Vornamen für dein Baby
Mehr als 50.000 Vornamen und eine aktive Community helfen dir bei der Vornamensuche für dein Baby.

Vornamen für dein Baby

Paul

Paul ist ein männlicher Vorname lateinischer und römischer Herkunft mit der Bedeutung "der Kleine" oder "der Jüngere". Alle Infos zum Namen findest du hier.

20487 Stimmen (Rang 3)
24 x auf Lieblingslisten
19 x auf No-Go-Listen
3

Rang 3
Mit 20487 erhaltenen Stimmen belegt Paul den 3. Platz in unserer Hitliste der beliebtesten Jungennamen.

Männlicher Name
Paul ist ein männlicher Vorname, kann also nur an einen Jungen vergeben werden.

Baby mit Namen Paul

Was bedeutet der Name Paul?

Bedeutung

Paul ist ein internationaler Vorname lateinischen Ursprungs. Er geht zurück auf den römischen Beinamen Paulus, der aus dem Lateinischen übersetzt "klein" bedeutet. Als Namensbedeutung von Paul wird daher gerne "der Kleine" oder auch "der Jüngere" genannt.

Gleich mehrere Heilige trugen den Namen Paul bzw. dessen Ursprungsnamen Paulus, darunter zum Beispiel der Apostel Paulus (Paulus von Tarsus) und der heilige Paulus von Theben. Die Verehrung von Heiligen trug im Mittelalter maßgeblich zur Verbreitung des Namens Paul bei.

Paul gilt in Deutschland als zeitloser Jungenname. Bereits im 19. bis Mitte des 20. Jahrhunderts war der Name weit verbreitet. Danach kam er zwar ein wenig aus der Mode, wurde ab den 1990er Jahren aber wieder häufiger vergeben. Seit der Jahrtausendwende hat sich Paul zu einem der beliebtesten Jungennamen entwickelt. Er "profitiert" dabei gleich von mehreren Trends bei der Namensgebung: dem allgemeinen Trend zu altdeutschen Vornamen, kurzen Namen mit wenigen Silben sowie Vornamen, die auch international bekannt sind und im Ausland leicht verstanden, geschrieben und gesprochen werden können.

Neben dem deutschen ist Paul vor allem im englischen und französischen Sprachraum verbreitet. Die spanische Form ist Pablo, die portugiesische Paulo und die italienische Paolo. Im Russischen und Polnischen ist Pawel bzw. Paweł üblich.

Wann hat Paul Namenstag?

Der Name Paul hat eine ganze Reihe von Namenstagen. Die wichtigsten werden gefeiert am 10. Januar (Paulus von Theben), 25. Januar (Festtag "Pauli Bekehrung"), 6. Februar (Paul Miki), 26. Juni (Johannes und Paulus), 29. Juni (Apostel Paulus) und 19. Oktober (Paul vom Kreuz).

Wie spricht man Paul aus?

Aussprache von Paul: Die folgenden Hörbeispiele zeigen dir, wie Paul auf Deutsch und anderen Sprachen richtig ausgesprochen und betont wird. Klicke einfach auf eine Sprache, um dir die korrekte Aussprache und Betonung anzuhören.

Wie beliebt ist Paul?

Paul ist in Deutschland einer der beliebtesten Vornamen. Aktuell belegt er in der Rangliste der häufigsten männlichen Babynamen den 3. Platz. Die beste Platzierung erreichte der Name im Jahr 2014 mit Platz 1. Im Zeitraum von 2005 bis 2021 lag der Jungenname durchschnittlich auf dem 4. Platz.

Weltweite Beliebtheit von Paul

Hier siehst du die letztjährigen Platzierungen von Paul in den offiziellen Vornamencharts einzelner Länder. Alle Jahresplatzierungen des Namens findest du hier. Per Klick auf ein Land gelangst du zu dessen vollständiger Top-30-Chartseite.
(Woher wir diese offiziellen Daten beziehen, kannst du hier nachlesen.)

Land 2020 2019 2018 Bester Rang
Deutschland 3 2 3 1 (2014)
Österreich 5 2 1 1 (2018)
Schweiz 58 62 46 46 (2018)
Liechtenstein 4 1 - 1 (2019)
Niederlande - - - 18 (1982)
Belgien 115 105 109 105 (2019)
Frankreich 16 14 13 12 (2015)
Polen 168 177 177 132 (2003)
Dänemark 145 135 135 109 (1986)
Schweden 171 170 167 120 (1998)
Norwegen 122 128 132 57 (1951)
England 265 272 262 71 (1996)
Schottland 103 112 102 3 (1977)
Irland 105 99 104 3 (1979)
Nordirland 213 209 151 27 (1997)
USA 236 243 231 15 (1958)
Kanada 113 146 179 27 (1981)
Australien - - - 4 (1969)
Neuseeland - - - 3 (1969)

Paul in den Vornamencharts von Deutschland (2005-2020)

Das Diagramm zeigt die Platzierungen von Paul in den Vornamen-Hitlisten von Deutschland, die jedes Jahr von uns erstellt werden. Die vollständigen Vornamencharts von 2005 bis 2020 findest du unter "Beliebteste Vornamen in Deutschland".

Platz 6 in den offiziellen Vornamencharts von 2005
Platz 12 in den offiziellen Vornamencharts von 2006
Platz 11 in den offiziellen Vornamencharts von 2007
Platz 7 in den offiziellen Vornamencharts von 2008
Platz 3 in den offiziellen Vornamencharts von 2009
Platz 4 in den offiziellen Vornamencharts von 2010
Platz 4 in den offiziellen Vornamencharts von 2011
Platz 2 in den offiziellen Vornamencharts von 2012
Platz 2 in den offiziellen Vornamencharts von 2013
Platz 1 in den offiziellen Vornamencharts von 2014
Platz 3 in den offiziellen Vornamencharts von 2015
Platz 2 in den offiziellen Vornamencharts von 2016
Platz 3 in den offiziellen Vornamencharts von 2017
Platz 3 in den offiziellen Vornamencharts von 2018
Platz 2 in den offiziellen Vornamencharts von 2019
Platz 3 in den offiziellen Vornamencharts von 2020
2005 2009 2010 2019
  • Bester Rang: 1
  • Schlechtester Rang: 12
  • Durchschnitt: 4.25

Land wählen:

Beliebtheitsentwicklung des Jungennamen Paul

Die Grafik stellt dar, wie sich die Beliebtheit des Namens Paul im Laufe der Jahre verändert hat. Dazu ermitteln wir jeden Monat dessen Rang anhand der auf unserer Seite abgegebenen Anzahl Stimmen/Likes (Baby-Vornamen-Ranking).

Rang 13 im Oktober 2018
Rang 13 im November 2018
Rang 17 im Dezember 2018
Rang 17 im Januar 2019
Rang 25 im Februar 2019
Rang 21 im März 2019
Rang 12 im April 2019
Rang 12 im Mai 2019
Rang 17 im Juni 2019
Rang 27 im Juli 2019
Rang 11 im August 2019
Rang 10 im September 2019
Rang 4 im Oktober 2019
Rang 28 im November 2019
Rang 23 im Dezember 2019
Rang 18 im Januar 2020
Rang 8 im Februar 2020
Rang 20 im März 2020
Rang 20 im April 2020
Rang 20 im Mai 2020
Rang 14 im Juni 2020
Rang 17 im Juli 2020
Rang 11 im August 2020
Rang 23 im September 2020
Rang 15 im Oktober 2020
Rang 20 im November 2020
Rang 7 im Dezember 2020
Rang 13 im Januar 2021
Rang 12 im Februar 2021
Rang 16 im März 2021
Rang 12 im April 2021
Rang 25 im Mai 2021
Rang 28 im Juni 2021
Rang 19 im Juli 2021
Rang 27 im August 2021
Rang 9 im September 2021
Rang 7 im Oktober 2021
Rang 9 im November 2021
Rang 13 im Dezember 2021
Rang 17 im Januar 2022
Rang 11 im Februar 2022
Rang 18 im März 2022
Rang 24 im April 2022
Rang 15 im Mai 2022
Rang 17 im Juni 2022
Rang 9 im Juli 2022
Rang 10 im August 2022
Rang 28 im September 2022
Okt Jan Dez Jan Dez Jan Dez Jan
2018 2019 2020 2021 2022
  • Bester Rang: 4
  • Schlechtester Rang: 49
  • Durchschnitt: 21.97

Meinungen unserer Nutzer

Ein klassischer, schöner Name. Mit Paul macht man nichts falsch. Ist recht häufig, aber nervt nicht.

Schöner und zeitloser Name. Er ist international, jeder kennt ihn und es gibt kaum Möglichkeiten den Namen falsch zu schreiben oder auszusprechen.

An Paul ist nichts verkehrt, vor allem ist es auch ein Name, der zu einem Erwachsenen gut passt.

Der Name Paul ist minimalistisch und bodenständig. Kurz, knapp, alt und doch modern. Nichts für Eltern mit Geltungsdrang.

Wunderschöner Name seit Tausenden von Jahren. Beständig eben.

Geburten in Österreich mit dem Namen Paul seit 1984

Paul belegt in der offiziellen Rangliste der häufigsten Vornamen aller in Österreich geborenen Bürger den 26. Rang. Insgesamt 16385 Babys wurden seit 1984 so genannt.

Österreich Rang Namensträger Quelle Stand
26 16385 Statistik Austria 2019

Land wählen:

Verteilung des Namens in Deutschland, Österreich und der Schweiz

Hier kannst du sehen, in welchen Bundesländern bzw. Kantonen von Deutschland, Österreich und der Schweiz der Vorname Paul besonders verbreitet ist.

Verbreitung in Deutschland (375)
  • 14.7 % 14.7 % Baden-Württemberg
  • 9.6 % 9.6 % Bayern
  • 10.1 % 10.1 % Berlin
  • 6.1 % 6.1 % Brandenburg
  • 0.3 % 0.3 % Bremen
  • 1.6 % 1.6 % Hamburg
  • 6.9 % 6.9 % Hessen
  • 5.3 % 5.3 % Mecklenburg-Vorpommern
  • 6.9 % 6.9 % Niedersachsen
  • 17.1 % 17.1 % Nordrhein-Westfalen
  • 3.5 % 3.5 % Rheinland-Pfalz
  • 0.8 % 0.8 % Saarland
  • 9.1 % 9.1 % Sachsen
  • 3.2 % 3.2 % Sachsen-Anhalt
  • 1.6 % 1.6 % Schleswig-Holstein
  • 3.2 % 3.2 % Thüringen
Verbreitung in Österreich (33)
  • 6.1 % 6.1 % Burgenland
  • 15.2 % 15.2 % Niederösterreich
  • 15.2 % 15.2 % Oberösterreich
  • 15.2 % 15.2 % Salzburg
  • 9.1 % 9.1 % Steiermark
  • 6.1 % 6.1 % Tirol
  • 9.1 % 9.1 % Vorarlberg
  • 24.2 % 24.2 % Wien
Verbreitung in der Schweiz (19)
  • 10.5 % 10.5 % Aargau
  • 5.3 % 5.3 % Basel-Landschaft
  • 5.3 % 5.3 % Bern
  • 5.3 % 5.3 % Freiburg
  • 5.3 % 5.3 % Luzern
  • 5.3 % 5.3 % Nidwalden
  • 5.3 % 5.3 % Solothurn
  • 15.8 % 15.8 % St. Gallen
  • 15.8 % 15.8 % Thurgau
  • 15.8 % 15.8 % Zug
  • 10.5 % 10.5 % Zürich

Dein Vorname ist Paul? Dann wäre es klasse, wenn du uns hier deine Heimatregion mitteilst und uns damit beim Ausbau dieser Statistik unterstützt.

Beliebtheit von Paul als Babyname von 1930 bis heute

Erfahre hier, in welchen Jahren der Vorname Paul besonders angesagt oder selten war. Die Grafik stellt konkret dar, wie häufig er in den Jahren von 1930 bis heute als Babyname im deutschsprachigen Raum vergeben wurde. Grundlage sind dabei die Daten unserer statistischen Erhebung von Personen mit dem Namen Paul.

Häufigkeit des Vornamens Paul nach Geburtsjahren von 1930 bis heute

Varianten von Paul

Weibliche Form

Anderssprachige Varianten und Schreibweisen

Spitznamen und Kosenamen

  • Baul
  • Bolle
  • Brauereigaul
  • Faul
  • Fpau
  • Gaul
  • Honk
  • Maul
  • Pablo
  • Pål
  • PalimPalim
  • Palino
  • Palu
  • Panther
  • Paolo
  • Pascha
  • Patschi
  • Paulaff
  • Paulana
  • Paulaner
  • Paulant
  • Paulator
  • Paulberger
  • Paulchen
  • Paule
  • Paulebaer
  • Paulee
  • Paulemann
  • Paulemaule
  • Paulemaus
  • Paulemeister
  • Paulemon
  • Paulepaul
  • Pauleplatsch
  • Paulepopo
  • Paulette
  • Pauley
  • Pauli
  • Paulibaer
  • Paulichen
  • Paulii
  • Paulilauli
  • Paulilein
  • Paulinchen
  • Paulinho
  • Paulino
  • Paulinsche
  • Paulipaul
  • Paulisher
  • Paulmann
  • Paulo
  • Paulobert
  • Paulpanzer
  • Paulsche
  • Paulschen
  • Paulschka
  • Paultaschen
  • Paultschgo
  • Paulus
  • Paulwurf
  • Pauly
  • Pauw
  • Pavel
  • Pawlik
  • Peil
  • Peterundpaul
  • Peul
  • Pfau
  • Pi
  • PickelPaul
  • Pöbel
  • Pocke
  • Pogba
  • Pöhl
  • Pökel
  • Polka
  • Polle
  • Poller
  • Polo
  • Popel
  • Porky
  • Powlchen
  • Pöyal
  • Pöyl
  • Puil
  • Pulle
  • Pullemulleman
  • Pullerman
  • Raul
  • St Pauli
  • Waul
  • Waup

Häufigste Nachnamen

  1. Paul Schneider
  2. Paul Müller
  3. Paul Becker
  4. Paul Schmidt
  5. Paul Weber
  6. Paul Schulz
  7. Paul Hoffmann
  8. Paul Wagner
  9. Paul Klein
  10. Paul Fischer
  11. Paul Meyer
  12. Paul Koch
  13. Paul Schmitz
  14. Paul Schäfer
  15. Paul Zimmermann
  16. Paul Braun
  17. Paul Schmitt
  18. Paul Neumann
  19. Paul Wolf
  20. Paul Schwarz
  21. Paul Hartmann
  22. Paul Schröder
  23. Paul Schmid
  24. Paul Maier
  25. Paul Bauer
  26. Paul Huber
  27. Paul Scholz
  28. Paul Werner
  29. Paul Kaiser
  30. Paul Richter

Paul in den Medien

Bekannte Persönlichkeiten mit dem Vornamen Paul

Der heilige Paulus vom Kreuz
italienischer Ordensstifter (17./18.Jh.)
Eugène Henri Paul Gauguin
Französischer Maler
Hans Paul Heinrich Walter
Botaniker aus Deutschland
Jean-Paul Aube
Künstler aus Frankreich
Johannes Paul II
Papst
Kardinal Paul Josef Cordes
Bischof der röm.-kath. Kirche, Präsident des Päpstlichen Rats "Cor Unum"
Paul (Figur)
Figur aus dem Märchenfilm "Das Märchen vom Schlaraffenland (2016)"
Paul Adelstein
US-Amerikanischer Schauspieler
Paul Adler
Deutscher Schauspieler
Paul Bäumer
Figur aus dem Roman/Film "Im Westen nichts neues"
Paul Biedermann
Schwimmer
Paul Breitner
Fußballer aus Deutschland
Paul Butcher
Schauspieler(Zoey101)
Paul Cézanne
Französischer Maler
Paul Codrea
Fußballer/Rumänien
Paul Connor
amerikanischer Schauspieler
Paul Cullen
Rugbyspieler aus Großbritannien
Paul David Hewson
Sänger von U2, bekannt als Bono
Paul de Villier
Romanfigur aus Kerstin Giers ,,Rubinrot"-Triologie
Paul der Bademeister
Fiktive Figur aus einem Lied
Paul di Resta
Englischer Formel1-Rennfahrer
Paul die Krake
Orakel
Paul Druecke
amerikanischer Künstler
Paul Elstak
Holländischer Hardcore-DJ
Paul Erdös
Ungarischer Mathematiker – einer der bedeutendsten Mathematiker des 20. Jh.; Erdös Zahlen
Paul Esser
Deutscher Theater- und Filmschauspieler und Synchronsprecher
Paul Evans
kanadischer Eishockeyspieler
Paul G. Nipkow
Deutscher Ingenieur und Pionier der Fernsehtechnik
Paul Gerhardt
luth. Theologe und bedeutender Kirchenlieddichter
Paul Goodman
amerikanischer Schriftsteller
Paul Hainzel
amerikanischer Astronom
Paul Hartmut Würdig
Rapper (Sido)
Paul Heaton
Sänger und Gründer der Housemartins + The Beautiful South
Paul Hörbiger
Österreichischer Schauspieler
Paul Hunter
Snookerspieler
Paul Joseph Goebbels
Deutscher Politiker im Nationalsozialismus, Reichspropagandaminister und einer der Hauptkriegsverbrecher im 3. Reich.
Paul Justin von Breitenbach
1850-1930 preußischer Minister
Paul Kalkbrenner
Techno-DJ
Paul Kantner
Amerikanischer Gitarrist und Sänger
Paul Kelly
Mitglied der Kelly Family
Paul Kevin Jonas II
Gitarrist Jonas Brothers (Kevin Jonas)
Paul Klee
Deutscher Maler
Paul Klinger
Schauspieler & Synchronsprecher, eigtl. Paul Karl Heinrich Klinksik
Paul Kuhn
Deutscher Pianist, Bandleader und Sänger
Paul Lahote
Romanfigur aus "Twilight"
Paul Landers
Musiker (Rammstein)
Paul Liedtke
Romanfigur aus Else Urys "Professors Zwillinge"
Paul Maar
Schriftsteller
Paul McCartney
Bassgitarist und Sänger der englischen Beatgruppe "Beatles" (20.Jh.)
Paul Mcdonald
Sänger
Paul McGillion
Kanadischer Schauspieler
Paul Newman
amerik. Schauspieler (20.Jh.)
Paul Outerbridge
amerikanischer Fotograf
Paul Ove Jensen
dänischer Architekt
Paul Panter
Figur, die im Zoo wohnt
Paul Panzer
Komiker
Paul Parker
Fußballspieler aus Großbritannien
Paul Pierce
Amerikanischer Basketballspieler
Paul Pommes
Figur aus dem Animationsfilm "Tobias Totz und sein Löwe (1999)"
Paul Potts
Englischer Tenor
Paul Reade
britischer Komponist
Paul Ricœur
Französischer Philosoph
Paul Scharner
Österreichischer Fußballspieler
Paul Scholes
Englischer Fußballer
Paul Simon
Musiker
Paul Spruth
Schriftsteller aus Deutschland
Paul Stanley
Sanger und Gitarrist der New Yorker Band KISS
Paul T. Grasshoff
Schauspieler
Paul T. Scheuring
US-Amerikanischer Produzent, Autor & Regisseur
Paul Thane Bettany
Englischer Schauspieler
Paul Tobias
US-amerikanischer Gitarrist, bekannt Guns N' Roses
Paul Tucker
Mitglied der Lighthouse Family
Paul Urmuzescu
britischer Komponist
Paul van Bruystegem
Bassist der belgischen Band Triggerfinger
Paul Vixie
amerikanischer Schriftsteller
Paul von Beneckendorff und Hindenburg
Generalfeldmarschall im 1. Weltkrieg und späterer Reichspräsident (1925-1934) (geb. 1847 gest. 1934)
Paul Walker
Schauspieler
Paul Wehrle
emeritierter katholischer Weihbischof im Erzbistum Freiburg
Paul Wesley
Polnisch-Amerikanischer Schauspieler
Paul Young
Sänger
Paul-Jürgen Weber
deutscher Fotograf
Paulchen Panter
Rosafarbene Comicfigur
Sankt Pauli
Stadtteil von Hamburg
Slawomir Paul Freier
Fußballer

Paul in der Popkultur

Der Regentropfen Paule Platsch
Kinderlied
Guten Morgen Paul
Lied von Hildegard Knef
Los Paul
Lied von TRIO
Paul der Bademeister
Die Ärzte
Paul der kleine Frosch
Kinderlied
Paul Hogan
Figur in Krokodil Dundee
Private Paul
Figur im Film "Full metal Jacket"

Paul als Hoch- oder Tiefdruckgebiet

Nach dem Namen Paul wurden in der Vergangenheit auch Wetterereignisse in Europa benannt. Bisher gab es 2 Hochdruckgebiete und 7 Tiefdruckgebiete mit diesem Vornamen. Mehr über die Namensvergabe von Hoch- und Tiefdruckgebieten und welche anderen Vornamen bereits "Wetterpate" standen, erfährst du hier.

  • Hochdruckgebiet Paul (2x)

    Hochdruckgebiet Paul
  • Tiefdruckgebiet Paul (7x)

    Tiefdruckgebiet Paul
    • 02.05.2020
    • 28.04.2006
    • 20.06.2017
    • 13.05.2011
    • 19.08.2007
    • 18.03.2007
    • 20.08.2003
    • 31.03.2001
    • 31.12.1999

Paul in der Linguistik

Sprachwissenschaftliche Daten und Zahlen zu dem männlichen Vornamen Paul wie Silben, Worttrennung und persönliche Namenszahl.

Silben und mehr

Länge
4 Zeichen
Silben
1 Silbe
Silbentrennung
Paul
Endungen
-aul (3) -ul (2) -l (1)
Anagramme
Apul und Lupa (Mehr erfahren)Anagramme
Wörter, die aus den Buchstaben eines Wortes - hier Paul - gebildet werden können.
Rückwärts
Luap (Mehr erfahren)Paul ist leider kein Palindrom! Ein Palindrom ist ein Wort, das rückwärts gelesen genau dasselbe Wort ergibt.
Namenszahl (Numerologie)
5 Dynamik und Freiheit (Mehr erfahren)

Paul in Zahlen (nach ASCII-256-Tabelle)

Binär
01010000 01100001 01110101 01101100
Dezimal
80 97 117 108
Hexadezimal
50 61 75 6C
Oktal
120 141 165 154

Paul in der Phonetik

Erfahre hier, wie sich der Sprachklang von Paul anhand unterschiedlicher phonetischer Algorithmen in Ziffern und/oder Zeichen darstellen lässt und wie der Name korrekt diktiert bzw. buchstabiert wird.

Klang und Laute

Kölner Phonetik
15 (Mehr erfahren)Kölner Phonetik
Phonetischer Algorithmus, der Wörtern nach ihrem Sprachklang eine Ziffernfolge zuordnet.
Soundex
P400 (Mehr erfahren)Soundex
Phonetischer Algorithmus, der ein Wort nach seinem Sprachklang kodiert.
Metaphone
PL (Mehr erfahren)Metaphone
Phonetischer Algorithmus zur Indizierung eines Wortes nach seinem Klang.

Paul buchstabiert

Buchstabiertafel DIN 5009
Paula | Anton | Ulrich | Ludwig
Internationale Buchstabiertafel
Papa | Alfa | Uniform | Lima

Paul in unterschiedlichen Schriften

Dargestellt ist hier der Vorname Paul in verschiedenen Schriftarten sowie Alphabetschriften aus den unterschiedlichsten Sprachen, Kulturen und Epochen.

Schreibschrift
Paul
Altdeutsche Schrift
Paul
Lateinische Schrift
PAVL
Phönizische Schrift
𐤐𐤀𐤅𐤋
Griechische Schrift
Παυλ
Koptische Schrift
Ⲡⲁⲩⲗ
Hebräische Schrift
פאול
Arabische Schrift
فــاــوــل
Armenische Schrift
Պաւլ
Kyrillische Schrift
Паул
Georgische Schrift
Ⴎაულ
Runenschrift
ᛔᛆᚢᛚ
Hieroglyphenschrift
𓊪𓄿𓅱𓃭

Paul barrierefrei

Hier kannst du sehen, wie der Name Paul an Menschen mit Beeinträchtigungen kommuniziert werden kann, zum Beispiel an Gehörlose und Schwerhörige in den Handzeichen der Gebärdensprache oder Blinde und Sehbehinderte in der Brailleschrift.

Paul im Fingeralphabet (Deutsche Gebärdensprache)

Paul im Fingeralphabet der Deutschen Gebärdensprache

Paul in Blindenschrift (Brailleschrift)

Paul in Blindenschrift (Brailleschrift)

Paul im Tieralphabet

Paul im Tieralphabet

Paul in der Schifffahrt

Der Vorname Paul in unterschiedlichen Kommunikationsmitteln der Schifffahrt wie dem Morsecode, dem Flaggenalphabet und dem Winkeralphabet.

Morsecode

·--· ·- ··- ·-··

Paul im Flaggenalphabet

Paul im Flaggenalphabet

Paul im Winkeralphabet

Paul im Winkeralphabet

Paul in der digitalen Welt

Natürlich lässt sich der Name Paul auch verschlüsselt und in digitaler Form darstellen, zum Beispiel als scanbarer QR- oder Strichcode.

Paul als QR-Code

Paul als QR-Code

Paul als Barcode

Paul als Barcode

Wie denkst du über den Namen Paul?

Wie gefällt dir der Name Paul?

Bewertung des Namens Paul nach Schulnoten von 1 (sehr gut) bis 6 (ungenügend). Der gelbe Balken zeigt die Durchschnittsnote aller bisher abgegebenen Benotungen an. Welche Note würdest du diesem Vornamen geben? Stimm ab!

Gesamtnote: 2.1 6 5 4 3 2 1
sehr gut ungenügend

Zu welchen Nachnamen passt Paul?

Ob der Vorname Paul auch für einen deutschen Familiennamen geeignet ist und wie gut er laut Meinung unserer Nutzer zu klassischen Nachnamen aus anderen Ländern, Sprachen und Kulturen passt, kannst du hier ablesen.

Passt zu einem deutschen Nachnamen (88.7 %) Passt zu einem österreichischen Nachnamen (74.6 %) Passt zu einem schweizerischen Nachnamen (72.5 %) Passt zu einem englischen Nachnamen (76.8 %) Passt zu einem französischen Nachnamen (54.2 %) Passt zu einem niederländischen Nachnamen (60.6 %) Passt zu einem nordischen Nachnamen (54.9 %) Passt zu einem polnischen Nachnamen (43.7 %) Passt zu einem russischen Nachnamen (35.9 %) Passt zu einem slawischen Nachnamen (38.0 %) Passt zu einem tschechischen Nachnamen (39.4 %) Passt zu einem griechischen Nachnamen (33.1 %) Passt zu einem italienischen Nachnamen (40.1 %) Passt zu einem spanischen Nachnamen (38.0 %) Passt zu einem türkischen Nachnamen (26.1 %)
Was denkst du? Passt Paul zu einem ... Ja Nein
deutschen Nachnamen?
österreichischen Nachnamen?
schweizerischen Nachnamen?
englischen Nachnamen?
französischen Nachnamen?
niederländischen Nachnamen?
nordischen Nachnamen?
polnischen Nachnamen?
russischen Nachnamen?
slawischen Nachnamen?
tschechischen Nachnamen?
griechischen Nachnamen?
italienischen Nachnamen?
spanischen Nachnamen?
türkischen Nachnamen?

Wie ist das subjektive Empfinden?

Die nachfolgende Bewertung des Vornamens Paul ist die rein subjektive Meinung der Besucher dieser Seite, welche Empfindungen und Eindrücke sie persönlich mit diesem Vornamen in Verbindung bringen.

bekannt (89.0 %) modern (62.3 %) wohlklingend (75.6 %) weiblich (68.7 %) attraktiv (69.3 %) sportlich (66.0 %) intelligent (72.4 %) erfolgreich (71.9 %) sympathisch (77.5 %) lustig (69.4 %) gesellig (71.4 %) selbstbewusst (69.3 %) romantisch (57.4 %)
von Beruf
  • Lehrerin (13)
  • Ärztin (12)
  • Ingenieurin (8)
  • Anwältin (6)
  • Bademeisterin (5)
  • Philosophin (5)
  • Busfahrerin (5)
  • Künstlerin (4)
  • Rugbyspielerin (4)
  • Kanalreinigerin (4)
  • Polizistin (4)
  • Psychologin (3)
  • Geschäftsfrau (3)
  • Schreinerin (3)
  • Bäuerin (3)
  • Sportlerin (3)
  • Abteilungsleiterin (3)
  • Restaurantleiterin (3)
  • Bäckerin (3)
  • Apothekerin (3)
  • Bauarbeiterin (3)
  • Informatikerin (2)
  • Arbeiterin (2)
  • Gärtnerin (2)
  • Professorin (2)
  • IT-Projektmanagerin (2)
  • Immobilienkauffrau (2)
  • Musikerin (2)
  • Ziegenhirtin (2)
  • Programmiererin (2)
  • Kellnerin (2)
  • Malerin (2)
  • Klempnerin (2)
  • Tischlerin (2)
  • Leitende Angestellte (2)
  • Art-Direktorin (2)
  • Taxifahrerin (2)
  • Friseurin (2)
  • Architektin (2)
  • Fußballspielerin (2)
  • Sängerin (2)
  • Mathematikerin (2)
  • Chemikerin (2)
  • Werkzeug-Mechanikerin (1)
  • Tänzerin (1)
  • Richterin (1)
  • Putzfrau (1)
  • Zimmerfrau (1)
  • Bibliothekarin (1)
  • Pfarrerin (1)
  • Pastorin (1)
  • LKW-Fahrerin (1)
  • Basketballerin (1)
  • Mediengestalterin (1)
  • Raumfahrerin (1)
  • Zirkusdirektorin (1)
  • Pilotin (1)
  • Umweltschützerin (1)
  • Verwaltungsfachangestellte (1)
  • Zoowärterin (1)
  • Verkäuferin (1)
  • Führungskraft (1)
  • Lebenskünstlerin (1)
  • Verputzerin (1)
  • Meisterin (1)
  • Mechatronikerin (1)
  • Erzieherin (1)
  • Kauffrau (1)
  • Versicherungsvertreterin (1)
  • Zahnärztin (1)
  • Schauspielerin (1)
  • Frauenärztin (1)
  • Maklerin (1)
  • Managerin (1)
  • Akademikerin (1)
  • Chefin (1)
  • Soldatin (1)

Deine persönliche Meinung ist gefragt: Wie empfindest Du den Vornamen Paul und welche Eigenschaften verbindest Du mit ihm?

Der Name Paul ist nach meinem Empfinden ...

Kommentare zu Paul

Kommentar hinzufügen
Laurilotta
Gast

Was wäre denn ein klangvoller Jungenname für Sie?
Nur weil man Vornamen wählt, die in der „Top 10“ sind, heißt es nicht, dass die Namen keinen Wiedererkennungswert haben. Das ist jedem selbst überlassen, wie gut man sich den Namen einer Person merken kann.
Paul ist in der Tat sehr beliebt und ich kann es gut nachvollziehen.

@Hanna
Gast

Na, da mag wohl jemand die Namen der Top10-Liste.. Dreimal Namenswahl ohne den geringsten Wiedererkennungswert, nicht schlecht. Ich mag den Namen Paul überhaupt nicht und verstehe den Hype darum nicht. Habe zwar keine besonderen Assoziationen, aber der Klang hat für mich so gar nichts Schönes (klingt nach faul, Maul, Gaul..). Es gibt so schöne, klangvolle Jungennamen, aber jetzt überflutet uns eine Welle von Pauls. Naja.

Christina
Gast

Ich mag den Namen Paul nicht, weil mich in der Grundschule ein Junge genervt hat der Paul hieß! Er sagte zu mir immer loser. Aber zum Glück bin ich jetzt auf der weiterführenden Schule (in der Mittel/Hauptschule.

noah
Gast

Paul finde ich gut- ist sehr oft verbreitet zur Zeit auch. Schade, dass manche gar nichts damit anfangen können. Bestimmt weil viele ihn als altmodisch ansehen trotz der Beliebtheit

Hanna 😍
Gast

Mein Sohn ist 2019 geboren und heißt Paul Ben. Sein Bruder, 2017 geboren, heißt Jonas Leon. Und im September soll unsere kleine Tochter Mia Emilia auf die Welt kommen. Leider finden viele die Namen zu gewöhnlich. Aber egal.

Lorena
Gast

Der Name gefällt mir leider überhaupt nicht, es steht sogar ganz oben auf meiner No-Go Liste. Ich bringe mit einem Paul immer dicke und dumme kleine Jungen in Verbindung, denen es an Hygiene fehlt. Ich kann es absolut nicht verstehen warum dieser Name so beliebt ist, es gibt schönere Namen mit mehr Silben...

Paul Aaron
Gast

Ist ein guter Name

Elise
Mitglied

Mein verstorbener Bruder hieß Paul. Mir gefällt der Name

Susanne1234
Mitglied

Ein klassischer, schöner Name. Reimen kann man mit jedem Namen. Mit Paul macht man nichts falsch. Ist recht häufig, aber nervt nicht.

Andrea
Gast

Meine Söhne heißen Robert und Paul. Beide sind inzwischen erwachsen und führen ihr eigenes Leben. Nicht der Name oder das Aussehen eines Menschen, sondern der Charakter zählt. Egal wie man heißt.

Paul
Gast

Paul bester Name

Jana
Gast

Wer ist denn so frech und macht Reime mit Paul-Maul, Gaul...?
Leute, wer traditionelle Namen verunglimpfen will, der sollte sich doch schämen.
Dann geht doch einfach auf die Seiten eurer Lieblingsnamen und freut euch darüber, schreibt darüber... Aber sich hier so eine Mühe extra machen...?

Mein Schatz heißt nicht Paul
Gast

Hallo mein Schatz heißt nicht Paul aber dafür mein Sohn Peter paul aber er mag seinen Namen nicht wieso? :(

Pauls Liebling
Gast

Für mich ist Paul der aller schönste Name, weil mein Schatz auch Paul heißt!

Anna und PAul
Gast

Hi Leute Ich bins Anna mein Bruder heisst PAul alles gute an alle Pauls ;)

Paul
Gast

Paul bester name. alle die andrer meinung sind sollen joggen gehen...

Paul
Gast

Ich heiße paul

Päle
Gast

Ich heise Paul, bin sehr glücklich jetzt mit diesem Namen, in der Kindheit wars eher herausfordernd gewesen. Aber jetzt ist es cool, die Bedeutung heisst ja nicht nur der Kleine. Es heisst ja auch der Dienende, er sich klein machende durch seine dienende Haltung. Ich finde das passt, obwohl ich 191cm lang bin.

Laura
Gast

Ich mag den Klang nicht. Paul, faul, Maul, Gaul.. Nicht klangschön. Verstehe deshalb auch den Hype nicht - plötzlich heißt gefühlt jedes zehnte Kind Paul. Warum müssen bloß immer so viele Leute mitmachen bei so einer Modewelle? Aber ganz grundsätzlich verbinde ich damit einen biederen Altmännernamen, der zu Jungs nicht passt.

Pasermo
Gast

Mein Name ist PAul und es macht mich Depressiv

Isi9090
Gast

Mein Sohn heißt Paul, ist 10 Jahre alt und wurde wegen seinem Namen noch nie gehänselt 😉.

Sabrina
Gast

Paul ist ein absolut altbackender Name. Weder die Bedeutung , der Kleine oder "Geringe und vor allem was sich auf Paul alles reimt ,wie faul, Gaul, halts Maul , da kann man beim.besten Willen nichts Positives an dem Namen finden.

Hans
Gast

Welcher Name passt den zu PAUL und ALEXANDER?
Ideen für einen dritten Namen gesucht.

Billie Boy
Gast

Ey Paul is bester Name der Welt! Mein Freund heißt so!! XD

Thomas
Gast

Also ich finde Paul absolut altmodisch und dann noch die Bedeutung "klein" oder " gering". Und was sich alles auf Paul reimt, faul, Gaul, halts Maul....Da sind doch Hänseleien vorprogrammiert! Und laut Statistik ist es ein absoluter Unterschichtenname.

Anna-Elena
Gast

Kennen einen sehr hübschen und sympathischen Paul. Finde den Namen daher echt toll :)

Manuela
Gast

Ich kenne ein Paul aus meiner Jungendzeit. War bei mir, kann man sagen Liebe auf den ersten Blick. Trotzdem nie ein Paar geworden, obwohl er mich auch ganz gerne hatte, glaube. Ich finde den Namen, vielleicht auch deswegen, wohlklingend, modern und verbinde Ihn mit allen guten Eigenschaften die ich kenne.

Olga
Gast

Paul der Gartenzwerg xD

Paul
Gast

Niemand sollte sein Kind Paul nennen. Dieser Name lädt zum Verspotten ein, weil sich zu viele Wörter darauf reimen: faul, Maul, Gaul... Wer "Paul, halt's Maul!" sagt, hat immer die Lacher auf seiner Seite.

@NEIN
Gast

Dann ist ja klar woher du kommst wenn du so viele aus der Unterschicht kennst...

NEIN
Gast

Ich kenne mehrere mit dem Namen Paul und die kommen alle aus der Unterschicht.

Nooo
Gast

Paul der Kleine
Gobbo der Bucklige
Claudia die Hinkende

Gibt's noch mehr von diesen beleidigenden Namen?

Silwa
Gast

Der Kleine... schreckliche Bedeutung! Zu einem erwachsenen Mann passt das gar nicht. Und falls er dann wirklich eher von geringer Größe sein wird, wird ihm der Name wie ein Fluch vorkommen.
Und der Klang ist auch langweilig.

Wiebke
Gast

Wenn ich mal einen Sohn bekomme dann wird es definitiv ein Paul. Das mag für viele zwar altmodisch und einfallslos sein, aber meine beiden Großväter hießen Paul und ich finde den Gedanken sehr schön

Hallo ich hab ein kind namens paul
Gast

Mein kind heißt peter paul und ich nicht

Valentina-Sophie
Mitglied

Wenn man seinem Kind einen Namen geben möchte der weder schön noch selten ist, ist dieser Name definitiv der Richtige. In den letzten Jahren ist eine regelrechte Paulüberflutung eingetreten. Ich finde den Namen scheußlich und einfallslos.

freshfynnsi
Mitglied

Ich habe meinen Sohn Fynn Paul genannt er ist so süss wie der name awwwwwww

BobBaumeister
Mitglied

Einfacher alter männlicher Vorname. Ich finde ihn okay. Die weibliche Form "Paula" wirkt mir dagegen etwas zu plump.

Anja
Gast

Bitte, nicht noch mehr Paul's

Paul-I
Gast

Ich heiße Paul-Ian seit Januar 2000. Ich bin in Amerika geboren und liebe meinen Namen. Er ist simpel, schön aber schlicht. Viele sprechen ihn deutsch aus, aber sowohl deutsch als auch amerikanisch klingt der Name toll

Gast
Gast

Den Namen hört man aktuell öfter mal. Finde den Namen süß für einen kleinen Jungen und passend für einen Mann. Aber bitte nicht in Kombi mit irgendwelchen Modenamen verwenden

Uwe
Gast

Wir haben bereits einen Max.Fanden und finden wir schön. Nun kommt der zweite Junge und wir haben uns Paul in die engere Auswahl genommenen. Jetzt lese ich die Bedeutung " der kleine" und denke mir - passt!!

Larissa
Gast

Paul ist ein echt schöner Name und kommt bei mir auf jeden Fall in die engere Auswahl. Was meint ihr dazu; würdet ihr euren Sohn so nennen?

Emmi
Gast

Hallo!
Paul ist für mich ein wunderschöner Name und wenn ich jemanden anspreche, käme mir nie der Briff "klein" in den Sinn. Die Größe eines Menschen hängt nicht von der Körperlänge ab!
Ich finde Talea total daneben!
Erstmal denkt jeder an Thalia.
Talea = friesische Form von Adelheid. Adelheid ist wesentlich schöner!

Kuscheltier Namen
Gast

Dieser Name passt zur meinen Stoff Hund ich habe von viele der Passt perfekt zu ihm und die Herkunft und Bedeutung:) :)

Anne
Gast

Super schöner und zeitloser Name. Er ist international, jeder kennt ihn, es gibt kaum Möglichkeiten den Namen falsch zu schreiben oder auszusprechen und er wirkt auch nicht "assig". :) Ich habe meinen Sohn 2014 so genannt und bin nach wie vor sehr froh über die Wahl.

Ex-Malte
Mitglied

Ein Klassiker, der zu Namen aller Nationen passt. Eine sehr vernünftige Wahl.

..,-
Gast

Wenn man so gar keine Phantasie hat, nennt man sein Kind Paul! :-)

Rika
Gast

Und ergänzend um russischen Pawel oder Pascha und nicht Pawlik. Also vorher informieren.

Rika
Gast

Selbstverständlich wird Paul auch in anderen Ländern PAUL geschrieben. In Frankreich ebenfalls Paul! Ich weiß nicht, wie du darauf kommst aber mein Mann (Franzose) wird Paul geschrieben. In England (GB) ebenfalls. Und nun zum Namen, es spricht sicherlich für den Namen, das er weltweit sehr gern für Kinder gekommen wird. Zeitlos, kurz, pregnant, ohne Schnickschnack, Auffallen (des das kann man mit Persönlichkeit)! :-)

Kommentar hinzufügen

Hallo Gast! Dein Kommentar wird erst nach erfolgter Freischaltung sichtbar sein. Melde Dich an oder werde neues Mitglied der Community, um live kommentieren zu können.

Auch diese Vornamen könnten dich interessieren

Andere Mütter und Väter, die den Jungennamen Paul schön fanden, interessierten sich auch für die Vornamen Ralf, Rewert, Rudibert, Siebold, Svantopolk, Thurecht, Ulfo, Waldfried, Willhart und Abba.

Suche nach Vornamen

Hinweis zur SucheBei der Suche im Vornamenarchiv bitte nur die Buchstaben A-Z und den Bindestrich für Doppelnamen verwenden. Die Suchanfrage muss aus mind. 3 Zeichen bestehen.

Merkzettel

0

Dein Merkzettel ist leer.

Du musst angemeldet sein, um den Merkzettel dauerhaft speichern zu können. Noch kein Mitglied? Jetzt kostenlos registrieren.

Jungennamen von A-Z

Top Jungennamen

  1. Noah
  2. Leon
  3. Paul
  4. Ben
  5. Elias
  6. Emil
  7. Felix
  8. Jonas
  9. Anton
  10. Liam

Top Mädchennamen

  1. Emilia
  2. Emma
  3. Mia
  4. Lina
  5. Mila
  6. Charlotte
  7. Ella
  8. Marie
  9. Lea
  10. Anna

Iskra

Noch kein Kommentar vorhanden

Iskra würde sich etwas mehr Interesse an ihrem Namen wünschen!

Zu exotisch, nicht mehr zeitgemäß oder ein echter Geheimtipp?
Was sagst Du zum Namen Iskra?

Du bist gefragt!

Statistische Erhebung zur geographischen Verteilung von Vornamen

Zum Aufbau unserer Vornamenstatistik sind wir auf Deine Mithilfe angewiesen. Welchen Vornamen haben Dir Deine Eltern gegeben, in welchem Jahr wurdest Du geboren und in welcher Region bist Du aufgewachsen?

Neu im Ratgeber

Lange Vornamen für Jungen und Mädchen
Babynamen mit vielen Buchstaben

Lange Vornamen für Jungen und Mädchen

Aktuelle Umfrage

Bist Du mit Deinem eigenen Vornamen zufrieden?