Schlumi

Bedeutung
Bedeutung hinzufügen/bearbeiten
Mein Sohn ist jetzt bereits schon 6 Jahre alt. Von Anfang an hat er den Kosenamen "Schlumi".

Schlumi= süß, zart, kuschelig, lieb, knuddelig, goldig, ... für mich einfach alles! ;) Kann´s schlecht beschreiben....
... einfach Schlumi :)
Ähnliche Kosenamen

Kommentare zu "Schlumi"

Matthias
Gast

Also mich nennt meine Freundin immer "Schlumi", ich bin 27 Jahre alt und meine Freundin auch.
Der Kosename "Schlumi" bedeutet uns einfach viel, ich liebe es so genannt zu werden da fühle ich mich wieder wie ein kleines Kind in meinem roten Lieblingsstrampler. Wir Schlumieren uns den ganzen Tag gegenseitig, es ist einfach toll.
Wir sind gerade dabei uns den Namen "Schlumi" als Zweitnamen geben zu lassen, wünscht uns viel Glück damit es klappt.
Viele Grüße aus dem Schlumiland huhu

Greez2k5
Gast

Wir nennen unsere Tochter Schlumi, Schlumhilde, Schlusenbaum... Sie ist 5 und ein aufgewecktes Chaoskind. Der Kosename ist definitv nicht negativ - nur beschreibt er das unsere Maus eben etwas unordentlich ist.

Simone
Gast

Ein Schlumi ist ein süßer, niedlicher netter Kosename für süße und vorwitzige, ausgebufften oder pfiffige Kinder und hat überhaupt nichts mit schlampig oder sowas zu tun
Es bedeutet eher Schlawiner!

Michael
Gast

Abwertend würde ich nicht sagen! Eine liebenswerte Art von Schusseligkeit.
Meine erste ganz große Liebe hatte den Kosenamen "Schlumi" - bis heute nicht vergessen, obwohl es schon über 30 Jahre her ist ...

Monika
Gast

Ein Schlumi ist jemand, der ein schlusiges, also schlampiges Verhalten an den Tag legt.
Wirklich nichts positives.
Es ist eher eine abwertende Bezeichnung.

Kommentar hinzufügen

Hallo Gast! Dein Kommentar wird erst nach erfolgter Freischaltung sichtbar sein. Melde Dich an oder werde neues Mitglied der Community, um live kommentieren zu können.

Auch diese Kosenamen könnten Dich interessieren