Uta

  • Rang 457
  • 1840 Stimmen
  • 0 x Liebling
    Du bist kein Mitglied bzw. nicht angemeldet. Nur als Mitglied kannst Du diesen Vornamen in Deine Lieblingsliste aufnehmen und somit Einfluss auf unsere Mitglieder-Charts nehmen.
  • 2 x No-Go
    Du bist kein Mitglied bzw. nicht angemeldet. Nur als Mitglied kannst Du diesen Vornamen in Deine No-Go-Liste aufnehmen.
  • 82 Kommentare
Herkunft
Herkunft hinzufügen/bearbeiten
Bedeutung
Bedeutung hinzufügen/bearbeiten
  • altdeutsch
  • germanisch
  • norddeutsch
  • nordisch
"die Besitz Waltende"; vgl. Oda. Durch die heilige Uta von Naumburg auch als christlicher Vorname etabliert.
Indianervolk der Plainsindianer
Länge | Silben Silbentrennung Endungen
3 Zeichen | 2 Silben U-ta -ta (2) -a (1)
Palindrom Kölner Phonetik Soundex Metaphone
Atu 02 U300 UT
Morsecode Schreibschrift
··- - ·- Uta
Uta buchstabiert (nach Buchstabiertafel DIN 5009)
Ulrich | Theodor | Anton
Uta in Fingersprache für Gehörlose (Fingeralphabet)
Uta in Fingersprache für Gehörlose
Männliche Form
Männliche Form hinzufügen
Spitznamen
Spitznamen hinzufügen
Namenstage
Namenstag hinzufügen
  • Keine Angabe
  • Üt,
  • Utata,
  • Utchen,
  • Uti und
  • Uts
  • Keine Angabe
Bekannte Persönlichkeiten mit dem Vornamen Uta
Bekannte Persönlichkeit hinzufügen
  • Uta Bresan (Sängerin und Moderatorin)
  • Uta Johanna Ingrid Ranke-Heinemann (Theologin & Autorin)
  • Uta Kargel (Schauspielerin)
  • Uta Schorn (Ehemalige Turnerin und "Sportlerin des Jahres" 1973.)
Varianten des Namens
Variante hinzufügen
Ähnliche Vornamen
  • Keine Angabe
Beliebtheitsentwicklung des Mädchennamen Uta
Rang 337 im Januar 2013
Rang 303 im Februar 2013
Rang 318 im März 2013
Rang 303 im April 2013
Rang 288 im Mai 2013
Rang 283 im Juni 2013
Rang 275 im Juli 2013
Rang 278 im August 2013
Rang 256 im September 2013
Rang 264 im Oktober 2013
Rang 238 im November 2013
Rang 218 im Dezember 2013
Rang 275 im Januar 2014
Rang 228 im Februar 2014
Rang 249 im März 2014
Rang 252 im April 2014
Rang 240 im Mai 2014
Rang 227 im Juni 2014
Rang 221 im Juli 2014
Rang 194 im August 2014
Rang 187 im September 2014
Rang 204 im Oktober 2014
Rang 196 im November 2014
Rang 178 im Dezember 2014
Rang 186 im Januar 2015
Rang 168 im Februar 2015
Rang 184 im März 2015
Rang 164 im April 2015
Rang 173 im Mai 2015
Rang 147 im Juni 2015
Rang 161 im Juli 2015
Rang 164 im August 2015
Rang 161 im September 2015
Rang 156 im Oktober 2015
Rang 164 im November 2015
Rang 153 im Dezember 2015
Rang 184 im Januar 2016
Rang 172 im Februar 2016
Rang 156 im März 2016
Rang 161 im April 2016
Rang 167 im Mai 2016
Rang 154 im Juni 2016
Rang 150 im Juli 2016
Rang 132 im August 2016
Rang 152 im September 2016
Rang 147 im Oktober 2016
Rang 166 im November 2016
Rang 144 im Dezember 2016
Jan Dez Jan Dez Jan Dez Jan Dez
2013 2014 2015 2016
  • Bester Rang: 132
  • Schlechtester Rang: 337
  • Durchschnitt: 212.48
Verteilung des Namens in Deutschland, Österreich und der Schweiz
  • 7.7 % 7.7 % Baden-Württemberg
  • 8.4 % 8.4 % Bayern
  • 7.7 % 7.7 % Berlin
  • 4.9 % 4.9 % Brandenburg
  • 2.1 % 2.1 % Bremen
  • 1.4 % 1.4 % Hamburg
  • 2.8 % 2.8 % Hessen
  • 5.6 % 5.6 % Mecklenburg-Vorpommern
  • 9.1 % 9.1 % Niedersachsen
  • 7.7 % 7.7 % Nordrhein-Westfalen
  • 2.8 % 2.8 % Rheinland-Pfalz
  • 1.4 % 1.4 % Saarland
  • 21.7 % 21.7 % Sachsen
  • 7.7 % 7.7 % Sachsen-Anhalt
  • 2.1 % 2.1 % Schleswig-Holstein
  • 7.0 % 7.0 % Thüringen
  • 25.0 % 25.0 % Salzburg
  • 25.0 % 25.0 % Steiermark
  • 25.0 % 25.0 % Vorarlberg
  • 25.0 % 25.0 % Wien
  • - Zu der Schweiz liegen leider noch keine statistischen Daten vor -

Dein Vorname ist Uta? Dann wäre es klasse, wenn Du uns hier Deine Heimatregion mitteilst und uns damit beim Ausbau dieser Statistik unterstützt.

Häufigkeitsverteilung der Geburtsjahre aus unserer Erhebung von Personen mit dem Namen Uta
Statistik der Geburtsjahre des Namens Uta

Deine Meinung ist gefragt!

Wie gefällt Dir der Name Uta?
sehr gut 1 2 3 4 5 6 ungenügend
Gesamtnote: 1.9 6 5 4 3 2 1
Passt der Vorname Uta zu einem ...
Ja Nein
deutschen Nachnamen?
österreichischen Nachnamen?
schweizerischen Nachnamen?
englischen Nachnamen?
französischen Nachnamen?
niederländischen Nachnamen?
nordischen Nachnamen?
polnischen Nachnamen?
russischen Nachnamen?
slawischen Nachnamen?
tschechischen Nachnamen?
griechischen Nachnamen?
italienischen Nachnamen?
spanischen Nachnamen?
türkischen Nachnamen?
Passt zu einem deutschen Nachnamen (84.6 %) Passt zu einem österreichischen Nachnamen (84.6 %) Passt zu einem schweizerischen Nachnamen (84.6 %) Passt zu einem englischen Nachnamen (23.1 %) Passt zu einem französischen Nachnamen (53.8 %) Passt zu einem niederländischen Nachnamen (46.2 %) Passt zu einem nordischen Nachnamen (61.5 %) Passt zu einem polnischen Nachnamen (61.5 %) Passt zu einem russischen Nachnamen (38.5 %) Passt zu einem slawischen Nachnamen (76.9 %) Passt zu einem tschechischen Nachnamen (61.5 %) Passt zu einem griechischen Nachnamen (15.4 %) Passt zu einem italienischen Nachnamen (30.8 %) Passt zu einem spanischen Nachnamen (38.5 %) Passt zu einem türkischen Nachnamen (7.7 %)

Subjektives Empfinden des Vornamens

Die nachfolgende Bewertung des Vornamens Uta ist die rein subjektive Meinung der Besucher dieser Seite, welche Empfindungen und Eindrücke sie persönlich mit dem Vornamen Uta in Verbindung bringen.

bekannt (65.7 %) modern (45.7 %) wohlklingend (74.3 %) weiblich (70.0 %) attraktiv (74.3 %) sportlich (65.7 %) intelligent (80.0 %) erfolgreich (75.7 %) sympathisch (78.6 %) lustig (64.3 %) gesellig (68.6 %) selbstbewusst (68.6 %) romantisch (62.9 %)
von Beruf
  • Krankenschwester (2)
  • Technikerin (1)
  • Tierpflegerin (1)
  • Juristin (1)
  • Biologin (1)
  • Schauspielerin (1)
  • Bibliothekarin (1)
  • Ärztin (1)
  • Chirurgin (1)

Deine persönliche Meinung ist gefragt: Wie empfindest Du den Vornamen Uta und welche Eigenschaften verbindest Du mit ihm?

unbekannt bekannt
altbacken modern
nicht wohlklingend wohlklingend
weniger weiblich sehr weiblich
unattraktiv attraktiv
unsportlich sportlich
nicht intelligent intelligent
erfolglos erfolgreich
unsympathisch sympathisch
ernst lustig
zurückgezogen gesellig
schüchtern selbstbewusst
unromantisch romantisch
von Beruf

Kommentare zu Uta

Uta
Gast

Als Kind mochte ich meinen Namen auch nicht, wie so viele hier. Später habe ich mich intensiv mit der Uta von Naumburg beschäftigt und bin inzwischen sehr glücklich mit diesem Vornamen. Übrigens eine kleine Anekdote zur Seltenheit des Namens: Bis zur 10. Klasse war ich an der "normalen" Schule die einzige Uta. In der Abiturstufe gab es aber dann bei 7 Parallelklassen in jeder Klasse eine Uta. Daraus könnte man ja schlussfolgern, dass entweder Utas besonders intelligent sind oder intelligente Eltern ihre Töchter Uta genannt haben oder auch beides. *smile
Einen lieben Gruß an alle Utas!

Mitglied Ute-Birgit ist offline - zuletzt online am 30.12.16 um 23:19 Uhr
Ute-Birgit

Uta hört sich noch leider noch weniger kreativ und wortkarger an als Ute...
Uta ist einer der Vornamen mit den wenigsten Buchstaben, den ich persönlich kenne.
Vornamen dürfen aber ruhig Buchstaben haben, am besten mehrere verschiedene. ;)

Uta Gertrud Ursula
Gast

Ich liebe meinen Vornamen ( die beiden anderen sind die Namen meiner Patinnen und meiner Mutter ), den ich meinem Großvater verdanke .
Allen Utas empfehle ich das alle zwei Jahre stattfindende UTA-TREFFEN, das in der Stadt Naumburg stattfindet - toll gemacht und immer wieder schön. Dort war sogar schon eine schwarze Uta aus USA zu Gast. Veranstalter ist die Stadt gemeinsam mit den Vereinigten Domstiftern Merseburg, Naumburg, Zeitz. S e h r empfehlens -wert!

Anja
Gast

Uta klingt gut und nicht einschläfernd.

Uta
Gast

Werde bald 50. Davon konnte ich 45 Jahre lang meinen Vornamen nicht besonders gut leiden. Doch ich muss sagen, mit zunehmenden Alter bin ich jeden Tag ein wenig stolzer auf diesen seltenen Vornamen. Mittlerweile bin ich froh, nicht Heike oder Martina oder Petra oder Simone oder ... zu heißen.
Im Altdeutschen wird Uta auch übersetzt mit "die Reiche"
Viele liebe Grüße an alle anderen Uta's

Uta
Gast

Ich habe nur den einen Vornamen. Zu meinem Geburtsnamen, der kompliziert in Aussprache und Schreibweise war, war Uta gar nicht so verkehrt.

Ich bin Jahrgang 1963 und da wurden sehr viele Mädchen Birgit, Sabine, Petra genannt.

Das will ich eigentlich auch nicht - so einen oft vorkommenden Namen.

Egal, wo ich bisher in den 52 Jahren war - ich war immer die einzige Uta.

Meine Eltern haben sich auf alle Fälle was einfallen lassen und haben drauf geachtet , dass Vor- und Zuname harmonieren.

Also: ALLES GUT!

Liebe Grüße an alle Uta !!!!

Horst
Gast

Meine Jugend-Angebetete hieß´Uta. Seitdem gibt es für mich keinen schöneren Mädchen-Namen als Uta. Wenn ich doch nur mal wieder eine Uta kennenlernen würde! Ich galube, ich wäre allein wegen des Namens auf Anhieb in sie verliebt.

Uta
Gast

Als Kind hasst wohl jeder Mal den Namen, den einem die Eltern verpasst haben! Auch ich heisse- wen wundert's- Uta und habe nach langen Jahren quasi Frieden mit meinem Namen geschlossen.
Als Kind waren Spitznamen wie Orang-Utan oder U-Bahn an der Tagesordnung (Kinder können echt gemein sein)und mir war der Name zu kurz. Ich hätte lieber Jutta geheissen.
Meine beste Freundin in der
Oberschule hat dann Üt eingeführt, daraus wurde in meiner Zeit als Betreuerin auf Kinderfahrten irgendwann Fliewatüt... Heute kommt es nur noch manchmal vor, dass mir jemand ein E anhängt, wo doch ein A hingehört und dann sagt, ich solle mich nicht so anstellen wegen des einen Buchstabens. Diesen Leuten kann ich nur sagen: ich nenne Matthias auch nicht Christian! Mein Name ist UTA, nicht UTE- und ich hätte es schlimmer treffen können! Meine drei Jahre jüngere Schwester heisst Sigrid, was ich richtig furchtbar finde.

WG
Gast

So heißt meine "kleine" Cousine (18 Jahre alt), das ist einer der wenigen kurzen Namen, die mir gefallen.

Uta Max
Gast

@ Anusch: Wie alt bist DU denn, bitteschön?
Ich trage meinen Namen seit bald 59 Jahren und fühle mich durchaus noch gar nicht alt :-)
Auf jeden Fall lieber Uta als Lisa-Marie oder Jana*weissderhimmel*

keine Uta
Gast

Ich finde diesen Namen wirklich wunderbar und finde nicht, dass er keinen Klang hat. ; )
In schriftlicher Sprache bedeutet Uta im Japanischen
Gesang.

Uta
Gast

Individueller Name.....leider nicht sehr klangvoll. :(

Uta
Gast

Seit bald 55 Jahren bin auch ich eine Uta. Als Schulkind störten mich Abkürzungen, die nie schöner waren als der Name selbst sehr. Mit meiner Heirat kam auch noch ein extrem kurzer Nachname hinzu - alles gut: ich muss nur noch kurze Unterschriften leisten und seit ich mich selbst "Uta" nenne (man spricht ja mal mit sich selbst, auch ohne alt zu sein :) ) geht es mir gut mit meinem Namen.
Gruß an so viel Utas hier. :)
Liebe Grüsse Uta

uti
Gast

Ich heisse seit 34 jahren uta, lebe in einem spanisch sprechendem land und habe probleme mit meinem namen...alle verstehen puta und das bedeutet hure...wer will das??? ich bin jetzt einfach nur uti und glücklich damit

Uta Devich
Gast

Ich heisse seid nun 49 Jahren Uta und fand' meinen Namen immer schön. Ich bin auf einer Insel aufgewachsen und war dort die Einzige, bei ca. 1500 Einwohnern.

@ Anusch
Gast

Ich kenne eine 23jährige Uta, ja ja, sehr alt, gell?

Anusch
Gast

Furchtbar! Nur alte Leute heißen so!

Uta
Gast

Mein Name ist auch Uta. Früher fand ich meinen Namen überhaupt nicht schön aber jetzt find ich ihn eigentlich ganz in Ordnung. =)

Jannika
Gast

Meine BFF heißt Uta!
Und ich mag den Namen auch sehr, vor allem weil er schon so alt ist und auch relativ selten!

Uta
Gast

Ich heiße seid fast 34 Jahren so und finde den Namen,vor allem die Bedeutung schön!Und wie schon viele gesagt haben, ist er sehr selten,das hat Wiedererkennungswert.Ich bin meinen Eltern dankbar für den Namen!

Stacho Junior
Gast

Auch wenn ich als Kind mit meinem Namen nicht so glücklich war - es gibt grundsätzlich keine Namensaufkleber, Tassen o.ä. mit diesem Namen, höchsten mit Ute - freue ich mich heute darüber. Schätze, mit seinem Namen muss man sich genauso anfreunden wie mit der eigenen Persönlichkeit...
Aber wehe, irgendwer nennt mich Ütchen. Damit bringt man mich sofort auf die Palme! ;-)

isabellsmommy.
Gast

Ich schleppe diesen Namen jetzt 20 Jahre mit mir rum, daran ist gar nichts schön :X

:) happy
Gast

Meine Beste Freundin heißt Uta und sie ist einfach die beste , zu ihr passt der Name ich finde den Namen Uta goldig obwohl er altmodisch ist !

Fr. Schmidt
Gast

Uta gefällt mir auch total gut, hört man sehr selten.

Dina
Gast

Mir gefällt der Name auch. Eine Freundin von mir heißt so.

Uta
Gast

Ich heiße seit 54 Jahren Uta und fühle mich damit absolut wohl! Während meiner Schul- und Studienzeit gab es haufenweise Heikes, Christines, Marions und Petras - mein Name war dagegen einmalig. Und mit "Utzel", "Utchen" und "Uttilie" kann ich leben! Etwas mehr Rückrat bei diesem Namen bitte!
Liebe Grüße an alle Utas!

Uta
Gast

Hallo,
ich bin 28 und finde meinen Namen super. Vorallem gibt es jedes Jahr ein Uta Treffen in Naumburg an der Saale. Wer kann das schon von sich behaupten, mal auf einem Namenstreffen gewesen zu sein?

Uta
Gast

Ich heisse seit 45 Jahren Uta und freue mich immer wieder darüber, dass ich nicht Sabine, Claudia oder Elke - wie eben soviele - heisse.

Nana
Gast

Meine Freundinnen machen sich dauernt darüber Lustig das meine Puppe UTA heißt, aber fakt ist, es ist ein Schöner Name und im Japanischen heißt Lied UTA was ich finde eine sehr schöne bedeutung ist. Ich mag den Namen sehr. Schöner Name.

Uta-Regina
Gast

Ich ttrage diesen Namen seit 60 Jahren. Allerdings sagt kein Mensch Uta-Regina, sondern nur Uta. Meine Eltern und meine Schwiegermama haben "Üteken" zu mir gesagt. Manchmal sagt es heute noch eine Freundin zu mir. Ich habe als Kleinkind "Uteka" zur mir gesagt, weil ich Uta nicht aussprechen konnte.
Ich finde meinen Namen ganz in Ordnung.
Liebe Grüße an die anderen Uta's

Uta, wie sonst....
Gast

Ich bin stolz ein Uta zu sein!!!!
Klingt eingebildet, aber Uta's sind nunmal anders!

Uta
Gast

Ich heiße seit 54 Jahren Uta und wurde auch in Naumburg geboren. Eben nach dieser Stifterfigur im Dom. Ich bin Stolz auf meinen Namen, wurde nie gehänselt und mir konnte kein Spitznamen angehangen werden. Uta ist ein schöner Name. Grüße auch alle Utas

Uta
Gast

Also ich heisse seit 36 Jahren Uta und mag meinen Namen. Hatte eigentlich nie Spitznamen und war meist die einzige, die so hiess. Ist doch schön, nicht wie die Masse zu heissen. Bei uns gab es zig Heikes oder Christines in der Stufe.
Ich finde den Namen auch viel schöner als Ute.
Und etwas Hartes hab ich deshalb auch nie ausgestrahlt... Ich mag jedenfalls nicht diese modischen Neuschöpfungen.
Schöne Grüße an alle Utas!

Silva
Gast

Uta sagt mir persönlich nicht zu. Kann an einer verhassten Lehrerin liegen, die diesen Namen trägt. Scherzhaft wird sie von uns Orang-Uta genannt...Ich weiß, kindisch, aber was soll ich tun? ^^
LG

Gebe dir Recht
Gast

Mit einigen wenigen Ausnahmen. (Adolf, Benito, Osama, auf diese Namen würde ich tatsächlich verzichten). Und der Blödsinn, Ausländer können meinen Namen nicht aussprechen, ja meine Güte, das ist bei fast allen Namen so. Damit kann man doch leben, ist das so schlimm ? Ich finds albern, daraus ein Problem zu machen.

so ein quatsch
Gast

Vielleicht machst du dir mal die Mühe, etwas genauer zu lesen, wenn die Figur aus dem 13. Jh. kommt, was hat das dann mit der NS-Zeit zu tun? Nichts, außer man lastet es einer uralten Figur an, dass diese Leute sie mal für sich vereinnahmt haben. Ganz abgesehen davon, dass mir sowas heutzutage schnuppe ist, müsste man das allerdings bei sehr vielen Figuren,Statuen, Denkmälern, Heiligenbildern etc. konstatieren, sofern sie nur irgendwas mit der dt. Geschichte zu tun haben. Also das allein ist echt kein Grund, so etwas abzulehnen. Wiedermal "typisch deutsche" Phantomdiskussion.

Uta
Gast

@Anna ja ja dein Text stammt aus der Nazizeit als die Figuren der Naumburger Stifter wieder besonders in voque kamen. So sind es auch keine Heiligen sondern lediglich die Sponsoren des Gebäudes.

Ich heisse seit 43 Jahren Uta und finde es gerade wieder ziemlich doof. Ich kenne alle verhohnepiepelungen bei Ornag-Utan angefangen. Das netteste war noch Ubsi.
Was mich an meinem Namen allerdings am meisten stört ist dass er oft in anderen Sprachen so schlecht ausgesprochen werden kann. Die englischsprechenden sagen Juta (das schaudert es mich immer), die spanisch sprechenden Utascha (was soviel wie husch husch zum wegscheuchen heisst) und wenn man Ihnen den Namen zum erstenmal sagt fragen sie betimmt nochmal nach ob man auch nicht Puta (Hure) gesagt hat.
Die Rheinländer haben mich stets Ute genannt, weil Uta dort anscheinend kaum vorkommt.
Mich stört es einfach wenn mein Name falsch ausgesprochen wird.
Also wenn es für Deine Tochter unbedingt Uta sein muss bitte bitte geben ihr noch einen simplen international existierenden Namen wie Christine, Andrea oderso

Vivi
Gast

Bei uns werde Menschen die was verücktes tuen Uta Uta genannt!

Uta Christina
Gast

Uta Christina = die Erbin der Christen (sehr religös!)
Bin erst 23J u finde so langsam Gefallen an meinem/n Namen. Vor allem wenn man so um die Welt reist: Auf Japanisch bedeutet Uta "Lied", in Ägypthen "Tomate" und die französische Entsprechung ist "Odette". Spitznamen: Uta-Schnuta, Wuta, Hanuta etc. - Teilweise echt dämlich!
Früher wurde ich oft gehänselt und habe mich dann eine zeitlang nur als Christina vorgestellt, wobei Uta mein Rufname ist. Uta Christina sagt auch nur meine Familie, wenn ich irgendwas ausgefressen habe...

nochmal Radek
Gast

übrigens mich hat man in der Schule auch Radi und Radieschen genannt, na und? Fand ich ehr witzig als schlimm.

Radek @uta
Gast

Also ich find Uta ganz okay, und was an dem Spruch, du seist eine Uta schlimm sein soll, entzieht sich meiner Kenntnis. Schlicht und kurz ist der Name ja auch. Und wenn mich jemand so langgezogen rufen würde um mich zu ärgern, würde ich dasselbe mit ihrem/seinem Namen machen! Ich wette, du lernst deinen Namen auch noch zu mögen! Der Name Uta, das ist 'n guter;-)
Jetzt aber gute Nacht für heute. Mir fallen die Augen zu. Wünsch dir alles Gute! Tschüss

@ Uta über mir... jetz unter mir^^
Gast

eigentlich nicht....das einzig positive an dem namen ist das er so kurz ist... aber sonst erleb ich jeden tag wie sich andere gleichaltrige permanent über meinen namen lustig machen.... sie nehmen dies schon als beleidigung... z.B.: "du bist eine Uta" .. oda sprechen meinen namen betont langgezogen aus... so das alle lachen... bis jetz hab ich noch keinen gefallen an dem namen gefunden... ein schlichter name wie "anna" oder " maria" hätte mir mehr gefallen...
achso öfters werde ich auch "utata" als spitzname genannt :D

ixe
Gast

nei wiklich so ein zuckstückchen, hab die seite grad entdeckt ihr seit doch alle nicht mehr ganz normal im schädel. schade eigentlich. aber man kann ja machen und denken was man will.

@Uta, unter mir
Gast

Ja es ist doch schöner, die einzige mit einem schönen soliden Namen zu sein, als die vierte mit einem albernen Modenamen.

Uta
Gast

naja ich komm nich so mit meinem namen klar... in der heutigen zeit hab ich noch niemand in meinen alter kennen gelernt... in der schule und überall machen sie sich heut noch lustig über mich... inzwischen bin ich es ja gewohnt aber es nervt trotzdem... mit 16 die einzige uta zusein...

Uta
Gast

Seit ich die Kommentare hier gelesen habe, mag ich meinen Namen auch. Ganze 35 Jahre lang habe ich ihn verabscheut. In der Schule haben sie mich mal nach einer Bio-Stunde Orang-Utan genannt. Da hörte der Spaß für mich auf. Aber die Sache mit dem "Lied" (auf Japanisch) hat mir gefallen. Und wer will schon Zoe heißen??? Wer mich mag, nennt mich gerne auch Utchen oder Uti. Utili ist auch schon vorgekommen.
Ich war gerührt, als ich die Grüße an alle Utas las und gebe sie gerne an kommende Utas weiter.

Uta Christiane.
Gast

Ich heiße auch Uta. Früher fand ich den Namen nicht so toll, weil man ihn nicht zu einem Spitznamen abkürzen konnte. Je älter ich werde, umso besser gefällt er mir - wie so vielen anderen Utas hier auch. Vor allem in Verbindung mit Christiane macht er echt was her. Gruß an alle Utas dieser Welt

Uta
Gast

Also ich finde den namen furchtbar, bin 24 und hab gott sei dank einen doppelvornamen, der das wieder gutmacht!! frag mich was alle an dem namen finden, es gibt so viel schönere ! langweilig und keiner kann ihn sich merken irgendwie ! tut eurem kind einen gefallen und nennt es nicht so!

Uta
Gast

Früher war ich in der Schule weit und breit die Einzige mit diesem Namen (ebenfalls benannt nach der Uta von Naumburg), was ich nicht so toll fand. Im Laufe der Jahre und nachdem etliche Menschen meinten, dass ihnen "Uta" als Name sehr gefällt, arrangierte ich mich besser damit. Heute - mit 37 Jahren - mag ich meinen Namen und finde mit zunehmendem Alterungsprozess immer amüsanter, dass so ein kurzer Name für so viele Menschen so schwer zu verstehen und zu merken ist :-) Selbst wenn man ihn am Telefon buchstabiert, wird noch oft genug ein Ute oder Jutta draus...
Liebe Grüße an alle anderen Utas!

Uta
Gast

Ich heiße seit nunmehr 36 Jahren Uta und auch ich hatte in meiner Kindheit und Teeniezeit so meine Probleme mit diesem Namen und hätte mir sehnlichst meinen Zweitnamen (Gabriele) als Rufnamen gewünscht... Aber wie bei vielen anderen Uta's auch: mit den Jahren gefällt auch mir die Seltenheit meines Namen's immer besser.... ;-)
Habe als Spitzname übrigens auch noch Uuutsch anzubieten....
Auch von mir Grüße an alle Uta's da draußen!

Maria
Gast

Unsre Tochter haben wir ebenfalls nach Uta von Naumburg benannt. Ich glaube, sie ist ganz zufrieden mit ihrem Namen. Utchen (karacho) ist beliegt als Kosename. Übrigens heißt ihr älterer Bruder Ekkehard. Unsrer erster gemeinsamer Betriebsausflug führte meinen jetzigen Mann und mich 1977 nach Naumburg. Deswegen die Namensgebung unserer Kinder, die inzwischen 30 und 27 Jahre alt sind

Uta ;-)
Gast

Ich bin jetzt 14 und finde den Namen zwar gut, da nicht so viele Mädels ihn haben. Aber es gibt viele Leute die sehr sehr einfalls reich in Spitznamen sind.
z.B. : Ute, Utchen, Utahanuta, U, atu,Ute- Putte usw.
Manchmal ein wenig nervig^^.Deswegen habe ich aufgehört auf diese "Namen" zu hören. ;-)

Liebe Grüße an alles Uta´s die das hier lesen

Uta-Conchita
Gast

Ich heiße seit 51 Uta, na okay nicht ganz sondern Uta-Conchita und mit diesem Namen bin ich einmalig. Als Kind habe ich mich sehr über meinen Namen geärgert, aber heute finde ich ihn wirklich toll, wobei die einen mich Uta rufen, aber die Mehrzahl nur Conchita, als Doppelnamen werde ich nie gerufen.

Uta
Gast

Ich habe den Namen immer sehr schön gefunden. Bin jetzt 69 Jahre. im Jahr 2008 war ich zum ersten Uta-Treffen in Naumburg. Es waren aus ganz Deutschland ungefähr 220 Utas gekommen.
Gruß an alle Utas

Natalie
Gast

Ich habe meine Puppe Uta genannt und auf Japanisch heißt Utá Lied....

Uta
Gast

Ich heiße seit 44 Jahren Uta und ich finde den Namen je älter ich werde immer besser. Auf jeden Fall heißt nicht jeder so *gg*. Ich sollte eigentlich Birgit heißen, aber mein Opa konnte den Namen nicht aussprechen. So wurde ich dann Uta Birgit genannt.
LG Uta

Uta
Gast

Ich heiße auch seit fast 30 Jahren Uta und bin meinen Eltern sehr dankbar für diesen eher seltenen Namen. Ich finde es immer wieder spannend, andere Utas kennenzulernen...Es ist wirklich erstaunlich, wieviele Spitznamen es doch auch für so kurze Namen gibt ;-). Sie reichen von U über Uti bis Utchen usw.
Ich grüße ganz lieb alle Utas, die da draußen rumschwirren, macht eurem Namen alle Ehre...

Henning
Gast

UTA ist ein super Name!!

Hannah
Gast

Ich find er geht! Meine Freundin (die Uta) findet ihn "Nicht so besonders toll,es gibt bessere Namen." Sie pflichtet allen "Nichtsotollfindern" bei.

Adriana
Gast

So wie deiner.

Zoe
Gast

Hässlicher Name!!!!!!!!!

Roschdi
Gast

Neben mir sitzt gerade eine Uta und sie findet es wirklich Klasse das sich hier viele Utas zu Wort melden. Allerdings ist sie ein wenig schüchtern hier selbst einen Text zu verfassen und so bin ich derjenige, der hier einmal sagen muss, dass nicht nur Uta ihren Namen schön findet sondern auch ich.

grüße an alle Utas

Roschdi

Uta
Gast

Ich heiße seit 57 Jahren Uta, bin in Sachsen-Anhalt geboren und wohne seit 50 Jahren in Bayern. Am Anfang war dieser Name in Bayern wie "Entwicklungshilfe" aber in der Zwischenzeit wurden mindestens 2 Mädchen nach mir benannt. Ich finde den Namen schön und für alle Süddeutschen die Namenstag feiern: Uta hat am 3. Oktober Namenstag und das find ich gut, man kann immer an einem Feiertag ein Fest begehen (auch allein). LG Uta

Uta
Gast

Ich heiße auch Uta und bin sehr glücklich mit dem Namen. Ich wurde ebenfalls nach Uta von Naumburg benannt. Die meines Wissen nur seelig gesprochen ist und sehr mildtätig war. Sie war mit immer ein Vorbild. Ich bin übrigens auch groß, schlank, hübsch und sehr ihr laut meiner mutter ähnlich. Wenn die Leute den Namen erstmal begriffen haben, können sie sich auch noch nach Jahren an ihn erinnern.

Uta
Gast

Während meiner Pubertät fand ich den Namen auch nicht besonders schön und da bei uns in der Gegend der Name eher unüblich ist, hätte ich lieber einen Namen gehabt der nicht ganz so auffällig war. Aber inzwischen finde ich den Namen eigentlich gar nicht so schlecht. Er hat finde ich, sogar ein klein wenig etwas müstisches und geheimnisvolles (durch das lange U). Und doch klingt er klar und gleichzeitig weiblich (durch das A).

Uta
Gast

Ich heisse ebenfalls seit 43 Jahren Uta, und mir hat der Name immer gefallen, in meiner Schule von damals 2000 Schuelern war ich die einzige, das mochte ich. Leider wohne ich seit ueber 20 Jahren in England, und hier kann den Namen leider niemand aussprechen :( Meine Kinder haben alle Namen, die ein bisschen besser uebersetzbar sind.

Uta
Gast

Bin eigentlich seit ich denken kann mit meonem Namen sehr zufrieden. Ich habe mich auch nie darüber geärgert, daß die Leute scheinbar alle ein Problem mit der Aussprache hatten. "Wie jetzt? Jutta, Utta, Utah oder Ute?" Kenne nur noch eine die so heißt. Außerdem finde ich die Geschichte der Uta vom Naumburger Dom klasse. Dort war meine Mutter vor meiner Geburt und deshalb heiße ich so.

Jessica
Gast

Bitteschön Ulrike

Ulrike
Gast

Danke schön

Jessica@Ulrike
Gast

Wie wäre es mit Marie oder Frederike oder Christin oder ein anderer Zweitname.
Herzlichen Glückwunsch schon mal zu deiner Tochter zar kommen meine Glückwünsche etwas früh , aber besser als nie. LG deine Jessica

Ulrike
Gast

DANN GEB MIR BITTE WELCHE!!!!!!!!!!!BITTE HELFT MIR!!!!!!!!!!!

Laura
Gast

Also,ich würde mihc über en paar Vorschläge ja sehr freuen!!!

Ulrike
Gast

Hallihallo, ich kriege Anfang Mai ne Tochter, die den Namen Uta bekommen soll!!!!!!Aber welcher Zweitnamen würde dazu passen!!!Kann mir jeemand helfen!!Ich werde mich über jeden Vorschlag riesig freuen und schreibe auch GANZ bestimmt zurück!!!
LG Ulrike

Laura
Gast

Liebe mira, was du geschrieben hast, hat mich sehr gerührt!!Ich hoffe, dass du deine Schwester mal siehst
Lg Laura

Anna
Gast

Für alle die es interessiert, der Name Uta hat seine Popularität vor allem von der Statue der Uta von Naumburg, einer Figur aus dem 13. Jh., die als inbegriff der Schönheit galt. Zitat wikipedia: "Der bis zur halben Gesichtshöhe schutzsuchend hochgezogene Mantelkragen, der von dem innen liegenden Arm hochgehalten wird und von dem aus lange, senkrecht bis zum Boden hinunter sinkende Gewandfalten ausgehen, während die linke Hand wie zur eigenen Sicherung den anderen Mantelteil an sich zieht und damit ein wunderbares Bewegungsmotiv schafft, all das war als psychologisches Motiv neu und brachte schlagartig eine neue seelische Grundsituation in die deutsche Plastik ein: die schutzsuchende edle Frau, die noch in der Handlung der eigenen Absicherung nach außen absolute Souveränität ausstrahlt."

Uta
Gast

Ich mag meinen Namen (nach fast 40 Jahren) inzwischen sehr. Da er aber wohl viel zu schwer ist für andere, höre ich meißtens auch auf alles, was "so ähnlich" ist, also : Ute und Ulla und Jutta etc. Und meine Freunde sind sehr erfindungsreich mit Abkürzungen, und so nennen sie mich einfach "U"

Uta
Gast

Ich heiße auch UTa und bin ganz zufrieden damit, also ich 14 war fand ich den Namen blöd, aber jetzt mit 23 Jahren finde ich ihn schön.Er klingt auf alle Fälle besser als Ute.
Mich nennen aber auch die meisten Leute in meiner Familie Utchen :)

Mira
Gast

Ich habe eine aeltere Schwester, die Uta heisst, bzw. nach der Geburt, von unserer Mum, so benannt wurde...!!! Leider hatte ich nie die Gelegenheit, dieses Maedchen, was meine Schwester ist zu treffen... So haenge ich sehr an diesm Namen, weil er mich mit einem Menschen stark verbindet, den ich eigentlich gar nicht kenne... Sie ist jetzt 30...!!!
Vielleicht heisst du Uta und bist im juli 30 geworden und adoprtiert??? Wuerde mich riesig freuen dich kennen zu lernen. schreib ein Kommentar auf diese Seite und dann werde ich meine E-mial adesse geben und wer weis, vielleicht geht mein kindheits (und immer noch tiefster) Wunsch eine grosse Schwester zu haben nach 20 Jahren in Erfuellung??? Ganz liebe Gruesse in Sehnsucht mira

Uta
Gast

Ich heiße seit 43 Jahren Uta und fand ihn auch immer zu hart und zu kurz. Bis eine Freundin von mir energisch widersprach und meinte, das U habe Tiefe, das A Wärme und das T die beides zusammenhaltende Klarheit - deshalb würde der Name perfekt zu mir passen. Seitdem fühle ich mich mit meinem Namen viel wohler... :o)

Stephanie
Gast

Meine Schwester heißt Uta und das passt auch super zu ihr. Sie ist eine ganz schlanke mit langen blonden Haaren. Der Name ist viel schöner als Ute, allerdings findet man auch fast nie eine Namenstasse o.ä. und der Name wird oft falsch geschrieben - mit e.
Schön ist auch, dass man den Namen Uta nicht abkürzen kann, was leider bei meinem Namen der Falls ist.

Ling Su
Gast

Der Name ist sehr schön.
So heißt meine Franz-Lehrerin.
Uta Webel.
Die allerbeste Lehrerin seit langen Zeiten..den Namen Uta fand ich früher nicht schön, aber seit ich meine Lehrerin kenne, finde ich den Namen total klasse.
Gruß an alle Utas.

Ling

Uta
Gast

Dieser Name ist sicher ganz schön. Ich trage ihn jedoch seit fast 30 Jahren und kann bis heute nicht sagen, dass ich ihn sonderlich mag. Er klingt viel zu hart durch das "T" in der Mitte, ist aus meiner Sicht auch viel zu kurz und sollte wirklich nicht unbedingt für süße und zarte Mädchen verwendet werden, die etwas Warmes und Weiches ausstrahlen. Das passt einfach nicht zusammen. Evtl. ist der Name Uta als Teil eines doppelten Vornamens zu verwenden.

Kommentar hinzufügen

Hallo Gast! Dein Kommentar wird erst nach erfolgter Freischaltung sichtbar sein. Melde Dich an oder werde neues Mitglied der Community, um live kommentieren zu können.

Mit Senden Deines Beitrags erkennst Du unsere AGB an und erklärst Dich mit der Netiquette einverstanden.

Kommentare zu anderen Vornamen

Mädchenname Aynur

Kommentar von aynur

Ja ich finde meinen eigeen namen auch seha schön aber manichmal beleidigen mich alle mit 1uhr usw des nervt...

Mädchenname Kristina

Kommentar von kristina

Sch**sse man ej habt ihr viel geschrieben als ich das letzte mal da war waren es nur drei oder vier. aber d...

Mädchenname Hannelore

Kommentar von lolo

Ich finde den nasmen nicht komisch. kann es sein, dass du den namen komisch findest, weil es ein deutscher ...

Vornamen nach Sprache und Herkunft

Zur Vornamensuche nach Sprache und Herkunft

Du bevorzugst amerikanische Namen oder magst den Klang des Nordfriesischen? Unser Bereich zur Sprache und Herkunft gibt Dir die Möglichkeit, ganz gezielt nach einem europäischen oder internationalen Vornamen für Dein Kind zu suchen.

Heutige Namenstage

Zu den Namenstagen

Wir gratulieren allen Menschen mit dem Vornamen Emerentia, Eugen, Hartmut, Heinrich, Ildefons, Nikolaus und Reinhold ganz herzlich zu ihrem heutigen Namenstag!

Auch diese Vornamen könnten Dich interessieren