mit Bindestrich verbinden kann.

Shiloh
Gast

Bin ich etwa neuerdings Blind oder wo ist der Name Summer-Antonia-Soraya abgeblieben?

Larissa
Gast

haha wie kan man somemr heisen hää ?

kann man sicher
Gast

aber dann ist es falsch :(

sumer
Gast

kann man auch mit einen m schreiben

@ Heaven
Gast

Was ist das denn für ein Unsinn. Kein Mensch sagt, wir gehen jetzt in den Zoo um einen Leo anzusehen. Wo lebst du denn!

heaven-forever
Gast

lea zum beispiel kann löwin oder herrin heißen (okay, noch etwas anderes auch) und ihc ifnde das sind wörter, die im deutschen shcon häufiger vorkommen. summer finde ich einen relativ schönen namen. würde man ein kind jetz coffee oder chocolate oder so nenen fänd ich da auch nicht mehr gut.

@ Heaven
Gast

Und genau das ist der Unterschied. Natürlich haben alle Namen irgendeine Bedeutung. Aber diese kommt im Sprachgebrauch im Allgemeinen nicht mehr vor. Bei Namen wie Summer usw. ist das aber anders. Und das macht diese Namen für mich unbrauchbar, jedenfalls in Deutschland. Die Amis mögen das anders sehen.

heaven-forever
Gast

ich find den namen schön und ich finde es seltsam, das bei den meisten englsichen namen so negativ kommentiert wird, nur weil man die bedeutung kennt, ich meine andere namen bedeuten ja auch etwas das teilweise nicht so gut ist, nur eben auf sprachen, die hier fast keirn spricht., über meien namen haben sich auch viele aufgeregt als ich bei heaven kommentiert habe.

Carmen
Gast

In meine Klasse geht ein Mädchen, die Soraia-Summer heißt.
Sie is auch im Sommer geboren und hasst ihren ZN.
Also als ZN finde ich ihn okay aber ich würde meine Kinder nicht Summer, Winter, Autumn und Spring nennen.

ich
Gast

habe zu solchen Namen überhaupt keinen Draht.

birte
Gast

meine tochter wird summer-justina heissen

Lissi
Gast

ja, ich finde schon, dass das zu einem roten Kater passt. Wenn er so hellrot ist wie Garfield sieht er wie reifes Korn aus. Sommerlich eben.
Süß!

Christina
Gast

Mein dicker roter Kater heißt Summer. Find der passt astrein und für mich isst Summer nicht unbedingt ein rein weiblicher Vorname. Zumindest nicht bei Katzen =P

:)
Gast

da sagst du was!

Och nööö...
Gast

Wenn ihr euch die Bedeutung und die englische Schreibweise mal wegdenkt - würdet ihr eure Tochter "Sammer" nennen? Klingt doch wirklich nach gar nix. Da wär "Winter" immerhin klangvoller, wenn auch nicht weniger ... naja, lassen wir das.

hm
Gast

Englisch und französisch?

ich
Gast

Meine Tochter heißt Summer Jolie und ich bin total zufrieden mit unserer Namensgebung. was den Kindern gefällt kann man leider nicht erfragen:o) wir mögen ausgefallene Namen und bei uns heißt wirklich noch niemand so.

nee Kimberly
Gast

Summer is gar nicht schön, lieber so bodenständige Namen, die deine Famile hat ;)

Kimberly Kairi
Gast

Ich finde, der Name klingt schön, aber nach einer Jahreszeit will ich nich benannt sein... Ich meine, Spring oder Winter würde man sein Kind wohl auch nich nennen, oder? Nya, wems gefällt... mir jedenfalls nich ^^

unter mir
Gast

Ehrlich gesagt, ja. Juli ist für mich, und da bin ich nun wirklich nicht allein, kein Name. Julius, Julia usw. okay, aber nicht Juli.

@...
Gast

Wenns danach ginge dürfte ich mein Kind auch nicht Juli nennen, denn das ist ja ein Monat.
Also finde den Kommentar was überflüssig.

...
Gast

in the city. Oder so ähnlich. Für mich kein Name, sondern ein Zustand. Nämlich eine Jahreszeit und dieselbe dürfte wohl für etwaige Namensgeber zuviel auf das klare Denkvermögen ausgewirkt haben. Wer macht denn sowas und will dann noch ernst genommen werden?

Wenn's
Gast

Denn mal ein Name wäre.

isch...
Gast

ich find den namen schön...

Ach nee
Gast

und schon gar nicht mit ZN. Für ein englisches Kind vielleicht gerade noch, aber niemals hier.

Amanda
Gast

ich finde den namen schön, man muss ja nicht übertreiben und jedes kind nach einer jahreszeit benennen, wenn ich engländerin wäre würde ich mein kind so nennen
den namen winter finde ich auch schön, ich würde mich aber für eines entscheiden
das heißt entweder z.b. : ashley winter oder summer abigail

Lili
Gast

Meine herzallerliebste Sommerrose!!

@Laura-Isabella
Gast

Man kann bei der Namensgebung aber auch alles falsch machen.
Ich würde niemals mein Kind Summer nennen.

Namensarzt
Gast

Summer da noch im klaren was ma da anrichten

@ Laura- Isabelle
Gast

Ja, das sind superschöne Namen. Ich hätte da noch eine Idee, falls dein 5. Kind genau Weihnachten geboren wird. Noel oder Noelle, je nachdem, ob Junge oder Mädchen, als ZN. :)

...
Gast

xD

laura-isabella
Gast

also ich habe vier wunderschöne kinder, zwei söhne und zwei töchter, die jungs sind im winter und frühling geboren und die mädchen im sommer und herbst und als zweiten vornamen habe ich die jahreszeit gewählt in der sie geboren wurden:
1. king spring leonardo cedric
2. prince winter rodriguez calvin
3. queen summer aphrodite cheyenne
4. princess autumn sinjelina chantalle

und als ersten namen adelstitel weil sie einfach so übel royal sind meine süßen kleinen!!!

Wirklich nicht
Gast

und das nächste heißt dann Winter ^^

Anastasia
Gast

Nein, der Name gefällt mir gar nicht ! Finde ihn vom Klang nicht schön und er wird bei uns von vielen älteren Leuten und Kindern oft nicht richtig verstanden und ausgesprochen. Die Kinder heißen dann "Sandra" oder "Sanna". Oft wird daraus auch eine SAMMA ( was bei uns eher "sag mal" heißt). Und selten ist der Name längst nicht mehr, da ich persönlich schon 3 Summers kenne und das ist für unseren kleinen Ort viel. Will nicht wissen, wie es in größeren Städten aussieht.

Anastasia

Jana
Gast

ich find den namen total schön :) da denkt man an ne hübsche blonde schlanke frau :)

aber mit der weiteren familienplanung werden wir noch bisschen warten unseren kleinen milan haben wir ja schon :)

ich finde die namen müssen keinen deutschen hintergrund haben, hat meiner nich und der name von meinem sohn auch nicht

wichtig ist dass der name den eltern, und hoffentlich auch später dem kind gefällt

hope find ich auch toll oder georgina (englisch ausgesprochen, deutsch find ich in dem fall schrecklich)

@ Jasmin
Gast

Schonmal was von Ironie gehört ?

Jasmin
Gast

Ich find den Namen total schön, aber son Scheiß zu schreiben wie es huhuu gemacht hat, ist Blödsinn.

@ Jasmin
Gast

Ich denke, dass huhuhu diese Art gewählt hat, um auszudrücken, dass sie den Namen Summer nicht mag. Und damit steht sie nicht allein da.

Jasmin
Gast

@unter mir
joa, und ich bin der weihnachstmann, wie kann man lügen, nur um aufmerksamkeit zubekommen?

huhuu
Gast

meine tochter heißt summer und mein sohnemann winter! cool ne?

Isabella
Gast

Ja, und zu Bodley auch, oder nicht?
Mein Dad ist Engländer und daher mein Nachname.
Also würde sie heißen: Summer-Rose Bodley, wunderschön...

Tja
Gast

Zu Terry passt der Name ja auch ...

Isabella
Gast

Die Tochter von Fußballstar John Terry heißt Summer-Rose. Der Name ist sooooo wunderschön, vielleicht bekommt meine Tochter auch ihn auch, ich liebe diesen Namen, er klingt so weiblich und einfach nur, tja das gib's eigentlich keine Worte für =)

Irm
Gast

Nee, geht für mich gar nicht.

Katja
Gast

Also ich finde Summer Lynn schön,ist wie Musik in meinen Ohren,ob es jetzt hierhin in Deut. passt ist wohl einen andere Sache!

@ Ianina
Gast

Also das wundert mich nun aber wirklich. Wenn ich sehe, wie deine Tochter heißt, verstehe ich deine Abneigung nicht. Das nimmt sich doch nichts.

Mina
Gast

Summer-Lynn geht gar nicht.

Ianina,Darlia & Hailey Mylene
Gast

Dann macht wenigstens den Bindestrich weg dann gehts ja noch,ich mag den Namen Summer und Lynn nicht so aber zusammen gehts noch aber mit Bindestrich echt schrecklich xD

Ich
Gast

Mag den Namen ansich schon nicht, aber dann auch noch als Doppelname, ach nee. Wirklich nicht.

Maja
Gast

Summer-Lynn hört sich toll an,aber mag es nicht bindestrich!

@Anna und Levin
Gast

Sehr schöner Name, meine Kleine heißt Summer-Pia =)

Alles Gute für Euch!
Salana

Na
Gast

dann seht mal unter dem 22. Juni nach. Da steht haargenau dieser Name.

Ich kann diese Nameskombination einfach nicht ernst nehmen. Das hört sich in meinen Ohren, ich will nicht unhöflich sein, aber komisch an. Nett ausgedrückt.

Suimmer- Lynn, komm mal her! Nee, geht nicht.

Anna und Levin
Gast

Unsere Kleine heißt Summer-Lynn. Wir waren uns sofort einig, weil der Name selten und kein Allerweltsname ist =)

Ja
Gast

auch ganz toll ;)

huhu
Gast

und meine maus heißt summer-jam

Na ja
Gast

ist halt alles Geschmackssache, meiner ist es nicht und schon gar nicht in dieser Kombi.

hey ihr
Gast

meine tochter heisst summer-cheyenne und im kindergarten ist sie die einzige mit diesem schönen namen

Ach nee
Gast

mach das nicht.

Selena
Gast

Wunderschöner Name =) Meine Tochter wird Summer-Lynn heißen

M.T.
Gast

Der Kommentar ist ja mal voll daneben. Der Name hat doch nichts mit der Zeugungs- oder Geburtsjahreszeit zu tun.
Manche Kommentare kann man sich echt schenken...

.... und es war Sommer
Gast

Ja, wenn Peter Maffay singt, es wäre Sommer gewesen, dann handelte es sich bestimmt um eine schöne Blumenwiese, dann kamen die Bienchen zu den Blümchen. Oder war es "Windbestäubung"? Was wollen uns Eltern mit solchen Namen mitteilen? Zeit, Umstände und Ort der Zeugung sind doch komplett irrelevant für das Leben des Kindes.
Mein Kind soll doch auch nicht: "Karnevalsfeierrausch" heißen!

Anja
Gast

In unserer Strasse wurde vor einigen Monaten eine Summer Marie geboren. Bei uns ist es so üblich den neuen Erdenbürger in der Nachbarschaft per "Taufkarte" vorzustellen (wir heissen unser neuestes Familienmitglied "Summer Marie und Nachname" bla bla bla herzlich Willkommen...

Als meine Oma die Karte las, war die Verwirrung perfekt und es brachte mich auch etwas zum Schmunzeln - denn ein weiterer Nachbar trägt bei uns den Namen Summer (gesprochen wie geschrieben) als Nachname.... Sowie Brunner oder Brummer, auch ganz normale Nachnamen hier.

Jedesmal wenn ich hier bei diesem Namen vorbeisurfe, erinnert es mich an diese Geschichte mit der kleinen "Summa", und die gesamte verwirrte Nachbarschaft... und eine Oma die die Kleine heute nur mehr kopfschüttelnd "Semmerl Marie" nennt (Semmerl ist eine Art österreichisches Weissbrot).

Aber die Kleine ist super goldig!

Na ja
Gast

der Name Wolke ist aber auch heiß umstritten.

Lea
Gast

Also ich finde Sommer würde sich besser anhören,Wolke gibts doch auch und keinen störts,Summer klingt einfach nach nichts in einen deutschsprachigen Raum!

Nina
Gast

Also ich finde den Namen auch nicht so toll. Da könnt ich mein Kind ja auch "winter", "spring" oder "autumn" nennen. Ach nee ...!
Wenn man seinem Kind nen außergewöhnlichen Namen gibt, muss man damit rechnen, dass es nicht nur positive Reaktionen geben wird ...

Lest mal
Gast

Den Kommi von Julia auf der Cheyenne- Seite. Der hat teilweise den gleichen Wortlaut wie hier Olivias. Zufall? Wieder eine arme kleine traurige Nichte, die in der Kita gemobbt wird, wieder ein Erzieherin, die erfolglos versucht, alles zu richten ...

Wers glaubt wird selig. Da hat jemand Langeweile.

...
Gast

Märchenstunde, jippeeeeeeeeiiiii :D

Olivia
Gast

Hallo zusammen,

das Kind meiner besten Freundin Lina, dessen Patentante ich bin, heißt auch Summer. Summer Olivia ( weil ich ihre Patin bin). Die Kleene ist wirklich süüüüß, da kann man sagen, was man möchte. Aber sie geht jetzt seit 6 Monaten in den Kindergarten und die Kinder können ihren Namen nicht aussprechen ( sie heißt da Samma) und weil sie nicht wissen, wie sie richtig heißt, lassen sie sie häufig bei Spielen außen vor. ( In unserem hessischen Dialekt heißt Samma auch so viel wie " sag mal". Damit machen sie häufig auch Witze) Es gab im Kindergarten auchmal eine Stunde, in denen die Erzieherinnen ihnen die Bedeutung und Herkunft ihrer Namen erklärt haben und als die Kinder wussten, was Summer bedeutet, haben sie sie gehänselt und Witze gemacht. Seitdem nennen sie sie oft "Herbst", Frühling oder Winter. Seitdem ist sie auch nicht mehr so fröhlich und oft schüchtern und zieht sich zurück. Ältere Leute bei uns im Dorf, wissen mit dem Namen auch nichts anzufangen und verstehen den Namen häufig nicht. Das gibt der kleinen Summer auch häufig das Gefühl, ausgeschlossen zu sein.
Aber meine Freundin wollte sie unbedingt so nennen, weil sie den Namen bei dem Kind von Sarah Connor so toll fand. Tolle Beweggründe.

Die Kleine jedenfalls sagt oft, dass sie den Namen doof findet. Sie hätte auch gerne eine Tasse oder einen Stempel mit ihrem Namen, wie die anderen Kinder oft mitbringen, aber das gibt es mit "Summer" leider nicht.
Also, überlegt euch das. Ein trauriges Kind, das man so lieb hat, bricht einem das Herz.

Lg, Olli

unter mir
Gast

Das hat nichts damit zu tun, dass jemand bestimmt, was passt und was nicht. Das hat was mit Sprachgefühl, Klang und Ästhetik zu tun.
Und es hat auch nichts mit Intoleranz zu tun, wenn man bestimmte Namenskonstruktionen nicht als schön empfindet. Damit muß man rechnen, wenn man so einen umstrittenen Namen vergibt.

Schon mal was von toleranz gehört...
Gast

Echt engstirnig die Meinung mancher Leute, naja ansceinend gibt es menschen die nicht sehr tolerant sind.Ich finde den Beitrag von "Sie" echt nicht normal weil wer sagt das der Name nicht zu deutschen Nachnamen passt, wer bestimmt das es nicht passt anscheinend so Leute wie "Sie".Aber ok leben und leben lassen!!!

Lea Doreen
Gast

Ich finde den Namen einfach nur blöd.
Wenn meine Mutter noch ein Mädchen bekommen hätte,hätte es Summer heißen sollen.
Aber ist ist ein Junge geworden,und er heißt jetzt Tom Draco.Süß oder? Malfoy ist doch auch ma voll geilo.

Sie
Gast

Einige Beispiele:
Summer Huber, Summer Meier, Summer Müller, ...
Mich würd mal interessieren was in den Köpfen der Leute vorgeht, die ihr Kind so nennen. Traurig oder!
Diese englisch/amerikanisch-klingenden Namen sollte man wenn dann auch mit nem amerikanischen Nachnamen verbinden.
Ansonsten absolutes No-Go!

^^
Gast

Stimmt. Und "Samma" wirds dann wenn's so richtig noch mit deutschem Akzent losgeht ^^

La di da
Gast

der Unterschied ist der, dass die Amerikaner das r am Ende ausdrücklich sprechen, die Briten nicht. Reine Sache des Akzents.

Ehm...
Gast

zwischen dem Britischen und amerikanischen Englisch allerdings schon (Erfahrungswert).

Also...
Gast

Der Name wird genauso ausgesprochen wie das englische Wort für Sommer.
Da gibt es kein Unterschied :-)

Uta
Gast

Man spricht ihn Samma (british) oder Sammer (amerk.).

Hallo
Gast

Mich würde mal interessieren, wie ihr den Namen aussprecht.

Daumen hoch!!!
Gast

Super Name,es sollten mehr modernere Namen gegeben werden als ständig die altmodischen die man an jeder Ecke hört.

Ihr
Gast

Seid aber böse, der Name ist doch so schön trendy:)

Ich
Gast

Unschöne Doppelnamen / Dreifachnamen sind doch zur Zeit in: Autumn-Summer- April Sommer ! Summer-Autumn- April Sommer !
Wunderbar !!!

unter mir:
Gast

Ach nö. Wie wär`s mit Autumn Sommer?

Ich
Gast

heiße mit Nachnamen Sommer und werde meine Tocher "Summer" nennen und finde mich dann mega-sool !!!! Summer Sommer- fabelhaft !!!

@ Stella
Gast

Tja, dann hast du dich mißverständlich ausgedrückt

Das ist
Gast

ein blöde Vorname. ;-D

Stella
Gast

Das "Summer" Sommer bedeutet hätte ich ja jetzt nicht vermutet, ich habe ja nur 5 Jahre Englisch gelernt^^ ;)

Nein, ich meinte damit, das es zu sehr nach "Sommer" klingt.

Was heißt
Gast

erinnert an Sommer, das b e d e u t e t Sommer. Und genau das ist ja die Argumentation vieler Eltern, Sommer wäre doch was schönes, und deshalb nennen sie ihr Kind so. Also wenn es danach ginge, ich kenne viele schöne Sachen, ich muß mein Kind aber deshalb nicht so nennen.

Stella
Gast

Schön von der Aussprache und so, aber der Name erinnert mich zu sehr an "Sommer".
Würde ich nur als 2. Namen vergeben...

Aber es heißen auch schon viele Promi-Kids so, deshalb finde ich es auch nicht gerade kreativ ;)

@ Stella
Gast

Ja was denn nun, schön oder einfallslos ?

Stella
Gast

Der Name ist wirklich schön, aber ich finde ihn trotzdem etwas einfallslos...

Aber ich glaube nicht, das die Kinder deswegen gehänselt werden, es gibt schließlic schon sehr viele Kinder, die so heißen. (Meistens aber als 2. Name.)

Lea - degen bütershoff ;D
Gast

Summer ?
habe ich noch nie gehört !
Aber er ist halt ausergewöhnlich !
geschmackssache ;DD

Eure Lea :DD

Irm @ Ileyna
Gast

Natürlich verurteilst du , wenn du die Formulierung "nicht über den Tellerrand gucken" verwendest. Das bedeutet ja sowas wie hinter dem Mond wohnen, und das ist wohl alles andere als tolerant.

Und richtig, Nicole und Co. haben damals für mich denselben Status gehabt, Nicole Schulz hört sich genauso daneben an.

Und genau deshalb würde ich bei der Namenswahl niemals mit der Mode gehen, denn die kann manchmal ganz schnell vorbei sein, und dann ?

Ileyna
Gast

Ich erwarte gar nicht, daß der Name jedem gefällt. Aber ich erwarte etwas mehr toleranz!

Ich verurteile die sogenannten "normalen, traditionellen Namen" ja auch nicht. Soll doch jeder sein Kind so nennen, wie er es mag und es für richtig hält. Mir pesönlich gefallen aber diese "traditionellen Namen" einfach nicht. Das hat nichts mit der momentanen Modewelle zutun. Richtig ist aber, ich gehe mit der Zeit!

Ist euch schon mal in den Sinn gekommen, daß Namen wie z. B. Nicole, Michelle oder Celine auch mal exotische Namen waren und im Laufe der Zeit völlig "normal" geworden sind. Was macht euch da so sicher, daß dies nicht auch mit den angeblichen "Modenamen" so sein wird?

Und ob
Gast

das eine Modewelle ist, die aus Amerika rübergeschwappt ist. Ich hoffe wirklich, dass das ganz schnell wieder abebbt.

Ileyna
Gast

"Summer"
Ein wunderschöner Name!

Ich verstehe ehrlich gesagt, die ganzen bedenken vieler, nicht. "Das Kind könnte später eventuell gehänselt werden." Was für ein Blödsinn!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
Was gibt es denn schöneres als "SOMMER" in einer anderen Sprache zu heißen?
Und ich kann mir durchaus auch eine erwachsene Frau mit diesem Namen vorstellen.

Man muss doch auch mal über den Tellerrand gucken .Es müssen ja nicht alle Kinder Sara, Hanna oder Lena heißen. Seid doch neuem gegenüber auch mal etwas offener!

Wir bekommen bald ein kleines Mädchen und wir spielen mit dem gedanken unsere Tocher "Ileyna Summer" zu nennen.

Und wenn irgendjemand etwas negatives darüber zu sagen hat, soll er sich seinen Kommentar klemmen! :0)

unter mir
Gast

Meine Ablehnung dieser und ähnlich gearteter Namen bezieht sich natürlich nicht auf Englischsprechende. Da gibt es andere kulturelle Wurzeln. Aber, genau wie du sagst, hier empfinde ich es auch als nicht angebracht.

Also
Gast

Bei Summer bin ich etwas gespalten... natuerlich gibt es auch erwachsene Summer's (ich bin mit englischsprachigen Nationen sehr vertraut), kenne die Kultur, die Menschen und ihre Gewohnheiten auch sehr gut. In einem deutschsprachigen Land ist mir dieser Vorname an sich zwar etwas fremd und - entschuldigt meine Wortwahl- vielleicht sogar etwas fehl am Platz (liebe Summer-Eltern, lyncht mich nicht- es handelt sich hierbei nur um die Meinung eines Einzelnen).

Ich finde es nur etwas bizarr und aus der Logik gerissen... wenn mir eine kleine Summer-Rose auf einem Spielplatz in Deutschland begegnet, auf einem amerikanischen Spielplatz hat es vielleicht seinen Platz, ich weiss es nicht. Natuerlich kann jeder ueberall auf dieser Welt sein Kind so nennen wie er moechte (ich halte niemanden von seinen Plaenen ab)... aber ich wuerde es genauso bizarr finden, durch eine amerikanische Kleinstadt zu pilgern und an allen paar Ecken auf eine Liselotte, Hildegard oder einen Günther-Johannes zu treffen...

Es ist klar
Gast

Dass nicht jeder Name jedem gefallen kann und auch nicht muß. Aber wenn ein Name auf so massiven Widerstand trifft, wie dieser, würde ich davon Abstand nehmen.
Ganz abgesehen davon, dass für mich Summer zu den Namen gehört, die bei einem kleinen Mädchen ja vielleicht noch ganz niedlich sind, bei einer älteren Frau kann ich mir das aber nicht mehr vorstellen.

unter mir
Gast

Ja sich sehr glaubwürdig ist der kommentar nicht.Ich finde die Namen auch nicht unbedingt sehr schön aber wenn der Kommi wirklich stimmt dann ist es so und ich verurteile die Leute dann nicht weil jeder soll das nehmen was ihm gefällt.Aber es gibt hier viele Kommis gegen den Namen Summer die wirklich nicht sehr schön sind.Wie ich schon mal geschrieben habe soll jeder seine Meinung frei äußern aber es kommt immer drauf an wie man das macht.Weil ich lasse mir hier nicht unterstellen das ich mein Kind Summer genannt habe nur um im Mittelpunkt zu stehen oder mehr Anerkennung zu bekommen und ich habe mienem Kind auch nichts schlimmes damit angetan.Also jeder soll hier die Meinung vertreten die er zu dem Namen habt aber bitte hört auf hier den Leuten was zu unterstellen.

Du mußt
Gast

doch aber zugeben, dass dieser Kommi, um den es hier geht, absolut unglaubwürdig klingt. Das haben ja nun schon mehrere so gesehen.

@wenn
Gast

Das jeder den Namen schön findet will ich ja auch ganicht aber man kann doch seine Meinung normal äußern ohne anderen irgendwas zu unterstellen wie man möchte nur mit dem Namen im Mittelpunkt stehen oder man will damit mehr anerkennung.
Jeder soll seine Meinung vertreten aber es kommt immer drauf an wie.Und wenn die Person die hier geschrieben hat das sie acht Kinder hat und die Namen genommen hat die sie da geschrieben hat dann ist das so und ich finde die ganzen Namen auch nicht so schön aber jeder soll das nehmen was man für schön hält.

wenn
Gast

dieses Sammelsurium an Namen, dass Carolina aufführt, wirklich Tatsache seine sollte, fehlen mir ehrlich gesagt die Worte. Ich glaube aber ehrlich gesagt auch an einen Joke.

@ unter mir

Wernn gegenteilige Auffassungen sachlich vorgebracht werden, finde ich das in Ordnung. Das hat nichts mit "Geschmack studieren" zu tun.
Man kann doch nicht erwarten, dass jeder den Namen schön findet.

Anneliese
Gast

Als Voramen an sich sagt mir Summer zu wenig aus, als ZN ist das schon ganz ok.

@Unglaublich: Das Kommentar sagt lediglich aus, dass es sich um eine Vermutung und nicht eine Unterstellung handelt. Ich glaube ehrlich gesagt auch nicht, dass jene Schreiberin 8 Kinder hat.

unter mir
Gast

Ja es gibt leider immer Leute die was finden um andere zu verletzen,egal ob es wegen dem Namen ist oder der Kleidung oder der Herkunft.Traurig aber wahr und leider richten sich viel zu vile Leute nach den Leuten die anscheinend Geschmack studiert haben

Kirya
Gast

Ich verstehe jetzt ehrlich gesagt auch nicht,was es an dem Namen Summer zu hänseln gibt?

Unglaublich
Gast

Unglaublich wie der oder die jenige unter mir anderen irgendwas unterstellt.
Man sollte erst nachdenken bevor man was schreibt.
Naja ich finde den Namen Summer auch total schön und ich habe meinem Kind nichts schreckliches mit angetan weil ich sie so genannt habe.Und ich habe es auch nicht gemacht um im Mittelpunkt zu stehen und sich hervor zu tun.
Wir haben den Namen genommen weil wir keinen namen wollten den man an jeder Ecke hört und haben uns lange darüber gedanken gemacht ob wir sie so nennen weil es leider genauso wie hier im Forum viele Menschen gibt die unverschämt und respektlos sind.Aber wir werden unser Kind so erziehen das sie solche Leute links liegen lässt und keinWert auf solche Leute legt.

-.-
Gast

Lass mich raten... du bist eine Schuelerin (vielleicht zwischen 13 und 16) die sich eben mal ihre 7 Lieblingsnamen zusammenschusterte und sich hier mal eben etwas im Forum austobt. Richtig oder richtig?