Unisex-Namen

In dieser Rubrik findest du 827 Unisex-Namen mit Informationen zu Bedeutung, Herkunft, Namenstagen und Beliebtheit. Stöbere durch unsere Unisex-Vornamensammlung von A bis Z oder wirf einen Blick in die Hitlisten der beliebtesten Vornamen.

Was sind Unisex-Vornamen?

Bei Unisex-Namen handelt es sich um Vornamen, die das Geschlecht der namenstragenden Person nicht eindeutig erkennen lassen und sich daher sowohl für weibliche, männliche als auch diverse Menschen eignen. Diese sogenannten genderneutralen Vornamen werden zunehmend beliebter, was insbesondere darauf zurückzuführen ist, dass viele Unisex-Namen relativ kurz sind (ein bis zwei Silben) und oftmals einen eher weichen Klang haben, was an ihren verhältnismäßig vielen Vokalen und weichen Konsonanten wie M und L liegt.

Sind Unisex-Namen nur mit Zweitnamen erlaubt?

Dass ein Unisex-Vorname nur zusammen mit einem Zweitnamen vergeben werden darf, der das Geschlecht des Kindes eindeutig festlegt, ist eine immer noch weit verbreitete, aber falsche Annahme. Es gibt keine gesetzliche Regelung, die für einen geschlechtsneutralen Vornamen einen geschlechtsbezogenen Zweitnamen, also eindeutigen Jungen- bzw. Mädchennamen, vorschreibt. Darauf wies das Bundesverfassungsgericht im Dezember 2008 im sogenannten "Kiran-Urteil" hin.

Unisex-Namen

Tipp: Dein persönlicher Merkzettel Du kannst beliebig viele Vornamen auf deinem persönlichen Merkzettel sammeln. Klicke dazu am Namen einfach auf das Merkzettel-Symbol mit dem Pluszeichen. Deinen Merkzettel erreichst du jederzeit über das Icon am unteren Seitenrand.

Unisex-Namen von A bis Z

Hier erhälst du einen Schnellüberblick beliebter und klassischer Unisex-Namen von A bis Z. Eindeutig männliche oder weibliche Vornamen findest du in den Bereichen Jungennamen und Mädchennamen. In unserer Rubrik der Doppelnamen kannst du außerdem mehr über die Beliebtheit verschiedenster Namenskombinationen in Erfahrung bringen.

Beliebteste Unisex-Namen

Trendiger Unisex-Name gesucht? Unsere Toplisten verraten dir, welche geschlechtsneutralen Vornamen von frischgebackenen Eltern derzeit besonders häufig vergeben werden - aber auch, welche Unisex-Vornamen bei unseren Nutzern insgesamt am besten abschneiden.

Top 10 Unisex-Namen in Deutschland

Rangliste der 2021 in Deutschland am häufigsten vergebenen Unisex-Babynamen:

Rang Vorname
1 Noah
2 Leo
3 Luca
4 Finn
5 Lio
6 Elisa
7 Maria
8 Mika
9 Jonah
10 Merle
Quelle: Baby-Vornamen-Statistik 2021

Top 10 Unisex-Namen laut Baby-Vornamen-Ranking

Rangliste der auf Baby-Vornamen.de am besten bewerteten Unisex-Namen:

Rang Vorname Beliebtheit
1 Luca 21254 Stimmen
2 Dana 18804 Stimmen
3 Fiete 18221 Stimmen
4 Maria 17663 Stimmen
5 Finn 16862 Stimmen
6 Noah 14524 Stimmen
7 Kimi 12851 Stimmen
8 Kai 11787 Stimmen
9 Andrea 11612 Stimmen
10 Simone 10480 Stimmen

Neueste Kommentare zu Unisex-Namen

  • Kommentar zu Yuri von Language

    Der britische Schauspieler Scott Adkins, zum Beispiel, spielte in seinen Undisputed-Filme Yuri Boyka.

  • Kommentar zu Marien von Marien

    Ich heiße selbst so, bin 1983 in Ostdeutschland geboren. Meine Mutter wollte mich eigentlich Mary-Ann taufen, aber englische Namen waren nicht erlaubt...

  • Kommentar zu Kyle von Kim

    Der Name Kyle ist so toll für einen Jungen, ich habe eine Tochter bekommen, jetzt heißt sie Kyla ♥️

  • Kommentar zu Pascale von Pascale

    Ich bin an Ostern in Frankreich geboren - da musste es wohl Pascale als erster Vorname sein. In Deutschland nervt es, immer als Mann angesprochen zu w...

  • Kommentar zu Bente von Anna

    Bent ist das männliche Pendant zur weiblichen Bente. Ich bin aus Aurich und das waren bestimmt die aus Nordrhein-Westfalen Zugezogenen die das mit d...

  • Kommentar zu Elia von :)

    Ich weiß das Elia ein unisex Name ist. Für mich persönlich klingt der Name aber sehr Weiblich, sehr feminin. Wollte meine Tochter so nennen.

  • Kommentar zu Gwyn von Noella

    Ich liebe den Namen. Ich finde der Name klingt nach jemandem der eine warme, liebenswerte und empathische Persönlichkeit hat,aber auch entschlossen un...

  • Kommentar zu Robin von Robin_mommy_daddy

    Unser Sohnemann darf mit diesem wundervollen Namen durch das Leben schreiten. Er ist begeistert von Technik und insbesondere Eisenbahnen. Er liebt sei...

  • Kommentar zu Lilian von Lilian

    Quatsch! Männlich und weiblich Lilian. Ich hasse es, wenn man mich Liliane nennt. Das ist einfach ein anderer Name.

  • Kommentar zu Sirin von Die wahre Sirin

    Ich bin die wahre Sirin…ihr seid alle Nachfolger und euer Deutsch ist nicht so gut tbh 💅

Stöbere auch hier: