Swahili-Vornamen

Hier findest du typische Swahili-Vornamen für Jungen und Mädchen. Aus dem Swahili hervorgegangene Namen ebenso wie Babynamen, die im ostafrikanischen Sprachraum des Swahili weit verbreitet sind.

Swahili-Vornamen

Die Sprache Swahili und ihre Entwicklung

Swahili, oder veraltet auch Suaheli, ist eine Sprache Ostafrikas, die als Verkehrssprache von zahlreichen Völkern und Stämmen gesprochen wird. Swahili-Vornamen sind deswegen zwar sprachlich einheitlich, kulturgeschichtlich lassen sie sich jedoch einer Vielzahl an Völkern und Stämmen zuordnen. Swahili hat in Ostafrika den Status einer internationalen Sprache erlangt und lässt sich nicht mehr eindeutig auf einen Kulturkreis eingrenzen. Historisch wurde Swahili jedoch von den Bantu gesprochen. Ihre große Verbreitung in Ostafrika ist das Resultat intensiven Kulturaustauschs in jener Region, der bereits in der vorkolonialen Zeit einsetzte.

Die Bantu sind ein Volk, das aus vielen Stämmen besteht. Es siedelt vor allem im Gebiet des Niger und des Kongo. Sie stammen wahrscheinlich aus den westlicher gelegenen Gebieten Afrikas und siedelten sich nach einer Wanderungsbewegung im Osten an. Enge Beziehungen nach Kenia lassen sich ebenfalls nachweisen. Die Bantu lebten an den Küsten Ostafrikas und hatten Kontakte bis in das Gebiet des Indischen Ozeans hinein.

So breitete sich das Swahili als Verkehrssprache bereits in früher Zeit über den gesamten ostafrikanischen Küstenstreifen aus. Völker und Stämme, die mit den Bantu handelten, übernahmen Swahili als Sprache. Wann genau diese Ausbreitung des Swahili erfolgte, lässt sich aufgrund von mangelnden Quellen nur schwer beurteilen. Archäologische und ethnografische Beschreibungen legen jedoch nahe, dass die Bantustämme schon sehr früh, ab dem 15. Jahrhundert, intensiven Handel mit westlichen und nördlichen Völkern betrieben haben.

Mit der Ausbreitung der Araber und des Islams kam Nordafrika unter deren Kontrolle. Die Araber hatten ab dem sechsten Jahrhundert ein fast schon globales Handelsnetzwerk aufgebaut. Sie suchten auch in Ostafrika nach neuen Handelsmöglichkeiten und stießen schließlich auf die südlicher siedelnden Bantu. Zwar übernahmen die Araber das Swahili als Sprache nicht, beeinflussten es aber. Ab dem 16. Jahrhundert lassen sich zahlreiche Wörter arabischer Herkunft in den vielen Bantudialekten, vor allem aber im Swahili, nachweisen.

Die Arabismen verbreiteten sich bis nach Zentralafrika. Trotz der Dominanz des Swahili als Verkehrssprache Ost- und Zentralafrikas konnte es die lokalen Sprachen jedoch nicht verdrängen. Die vielen Stämme im Westen und Süden Afrikas, aber auch die arabisierten Stämme im Norden kannten zwar Swahili, nutzten es aber nur wenig. Es war lediglich als Verkehrssprache mit den Bantustämmen des Ostens wichtig.

Dies änderte sich im 19. Jahrhundert, als die Europäer, vor allem die Briten und Franzosen, nach Afrika eindrangen. Die Briten und Franzosen teilten Afrika regelrecht untereinander auf. Die Deutschen kamen erst spät. Das Deutsche Reich besaß zum Beispiel Kolonialgebiete in Kamerun und Kenia, aber auch in Deutsch-Ostafrika. In diesen Regionen wurde maßgeblich Swahili als Sprache genutzt.

Die deutsche Kolonialverwaltung förderte deswegen Swahili als Verkehrs- und Amtssprache in dieser Region. Dies konnte die Sprachenvielfalt zwar auch nicht verringern, aber erleichterte den Umgang mit den Kolonien beträchtlich. In dieser Zeit etablierte sich Swahili als Amtssprache in vielen Regionen. Mit der Unabhängigkeit dieser Kolonien in der Moderne wurde Swahili Amtssprache in zahlreichen neu gegründeten Staaten, zum Beispiel Tansania, Uganda und Ruanda. Heute gilt es als die meistgesprochene afrikanische Sprache und besitzt auch einen internationalen Kommunikationscharakter.

Namensgebung der Swahili-Vornamen

Die Swahili-Vornamen spiegeln die vielfältigen Kulturen der Bantustämme, aber auch anderer afrikanischer Völker wider. Arabische, vor allem islamische, Vornamen wurden sehr früh integriert. Später hinterließen auch Briten und Deutsche ihre Spuren. So gibt es in Ostafrika viele deutschstämmige Vornamen. Die traditionellen Vornamen des Swahili sind eng mit der Kultur und Geschichte verbunden und ihre Bedeutungen wurden von den Sagen und Legenden der Vorfahren übernommen. Nur wenige davon sind verschriftlicht worden.

Swahili-Vornamen in Deutschland

Top-10-Liste mit den beliebtesten Swahili-Vornamen in Deutschland. Diese Swahili-Namen wurden im Jahr 2022 am häufigsten als Babynamen vergeben.

Swahili-Vornamen von A bis Z

Alle Swahili-Vornamen in einer alphabetischen Liste von A wie Abla bis Z wie Zuriah. Mit Informationen zur Bedeutung, Herkunft, Sprache und Beliebtheit.

Name Bedeutung / Sprache Beliebtheit
Abla Arabisch-Abla = vollkommen. Türkisch Abla = Grosse Schwester
  • Afrikanisch
  • Arabisch
  • Swahili
  • Tansanisch
25 Stimmen
4 Kommentare
Adua auf Malaiisch a dua = zwei. Frau aus der Stadt Adwa
  • Swahili
10 Stimmen
1 Kommentar
Afeni swahili: Afeni = ein lieber Mensch
  • Afrikanisch
  • Swahili
49 Stimmen
9 Kommentare
Ajhia Eine Abwandlung von Ajia mit den vier möglichen Bedeutungen "die Ziege", "die Schnelle", "die Asiatin" und "die Prächtige".
  • Hindi
  • Indisch
  • Israelisch
  • Japanisch
  • Muslimisch
  • Swahili
  • Urdu
23 Stimmen
1 Kommentar
Akil Ein afrikanischer Name mit der Bedeutung "der Intelligente", "der Wissende" und "der Gelehrte".
  • Arabisch
  • Kenianisch
  • Swahili
  • Tansanisch
124 Stimmen
4 Kommentare
Akila Ein afrikanischer Name, der übersetzt "die Intelligente" oder "die Kluge" heißt.
  • Ägyptisch
  • Arabisch
  • Kenianisch
  • Swahili
  • Tansanisch
79 Stimmen
5 Kommentare
Akilah Ein afrikanischer Name, der übersetzt soviel wie "die Intelligente" oder "die Kluge" heißt.
  • Arabisch
  • Kenianisch
  • Swahili
  • Tansanisch
48 Stimmen
2 Kommentare
Akilas Die Herkunft liegt in der Sprache Swahili und der Name bedeutet "der Intelligente".
  • Arabisch
  • Kenianisch
  • Swahili
  • Tansanisch
38 Stimmen
1 Kommentar
Alika Eine niederdeutsche Koseform von Namen mit "Adel-" mit der Bedeutung "die Edle".
  • Althochdeutsch
  • Georgisch
  • Niederdeutsch
  • Nigerianisch
  • Russisch
  • Swahili
95 Stimmen
18 Kommentare
Amali Eine finnische verkürzte Variante von Amalia mit der Bedeutung "die Tüchtige" oder aber auch ein arabischer Name mit der Bedeutung "meine Hoffnung".
  • Afghanisch
  • Afrikanisch
  • Althochdeutsch
  • Arabisch
  • Finnisch
  • Gotisch
  • Kenianisch
  • Swahili
  • Tansanisch
119 Stimmen
13 Kommentare
Amani Aus dem Arabischen für "die Ersehnte" und aus dem Swahili für "der Frieden".
  • Ägyptisch
  • Arabisch
  • Swahili
173 Stimmen
28 Kommentare
Ammini Ein afrikanischer Name mit der der Bedeutung "die Vertrauenswürdige" und "die Ehrliche".
  • Afrikanisch
  • Swahili
2 Stimmen
1 Kommentar
Amna Ein arabischer Name mit der Deutung "Frieden" und "Sicherheit".
  • Afrikanisch
  • Arabisch
  • Swahili
83 Stimmen
23 Kommentare
Aqila Ein arabischer und afrikanischer Name, der übersetzt soviel wie "die Intelligente" oder "die Kluge" heißt.
  • Afrikanisch
  • Arabisch
  • Nordafrikanisch
  • Swahili
30 Stimmen
1 Kommentar
Asha indischer Name, Bedeutung: Erwartung, Hoffnung. afrikanischer Name, Bedeutung: Leben.
  • Englisch
  • Hindi
  • Indisch
  • Kannada
  • Malayalam
  • Marathi
  • Ostafrikanisch
  • Sanskritisch
  • Swahili
85 Stimmen
3 Kommentare
Atiya Ein Vorname mit zwei Ursprüngen und den Bedeutungen "das Geschenk" oder "die Gabe".
  • Afrikanisch
  • Arabisch
  • Kenianisch
  • Swahili
  • Tansanisch
35 Stimmen
1 Kommentar
Aziza Ein arabischer Name mit der Bedeutung "die Kostbare" und "die Mächtige".
  • Afrikanisch
  • Akkadisch
  • Arabisch
  • Kirgisisch
  • Maghrebinisch
  • Marokkanisch
  • Nordafrikanisch
  • Swahili
  • Usbekisch
221 Stimmen
24 Kommentare
Bahari Ein Name aus der Sprache Swahili mit der Bedeutung "der Mann aus dem Meer".
  • Arabisch
  • Nordafrikanisch
  • Swahili
29 Stimmen
0 Kommentare
Bahati "Das Glück", abgeleitet aus dem Swahili von "bahati" (Zufall, Glück).
  • Afrikanisch
  • Kenianisch
  • Ostafrikanisch
  • Swahili
  • Tansanisch
66 Stimmen
3 Kommentare
Behati Form von Beatrice Bedeutet Das Glück
  • Afrikanisch
  • Swahili
33 Stimmen
1 Kommentar
Bintia Der Name kommt ursprünglich aus dem Arabischen und bedeutet übersetzt "meine Tochter" oder "mein Mädchen".
  • Afrikanisch
  • Arabisch
  • Swahili
36 Stimmen
2 Kommentare
Chausiku Aus dem Swahili für "die in der Nacht Geborene".
  • Kenianisch
  • Ostafrikanisch
  • Swahili
  • Tansanisch
12 Stimmen
1 Kommentar
Dalili Ein afrikanischer Vorname, der soviel wie "ein Zeichen der Götter" heißt.
  • Afrikanisch
  • Swahili
16 Stimmen
1 Kommentar
Diara Eine afrikanische Variante von Diyar mit der Bedeutung "das geliebte Gebiet".
  • Afrikanisch
  • Alttürkisch
  • Arabisch
  • Kurdisch
  • Swahili
158 Stimmen
8 Kommentare
Djamila Eine maghrebinische Nebenform von Jamila mit der Bedeutung "die Hübsche".
  • Algerisch
  • Arabisch
  • Maghrebinisch
  • Muslimisch
  • Nordafrikanisch
  • Swahili
1658 Stimmen
76 Kommentare
Dukuzumuremyi Ein afrikanischer Vorname, er bedeutet "zu Gott gebetet".
  • Afrikanisch
  • Swahili
27 Stimmen
16 Kommentare
Faida Aus dem Swahili für "der Gewinn", ursprünglich von arabisch "fāʿida/فَائِدَة" (Gewinn, Nutzen).
  • Afrikanisch
  • Arabisch
  • Marokkanisch
  • Nordafrikanisch
  • Swahili
19 Stimmen
1 Kommentar
Fatoumata Eine westafrikanische Variante von Fatimah mit der Bedeutung "die Entwöhnende".
  • Arabisch
  • Swahili
  • Westafrikanisch
14 Stimmen
6 Kommentare
Gamila Eine ägyptische Variante des arabischen Namens Jamila mit der Bedeutung "die Schöne".
  • Ägyptisch
  • Arabisch
  • Swahili
24 Stimmen
2 Kommentare
Hadiya Ein arabischer Vorname mit der Bedeutung "die Führerin".
  • Arabisch
  • Äthiopisch
  • Kenianisch
  • Swahili
  • Tansanisch
51 Stimmen
3 Kommentare
Halima "Die Sanftmütige" oder "die Geduldige", abgeleitet vom arabischen "halim" (sanftmütig, geduldig).
  • Afrikanisch
  • Arabisch
  • Muslimisch
  • Nordafrikanisch
  • Ostafrikanisch
  • Swahili
86 Stimmen
12 Kommentare
Hatari Aus dem Swahili für "die Gefahr".
  • Afrikanisch
  • Swahili
14 Stimmen
2 Kommentare
Hekima ist Suaehli und bedeutet Weisheit
  • Afrikanisch
  • Arabisch
  • Swahili
13 Stimmen
2 Kommentare
Imani Glaube, Hoffnung mein Glaube / meine Hoffnung
  • Afrikanisch
  • Afroamerikanisch
  • Ostafrikanisch
  • Swahili
162 Stimmen
20 Kommentare
Imara Starker Wille
  • Afrikanisch
  • Swahili
46 Stimmen
5 Kommentare
Inaya Ein Mädchenname mit verschiedenen Wurzeln und Bedeutungen wie "die Vorsehung", "die Vertrauenswürdige" oder "die Fürsorge".
  • Afrikanisch
  • Arabisch
  • Bengalisch
  • Kurdisch
  • Swahili
  • Urdu
250 Stimmen
21 Kommentare
Jabari Ein moderner afroamerikanischer Name mit der Bedeutung "der Mutige".
  • Afrikanisch
  • Afroamerikanisch
  • Arabisch
  • Swahili
38 Stimmen
1 Kommentar
Jala Im afrikanischen bedeutet Jala: Die Einzigartige. Klarheit, im weiteren Sinne auch Lichtgestalt
  • Afrikanisch
  • Altpersisch
  • Persisch
  • Swahili
112 Stimmen
19 Kommentare
Jasira bedeutung: mutig; herkunft: swahili; afrikanisch
  • Arabisch
  • Swahili
54 Stimmen
8 Kommentare
Jasiri Aus dem Swahili für "der/die Mutige" oder "der/die Tapfere".
  • Afrikanisch
  • Afroamerikanisch
  • Amerikanisch
  • Swahili
18 Stimmen
2 Kommentare
Jel Eine ostafrikanische Kurzform von Jelani mit der Deutung "der Starke".
  • Ostafrikanisch
  • Swahili
33 Stimmen
2 Kommentare
Jelani Ein afrikanischer Name mit der Deutung "der Kräftige".
  • Afrikanisch
  • Afroamerikanisch
  • Arabisch
  • Swahili
22 Stimmen
0 Kommentare
Jua Mond,Liebes Götten Sonne
  • Afrikanisch
  • Swahili
60 Stimmen
2 Kommentare
Juma Abkürzung von Jumapili, Afrikanisch/Kisuaheli, bedeutet: die Sonntags geborene
  • Arabisch
  • Swahili
121 Stimmen
12 Kommentare
Juwairiyyah Ein Vorname, der "das kleine Mädchen" oder "die Damaszener Rose" heißt.
  • Afrikanisch
  • Muslimisch
  • Swahili
  • Urdu
8 Stimmen
2 Kommentare
Kaisha Der Name gilt als seltene amerikanische Form von Keisha mit der Deutung "die lieblich Duftende".
  • Althebräisch
  • Amerikanisch
  • Angloamerikanisch
  • Swahili
30 Stimmen
1 Kommentar
Kamania Ein afrikanischer Name, der "wie der Mond" heißt.
  • Afrikanisch
  • Swahili
2 Stimmen
1 Kommentar
Kamaree Ein afrikanischer Vorname, der "das Mondlicht" heißt.
  • Afrikanisch
  • Afroamerikanisch
  • Swahili
5 Stimmen
1 Kommentar
Kamaria Suaheli: die Mondgleiche
  • Ostafrikanisch
  • Swahili
19 Stimmen
2 Kommentare
Kamasi Ein afrikanischer Vorname.
  • Afrikanisch
  • Swahili
6 Stimmen
1 Kommentar

Swahili-Vornamen - 1-50 von 135

Swahili-Jungennamen

Wenn du deinem Sohn einen typischen Swahili-Jungennamen geben möchtest, findest du hier eine tolle Auswahl schöner und beliebter männlicher Vornamen.

Beliebte Swahili-Jungennamen

Rangliste der beliebtesten Swahili-Jungennamen laut Baby-Vornamen-Ranking:

Rang Rang Name Beliebtheit
Swahili gesamt Nur Einzelnamen Stimmen & Kommentare
1 578 Kaya
1055 Stimmen
135 Kommentare
2 632 Nala
836 Stimmen
122 Kommentare
3 863 Nio
424 Stimmen
47 Kommentare
4 981 Talha
293 Stimmen
21 Kommentare
5 1032 Mohamed
241 Stimmen
20 Kommentare
6 1068 Zola
205 Stimmen
21 Kommentare
7 1115 Diara
158 Stimmen
8 Kommentare
8 1136 Simba
137 Stimmen
33 Kommentare
9 1143 Kito
130 Stimmen
11 Kommentare
10 1149 Akil
124 Stimmen
4 Kommentare
11 1150 Shani
123 Stimmen
16 Kommentare
12 1170 Singa
103 Stimmen
17 Kommentare
13 1172 Kobe
101 Stimmen
1 Kommentar
14 1183 Kimya
90 Stimmen
9 Kommentare
15 1186 Nuru
87 Stimmen
2 Kommentare
16 1194 Pumbaa
79 Stimmen
17 Kommentare
17 1207 Bahati
66 Stimmen
3 Kommentare
18 1208 Kovu
65 Stimmen
13 Kommentare
19 1211 Safi
62 Stimmen
2 Kommentare
20 1227 Omari
46 Stimmen
1 Kommentar
21 1235 Jabari
38 Stimmen
1 Kommentar
21 1235 Akilas
38 Stimmen
1 Kommentar
22 1238 Atiya
35 Stimmen
1 Kommentar
23 1240 Jel
33 Stimmen
2 Kommentare
24 1241 Mosi
32 Stimmen
9 Kommentare
25 1244 Bahari
29 Stimmen
0 Kommentare
26 1246 Dukuzumuremyi
27 Stimmen
16 Kommentare
27 1247 Zawadi
26 Stimmen
2 Kommentare
28 1249 Wakili
24 Stimmen
1 Kommentar
29 1251 Jelani
22 Stimmen
0 Kommentare
30 1254 Malkia
19 Stimmen
2 Kommentare
31 1255 Jasiri
18 Stimmen
2 Kommentare
32 1258 Kesi
15 Stimmen
1 Kommentar
33 1259 Mbene
14 Stimmen
0 Kommentare
33 1259 Hatari
14 Stimmen
2 Kommentare
34 1260 Hekima
13 Stimmen
2 Kommentare
35 1263 Tajhari
10 Stimmen
0 Kommentare
36 1264 Shuku
9 Stimmen
1 Kommentar
37 1267 Kamasi
6 Stimmen
1 Kommentar
37 1267 Taraji
6 Stimmen
2 Kommentare
38 1268 Shonari
5 Stimmen
0 Kommentare
38 1268 Keyonte
5 Stimmen
0 Kommentare
39 1270 Maulidi
3 Stimmen
2 Kommentare

Swahili-Mädchennamen

Unsere Auswahl schöner und beliebter weiblicher Vornamen hilft dir hoffentlich dabei, einen typischen Swahili-Mädchennamen für deine Tochter zu finden.

Beliebte Swahili-Mädchennamen

Rangliste der beliebtesten Swahili-Mädchennamen laut Baby-Vornamen-Ranking:

Rang Rang Name Beliebtheit
Swahili gesamt Nur Einzelnamen Stimmen & Kommentare
1 529 Djamila
1658 Stimmen
76 Kommentare
2 623 Nia
1062 Stimmen
156 Kommentare
3 626 Kaya
1055 Stimmen
135 Kommentare
4 717 Nala
836 Stimmen
122 Kommentare
5 822 Lila
602 Stimmen
87 Kommentare
6 883 Nahla
503 Stimmen
96 Kommentare
7 994 Shania
365 Stimmen
68 Kommentare
8 1006 Malaika
352 Stimmen
52 Kommentare
9 1058 Tamika
298 Stimmen
60 Kommentare
10 1106 Inaya
250 Stimmen
21 Kommentare
11 1115 Nyah
241 Stimmen
52 Kommentare
12 1135 Aziza
221 Stimmen
24 Kommentare
13 1136 Nalia
220 Stimmen
18 Kommentare
14 1142 Nana
214 Stimmen
51 Kommentare
15 1151 Zola
205 Stimmen
21 Kommentare
16 1158 Lulu
198 Stimmen
68 Kommentare
17 1183 Amani
173 Stimmen
28 Kommentare
18 1194 Imani
162 Stimmen
20 Kommentare
19 1197 Safiya
159 Stimmen
7 Kommentare
20 1198 Diara
158 Stimmen
8 Kommentare
20 1198 Kisha
158 Stimmen
25 Kommentare
21 1199 Lakisha
157 Stimmen
28 Kommentare
22 1216 Zuri
140 Stimmen
10 Kommentare
23 1220 Neema
136 Stimmen
25 Kommentare
24 1232 Maleika
124 Stimmen
9 Kommentare
25 1233 Shani
123 Stimmen
16 Kommentare
26 1235 Juma
121 Stimmen
12 Kommentare
27 1237 Amali
119 Stimmen
13 Kommentare
28 1244 Jala
112 Stimmen
19 Kommentare
29 1246 Niya
110 Stimmen
4 Kommentare
30 1252 Keisha
104 Stimmen
16 Kommentare
31 1253 Singa
103 Stimmen
17 Kommentare
32 1255 Kobe
101 Stimmen
1 Kommentar
33 1261 Alika
95 Stimmen
18 Kommentare
34 1267 Moya
89 Stimmen
14 Kommentare
35 1269 Nuru
87 Stimmen
2 Kommentare
36 1270 Halima
86 Stimmen
12 Kommentare
36 1270 Keshia
86 Stimmen
35 Kommentare
37 1271 Asha
85 Stimmen
3 Kommentare
38 1272 Maisha
84 Stimmen
14 Kommentare
39 1273 Amna
83 Stimmen
23 Kommentare
39 1273 Niara
83 Stimmen
12 Kommentare
40 1277 Akila
79 Stimmen
5 Kommentare
41 1281 Nya
75 Stimmen
6 Kommentare
42 1290 Bahati
66 Stimmen
3 Kommentare
43 1294 Safi
62 Stimmen
2 Kommentare
43 1294 Sanaa
62 Stimmen
9 Kommentare
44 1295 Tabia
61 Stimmen
5 Kommentare
45 1296 Jua
60 Stimmen
2 Kommentare
46 1299 Vitani
57 Stimmen
13 Kommentare