Thailändische Vornamen

Hier findest du typisch thailändische Vornamen für Jungen und Mädchen. Aus der thailändischen Sprache hervorgegangene Namen ebenso wie Babynamen, die in Thailand weit verbreitet sind.

Thailändische Vornamen

Wo Thailand liegt

Das Königreich Thailand liegt im östlichen Teil Südostasiens und verbindet die chinesisch geprägten Regionen der südostasiatischen Halbinsel mit dem indisch geprägten Gebiet des Golfs von Bengalen. Das Land hieß bis 1939 Siam und wird auch heute oft noch so genannt. Die Thai selber stammen aus Südchina und wanderten im 12. Jahrhundert in das Gebiet der großen Flüsse Mun, Chao Phraya und dem nördlichen Teil der malaiischen Halbinsel ein. Dort gründeten sie am Mittellauf des Chao Phraya-Flusses ihr erstes Reich, Sukhothai, das im 15. Jahrhundert von Ayutthaya abgelöst wurde. Sie stellen heute die größte Volksgruppe in diesem Gebiet, in dem aber auch noch zahlreiche andere ethnische Minderheiten vertreten sind.

Die thailändische Sprache

Die thailändische Sprache gehört zu den Tonsprachen und besitzt zahlreiche Anklänge an die chinesische Sprache, auch wenn sie nicht direkt mit dieser verwandt ist. Das Vokabular ist aufgrund des Ursprungs in Südchina, aber auch durch Jahrhunderte der Handelskontakte stark von der chinesischen Sprache beeinflusst worden.

Der Großteil der Fremdwörter stammt jedoch aus dem Sanskrit und Pali, zwei Sprachen, die mit dem Buddhismus verbunden sind und aus Indien stammen. Bei der Übernahme des Buddhismus waren zahlreiche Regionen Thailands noch Teil des Khmer-Reiches von Angkor. Viele Vornamen der Thai haben deswegen zahlreiche Anklänge an indische Mythen, aber auch chinesische Bezüge finden sich noch.

Namensgebung in Thailand

Bis 1913 gab es offiziell keine Nachnamen in Siam. Lediglich der Adel hatte Namenszusätze. Vornamen spielten im alten Siam deswegen eine große Rolle, um Personen identifizieren zu können. Die einfachen Bauern zählten dabei ihre Kinder oft einfach durch und die Namen sind einfach, oft einsilbig und bedeuten dann "erstes, zweites...Kind usw." Bürger, Kaufleute und besser gestellte Familien gaben ihren Kinder klangvolle Namen.

Viele Vornamen haben 6-9 Silben und sind für Europäer oft schwer auszusprechen und nicht einfach zu merken. Die Vornamen sollen den Trägern gute Eigenschaften fürs Leben mitgeben. So haben sie oft eine komplexe Bedeutung. Vornamen werden immer nach Bedeutungen mit positiven Eigenschaften ausgewählt und vergeben. Bis ins 20. Jahrhundert gab es keine wirklichen Mädchen- und Jungennamen. Erst in der Gegenwart entwickelte sich der Trend, spezielle Namen für Mädchen, andere für Jungen zu vergeben. Man kann also oftmals das Geschlecht nicht am Vornamen festmachen.

Typisch thailändische Namen

Die häufigsten Vornamen in der thailändischen Bevölkerung sind Somchai und Nittaya.

Hier folgt eine Auswahl weiterer traditioneller und typisch thailändischer Namen. Diese zehn männlichen und weiblichen Vornamen sind in Thailand besonders weit verbreitet:

Jungen Mädchen
Anan Chintana
Ari Lamai
Arun Mali
Chan Siriwan
Damrong Sukanya
Prasong Suni
Saman Suwanna
Samran Wandi
Sayan Wanna
Thong Wilai
Liste mit typisch thailändischen Vornamen

Thailändische Vornamen im Alltag

Die Thai sind sehr stolz auf ihre Namen. Sie benutzen sie am Alltag aber so gut wie gar nicht. Sie benutzen Spitznamen, die oft nur einsilbig sind und manchmal unsinnige Bedeutungen haben. Ihre Geburtsnamen kennen viele Thai sogar gar nicht. Der richtige Vorname wird nur gegenüber der Familie oder ganz engen Freunden genannt, aber auch dort nur sehr selten benutzt.

Ausländer sind oft verdutzt, wenn sie statt des richtigen Namens nur einen Spitznamen genannt werden. Thai erachten es als Zeichen der Ehre und intimen Beziehung, einem Aussenstehenden den richtigen Vornamen zu nennen. In der Gegenwart wird dies aber auch nicht mehr von allen Thai gehandhabt.

Da thailändische Vornamen den Trägern positive Eigenschaften vermitteln sollen, ändern viele Thai im Laufe ihres Lebens den Namen. Das kann bei Hochzeiten, Scheidungen, erfolgreichen oder durchgefallenen Prüfungen geschehen, wenn die Träger der Meinung sind, dass der Vorname doch nicht glückverheißend ist. Dann suchen sie sich einen schöneren und besseren aus. Spitznamen dagegen werden schon von den Eltern vergeben und bleiben oft das ganze Leben bestehen.

Ähnliche Sprachen und Regionen:

Thailändische Vornamen von A bis Z

Alle thailändischen Vornamen in einer alphabetischen Liste von A wie Aadhi bis Z wie Yutthaphong. Mit Informationen zur Bedeutung, Herkunft, Sprache und Beliebtheit.

Name Bedeutung / Sprache Beliebtheit
Aadhi Aadhi ist eine Kurzform/Rufname des Namens Aditiya, und bedeutet in Hindi Frei, Ungebunden
  • Arabisch
  • Deutsch
  • Indisch
  • Israelisch
  • Jüdisch
  • Portugiesisch
  • Sanskritisch
  • Thailändisch
461 Stimmen
12 Kommentare
Aisun der mächtige
  • Thailändisch
80 Stimmen
2 Kommentare
Ajahn kommt von arjuna, sohn des indra und kunti. figur aus dem mahabbarata
  • Thailändisch
72 Stimmen
1 Kommentar
Amhladh
Noch keine Infos hinzufügen
  • Jugoslawisch
  • Slawisch
  • Thailändisch
  • Westgotisch
11 Stimmen
2 Kommentare
Amporn Gold vom Himmel Beliebter Name in Thailand
  • Thailändisch
15 Stimmen
2 Kommentare
Amy Amy ist die englische Kurzform von Amata mit der Bedeutung "die Geliebte".
  • Altfranzösisch
  • Englisch
  • Lateinisch
  • Thailändisch
8164 Stimmen
560 Kommentare
Ananya Ein indischer Name mit der Bedeutung "die Einzigartige".
  • Bengalisch
  • Hindi
  • Indisch
  • Sanskritisch
  • Thailändisch
29 Stimmen
2 Kommentare
Anchalee Das Geschenk von Gott
  • Thailändisch
16 Stimmen
0 Kommentare
Anon Thailändischer Name von Buddhas Cousin.
  • Thailändisch
43 Stimmen
0 Kommentare
Anurak Übertragen aus dem Neuseeländischen: Überjacke Der Beschützer Der, der sich kümmert Der für Recht und Ordnung sorgt
  • Thailändisch
11 Stimmen
3 Kommentare
Anuwat Ambitioniert, fleißig und erfolgreich.
  • Thailändisch
14 Stimmen
0 Kommentare
Anyanee Der Name bedeutet Diamant...
  • Thailändisch
14 Stimmen
1 Kommentar
Apichai Apichai kommt ursprünglich aus Thailand.
  • Asiatisch
  • Thailändisch
51 Stimmen
1 Kommentar
Apinya die Weise
  • Thailändisch
16 Stimmen
0 Kommentare
Aranja Es ist thailändisch und bedeutet 'schönes Mädchen'.
  • Thailändisch
47 Stimmen
4 Kommentare
Aranya "Der/die aus einem fremden Land" oder "der/die Fremde", abgeleitet aus dem Sanskrit von "áraṇya/अरण्य" (fremdes/fernes Land, Wildnis, Wald).
  • Bengalisch
  • Indisch
  • Sanskritisch
  • Thailändisch
4 Stimmen
1 Kommentar
Ariya Ariya bedeutet im thailaendischen höflich; hilfsbereit Ariya kommt aus dem thailändischen Wort Atshariat (Das Genie) und bedeutet die Weise
  • Afghanisch
  • Kurdisch
  • Thailändisch
169 Stimmen
19 Kommentare
Arun Männliche Form des indischen Unisex-Namens Aruna mit der Bedeutung "die Morgendämmerung" oder "die Morgenröte".
  • Bengalisch
  • Gujarati
  • Hindi
  • Indisch
  • Kambodschanisch
  • Malayalam
  • Marathi
  • Punjabi
  • Sanskritisch
  • Tamilisch
  • Telugu
  • Thailändisch
500 Stimmen
12 Kommentare
Aruni Variante des indischen Unisex-Namens Aruna mit der Bedeutung "die Morgendämmerung" oder "die Morgenröte".
  • Indisch
  • Sanskritisch
  • Singhalesisch
  • Thailändisch
7 Stimmen
1 Kommentar
Askli natur und schönheit
  • Thailändisch
5 Stimmen
1 Kommentar
Athid Auf thailändisch bedeutet es Sonne
  • Thailändisch
43 Stimmen
0 Kommentare
Atiwat Ein Name mit Ursprung in Thailand.
  • Thailändisch
10 Stimmen
0 Kommentare
Aung
Noch keine Infos hinzufügen
  • Thailändisch
37 Stimmen
2 Kommentare
Cattariya Der Name ist eine Variante von Catarina mit der Bedeutung "die Reine".
  • Altgriechisch
  • Thailändisch
7 Stimmen
0 Kommentare
Chai Hebräisch: Leben
  • Althebräisch
  • Thailändisch
26 Stimmen
8 Kommentare
Chalita Ein thailändischer Name mit der Bedeutung "die Strahlende".
  • Pali
  • Thailändisch
51 Stimmen
1 Kommentar
Chan Aus dem Khmer für "der Mond".
  • Asiatisch
  • Kambodschanisch
  • Thailändisch
67 Stimmen
4 Kommentare
Chanchira
Noch keine Infos hinzufügen
  • Afrikanisch
  • Jüdisch
  • Kanadisch
  • Thailändisch
42 Stimmen
1 Kommentar
Chantara Eine amerikanische Abwandlung von Chantal mit der Bedeutung "der Felsblock".
  • Altfranzösisch
  • Amerikanisch
  • Angloamerikanisch
  • Thailändisch
11 Stimmen
1 Kommentar
Charin Charin bedeutet ein schönes Mädchen und auch eine Blume auf arabisch
  • Thailändisch
48 Stimmen
3 Kommentare
Chi ''Chi'' ist Japanisch für ''Blut''. auch ist es im Chinesischen als ''das Chi'' bekannt und steht füř Gleichgewicht. Hinzukommend ist χ der 22. Buchstabe im griechischen Alphabet
  • Chinesisch
  • Igbo
  • Japanisch
  • Thailändisch
  • Vietnamesisch
  • Westafrikanisch
37 Stimmen
1 Kommentar
Chintana Ein Vorname aus Thailand, der "der Träumer" bedeutet.
  • Laotisch
  • Thailändisch
24 Stimmen
0 Kommentare
Chompoo Thailändisch für Rosenapfel
  • Thailändisch
8 Stimmen
1 Kommentar
Dalika Stern
  • Thailändisch
14 Stimmen
3 Kommentare
Damrong "Der Bewahrer", abgeleitet von thailändisch "dam-rong/ดำรง" (aufrechterhalten, bewahren).
  • Thailändisch
38 Stimmen
3 Kommentare
Dang Der Vorname kommt aus dem Vietnamesischen und bedeutet "wegweisendes Licht" oder "der/die Mutige".
  • Chinesisch
  • Koreanisch
  • Thailändisch
  • Vietnamesisch
50 Stimmen
1 Kommentar
Dao Weg;Straße;Pfad
  • Thailändisch
23 Stimmen
0 Kommentare
Dara Eine irische Kurzform von Darragh mit der Deutung "der Sohn der Eiche".
  • Altirisch
  • Bulgarisch
  • Englisch
  • Irisch
  • Kambodschanisch
  • Kroatisch
  • Persisch
  • Sanskritisch
  • Serbisch
  • Thailändisch
213 Stimmen
37 Kommentare
Darasavanh Name aus dem Laotischen. Bedeutet soviel wie Stern am Himmel
  • Thailändisch
3 Stimmen
0 Kommentare
Dia Dia (auch Diya geschrieben) ist das Licht des Mondes.
  • Kurdisch
  • Thailändisch
121 Stimmen
18 Kommentare
Doungjai Ein thailändischer Name, der soviel wie "die Geliebte" oder "der Liebling" heißt.
  • Thailändisch
1 Stimme
0 Kommentare
Dusadee Dämmerung auf Hindi Hindi-Schreibweise: दुसाद
  • Indisch
  • Thailändisch
9 Stimmen
1 Kommentar
Eaint Anständig
  • Thailändisch
7 Stimmen
0 Kommentare
Fahsai Wolkenloser Himmel
  • Thailändisch
7 Stimmen
0 Kommentare
Ganda Ein thailändischer Name mit der Deutung "schönes Mädchen".
  • Indonesisch
  • Sanskritisch
  • Thailändisch
18 Stimmen
3 Kommentare
Ganja Das Wort Ganja (Aussprache: Ganya) bedeutet auf Thailändisch auch September
  • Altgriechisch
  • Russisch
  • Thailändisch
47 Stimmen
12 Kommentare
Ha Liebling Im Vietnam bedeutet es Fluß - Wortabstammung aus dem chinesischen He=Wasser
  • Afrikanisch
  • Thailändisch
95 Stimmen
22 Kommentare
Harsita auf indonesisch Trainer
  • Indisch
  • Thailändisch
7 Stimmen
4 Kommentare
Ihra Die schöne,Hübsche!!! Kommt ursprünglisch aus den Phillipinien!
  • Orientalisch
  • Thailändisch
90 Stimmen
9 Kommentare
Isan Ein Name, der übersetzt "der Erbe" bedeutet und aus dem Japanischen stammt.
  • Japanisch
  • Thailändisch
40 Stimmen
1 Kommentar

Thailändische Vornamen - 1-50 von 249

Thailändische Jungennamen

Wenn du deinem Sohn einen typischen thailändischen Jungennamen geben möchtest, findest du hier eine tolle Auswahl schöner und beliebter männlicher Vornamen.

Thailändische Jungennamen von A bis Z

Durchstöbere thailändische Jungennamen sortiert nach deren Anfangsbuchstaben:

Beliebte thailändische Jungennamen

Rangliste der beliebtesten thailändischen Jungennamen laut Baby-Vornamen-Ranking:

Rang Rang Name Beliebtheit
thailändisch gesamt Nur Einzelnamen Stimmen & Kommentare
1 821 Arun
500 Stimmen
12 Kommentare
2 852 Aadhi
461 Stimmen
12 Kommentare
3 1074 Dara
213 Stimmen
37 Kommentare
4 1165 Thai
122 Stimmen
11 Kommentare
5 1166 Dia
121 Stimmen
18 Kommentare
6 1167 Saman
120 Stimmen
22 Kommentare
7 1173 Tao
114 Stimmen
9 Kommentare
8 1203 Somchai
84 Stimmen
4 Kommentare
9 1207 Nawin
80 Stimmen
4 Kommentare
9 1207 Aisun
80 Stimmen
2 Kommentare
10 1215 Ajahn
72 Stimmen
1 Kommentar
11 1220 Chan
67 Stimmen
4 Kommentare
12 1233 Mahi
54 Stimmen
2 Kommentare
13 1236 Apichai
51 Stimmen
1 Kommentar
13 1236 Nin
51 Stimmen
3 Kommentare
14 1237 Dang
50 Stimmen
1 Kommentar
15 1239 Charin
48 Stimmen
3 Kommentare
16 1242 Somporn
45 Stimmen
7 Kommentare
17 1243 Saran
44 Stimmen
4 Kommentare
17 1243 Paitoon
44 Stimmen
1 Kommentar
18 1244 Athid
43 Stimmen
0 Kommentare
18 1244 Anon
43 Stimmen
0 Kommentare
19 1247 Isan
40 Stimmen
1 Kommentar
20 1249 Damrong
38 Stimmen
3 Kommentare
21 1250 Chi
37 Stimmen
1 Kommentar
22 1251 Thanawat
36 Stimmen
1 Kommentar
22 1251 Rattana
36 Stimmen
5 Kommentare
23 1252 Kukrit
35 Stimmen
0 Kommentare
23 1252 Pom
35 Stimmen
8 Kommentare
23 1252 Tilaxshan
35 Stimmen
1 Kommentar
24 1253 Nayton
34 Stimmen
1 Kommentar
24 1253 Thaio
34 Stimmen
2 Kommentare
25 1254 Subhani
33 Stimmen
0 Kommentare
25 1254 Yeranuhi
33 Stimmen
2 Kommentare
26 1256 Tram
31 Stimmen
8 Kommentare
27 1257 Thanathan
30 Stimmen
2 Kommentare
28 1258 Prasong
29 Stimmen
0 Kommentare
28 1258 Ananya
29 Stimmen
2 Kommentare
29 1261 Chai
26 Stimmen
8 Kommentare
29 1261 Phanny
26 Stimmen
1 Kommentar
29 1261 Sarit
26 Stimmen
1 Kommentar
30 1262 Khoa
25 Stimmen
1 Kommentar
31 1263 Chintana
24 Stimmen
0 Kommentare
31 1263 Lek
24 Stimmen
4 Kommentare
32 1264 Dao
23 Stimmen
0 Kommentare
33 1265 Suradet
22 Stimmen
1 Kommentar
34 1266 Sonchai
21 Stimmen
1 Kommentar
35 1267 Sukon
20 Stimmen
1 Kommentar
36 1269 Ruvi
18 Stimmen
1 Kommentar
37 1270 Jakkrin
17 Stimmen
1 Kommentar

Thailändische Mädchennamen

Unsere Auswahl schöner und beliebter weiblicher Vornamen hilft dir hoffentlich dabei, einen typischen thailändischen Mädchennamen für deine Tochter zu finden.

Thailändische Mädchennamen von A bis Z

Durchstöbere thailändische Mädchennamen sortiert nach deren Anfangsbuchstaben:

Beliebte thailändische Mädchennamen

Rangliste der beliebtesten thailändischen Mädchennamen laut Baby-Vornamen-Ranking:

Rang Rang Name Beliebtheit
thailändisch gesamt Nur Einzelnamen Stimmen & Kommentare
1 84 Amy
8164 Stimmen
560 Kommentare
2 645 Minah
1009 Stimmen
2 Kommentare
3 894 Suri
487 Stimmen
121 Kommentare
4 967 Mali
392 Stimmen
29 Kommentare
5 1126 Malie
227 Stimmen
25 Kommentare
6 1140 Dara
213 Stimmen
37 Kommentare
7 1184 Ariya
169 Stimmen
19 Kommentare
8 1211 Sura
142 Stimmen
18 Kommentare
9 1218 Philin
135 Stimmen
7 Kommentare
10 1221 Thara
132 Stimmen
13 Kommentare
11 1223 Tida
130 Stimmen
7 Kommentare
12 1232 Dia
121 Stimmen
18 Kommentare
12 1232 Malee
121 Stimmen
9 Kommentare
13 1233 Saman
120 Stimmen
22 Kommentare
14 1258 Ha
95 Stimmen
22 Kommentare
15 1263 Ihra
90 Stimmen
9 Kommentare
16 1271 Kitana
82 Stimmen
27 Kommentare
17 1276 Lamai
77 Stimmen
8 Kommentare
18 1283 Yemi
70 Stimmen
5 Kommentare
19 1285 Sigourney
68 Stimmen
7 Kommentare
20 1286 Chan
67 Stimmen
4 Kommentare
20 1286 Sirina
67 Stimmen
5 Kommentare
21 1292 Vira
61 Stimmen
1 Kommentar
22 1293 Piada
60 Stimmen
3 Kommentare
23 1297 Sirikit
56 Stimmen
14 Kommentare
24 1302 Shalini
51 Stimmen
9 Kommentare
24 1302 Chalita
51 Stimmen
1 Kommentar
25 1303 Dang
50 Stimmen
1 Kommentar
26 1305 Wilai
48 Stimmen
2 Kommentare
27 1306 Aranja
47 Stimmen
4 Kommentare
27 1306 Ganja
47 Stimmen
12 Kommentare
27 1306 Kanita
47 Stimmen
7 Kommentare
27 1306 Sunisa
47 Stimmen
2 Kommentare
27 1306 Karuna
47 Stimmen
8 Kommentare
28 1307 Saranya
46 Stimmen
3 Kommentare
28 1307 Yada
46 Stimmen
3 Kommentare
29 1311 Chanchira
42 Stimmen
1 Kommentar
30 1312 Ploy
41 Stimmen
9 Kommentare
30 1312 Pranee
41 Stimmen
4 Kommentare
31 1315 Teh
38 Stimmen
5 Kommentare
32 1316 Suree
37 Stimmen
6 Kommentare
32 1316 Narissa
37 Stimmen
4 Kommentare
32 1316 Aung
37 Stimmen
2 Kommentare
33 1317 Rattana
36 Stimmen
5 Kommentare
34 1318 Piya
35 Stimmen
5 Kommentare
35 1320 Yupa
33 Stimmen
2 Kommentare
36 1321 Sumalee
32 Stimmen
2 Kommentare
36 1321 Sulaya
32 Stimmen
3 Kommentare
37 1323 Tiwaporn
30 Stimmen
2 Kommentare
38 1324 Jubaira
29 Stimmen
0 Kommentare