Asiatische Vornamen

Hier findest du typisch asiatische Vornamen für Jungen und Mädchen. Asiatisch klingende Namen und solche, die in Asien weit verbreitet sind.

Asiatische Vornamen

Asiatische Sprachen und deren Entwicklung

Die asiatischen Vornamen stammen aus dem Kulturräumen Asiens, dem größten Kontinent der Welt. Asien schließt sich östlich von Europa an. Geographen ziehen die Grenze innerhalb des eurasischen Kontinents zwischen Europa und Asien am Ural und im Mittelmeerraum am Bosporus. Alle Gebiete östlich davon gehören zu Asien. Der Kontinent selber kann in verschiedene geografische und kulturelle Blöcke unterteilt werden.

In Bezug auf die Vornamen ist es sinnvoll, die kulturellen Bezüge als Maßstab zu nehmen. So ergibt sich eine Gliederung in Westasien, dem Bereich der Arabisch sprechenden Staaten; Südasien, dem Einflussgebiet der indischen Kultur; Südostasien; Zentralasien sowie Ostasien, das durch die chinesische Kultur stark geprägt ist.

Asien ist ein Kontinent mit zahlreichen Kulturen, Sprachen und Gebräuchen. Neben den oben erwähnten größeren Blöcken, besitzen alle modernen Staaten Asiens ihre eigene Kultur und Geschichte. Sie wurden von den benachbarten Kulturen beeinflusst. Die Hochkulturen dieses Raumes, wie Mesopotamien, Babylon, Indien und China, prägten diese Staaten, konnten sie aber niemals wirklich vollständig kulturell anpassen.

So ist zum Beispiel Japan sehr stark von der chinesischen Kultur geprägt worden, besitzt aber trotzdem eine vollständig andere Kultur als China. Man muss mehrmals hinblicken, um unter der Oberfläche der Sitten und Gebräuche Japans die chinesischen Elemente freizulegen. Ähnliches gilt für andere Regionen und Staaten, so zum Beispiel Kambodscha oder Thailand, die in der Vergangenheit sehr stark von Indien aus beeinflusst wurden. Indische Elemente sind in den Kulturen Südostasiens nicht immer eindeutig zu erkennen. Ähnliches gilt auch für die Sprachen dieses Raumes.

Die Sprachen Asiens sind so vielfältig wie die Kulturen. In Westasien sind die Semitischen Sprachen verbreitet, deren bedeutendsten das Hebräisch sowie Arabische sind. Indien beherbergt mehrere Hundert lokale Sprachen und noch mehr Dialekte und auch China ist keineswegs ein Land mit nur einer Sprache: Mandarin, Kantonesisch und Dutzende anderer Dialekte. Und die meisten Länder haben noch ihre eigenen Nationalsprachen. Da diese Sprachen alle unterschiedlich geprägt sind, haben sich viele gemeinsam genutzte Vornamen im Laufe der Jahrhunderte auch sprachlich verändert oder wurden angepasst.

Namensgebung der Asiaten

Noch zu erwähnen sind die Religionen. Und zwar nicht nur in Bezug auf ihre Glaubensinhalte, sondern auch auf ihren Einfluss auf Kunst, Literatur und Kultur. Viele Vornamen orientieren sich an religiösen Texten, nehmen Bezug auf Heilige oder herausragende Personen der Religion. Dies schlägt sich auch in der Literatur nieder. Viele indische Vornamen gehen auf Personennamen der altindischen Literatur und Dichtung zurück, so zum Beispiel auf das Mahabharata und die Bhagavadgita.

In China orientieren sich viele Menschen an historischen Texten und alten Dichtungen, wie der Reise in den Westen oder den Texten des Konfuzius. Die Rhade, ein Volk im Hochland Vietnams, besingt die eigene Geschichte in einem Dutzend Epen, deren Helden als Vorbild für viele Jungen- und Mädchennamen dienen.

Die multikulturelle Vielfalt Asiens zeigt sich in einer schier endlosen Vielfalt an Jungen- und Mädchennamen. Asiatische Vornamen gehören deswegen zu den beliebtesten weltweit und aufgrund der Geschichte vieler Länder Asiens haben sie Eingang in die europäischen Kulturen gefunden (zum Beispiel viele hebräische Namen durch den Bezug zum Christentum).

Die Vielfalt asiatischer Vornamen ergibt sich auch daraus, dass alle oben genannten Quellen wie Kultur, Sprache, Religion und Literatur sich auch oft durchmischt haben. Ein Beispiel ist Indonesien, das indisch geprägt wurde, seine indonesische Nationalsprache beibehalten hat, gleichzeitig aber religiös sehr stark vom Islam beeinflusst wurde. Dies schlägt sich in zahlreichen Namensvariationen nieder.

Ähnliche Sprachen und Regionen:

Asiatische Vornamen von A bis Z

Alle asiatischen Vornamen in einer alphabetischen Liste von A wie Aadhi bis Z wie Zyan. Mit Informationen zur Bedeutung, Herkunft, Sprache und Beliebtheit.

Name Bedeutung / Sprache Beliebtheit
Aadhi Aadhi ist eine Kurzform/Rufname des Namens Aditiya, und bedeutet in Hindi Frei, Ungebunden
  • Arabisch
  • Deutsch
  • Indisch
  • Israelisch
  • Jüdisch
  • Portugiesisch
  • Sanskritisch
  • Thailändisch
462 Stimmen
12 Kommentare
Aai Amschön
  • Chinesisch
  • Friesisch
  • Holländisch
  • Japanisch
  • Tunesisch
97 Stimmen
6 Kommentare
Aaiko Aiko bedeutet Kind der Liebe. Ai ist der Spitzname und bedeutet Liebe. Kind von Aai
  • Japanisch
131 Stimmen
7 Kommentare
Aang An Ang aus dem Chinesischen: An= Frieden, Ruhe; Ang= hoch, erheben
  • Chinesisch
238 Stimmen
38 Kommentare
Abdi "Der Diener", abgeleitet vom arabischen Wort "'abd" (Diener).
  • Albanisch
  • Arabisch
  • Indonesisch
  • Kosovarisch
  • Muslimisch
  • Persisch
  • Somalisch
  • Türkisch
53 Stimmen
5 Kommentare
Abdul Abdul bedeutet "der Diener (Gottes)".
  • Arabisch
  • Bengalisch
  • Indonesisch
  • Malaiisch
  • Paschtunisch
  • Punjabi
  • Türkisch
  • Urdu
  • Usbekisch
148 Stimmen
14 Kommentare
Abdullah Häufige Variante von Abdallah mit der Bedeutung "Diener Gottes", von arabisch "ʿabd" (Diener, Knecht, Sklave) und "Allah" (Gott).
  • Arabisch
  • Indonesisch
  • Jordanisch
  • Malaiisch
  • Muslimisch
  • Türkisch
348 Stimmen
42 Kommentare
Abdulrahman Ein arabischer Name, der eine Nebenform von Abdurrahman darstellt. Die Bedeutung lautet "der Diener des Allerbarmers".
  • Ägyptisch
  • Arabisch
  • Philippinisch
  • Somalisch
33 Stimmen
2 Kommentare
Abdurahman Eine Nebenform von Abdurrahman mit der Bedeutung "der Diener des barmherzigen Gottes".
  • Arabisch
  • Bosnisch
  • Indonesisch
  • Philippinisch
61 Stimmen
6 Kommentare
Abdurrahim Ein arabischer Name mit der Deutung "Diener des Allerbarmers".
  • Albanisch
  • Arabisch
  • Indonesisch
  • Kurdisch
  • Türkisch
162 Stimmen
1 Kommentar
Abdurrahman Ein arabischer Name, der meist im indonesischen und türkischen Raum gebräuchlich ist. Die Bedeutung lautet "der Diener des Allerbarmers" oder "der Diener des gnädigen Gottes".
  • Arabisch
  • Indonesisch
  • Türkisch
18 Stimmen
6 Kommentare
Adami Eine grönländische Variante von Adam mit der Bedeutung "der Mensch aus der roten Erde".
  • Althebräisch
  • Grönländisch
  • Japanisch
54 Stimmen
1 Kommentar
Adi Eine Kurzform von Adolf mit der Bedeutung "der Vornehme".
  • Althochdeutsch
  • Deutsch
  • Hebräisch
  • Indonesisch
  • Rumänisch
  • Schweizerisch
794 Stimmen
25 Kommentare
Aditya indischer Name, Bedeutung: Sonne.
  • Hindi
  • Hinduistisch
  • Indisch
  • Indonesisch
  • Kannada
  • Malayalam
  • Marathi
  • Nepalesisch
  • Sanskritisch
  • Tamilisch
  • Telugu
56 Stimmen
6 Kommentare
Agung Agung (Vulkan) - Der Gunung Agung (indones. Gunung ‚Berg, Agung ‚hoch; englisch Mount Agung) ist ein aktiver Schichtvulkan auf der indonesischen Insel Bali und die höchste Erhebung der Insel. Bei eine...
  • Indonesisch
34 Stimmen
1 Kommentar
Ahiko Kind der Liebe
  • Japanisch
33 Stimmen
3 Kommentare
Ahmad Ein arabischer Vorname, der übersetzt "der Hochgelobte" bedeutet.
  • Arabisch
  • Bengalisch
  • Indonesisch
  • Malaiisch
  • Paschtunisch
  • Persisch
  • Türkisch
  • Urdu
190 Stimmen
14 Kommentare
Ahra Schöne
  • Koreanisch
48 Stimmen
0 Kommentare
Ahri Schönheit
  • Koreanisch
99 Stimmen
6 Kommentare
Ai Ai bedeutet normalerweise Liebe, kann aber mit vielen unterschiedlichen Zeichen geschrieben werden, unter anderem auch Indigo, Barmherzigkeit, Gnade oder sogar Trauer. Liebe und Indigo kommen generell...
  • Chinesisch
  • Japanisch
  • Kanji
  • Mandarin
369 Stimmen
116 Kommentare
Aia Variante von Aja Aia bedeutet auf Indianersprache so viel wie Hallo Ort im Baskenland
  • Japanisch
41 Stimmen
4 Kommentare
Aikira Ein japanischer Namen, den man mit "die Helle" und "die Klare" übersetzen kann.
  • Japanisch
18 Stimmen
2 Kommentare
Aiko Niederdeutscher Jungenname mit der Bedeutung "der Schwertträger", aber auch japanischer Mädchenname mit der Bedeutung "Kind der Liebe".
  • Althochdeutsch
  • Deutsch
  • Friesisch
  • Japanisch
  • Niederdeutsch
  • Norddeutsch
753 Stimmen
46 Kommentare
Ailin Alle chin. Schriftzeichen lassen sich auch mit lateinischen Buchstaben darstellen (Pin Yin ) Die Silbe Ai 爱 bedeutet lieb. Für die Silbe Lin sieht es schon anders aus da gibt es im chinesischem...
  • Altirisch
  • Chinesisch
  • Irisch
160 Stimmen
19 Kommentare
Ailyn Nebenform von Aileen mit der Bedeutung "die Ersehnte" oder "die Starke".
  • Altgermanisch
  • Altsächsisch
  • Amerikanisch
  • Lateinamerikanisch
  • Philippinisch
  • Spanisch
97 Stimmen
9 Kommentare
Aiman "Der Gerechte", "der Gesegnete" oder "der Glückliche", abgeleitet vom arabischen "ayman" (gesegnet, rechtschaffen, glücklich).
  • Arabisch
  • Malaiisch
  • Muslimisch
196 Stimmen
11 Kommentare
Aimi "Die geliebte Schönheit", abgeleitet von japanisch "ai/愛" (Liebe) und "mi/美" (Schönheit).
  • Japanisch
  • Kanji
52 Stimmen
4 Kommentare
Aina Eine katalanisch-mallorquinische Form von Anna mit der Bedeutung "die Anmutige".
  • Althebräisch
  • Dänisch
  • Finnisch
  • Japanisch
  • Katalanisch
  • Lettisch
  • Norwegisch
  • Schwedisch
363 Stimmen
33 Kommentare
Ainu Ainu sind soetwas wie die Inuit der japanischen Insel Hokkaido
  • Japanisch
29 Stimmen
1 Kommentar
Airen Bedeutung für die wichtigste Frau eines Mannes Die Liebste
  • Chinesisch
36 Stimmen
4 Kommentare
Airi Aus dem Japanischen für "geliebter Jasmin", aber auch finnisch für "die Botin".
  • Estnisch
  • Finnisch
  • Japanisch
139 Stimmen
4 Kommentare
Airis Der Gnädige
  • Chinesisch
  • Lappländisch
44 Stimmen
1 Kommentar
Aisa Aisha = Die lebendige/ Lebensfreudige (arabische Form) Aisa ist zusammengesetzt aus Ai und Isa Ai = Liebe (Chinesisch) Isa = der Schwur Gottes (Häbreisch) poetischer Name der Moira
  • Altgriechisch
  • Bosnisch
  • Griechisch
  • Japanisch
40 Stimmen
7 Kommentare
Aishu der die Bäume liebt (chinesisch)
  • Japanisch
34 Stimmen
2 Kommentare
Aisun der mächtige
  • Thailändisch
80 Stimmen
2 Kommentare
Aiyshah schönheit, romance, luftkuss
  • Koreanisch
  • Türkisch
32 Stimmen
0 Kommentare
Ajahn kommt von arjuna, sohn des indra und kunti. figur aus dem mahabbarata
  • Thailändisch
72 Stimmen
1 Kommentar
Ajhia Eine Abwandlung von Ajia mit den vier möglichen Bedeutungen "die Ziege", "die Schnelle", "die Asiatin" und "die Prächtige".
  • Hindi
  • Indisch
  • Israelisch
  • Japanisch
  • Muslimisch
  • Swahili
  • Urdu
23 Stimmen
1 Kommentar
Aka japanisch: rot,blutrot Andere Schreibweisen ergeben Bedeutungen wie z.B. Juwelenblüte, sie wird geliebt, friedlicher Sommer oder der Duft Asiens
  • Japanisch
55 Stimmen
6 Kommentare
Akako "Rotes Kind", abgeleitet von japanisch "aka/紅" (rot) und "ko/子" (Kind).
  • Japanisch
  • Kanji
54 Stimmen
3 Kommentare
Akamaru Aus dem Japanischen für "roter Kreis".
  • Japanisch
108 Stimmen
11 Kommentare
Akane Aus dem Japanischen für "die Dunkelrote".
  • Japanisch
  • Kanji
99 Stimmen
27 Kommentare
Akano Ist ein Mädchenname. Gängige Schreibweisen liefern als Bedeutung z.B. die Rote (wörtl.: scharlachrot) oder rotes Feld
  • Japanisch
47 Stimmen
1 Kommentar
Akara Der Name hat keine Bedeutung
  • Japanisch
16 Stimmen
0 Kommentare
Akari Aus dem Japanischen für "das Licht".
  • Japanisch
  • Kanji
89 Stimmen
7 Kommentare
Akatsuki Aus dem Japanischen für "die Morgendämmerung" oder "roter Mond".
  • Japanisch
  • Kanji
60 Stimmen
8 Kommentare
Akaya "Rote Nacht", abgeleitet von japanisch "aka/紅" (rot) und "ya/夜" (Nacht).
  • Japanisch
  • Kanji
78 Stimmen
12 Kommentare
Akbar Der grösste
  • Arabisch
  • Indisch
  • Indonesisch
  • Paschtunisch
  • Persisch
  • Urdu
57 Stimmen
3 Kommentare
Akemi "Die leuchtende Schönheit", abgeleitet von japanisch "ake/明" (hell, leuchtend) und "mi/美" (Schönheit).
  • Japanisch
  • Kanji
185 Stimmen
12 Kommentare
Akeno Ist tendenziell eher ein Mädchenname. Je nach Schreibweise ergeben sich Bedeutunge wie (sie ist) hell, rein, Felder im Süden, strahlendes Talent, leuchtendes Feld, bei Tagesanbruch (geboren), Felder i...
  • Japanisch
37 Stimmen
0 Kommentare

Asiatische Vornamen - 1-50 von 2061

Asiatische Jungennamen

Wenn du deinem Sohn einen typischen asiatischen Jungennamen geben möchtest, findest du hier eine tolle Auswahl schöner und beliebter männlicher Vornamen.

Asiatische Jungennamen von A bis Z

Durchstöbere asiatische Jungennamen sortiert nach deren Anfangsbuchstaben:

Beliebte asiatische Jungennamen

Rangliste der beliebtesten asiatischen Jungennamen laut Baby-Vornamen-Ranking:

Rang Rang Name Beliebtheit
asiatisch gesamt Nur Einzelnamen Stimmen & Kommentare
1 29 Kai
11938 Stimmen
223 Kommentare
2 131 Lian
5976 Stimmen
327 Kommentare
3 150 Hasan
4951 Stimmen
96 Kommentare
4 196 Luan
3985 Stimmen
204 Kommentare
5 212 Yari
3648 Stimmen
13 Kommentare
6 214 Yuma
3633 Stimmen
113 Kommentare
7 221 Kim
3481 Stimmen
598 Kommentare
8 223 Yuzo
3471 Stimmen
8 Kommentare
9 228 Yusaku
3421 Stimmen
14 Kommentare
10 253 Mika
3100 Stimmen
274 Kommentare
11 405 Mina
1859 Stimmen
238 Kommentare
12 407 Amir
1856 Stimmen
122 Kommentare
13 420 Kaito
1819 Stimmen
62 Kommentare
14 422 Ran
1813 Stimmen
532 Kommentare
15 455 Jungkook
1664 Stimmen
21 Kommentare
16 458 Jimin
1650 Stimmen
22 Kommentare
17 485 Dan
1510 Stimmen
70 Kommentare
18 499 Malou
1415 Stimmen
175 Kommentare
19 516 Idris
1325 Stimmen
36 Kommentare
20 530 Taehyung
1280 Stimmen
25 Kommentare
21 555 Tai
1169 Stimmen
32 Kommentare
22 567 Shinichi
1103 Stimmen
497 Kommentare
23 582 Kaya
1055 Stimmen
135 Kommentare
24 588 Michiru
1021 Stimmen
13 Kommentare
25 595 Bo
982 Stimmen
150 Kommentare
26 608 Mio
940 Stimmen
141 Kommentare
27 626 Wayan
878 Stimmen
63 Kommentare
28 651 Adi
794 Stimmen
25 Kommentare
29 656 Miko
775 Stimmen
74 Kommentare
30 658 Hoseok
769 Stimmen
8 Kommentare
31 665 Aiko
753 Stimmen
46 Kommentare
31 665 Jin
753 Stimmen
30 Kommentare
32 689 Lyan
702 Stimmen
42 Kommentare
33 700 Mian
681 Stimmen
28 Kommentare
34 719 Namjoon
651 Stimmen
6 Kommentare
35 721 Yuki
648 Stimmen
121 Kommentare
36 733 Wataru
632 Stimmen
12 Kommentare
37 744 Sasuke
617 Stimmen
274 Kommentare
37 744 Loan
617 Stimmen
15 Kommentare
38 750 Tian
607 Stimmen
28 Kommentare
39 751 Lejan
606 Stimmen
10 Kommentare
40 754 Aman
601 Stimmen
22 Kommentare
41 758 Elyas
590 Stimmen
48 Kommentare
42 784 Chivan
542 Stimmen
23 Kommentare
43 809 Joon
507 Stimmen
32 Kommentare
44 813 Arun
500 Stimmen
12 Kommentare
45 822 Ibrahim
488 Stimmen
46 Kommentare
46 844 Aadhi
462 Stimmen
12 Kommentare
47 845 Jay
461 Stimmen
60 Kommentare
48 852 Taemin
453 Stimmen
8 Kommentare

Asiatische Mädchennamen

Unsere Auswahl schöner und beliebter weiblicher Vornamen hilft dir hoffentlich dabei, einen typischen asiatischen Mädchennamen für deine Tochter zu finden.

Asiatische Mädchennamen von A bis Z

Durchstöbere asiatische Mädchennamen sortiert nach deren Anfangsbuchstaben:

Beliebte asiatische Mädchennamen

Rangliste der beliebtesten asiatischen Mädchennamen laut Baby-Vornamen-Ranking:

Rang Rang Name Beliebtheit
asiatisch gesamt Nur Einzelnamen Stimmen & Kommentare
1 29 Kai
11938 Stimmen
223 Kommentare
2 85 Amy
8169 Stimmen
560 Kommentare
3 121 Lian
5976 Stimmen
327 Kommentare
4 178 Yuma
3633 Stimmen
113 Kommentare
5 192 Kim
3481 Stimmen
598 Kommentare
6 226 Xiaomeng
3246 Stimmen
23 Kommentare
7 248 Mika
3100 Stimmen
274 Kommentare
8 268 Kairi
2990 Stimmen
78 Kommentare
9 465 Mina
1859 Stimmen
238 Kommentare
10 491 Ran
1813 Stimmen
532 Kommentare
11 535 Yuna
1622 Stimmen
213 Kommentare
12 539 Yoko
1614 Stimmen
49 Kommentare
13 562 Malou
1415 Stimmen
175 Kommentare
14 607 Malea
1123 Stimmen
126 Kommentare
15 626 Kaya
1055 Stimmen
135 Kommentare
16 637 Miyuki
1024 Stimmen
62 Kommentare
17 638 Minami
1023 Stimmen
18 Kommentare
17 638 Miyako
1023 Stimmen
9 Kommentare
17 638 Minako
1023 Stimmen
16 Kommentare
17 638 Nayuki
1023 Stimmen
2 Kommentare
18 640 Michiru
1021 Stimmen
13 Kommentare
19 644 Minah
1009 Stimmen
2 Kommentare
20 647 Miako
1002 Stimmen
1 Kommentar
21 657 Bo
982 Stimmen
150 Kommentare
22 679 Mio
940 Stimmen
141 Kommentare
23 704 Wayan
878 Stimmen
63 Kommentare
24 717 Nhung
834 Stimmen
3 Kommentare
25 721 Mailin
823 Stimmen
187 Kommentare
26 731 Adi
794 Stimmen
25 Kommentare
27 752 Jin
753 Stimmen
30 Kommentare
27 752 Aiko
753 Stimmen
46 Kommentare
28 771 Minai
705 Stimmen
1 Kommentar
29 803 Yuki
648 Stimmen
121 Kommentare
30 804 Liya
646 Stimmen
57 Kommentare
31 822 Loan
617 Stimmen
15 Kommentare
32 827 Lejan
606 Stimmen
10 Kommentare
33 834 Reika
595 Stimmen
47 Kommentare
34 848 Naomi
577 Stimmen
153 Kommentare
35 875 Yumi
529 Stimmen
61 Kommentare
36 888 Joon
507 Stimmen
32 Kommentare
37 893 Yukiko
502 Stimmen
62 Kommentare
38 904 Suri
487 Stimmen
121 Kommentare
39 922 Suki
461 Stimmen
81 Kommentare
40 961 Amaya
409 Stimmen
55 Kommentare
41 964 Sakura
406 Stimmen
126 Kommentare
42 965 Akuma
405 Stimmen
20 Kommentare
43 966 Anisa
404 Stimmen
45 Kommentare
44 977 Mali
392 Stimmen
29 Kommentare
45 986 Raja
383 Stimmen
59 Kommentare
46 995 Saya
374 Stimmen
95 Kommentare