Berechnung und Bedeutung der persönlichen Namenszahl

Numerologie der Vornamen

In der Numerologie hat jede Zahl eine bestimmte Bedeutung; sie lässt einen Blick auf das Wesen eines Menschen zu und beschreibt dessen besonderen Merkmale und Eigenschaften. Diese Zahlensymbolik lässt sich unter anderem auch auf Buchstaben übertragen - und so ergibt jeder Name in der Summe der Buchstaben die persönliche Namenszahl. Da wäre es doch interessant zu wissen, wofür die Zahl des Namens steht, den man seinem Kind geben möchte.

Rollende Würfel aus Holz

Durch die Namenszahl kann man etwas über die Stärken und Schwächen eines Menschen erfahren. Sie erzählt etwas über besondere Talente und die Persönlichkeit.

Die Namenszahl lässt sich ganz einfach berechnen. So erhält man eine Ahnung, in welche Richtung sich der Nachwuchs entwickeln könnte und wie man sein Kind dabei unterstützen kann.

Berechnung der persönlichen Namenszahl

So gehst du vor, um deine Namenszahl zu berechnen:

  • Schreibe den Vornamen auf (auch die weiteren Vornamen, falls es sich um einen Doppel-/Mehrfachnamen handelt)
  • Ordne jedem einzelnen Buchstaben die entsprechende Ziffer zu, die du hier in der Tabelle ablesen kannst
  • Zähle alle Zahlen zusammen
  • Aus dem Ergebnis nimmst du die Quersumme (z.B. 43 = 4+3 = 7)
  • Ist die Quersumme zunächst höher als 9 (z.B. 14), nimmst du erneut die Quersumme daraus (14 = 1+4 = 5), bis du schließlich eine Zahl zwischen 1 und 9 hast, die Namenszahl
Tabelle zur Berechnung der Namenszahl
123456789
ABCDEFGHI
JKLMNOPQR
STUVWXYZ

Bedeutung der Namenszahlen

Als Ergebnis der Berechnung erhält man stets eine einzelne Zahl. Im Folgenden geben wir einen Überblick über die jeweiligen Bedeutungen:

Nahmenszahl 1

Nahmenszahl 1 steht für Unabhängigkeit und Stärke. Menschen, die man der Eins zuordnet, haben eine starke Willenskraft. Sie wissen, was sie wollen und legen großen Ehrgeiz an den Tag, um ihre Ziele zu erreichen. Allerdings lassen sie sich als geborene Führungskräfte ungern etwas aufdrücken. In der Liebe mögen sie es abwechslungsreich.

Namenszahl 2

Namenszahl 2 steht für Ruhe und Harmonie. Menschen mit der Namenszahl 2 können gut zuhören und brauchen das Gefühl der Sicherheit. Sie sind gute Vermittler und meiden Streit; Kritik können sie jedoch nicht besonders gut ertragen. Sie lieben romantische Beziehungen, in denen das Wohl des Partners an erster Stelle steht.

Namenszahl 3

Namenszahl 3 steht für Flexibilität und Leichtigkeit. 3er-Kandidaten sind sehr vielseitig und kommunikativ, dementsprechend gerne sind sie unter Menschen. Sie sind lernbereit, lassen sich aber ungern eingrenzen. Neben ihrem Frohsinn zeichnet sie ein modernes und gepflegtes Äußeres aus.

Namenszahl 4

Namenszahl 4 steht für innere Ruhe und Gelassenheit. Menschen, die man der Vier zuordnet, bewahren stets einen kühlen Kopf und haben über alles den Überblick. Sie sind wahre Planungsprofis und arbeiten gewissenhaft; dabei bleiben sie sehr bescheiden. Auch in der Beziehung tendieren sie dazu, die Kontrolle zu übernehmen und werden ungern bedrängt.

Namenszahl 5

Namenszahl 5 steht für Dynamik und Freiheit. Menschen mit der Namenszahl 5 sind abenteuerlustig und lernen gerne neue Menschen kennen. Ihre Lebensfreude ist ansteckend; dabei genießen sie ihre Unabhängigkeit. Dementsprechend lassen sie sich ungern einengen. Reisen und stetige neue Impulse sind der 5 sehr wichtig.

Namenszahl 6

Namenszahl 6 steht für Hilfsbereitschaft und Geselligkeit. 6er-Kandidaten sind wahre Familienmenschen und sehr harmoniebedürftig. Sie legen ein großes Verantwortungsbewusstsein an den Tag und sind sehr verlässlich. Allerdings tendieren sie auch dazu, andere Menschen zu belehren. Für ihre Art erwarten sie zudem angemenssenen Dank.

Namenszahl 7

Namenszahl 7 steht für Intuition und Spiritualität. Menschen, die man der Sieben zuordnet, können sich schonmal zurückziehen, um für sich zu sein. Das bedeutet aber nicht, dass sie die Nähe zu anderen Menschen unbedingt meiden wollen. Typisch ist eine vielseitige Begabung. In der Liebe gelten sie als sehr leidenschaftliche Menschen. Gefühle zu leben, kann der Sieben jedoch schwerfallen.

Namenszahl 8

Namenszahl 8 steht für Ausdauer und Erfolg. Sich durchzusetzen und Karriere zu machen, ist Menschen mit der Namenszahl 8 sehr wichtig. Sie wollen in ihrem Leben etwas erreichen; das Materielle steht dabei häufig im Vordergrund. Für den Partner einer Acht bedeutet das Zusammenleben Sicherheit und Verlässlichkeit. Jedoch fällt es diesen Menschen schwer, auch mal etwas kürzer zu treten und das Leben ein wenig mehr zu genießen.

Namenszahl 9

Namenszahl 9 steht für Toleranz und Hilfsbereitschaft. Die Neun kümmert sich gerne um ihre Mitmenschen und hilft dabei, bestehende Probleme zu lösen. 9er-Kandidaten können besonders gut auf andere eingehen und in dieser Hinsicht auch Vieles bewirken. Zu den Wesenszügen zählen Mitgefühl und Leidenschaft; außerdem sind sie sehr sensibel. Hin und wieder kann es aber auch zu Launenhaftigkeit kommen.

Bildnachweise

  • Rolling the dice © Brian Jackson - www.fotolia.de

Autor:

Baby-Vornamen-Redaktion - Artikel vom (zuletzt überarbeitet am )

Auch interessant