Sunny

  • Rang 1235
  • 331 Stimmen
  • 1 x Liebling
    Du bist kein Mitglied bzw. nicht angemeldet. Nur als Mitglied kannst Du diesen Vornamen in Deine Lieblingsliste aufnehmen und somit Einfluss auf unsere Mitglieder-Charts nehmen.
  • 0 x No-Go
    Du bist kein Mitglied bzw. nicht angemeldet. Nur als Mitglied kannst Du diesen Vornamen in Deine No-Go-Liste aufnehmen.
  • 315 Kommentare
Herkunft
Herkunft hinzufügen/bearbeiten
Bedeutung
Bedeutung hinzufügen/bearbeiten
  • amerikanisch
sonnig
Abkürzung von Sandra
Länge | Silben Silbentrennung Endungen
5 Zeichen | 2 Silben Sun-ny -unny (4) -nny (3) -ny (2) -y (1)
Palindrom Kölner Phonetik Soundex Metaphone
Ynnus 86 S500 SN
Morsecode Schreibschrift
··· ··- -· -· -·-- Sunny
Sunny buchstabiert (nach Buchstabiertafel DIN 5009)
Siegfried | Ulrich | Nordpol | Nordpol | Ypsilon
Sunny in Fingersprache für Gehörlose (Fingeralphabet)
Sunny in Fingersprache für Gehörlose
Männliche Form
Männliche Form hinzufügen
Spitznamen
Spitznamen hinzufügen
Namenstage
Namenstag hinzufügen
  • Keine Angabe
  • Sun
  • Keine Angabe
Bekannte Persönlichkeiten mit dem Vornamen Sunny
Bekannte Persönlichkeit hinzufügen
  • Sunny (Hauptcharakter im Film "Rätselhafte Ereignisse")
  • Sunny Meles (Deutsche Filmschauspielerin)
Beliebteste Doppelnamen mit Sunny
Beliebtheitsentwicklung des Mädchennamen Sunny
Rang 206 im Juli 2014
Rang 187 im August 2014
Rang 187 im September 2014
Rang 201 im Oktober 2014
Rang 181 im November 2014
Rang 172 im Dezember 2014
Rang 184 im Januar 2015
Rang 155 im Februar 2015
Rang 177 im März 2015
Rang 163 im April 2015
Rang 170 im Mai 2015
Rang 150 im Juni 2015
Rang 159 im Juli 2015
Rang 153 im August 2015
Rang 154 im September 2015
Rang 164 im Oktober 2015
Rang 171 im November 2015
Rang 153 im Dezember 2015
Rang 181 im Januar 2016
Rang 172 im Februar 2016
Rang 167 im März 2016
Rang 155 im April 2016
Rang 159 im Mai 2016
Rang 152 im Juni 2016
Rang 148 im Juli 2016
Rang 132 im August 2016
Rang 0 im September 2016
Rang 152 im Oktober 2016
Rang 160 im November 2016
Rang 140 im Dezember 2016
Rang 172 im Januar 2017
Rang 157 im Februar 2017
Rang 166 im März 2017
Rang 145 im April 2017
Rang 153 im Mai 2017
Rang 136 im Juni 2017
Rang 153 im Juli 2017
Rang 147 im August 2017
Rang 149 im September 2017
Rang 145 im Oktober 2017
Rang 156 im November 2017
Rang 145 im Dezember 2017
Rang 187 im Januar 2018
Rang 156 im Februar 2018
Rang 168 im März 2018
Rang 152 im April 2018
Rang 158 im Mai 2018
Rang 153 im Juni 2018
Jul Dez Jan Dez Jan Dez Jan Dez Jan
2014 2015 2016 2017 2018
  • Bester Rang: 132
  • Schlechtester Rang: 320
  • Durchschnitt: 197.25

Diese Grafik zur Beliebtheitsentwicklung des Namens Sunny stellt dar, wie sich dessen Beliebtheit bei den Besuchern von Baby-Vornamen.de im Laufe der Jahre verändert hat. Die Beliebtheit des Vornamens wird dabei durch den im jeweiligen Monat erreichten Rang auf Grundlage der abgegebenen Stimmen bestimmt.

Geburten in Österreich mit dem Namen Sunny seit 1984
Österreich Rang Namensträger Quelle Stand
1934 18 Statistik Austria 2016

Erläuterung: Der Name Sunny belegt in der offiziellen Rangliste der häufigsten Vornamen aller in Österreich geborenen Bürger den 1934. Rang. Insgesamt 18 Neugeborene wurden seit 1984 so genannt.

Land wählen:
Platzierungen von Sunny in den Vornamencharts von England und Wales
Platz 2096 in den offiziellen Vornamencharts von 1996
Platz 2411 in den offiziellen Vornamencharts von 1997
Platz 1697 in den offiziellen Vornamencharts von 1998
Platz 3900 in den offiziellen Vornamencharts von 1999
Platz 3247 in den offiziellen Vornamencharts von 2000
Platz 2226 in den offiziellen Vornamencharts von 2001
Platz 1658 in den offiziellen Vornamencharts von 2002
Platz 2191 in den offiziellen Vornamencharts von 2003
Platz 1383 in den offiziellen Vornamencharts von 2004
Platz 2247 in den offiziellen Vornamencharts von 2005
Platz 2509 in den offiziellen Vornamencharts von 2006
Platz 2410 in den offiziellen Vornamencharts von 2007
Platz 1815 in den offiziellen Vornamencharts von 2008
Platz 1596 in den offiziellen Vornamencharts von 2009
Platz 2235 in den offiziellen Vornamencharts von 2010
Platz 2150 in den offiziellen Vornamencharts von 2011
Platz 1991 in den offiziellen Vornamencharts von 2012
Platz 2649 in den offiziellen Vornamencharts von 2013
Platz 1702 in den offiziellen Vornamencharts von 2014
Platz 2328 in den offiziellen Vornamencharts von 2015
1996 1999 2000 2009 2010 2015
  • Bester Rang: 1383
  • Schlechtester Rang: 3900
  • Durchschnitt: 2222.05

Dargestellt sind hier die Platzierungen des Vornamens Sunny in den offiziellen Vornamen-Hitlisten von England und Wales, die jedes Jahr vom Office for National Statistics veröffentlicht werden. Die vollständigen Top 30 Vornamencharts von England und Wales findest Du auf unserer Seite "Beliebteste Vornamen in England".

Land wählen:
Verteilung des Namens in Deutschland, Österreich und der Schweiz
  • 15.8 % 15.8 % Baden-Württemberg
  • 5.3 % 5.3 % Bayern
  • 10.5 % 10.5 % Hessen
  • 5.3 % 5.3 % Mecklenburg-Vorpommern
  • 5.3 % 5.3 % Niedersachsen
  • 15.8 % 15.8 % Nordrhein-Westfalen
  • 15.8 % 15.8 % Sachsen
  • 15.8 % 15.8 % Sachsen-Anhalt
  • 5.3 % 5.3 % Schleswig-Holstein
  • 5.3 % 5.3 % Thüringen
  • 66.7 % 66.7 % Schaffhausen
  • 33.3 % 33.3 % Zürich

Dein Vorname ist Sunny? Dann wäre es klasse, wenn Du uns hier Deine Heimatregion mitteilst und uns damit beim Ausbau dieser Statistik unterstützt.

Häufigkeitsverteilung der Geburtsjahre aus unserer Erhebung von Personen mit dem Namen Sunny
Statistik der Geburtsjahre des Namens Sunny

Deine Meinung ist gefragt!

Wie gefällt Dir der Name Sunny?
sehr gut 1 2 3 4 5 6 ungenügend
Gesamtnote: 1.9 6 5 4 3 2 1
Passt der Vorname Sunny zu einem ...
Ja Nein
deutschen Nachnamen?
österreichischen Nachnamen?
schweizerischen Nachnamen?
englischen Nachnamen?
französischen Nachnamen?
niederländischen Nachnamen?
nordischen Nachnamen?
polnischen Nachnamen?
russischen Nachnamen?
slawischen Nachnamen?
tschechischen Nachnamen?
griechischen Nachnamen?
italienischen Nachnamen?
spanischen Nachnamen?
türkischen Nachnamen?
Passt zu einem deutschen Nachnamen (51.2 %) Passt zu einem österreichischen Nachnamen (46.3 %) Passt zu einem schweizerischen Nachnamen (41.5 %) Passt zu einem englischen Nachnamen (73.2 %) Passt zu einem französischen Nachnamen (36.6 %) Passt zu einem niederländischen Nachnamen (39.0 %) Passt zu einem nordischen Nachnamen (29.3 %) Passt zu einem polnischen Nachnamen (29.3 %) Passt zu einem russischen Nachnamen (39.0 %) Passt zu einem slawischen Nachnamen (14.6 %) Passt zu einem tschechischen Nachnamen (22.0 %) Passt zu einem griechischen Nachnamen (36.6 %) Passt zu einem italienischen Nachnamen (41.5 %) Passt zu einem spanischen Nachnamen (51.2 %) Passt zu einem türkischen Nachnamen (41.5 %)

Subjektives Empfinden des Vornamens

Die nachfolgende Bewertung des Vornamens Sunny ist die rein subjektive Meinung der Besucher dieser Seite, welche Empfindungen und Eindrücke sie persönlich mit dem Vornamen Sunny in Verbindung bringen.

bekannt (49.5 %) modern (84.0 %) wohlklingend (83.0 %) weiblich (75.0 %) attraktiv (77.7 %) sportlich (72.3 %) intelligent (64.4 %) erfolgreich (72.9 %) sympathisch (77.1 %) lustig (78.2 %) gesellig (75.5 %) selbstbewusst (70.7 %) romantisch (66.0 %)
von Beruf
  • Erzieherin (4)
  • Kosmetikerin (2)
  • Ärztin (2)
  • Verkäuferin (2)
  • Tänzerin (2)
  • Sozialarbeiterin (2)
  • Bestatterin (1)
  • Lehrerin (1)
  • Biologin (1)
  • Friseurin (1)
  • Sportlerin (1)
  • Clownin (1)
  • Streetworkerin (1)
  • Elektronikerin (1)
  • Geschäftsfrau (1)
  • Zahntechnikerin (1)
  • Kellnerin (1)
  • Pflegefachangestellte (1)
  • Müllfrau (1)
  • Tierpflegerin (1)
  • Pilotin (1)
  • Mediendesignerin (1)
  • Pferdezüchterin (1)
  • Kinderärztin (1)
  • Erfinderin (1)

Deine persönliche Meinung ist gefragt: Wie empfindest Du den Vornamen Sunny und welche Eigenschaften verbindest Du mit ihm?

unbekannt bekannt
altbacken modern
nicht wohlklingend wohlklingend
weniger weiblich sehr weiblich
unattraktiv attraktiv
unsportlich sportlich
nicht intelligent intelligent
erfolglos erfolgreich
unsympathisch sympathisch
ernst lustig
zurückgezogen gesellig
schüchtern selbstbewusst
unromantisch romantisch
von Beruf

Kommentare zu Sunny

OmG
Gast

Meine Kinder heißen Sunny, Moony und Stary.

Darja
Gast

Ich finde das immer so lustig, wenn hier über die Namensbedeutung bzw. Übersetzung hergezogen wird. Ich finde das englische Sunny - "sonnig" angenehmer, als z.B Svenja, was auf Russisch übersetzt "Schwein" heißt.
Nur mal so als kleinen Denkanstoß für die Hater :P
Also leben und leben lassen, liebe Leute ;-)

Sunny
Gast

Also ich heiße auch Sunny und bin 26 Jahre alt.
Ich habe keinen Zweitname.
Es gab niemals schlechte Reaktionen. Alle sind begeistert!
Einziger Nachteil: ich werde immer über all als "Herr" angeschrieben ;)
Toller Name !

Larissa
Gast

Sunny ist ein schöner Jungen/Mädchen Name bei mir ist ein (Junge) namens sunny in meiner klasse:)

Mitglied Sunnystar ist offline - zuletzt online am 09.07.17 um 00:26 Uhr
Sunnystar

Der sonnigste Vorname aller Mädchennamen. :)))

OMG
Gast

Ich arbeite in der Gastronomie und wenn ich mir so manchen Erwachsenen, egal ob m. oder w., mit diesem Namen vorstelle, dann gruselt's mich ...
Als Spitzname lass' ich mir das ja noch gefallen, aber das sollt's dann auch gewesen sein!!!

Mitglied Sunnystar ist offline - zuletzt online am 09.07.17 um 00:26 Uhr
Sunnystar

Wieso ist Sunny die Abkürzung von Sandra, so wie es hier oben bei Bedeutung steht?
Das ist mir neu.

Nela
Gast

Ich finde Sunny jz nicht so toll...Ich würde wenn dann einen Hund so nennen,wenn überhaupt...Ich finde Sunny einfach nicht wohlklingendt,einfach nicht schön.Ich finde Sunshine als Vorname ganz nice,aber Sunny wirklich nicht!

Novemberesque
Gast

Als gewählter Spitzname für ein sonniges Gemüt klingt der Name gut.
Aber als festen Vornamen mag ich Sunny nicht unbedingt... Was, wenn das Kind eine UV-Allergie entwickelt oder ein eher melancholischer oder nyctophiler Charakter aus ihm wird? ;)

Anja
Gast

Ich finde Sunny wunderschön.Der Vorname ist total interessant.Klingt so schön weich.

Sunny
Gast

Ich heiße auch Sunny und ich weis garnicht was ihr habt, der Name ist total cool und ich bin sooooo froh das mich meine Mutter so genannt hat, ist doch egal ob Mensch oder Tier denn der Name ist einfach schön!!

Simone
Gast

Oh Gott, wie voreingenommen hier manche Menschen schreiben ist für mich wieder einmal der Beweis dafür, dass glücklicher Weise nicht alle Menschen gleich ticken :-).
Sunny ist ein phantastischer Name und passt eben nicht zu pessimistisch denkenden Leuten.
Meine Tochter heißt Sunny und ist damit überglücklich und auch stolz, dass sie nicht einen 0815 Namen tragen muss.
Ich bin mittlerweile eine 50 Jahre alte Geschäftsfrau und hätte mit dem Namen Sunny keine Probleme. Das ist eine Frage der Einstellung ;-).

Summer
Gast

Find den Namen schön, aber nur als Mädchenname

sunshine
Gast

Ich heisse Sunny aber das kommt vom Thai und wurde ein wenig abgeändert und nun schreibt man es so :-) ich liebe meinen Namen weil er so speziel ist, vorallem in der Schweiz.

Wetter
Gast

Besser Sunny als Rainy oder Snowy.

@Sunnys mum
Gast

Sunny passt eher nicht zu einem Richter.

Sunnys mum
Gast

Hallo ihr! Meine Richter heißt sunny und ich liebe diesen Namen sehr! Klar gibt es sehr negative Meinungen aber ich wollte auch nicht nach der Toplist gehen...

Silke
Gast

Meine Tochter heißt Sunny Lara und ist jetzt 7 Jahre alt. Sie ist ein fröhliches selbstbewusstes Mädchen, der Name passt zu ihr. Wir wollten keinen Namen aus der Hitliste der beliebtesten Namen. Jeder sollte nach seinem persönlichen Geschmack entscheiden! Es gibt ja immer und überall Menschen, die irgendwas doof finden.

Mila
Gast

Meine kleine Schwester heißt Sunny. Ich habe auch noch 3 andere Geschwister. Sie heißen Jonas,Jean und Dina

als
Gast

Echter EN grauenvoll, als Spitzname ganz nett.

Namen für die Geschwister
Gast

Für die Geschwister einer Sunny bieten sich die Namen Rainy und Snowy an. Oder der Doppelname Cloudy Skies.

Linda
Gast

Ein wundervoller Name der etwas fröhliches an sich hat. Diesen werde ich mir auf jedenfall für die nahe Zukunft merken.

Sunny
Gast

Ich heiße Sunny und ich finde den Name toll. Ich habe noch drei Geschwister die heißen Julia, Anya und Jenny. Ich bin 12 Jahre alt, Julia ist 8, Anya ist 4 und Jenny ist 1 Jahr.

Iva
Gast

Sunny ist ein schöner Name 😙

Sonnenschein
Gast

Ich werde seit ich zurückdenken kann von meiner Familie und meinen Freunden "Sunny" genannt. Einfach, weil ich überall gute Laune verbreite, andere zum Lachen bringen und immer ein strahlendes Lächeln auf den Lippen habe. Außerdem sagt meine beste Freundin, dass meine blonden Haare sie an die Sonne erinnern.
Ironischerweise ist meine Zwillingsschwester mit ihren dunklen Haaren das genaue Gegenteil von mir, auch vom Charakter. Sie wird Rainey genannt ;D

Sunny Sonnenschein

Oxana
Gast

Ich werde von meiner jüngeren Schwester auch Sunny genannt und ich finde es voll süß, obwohl ich 26 bin und mein voller Name Oxana lautet. Sie meinte mal es passt zu mir, weil ich immer Freude verbreite und sie zum Lachen bringe. Für mich ist dieser Spitzname besonders und ich mag ihn. :-)

XXX
Gast

Warum muss man die Namen immer auf ihre Bedeutung abwerten oder schreiben es ist ein "Tiername" echt schlimm.

Sandra
Gast

Ich mag den Namen sehr, werde selbst auch so genannt. Aber das es eine Abkürzung von meinem eigentlichen Namen ist wusste ich nicht! ^^

Celine
Gast

Ich finde den Namen sehr schön! ;)

Sel
Gast

Meine kleine Farbratte habe ich Sunny genant und die andere Speedy

Sweety
Gast

Hallo sunny ich finde deinen namen sehr schön.ich heisse sophie doch jeder nennt mich sweety.ich bin auch 14 jahre alt

Sunny
Gast

Hallo ich heisse mit vornamen sunny und das ist nicht mein spitznamen.ich finde meinen namen ser schön. ich bin 14 jahre und ein mädchen. jerder sagt der name würde zu mir passen und niemand macht sich lustig über meinen namen sunny

@ Mellanie
Gast

Dann versuch mal, die Geburt bis in 10 Jahren hinaus zu zögern ;)

Mellanie
Gast

Hi
ich bin schwanger und werde mein kind sunny nennen!!!!!!ich bin 20 jahre alt ud glaube wenn ich 10 jahre älter werde würde ich mei kind net sunny nennen.aber:GEILER name

@ Paula
Gast

Danke deiner Mutter, dass sie es nicht getan hat. In ein paar Jahren wirst du froh darüber sein.

Paula
Gast

Ich finde diesen Namen sooo geil ;)) ich wünschte meine Mutter hätte mich so genannt :)))

Silas
Gast

Sunny yesterday my life was filled with rain

joleen
Gast

Keine ahnung .find ich halt
wie heisst du den?

Hä?
Gast

Was ist an diesem Namen außerirdisch???

joleen
Gast

Ich mag so ausserirdische namen
wie:sunney,liv,cara,...
leider ist joleen total lang-w-e-i-l-i-g ...ich muss immer an die in köln50667 denken ,das ist voll die intrige.naya
heal jojo

unter mir
Gast

Jetzt komm mal zur realtität... eine sunny sagt doch nicht, hallo ich bin sonnig oder meinst du eine mia kommt und sagt hallo ich bin "meine"(spanisch mia=meine) Namen sollten akzeptiert und nicht herabgelassen werden, nur durch solche kommentare trauen sich einige eltern nicht wirkich einen namen zu wählen der ihnen gefällt, den schwups... was sagt wohl die gesellschaft dazu....

joa..
Gast

Ich muss schon sagen ich würde meine tochter nie im leben so nennen schon alleine weil der name für mich einfach nur lächerlich und albern klingt gründe? naja, ich find den namen Lily schon ziemlich fragwürdig weil ich diesen namen nicht wirklich ernst nehmen kann, aber wenn mir dann ein mädchen entgegen kommt und mir ganz stolz sagt das sie ''sonnig'' heißt frag ich mich echt was sich die eltern dabei gedacht haben. Leute ganz ehrlich, es ist zwar eure entscheidung aber denkt bei so einem namen echt zwei mal nach ob ihr das eurem kind antun wollt.

sunny :-)
Gast

Ich finde denn name voll cool . Das witzige ist das ich meine Katze und mein hase so heißen p.s euer sunny

Ela
Gast

Bei meiner Tochter brauchte ich damals keinen Zweitnamen, von daher heißt sie einfach nur: "Sunny". Aber ich denke das wird von Standesamt zu Standesamt unterschiedlich sein! Daher einfach mal nachfragen... LG

sunny
Gast

Also ich musste einen zweitnamen nehmen, da sunny für beide geschlechter vorkommt.

Janette
Gast

Hallo. Ich hab mal ne frage an alle sunny's hier :) Brauchen wir einen 2. Vornamen, wenn wir unsere tochter so nennen wollen? Oder heißt ihr alle "nur" Sunny ? :) vielen dank !!!

unter mir
Gast

Komische Begründung. Na klar hört sich Sunny bei einem alten dicken Mann albern an.

stellt
Gast

Euch ned so an, es ist doch jedermanns entscheidung, wie der name des kindes sein soll!!! lächerlich klingt kein name auch im späteren alter... wie siehts denn mit tattoos aus, die im jgdl. alter gemacht wurden, einige sehen mit 40 auch komisch aus...

genau
Gast

Für mich ist das gar kein Name.

Peelee
Gast

Dein Sohn? Für mich ist das eindeutig ein Mädchenname.
Ich finde ein Kind sollte nicht Sunny genannt werden. Sunny ist ein sehr schöner Spitzname, aber kein Rufname!

@ peelee
Gast

Und wenn er nicht mehr klein und süß ist? Ist das dann nicht ein wenig albern?

peelee
Gast

Hey. mein kleinr süsser sohn heisst sunny. :)

Suynasy
Gast

Sunny :D ist hübsch find ich tolll dass der nich nur ein engl. wort ist sonden auch ein Name

:)
Gast

Ich finde es immer lustig, wenn Eltern bei den abgefahrensten Namen behaupten, es hätte nur positive Reaktionen gegeben. Wenn man sich halbwegs benehmen kann, sagt man Eltern auch nicht ins Gesicht, wenn man einen Namen blöd findet. Geh davon aus, dass die sich freundlicherweise nur nicht geäußert haben.
Und okay, jetzt ist deine Tochter noch klein. Aber eine 40jährige Sunny ist einfach nur lächerlich. Und Sidney... naja...Hoffentlich heißt ihr nicht auch noch Schmidt mit Nachnamen.

Sunny´s Mama
Gast

Also meine kleine maus heißt auch sunny und es gab nur positive reaktionen und es is docheh das wichtigste das die eltern den namen schön finden und nich darauf hören was andere leute sagen.
meine große tochter heißt sydney und da gab es auch nie probleme.

sunnyrose
Gast

Ehrlich gesagt finde ich sunny-rose total schön, also hut ab... ich find sehr sehr schön

nadine
Gast

Meine eine tochter heisst summer-joliene und jetzt bin ich am ueberlegen ob ich meine naechste tochter sunny-rose nennen soll

@untermir
Gast

Hast du nie irgendwelche negativen erfahrungen machen müssen, oder deine tochter? sunny ist ja kein bekannter name... wie waren die reaktionen???

Mama von Sunny
Gast

Ahoi, wir haben nur positive Reaktionen auf diesen Namen, und das seit nunmehr 10 Jahren!!! Der Name SUNNY ist einfach zeitlos, schön und verbreitet gute Laune... Zumal meine Sunny auch ein Sonnenschein ist...der Name also absoluter Volltreffer... Lustig: Freunde von ihr heißen Luna & Stella... Da haben wir Sonne, Mond & Stern zusammen :-)

einfach????
Gast

Ist sunny überhaupt nicht, sorry aber welcher name sollte denn dann was "besonderes" haben? wenn sunny sooooo einfach ist...

Me
Gast

Mir gefällt der Name gar nicht!
Sunny klingt so, einfach sonnig und fröhlich, aber gar nicht interessant!
Nix für mich!

Susanne
Gast

Also unsere Tochter heißt auch Sunny, mit Zweitnamen Josephine, sie wird aber nur Sunny gerufen.
Mein Mann heißt Stefan und ich wollte für unser Kind auch einen Namen mit S.
Wenn es ein Junge geworden wäre, hätte der auch Sunny geheißen, mit Zweitnamen dann vielleicht Jack. Ich find den Namen einfach schön, und hoffe meine Tochter wird immer ein sonniges Gemüt haben. Ich heiße Susanne, da wurde früher öfter Heulsuse abgeleitet, und ich bin auch leider sehr nah am Wasser gebaut.
Ich wünsche mir für unsere Tochter ein glückliches Leben und hoffe, daß der Name schon mal der Anfang dazu ist :)

Und wir haben bisher auch nur tolle Reaktionen dafür erhalten, das hat sogar schon im Kreissaal angefangen :P

Sunny ( Mitlglied von Snsd)
Gast

Sunny ist ein Mitglied von Snsd

Meine
Gast

Maus heißt auch sunny... toll

Fia
Gast

Einer meiner Zwillingstöchter trägt den Namen "Sunny-Su. Wir sagen zu ihr Sannnisu. Ihre Zwillingsschwester heißt Lilly-Lu(Lilllilu).

Mfg, Fia mit Sunny-Su und Lilly-Lu

Evelyn
Gast

In unserer Verwandtschaft gibt es auch eine Sunny Eve, ganz süss und so winzig die Kleine :)

Michaela N.
Gast

Meine Tochter heißt so und ich bin so glücklich drüber jeder sagt das sei ein toller name ganz heißt sie sunny Sophie aber nennen tuen wir sie sunny :)

Maya
Gast

Ich find Sunny nicht schlecht ,aber eher für ein Tier. Die Schreibweise Sanny find ich noch schöner:)

es..
Gast

Gibt ne sängerin die Sunny Choi heisst. ich find den schön...

hallo pia
Gast

Ich hab mein hamsterweibchen sunny genannt

richtig
Gast

kann jeder entscheiden, wie er das sieht. Und ich sehe das auch so, dass das kein wirklicher Name ist.

so
Gast

ein quatsch aber auch... ob adjektiv oder nicht ist doch jedermanns entscheidung....

unter mir
Gast

Richtige Namen und keine Adjektive.

was...
Gast

Sollte denn dann als Vorname passen???

...
Gast

Unpassend als Vorname.

Nia
Gast

Ich weiß nicht was daran schön ist eine brennende Kugel zu heißen!

Ich finde ihn schön!
Gast

Ich finde den Namen wundervoll.
Wenn ich mal 2 Töchter haben sollte, werden sie mit ziemlicher Sicherheit Sunny und Stella heißen. ^^

...
Gast

Es sind viele Namen "legitim", deshalb sind sie noch lange nicht schön.

Nele
Gast

Das IST ein Vorname. Sogar ein legitimer :P
Und woher möchtest du den Unterschied erkennen wenn jemand auf der Strasse sein Kind Sunny ruft? Ich wette du bist die erste die den Kopf schüttelt ohne zu wissen ob es nicht auch eine Susanne sein könnte.

Meine Nichte wird voraussichtlich eine Sunny und ich freue mich tierisch auf die Kleine.

gegen
Gast

Sunny als Kose- oder Spitznamen sagt ja keiner was. Aber nicht als ernsthafter Vorname, das geht mal gar nicht.

Nelly
Gast

Meine Freundin ist eine Sunny (Susanne) und ich kann mir denken, dass genau jene Leute die hier bestimmte Namen entwerten genau jene sind, die ihr kleines Klischee-Schublädchen zurechtzimmern sobald jemand Sunny gerufen wird - ohne jegliches Hintergrundwissen oder Details zu kennen. Schublade auf und rein damit!

also
Gast

versteh einiges ned... als spitzname ok aber als richtiger name nicht...???? entweder ist der name ok oder nicht.... ich persl. finde ihn egal welchem alter gerecht sehr schön

als
Gast

Spitzname ist es ja auch okay, aber doch nicht als richtiger Name.

Sunny
Gast

Sunny ist zwar nicht mein richtiger Name, aber mein Spitzname. Da ich (fast) immer am lächeln bin, hat 'ne Freundin mal My Little Sunshine gesagt. Das haben mehrere dann gesagt und weil das ziemlich lang ist wurde daraus nur Sunshine. Daraus wurde aber Sunny weil alle finden das es sich besser anhört. Jetzt kennen mich alle nur noch als Sunny. :)

VLG Sunny

ich
Gast

habe zu solcherart Namen überhaupt keinen Zugang.

@untermir
Gast

ja also ich möchte ja gar nicht das alle den namen meiner kleinen schön finden, es gibt solche und solche kommentare... ich denk halt wie z.B. der name kevin total inn war und jetzt schon als diagnose zählt, ist sunny dagegen ein name der nie in mode kommt und die eltern sich trotzdem mutig dafür entscheiden..

schei... war das alles deutsch?? sorry

an ach ja
Gast

eigentkich gefällt mir sunny nicht so sehr weil es nach einer Abkürzung klingt.Würde da immer fragen wie heißt die Kleine richtig.Aber duhast das so fröhlich erklärt das der Name bei der Mama okay ist.

ach ja...
Gast

also unsere Tochter heisst auch Sunny !!! seh hier öfter mal rein und lach mich kaputt über kommis.... ich find es toll das es noch weitere Sunnys gibt aber eher selten bleiben... Sunny beudeutet zugleich die fröhliche...

@di maria wie alt ist deine Kleine??? mensch würd gerne einen sunnyclub eröffnen hahahah
und ich teile deine meinung voll...

ich liebe diesen namen

Ilka
Gast

Trotzdem bin ich kein Fan von ZN's ;)

Sunny
Gast

Sicher heiße ich so. Sonst hätte ich ja nicht geschrieben das ich Sunny heiß. ;-)

@Ilka
Gast

Bei Sunny Rose ist die Bedeutung für englischsprechende Menschen zum Beispiel eindeutig und das meinte ich auch mit "ergänzendem ZN". Ich hab mich da vorhin etwas unvorteilhaft ausgedrückt.

Ilka
Gast

@Sunny: Ich glaube jetzt nicht ganz dass du Sunny heisst (das wär ja auch ein Zufall ;))...

Ich finde anderesartige Meinungen dazu völlig legitim. Und es stimmt, dass auch viele Menschen wissen, was Sunny bedeutet. Aber ist das nicht auch ein positives Faktum? Ich meine, dass die (sehr schöne) Bedeutung um diesen Namen von vielen Menschen erfasst wird?

Sunny
Gast

Ich heiße Sunny. Der Name ist doch cool.

Okay
Gast

Ich akzeptiere natürlich deine Meinung, kann sie aber für mich nicht bestätigen. Auch wenn wir dieses Wort nicht im Sprachgebrauch haben, so weiß doch inzwischen fast jeder, was es heißt. Außerdem ist er mir viel zu süßlich als Name.

Ilka
Gast

Naja "sonnig" ist in unseren Breiten auch im Sprachgebrauch unterwegs, was "sunny" ja nicht ist. Deshalb würde ich das deutsche Sonnig auch ausschlagen. Aber kein Mensch sagt, heute haben wir einen wunderbaren sunny Sonntag. Die Englische Sprache stellt nicht die Muttersprache unseres landes dar, sehr wohl aber können Namen aus aller Herren Länder mit der Bedeutung ihres kulturellen Hintergrundes eingesetzt werden da es genau aus diesem Grund keine worttechnischen Verwechslungen geben dürfte. So sehe ich das.

@Ilka
Gast

Ich könnte mir zwar vorstellen meine Tochter mal Sunny zu nennen aber da er in seinem Klang so kurz ist, würde ich auf jeden Fall einen ZN dazu suchen. Ausserdem lädt der Name so richtig dazu ein sich in seiner Sinnhaftigkeit mit einem weiteren Namen zu ergänzen. Aber das ist halt nur meine Ansicht :)

eben
Gast

Denn warum nennen die Leute ihr Kind nicht Sonnig? Da würde sich jeder an den Kopf tippen. Und nur, weil es englisch ist, ist das für mich nichts anderes.

@Dass
Gast

Achso. Naja... gut, das ist deine Ansicht.

Das
Gast

Wollte ich auch gerade posten. Was ist ein "richtiger" Name wenn es reale kinder gibt die so heissen und man ihn in den Listen der Standesämter eingetragen findet. Ein Hirngespinst?

Dass
Gast

Sunny für mich kein Name ist.

Ilka
Gast

Was meinst du?

und
Gast

Warum kann man den Kindern keinen richtigen Namen geben?

Ilka
Gast

Das finde ich auch. Der Name braucht keinen ZN.

@Also
Gast

Also der ZN muss zwar nicht unbedingt sein aber in diesem Falle passt er schon. Ansonsten würde ich Sunny nur so stehen lassen :)

Also
Gast

Ein Mädchen in der KIGA Gruppe meines Neffens heisst Sunny Rose. Ich finde die Bedeutung sehr sehr schön, das muss ich unumwunden zugeben.

Ilka
Gast

Ich find ihn auch ganz nett :)
Aber meine Tochter wird nicht so heissen.

nee
Gast

Das ist kein Spitzname, das ist überhaupt kein Name sondern ein Adjektiv.

di maria
Gast

Also meine tochter heißt sunny und an diesen namen muss man sich nicht gewöhnen denn er ist einfach toll und passt zu der heutigen zeit bzw generation besser als z.b. hanna wie jedes zweite kind schon heißt oder lena......und so weiter. Wir bereuen es nicht und unsere tochter wird den namen später auch noch toll finden da ihn auch nicht jeder hat und er auch kein spitzname ist

nee
Gast

Wirklich nicht. Das ist ein völlig alberner Name, geht gar nicht.

schön
Gast

Hat was...

Ich
Gast

bin gewiss nicht so blauäugig, dass ich glaube, dass es Namen gibt, die allen gefallen. Muss ja auch nicht. Aber solche Namen wie diesen, von dem man von vornherein weiß, das er bei den Meisten auf Unverständnis stößt, muss es nun wirklich nicht sein. Ganz abgesehen davon, dass er mir sowieso nicht gefällt.

hahah
Gast

dann versuch mal einen namen zu finden der einigermaßen die masssen überzeugt....würde mich interessieren welcher name besonders schön empfunden wird... rangliste kannst ja voll vergessen

Sicher
Gast

wird man sich daran gewöhnen. Ich würde aber meinem Kind niemals einen Namen geben, an den man sich erst gewöhnen muss. Ich möchte, dass die Mehrheit ihn schön findet.

frag mich
Gast

wenn jemand der diesen namen nicht mag, jemand im leben kennenlernt wie er dann reagiert... z.b. partner heißt sunny oder engere Freunde... meint ihr nicht ihr gewöhnt euch daran

@annabell
Gast

also ich finde es gut das sich hier auch welche positv zum namen melden, würde gerne mehr lesen ....

das ist
Gast

für mich kein Name

Annabelle
Gast

Ich nenne mich selbst Sunny, da ich meinen wirklichen Namen hasse. Ist so durch nen Scherz entstanden. Als richtiger Name ist es vielleicht etwas ... aber mich würde es nicht stören wirklich so zu heißen besser als Annabelle! Arg!

lg an alle Sunnys

Na
Gast

das kannste vergessen.

schöner
Gast

Baby, Mädchen, frauen oder omaname....

okay
Gast

dann möchte ich dich aber nicht richtig wütend erleben, wenn das hier nicht so schlimm war.

also
Gast

explodieren ist für mich was anderes, sorry aber falls es so rüber gekommen ist habe ich es nicht mit absicht gemacht...und aufregen tu ich mich nicht darüber, es gibt viele namen die mir auch nicht passen aber nun gut....

oh oh
Gast

Manchmal hilft es, bis 10 zu zählen, bevor man antwortet. :)
Nur ganz kurz :
Ich habe keine Lust uralte Kommentare zu lesen, und die letzten sind nicht unsachlich.
Wenn es dir so egal ist, was ich von diesem Namen halte, warum regst du dich dann so auf? Kann es sein, dass man dir sehrwohl schon zu verstehen gegeben hat, dass der Name bei vielen nicht ankommt, ich würde sogar sagen, bei den meisten und dass du deshalb hier so explodierst?
Natürlich kann jeder sein Kind so nennen, wie er will, er muss dann aber auch damit rechnen, dass der nicht jeden vom Hocker reißt.

unter mir
Gast

mensch dann les doch mal auch ältere Kommentare bevor du so was schreibst und ob dir jetzt vorsichtig ausgedrückt ne oma sunny komisch vorkommt ist mir auch egal denn wenn meine Sunny ne Oma wird, gibt unsere Generation nicht und dann sind solche Namen auch wieder normal.... servus

@ und jetzt ich
Gast

Ich finde nicht, dass es ein In- den- Dreck- Ziehen ist, wenn man mit dem Namen nichts anfangen kann und sich Gedanken darüber macht, wie dieser wohl bei einer älteren Person wirkt. Und richtig, diese Gedanken machen sich viele auch bei den von dir aufgeführten Namen, und wie ich finde, mit Recht.
Und natürlich wird einem niemand ins Gesicht sagen, wenn einem der Name eines Kindes nicht gefällt, das wäre ja wohl sehr unhöflich und daneben, aber damit weiß man immer noch nicht, was sie denken. Heißt also nicht, dass alle, die nichts negatives sagen, den Namen auch schön finden.
Und wie man unschwer entnehmen kann, nee, diese Art Namen ist gar nichts für mich. Und ja, eine Oma Sunny wirkt , sagen wir mal vorsichtig, komisch auf mich.

Ich
Gast

bin kein Fan von vom Namen Sunny, mir gefallen solche einfach Namen nicht.
Aber du hast Recht, es ist deine Entscheidung, wie du dein Kind nennen willst.

unter mir
Gast

Geh mal auf die Seite von Justin und co. und du wirst auf das selbe Problem stoßen,also über die Namen wird auch so hergezogen!

Gast

Erinnert mich immer an die Sunny von Rätselhafte Ereignisse!!!! :)

und jetzt ich:
Gast

Unsere Tochter 4 heißt auch Sunny, er ist schön schlicht, einfach auszuprechen und nicht so allerweltsbekannt.
Die Kommis "50 jährige oma hahaha" kann ich nimma lesen oder hören, also bitte ein Opa Justin, Bradley, Tyson oder ne Oma Cheyenne, Sahara ist doch auch ungewohnt aber werd ich dabei gemein? ne, egal wem ich im leben treffe akzeptiere ich ihn vollkommen.
Wenn sich leute umdrehen und das reden anfangen, dann sind sie echt nicht zu beachten....
Also ich wir und auch der ganze Ort von uns mag den Namen und wird nie komisch darauf angesprochen...

Liebe Leute die kein Fan von diesem Namen sind... jeder kann und darf entscheiden wie er möchte, ihr seid das Problem die solchen Namen in den dreck ziehen und das Reden anfangen da sie so viel langeweile im Leben haben aber viel Spass noch hab besseres zu tun....

Eben...
Gast

... als Spitzname, aber doch nicht als eigenständiger Name.

Ja
Gast

als Spitzname ist es ja auch in Ordnung.

Gast

...sonnig...süß!!
Ich kenne jemanden, dessen Spitzname Sunni ist. :)

Sunny Mama
Gast

Jedem das seine, mir das meine :-)

Sicher
Gast

niemand muss sich rechtfertigen wie er sein Kind nennt, aber diejenigen, die das nicht schön finden, auch nicht. Und ich gehöre zu denen, die überhaupt keinen Draht zu diesem Namen haben. Sunny als Kosename für ein kleines Kind ist okay, aber als alleiniger Name für eine erwachsene Frau geht für mich gar nicht. Und ich kann mir auch keinen nichtenglischen Namen vorstellen, der dazu passt.

Nadja
Gast

Ich fände es aber sehr komisch egal ob ihr auswandert oder nicht,ich finde es zum beispiel einen Namen zu haben der zu meinen Herkunftsland passt!Wenn die leute sagen,du kommst sicherlich aus Russland(oder aus einem Russisch sprechenden Land) dann ist es richtig und ich muss nicht denen erklären warum meine Eltern sich für einen Namen entschieden haben wenn sie nicht aus dem Land kommen!

Sunny Mama
Gast

Nein, unser Nachname ist nicht englisch, klingt aber so. Genau wie man meinen und den Vornamen meines Mannes auch englisch aussprechen könnte. Es würde immer so oder so passen. Vielleicht wandern wir ja mal aus :-). Ich wollte aber keine Rechtfertigung für die Namensgebung meines Kindes abgeben, genau wie kein anderer mir den noch so exotischen Namen seines Kindes rechtfertigen müsste - man wählt eben, was sich richtig für sich selbst und das Kind anfühlt. Und da war es bei uns eben eine Sunny.

Heißt das
Gast

dass ihr einen englischen Nachnamen hat? Sonst passt es nämlich nicht. Und für Eltern ist jedes Kind ein Sonnenschein. Wenns danach ginge, müssten alle Kinder so heißen.
Wie man unschwer erkennen kann, nichts für mich.

Sunny Mama
Gast

Unsere Tochter heißt Sunny, weil das der allererste Name war, den wir je für ein Kind im Kopf hatten, und zwar unabhängig voneinander und lang bevor Kinder überhaupt ein echtes Thema für uns waren. Wir haben das halt als Zeichen gesehen. Natürlich haben wir uns auch gefragt, was wird, wenn das Kind erwachsen ist und vielleicht (Gott bewahre :-)) Politikerin werden will, haben durchaus andere Namen in Betracht gezogen und mit der endgültigen Entscheidung gewartet, bis sie auf der Welt war. Und da war es eben doch schlicht ein Sonnenschein. "Nomen est Omen" heißt es ja, und ich kann mir keinen anderen Namen mehr vorstellen, der besser zu meinem sehr offenen, freundlichen Kind passen könnte. Er harmoniert auch gut mit dem Familiennamen. Natürlich gibt es immer mal Nachfragen nach der Schreibweise etc., die Reaktionen auf den Namen waren aber bisher IMMER sehr positiv, vor allem, wenn das Kind dabei ist. Man kann dann förmlich sehen, wie den Leuten das Herz aufgeht :-). Wie auch immer - ich hoffe einfach, Sunny wird sich in und mit ihrem Namen wohlfühlen und auch deshalb auch später gut damit leben können, egal wie alt sie ist oder was sie beruflich macht. Und wenn nich, musse ihn halt ändern lassen :-).

das
Gast

ist die abkürzung von sonja

Du
Gast

weißt aber schon, dass eine ältere Frau nicht nur eine Oma ist, sondern auch eine Ehefrau, eine Nachbarin, eine Kollegin, eine Freundin... Und die sprechen sie im Allgemeinen nicht als Oma an.

???
Gast

Also wenn ich meine Oma sehe nenne ich die immer nur Oma und nicht Oma Maria oder so. Und als Kind habe ich mich auch nicht über die Namen meiner Oma´s und Opa´s gewundert. Welches Kind macht denn sowas?

und
Gast

als Jungenname gibts den auch, noch schlimmer.

sage ich doch
Gast

albern

Caro
Gast

stelle mir grad die 50jährige Sunny vor.
Köstlich :)
Den einzigen den in kenne mit diesem Namen ist mein Meerschwein.

...
Gast

Geht doch gar nicht.

find
Gast

ich nicht.... hab den namen gern

...
Gast

Die armen ...

hab
Gast

mal nachgesehen wie viel sunny es in d gibt .... insgesamt nach stand 2009 5 Stück

albern
Gast

ist kein name...

Hanne
Gast

Alberner Name

hab
Gast

summer-lynn gelesen nicht sunny-lynn... ach mensch leidla ist doch egal hans sunny klaus summer, ava usw mir is des egol

Oh Gott
Gast

Hans und Sunny- Lynn, das ist jetzt nicht dein Ernst, oder ?

Alice*
Gast

Meine beste Freundin heißt auch Sunni!!
Is ja echt cooooooool...!!

iche
Gast

finde es quatsch... leute drehen sich immer um und fangen das reden an. eine gute freundin hat ihren sohn hans und sie wird ständig konfrontiert wie kannst du nur... bla bla bla ihre tochter möchte sich summer-lynn nennen und der passt auch wieder niemanden....

Na ja
Gast

Wenn du es nicht schlimm findest, wenn die Leute hinter dem Rücken den Kopf schütteln ...

na
Gast

Und ist doch nicht schlimm...

Wieder
Gast

So ein Beispiel, wo die Eltern besonders originell sein wollen.

Sabine R.
Gast

also wie geschrieben wünsche ich Dir alles Gute und meld dich wenn sie da ist. Hoffe auf eine kleine Sunny:)!!! ich stehe zu diesen Namen und bleibt auch so. lass dir nichts versauen von solchen kommis und entscheide selbst... bis bald

lulu
Gast

also ich finde das mal gar nicht so schlimm wenn jemand seine tochter sunnynennt, weil ja klar ist es irgendwie lustig doch obwohl in 20 jahren wird eh kein hahn danach krähen, weil dann die meisten kinder eh komische promi oder künstler oder walt disney namen haben, das gleiche gilt auch für tattoos, früher waren vielleicht mal ein muster auf dem arm sehr interessant, aber heute ist es bei vielen ( auch bei stars) schon der ganze körper voll tattoos und viele findends hipp! zeiten ändern sich nunmal....ich finde es auch nicht klasse aber es ist ja alles geschmackssache!

ach so...
Gast

ihr könnt statt Sunny ja auch Summer-Fee daraus machen, das ist dann so richtig "schön" multikultimäßig....
Und bloß nicht erkennen lassen, woher man kommt. Lieber sich vor aller Welt als cool hinstellen. *ironie aus*

ach herje
Gast

kindisch, blöd, kitschig, exotisch, nicht anpassend usw. hab ich was vergessen? wenn das die Begründungen sind sein Kind nicht Sunny nennen zu können, dann kann ich nur lachen. Das sind keine ernst zunehmenden Kommentare.

???
Gast

versteh euch beide unter mir nicht. Amis hin oder her der Name kann doch nicht nur von Kultur abhängig sein. Seid ihr Deutsch? wenn ja sind euere Namen auch deutsch? denke eher nicht. wie gesagt oder geschrieben der Klang und die Bedeutung machen diesen Namen aus nicht die Herkunft... Und Geschwisterchen hin oder her und wenn es dann snowy heißt kann es doch egal sein....

Leona
Gast

Ich hätte wirklich schieß meinen Kind solch einen Ami Namen zu geben,da muss man sich wirklkich viel gedanken machen wie das Geschwisterchen heißen wird, und bei so einen Namen wirds ganz schön schwer!

ricarda
Gast

manche sind ja richtig kindisch und geben ihren mädels tatsächlich so einen namen

@langer Text
Gast

Ich gebe dir vollkommen Recht! Meine Tochter heißt wirklich Sunny ist jetzt drei Jahre alt und ich bzw. wir lieben diesen Namen. Das du später dumme Kommentare liest ist nicht zu vermeiden. Aber
bis jetzt haben wir persönlich noch nie Kritik bekommen, entweder aus Respekt oder weil Menschen es einfach akzeptieren. Zur Wahl einer Tochter den Namen Sunny zu geben kann ich nur befüworten. Ich glaube auch das du bzw. ihr nicht wegen der amerikanischen Herkunft diesen gewählt habt sondern wegen der Bedeutung und den Klang.

Ach ja ich wünsche Dir (falls Schwangerschaft) alles Gute und melde dich mal wenn ihr euch entschieden habt. Wäre schön!!! Gruß Sabine R.

@ OMG xD
Gast

Glaubst du wirklich, dass du mit diesem Kommi irgendjemanden, der Vorbehalte gegen diese Art Namen hat, überzeugen kannst ? Da hilft es auch nicht, dass du ihn gleich 2 mal reingestellt hast.

OMG xD
Gast

Ich weis die beiträge sind über ein jahr alt aber ich wir möchten unsere tochter evtl so nennen also *senf dazu geb*

wenn wir menschen keine schlimmeren probleme hätten, als welcher name blöd ist und welcher nicht.. wäre ich super glücklich!!!

es sind sachen aufgetaucht wie:

- kindisch/kitschig
- im alter schreklich
- im berufsleben nicht aktzeptiert... und und und

also:
- kindisch und kitschig? naund xD es gibt soviele namen auf der welt, viele deutsche namen sind mittlerweile soo alt und trotzdem wieder "in"
wer darf sich erlauben was kitschig und kindisch ist?

- im alter nicht schön.. hm.. meine oma heißt eva-maria oO so würde ich mein kind auch nicht nennen und trotzdem ist es ein schöner name, der sicher auch bei jungen leuten wieder auftaucht oO

- beruf.. Hr. von Fic... ist das "inakzeptabler" als ein anderer name? woll er seinen namen ändern weil irgendwelche menschen der meinung sind so darf man nicht heißen?

also wie gesagt wenn das unser eiziges problem wäre, wäre das echt toll xD

ich bin der meinung das jeder mensch (MAN LEBT NUR EINMAL) so heißen sollte wie er darf und möchte (ja auch wenns die eltern sind die das entscheiden ^^)

und wenn ich meine tochter buttermilchkuchen nenne! diese erde ist so intollerant ich könnte KOT...EN

ich es ist ein name, keine bestimmung, es ist ein rufwort wo sich der mensch ngesprochen fühlen soll der gemeint ist...

vorallem, gibt es namen in andern löndern die bedeuten: die aufgehende sonne (bei uns hört sich der name toll an! weil es z.b. ein wort ist was wir nicht kennen, aber für sie ist es die ganze bedeutung!)

JEDER mensch sollte die wahl haben den namen der kinder selber zu bestimmen ganz egal wie sie heißen!! (ausgenommen sind natürlich namen die beleidigen, rassistisch oder politisch sind (die menschenrechte sollten gewahrt bleiben) xD ich glaube das weis aber auch jeder)

ich weis garnicht ob sich das überhaupt jemand durchliest, aber ich bin froh es geschrieben zu haben ^^


LG

MAMA von der werdenen SUNNY ;)

Janine
Gast

Ganz ehrlich wie alt bist du?

OMG xD
Gast

Ich weis die beiträge sind über ein jahr alt aber ich wir möchten unsere tochter evtl so nennen also *senf dazu geb*

wenn wir menschen keine schlimmeren probleme hätten, als welcher name blöd ist und welcher nicht.. wäre ich super glücklich!!!

es sind sachen aufgetaucht wie:

- kindisch/kitschig
- im alter schreklich
- im berufsleben nicht aktzeptiert... und und und

also:
- kindisch und kitschig? naund xD es gibt soviele namen auf der welt, viele deutsche namen sind mittlerweile soo alt und trotzdem wieder "in"
wer darf sich erlauben was kitschig und kindisch ist?

- im alter nicht schön.. hm.. meine oma heißt eva-maria oO so würde ich mein kind auch nicht nennen und trotzdem ist es ein schöner name, der sicher auch bei jungen leuten wieder auftaucht oO

- beruf.. Hr. von Fic... ist das "inakzeptabler" als ein anderer name? woll er seinen namen ändern weil irgendwelche menschen der meinung sind so darf man nicht heißen?

also wie gesagt wenn das unser eiziges problem wäre, wäre das echt toll xD

ich bin der meinung das jeder mensch (MAN LEBT NUR EINMAL) so heißen sollte wie er darf und möchte (ja auch wenns die eltern sind die das entscheiden ^^)

und wenn ich meine tochter buttermilchkuchen nenne! diese erde ist so intollerant ich könnte KOT...EN

ich es ist ein name, keine bestimmung, es ist ein rufwort wo sich der mensch ngesprochen fühlen soll der gemeint ist...

vorallem, gibt es namen in andern löndern die bedeuten: die aufgehende sonne (bei uns hört sich der name toll an! weil es z.b. ein wort ist was wir nicht kennen, aber für sie ist es die ganze bedeutung!)

JEDER mensch sollte die wahl haben den namen der kinder selber zu bestimmen ganz egal wie sie heißen!! (ausgenommen sind natürlich namen die beleidigen, rassistisch oder politisch sind (die menschenrechte sollten gewahrt bleiben) xD ich glaube das weis aber auch jeder)

ich weis garnicht ob sich das überhaupt jemand durchliest, aber ich bin froh es geschrieben zu haben ^^


LG

MAMA von der werdenen SUNNY ;)

ehm
Gast

wird mich auch interessieren...

@hallo
Gast

heißt du wirklich sunny sonnenschein als vollständiger Name? wie alt bist du und hast du einen Zweitnamen bekommen? Sunny sonnenschein.... mich interessiert es wie du mit deinen namen zurecht kommst

Jasmin
Gast

Irgendwie komisch, aber auch irgendwie süß =) Vllt kann man den ja als ZN benutzen.

hallo
Gast

ich heisse sunny und mit nachnamen sonnenschein. meine eltern fanden den namen sunny sehr schön und sagten das es ja auch wunderbar zum nachnamen passen würde. nur ich wurde früher in der schule immer wunderbar veräppelt

ja
Gast

Ist ok der Name...

haha
Gast

lustig lustig. Arschgeweih als 70 jährige oma ist peinlicher als der Name Sunny. Also ich mach mir da keine Gedanken ob ein Name mit dem Alter lächerlicher wirkt. Ich heiße z.B. Pauline :) und würde man ne Oma Pauline treffen wäre das auch etwas peinlich oder süß.

^^
Gast

Nein nein... ein Arschgeweih ist eine Tattowierung am Hintern. Keine Beleidigung^^

recht
Gast

hat sie ja mit arschgeweih oder opa justin usw. aber dennoch finde ich sollte dieser Name nicht ins lächerliche gezogen werden. Niemand sollte so beschimpft werden.

alex
Gast

Interessanter Kommentar Gudrun, ich finde dass "ich" aber recht hat.
"...und das ist auch rückläufig"...hehe, man fragt sich doch echt: welcher ernstzuehmende Mensch über 20, der mit dem Begriff Stil etwas anfangen kann, lässt sich tätowieren? Die Zahl war nie hoch und dürfte gegen "Null Komma" tendieren.

Gudrun @ Ich
Gast

Ich bin auch kein Freund dieses Namens, aber ganz so eng sehe ich das dann doch nicht. Denn das würde ja wirklich bedeuten, nur deutsche Namen für deutsche Kinder. Da hätten wir dann aber nicht mehr viel Auswahl, denn viele hier gebräuchliche sind lateinisch, griechisch, hebräisch, nordisch. Das ist auch nicht ursprünglich unsere Kultur.
Und weder wird jede 2. Oma Cheyenne heißen, denn wenn man die Namen der Neugeborenen sieht, sind diese exotischen Namen in der Minderheit und die Liebe zu diesen geht sogar schon wieder zurück. Und 2. wird auch nicht jede 2. Oma das besagte Tattoo haben, so hoch ist der Prozentsatz nicht annähernd und auch das ist rückläufig.

Ich
Gast

Bin bin ebenfalls alles andere als ein Anhaenger dieser Namen und das obwohl ich Bezug zur amerikanischen Kultur habe- ABER: Vornamen aus ihrer eigentlichen Kultur zu reissen und etwas kuenstlich in die eigene zu pushen empfinde ich als beinahe als etwas peinlich. Es hat den Eindruck, man wolle sich eine fremde Kultur die man verherrlicht (ohne eigentliche Details zu kennen) zu eigen machen - auf einen etwas bizarren Weg.

Das Argument dass "Oma-Sunny" sich in 70 Jahren etwas seltsam anhoeren mag unterstuetze ich nur zum Teil. Ich denke in dieser fernen Zukunft wird es zum normalen Alltag des deutschen Buergers gehoeren, Oma Cheyenne und Opa Justin vor sich zu haben.

Vor vielen Jahrzehnten galt das selbe Argument bei Tattoos - in 40 Jahren wird jede 2. Oma ein Arschgeweih am ueber dem verlaengerten Ruecken tragen.

Ich bin fuer solide, starke Namen und fuer jede Menge Spitznamen und Abkuerzungen die man nicht auf den offiziellen Papieren findet.

Hallo
Gast

Ich gehöre auch zu denen, die sich mit diesem Namen überhaupt nicht anfreunden können und ich möchte keine 70jährige Sunny sein, ich finde das auch lächerlich.
Und an diejenigen, die sich jetzt gleich wieder aufregen werden, natürlich würde ich diejenige, die so heißt nicht auslachen, soweit kann ich mich schon benehmen, aber für seine Empfindungen und seinen Geschmack ist man schließlich nicht selbst verantwortlich. Den hat man sich nicht ausgesucht, man hat ihn einfach. Und erzählt mir nicht, dass ihr jeden Namen schön findet.

@Sunny (keine Abkürzung)
Gast

ich finde es toll das sich auch mal jemand meldet der wirklich Sunny heißt. Deine Erfahrungen sind ja eigentlich harmlos so wie es hier zuletzt dargestellt wird. Also ich denke lustig machen gehört im KIGA oder Grundschule. Jeder Name hat eine Bedeutung und findet zuspruch

ihr
Gast

regt mich echt auf. Oma Sunny wo ist da was albern oder wer macht sich bitte schön darüber lustig. Bleibt mal bitte Respektvoll ok.

Wenn ich
Gast

auf der Straße hören würde, wie ein alte Frau Sunny gerufen wird, nee, wirklich nicht.

ich
Gast

mag diesen Namen total. Und ob ne Oma Sunny wirklich albern klingt ist fraglich. Denke je nach dem wie die Umgebung gewöhnt ist. Meine tochter bekommt ein Mädchen und uns gefällt dieser total. Ich bin 49 und würde keine Probleme damit haben Sunny genannt zku werden.

@ Mutti
Gast

Das wäre für mich sogar ein sehr wichtiges Kriterium, wie das Kind als Erwachsener damit klarkommt, schließlich ist man die geringste Zeit Kind und Jugendlicher. Und ich schließe mich all denen an, die schon gesagt haben, dass man sich schwerlich eine ältere Frau mit diesem Namen vorstellen kann, das wirkt auf mich irgendwie albern. Und warum wählt man einen Namen, an den sich andere erst gewöhnen müssen ? Verstehe ich nicht.

Sunny(keine Abkürzung)
Gast

@kann: doch, die wird nur Sannie geschrieben, aber gesprochen wird es gleich. die hat aber einen Zweitnamen, wird also immer Sannie- Lyra gerufen.

Mutti
Gast

Unsere Sunny hat diesen Namen bekommen weil wir davon 100 prozent überzeugt sind, das wir die richtige Entscheidung getroffen haben. Es bedeutet für uns Freude pur und sind stolz darauf. Viele Mütter die ihre Kinder z.B. Charity oder sonstiges genannt haben, leben mit ihren Kindern zusammen, für sie und für uns ist es keine Besonderheit sondern wir sehen sie als Kinder an die einen Bedeutsamen Namen bekommen haben.

Natürlich haben wir damals über die Zukunft gedacht, wie z.B. Erwachsenenalter usw. aber sollte das wirklich der wichtigste Grund für die Entscheidung sein, wie wird es im Erwachsenenalter? Denke eher nicht.

Sie wächst mit dem Namen auf, sie lernt mit diesem Namen Menschen, Freunde oder Kollegen kennen, deswegen denke ich das es für die Zukunft keine Probleme gibt. Jeder gewöhnt sich an alles und jedem

Sorry für Fehler oder Grammatik koch nebenbei:)

Ich
Gast

Finde den Namen Sunny nicht gut aber ich empfinde hier nicht dass ich deshalb der Lächerlichkeit ausgesetzt werde. Kommis sind Meinungen, das ist alles was ich hier sehe.

Gracia
Gast

Hab wirklich eine Sunny kennengelernt und der Name passt einfach zu ihr. Auch sie hat Probleme mit ihren Namen bekommen, aber mitlerweile ist es ein ganz normaler Name geworden.

Tuba
Gast

Wenn ich Engländerin wäre würde ich vielleicht meine Tochter so nennen.

Mami09
Gast

Schöner Name! Zum Thema im Alter...da haben dann die meisten Omis und Opis "niedlich klingende" Namen (Sunny, Chiara, Justin, Lenny...) und für die wird es wahrscheinlich völlig normal sein!

@ Krissy
Gast

Ich habe deinen Beitrag gestern noch gelesen und kann sehr gut nachvollziehen, dass da wesentliche Teile gelöscht wurden. Ich will nicht wiederholen, was du da abgelassen hast, das weißt du selbst am besten, geht gar nicht.
Eigentlich wollte ich auch schreiben, dass ich den Namen für erwachsene Frau nicht gut finde, weil er viel zu süßlich und kindlich ist, aber jetzt schreibe ich mal lieber, wie toll der ist, damit ich von dir nicht auch als psychisch gestört bezeichnet werde. Und anderen vorzuwerfen, ihr Name ist ja auch nicht gerade toll, finde ich auch primitiv. Um den gehts hier ja gar nicht.

@krissy @lia
Gast

Gebe dir Krissy gerne recht. Ich finde diesen Namen sehr zeitgemäß und geschmackvoll.

@Lia in welcher Welt lebst du? Wo kann man seinen Namen ändern lassen? Habe gehört nur wenn es zu peinlichkeiten oder Missverständnissen kommt, dann könnte diese Person einen Zweitnamen beantragen aber nicht den Rufnamen komplett umändern also Sunny wird dann als Magdalena usw. das geht mit sicherheit nicht. Denke es gibt schlimmer Namen wie dieser.

Krissy
Gast

Anscheinend darf man hier eben nicht seine Meinung sagen, wenn Textinhalte einfach gelöscht werden...Schade! Warum werden solche denn nicht gelöscht, die den Namen persönlich angreifen?!

Krissy
Gast

*** Ich finde den Namen toll und akzeptiere aber auch Leute, den er nicht gefällt, welche es aber ordentlich äußern können. Gudrun ist ja aoch nicht der Superknallername...

Gudrun
Gast

Doch, ich denke schon, dass man seine Meinung sagen darf, auch wenn sich andere schon ähnlich geäußert haben. Gegen immer wiederkehrende gleichlautende positive Beiträge hat ja auch niemand was.

@Gudrun
Gast

ne eigentlich nicht, jeder darf das sagen was er möchte aber nicht ein Kommentar das es schon 7 weitere beschrieben haben, das regt mich auf. Sag doch nicht das jeder Sunny leiden muss aber Argumente wie Erwachsenenalter das ist echt nervig

Gudrun @ ich
Gast

Und das gibt dir nicht zu denken, dass so viele dieser Ansicht sind ?

ich
Gast

kanns nicht mehr lesen fast überall bei nichtbekannten und mit i oder y endeten Namen kommen Kommentare wie mit dem Erwachsenenalter. Man lest doch mal die unten geschriebenen Kommentare fast jeder kommt mit dem Erwachsenenalter an. Wir wissen es das eine 30 jährige Sunny im Leben Schwierigkeiten bekommt bla bla bla

@karin
Gast

komme auch aus Franken und versteh es :) leider eine sehr traurige Geschichte die mich sehr berührt da meine Tochter auch Sunny heißt. Ich glaube junge Mütter oder Eltern finden den Namen eher akzeptabel wie ältere, was ich überhaupt nicht schlimm finde.

Das ist
Gast

natürlich sehr traurig, ändert aber nichts an meiner Einstellung zu diesem Namen. Für ein Baby ganz niedlich, für eine ältere Frau eine Karrikatur, tut mir leid, geht gar nicht.

karin
Gast

also ich ( 3-fache jungs mama) finde den namen total süß. das von geburt an todgeweihte und nur 3 tage alt gewordene mädchen von meinem ex-chef hieß so. ne bekannte hat dann gesagt, das klingt wie die abkürzung von sanitäter (wir leben in franken, das erklärt vielleicht einiges). seitdem macht mich der name auch etwas traurig, denn die kleine sonne scheint für ihre eltern nur noch vom himmel.

@ ha
Gast

Also erstens sehe ich hier keinen Kommi, in dem steht Rose wäre okay, Sunny nicht und zweitens, ist doch gut, wenn dir dein Name gefällt. Mein Ding ist er nicht, aber so ist es nunmal, einer mag das, der andere dies. Muß man aber auch akzeptieren, wenn jemand eine andere Auffassung hat.

ha
Gast

kann darüber nur schmunzeln!!! Rose wird als englischer Name akzeptiert und mein Name nicht? Hm sehr interessant das ich ein Adjektiv bin:) solche Kommis lassen mich wirlich kalt und bringen mir ein Lächeln über die Lippen. Hoffentlich gibt es wie ich und Sunny weiter unten noch mehr Frauen die darüber lachen können.

Gudrun @ unter mir
Gast

Du bist ja putzig, willst du jetzt allen den Mund verbieten, die den Namen nunmal nicht so schön wie du finden? Und alle, die anderer Meinung sind als du, machen dumme Aussagen? Ziemlich anmaßend finde ich das.
Da können wir ja mal deinen Beitrag bewerten, Sunny nicht so modern wie Summer ? Das ist für mich eine Kiste. Sunny ein Name ? Es ist und bleibt ein adjektiv, das zum Namen umfunktioniert wurde. Da könnte man das nächste Kind dann Happy nennen oder was weiß ich wie. Und wenn das dann einige machen, ist es auch ein Name ?
Nicht alles, was machbar ist ist auch schön.

nun ist mal
Gast

schuss mit solchen dummen Aussagen. Englische Namen hin und her es ist so wie es ist. Adjektiv? also bitte akzeptiert ihn als Namen. Ich mag diesen Namen sehr denn er ist nicht so modern wie summer oder zoey wo schon zu oft auftauchen.

@ Rose
Gast

Bei allem Wohlwollen, ich kann mir nicht vorstellen, dass es nie Probleme mit der englischen Aussprache deines Namens gibt. Schon mit dem englischen r haben viele Schwierigkeiten, selbst oftmals Leute, die englisch gelernt haben. Von denen, die es nicht gelernt haben, ganz zu schweigen. Ähnlich ist es mit dem o. Ich denke, dass er ebenso halbherzig englisch ausgesprochen wird wie z.B. Roger, das g schon englisch, nicht aber das r. Und was das dann soll, weiß ich ehrlich gesagt nicht.
Wobei ich abgesehen von der Aussprache Rose noch eher als Namen akzeptieren könnte als Sunny, das ist und bleibt für mich ein Adjektiv und kein Name.

Rose
Gast

mein Name wird englisch gesprochen bin aber Deutsche auch meine Vorfahren oder Eltern. Hatte nie Probleme damit. Kann also die Argumente nicht verstehen. Sunny ist ein schöner Name

@ Ehm
Gast

Bitte mal richtig lesen und dann kritisieren, ich habe vorbeugend geschrieben : f a l l s jetzt jemand .... Denn sowas passiert hier gelegentlich schonmal, wenn man sich gegen einen ausländischen Namen äußert.
Und ich habe auch niemandem das Recht abgesprochen, sein Kind so zu nennen. Die das tun, müssen aber dann auch damit leben, dass viele, auch ich, das eben nicht mögen.
Und vielen Dank noch für den Hinweis, dass ich mein Kind so nicht nennen muß.

hai
Gast

Der Name ist richtig schön

Ehm...
Gast

Wo bitteschoen steht was von Nationalismus... alles in Ordnung? Ich glaub die Probelme liegen bei dir ganz woanders wenn du mit einer in eine Verteidigungshaltung gehst, ohne Anprangerung... mit Geschichte hat das ganze nichts zu tun (nichts fuer Ungut)...

Hoer mal, wenn dir etwas so "auf den Keks geht", wie du schreibst, dann ist das Beste was du tun kannst - es nicht zu tun und sein lassen. Aber allen anderen sollte das Recht schon noch zugestanden werden oder? Ich bin uebrigens keine Deutsche...

@ Und
Gast

Im Gegenzug kenne ich aber auch kein Land, in dem so inflationär und schon fast verbissen ausländische Namen vergeben werde, und ich bin viel in anderen Ländern unterwegs. Komm mal nach Frankreich, Spanien, Italien, von den osteuropäischen Ländern ganz zu schweigen. Und wenn die Franzosen dann doch mal einen ausländischen Namen wählen, wird er französische ausgesprochen.In Deutschland ist es umgekehrt, da werden sogar nichtenglische Namen englisch ausgesprochen, das geht mir mächtig auf den Keks. Andere Nationen scheinen mehr wert auf Identität zu legen als wir. (Bitte jetzt nicht mit Nationalismus kommen, die jetzt Lebenden können nichts für die verkorkste Vergangenheit Deutschlands)

@Lia
Gast

Dein letzter Satz spaltet die Logik... wenn Klein Sunny dick ist und gerne pruegelt, liegen die Probelem ganz woanders als bei einem Vornamen glaub mir. Aber das erkennst du erst besser, wenn du mal erwachsen geworden bist...

@Lia
Gast

Mann, wenn du schon so patriotisch daherschreibst, sieh dir mal dein Deutsch an das du verwendest... Grammatik unter alles Sau.

Und
Gast

das ist ganz schoen traurig. Ich habe sehr viele Erfahrungen im Ausland (darunter auch in den Staaten) sammeln duerfen und in keinem Land werden Namen aus dem Ausland so dermassen in den Schmutz gezogen wie in Deutschland! Man muss ein Klischee nicht unterstuetzen in dem man sich all jenen Leuten anhaengt, die dieses verbreiten: Im Gegenteil! Traut euch doch mal ein eigenes Bild zu machen und eure Meinung darauf zu beziehen. Quasselt nicht nach was ihr von anderen Leuten aufschnappt...

Lia
Gast

Der Name ist Amerikanisch und alle Amis Namen enden hier in Germany als Asozial,der Name passt zu keinem Deutschen das sieht dann aus wollten die Eltern nichts anderes außer einen außergewöhnlichen Namen.Lustig wirds wenn die Sunny auch noch Rund wie die Sonne wird,oder gerne Prügelt!

Also
Gast

So ein grosser Phonetischer Unterschied zu Namen wie Sanne oder Sanja besteht da aber auch nicht, wieso macht es diesen Namen wegen eines Buchstabens gleich zur vollen Klang-Ausnahme? Wegen des y oder was macht den Namen so ungewoehnlich, ist ja wirklich eine Lappaile...

Irgendjemand hat mal geschrieben, wie sich das anhoert wenn die Mutter am Spielplatz "Sunny komm mal her" ruft. Dazu eine Frage: Ist das nicht etwas vorurteilsbeladen???? Was wenn das Kind Sandra oder Sabine heisst und nur bei ihrem Spitznamen gerufen wird??? Was macht es fuer einen Unterschied, denn mehr Information hat man zu dem Zeitpunkt nicht als dass eine Mutter nach ihrem Kind ruft. Und schwubbs schon steckt es in einer Gesellschaftsbox - ein Hoch auf auf das Schubladendenken!!!

Ist mir unverstaendlich. Wie oft hoere ich an oeffentlichen Platzen Eltern nach Namen wie Mariechen, Leni, Polly oder Mimi rufen. Wenn mein erster Gedanke da gleich "wie assozial" waere frage ich mich, ob nich ich und meine Gedanken eher assozial sind!!!! Vielleicht handelt es sich dabei bloss um Kinder namens Marie, Madgalena, Paula oder Michaela! Und wenn nicht, macht es das Kind noch lange nicht zu einem Sozialfall, was soll das denn??? Bitte kauft euch doch erstmals einen Duden und seht nach was es unter Worten wie assozial ueberhaupt zu verstehen gilt. Es sind die Taten und Gedanken eines Menschen - nicht sein Einkommen, sozialer Status oder Bildungsstand...

Auch Professor soundso kann ein Assi sein.

kann
Gast

Ich mir nicht vorstellen das jemand der eh schon so einen außergewöhnlichen Namen hat wie Sunny dass dann noch eine zwei Straßen weiter auf Sunny heißt. Bestimmt ne Abkürzung von deiner Nachbarin

@Sunny
Gast

17 ist doch voll das schöne Alter und solch ein Name ist nicht gewöhnlich wird aber akzeptiert. Ich glaube das viele Menschen dann mit dem Alter Probleme bekommen und nicht ernst genommen werden. Und du hast keinen Zweitnamen bekommen? also z.B. Sunny Müller

Und was mich brennend interessiert
Welche Erfahrungen hat deine Mutter bzw. Eltern damit gemacht.

Sunny(keine Abkürzung)
Gast

Sorry, das ich erst jetzt antworte, ich bin 17 im Juni 18. Zweitnamen habe ich keinen. Erfahrungen:
- viele Menschen fragen erst wie ich wirklich heiße, oder fangen an mich susanne und co. zu nennen. Das ist etwas nervig.

- andere Menschen sagen, schöner Name, passt zu dir und lachen selbst

- es gibt bei uns in der Umgebung von ca. 5 km 2 Pferde, 3 Hunde, 2 Katzen und was weiß ich nicht wie viele Tiere die den namen tragen, ich reite in meinem Reitverein auch eine Sunny, was zu Missverständnissen führt ;)

- es gibt tatsächlich eine 2. Sunny in der umgebung (3 Straßen weiter)

-im insgesamten werde ich nicht ausgelacht, aber es wird oft ein wenig misstrauisch nachgehakt

MamaSunny
Gast

Ja dann schreib ich meinen Beitrag noch mal. Zu Geistigbehindert fällt mir nichts mehr ein sorry jedes Wort zu schade. Meine Tochter heißt Sunny und musste sich von Kindheit an an schlechte Kommentare gewöhnen. Es gibt leider viele Erwachsene die unsere kleine fragen wie sie heißt und dann als Antwort wie aha oh weh usw aussprechen. Bin schon so weit das ich einen Zweitnamen beantragen möchte. Schade aber wahr.

so jetzt ich
Gast

Also zu den Argumenten die gegen diesen Namen sind.
Im Berufsleben wie z.B. Büro
wem interessiert da der Name und wenn eine Sunny als Chefssekretärin arbeiten würde wem interessiert das denn. Formulare oder die Arbeit ändert sich doch daran nicht. Kollegen gewöhnen sich auch daran und im Alter bekommt man doch Respekt vor jedem einzelnen.
Oder das Beispiel Oma.
Wer fragt heut noch nach wie die Oma heißt und wenn wer macht sich denn darüber lustig falls doch dann tuts mir für die jenigen Leid die keinen Respekt haben.

Also im Beurfsleben bleibt eine Sunny Schmidt Frau Schmidt eine Oma Sunny heißt doch dann nur Oma oder eine Mama Sunny eine Mama
So sehe ich das egal wer wie heißt und im welchen Alter sie ist.

????
Gast

Swantje= Schwan
Summer= Sommer
Björk= Birke
Sunny=sonnig
Kelebek= Schmetterling
Rose=Rose
Soley=Butterbume

..etc.etc..

1979
Gast

Unsere kleine Tochter heißt Sunny und wir sind sehr stolz auf diesen Namen. Das dieser auch gegen den Strom laufen kann war uns bewusst. Noch haben wir keine Probleme bekommen auch von Menschenseite nicht. HOffe das sie ( Sunny ) euch mal nicht im leben antreffen muss.

unter mir
Gast

Bitte lass solche kommentare wenn das überhaupt eines war es kann auch menschen verletzen die nicht so heißen.

aha
Gast

Ja hallo liebe Leute in diesem Forum, was geht bei euch denn ab. Ich 19 richtiger Name Sunny kanns nicht glauben. Jeder der mich kennt hat noch nie solche Kommentare gegeben ob Freunde oder nicht. Hab auch noch nie jemand kennen gelernt der so abfällig wird. Nun ja ihr seit ausnahmen. I love my Name

@Marie
Gast

Da hast du völlig recht! Ich wundere mich immer wieder darüber, wie es manche Leute schaffen, bei einer Auswahl von geschätzten 25.000 "normalen", üblichen, aussprechbaren, anerkannten Namen ausgerechnet bei solchen Sachen wie Sunny oder Summer-Fee zu landen. Das ist doch echt nicht mehr normal sowas!

@Marie
Gast

Naja die Menschen ändern sich im Laufe der Jahre,der Name Sunny kann durch aus später als vernünftihger Name bezeichnet werden

Marie
Gast

Das ist kein Name.Darüber muss man nicht streiten wo doch die Auswahl so groß ist.
Man kann dem Kind doch einen *** Namen geben z.B Susanne,dann kann es später selbst entscheiden ob es ein Kürzel als Name haben will.

Na klar
Gast

Ist das lächerlich! All diese Namen wie Sonne, Mond, Sterne, Weltraum usw. sind keine wirklichen Namen und als solche kann man sie vergessen!
Ich würde mir schon meinen Teil denken, wenn ich Leute hören würde, so wie sie Nia beschrieben hat. Und das wär nicht gerade schmeichelhaft, glaubt's mir!

Nia
Gast

PS: Ich denke die Person mit den Namen wirds schwer haben in einen Büro Beruf reinzukommen

Nia
Gast

Naja keine Ahnung ehrlic,ich habe bis jetzt von keiner Oma Sonne gesehen oder gehört,wenn ich aber irgendwan ne Freaky Oma Sunny sehen werde dann wäre es auf jeden Fall lächerlich so einen Namen zu tragen,ansonsten denke sollte man erst mal abwarten und mal ne Sunny kennen lernen und vielleicht wirkt der Name nicht so kitschig bei einer Person!

@Nia
Gast

Wie soll ich das jetzt verstehen? positiv oder ins lächerliche gezogen. würde mich mal interessieren

Nia
Gast

Ist doch Hübsch "Oma Sonne und wie gehts dir" am besten ist noch wenn man sein Kind Enkelkind dann auch noch Luna nnennt!

Sunny!
Gast

Also jetzt wird es echt a bissl ernst oder. Sunny ist doch ein sehr schöner Name der solch Meinungen wie kitschig oder albern nicht verdient hat. Und was mich echt nervt was wollt ihr alle mit Oma Sunny ??? Alle werden alt und verlieren den Namen nicht wie ihre Zähne. Gewöhnt euch dran oder lasst es bitte sein.Meinungen sind völlig ok aber bitte mit eure eigenen. Lest mal durch in fast jedem Kommentar kommt nur albern ktischig oder kindisch. Gibt es auch welche wie ich bzw. wir den diesen Namen mögen???

unter mir
Gast

Das Wort schlimm taucht hier nirgends auf. Kitschig und albern, und das ist er. Ich möchte keine 60jährige Frau sein, die Sunny heißt. Da würde ich mir ziemlich blöd vorkommen.

@marion
Gast

Finde nicht das dass ganze hier so schlimm ist, warum wird so heiß über diesen Namen diskutiert. Also so interessant ist er auch wieder nicht. Ich denke kritik in jeder Form ist hier angebracht. Meine Meinung ist das Sunny sehr wohl überlegt sein sollte aber für mich persönlich kein Name der so schlimm ist wie hier besprochen wird.

Anne
Gast

Marion du hast recht.Man wird ohne zu beleidigen mal sagen können ob ein Name einem gefällt oder nicht.Dadurch wwerden die Beiträge doch erst interessant.Sunny sollte eben überlegt werden.

Marion
Gast

Ich bin die Verfasserin "Wo bitte..." und schreibe jetzt meinen Namen, weil sonst niemand mehr weiß, welche Antwort sich auf welchen Beitrag bezieht. Die von euch so gescholtene Formulierung ist alles andere als aus der Luft gegriffen. Es kommt in diesen Foren immer wieder vor, dass man, wenn man Bedenken gegen diese Art von Namen äußert, genauso attakiert wird. Und das geht teilweise noch weiter, nämlich, dass man als hoffnungslos rückständig, hinter dem Mond lebend, nicht mit der Zeit gehend, unkreativ, einfallslos usw. betitelt wird. Ich bin in einem Forum als altmodisch usw. beschimpft worden, weil ich gesagt habe, dass ich den Namen Justin auf keinen Fall englisch aussprechen würde, weil er lateinischen Unrsprungs ist. Dieser Beitrag wurde dann aber gelöscht, weil er wirklich sehr beleidigend und anmaßend geschrieben war. Die Toleranz, die immer gefordert wird, ist teilweise sehr einseitig. Manch einer kann und will nicht verstehen, dass es eine Menge Leute gibt, die Namen wie diesen eben nicht mögen. Was ist dagegen zu sagen ? Man wird in keinem Forum einen Beitrag vonmirfinden, indem ich mit dem Quatsch Unterschicht u ä. komme, weil ich das selbst unmöglich finde. Aber ich darf doch wohl sagen, wenn ich mit diesen Namen nichts anfangen kann und sie kitschig finde. Ich toleriere doch auch, wenn jemand die von mir favorisierten traditionellen Namen nicht mag und sie für überholt erklärt.
Ich habe auch nirgends behauptet, dass diese Eltern ihre Kinder nicht lieben, wie es hier auch in einer Antwort mitschwingt.
Es kann doch nicht sein, dass hier nur Zustimmung und Wohlwollen gefragt sind. Dann kann man das hier auch abschaffen.

Anja
Gast

Klingt nach einer Abkürzung.
Als Vorname finde ich ihn nicht toll.Namen sind ja Geschmacksache.Vielleicht wenn er sehr gut gefällt als Zweitname.Da kann das Kind selber wählen was sein Rufname ist.

@@wo bitte
Gast

Ich bin ganz deiner Meinung und finde das du es auf den Punkt gebracht hast. Jedes Elternteil oder Paar liebt sein Kind und hat auch eine Erklärung zum Namen was doch jeder selbst wissen muss. Das Zitat ist sehr sehr von der Luft aufgegriffen und auch unüberlegt.
Sunny an sich als Vorname ist keineswegs albern, kitschig oder sonstiges sondern wird von solchen Personen als solches hingestellt was die Kinder dann unsicher aufwachsen lässt. Ob Winter oder Apple oder Sunny leben und leben lassen.

@Wo bitte
Gast

Ich bin zwar kein Fan von Namen die keinerlei "Basis" aufweisen bzw. sich die selbe Bezeichnung fuer einen Gegenstand teilen allerdings finde ich dein Zitat "ach, wir sind ja so kreativ und wer das nicht so sieht, ist engstirnig und intolerant". etwas weit aus der Luft gegriffen - ich kenne keinen einzigen Elternteil der so seltsam antwortet wenn ich ihn/sie frage, woher sie den ungewoehnlichen Namen fuer ihr Kind haben...

Saemtliche Eltern lieben ihre kinder ausnahmslos (und wenn nicht, dann besteht ein psychisches Problem bei Besagten).

Liebende Muetter/Vaeter vergeben bestimmt keine seltenen Vornamen aus Ablehnung zu ihrem Kind, weiss Gott das macht sich anders bemerkbar.

Wie bereits erwaehnt, ich teile diesen Vornamengeschmack auch nicht, jedoch kaeme ich nie auf die (etwas komische) Idee mit dem Finger auf andere Eltern zu zeigen und so bizarre Aussagen auf diese zu schieben...

Gudrun
Gast

Als Spitz- oder Kosenamen finde ich ihn vollkommen in Ordnung, als ernstgemeinten eigenständigen Namen keinesfalls.

Susanne (Sunny)
Gast

Mein Spitzname und er gefällt mir auch sehr gut. Würde aber nie mein Kind (auch wenn ich nicht so genannt weden würde) so nennen.
LG Sunny

Wo bitte
Gast

ist der Unterschied zwischen Sunny, Summer, Winter ... ? Tut mir leid, aber für mich schreit das nach "ach, wir sind ja so kreativ und wer das nicht so sieht, ist engstirnig und intolerant".

Hilfe Hilfe
Gast

hab jeza mal überall nachgesehen. Und sch.... gibt es dumme Namen. Sunny ist doch eigentlich völlig o.k. auch muss ich weiter unten recht geben es gibt schlimmere... Passt auf ich finde

Winter oder Honey oder Apple total schrecklich. HIfle noch mal wo hin damit bitte. Dann lieber Sunny

Fan
Gast

ich bin ein Fan von diesem Namen. Er klingt nicht so modern wie brooklyn, oder summer die so oft schon vorkommen das es nervig wird. Sunny habe ich zwei mal gehört und finde diesen Namen sehr schön. Zwar eher selten aber schön

@ Meine Güte
Gast

Natürlich ist Summer genauso kitschig, die Reihe könnte man fortsetzen, Honey, Peaches Honeyblossom, Hope, Destiny ... alles eine Kiste.

Elena
Gast

Also Mal ganz im Ernst, so wie vllt. jetzt der Opa Konrad out ist, wird dann auch irgendwann die Oma Sunny out sein. Dann heißen alle Mädchen Brunhilde oder so. Das war wirklich ein schlechtes Beispiel.

meine Güte
Gast

also entschuldigt bitte für Rechtschreibfehler oder sonstiges, war keine Absicht. Jason war ein Bsp. nichts anderes habe weder über solch einen Namen hergezogen noch sonst was aber egal. Es ist meine Meinung und wenn wir bei ktischig bleiben wollen da hab ich auch Namen die ich zwar nicht kitschig halte aber unwahrscheinlicher als Sunny
Summer wäre solch ein Name.
Na gut werde keine Kommentare mehr geben

Zeige Kommentare 1-250 von 315

Kommentar hinzufügen

Hallo Gast! Dein Kommentar wird erst nach erfolgter Freischaltung sichtbar sein. Melde Dich an oder werde neues Mitglied der Community, um live kommentieren zu können.

Kommentare zu anderen Vornamen

Mädchenname Amy

Kommentar von --

Ich finde den Namen zwar sehr schön! Finde es aber blöd wenn man im deutschsprachigen Raum seinem Kind eine...

Mädchenname Trixi

Kommentar von selin

Ich heiße nicht so sondern meine katze als sie gans klein war und zur uns kamm habe ich den namen gewelt.

Mädchenname Chastity-Claire

Kommentar von Jill

Mir gefällt der Name total gut, geb aber zu, dass er gewöhnungsbedüftig ist, nehme es also keinem übel wenn...

Vornamen nach Sprache und Herkunft

Zur Vornamensuche nach Sprache und Herkunft

Du bevorzugst amerikanische Namen oder magst den Klang des Nordfriesischen? Unser Bereich zur Sprache und Herkunft gibt Dir die Möglichkeit, ganz gezielt nach einem europäischen oder internationalen Vornamen für Dein Kind zu suchen.

Heutige Namenstage

Zu den Namenstagen

Wir gratulieren allen Menschen mit dem Vornamen Elvira, Magdalena, Maria, Marlene und Wando ganz herzlich zu ihrem heutigen Namenstag!

Auch diese Vornamen könnten Dich interessieren