Vornamen für dein Baby
Mehr als 50.000 Vornamen und eine aktive Community helfen dir bei der Vornamensuche für dein Baby.

Vornamen für dein Baby

Leon

Leon ist ein männlicher Vorname althochdeutscher und altgriechischer Herkunft mit der Bedeutung "der Löwe" oder "der Löwenstarke". Alle Infos zum Namen findest du hier.

4935 Stimmen (Rang 147)
19 x auf Lieblingslisten
21 x auf No-Go-Listen
147

Rang 147
Mit 4935 erhaltenen Stimmen belegt Leon den 147. Platz in unserer Hitliste der beliebtesten Jungennamen.

Männlicher Name
Leon ist ein männlicher Vorname, kann also nur an einen Jungen vergeben werden.

Baby mit Namen Leon

Was bedeutet der Name Leon?

Bedeutung

Der Name Leon bedeutet "der Löwe", direkt übersetzt vom altgriechischen Wort leon für Löwe. Er kann auch als Variante des lateinischen Namens Leo gesehen werden, der ebenfalls direkt übersetzt Löwe bedeutet.

Im deutschen Sprachraum gilt Leon aber auch als Kurzform des altdeutschen Namens Leonhard, der sich aus den althochdeutschen Wörtern lewo für "Löwe" und harti für "hart, kühn, mutig, stark" zusammensetzt. Die Bedeutung des Namens Leon ist in diesem Fall "der Löwenstarke".

Leon ist ein überaus alter Name. Bereits in der Antike zu vorchristlicher Zeit und später im Mittelalter trugen zahlreiche Könige und Gelehrte diesen Namen.

In der Neuzeit war Leon lange Zeit nur im Mittelmeerraum als Jungenname verbreitet, speziell in Griechenland, Frankreich (dort in der Schreibweise Léon) und Spanien. In Deutschland spielte der Name hingegen lange keine Rolle, gewann in den 90er Jahren aber zunehmend an Popularität und ist heute einer der beliebtesten und häufigsten männlichen Babynamen in Deutschland.

Woher kommt der Name Leon?

Wortherkunft

Leon ist das altgriechische Wort für Löwe. Im deutschen Sprachraum ist der Name Leon aber auch eine Kurzform des altdeutschen Namens Leonhard, der sich aus dem althochdeutschen "lewo" für "Löwe" und "harti" für "hart, kühn, mutig, stark" zusammensetzt.

Wortzusammensetzung

leo = der Löwe (Lateinisch) oder
leon = der Löwe (Altgriechisch) oder
als Kurzform von Leonhard:
lewo = der Löwe (Althochdeutsch)
harti = hart, kühn, mutig, stark (Althochdeutsch)

Wann hat Leon Namenstag?

Uns sind keine Infos zum Namenstag und Namenspatron bekannt.

Wie spricht man Leon aus?

Aussprache von Leon: Die folgenden Hörbeispiele zeigen dir, wie Leon auf Deutsch und anderen Sprachen richtig ausgesprochen und betont wird. Klicke einfach auf eine Sprache, um dir die korrekte Aussprache und Betonung anzuhören.

Wie beliebt ist Leon?

Leon ist in Deutschland einer der beliebtesten Vornamen. Aktuell belegt er in der Rangliste der häufigsten männlichen Babynamen den 2. Platz. Die beste Platzierung erreichte der Name im Jahr 2009 mit Platz 1. Im Zeitraum von 2005 bis 2021 lag der Jungenname durchschnittlich auf dem 2. Platz.

Weltweite Beliebtheit von Leon

Hier siehst du die letztjährigen Platzierungen von Leon in den offiziellen Vornamencharts einzelner Länder. Alle Jahresplatzierungen des Namens findest du hier. Per Klick auf ein Land gelangst du zu dessen vollständiger Top-30-Chartseite.
(Woher wir diese offiziellen Daten beziehen, kannst du hier nachlesen.)

Land 2020 2019 2018 Bester Rang
Deutschland 2 3 4 1 (2009)
Österreich 8 10 9 8 (2020)
Schweiz 2 3 1 1 (2018)
Liechtenstein 3 1 1 1 (2019)
Niederlande 98 110 117 88 (1997)
Belgien 4 3 6 3 (2019)
Frankreich 21 25 31 21 (2020)
Polen 9 14 16 9 (2020)
Slowenien 10 21 15 10 (2020)
Dänemark 111 118 115 96 (1986)
Schweden 8 12 13 8 (2020)
Norwegen 26 27 34 11 (2014)
England 86 86 91 58 (2010)
Schottland 55 61 56 44 (2012)
Irland 67 44 53 43 (2008)
Nordirland 103 103 112 70 (2010)
USA 187 208 235 118 (1950)
Kanada 76 124 134 76 (2020)
Australien 71 60 74 60 (2019)
Neuseeland - 71 - 58 (2016)

Leon in den Vornamencharts von Deutschland (2005-2020)

Das Diagramm zeigt die Platzierungen von Leon in den Vornamen-Hitlisten von Deutschland, die jedes Jahr von uns erstellt werden. Die vollständigen Vornamencharts von 2005 bis 2020 findest du unter "Beliebteste Vornamen in Deutschland".

Platz 1 in den offiziellen Vornamencharts von 2005
Platz 1 in den offiziellen Vornamencharts von 2006
Platz 1 in den offiziellen Vornamencharts von 2007
Platz 1 in den offiziellen Vornamencharts von 2008
Platz 1 in den offiziellen Vornamencharts von 2009
Platz 3 in den offiziellen Vornamencharts von 2010
Platz 3 in den offiziellen Vornamencharts von 2011
Platz 5 in den offiziellen Vornamencharts von 2012
Platz 3 in den offiziellen Vornamencharts von 2013
Platz 5 in den offiziellen Vornamencharts von 2014
Platz 4 in den offiziellen Vornamencharts von 2015
Platz 5 in den offiziellen Vornamencharts von 2016
Platz 4 in den offiziellen Vornamencharts von 2017
Platz 4 in den offiziellen Vornamencharts von 2018
Platz 3 in den offiziellen Vornamencharts von 2019
Platz 2 in den offiziellen Vornamencharts von 2020
2005 2009 2010 2019
  • Bester Rang: 1
  • Schlechtester Rang: 5
  • Durchschnitt: 2.88

Land wählen:

Beliebtheitsentwicklung des Jungennamen Leon

Die Grafik stellt dar, wie sich die Beliebtheit des Namens Leon im Laufe der Jahre verändert hat. Dazu ermitteln wir jeden Monat dessen Rang anhand der auf unserer Seite abgegebenen Anzahl Stimmen/Likes (Baby-Vornamen-Ranking).

Rang 30 im Oktober 2018
Rang 17 im November 2018
Rang 27 im Dezember 2018
Rang 20 im Januar 2019
Rang 33 im Februar 2019
Rang 13 im März 2019
Rang 35 im April 2019
Rang 26 im Mai 2019
Rang 27 im Juni 2019
Rang 28 im Juli 2019
Rang 22 im August 2019
Rang 33 im September 2019
Rang 13 im Oktober 2019
Rang 18 im November 2019
Rang 25 im Dezember 2019
Rang 20 im Januar 2020
Rang 17 im Februar 2020
Rang 19 im März 2020
Rang 25 im April 2020
Rang 17 im Mai 2020
Rang 20 im Juni 2020
Rang 21 im Juli 2020
Rang 30 im August 2020
Rang 35 im September 2020
Rang 25 im Oktober 2020
Rang 33 im November 2020
Rang 29 im Dezember 2020
Rang 28 im Januar 2021
Rang 28 im Februar 2021
Rang 33 im März 2021
Rang 18 im April 2021
Rang 29 im Mai 2021
Rang 36 im Juni 2021
Rang 25 im Juli 2021
Rang 35 im August 2021
Rang 27 im September 2021
Rang 30 im Oktober 2021
Rang 22 im November 2021
Rang 33 im Dezember 2021
Rang 31 im Januar 2022
Rang 20 im Februar 2022
Rang 18 im März 2022
Rang 23 im April 2022
Rang 10 im Mai 2022
Rang 13 im Juni 2022
Rang 32 im Juli 2022
Rang 45 im August 2022
Rang 28 im September 2022
Okt Jan Dez Jan Dez Jan Dez Jan
2018 2019 2020 2021 2022
  • Bester Rang: 10
  • Schlechtester Rang: 55
  • Durchschnitt: 28.26

Geburten in Österreich mit dem Namen Leon seit 1984

Leon belegt in der offiziellen Rangliste der häufigsten Vornamen aller in Österreich geborenen Bürger den 35. Rang. Insgesamt 10387 Babys wurden seit 1984 so genannt.

Österreich Rang Namensträger Quelle Stand
35 10387 Statistik Austria 2019

Land wählen:

Verteilung des Namens in Deutschland, Österreich und der Schweiz

Hier kannst du sehen, in welchen Bundesländern bzw. Kantonen von Deutschland, Österreich und der Schweiz der Vorname Leon besonders verbreitet ist.

Verbreitung in Deutschland (285)
  • 10.2 % 10.2 % Baden-Württemberg
  • 15.1 % 15.1 % Bayern
  • 4.6 % 4.6 % Berlin
  • 3.2 % 3.2 % Brandenburg
  • 1.4 % 1.4 % Bremen
  • 4.6 % 4.6 % Hamburg
  • 8.8 % 8.8 % Hessen
  • 1.1 % 1.1 % Mecklenburg-Vorpommern
  • 10.2 % 10.2 % Niedersachsen
  • 21.1 % 21.1 % Nordrhein-Westfalen
  • 5.3 % 5.3 % Rheinland-Pfalz
  • 1.4 % 1.4 % Saarland
  • 4.6 % 4.6 % Sachsen
  • 1.4 % 1.4 % Sachsen-Anhalt
  • 3.2 % 3.2 % Schleswig-Holstein
  • 4.2 % 4.2 % Thüringen
Verbreitung in Österreich (20)
  • 5.0 % 5.0 % Kärnten
  • 10.0 % 10.0 % Niederösterreich
  • 20.0 % 20.0 % Oberösterreich
  • 5.0 % 5.0 % Salzburg
  • 15.0 % 15.0 % Steiermark
  • 10.0 % 10.0 % Tirol
  • 35.0 % 35.0 % Wien
Verbreitung in der Schweiz (19)
  • 10.5 % 10.5 % Aargau
  • 5.3 % 5.3 % Basel-Stadt
  • 26.3 % 26.3 % Bern
  • 10.5 % 10.5 % Graubünden
  • 5.3 % 5.3 % Nidwalden
  • 5.3 % 5.3 % Solothurn
  • 10.5 % 10.5 % St. Gallen
  • 10.5 % 10.5 % Thurgau
  • 15.8 % 15.8 % Zürich

Dein Vorname ist Leon? Dann wäre es klasse, wenn du uns hier deine Heimatregion mitteilst und uns damit beim Ausbau dieser Statistik unterstützt.

Beliebtheit von Leon als Babyname von 1930 bis heute

Erfahre hier, in welchen Jahren der Vorname Leon besonders angesagt oder selten war. Die Grafik stellt konkret dar, wie häufig er in den Jahren von 1930 bis heute als Babyname im deutschsprachigen Raum vergeben wurde. Grundlage sind dabei die Daten unserer statistischen Erhebung von Personen mit dem Namen Leon.

Häufigkeit des Vornamens Leon nach Geburtsjahren von 1930 bis heute

Varianten von Leon

Weibliche Form

Anderssprachige Varianten und Schreibweisen

Spitznamen und Kosenamen

  • Das Löwffelchen
  • Fleon
  • Hardo
  • Knudel
  • Lechen
  • Lechon
  • Lee
  • Lego
  • Lehon
  • Lehorn
  • Leien
  • Lele
  • Lelo
  • Lelon
  • Lenn
  • Lenno
  • Lenny
  • Lenobert
  • Leo
  • Leoino
  • Leolito
  • Leolo
  • Leomollo
  • Leonardo
  • Leone
  • Leonello
  • Leoni
  • Leonidas
  • Leonino
  • Leons
  • Leonsche
  • Leonski
  • Leonto
  • Leonus
  • Leyon
  • Lil
  • Lion
  • Lol
  • Lolo
  • Lön
  • Lonni
  • Lonsi
  • Lönskes
  • Lonte
  • Lorenzo

Häufigste Nachnamen

  1. Leon Schmidt
  2. Leon Braun
  3. Leon Schneider
  4. Leon Müller
  5. Leon Wagner
  6. Leon Neumann
  7. Leon Schulz
  8. Leon Joel
  9. Leon Richter
  10. Leon Fischer
  11. Leon Hoffmann
  12. Leon Bauer
  13. Leon Becker
  14. Leon Weber
  15. Leon Krause
  16. Leon König
  17. Leon Schröder
  18. Leon Peters
  19. Leon Schulze
  20. Leon Schmitt
  21. Leon Lehmann
  22. Leon Krüger
  23. Leon Zimmermann
  24. Leon Fuchs
  25. Leon Weiß
  26. Leon Berger
  27. Leon Haas
  28. Leon Lange
  29. Leon Schwarz
  30. Leon Meyer

Leon in den Medien

Bekannte Persönlichkeiten mit dem Vornamen Leon

Francois Antoine Leon Fleury
französischer Maler
Leon (Auto)
Modell von Seat
Leon (Figur)
Figur aus der Serie "BROTHERS - Blut ist dicker als Wasser"
Leon Aime Taverde
französischer Bischof
Leon Ames
Schauspieler aus den USA
Leon Andreasen
(* 1983), dänischer Fußballspieler
Leon Arthur Tutundjian
armenischer Maler
Leon Bakst
Maler aus Rußland
Leon Balogun
deutscher Fußballspieler
Leon Battu
französischer Schauspieldichter
Leon Benouville
französischer Architekt
Léon Blum
(1872–1950), französischer Politiker (Sozialist)
Leon Boden
Schauspieler
Léon Breitling
(1860–1914), Schweizer Uhrmacher
Leon Chavalliaud
amerikanischer Bildhauer
Leon Clarke
(* 1985), englischer Fußballspieler
Leon Crooks
Fußballer aus England
Leon Danchin
französischer Künstler
Leon de Winter
Niederländischer Autor
Leon Dierx
Schriftsteller aus Frankreich
Leon Draisaitl
Eishockeyspieler
Leon Dupont
belgischer Leichtathlet
Leon Ehrenpreis
amerikanischer Mathematiker
Leon Escalais
Opernsänger aus Frankreich
Leon Felipe
spanischer Dichter
Leon Gaucherel
französischer Illustrator
Leon Gavanas
deutscher Boxer mit griechischen Wurzeln
Leon Gordon
Schriftsteller aus England
Leon Goretzka
Deutscher Fußballspieler
Leon Halevy
Schriftsteller aus Frankreich
Leon Hapgood
englischer Fußballer
Leon Hourlier
Radrennfahrer aus Frankreich
Leon Huber
Ehemaliger Tagesschausprecher bei SF TV
Leon Jeck
Fußballspieler aus Belgien
Leon Jessen
Dänischer Fußballer
Leon Knopoff
Physiker aus den USA
Leon Krier
luxemburgischer Architekt
Leon Leenhoff
Model
Leon Lucev
kroat. Schauspieler
Leon Maier
französischer Fußballer
Leon Monosson
weißrussischer Schachspieler
Leon Neil Cooper
US-Amerikanischer Physiker, Nobelpreisträger
Leon Panetta
US-Amerikanischer Verteidigungsminister
Leon Parris
Komponist aus Großbritannien
Leon Poliakov
Historiker aus Frankreich
Leon Ramos
niederländischer Fußballer
Leon Ringuet
Dirigent aus Kanada
Leon Rohde
deutscher Radrennfahrer
Leon Russell
US-Amerikanischer Sänger
Leon Russom
Schauspieler
Leon Saint-Requier
Komponist aus Frankreich
Leon Schirmann
Historiker aus Frankreich
Leon Scott Kennedy
Hauptcharakter aus "Resident Evil"
Leon Semmeling
belgischer Fußballspieler
Leon Stein
amerikanischer Komponist
Leon Stukelj
Ältster Geräteturner aus Slowenien, wurde 100 Jahre alt.
Leon Thery
französischer Rennfahrer
Leon Thomas
Schauspielerin
Leon Uris
Schriftsteller
Leon van Hove
Physiker aus Belgien
Leon Vance
NCIS Director in der US-amerikanischen Fernsehserie NCIS
Leon Wessel-Masannek
Schauspieler
Leon Wieger
französischer Theologe
Leon Williams
georgischer Baseballer
Leon Zack
Künstler aus Rußland
Leon Zitrone
Fernsehmoderator aus Frankreich
Leon-Ernest Drivier
französischer Künstler
Leon-Eugene Mehedin
Architekt aus Frankreich
Leon-Paul Fargue
französischer Dichter
Lucien Leon Hauman
Botaniker
Neal Leon Cassady
Schriftsteller aus den USA
Pierre-Leon Dupuis
Illustrator aus Frankreich
Valbrun Alexis Leon Louis
französischer Maler

Leon in der Popkultur

Leon der Profi
Hauptdarsteller

Leon als Hoch- oder Tiefdruckgebiet

Nach dem Namen Leon wurden in der Vergangenheit auch Wetterereignisse in Europa benannt. Bisher gab es 1 Hochdruckgebiet und 3 Tiefdruckgebiete mit diesem Vornamen. Mehr über die Namensvergabe von Hoch- und Tiefdruckgebieten und welche anderen Vornamen bereits "Wetterpate" standen, erfährst du hier.

  • Hochdruckgebiet Leon (1x)

    Hochdruckgebiet Leon
  • Tiefdruckgebiet Leon (3x)

    Tiefdruckgebiet Leon
    • 30.03.2004
    • 07.07.2011
    • 25.05.2005
    • 19.07.1999

Leon in der Linguistik

Sprachwissenschaftliche Daten und Zahlen zu dem männlichen Vornamen Leon wie Silben, Worttrennung und persönliche Namenszahl.

Silben und mehr

Länge
4 Zeichen
Silben
2 Silben
Silbentrennung
Le-on
Endungen
-eon (3) -on (2) -n (1)
Anagramme
Elon, Leno, Loen, Lone, Nelo und Noel (Mehr erfahren)Anagramme
Wörter, die aus den Buchstaben eines Wortes - hier Leon - gebildet werden können.
Rückwärts
Noel (Mehr erfahren)Leon ist leider kein Palindrom! Ein Palindrom ist ein Wort, das rückwärts gelesen genau dasselbe Wort ergibt.
Namenszahl (Numerologie)
1 Unabhängigkeit und Stärke (Mehr erfahren)

Leon in Zahlen (nach ASCII-256-Tabelle)

Binär
01001100 01100101 01101111 01101110
Dezimal
76 101 111 110
Hexadezimal
4C 65 6F 6E
Oktal
114 145 157 156

Leon in der Phonetik

Erfahre hier, wie sich der Sprachklang von Leon anhand unterschiedlicher phonetischer Algorithmen in Ziffern und/oder Zeichen darstellen lässt und wie der Name korrekt diktiert bzw. buchstabiert wird.

Klang und Laute

Kölner Phonetik
56 (Mehr erfahren)Kölner Phonetik
Phonetischer Algorithmus, der Wörtern nach ihrem Sprachklang eine Ziffernfolge zuordnet.
Soundex
L500 (Mehr erfahren)Soundex
Phonetischer Algorithmus, der ein Wort nach seinem Sprachklang kodiert.
Metaphone
LN (Mehr erfahren)Metaphone
Phonetischer Algorithmus zur Indizierung eines Wortes nach seinem Klang.

Leon buchstabiert

Buchstabiertafel DIN 5009
Ludwig | Emil | Otto | Nordpol
Internationale Buchstabiertafel
Lima | Echo | Oscar | November

Leon in unterschiedlichen Schriften

Dargestellt ist hier der Vorname Leon in verschiedenen Schriftarten sowie Alphabetschriften aus den unterschiedlichsten Sprachen, Kulturen und Epochen.

Schreibschrift
Leon
Altdeutsche Schrift
Leon
Lateinische Schrift
LEON
Phönizische Schrift
𐤋𐤄𐤏𐤍
Griechische Schrift
Λεον
Koptische Schrift
Ⲗⲉⲟⲛ
Hebräische Schrift
להען
Arabische Schrift
لــهــعــن
Armenische Schrift
Լեոն
Kyrillische Schrift
Леон
Georgische Schrift
Ⴊეონ
Runenschrift
ᛚᛂᚮᚾ
Hieroglyphenschrift
𓃭𓇌𓅱𓈖

Leon barrierefrei

Hier kannst du sehen, wie der Name Leon an Menschen mit Beeinträchtigungen kommuniziert werden kann, zum Beispiel an Gehörlose und Schwerhörige in den Handzeichen der Gebärdensprache oder Blinde und Sehbehinderte in der Brailleschrift.

Leon im Fingeralphabet (Deutsche Gebärdensprache)

Leon im Fingeralphabet der Deutschen Gebärdensprache

Leon in Blindenschrift (Brailleschrift)

Leon in Blindenschrift (Brailleschrift)

Leon im Tieralphabet

Leon im Tieralphabet

Leon in der Schifffahrt

Der Vorname Leon in unterschiedlichen Kommunikationsmitteln der Schifffahrt wie dem Morsecode, dem Flaggenalphabet und dem Winkeralphabet.

Morsecode

·-·· · --- -·

Leon im Flaggenalphabet

Leon im Flaggenalphabet

Leon im Winkeralphabet

Leon im Winkeralphabet

Leon in der digitalen Welt

Natürlich lässt sich der Name Leon auch verschlüsselt und in digitaler Form darstellen, zum Beispiel als scanbarer QR- oder Strichcode.

Leon als QR-Code

Leon als QR-Code

Leon als Barcode

Leon als Barcode

Wie denkst du über den Namen Leon?

Wie gefällt dir der Name Leon?

Bewertung des Namens Leon nach Schulnoten von 1 (sehr gut) bis 6 (ungenügend). Der gelbe Balken zeigt die Durchschnittsnote aller bisher abgegebenen Benotungen an. Welche Note würdest du diesem Vornamen geben? Stimm ab!

Gesamtnote: 2.8 6 5 4 3 2 1
sehr gut ungenügend

Zu welchen Nachnamen passt Leon?

Ob der Vorname Leon auch für einen deutschen Familiennamen geeignet ist und wie gut er laut Meinung unserer Nutzer zu klassischen Nachnamen aus anderen Ländern, Sprachen und Kulturen passt, kannst du hier ablesen.

Passt zu einem deutschen Nachnamen (83.1 %) Passt zu einem österreichischen Nachnamen (66.9 %) Passt zu einem schweizerischen Nachnamen (63.8 %) Passt zu einem englischen Nachnamen (56.2 %) Passt zu einem französischen Nachnamen (66.2 %) Passt zu einem niederländischen Nachnamen (49.2 %) Passt zu einem nordischen Nachnamen (43.8 %) Passt zu einem polnischen Nachnamen (39.2 %) Passt zu einem russischen Nachnamen (40.0 %) Passt zu einem slawischen Nachnamen (31.5 %) Passt zu einem tschechischen Nachnamen (31.5 %) Passt zu einem griechischen Nachnamen (57.7 %) Passt zu einem italienischen Nachnamen (60.8 %) Passt zu einem spanischen Nachnamen (72.3 %) Passt zu einem türkischen Nachnamen (26.9 %)
Was denkst du? Passt Leon zu einem ... Ja Nein
deutschen Nachnamen?
österreichischen Nachnamen?
schweizerischen Nachnamen?
englischen Nachnamen?
französischen Nachnamen?
niederländischen Nachnamen?
nordischen Nachnamen?
polnischen Nachnamen?
russischen Nachnamen?
slawischen Nachnamen?
tschechischen Nachnamen?
griechischen Nachnamen?
italienischen Nachnamen?
spanischen Nachnamen?
türkischen Nachnamen?

Wie ist das subjektive Empfinden?

Die nachfolgende Bewertung des Vornamens Leon ist die rein subjektive Meinung der Besucher dieser Seite, welche Empfindungen und Eindrücke sie persönlich mit diesem Vornamen in Verbindung bringen.

bekannt (77.4 %) modern (56.7 %) wohlklingend (65.9 %) weiblich (63.6 %) attraktiv (65.2 %) sportlich (65.5 %) intelligent (63.7 %) erfolgreich (63.4 %) sympathisch (66.4 %) lustig (72.2 %) gesellig (62.6 %) selbstbewusst (64.9 %) romantisch (58.5 %)
von Beruf
  • Müllfrau (31)
  • Hilfsarbeiterin (25)
  • Ärztin (24)
  • Torfstecherin (16)
  • Anwältin (13)
  • Schweinezüchterin (13)
  • Stripperin (9)
  • Architektin (8)
  • Fußballspielerin (6)
  • Erzieherin (5)
  • Managerin (5)
  • Schädlingsbekämpferin (4)
  • Ingenieurin (4)
  • Orthopädietechnikerin (3)
  • Spargelstecherin (3)
  • Knechtin (3)
  • Augenoptikerin (3)
  • Baggerfahrerin (3)
  • Hundefriseurin (3)
  • Akademikerin (3)
  • Juristin (3)
  • Maschinenbauingenieurin (3)
  • Make up-Artistin (3)
  • Straßenbahnfahrerin (3)
  • Bauarbeiterin (3)
  • Tierpflegerin (3)
  • Frauenärztin (2)
  • Model (2)
  • Jodlerin (2)
  • Astronautin (2)
  • Rattenfängerin (2)
  • Schauspielerin (2)
  • Bäckerin (2)
  • Krankenschwester (2)
  • Landwirtin (2)
  • Köchin (2)
  • Eiskunstläuferin (2)
  • Babysitterin (2)
  • Sprechstundenhilfe (2)
  • Kieferorthopädin (2)
  • Schlachterin (2)
  • Tischlerin (2)
  • Animateurin (2)
  • Clownin (2)
  • Polizistin (2)
  • Sängerin (2)
  • Märchenerzählerin (2)
  • Geschäftsführerin (2)
  • Ziegenhirtin (2)
  • Ballettlehrerin (2)
  • Kanalreinigerin (2)
  • Wissenschaftlerin (2)
  • Bäuerin (2)
  • Reinigungsfachkraft (2)
  • Bäckereifachverkäuferin (2)
  • LKW-Fahrerin (2)
  • Taxifahrerin (2)
  • Kosmetikerin (2)
  • Elektrotechnikerin (2)
  • Urologin (2)
  • Trockenbauerin (2)
  • Komikerin (2)
  • Journalistin (2)
  • Friseurin (2)
  • Maurerin (2)
  • Warensortiererin (2)
  • Putzfrau (2)
  • Physiotherapeutin (2)
  • Sozialpädagogin (2)
  • Zimmerfrau (2)
  • Pilotin (2)
  • Gynäkologin (2)
  • Erfinderin (1)
  • Kampfpilotin (1)
  • Boxerin (1)
  • Pyrotechnikerin (1)
  • Fachinformatikerin (1)
  • Baumanagerin (1)
  • Tennisspielerin (1)
  • Soldatin (1)
  • Sanitäterin (1)
  • Maklerin (1)
  • IT-Technikerin (1)
  • Beraterin (1)
  • Youtuberin (1)
  • Lehrerin (1)
  • Philanthropin (1)
  • Formel-1-Fahrerin (1)
  • Eishockeyspielerin (1)
  • Rockstar (1)
  • Philosophielehrerin (1)
  • Mathematikerin (1)
  • Vertriebssachbearbeiterin (1)
  • Chemikerin (1)
  • Fluggerätemechanikerin (1)
  • Archäologin (1)
  • Chirurgin (1)
  • Verkäuferin (1)
  • Zahnärztin (1)
  • Maschinenbauerin (1)
  • Fliesenlegerin (1)
  • Modedesignerin (1)
  • Fensterputzerin (1)
  • Klempnerin (1)
  • Kellnerin (1)
  • Kassiererin (1)
  • Pizzabotin (1)
  • Metzgerin (1)
  • Nageldesignerin (1)
  • Visagistin (1)
  • Rennfahrerin (1)
  • Astrophysikerin (1)
  • Schmiedin (1)
  • Künstlerin (1)
  • Informatikerin (1)
  • Fußpflegerin (1)
  • Schusterin (1)
  • Zeichnerin (1)
  • Imbissverkäuferin (1)
  • Puppenspielerin (1)
  • Webdesignerin (1)
  • Fotografin (1)
  • Rohrreinigerin (1)
  • Barkeeperin (1)
  • Schreibkraft (1)
  • Dompteurin (1)
  • Seiltänzerin (1)
  • Haushaltshilfe (1)
  • Selbstständige (1)
  • Elefantenwärterin (1)
  • Küchenhilfe (1)
  • Gabelstapelfahrerin (1)
  • Dachdeckerin (1)
  • Stahlwerkerin (1)
  • Pförtnerin (1)
  • Schuhputzerin (1)
  • Gänsezüchterin (1)
  • Briefträgerin (1)

Deine persönliche Meinung ist gefragt: Wie empfindest Du den Vornamen Leon und welche Eigenschaften verbindest Du mit ihm?

Der Name Leon ist nach meinem Empfinden ...

Kommentare zu Leon

Kommentar hinzufügen
Rotlicht
Gast

@Lisa S.: Woher Sie nur Ihre Einblicke haben. Erst ab einem bestimmten Stichprobenumfang ist eine Behauptung aussagekräftig.

Lisa S.
Gast

Alle Leons die ich kenne haben einen unterdurchschnittlich großen .... Ich weiß nicht ob das was mit dem Namen zu tun hat, aber ein Zufall ist das auf keinen Fall.

Christina
Gast

Der Name Leon bedeutet im Spanischen Löwe.

Fragezeichen
Gast

@Leon is ein schlimmer Name: Was ist denn das für ein bescheuerter Kommentar?

Leon is ein schlimmer Name
Gast

Mein Freund heißt Leon und er macht die ganze Zeit vergleiche und das nervt.

Bernd
Gast

Lauter kleine Profis, die Leon heißen. Nur würde ich denen zum Spielen keine Waffen geben.

Leon
Gast

Amüsant, wie sich erwachsene Menschen über Vornamen aufregen können.
Aufgrund meiner Transidentität konnte ich meinen Namen selbst wählen und nun ja, nach 8 Jahren heiße ich immer noch gerne so.
Der weibliche Name, den man mir gegeben hat, war sehr exotisch und so bin ich froh, nicht mehr buchstabieren und erklären zu müssen.
Wer seine Kinder Aurelius-Constantin und Donata-Maximiliana nennen will, soll sie um Himmels Willen so nennen.
Und wer seine Kinder Lukas, David, Leon, Jonas oder Paul nennen will sollte das bitte ganz genauso tun. Regt euch ab.

Lisa
Gast

Leon klingt für mich edel, groß und stark. Einfach ein toller Name.
Ja, er steht bei den beliebtesten Vornamen weit oben. So wie viele andere Namen auch. Davon sollte man aber seine Entscheidung nicht abhängig machen. Leon ist ein wunderbarer Name und hat gleichzeitig eine super Bedeutung. Wer möchte nicht stark wie ein Löwe sein ;-)
Die Häufigkeit der Vergabe ändert nichts daran, dass es sich hierbei um einen wirklich schönen Namen handelt.

ein Mami
Gast

Unser Sohn heisst Leon-Sem!
„der angesehene Löwe“

Er ist wirklich ein kleiner Löwe, mutig, lustig und ein richtiger wildfang! In der Familie wird er geliebt für seine zugängliche und wilde Art, mit ihm kann man so viel spass haben und Lachen.
von Fremden Menschen wird er fast immer und überall angesprochen weil er alle anlacht und zu allen Hallo sagt.

Wir lieben den Namen nach wie vor und finden es gibt keinen passenderen für unseren Sohn.

Caeser
Gast

Leon klingt edel, stark und erfolgreich, wie auch die Bedeutung des Namen.

Philipp
Gast

Ich mag den namen Leon nicht. Klingt für mich zu altmodisch.

Mathias B.
Gast

LeonTV, der Leon hat am 20. Juli Namenstag!

Abi 2014
Gast

Wir hatten zwischenzeitlich vier Leons in der Stufe. 3 haben bis zum Abitur durchgehalten:)

ich finde den Namen wenig aussagekräftig. Leo gefiele mir besser, wobei ich Leonhard am schönsten finde.

Leon
Gast

Also ich als einer der älteren Leon’s muss sagen,dass der Name eigentlich gut ist aber weil diese ganzen nachmacher-Eltern der 2000 meinen Namen geklaut haben ist das ne verschissene Plage geworden. Das ist einfach eine Schande wie ein solche eher seltener Name derartig missbraucht wurde! Das schlimmste daran ist, dass jetzt so viele schlecht erzogene Larry’s Leon heißen! Nebenbei hab ich irgendwo gelesen, dass jemand sein Kind Leon Max gennant hat und auch ich heiße so, leider, lässt solche dämlichem Doppelnamen

Leon
Gast

Ich selber heiße so, und bin meinen Eltern unendlich dankbar, dass sie mir nicht irgendeinen Scheißnamen gegeben haben... Echt ein geiler Name

Katrin
Gast

Es heißen schon zu viele so. Das macht dann keinen Spaß mehr. Fing vor 15 Jahren schon an. Die ersten kommen schon aus der Schule. Ob Leo oder Leon, nimmt sich nichts.

Anna
Gast

Unser Sohn ist 4 Jahre alt und der einzige Leon in unserem Freundes-/Bekanntenkreis. Er mag seinen Namen und andere Kinder mögen ihn. Er ist als lieber, cleverer, sporlicher und ehrgeiziger Junge beliebt. Die Geburt und Schwangerschaft war nicht einfach, da passte "Löwe" einfach perfekt. Er wird seinen Weg machen - da sind sich alle sicher.

Wir selbst gehören - zum Glück - nicht der Unterschicht an. Was aber auch völlig egal ist. Es sind die Erwachsenen, die es Kindern/Menschen mit ihrem Gerede über die Einstufung von Namen unnötig schwer machen.
Kevin kann ebenso cool sein wie Stefan und Jaqueline ebenso blöd wie Annika. Diese Mario-Barth Nachplapperei ist "unterschicht", aber kein Kind dieser Welt!!!!

Julia
Gast

Leon der Profi :)
Der Name ist einfach nur cool. Da kann unser kleiner nur ne coole Socke werden.

Diggeralder Dudebro
Gast

@Leon: Und was genau ist das Problem daran, wenn viele Maximalpigmentierte so heißen?

Ich finde den Namen zwar gnadenlos überbewertet, aber das "Argument" ist wiederum Quatsch.

Leon
Gast

Leon ist ein schlechter Name, nur schon die Herkunftsländer sind schrecklich ( ausgenommen Österreich) in Amerika sind es hauptsächlich schwarze die so heissen . Und ist man im englischen Sprachraum weiss niemand wie man ihn richtig ausspricht

Mitglied

Wir haben unseren Sohn Leon genannt, weil es so ein wunderschöner Name ist. Unser Sohn ist mittlerweile in der zweiten Kita und wir haben noch nie einen anderen Leon kennengelernt.
Ich bin Zahnärztin und mein Mann ist Manager in der Immobilienbranche, wir gehören also nicht zur Unterschicht :)

MamaMia
Gast

Wir haben unseren Sohn Leon genannt, weil es so ein wunderschöner Name ist. Unser Sohn ist mittlerweile in der zweiten Kita und wir haben noch nie einen anderen Leon kennengelernt.
Ich bin Zahnärztin und mein Mann ist Manager in der Immobilienbranche, wir gehören also nicht zur Unterschicht und wohnen in München :)

Moshammer
Gast

Jooo Daisy, kimm zum Rudi z´Minga.

Mitglied

Ups, sorry. Ich meinte natürlich Pseudonym.

Mitglied

Daisy ist nicht mein richtiger Name, sondern schlichtweg ein Synonym, aber selbst wenn er es wäre: es ist ein Name der aufgrund der bekannten Daisy Duck häufig bis gar nicht vergeben wird, noch dazu ist er englischer Natur. Ich glaube also kaum, dass er hier häufig in der Unterschicht vergeben wird. Oder überhaupt häufig in Deutschland vergeben wird, egal aus welcher sozialen Schicht. Verstehe den Sinn eurer Kommentare also nicht wirklich. Wahrscheinlich seid ihr aber auch einfach nur Eltern von kleinen Leons und darum Gegner eines offenen und potenziell kritischen Diskurses um diesen Namen. :)

Rasenmäherfrau
Gast

@Katharina: Sie ist eben ein Gänseblümchen. ;P

Katharina
Gast

Lustig, das gerade eine „Daisy“ einen anderen Namen in die Schublade „Ossi-Unterschicht“ steckt :):):)

Mitglied

Typischer Unterschichtsname, zumindest in Ostdeutschland. Noch dazu viel zu häufig. Wirklich nicht empfehlenswert. Ich persönlich finde ihm vom Klang allein schon nicht mal hübsch - aber das ist ja subjektiv.

Leon
Gast

Leon ist und bleibt der beste Name der Welt!!! Saskia hingegen ist ein furchtbarer Name

Österreich ist das beste Land (und Bahamas)

Gast3156
Gast

Sehr schöner Name und mein Mann und ich kennen mit unseren fast 30 Jahren keinen einzigen Leon! So viel dazu, dass er so häufig ist...

Esther
Gast

Ich mag den namen Leon sonst hätte ich meinen Sohn nicht so genannt. Ich finde eher diese Modenamen nervig, wie liam, Oscar oder Ben
Ich bin zufrieden mit meiner namens Wahl

Gast 82
Gast

Hallo, ich kann manche Meinungen zu den Namen echt nicht nachvollziehen. Leon ist ein sehr schöner und kurzer Name , wonach mein Mann und ich gesucht haben. Unser kurzer ist ein echter Kämpfer deshalb kamen wir auf den Namen... jeder das seine, aber es gibt Namen die man viiiiiiel häufiger hört und mit denen man sofort jemanden (u.a. mit schlechten Eigenschaften ) verbindet ..

Mitglied

Leon ist und bleibt ein schöner Vorname
Egal ob in oder out wer danach namen aussucht traurig

Unser 1 Sohn heist Leon

Wie der guckt wenn er andere kinder mit dem namen hört

Gast
Gast

@unknown:

Das liegt daran, dass der Name Leon mittlerweile total out ist, in einer bestimmten Altersgruppe der Kinder, findet man diesen Namen massenhaft, so massenhaft, dass er immer noch nervt!
Über die Massenhaftigkeit hinaus, finde ich den Namen Leon einfach nichtssagend und klanglich unschön, aber jedem das seine...

unknown_xx
Gast

Ich finde den Namen schön.
Bevor ich vor 2 Monaten einen Kumpel kennengelernt habe, ist der Name unscheinbar an mir vorbei gegangen, ich hatte nie Freunde mit dem Name und kann die Behauptung, dass der Name sehr häufig vertreten ist nicht wirklich unterstreichen. Ich achte jetzt seit kurzem sehr explizit darauf, aber mir fallen nicht mehr Leons auf als davor.

Gast
Gast

Dieser Name ist ein Witz!
Wer nennt sein Kind nach einer Tierbezeichnung?!

Zu Gast hier
Gast

@ zuvor

Genau das denke ich bei diesem Namen auch immer! Ich muss bei Leon auch immer an das Tier, den Löwen, denken, in doppelter Hinsicht, weil Leon auf Spanisch "Löwe" heißt und weil die Bedeutung des Namen ja auch noch "Löwe" ist.
Also das spanische Wort für Löwe als Namen zu vergeben, finde ich auch albern, da könnte man sein Kind ja auch Tiger, Jaguar, Gepard, Krokodil usw. nennen, peinlich!

Gast
Gast

Das ist doch der Löwe auf spanisch.
Dann nennt das Kind doch gleich Wolf, Fuchs oder Bär! 😉

Julia
Gast

Ich muss sagen ich finde den Namen mega geil. Weil er so dunkel ist klingt es männlich und stark. Ich finde der Name hört dich sehr zielstrebig an und es hört sich so an als ob ein Lenon weiß was er will. :) Ich muss sagen ich wünschte mein Freund hieße Leon😂
Liebe Grüße an alle Leons:) :*

Malea
Gast

Leon klingt viel zu düster und ist viel zu häufig.

Levi
Gast

Viel zu häufig! Leon hört man überall, an jeder Straßenecke gibt's nen Leon.

A.
Gast

Leon ist ein richtiger Massenname, ich kann den einfach nicht mehr hören und schön war der sowieso noch nie.

Gast
Gast

Oh man das Argument, dass angeblich jedes zweite Kind so heißt kann man ja echt nicht mehr hören.. Abgesehen davon ist das falsch! Statistisch gesehen kommen die häufigst vergebenen Namen (also die Top 10 Namen) zu 1 % vor. Das heißt, von 100 Kindern wird 1 so genannt! Nicht jedes zweite. So gesehen KANN nicht jedes zweite Kind Leon heißen!
Ich finde Leon als Namen ganz okay, aber er gibt definitiv noch schönere

David
Gast

@Nicht schön

Ja das stimmt!

Nicht schön
Gast

Ich kann diesen Namen nicht mehr hören jeder 2.te junge der geboren wird heißt Leon, unkreativ und ....

RnB
Gast

Leon wird für mich auch immer der von den wilden Kerlen sein.Gefällt mir immer noch derName. Auf jeden Fall lässig und entspannt.Nervig sind ganz andere Namen, die ich lieber nicht nennen will.

Thorben
Gast

Leon ist nicht "lässig", sondern einfach nur nervig!
Und ich schließe mich "Saskia" an, diesem Namen fehlt eindeutig ein heller Vokal, deshalb klingt Leon auch so dunkel und träge.

Singa
Gast

Kein Leon muss sich das anhören. Nonsens, vollkommen.
Leon ist ein lässiger Name. Schon immer. Jean Reno sei Dank. Top!

Saskia
Gast

Der Name wurde oft gewählt, weil er ein absoluter Modename war und lauter unüberlegte Eltern sich auf denselben Trendnamen gestürzt haben, tja, das haben sie jetzt davon, "Massenartikel", "Massen-Leon", "Nervname", ist ja toll, wenn ein Kind sich sowas anhören muss...
Und ob der Name "klangschön" ist oder nicht, darüber entscheidet der persönliche Geschmack, das ist eine reine Geschmackssache!!!
Für Ihren Geschmack ja, für meinen Geschmack definitiv klanglich unschön, klingt so dunkel und düster, in diesen Namen hätte ein heller Vokal reingehört!

Mitglied

Natürlich wir der Vorname Leon oft gewählt. Weil es eben ein schöner Name ist. Sehr wohlklingenden und männlich. Und die Häufigkeit bestätigt nur dass es eben ein toller Name ist. Viel besser als diese selten oder einmaligen Namen die dann wie ein exotisches Gericht oder wie eine üble Krankheit klingen. Hauptsache selten. Leon ist ein Klassiker und das hat eben seinen Grund. Toller Name!

Kommentar hinzufügen

Hallo Gast! Dein Kommentar wird erst nach erfolgter Freischaltung sichtbar sein. Melde Dich an oder werde neues Mitglied der Community, um live kommentieren zu können.

Auch diese Vornamen könnten dich interessieren

Andere Mütter und Väter, die den Jungennamen Leon schön fanden, interessierten sich auch für die Vornamen Lysander, Meinbod, Nantwig, Onno, Percival, Rappo, Ricklef, Rupprecht, Siegrich und Tanko.

Suche nach Vornamen

Hinweis zur SucheBei der Suche im Vornamenarchiv bitte nur die Buchstaben A-Z und den Bindestrich für Doppelnamen verwenden. Die Suchanfrage muss aus mind. 3 Zeichen bestehen.

Merkzettel

0

Dein Merkzettel ist leer.

Du musst angemeldet sein, um den Merkzettel dauerhaft speichern zu können. Noch kein Mitglied? Jetzt kostenlos registrieren.

Jungennamen von A-Z

Top Jungennamen

  1. Noah
  2. Leon
  3. Paul
  4. Ben
  5. Elias
  6. Emil
  7. Felix
  8. Jonas
  9. Anton
  10. Liam

Top Mädchennamen

  1. Emilia
  2. Emma
  3. Mia
  4. Lina
  5. Mila
  6. Charlotte
  7. Ella
  8. Marie
  9. Lea
  10. Anna

Ojiro

Noch kein Kommentar vorhanden

Ojiro würde sich über einen Kommentar freuen!

Zu exotisch, nicht mehr zeitgemäß oder ein echter Geheimtipp?
Was sagst Du zum Namen Ojiro?

Du bist gefragt!

Statistische Erhebung zur geographischen Verteilung von Vornamen

Zum Aufbau unserer Vornamenstatistik sind wir auf Deine Mithilfe angewiesen. Welchen Vornamen haben Dir Deine Eltern gegeben, in welchem Jahr wurdest Du geboren und in welcher Region bist Du aufgewachsen?

Neu im Ratgeber

Lange Vornamen für Jungen und Mädchen
Babynamen mit vielen Buchstaben

Lange Vornamen für Jungen und Mädchen

Aktuelle Umfrage

Nutzt Du Einweg- oder Stoffwindeln?