Babylonische Vornamen

Hier findest du typisch babylonische Vornamen für Jungen und Mädchen. Aus dem babylonischen Dialekt hervorgegangene Namen ebenso wie Namen, die im alten Babylonien weit verbreitet waren.

Babylonische Vornamen

Ähnliche Sprachen und Regionen:

Babylonische Vornamen von A bis Z

Alle babylonischen Vornamen in einer alphabetischen Liste von A wie Adeleh bis Z wie Zusanna. Mit Informationen zur Bedeutung, Herkunft, Sprache und Beliebtheit.

Name Bedeutung / Sprache Beliebtheit
Adeleh
Noch keine Infos hinzufügen
  • Altdeutsch
  • Althochdeutsch
  • Altpersisch
  • Arabisch
  • Babylonisch
  • Persisch
  • Spanisch
36 Stimmen
2 Kommentare
Alexanderia
Noch keine Infos hinzufügen
  • Ägyptisch
  • Babylonisch
25 Stimmen
2 Kommentare
Arkan Reines Blut, Edel
  • Babylonisch
  • Bosnisch
  • Kurdisch
  • Serbisch
  • Slawisch
  • Türkisch
97 Stimmen
24 Kommentare
Aselya Aselya bedeutet soviel wie Honig
  • Babylonisch
67 Stimmen
1 Kommentar
Ashar abkuerzung des Assyrischen namen AnSharru An=Himmel, Sharru=Herrscher oder was man heute ganz einfach Gott nennt.
  • Babylonisch
37 Stimmen
1 Kommentar
Atris Herrscher der Bucht,Herrscher der Meere an Südwestasien
  • Babylonisch
42 Stimmen
0 Kommentare
Aziz edeutet 1. Liebe(r); 2. selten, rar; 3. geehrt im arabischen beziehungsweise im marokkanischen bedeutet aziz der liebling Im Türkischen bedeutet AZIZ - der Weise ebenso steht AZIZ für der Heilige/ ...
  • Arabisch
  • Babylonisch
  • Kirgisisch
  • Kurdisch
  • Persisch
  • Tadschikisch
  • Türkisch
  • Urdu
  • Usbekisch
529 Stimmen
30 Kommentare
Babil Mann aus Babylon
  • Babylonisch
43 Stimmen
0 Kommentare
Bahra Babylonisch/Assyrisch (Akkadisch): Das Licht des Jenseit; auch einfach Das Licht, Die Helligkeit.
  • Babylonisch
26 Stimmen
2 Kommentare
Bahroz Der Vorname kommt aus dem Persischen und bedeutet "der beste Tag", "der schönste Tag" oder auch "der bessere Tag".
  • Altpersisch
  • Babylonisch
  • Kurdisch
14 Stimmen
1 Kommentar
Behrooz Ein persischer Jungenname, der soviel wie "der beste Tag", "der schönste Tag" oder auch "der bessere Tag" heißt.
  • Altpersisch
  • Babylonisch
  • Iranisch
  • Persisch
42 Stimmen
7 Kommentare
Behruz Der Name kommt aus dem Persischen und bedeutet "der beste Tag", "der schönste Tag" oder auch "der bessere Tag".
  • Altpersisch
  • Babylonisch
  • Iranisch
  • Persisch
70 Stimmen
3 Kommentare
Chelleby shelby = Weidensiedlung
  • Albanisch
  • Altdeutsch
  • Altenglisch
  • Altfranzösisch
  • Altgriechisch
  • Althochdeutsch
  • Altirisch
  • Altisländisch
  • Altschwedisch
  • Babylonisch
  • Baltisch
  • Jüdisch
  • Mongolisch
  • Persisch
26 Stimmen
0 Kommentare
Chiron Cheiron (lat. Chiron) ist in der griechischen Mythologie der Sohn des Kronos und der Philyra, Halbbruder des Zeus und einer der Kentauren.
  • Altgriechisch
  • Babylonisch
  • Griechisch
268 Stimmen
10 Kommentare
Daggy Kurzform von Dagmar
  • Babylonisch
18 Stimmen
1 Kommentar
Djulien
Noch keine Infos hinzufügen
  • Babylonisch
  • Deutsch
  • Französisch
  • Griechisch
  • Indisch
  • Italienisch
  • Spanisch
148 Stimmen
8 Kommentare
Eddin Der Name Eddin stammt aus dem Arabischen und bedeutet Glaube (Din). Wird häufig in Bosnien- Herzegowina verwendet, jedoch Edin geschrieben.
  • Ägyptisch
  • Algerisch
  • Arabisch
  • Babylonisch
  • Bosnisch
  • Iranisch
  • Persisch
  • Türkisch
155 Stimmen
3 Kommentare
Elude Die Schüchternde; die, die Schwierigkeiten ausweicht, ausgesprochen: E-latt oder aber auch E-lud. :-)
  • Babylonisch
  • Englisch
8 Stimmen
2 Kommentare
Esta Der Name ist eine englische Nebenform von Esther und bedeutet übersetzt "der Stern".
  • Akkadisch
  • Altpersisch
  • Babylonisch
  • Dänisch
  • Englisch
  • Färöisch
  • Finnisch
  • Schwedisch
154 Stimmen
7 Kommentare
Ev Das Leben von Eva abgeleitet
  • Babylonisch
107 Stimmen
25 Kommentare
Flandie
Noch keine Infos hinzufügen
  • Babylonisch
20 Stimmen
1 Kommentar
Gilgamach Gilgamesch war nach sumerischer Überlieferung König der sumerischen Stadt Uruk.
  • Babylonisch
13 Stimmen
1 Kommentar
Haga evtl. eine Abwandlung des biblischen Namens Hagar Bedeutung siehe Hagar oder altgermanisch/angelsächsisch Hag = Hecke, Schutz und Einfriedung, Abgrenzung siehe auch Hagarun oder lateinisch hagia = h...
  • Babylonisch
  • Biblisch
43 Stimmen
0 Kommentare
Hammurabi
Noch keine Infos hinzufügen
  • Babylonisch
3 Stimmen
0 Kommentare
Ishtar Ishtar war die Göttin der Liebe, der Fruchtbarkeit und des Krieges. Im antiken Babylon war sie die Hauptgöttin und die Verkörperung des Planeten Venus. Ihr Symboltier ist der Löwe.
  • Akkadisch
  • Assyrisch
  • Babylonisch
  • Phönizisch
  • Semitisch
  • Sumerisch
71 Stimmen
13 Kommentare
Ismahane arabisch: Die Unglaubliche, unglaublich Osmanisch: Königin der Namen persisch: die Sucherin
  • Algerisch
  • Arabisch
  • Babylonisch
  • Orientalisch
  • Persisch
14 Stimmen
1 Kommentar
Jadara
Noch keine Infos hinzufügen
  • Altdeutsch
  • Babylonisch
  • Dänisch
  • Germanisch
  • Norddeutsch
  • Nordisch
  • Normannisch
  • Norwegisch
174 Stimmen
1 Kommentar
Jaden Jaden ist eine Abwandlung von Jayden und bedeutet "der Dankbare", "Jade" oder "Jahwe herrscht".
  • Altenglisch
  • Althebräisch
  • Altspanisch
  • Babylonisch
  • Englisch
  • Hebräisch
  • Spanisch
852 Stimmen
140 Kommentare
Jadine
Noch keine Infos hinzufügen
  • Aramäisch
  • Babylonisch
  • Biblisch
  • Polnisch
48 Stimmen
5 Kommentare
Jaiden Dankbar
  • Babylonisch
  • Englisch
116 Stimmen
8 Kommentare
Johora
Noch keine Infos hinzufügen
  • Babylonisch
  • Biblisch
  • Indisch
10 Stimmen
4 Kommentare
Kaamel Vollständig
  • Afghanisch
  • Ägyptisch
  • Arabisch
  • Babylonisch
  • Kurdisch
  • Türkisch
53 Stimmen
5 Kommentare
Laea Ein Beiname zu Lara. Er bedeutet die schöne, allmächtige, weise, kluge Göttin; die Lorbeergeschmückte Zuleitung für die Siegerin; Mondschein.
  • Ägyptisch
  • Altgriechisch
  • Altnordisch
  • Altpersisch
  • Arabisch
  • Babylonisch
  • Griechisch
  • Hebräisch
  • Nordisch
  • Orientalisch
  • Persisch
  • Romanisch
  • Römisch
  • Russisch
92 Stimmen
1 Kommentar
Lilidh Auch Lilith oder Lillith Die Nächtliche Ein Nachtdämon der summerischen Mythologie Erst ab dem 9. Jahrhundert in talmudischen Quellen als Frau Adams Laut traditionellem Midrasch erschuf Gott Adam und...
  • Babylonisch
264 Stimmen
13 Kommentare
Lilith die Nächtliche (hebr.) Lilith war ursprünglich eine weibliche, meist geflügelt dargestellte Windgottheit altorientalischer (vermutlich sumerischer) Herkunft. Nicht biblisch, doch in späterer talmudi...
  • Althebräisch
  • Amerikanisch
  • Babylonisch
  • Biblisch
  • Englisch
  • Jüdisch
  • Semitisch
  • Sumerisch
8514 Stimmen
740 Kommentare
Lilitha andere Form von Lilith Bedeutung siehe dort
  • Babylonisch
  • Hebräisch
15 Stimmen
2 Kommentare
Lilu Göttin des Windes auch die Kleine
  • Babylonisch
318 Stimmen
27 Kommentare
Lini Spitzname des Namen Lina.
  • Altdeutsch
  • Altenglisch
  • Babylonisch
  • Deutsch
  • Englisch
  • Italienisch
133 Stimmen
15 Kommentare
Majuran = Mayoran (Kraut)
  • Babylonisch
17 Stimmen
1 Kommentar
Meschach Babylonischer Name für Mischael (Freund von Daniel) Bedeutung umstritten, vermutlich: Wer ist wie Aku
  • Babylonisch
  • Biblisch
13 Stimmen
0 Kommentare
Mirzet kleiner Prinz
  • Babylonisch
37 Stimmen
8 Kommentare
Nineb Nineb war damals ein König von Babylon, der noch einen weiteren Bruder, namens Ankido hatte. Beide waren Könige von einer verschiedenen Stadt im damaligen Babylon. Nineb soll bis heute der grösste und...
  • Babylonisch
13 Stimmen
1 Kommentar
Niniana Auch summerisch aus Inana, war die Göttin der Liebe beid en Sumerer im alten Mesopotamien
  • Babylonisch
14 Stimmen
2 Kommentare
Ninwe ist nach der goldenen Stadt Ninive benannt, dass war die Hauptstadt des Assyrischen Reiches
  • Aramäisch
  • Babylonisch
34 Stimmen
3 Kommentare
Nisha Bezeichnung für die Nacht aus dem Sanskrit: Abenddämmerung, Sonnenuntergang aus dem Bengali: Schöne Nacht Der Name kommt ursprünglich aus dem assyrischen und bedeutet soviel wie HOFFUNG, WEG, RICHT...
  • Babylonisch
  • Bengalisch
  • Gujarati
  • Hindi
  • Indisch
  • Kannada
  • Malayalam
  • Marathi
  • Nepalesisch
  • Sanskritisch
  • Slowenisch
  • Tamilisch
  • Telugu
194 Stimmen
25 Kommentare
Nitschi Nitschi kommt aus dem Babylonischen und bedeutet so viel wie 'Erwachsen' oder 'Ehrwürdig'
  • Babylonisch
13 Stimmen
2 Kommentare
Schadrach Schadrach, Meschach und Abed-Nego (auch „Shadrach, Mesach und Abednego“) sind die babylonischen Namen der drei hebräischen Kinder Hananja, Mischael und Asarja aus dem Buch Daniel im Tanach (Altes Test...
  • Babylonisch
  • Biblisch
27 Stimmen
1 Kommentar
Seherzada übersetzt bedeutet der name, von edler geburt! Prinzessin aus 1001 nacht ..
  • Ägyptisch
  • Algerisch
  • Arabisch
  • Babylonisch
  • Bosnisch
  • Jugoslawisch
  • Orientalisch
  • Persisch
68 Stimmen
11 Kommentare
Shadrach
Noch keine Infos hinzufügen
  • Babylonisch
  • Hebräisch
36 Stimmen
0 Kommentare
Shara Andere Form von Sarah
  • Ägyptisch
  • Aramäisch
  • Babylonisch
  • Biblisch
  • Israelisch
54 Stimmen
3 Kommentare

Babylonische Vornamen - 1-50 von 57

Babylonische Jungennamen

Wenn du deinem Sohn einen typischen babylonischen Jungennamen geben möchtest, findest du hier eine tolle Auswahl schöner und beliebter männlicher Vornamen.

Beliebte babylonische Jungennamen

Rangliste der beliebtesten babylonischen Jungennamen laut Baby-Vornamen-Ranking:

Rang Rang Name Beliebtheit
babylonisch gesamt Nur Einzelnamen Stimmen & Kommentare
1 616 Jaden
852 Stimmen
140 Kommentare
2 783 Aziz
529 Stimmen
30 Kommentare
3 995 Chiron
268 Stimmen
10 Kommentare
4 1089 Jadara
174 Stimmen
1 Kommentar
5 1108 Eddin
155 Stimmen
3 Kommentare
6 1115 Djulien
148 Stimmen
8 Kommentare
7 1147 Jaiden
116 Stimmen
8 Kommentare
8 1153 Tiemo
110 Stimmen
8 Kommentare
9 1166 Arkan
97 Stimmen
24 Kommentare
10 1193 Behruz
70 Stimmen
3 Kommentare
11 1205 Veysi
58 Stimmen
1 Kommentar
12 1209 Trojan
54 Stimmen
6 Kommentare
13 1210 Kaamel
53 Stimmen
5 Kommentare
14 1220 Babil
43 Stimmen
0 Kommentare
15 1221 Behrooz
42 Stimmen
7 Kommentare
15 1221 Atris
42 Stimmen
0 Kommentare
16 1226 Mirzet
37 Stimmen
8 Kommentare
16 1226 Ashar
37 Stimmen
1 Kommentar
17 1227 Shadrach
36 Stimmen
0 Kommentare
18 1236 Schadrach
27 Stimmen
1 Kommentar
19 1246 Majuran
17 Stimmen
1 Kommentar
20 1249 Bahroz
14 Stimmen
1 Kommentar
21 1250 Nineb
13 Stimmen
1 Kommentar
21 1250 Gilgamach
13 Stimmen
1 Kommentar
21 1250 Meschach
13 Stimmen
0 Kommentare
22 1255 Elude
8 Stimmen
2 Kommentare
23 1260 Hammurabi
3 Stimmen
0 Kommentare

Babylonische Mädchennamen

Unsere Auswahl schöner und beliebter weiblicher Vornamen hilft dir hoffentlich dabei, einen typischen babylonischen Mädchennamen für deine Tochter zu finden.

Beliebte babylonische Mädchennamen

Rangliste der beliebtesten babylonischen Mädchennamen laut Baby-Vornamen-Ranking:

Rang Rang Name Beliebtheit
babylonisch gesamt Nur Einzelnamen Stimmen & Kommentare
1 72 Lilith
8514 Stimmen
740 Kommentare
2 1039 Lilu
318 Stimmen
27 Kommentare
3 1092 Lilidh
264 Stimmen
13 Kommentare
4 1162 Nisha
194 Stimmen
25 Kommentare
5 1202 Esta
154 Stimmen
7 Kommentare
6 1223 Lini
133 Stimmen
15 Kommentare
7 1249 Ev
107 Stimmen
25 Kommentare
8 1264 Laea
92 Stimmen
1 Kommentar
9 1285 Ishtar
71 Stimmen
13 Kommentare
10 1288 Seherzada
68 Stimmen
11 Kommentare
11 1289 Aselya
67 Stimmen
1 Kommentar
12 1302 Shara
54 Stimmen
3 Kommentare
13 1308 Jadine
48 Stimmen
5 Kommentare
14 1313 Haga
43 Stimmen
0 Kommentare
15 1320 Adeleh
36 Stimmen
2 Kommentare
16 1322 Ninwe
34 Stimmen
3 Kommentare
17 1330 Chelleby
26 Stimmen
0 Kommentare
17 1330 Bahra
26 Stimmen
2 Kommentare
18 1331 Alexanderia
25 Stimmen
2 Kommentare
19 1336 Subeyda
20 Stimmen
1 Kommentar
19 1336 Flandie
20 Stimmen
1 Kommentar
20 1338 Suzane
18 Stimmen
0 Kommentare
20 1338 Daggy
18 Stimmen
1 Kommentar
21 1339 Zusanna
17 Stimmen
2 Kommentare
22 1341 Lilitha
15 Stimmen
2 Kommentare
22 1341 Sitti
15 Stimmen
3 Kommentare
23 1342 Niniana
14 Stimmen
2 Kommentare
23 1342 Ismahane
14 Stimmen
1 Kommentar
24 1343 Nitschi
13 Stimmen
2 Kommentare
25 1346 Johora
10 Stimmen
4 Kommentare