Sylvia

  • Rang 483
  • 1872 Stimmen
  • 1 x Liebling
    Du bist kein Mitglied bzw. nicht angemeldet. Nur als Mitglied kannst Du diesen Vornamen in Deine Lieblingsliste aufnehmen und somit Einfluss auf unsere Mitglieder-Charts nehmen.
  • 0 x No-Go
    Du bist kein Mitglied bzw. nicht angemeldet. Nur als Mitglied kannst Du diesen Vornamen in Deine No-Go-Liste aufnehmen.
  • 107 Kommentare
Herkunft
Herkunft hinzufügen/bearbeiten
Bedeutung
Bedeutung hinzufügen/bearbeiten
  • deutsch
  • französisch
  • griechisch
  • italienisch
  • lateinisch
  • österreichisch
  • polnisch
  • schwedisch
  • skandinavisch
  • ungarisch
von lat. Silva = der Wald
"Frau aus dem Wald" oder "Frau die aus dem Walde kam" (lateinisch), auch "die Bewohnerin des Waldes"; Nebenform von Silvia

weibl. Form von Silvius

Rhea Silvia, Vestalin und leibliche Mutter von Romulus und Remus

Auch abgeleitet von den Sylphen, den Elementarwesen der Luft. Diese wohnen in den Wäldern. Eine Frau, die früher im Wald wohnte war eine Kräuterkundige. Diese wußten wie sie über die Sylphen mit der Natur kommunizieren konnten.
Länge | Silben Silbentrennung Endungen
6 Zeichen | 2 Silben Syl-via -ylvia (5) -lvia (4) -via (3) -ia (2) -a (1)
Palindrom Kölner Phonetik Soundex Metaphone
Aivlys 853 S410 SLF
Morsecode Schreibschrift
··· -·-- ·-·· ···- ·· ·- Sylvia
Sylvia buchstabiert (nach Buchstabiertafel DIN 5009)
Siegfried | Ypsilon | Ludwig | Viktor | Ida | Anton
Sylvia in Fingersprache für Gehörlose (Fingeralphabet)
Sylvia in Fingersprache für Gehörlose
Männliche Form
Männliche Form hinzufügen
Spitznamen
Spitznamen hinzufügen
Namenstage
Namenstag hinzufügen
  • Sylvio
  • Sille,
  • Silly,
  • Silvus,
  • Sivi,
  • Slyvia,
  • Sölly,
  • Sölve,
  • Sülwü,
  • Sylle,
  • Sylli,
  • Sylv,
  • Sylvettchen,
  • Sylvi,
  • Sylvie,
  • Sylvielein,
  • Sylvu,
  • Via,
  • Vivi und
  • Zylvie
  • 3. November
Bekannte Persönlichkeiten mit dem Vornamen Sylvia
Bekannte Persönlichkeit hinzufügen
  • Sylvia Arnold (Fußballerin)
  • Sylvia Millecam ((1956–2001) niederländische Schauspielerin)
  • Sylvia Plath (Amerikanische Schriftstellerin (Glasglocke/1932-1963))
  • Sylvia Rivera (US-amerikanische Aktivistin für Transgender-Rechte)
  • Sylvia Van Buren (Figur aus dem Film "Kampf der Welten")
  • Sylvia von Schweden (Königin)
  • Sylvia Vrethammar (Schwedische Sängerin)
  • Sylvia Weis (Figur aus dem Film "In Time - Deine Zeit läuft ab")
Weitere 3 bekannte Persönlichkeiten ein-/ausblenden
Varianten des Namens
Variante hinzufügen
Ähnliche Vornamen
Anagramme
Beliebtheitsentwicklung des Mädchennamen Sylvia
Rang 152 im Juli 2015
Rang 141 im August 2015
Rang 154 im September 2015
Rang 144 im Oktober 2015
Rang 157 im November 2015
Rang 142 im Dezember 2015
Rang 164 im Januar 2016
Rang 158 im Februar 2016
Rang 152 im März 2016
Rang 142 im April 2016
Rang 145 im Mai 2016
Rang 138 im Juni 2016
Rang 139 im Juli 2016
Rang 119 im August 2016
Rang 142 im September 2016
Rang 139 im Oktober 2016
Rang 135 im November 2016
Rang 122 im Dezember 2016
Rang 157 im Januar 2017
Rang 141 im Februar 2017
Rang 152 im März 2017
Rang 123 im April 2017
Rang 143 im Mai 2017
Rang 127 im Juni 2017
Rang 141 im Juli 2017
Rang 134 im August 2017
Rang 125 im September 2017
Rang 133 im Oktober 2017
Rang 137 im November 2017
Rang 124 im Dezember 2017
Rang 162 im Januar 2018
Rang 141 im Februar 2018
Rang 155 im März 2018
Rang 135 im April 2018
Rang 142 im Mai 2018
Rang 148 im Juni 2018
Rang 148 im Juli 2018
Rang 145 im August 2018
Rang 140 im September 2018
Rang 151 im Oktober 2018
Rang 146 im November 2018
Rang 140 im Dezember 2018
Rang 163 im Januar 2019
Rang 144 im Februar 2019
Rang 145 im März 2019
Rang 113 im April 2019
Rang 152 im Mai 2019
Rang 126 im Juni 2019
Jul Dez Jan Dez Jan Dez Jan Dez Jan
2015 2016 2017 2018 2019
  • Bester Rang: 113
  • Schlechtester Rang: 274
  • Durchschnitt: 172.06

Diese Grafik zur Beliebtheitsentwicklung des Namens Sylvia stellt dar, wie sich dessen Beliebtheit bei den Besuchern von Baby-Vornamen.de im Laufe der Jahre verändert hat. Die Beliebtheit des Vornamens wird dabei durch den im jeweiligen Monat erreichten Rang auf Grundlage der abgegebenen Stimmen bestimmt.

Geburten in Österreich mit dem Namen Sylvia seit 1984
Österreich Rang Namensträger Quelle Stand
206 798 Statistik Austria 2016

Erläuterung: Der Name Sylvia belegt in der offiziellen Rangliste der häufigsten Vornamen aller in Österreich geborenen Bürger den 206. Rang. Insgesamt 798 Neugeborene wurden seit 1984 so genannt.

Land wählen:
Platzierungen von Sylvia in den Vornamencharts von England und Wales
Platz 891 in den offiziellen Vornamencharts von 1996
Platz 1074 in den offiziellen Vornamencharts von 1997
Platz 955 in den offiziellen Vornamencharts von 1998
Platz 1160 in den offiziellen Vornamencharts von 1999
Platz 897 in den offiziellen Vornamencharts von 2000
Platz 1359 in den offiziellen Vornamencharts von 2001
Platz 920 in den offiziellen Vornamencharts von 2002
Platz 1224 in den offiziellen Vornamencharts von 2003
Platz 1043 in den offiziellen Vornamencharts von 2004
Platz 990 in den offiziellen Vornamencharts von 2005
Platz 869 in den offiziellen Vornamencharts von 2006
Platz 1073 in den offiziellen Vornamencharts von 2007
Platz 972 in den offiziellen Vornamencharts von 2008
Platz 835 in den offiziellen Vornamencharts von 2009
Platz 1218 in den offiziellen Vornamencharts von 2010
Platz 776 in den offiziellen Vornamencharts von 2011
Platz 844 in den offiziellen Vornamencharts von 2012
Platz 882 in den offiziellen Vornamencharts von 2013
Platz 652 in den offiziellen Vornamencharts von 2014
Platz 649 in den offiziellen Vornamencharts von 2015
1996 1999 2000 2009 2010 2015
  • Bester Rang: 649
  • Schlechtester Rang: 1359
  • Durchschnitt: 964.15

Dargestellt sind hier die Platzierungen des Vornamens Sylvia in den offiziellen Vornamen-Hitlisten von England und Wales, die jedes Jahr vom Office for National Statistics veröffentlicht werden. Die vollständigen Top 30 Vornamencharts von England und Wales findest Du auf unserer Seite "Beliebteste Vornamen in England".

Land wählen:
Verteilung des Namens in Deutschland, Österreich und der Schweiz
  • 8.8 % 8.8 % Baden-Württemberg
  • 12.4 % 12.4 % Bayern
  • 6.1 % 6.1 % Berlin
  • 3.6 % 3.6 % Brandenburg
  • 0.9 % 0.9 % Bremen
  • 3.4 % 3.4 % Hamburg
  • 5.9 % 5.9 % Hessen
  • 4.1 % 4.1 % Mecklenburg-Vorpommern
  • 8.1 % 8.1 % Niedersachsen
  • 15.8 % 15.8 % Nordrhein-Westfalen
  • 5.7 % 5.7 % Rheinland-Pfalz
  • 0.5 % 0.5 % Saarland
  • 12.7 % 12.7 % Sachsen
  • 5.7 % 5.7 % Sachsen-Anhalt
  • 1.8 % 1.8 % Schleswig-Holstein
  • 4.5 % 4.5 % Thüringen
  • 2.4 % 2.4 % Burgenland
  • 4.9 % 4.9 % Kärnten
  • 24.4 % 24.4 % Niederösterreich
  • 22.0 % 22.0 % Oberösterreich
  • 7.3 % 7.3 % Salzburg
  • 2.4 % 2.4 % Steiermark
  • 4.9 % 4.9 % Tirol
  • 31.7 % 31.7 % Wien
  • 10.0 % 10.0 % Aargau
  • 10.0 % 10.0 % Basel-Landschaft
  • 20.0 % 20.0 % Bern
  • 10.0 % 10.0 % Glarus
  • 10.0 % 10.0 % Graubünden
  • 20.0 % 20.0 % Luzern
  • 20.0 % 20.0 % Zürich

Dein Vorname ist Sylvia? Dann wäre es klasse, wenn Du uns hier Deine Heimatregion mitteilst und uns damit beim Ausbau dieser Statistik unterstützt.

Häufigkeitsverteilung der Geburtsjahre aus unserer Erhebung von Personen mit dem Namen Sylvia
Statistik der Geburtsjahre des Namens Sylvia
Sylvia als Hoch- oder Tiefdruckgebiet

Nach dem Namen Sylvia wurden in der Vergangenheit auch Wetterereignisse in Europa benannt. Bisher gab es 1 Hochdruckgebiet und 3 Tiefdruckgebiete mit diesem Vornamen. Mehr über die Namensvergabe von Hoch- und Tiefdruckgebieten und welche anderen Vornamen bereits "Wetterpate" standen, erfährst du hier.

  • Hochdruckgebiet Sylvia (1x)

    Hochdruckgebiet Sylvia
  • Tiefdruckgebiet Sylvia (3x)

    Tiefdruckgebiet Sylvia
    • 01.10.2017
    • 02.04.2008
    • 13.11.2002
    • 28.02.1999

Deine Meinung ist gefragt!

Wie gefällt Dir der Name Sylvia?
sehr gut 1 2 3 4 5 6 ungenügend
Gesamtnote: 1.8 6 5 4 3 2 1
Passt der Vorname Sylvia zu einem ...
Ja Nein
deutschen Nachnamen?
österreichischen Nachnamen?
schweizerischen Nachnamen?
englischen Nachnamen?
französischen Nachnamen?
niederländischen Nachnamen?
nordischen Nachnamen?
polnischen Nachnamen?
russischen Nachnamen?
slawischen Nachnamen?
tschechischen Nachnamen?
griechischen Nachnamen?
italienischen Nachnamen?
spanischen Nachnamen?
türkischen Nachnamen?
Passt zu einem deutschen Nachnamen (84.4 %) Passt zu einem österreichischen Nachnamen (66.7 %) Passt zu einem schweizerischen Nachnamen (77.8 %) Passt zu einem englischen Nachnamen (51.1 %) Passt zu einem französischen Nachnamen (60.0 %) Passt zu einem niederländischen Nachnamen (64.4 %) Passt zu einem nordischen Nachnamen (62.2 %) Passt zu einem polnischen Nachnamen (42.2 %) Passt zu einem russischen Nachnamen (26.7 %) Passt zu einem slawischen Nachnamen (40.0 %) Passt zu einem tschechischen Nachnamen (42.2 %) Passt zu einem griechischen Nachnamen (42.2 %) Passt zu einem italienischen Nachnamen (64.4 %) Passt zu einem spanischen Nachnamen (64.4 %) Passt zu einem türkischen Nachnamen (13.3 %)

Subjektives Empfinden des Vornamens

Die nachfolgende Bewertung des Vornamens Sylvia ist die rein subjektive Meinung der Besucher dieser Seite, welche Empfindungen und Eindrücke sie persönlich mit dem Vornamen Sylvia in Verbindung bringen.

bekannt (84.4 %) modern (61.1 %) wohlklingend (86.1 %) weiblich (86.1 %) attraktiv (82.8 %) sportlich (65.6 %) intelligent (83.9 %) erfolgreich (75.6 %) sympathisch (86.7 %) lustig (70.0 %) gesellig (65.0 %) selbstbewusst (76.1 %) romantisch (75.0 %)
von Beruf
  • Krankenschwester (5)
  • Verkäuferin (4)
  • Medizinische Fachangestellte (3)
  • Ärztin (3)
  • Angestellte (2)
  • Lehrerin (2)
  • Kauffrau (2)
  • Selbstständige (2)
  • Gastronomin (1)
  • Unternehmerin (1)
  • Verwaltungsfachangestellte (1)
  • Briefträgerin (1)
  • Beamtin (1)
  • Bundeskanzlerin (1)
  • Bankkauffrau (1)
  • Kanzlerin (1)
  • Sprachwissenschaftlerin (1)
  • Gärtnerin (1)
  • Bürokauffrau (1)
  • Konditorin (1)
  • Ballettlehrerin (1)
  • Altenpflegerin (1)
  • Sportlerin (1)
  • Biologin (1)
  • Erzieherin (1)
  • Kreativitätspädagogin (1)
  • Heilpraktikerin (1)
  • Freiberuflerin (1)
  • Museumsführerin (1)
  • Kinderpflegerin (1)
  • Sonderpädagogin (1)

Deine persönliche Meinung ist gefragt: Wie empfindest Du den Vornamen Sylvia und welche Eigenschaften verbindest Du mit ihm?

unbekannt bekannt
altbacken modern
nicht wohlklingend wohlklingend
weniger weiblich sehr weiblich
unattraktiv attraktiv
unsportlich sportlich
nicht intelligent intelligent
erfolglos erfolgreich
unsympathisch sympathisch
ernst lustig
zurückgezogen gesellig
schüchtern selbstbewusst
unromantisch romantisch
von Beruf

Kommentare zu Sylvia

Dio
Gast

Haben unsere Tochter so genannt,diese ist jetzt 18 Monate alt. Und wir haben uns für diesen Namen entschieden, weil ihre Urgroßmutter so hieß. Sind sehr stolz darauf, hoffen das Sylvia das auch eines Tages ist,wenn sie weiß woher sie ihren Namen hat.

Sylvia
Gast

Ich heiße auch Sylvia. Mag ihn nicht, liegt abef daran das ich ihn jedes mal Buchstabieren muss. :( den Nachnamen musste ich vor der Hochzeit auch immer Buchstabieren. Meine Kinder haben Namen die jeder Schreiben kann.

Sylvia
Gast

Ich bin 56 Jahre alt. Mein Name gefällt mir sehr und ich bin stolz diesen tragen zu dürfen. Ich kenne nur wenige, die diesen Namen tragen. Was mich besonders freut, mein Vor- und Nachname passen von der Bedeutung her, sehr gut zusammen. Ich danke meinen Eltern, ich sehe darin ein besonderes Geschenk, welches ich mein Leben lang tragen darf.

Sylvia
Gast

Mein Name ist Sylvia (ich bestehe auf das Y, und ausgesprochen mag ich ihn Silvia am allerliebsten). Ich finde der Name hat etwas mystisches, etwas verborgen und weibliches. Ich bin 18 Jahre jung und es gibt nur eine Sylvia von der ich weiß die ein paar Jahre älter ist & in ,,meiner Nähe" wohnt. Ich bin sehr froh das mein Papa diesen Namen ausgesucht hat! Er gefällt mir sehr. In meiner damaligen Klasse hießen alle Julia, Kathi/Katharina, Theresa, Maja/Maya, Sophie/Sofia/Sophia, Luisa & Stephanie/Stefanie. Ich stoch dabei immer heraus. Ich finde der Name ist in meinem Alter zwar nicht sehr verbreitet..dennoch ist er nicht altmodisch oder ähnliches.

Gast
Gast

Klingt nach einer Billigmarke im Elektrohandel.

Gast
Gast

Ich kenne eine Sylvia und sie ist eine Giftnatter mit einem garstigen Gesicht.

Sylvie
Gast

Ich heiß natürlich auch SylviA aber ich mag das a am Ende überhaupt nicht, das Y dagegen sehr! Ich finde es total streng und passt überhaupt nicht zu mir, bin eher eine Frohnatur. Als Kind muss ich sagen habe ich da gar nicht so drüber nachgedacht, mittlerweile, also mit jetzt 48 find ich ihn schön aber halt ohne a am Ende ;) . Wald find ich auch klasse allerdings zieht es mich grundsätzlich eher ans Meer - am besten noch wenn es richtig stürmt! (Glücklicherweise wohne ich dort auch bzw. bin auch hier aufgewachsen)

Sylvia
Gast

Ich werde bald 70 und fand meinen Namen immer schön.
Meine Klassenkameradinnen hießen Christa, Erika, Roswitha, Hannelore, Irmgard, Gerda, Christel, Annemarie usw.
Dagegen klang/klingt mein Name international - er ist es ja auch, nicht altbacken und zudem war mein Name seinerzeit selten zu hören. Mein Name ist zeitlos, wird sicher nicht altmodisch!

Sylvia
Gast

Als Kind fand ich meinen Namen nicht so schön, weil man ihn in 5 Varianten aussprechen konnte und jeder hat ihn anders gesagt, da fand ich Kerstin (wie meine Schwester) oder Petra (wie meine gleichaltrige Tante) schon handfester. Außerdem waren wir in meinre Klasse 3 Sylvias. Mein Kosename war Sissi (eigetlich von Elisabeth abgeleitet), der war für mich o.k. Aber mittlereile (bin 55) bin ich mit meinem Namen voll im Reinen. Er hat etwas Königliches und der Wald bzw. die Natur sind meine Welt. Wohne in einem kleinen Haus am Wald. Gott und meinen Eltern sei Dank!

Sylvia
Gast

Ich bin sehr froh, dass meine Eltern sich dafür entschieden haben mit diesen Namen zu geben. Erst jetzt mit 54 Jahren fühle ich mich immer mehr mit ihm verbunden und bin in den Wald gezogen, da ich mich hier am wohlsten fühle. Ich beschäftige mich mit Kräutern und neuestens mit grünen Smoothies und werde deswegen auch die "grüne Frau" genannt.

Sylvia
Gast

Ich trage diesen Namen seit 50 Jahren und bin sehr zufrieden damit. Dankbar bin ich meiner Mutti, dass sie mich mit "y" geschrieben hat, denn so wirkt der Name sympathischer. Meine Freunde nennen mich oft Sylvie, dass finde ich auch schön.

Mitglied Sylvia ist offline - zuletzt online am 21.02.16 um 22:01 Uhr
Sylvia

Ich bin 32 Jahre alt und trage den Namen Sylvia.
Zu Schulzeiten gab es damals etwa 6 Sylvias/Silvias um mich herum. Daher hatte ich mir schon so manches mal einen anderen Namen gewünscht.
Aber inzwischen mag ich meinen Namen wirklich sehr und höre ihn auch nicht mehr so häufig.
Ich bin auch eine richtige Waldfrau :-)
Den Wald, Bäume oder überhaupt die Natur habe ich schon immer sehr geliebt. In der Natur und im Wald kann ich wunderbar die Seele baumeln lassen und tanke meine Energien wieder auf.
Als Kind habe ich bereits einen Lieblingsbaum gehabt, dem ich mich anvertraute und ich glaubte auch an Feen und Koboldwesen.

Ich habe grüne Augen und Erdfarben stehen mir am besten zu Gesicht.
Als junges Mädchen habe ich mir meine Haare sehr häufig rotbraun gefärbt, was mir sehr gut gefiel und auch gut stand. Aber inzwischen stehe ich auch zu meinen haselnussbraunen Haaren. Überhaupt lebe ich so gut es geht mit der Natur im Einklang, ernähre mich bewusst, bin eine kleine Kräuterhexe und verzichte gerne auf Chemie und künstlich hergestellte Produkte. Ich würde daher sagen, dass der Name sehr gut zu mir passt :-)

Spitznamen, die ich ab und an mal als Kind bekam und äußerst furchtbar fand und finde sind: Sülwchen, Sülwie - gruselig!
Da habe ich mich aber auch schon immer zu wehren gewusst

Kristin
Gast

Ich finde das der Name sehr mystisch kling!

Angi
Gast

Meine Schwester heißt Sylvia. Sie ist 6 Jahre alt.. Als zweit Namen etwas amerikanisches: Ashley. Sie wird immer Sylvia genannt nicht anders. Sie liebt es raus zu gehen :D
Sie ist zuckersüß, hübsch und lieb.
Ich mag den Namen und er passt unglaublich zu ihr! Der Name ist zwar ausgestorben in ihrem Alter aber das ist auch gut so! :)

Sylvia
Gast

Ich bin 52 Jahre und liebe diesen Namen
Als Kind fand ich ihn immer sehr streng und irgendwie forderte er Disziplin.
In der Familie werde ich heute noch Sylvie genannt.
Im Wald fühle ich mich sehr wohl, liebe alle Grüntöne und die Tiere.
Meine Augen sind natürlich auch grün☺☺☺☺
Sylvia ist ein sehr schöner Name.
Auf das "y" bestehe ich, dass gibt dem Namen etwas
Besonderes.

Nicole
Gast

Meine Mama heißt auch Sylvia und sie ist die beste Mama der Welt!!!😚

Sylvia
Gast

Ich trage ihn seit 30 Jahren. Fand ihn als Kind etwas angestaubt aber immer schön, besser als die vielen Sandras und Stephanies meiner Gneration. Und natürlich mit Y! Ich werde Silfia angesprochen und spreche selber ihn auch nur so aus. Sülwia hasse ich, so hat mich meine Ausbilderin immer genannt. Spritzname kenne ich nur Sylvi und das ist ok, anders hat mich auch nie einer genannt.

Sylvia
Gast

Nachtrag.meine Mutter muß geahnt haben,daß der Name perfekt paßt.Ich war und bin sehr naturverbunden und fühle mich im Wald viel wohler als in der Stadt.Danke,Mama

Sylvia
Gast

Ich bin stolz auf meinen Namen.Früher wollte ich lieber Gabi oder Martina heißen,aber ich bin froh über meinen Namen.
Meistens nennt man mich Sylvi oder früher als Kind Sylli.

Franz Werner
Gast

Sylvia ist ein sinnlicher Name, sehr weiblich aber auch verschlossen (wie der Wald). Die Endung A weisst auf den weiblichen Charakter, kenne ein paar Sylvias, alle sehr nett und Hübsch in ihrer eigenen Art

Debora
Gast

Richtig schöner Name =)...

Sylvia
Gast

Ich mag meinen Namen hasse es aber Süwal genannt zu werden . Hab mich aber mittlerweile durchsetzen können und mein Freundeskreis nennt mich nur mehr gelegentlich so um mich etwas zu ärgern ;-)

Sylvia
Gast

Nachtrag: ich hasse es Silffia genannt zu werden- mein Name ist Sülwia- hat es beim vorigen Post nicht gedruckt. :-(

Sylvia
Gast

Auch ich bin schon 57 Jahre alt und trage meinen Namen gern. Das Y sieht geschrieben schön aus, aber ausgesprochen mag ichs mehr als i.Fragt man mich aber nach meinem Namen, so sag ich und ich hasse es, wenn es Zeitgenossen gibt, die sagen.Ich mag meinen Namen, schon immer!

Silvia (diesmal mit
Gast

Meinen Namen bekam ich vor 50 Jahren auf Grund meiner Tante, die im Münsterland arbeitete und diesen Namen hörte und dann meinen Eltern vorstellte. Danke Dir, Tante Anni. (Gott hab sie selig!) Ich finde ihn ganz schön.

Sylvia
Gast

Auch ich bin glücklich mit meinem Namen, allerdings muss ich immer betonen, dass ich ihn mit y schreibe...

unter mir
Gast

Das scheint regional unterschiedlich zu sein. Bei uns schreibt man fast ausschließlich Sylvia.

Sylvia
Gast

Hallo,

Ich heiße auch Sylvia und finde den Namen sehr schön!
Hier gibt es nicht so viele mit dem Namen, wenn dann eher "Silvia"
Er passt zu mir :-)

Silvia
Gast

Hallo, ich bin 42 Jahre alt und heisse Silvia. Mein Opa (!!!) hat diesen Namen ausgesucht, wahrscheinlich war er in Königin Silvia verknallt. Aber ich habe noch Glück gehabt, meine Schwester (3 Jahre älter) heisst Gertraud. Ich wohne in Bayern, kenne aus meiner Generation viele Marianne, Elfriede, Helga, Waltraud... Außerdem habe ich noch einen tollen Spitznamen. Ich
werde von meinen Freunden "Pippi" genannt, eigentlich schon ewig, aber keiner weiß warum!!! Ich finde ich habe einen schönen Namen und einen schönen Spitznamen!!!

Sylvia
Gast

Ich (46) bin absolut zufrieden mit meinem Namen; wohlklingend, nicht zu häufig und international - wichtig in unserer globalisierten Welt. Meine Söhne haben darum auch Namen ( Christopher und Nicolas), die sich sowohl im Spanischen, Englischen und Französischen gut aussprechen lassen.

Konrad
Gast

Schöner name so heißt meine mutter

Sylvia
Gast

Nuja, also selten würde ich den Namen auch nicht nennen. Bin jetzt 39 und in meinem Leben schon einigen mit dem Namen über den Weg gelaufen. Manche kürzen den Namen auch mit Syl ab, finde ich schöner wie Sylvi/e, aber das ist Geschmackssache :)

Sylvia mit Y
Gast

Vor 30 Jahren gaben meine Eltern mir den Namen Sylvia (ausgesprochen Sülwia). Mein Name beruht auf eine Freundin meines Papas...er fand den Namen sooooo wunderschön. Meine Mama wollte, dass ich Bianca heisse. Danke Papa, dass Du Dich durchgesetzt hast :-) Als Kind fand ich den Namen schrecklich. Tanja fand`ich schöner...Heute mag ich meinen Namen. In meiner Kindheit hiess meine beste Freundin und Nachbarin Silvia. Wir nannten uns gegenseitig Silli. Meine Familie nannte mich oft Bille (ganz enge Freunde tun das auch). Ansonsten nennen mich nur einige wenige Menschen Sylvi ohne a. Gegen Bille und Sylvi habe ich nichts, aber wehe, mich nennt heute jemand Silli...

Lüschli
Gast


Ist ja auch ein schöner Name.

Sylvia
Gast

Ich mag meinen Namen.
Silke Sybille und Co waren selbstverständlich immer in Hörweite... Daraus entstanden meine beiden Spitznamen: BILLA und SILLA
Die ich persönlich sehr mag.

Sylvia-Verächter
Gast

nie mehr Sylvia Canel!!!

Sylvia
Gast

Das Y ist ein kleiner Trost. Sylvia lasse ich mich ungern nennen, finde das A ziemlich streng wirkend ...

Logu
Gast

Meine Cousine heißt seit 57 Jahren so, also noch vor der Königin- Zeit. Und ich fand den Namen schon immer schön. Allerdings gibt ihn in meiner Umgebung öfter und zwar genauso, nämlich mit y.

Sylvia
Gast

Hallo, ich bin auch eine bekennende, glückliche Y-Sylvia - und habe in meinen 40 Jahren nur einzelne Silvias getroffen, keine mit y - und das ist gut so. Angestaubt finde ich den Namen in keiner Hinsicht, im Gegenteil - er hat Klasse, Eleganz, Stil und hebt sich von der Masse der Modenamen ab (obwohl meine Mama sich 1972 von der frisch geheirateten Schweden-Königin inspirieren hat lassen - danke für das y, Mama!). Ich habe meinen Namen immer geliebt.

farina :)
Gast

Hallo
meine mutter heißt sylvia und der name ist total toll:)

Sylvia
Gast

Ich kann der Sylvia mit dem Bericht vom 26.Oktober 2o11 nur zustimmen.Mir geht es nicht anders. Ich bin sehr naturverbunden, gehe gerne im Wald spatzieren,liebe die Tiere,habe auch grüne Augen und lege auch sehr großen Wert auf mein "y".

Sylvia
Gast

Ich mag meinen Namen nicht so wenn ich ihn nun hier lese kommt er mir fremd vor wenn ich andere mit den Namen treffe find ich ihn ok aber bei mir Hmm meine Freunde nannten mich erst via und daraus wurde dann Lia :)

Sylvia
Gast

Ich bin und heiße Sylvia. 39 Jahre alt und finde ich habe den schönsten Namen. Ich bin gerne eine Sylvia.

sylvia
Gast

Früher mochte ich meinen Namen nicht, warum weiß ich auch nicht so recht. Doch die Seltenheit machte ihn dann interessant, die Bedeutung noch interessanter. silva-Wald(Herrin oder Königin des Waldes). Oder "Syl"(via)-Abgeleitet von den Sylphen, den Elementarwesen der Luft. Diese wohnen in den Wäldern. Eine Frau, die früher im Wald wohnte war eine Kräuterkundige. Diese wußten wie sie über die Sylphen mit der Natur kommunizieren konnten.- Seit ich denken kann liebe ich die Farbe grün, liebe meine grüne Augenfarbe, und bin sehr naturverbunden und liebe/respektiere Tiere sehr. Also einen passenderen Namen konnte ich nicht bekommen.Bin mittlerweile sehr stolz :),
jegliche Abkürzungen mag ich nicht. Da er ausgesprochen, sehr weich klingt.
Auch die zugesprochenen Charakter/Wesenszüge wie modern, intelligent, attraktiv, kreativ, sportlich, extrovertiert, sympatisch, lustig, freundlich ehrlich sind (auf mich bezogen) sehr passend.
Da es individuelle Schreibweisen für jeden Namen gibt, habe ich mich damit abgefunden, das jegliche Varianten nicht falsch oder richtig sind. Schön ist es wenn man sich mit seinem Namen identifizieren kann.
Mein Mittleid haben viele Kinder, die seit ca 2005? geboren werden. Diese schrecklichen Doppel- Mehrfachnamen, wo der Nachname dann völlig albern wirkt. Komiker machen sich sogar darüber lustig. Kelvin Julius Devin Müller, Justin Nikolas Dengel, Amalia Shanaia Wolf...Da bin ich doch froh einen seltenen wohlklingenden Namen zu haben:)

Alex(andra)
Gast

Meine Mutter heißt Sylvia =)
Ich find den Namen eigentlich ganz schön ^^
Grüße an alle Sylvias und Alex(andras) ;)
-Alex-

Sylvia Helga 41
Gast

Meine Mutter (Helga) hat sich den Namen rausgesucht, weil sie das Lied "Sylvias mother said" so schön fand :-) und vermutlich wollte sie gerne Sylvias Mutter sein... Übrigens, Sylvia, 36, ich finde unseren Namen mit "y" schöner, weil "Y" ein ganz besonders außergewöhnlicher Buchstabe ist: er ist als einziger 3-silbig "Yp-si-lon". Und einsilbig, das bin ich bestimmt nicht...Mit meinem Mann Lukas (47) trete ich als Lusy auf! Klingt doch auch gut, gell?!
Boah, ich liebe Namen(skunde)

Sylvia ;)
Gast

Wie viele auch schon vorher gesagt haben, als Kind mochte ich meinen Namen auch nicht sonderlich, doch mittlerweile find ich ihn eben wegen der Seltenheit in meiner Altersklasse (20) ganz schön.
Eigentlich gut zu merken, bloß werd ich auch ab und an mal mit Silke verwechselt... Sybille war auch schon dabei.
An das ewige "aber mit -y am ANFANG" gewöhnt man sich ;)
Spitznamentechnisch hätte ich mal was ganz anderes zu bieten *g* Sylvi fand ich von vornerein nicht schön, hab mich auch nie so nennen lassen, was bis heute so geblieben ist. Dafür kam vor ein paar jahren dann meine beste Freundin um die Ecke mit "Sylt". Hat rein gar nichts mit der Insel zu tun, ist aber bedeutend kürzer als Sylvia und trifft meinen Geschmack auch eher als jeder andere hier vorgeschlagene Name.

ach Mann
Gast

Warum denn englisch. Sylvia wie geschrieben und fertig. Meine Cousine heißt so, die würde vielleicht blöd kucken, wenn man die englisch ansprechen würde.

Sylvia
Gast

Ist nur bei jungen Frauen und Kindern selten. Extrem viele Frauen um die 40 heißen Sylvia. Als ich ihn das erste mal vor ein paar jahren bei einer 19jährigen gehört habe, fand ich das extrem komisch. Das klang so altmodisch, wie z.b. eine 18j., die Gundula oder so heißt. Aber wenn man sich dran gewöhnt hat und ihn nicht mehr nur auf ältere frauen bezieht, dann ist er eigentlich ganz schön. Sylvie find ich aber schöner, vor allem wenn das englisch ausgesprochen wird.

@ Sylvia
Gast

Ich finde es auch schöner, wenn man das y wie i spricht, aber in manchen Gegenden hört es sich eben eher wie ü an. So schlimm finde ich das nun auch nicht, jeder Name hört sich im Dialekt gesprochen anders an. Ist eben so.

Sylvia
Gast

Trage den Namen seit 20 Jahren und bin total glücklich damit :-) Hat einen schönen Klang und mit meinem zweiten Vornamen - Stephanie - bin ich auch sehr zufrieden, die Kombination hat was. Spitzname Sylvi/Sylvie - perfekt :-)
Nervig ist oft die Aussprache, Sülwia oder gar Sylfia - schlimm...

hm
Gast

Ableitung von Sylphen, soviel zum Thema Original;)

adi89
Gast

Silvia mit i ist schöner geschrieben. Nichts ist besser als das Original!

echt?
Gast

Hört sich ja an wie Gloria Victoria... Glaube ich dir irgendwie nicht.
Sylvia ist okay.

Sylvia Vittoria
Gast

Ich heiße Sylvia Vittoria und bin sehr froh darüber : )

Wie wohl Sylvia :D
Gast

Ich heiße nun fast 14 Jahre so, und ich haette viel lieber einen exotischen Namen anstatt Klassisch. Mehr wie Saphira oder Phoebe. Naja etwas hat er ja :D

livia silvie
Gast

Ich finde sylvie/silvie(gleiche namen)schöner
als silvia/sylvia.

schade,
Gast

Dass es kaum noch kinder gibt, die so genannt werden. Als Spitzname dann Sylvie, ist doch echt schön. Ich heiße auch Sylvia und bestehe auf mein Y!

stimmt
Gast

In meiner Kindheit war der Name sehr beliebt, allerdings wiederum nicht so häufig, dass man ihn sich übergehört hat. Der Name klingt gut und hat auch ein schönes Schriftbild. Gefällt mir auch heute noch. Vielleicht kommt er ja auch mal wieder in Mode.

sandra
Gast

Meine mutter heisst sylvia...eigendlich mag ich mehr amrikanische namen, aber sylvia hat einen echt schönen klang... er passt auch gut zu meiner mama:)

Sylvia
Gast

Trage ihn seit 48 Jahren und war immer stolz drauf. Spitzname Sylvie ist auch schön. Ein Klasse Name!

Katharina
Gast

Mein zweiter Vorname heißt Sylvia, ich komme ursprünglich aus Polen und habe auch gelesen dass es eine römische Waldnymphe gab die so hieß und die Natur und Kräuter sehr mochte, ich finde mein zweiter Name paßt total zu mir da ich gerne die Kräuter und Spaziergänge in den Wäldern mag, ich bin ein sehr verbundener Naturmensch und finde meinen zweiten Vornamen sehr schön. Früher als Kind mochte ich es nicht, aber in dem erwachsenen Alter wird man weise.

Sylvia
Gast

Meine Mum heißt so und ich finde den Namen sehr schön....vorallem auch die Abkrüzung Sylvie

Sylvia
Gast

Ich heiße auch Sylvia. Leider gibt es in meiner Altersklasse eher weniger die so heißen. Ich frage mich ob überhaupt noch Kinder geboren werden die so genannt werden? Ich werde auch überall nur Sylvi genannt. Leider muss ich immer wieder betonen,dass ich mit Y (wichtig!) geschrieben werde! Weil der Name eher "out" ist, fand ich ihn in der Schulzeit schlimm. Jetzt, mit 23, find ich ihn ganz okay.

Sylvia
Gast

Ich finde meinen Namen auch klasse. Werde auch Sylvi, Sylv oder Sille genannt. Weiß jemand, in welchen Regionen man den Namen wie Sülwia ausspricht und wo man Silwia sagt? Die Engländer sprechen Silvia mit hartem S aus, klingt auch cool.

Sylvia
Gast

Also ich trage auch diesen Namen und habe schon viele Sylvias und Silvias kennengelernt.
Ich mag es Sylvie genannt zu werden oder Vivi - wie mich als Kind meine Schwester nannte, die den Namen nicht aussprechen konnte. Kürzlich erfand auch der Sohn einer Freundin wieder diese Kurzform. Gegen Silly habe ich mich auch immer total gewehrt!
Insgesamt finde ich den Namen schön und auch edel und das bei kleinen Mädels genauso wie bei erwachsenen Frauen! ;-).

Sylvia
Gast

Ist nicht selten sondern war sehr beliebt in den 50er und 60er jahren - ab 1975 allerdings wurde er seltener - ich selbst heiße so - mit koseformen und ähnliches hab ich es nicht so - hab das auch nie gemocht wenn mich jemand "sylvi" gerufen hat - meine kleine schwester hat damals liebevoll sia gesagt - da er für kleinkinder einfach zu schwer ist - ansonsten bin ich stolz auf den namen - ich finde er ist zeitlos

also
Gast

das der Name selten ist, ist wohl nicht euer ernst. Ich kenne mindestens 4. Allein 2 sind in meiner Familie, meine Mutter und meine Tante und 2 waren in meiner Klasse!
Der Name wird jetzt vielleicht nicht mehr so vergeben, aber selten ist er deswegen noch lange nicht!

unter mir
Gast

Na das ist ja wohl nicht wirklich ein Problem. Wenn du tatsächlich Erzieherin bist, müßte dir eigentlich bekannt sein, dass so kleine Kinder meistens nicht mal ihren eigenen Namen richtig aussprechen können.
Da finde ich unpassende Abkürzungen, die sich Erwachsene einfallen lassen,schon problematischer. Sylvi und Sylva finde ich akzeptabel.

Sylvia
Gast

Hallo ihr Lieben!
Also mir gefällt mein Name auch ganz gut, selten und weich^^
ABER: Ein Problem habe ich schon! Und zwar können kleinere Kinder den Namen so schlecht aussprechen -.-
Bei meinem Beruf als Erzieherin ist das schon manchmal schwierig. Aber es kommen auch niedliche Abkürzungen dabei raus, wie "Sisi", "Wiwi" oder "Sibia" ^^

Sylvia
Gast

Ich finde den Namen Klasse und bin froh, dass sich meine Eltern für diesen entschieden haben. Habe nie mit ihm gehadert.
Ich war nur ein Mal geschockt, als ein Bekannter seine Frau Sylvia mit dem Spitznamen (ausgesprochen) "Sülle" betitelte. Das dürfte sich mein Mann nicht erlauben, das klingt wie ein Abfallprodukt aus dem Darm ... *igitt*

Sarah
Gast

mir gefällt der Name Sylvia oder Silvia auch sehr gut. Das ist einer meiner Lieblingsnamen und ich beneide jede die so heißt.

Sylvia
Gast

... ich mag meinen Namen sehr. Ich brauche keinen Spitznamen. Sylvia passt immer. Klingt nie hart - aber auch nie zu weich.
Papa, Mama - das war ganz klar eine gute Wahl!

Die meisten
Gast

Sylvias werden doch Sylvie genannt, finde ich auch hübsch. Ich hatte in meiner Kinderzeit eine Freundin Sylvia, die wurde Sylva genannt, gefällt mir auch.

Sylvia
Gast

heyy ich bins wieder sylvia ich liebe diesen namen weil er nicht so oft vorkommt war bissher immer die einzigste :)

Sylvie
Gast

Hallo Sylvia,

du schreibst, dass du unbedingt einen Spitznamen oder eine Abkürzung deines Namens haben möchtest.

Wie wäre es, wenn du dich einfach "Sylvie" nennen lassen würdest? Das klingt doch sehr schön und ist viel kürzer, weil der Name "Sil-wi" nur zwei Silben hat, während "Sil-wi-ja" aus drei Silben besteht.

Ich finde, dass "Sylvie" sehr schön klingt. Diese Schreibweise ist französisch.

Ich würde mich an deiner Stelle auf keinen Fall "Silly" nennen lassen.


Sylvie

unter mir
Gast

Warum willst du denn unbedingt einen spitznamen haben, der name ist so schön und in deiner altersgruppe ungewöhnlich, lass ihn nicht durch irgendwelche abkürzungen verhunzen

Sylvia
Gast

Heyy ich bin 12 jahre alt und habe keine spitznamen ich möchte aber ein. ich sagte meiner freundn ich möchte unbedingt einen haben da sage einer silly das ist englisch und bedeutet dumm bitte sagt wenn ihr einen schönen hbat vlt auuc h was exotisches

Sylvia - unbedingt mit Y!!!
Gast

Ich bin meinen Eltern sehr dankbar, dass sie sich für mich ausgerechnet diesen Namen ausgesucht haben ;). Schuld daran waren wohl Dr. Hook and the Medicine Man, deren Lied "Sylvia's Mother said" meiner Mutter sehr am Herzen lag. In meiner Generation... also die knapp Ü30... ist der Name recht selten zu hören und machte mich in Schule und Studium fast einzigartig. Ich glaube aber, dass er für die heutige Zeit etwas zu "angestaubt" ist. Allerdings war jede Sylvia / Silvia, die ich bislang kennengelernt habe, eine Klassefrau ;))).

Sylvia mit Y
Gast

Huhu bin auch eine Sylvia mit Y und ich finde diese schreibensart viel besser als mit I .... seit mal ehrlich zwei I in diesem namen ist doch langweilig.Man wird doch eh mit Silvia ausgesprochen in Hessen,warum dann den namen wenigstens nicht anders aussehen lassen? meine abkürzungen sind Sylvie,Sylle,Sylla

lg eine stolze Sylvia mit Y :-)

Sylvie
Gast

an Silvia

Du fragst, in welcher Gegend das V wie ein F ausgesprochen wird. Das ist leider in Hessen so! Aber nur die Leute, die hessisch sprechen, sagen "Silf - ja" statt "Sil - wi - ja". In Hessen sprechen nicht mehr alle Leute hessisch. Die jüngeren Leute, die in Hessen wohnen, sprechen kaum noch hessisch. Der hessische Dialekt ist glaube ich am Aussterben. Die meisten Hessen, die ich kenne, sprechen Hochdeutsch.

Aus einem Namen, der eigentlich aus drei Silben besteht, wird in Hessen ein Name mit zwei Silben. Und aus dem V, das eigentlich wie ein W gesprochen werden müßte, wird ein F!

Ich finde, daß "Silf-ja" grauenvoll klingt! Manche Hessen, die Dialekt sprechen, sagen auch "Sülf - ja". Das klingt noch schlimmer als "Silfja"!!!

Deshalb sollte man meiner Meinung nach ein Kind nicht "Sylvia" oder "Silvia" nennen, wenn man in Hessen wohnt. Aber vielleicht gibt es in Hessen auch in zwanzig Jahren keinen Dialekt mehr.

Silvia
Gast

Ich heiße Silvia und bin 13 Jahre alt! Meinen Namen finde ich einfach klasse und bin froh, dass mein Name nicht mit y geschrieben wird, denn diese Version finde ich nicht so schön!!!

Silvia
Gast

...und noch eine Silvia. Ich trage meinen Namen schon 54 Jahre lang und finde, er ist immer noch etwas Besonderes, vor allem mit dem klassischen "i" geschrieben. Kann mir denn jemand sagen, in welcher Region man das "v" wie ein"f" spricht, also Silfia, das finde ich ganz grauenvoll?

sylvia
Gast

Ich weiß nicht dieser name ist schon etwas merkwürdig ich bin immer die einigtse auf der schule oder damals im kindergarten mit diesem namen.mene freunde nennen mich oft selly vorher nannten sie mich silly aber selly fanden sie besser ich bin aber auch erst 12 und sollte mich daran gewöhnen. toll das der name selten ist ich mag die seltenheit. lg sylvia

Sylvie (13 Jahre)
Gast

Also ich heiße auch mit vollem Name Sylvia und ich finde an dem Namen einfach klasse ,dass er einen super Spitznamen hat, und noch dazu gibt es den Spitzname auchnoch als richtigen Namen. Ich finde Sylvia viel schöner als Svenja, Laura ,Miriam ,Vanessa, Michelle, Lena.............

King4Life
Gast

Ja also ich finde den Namen auch ganz schön nett und ansprechend obwohl ich nicht Sylvia heiße und keine Frau bin und ich finde nicht dass der Name so selten ist ! Also bis denne und haut rein !

Sylvia
Gast

Ich heiß nun schon 35 Jahre so!! Früher fand ich ihn schrecklich und hätte gern einen anderen Namen gehabt!! Jetzt mittlerweile find ich ihn auch sehr schön!! Vorallem weil er echt selten ist! Verwechslungen sind somit fast ausgeschlossen!! Ein ganz klein wenig nervts, dass man immer dieses "y" betonen muss!! aber nach 35 Jahren sagt mans automatisch dazu! ;-)) und ich krieg nur noch ein Stirnrunzeln wenn man mich dann fragt: "vorne oder hinten mit "y"!!! ???

Sylvia
Gast

Toller seltener name, ich hatte nie probleme damit und das schon 25 jahre.

ida
Gast

Ich finde das der name eher zu einer erwaksennen frau past als du einen kind auserdem hatte ich mal eine sylvia in der klasse und die wurde immer gemobt

*** Sylvia
Gast

Ich bin auch sylvia - ganz enge freunde nennen mich sia - es sind wirklich nur wenige die mich so nennen - und das finde ich auch gut so. und eine person nante mich *** was wunderbar war.

Sylvia
Gast

Ich heisse schon 57 Jahre so. In der Schulklasse waren wir 4 und wir mussten verschiedene Rufnamen erfinden: Sia, Sille, Sisi etc. Der Name gefällt mir immernoch sehr gut. Meine Eltern bestanden damals aufs "y" und das ist gut so.
Gebt euren Kindern wieder schöne alte Vornamen denn die prägen einen Menschen.

Sylvia
Gast

Und nochmal ich! Das mit dem "die aus dem Wald kommende"...da kann ich mit meinen hunderten von allergien gar nicht zustimmen...... Da stimmt was nicht bei der Namenswahl ;-)

Sylvia
Gast

Hallo! Ich trage diesen Namen jetzt auch 30 Jahre und mir hat er noch nie gafallen.....
Naja, damals war er halt in!

Sylvia
Gast

Ich bin auch eine Sylvia - seit 30 Jahren. Bin super zufrieden mit dem Namen (Danke an meine Eltern!)! Finde es auch schade, dass dieser schöne Name immer seltener gewählt wird!

Sylvia Maria
Gast

Von wegen nur in Romanen... obwohl man ist immer die einzige in der Schule, auf der Arbeit und im Bekanntenkreis die so heißt... ist doch auch praktisch... aber ich werde aus unerfindlichen Gründen ständig mit Silke angesprochen...

Sylvia -Maria
Gast

Bei meiner Taufe (1944) meinte der Pfarrer dieser Name kommt nur in Romanen vor ! Mein Vater kommt aus Frankreich und ich wurde immer nur Sylvie von meinen Eltern genannt !

Sylvia
Gast

...und noch eine - sylvia. diejenigen, die süwal zu mir sagen, sagen das so liebevoll, dass ich ihnen gar nicht böse sein kann deswegen ;-))

Silvia
Gast

Hallo, ich bin auch eine Silvia und wie ihr seht mit "i" geschrieben und wenn man mich ärgern möchte braucht man nur Süwal oder Süv zu mir sagen, jedoch die meisten Leute bzw. Freunde sagen sowieso nur Silvi die lassen das "a" weg.

Sylvia
Gast

Ich mag meinen Namen, finde die Bedeutung auch schön.
2 Dinge, die nerven: Das man immer dazu sagen muss, dass man mit Y geschrieben wird. Und wenn Leute das "V" mit einem "F" sprechen, also dann Silfia. Das ist schrecklich!
Aber die meisten sprechen den Namen zum Glück richtig aus!
Finde es auch schade, dass der Name aus der Mode gekommen ist, denn eigentlich ist es doch ein zeitloser Klassiker.

Fred
Gast

Ja der Name ist schön! Aber mit i statt y gefällt er mir besser, das ist klassischer und unverfälschter.

Sylvia
Gast

Sylvia Sylvia Sylvia ein so schöner Name den wir haben!

Sylvia
Gast

Sylvia Sylvia Sylvia ein so schöner Name den wir haben!

Sylvia
Gast

Hallo - ich bin auch eine Sylvia und bereits schon 40 Jahre alt. Ich finde meinen Namen schön, wenn er richtig ausgesprochen wird. In meiner Gegend wird gerne aus dem v ein f gesprochen. dann klingt er eher derb. Aber ich achte auf eine richtige Aussprache. Der Name ist meiner Ansicht nach eher seltener zu hören.

Jeannette
Gast

Ich heisse mit meinem zweiten Vornamen so, weil sich meine Eltern damals nicht entscheiden konnten. Hört sich zusammen zwar nicht gerade optimal an, trotzdem finde ichs schön "Sylvia" zu heissen.

Sylvia
Gast

Ich heiße auch Sylvia und bin stolz auf meinen Namen --> danke, Mama! Außerde "Waldfee" kenne ich noch die Bedeutung "die wilde, im Wald lebende" und die Mutter von Romulus und Remus hieß "Silvia"...ja der Name war auch sehr gut für mich gewählt!!

Sylvia
Gast

Ich trage diesen Namen nun schon seit 31 Jahren und bin noch immer sehr zufrieden und glücklich damit. Schade nur das es total aus der Mode gekommen ist. Sylvia bedeutet "Waldfee" tja und um ehrlich zu sein manchmal fühle ich mich auch so. Es stimmt schon irgendwie - Namen prägen "ihren" Menschen. Also Leute gebt Euren Kindern schöne Namen - überlegt gut.

Natascha
Gast

Dieser Name ist faszinierend!!!

Kommentar hinzufügen

Hallo Gast! Dein Kommentar wird erst nach erfolgter Freischaltung sichtbar sein. Melde Dich an oder werde neues Mitglied der Community, um live kommentieren zu können.

Kommentare zu anderen Vornamen

Mädchenname Yvonne

Kommentar von Nicole

@ daniel: danke für die antwort. ich denke das könnte ein lösung sein. schade nur, das es dazu keine weiter...

Mädchenname Darlyn

Kommentar von nicole

Unsere tochter kam jetzt im märz zur welt und heisst nun darlyn ava!wir freuen uns das unsere prinzessin ei...

Jungenname Radisa

Kommentar von Radieschen

Man könnte auch ein ein Wurzelgemüse denken, dass sehr gerne roh zum Vesper geknabbert wird, gerne mit eine...

Vornamen nach Sprache und Herkunft

Zur Vornamensuche nach Sprache und Herkunft

Du bevorzugst amerikanische Namen oder magst den Klang des Nordfriesischen? Unser Bereich zur Sprache und Herkunft gibt Dir die Möglichkeit, ganz gezielt nach einem europäischen oder internationalen Vornamen für Dein Kind zu suchen.

Heutige Namenstage

Zu den Namenstagen

Wir gratulieren allen Menschen mit dem Vornamen Arbogast, Daniel, Daniela, Danilo, Julia, Laurentius, Olga, Stella und Stilla ganz herzlich zu ihrem heutigen Namenstag!

Auch diese Vornamen könnten Dich interessieren