Jaden

  • Rang 827
  • 803 Stimmen
  • 2 x Liebling
    Du bist kein Mitglied bzw. nicht angemeldet. Nur als Mitglied kannst Du diesen Vornamen in Deine Lieblingsliste aufnehmen und somit Einfluss auf unsere Mitglieder-Charts nehmen.
  • 2 x No-Go
    Du bist kein Mitglied bzw. nicht angemeldet. Nur als Mitglied kannst Du diesen Vornamen in Deine No-Go-Liste aufnehmen.
  • 141 Kommentare
Herkunft
Herkunft hinzufügen/bearbeiten
Bedeutung
Bedeutung hinzufügen/bearbeiten
  • babylonisch
  • bretonisch
  • deutsch
  • englisch
  • hawaiianisch
  • hebräisch
  • lateinisch
  • persisch
hebräisch - dankbar
hebräisch - Gott hat gehört
lateinisch - a deo dato - von Gott gegeben (Name des Sohnes des heiligen Augustinus)
Länge | Silben Silbentrennung Endungen
5 Zeichen | 2 Silben Ja-den -aden (4) -den (3) -en (2) -n (1)
Palindrom Kölner Phonetik Soundex Metaphone
Nedaj 026 J350 JTN
Morsecode Schreibschrift
·--- ·- -·· · -· Jaden
Jaden buchstabiert (nach Buchstabiertafel DIN 5009)
Julius | Anton | Dora | Emil | Nordpol
Jaden in Fingersprache für Gehörlose (Fingeralphabet)
Jaden in Fingersprache für Gehörlose
Weibliche Form
Weibliche Form hinzufügen
Spitznamen
Spitznamen hinzufügen
Namenstage
Namenstag hinzufügen
  • Jada und
  • Jade
  • Jady und
  • JayJay
  • Keine Angabe
Bekannte Persönlichkeiten mit dem Vornamen Jaden
Bekannte Persönlichkeit hinzufügen
  • Jaden Christopher Syre Smith (Schauspieler, Sohn von Will Smith)
  • Jaden Dreier (Deutscher Nachwuchsschauspieler)
  • Jaden James Spears (Britney Spears' Sohn)
  • Jaden Yuki (Figur aus Yu-gi-oh)
Varianten des Namens
Variante hinzufügen
Ähnliche Vornamen
  • Keine Angabe
Anagramme
Beliebtheitsentwicklung des Jungennamen Jaden
Rang 148 im September 2016
Rang 152 im Oktober 2016
Rang 163 im November 2016
Rang 143 im Dezember 2016
Rang 181 im Januar 2017
Rang 160 im Februar 2017
Rang 157 im März 2017
Rang 136 im April 2017
Rang 155 im Mai 2017
Rang 146 im Juni 2017
Rang 153 im Juli 2017
Rang 151 im August 2017
Rang 147 im September 2017
Rang 142 im Oktober 2017
Rang 153 im November 2017
Rang 151 im Dezember 2017
Rang 175 im Januar 2018
Rang 156 im Februar 2018
Rang 174 im März 2018
Rang 151 im April 2018
Rang 155 im Mai 2018
Rang 147 im Juni 2018
Rang 158 im Juli 2018
Rang 164 im August 2018
Rang 159 im September 2018
Rang 171 im Oktober 2018
Rang 155 im November 2018
Rang 143 im Dezember 2018
Rang 180 im Januar 2019
Rang 146 im Februar 2019
Rang 149 im März 2019
Rang 141 im April 2019
Rang 160 im Mai 2019
Rang 136 im Juni 2019
Rang 133 im Juli 2019
Rang 128 im August 2019
Rang 0 im September 2019
Rang 122 im Oktober 2019
Rang 123 im November 2019
Rang 114 im Dezember 2019
Rang 0 im Januar 2020
Rang 206 im Februar 2020
Rang 210 im März 2020
Rang 216 im April 2020
Rang 211 im Mai 2020
Rang 214 im Juni 2020
Rang 209 im Juli 2020
Rang 201 im August 2020
Sep Jan Dez Jan Dez Jan Dez Jan
2016 2017 2018 2019 2020
  • Bester Rang: 114
  • Schlechtester Rang: 321
  • Durchschnitt: 184.00

Diese Grafik zur Beliebtheitsentwicklung des Namens Jaden stellt dar, wie sich dessen Beliebtheit bei den Besuchern von Baby-Vornamen.de im Laufe der Jahre verändert hat. Die Beliebtheit des Vornamens wird dabei durch den im jeweiligen Monat erreichten Rang auf Grundlage der abgegebenen Stimmen bestimmt.

Geburten in Österreich mit dem Namen Jaden seit 1984
Österreich Rang Namensträger Quelle Stand
985 43 Statistik Austria 2016

Erläuterung: Der Name Jaden belegt in der offiziellen Rangliste der häufigsten Vornamen aller in Österreich geborenen Bürger den 985. Rang. Insgesamt 43 Neugeborene wurden seit 1984 so genannt.

Land wählen:
Platzierungen von Jaden in den Vornamencharts der Schweiz
Platz 2159 in den offiziellen Vornamencharts von 1998
Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 1999
Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 2000
Platz 1893 in den offiziellen Vornamencharts von 2001
Platz 744 in den offiziellen Vornamencharts von 2002
Platz 739 in den offiziellen Vornamencharts von 2003
Platz 553 in den offiziellen Vornamencharts von 2004
Platz 1450 in den offiziellen Vornamencharts von 2005
Platz 1516 in den offiziellen Vornamencharts von 2006
Platz 546 in den offiziellen Vornamencharts von 2007
Platz 514 in den offiziellen Vornamencharts von 2008
Platz 555 in den offiziellen Vornamencharts von 2009
Platz 469 in den offiziellen Vornamencharts von 2010
Platz 277 in den offiziellen Vornamencharts von 2011
Platz 319 in den offiziellen Vornamencharts von 2012
Platz 282 in den offiziellen Vornamencharts von 2013
Platz 270 in den offiziellen Vornamencharts von 2014
Platz 360 in den offiziellen Vornamencharts von 2015
Platz 375 in den offiziellen Vornamencharts von 2016
1998 2000 2009 2010 2016
  • Bester Rang: 270
  • Schlechtester Rang: 2159
  • Durchschnitt: 765.94

Dargestellt sind hier die Platzierungen des Vornamens Jaden in den offiziellen Vornamen-Hitlisten der Schweiz, die jedes Jahr vom Bundesamt für Statistik veröffentlicht werden. Die vollständigen Top 30 Vornamencharts der Schweiz findest Du auf unserer Seite "Beliebteste Vornamen der Schweiz".

Land wählen:
Verteilung des Namens in Deutschland, Österreich und der Schweiz
  • 9.4 % 9.4 % Baden-Württemberg
  • 6.2 % 6.2 % Bayern
  • 12.5 % 12.5 % Berlin
  • 6.2 % 6.2 % Brandenburg
  • 3.1 % 3.1 % Hamburg
  • 3.1 % 3.1 % Hessen
  • 6.2 % 6.2 % Mecklenburg-Vorpommern
  • 9.4 % 9.4 % Niedersachsen
  • 12.5 % 12.5 % Nordrhein-Westfalen
  • 6.2 % 6.2 % Rheinland-Pfalz
  • 6.2 % 6.2 % Saarland
  • 9.4 % 9.4 % Sachsen
  • 9.4 % 9.4 % Schleswig-Holstein
  • 50.0 % 50.0 % Kärnten
  • 50.0 % 50.0 % Wien
  • 14.3 % 14.3 % Aargau
  • 14.3 % 14.3 % St. Gallen
  • 14.3 % 14.3 % Thurgau
  • 57.1 % 57.1 % Zürich

Dein Vorname ist Jaden? Dann wäre es klasse, wenn Du uns hier Deine Heimatregion mitteilst und uns damit beim Ausbau dieser Statistik unterstützt.

Häufigkeitsverteilung der Geburtsjahre aus unserer Erhebung von Personen mit dem Namen Jaden
Statistik der Geburtsjahre des Namens Jaden

Deine Meinung ist gefragt!

Wie gefällt Dir der Name Jaden?
sehr gut 1 2 3 4 5 6 ungenügend
Gesamtnote: 2.2 6 5 4 3 2 1
Passt der Vorname Jaden zu einem ...
Ja Nein
deutschen Nachnamen?
österreichischen Nachnamen?
schweizerischen Nachnamen?
englischen Nachnamen?
französischen Nachnamen?
niederländischen Nachnamen?
nordischen Nachnamen?
polnischen Nachnamen?
russischen Nachnamen?
slawischen Nachnamen?
tschechischen Nachnamen?
griechischen Nachnamen?
italienischen Nachnamen?
spanischen Nachnamen?
türkischen Nachnamen?
Passt zu einem deutschen Nachnamen (43.5 %) Passt zu einem österreichischen Nachnamen (26.1 %) Passt zu einem schweizerischen Nachnamen (28.3 %) Passt zu einem englischen Nachnamen (91.3 %) Passt zu einem französischen Nachnamen (28.3 %) Passt zu einem niederländischen Nachnamen (28.3 %) Passt zu einem nordischen Nachnamen (30.4 %) Passt zu einem polnischen Nachnamen (17.4 %) Passt zu einem russischen Nachnamen (13.0 %) Passt zu einem slawischen Nachnamen (6.5 %) Passt zu einem tschechischen Nachnamen (6.5 %) Passt zu einem griechischen Nachnamen (13.0 %) Passt zu einem italienischen Nachnamen (30.4 %) Passt zu einem spanischen Nachnamen (30.4 %) Passt zu einem türkischen Nachnamen (21.7 %)

Subjektives Empfinden des Vornamens

Die nachfolgende Bewertung des Vornamens Jaden ist die rein subjektive Meinung der Besucher dieser Seite, welche Empfindungen und Eindrücke sie persönlich mit dem Vornamen Jaden in Verbindung bringen.

bekannt (63.5 %) modern (83.7 %) wohlklingend (74.5 %) männlich (68.8 %) attraktiv (77.9 %) sportlich (74.5 %) intelligent (66.8 %) erfolgreich (72.1 %) sympathisch (75.5 %) lustig (72.1 %) gesellig (71.2 %) selbstbewusst (76.9 %) romantisch (66.3 %)
von Beruf
  • Sänger (10)
  • Schauspieler (5)
  • Schamane (2)
  • Krankenpfleger (2)
  • Kaufmann (1)
  • Arzt (1)
  • Hilfsarbeiter (1)
  • Techniker (1)
  • Rennfahrer (1)
  • Stahlbetonbauer (1)
  • Fabrikarbeiter (1)
  • Sportler (1)
  • Maschinenbauingenieur (1)
  • Handwerker (1)
  • Automechaniker (1)
  • Maurer (1)

Deine persönliche Meinung ist gefragt: Wie empfindest Du den Vornamen Jaden und welche Eigenschaften verbindest Du mit ihm?

unbekannt bekannt
altbacken modern
nicht wohlklingend wohlklingend
weniger männlich sehr männlich
unattraktiv attraktiv
unsportlich sportlich
nicht intelligent intelligent
erfolglos erfolgreich
unsympathisch sympathisch
ernst lustig
zurückgezogen gesellig
schüchtern selbstbewusst
unromantisch romantisch
von Beruf

Kommentare zu Jaden

Gast
Gast

Wunderschoener, sehr klangvoller Name! Auch die Bedeutung gefällt mir sehr!

Gast
Gast

Schrecklicher Name

Birte
Gast

Ich finde diesen Namen total toll... Mein Baby heißt Jaden und der Name passt total zu der kleinen Maus

Mitglied Joy ist offline - zuletzt online am 05.11.17 um 10:15 Uhr
Joy

Also mein Sohn heißt Jaden Jean und der Name wird englisch ausgesprochen. Ich hatte bisher absolut keine negativen Erfahrungen. Ganz im Gegenteil. Er ist ein aufgeweckter, intelligenter und beliebter Junge. Und natürlich wird der Name oftmals deutschsprachig ausgesprochen, aber das finde ich nicht schlimm. Jaden klingt sehr schön, egal ob englisch oder deutsch ausgesprochen.

Gast
Gast

Jaden ist nicht so toll.

Gast
Gast

Achso, ihr habt viele Komplimente erhalten. Finde das ja immer lustig wenn das Eltern schreiben. Denkt ihr Personen kommen zu euch und sagen, dass der Name eures Kindes ist nicht schön ist? Ich persönlich finde den Namen überhaupt nicht schön. Was soll daran schön sein? Finde der Name gehört in die Kategorie Kevin.

Kaya
Gast

Jaden Bojsen

Coccinella
Gast

Unser Sohn heisst Jaden (englisch ausgesprochen) und wir finden, kein anderer Name passt besser zu ihm! Haben auch ganz viele Komplimente erhalten!

Lini
Gast

Unser Sohn heist Jaden Leonas, bei uns wird er deutsch ausgesprochen. Ja ich weiß, wer macht denn sowas...das haben wir oft gehört. Aber der Name kommt ja auch aus dem babylonischen, hebräischen, deutschen...Und daher denken wir, daß er deutsch ausgesprochen auch geht.
Es ist halt mal wirklich etwas ganz anderes und seltenes. Auch wenn viele das sehr befremdlich finden, ich habe mich daran gewöhnt und finde den Namen wunderschön.

beta
Gast

Ich denke, Namen wie dieser bringen viele dazu, wieder auf die klassischen alten Namen zurückzugreifen. Irgendwie ist nur Jaden Gil Agassi akzeptabel. In Deutschland heißen oft nur die Kinder so

Rasselbande6
Gast

Unser Sohn Heist
Jaden-Lee
Er ist 2011 Geboren.
Ich mag seltene Namen.

Andrea
Gast

Unser Sohn heißt Jaden Oliver. Er ist im Mai 2015 geboren.

Sebastian
Gast

Klanglich 1A!
Und irgendwelche dämlichen Vorurteile sind und bleiben das kognitive Problem der Personen, die diese benutzen...

Jaden Marie
Gast

Mein Name ist auch Jaden und ich bin ein Mädchen. Mein Vater ist Amerikaner und wir sind 2010 in die USA gezogen , und 1999 bin ich geboren. Meine Geschwister haben auch Namen die Unisex sind. Meine Schwestern heißen Taylor und Mikayla und meine Brüder Avery , Matthew and Anthony. N

Jessica
Gast

Ich habe meinen Sohn im Nov 2007 entbunden und habe mir viel Gedanken über den Namen gemacht. Ich fand Tyler immer toll,aber allein als Namen langweilig. Habe mich dann hingesetzt und ein paar Namen rausgesucht und letztendlich heißt er seit seiner Geburt Jaden Tyler weil es sich für mich am besten angehört hat. Klar wird der Name hin und wieder falsch ausgesprochen aber nicht nur Jaden,auch Tyler wird da oft ziemlich verhunzt. Mein Sohn ist jetzt 8 und hat sich noch nie über seinen Namen beschwert und wurde deswegen auch noch nie geärgert.

Kimberly
Gast

Mein Sohn wird Jaden Noel heißen :)

xyz
Gast

Mein Sohn heißt Jaden Niklas

Haylie
Gast

Mein großer Bruder heißt Jaden (englisch ausgesprochen).
Ich finde den Namen wunderschön.

Franka
Gast

Jaden Smith ^^

Cat
Gast

Auch wenn der Name hebräischen Ursprungs ist, kann es auch ein "jayden" sein, weil das J ein "Jay" ist im Engl. Und was ist jetzt so schlimm daran? Ich finde "iaden" auf dtsch. gesprochen eher befremdlich. Die meisten die, diesen Namen wählen sprechen es wohl engl aus. Dann steht auch dazu. Immer dieses -na hoffentlich deutsch gesprochen- nervt etwas. Und "Jay" als Spitzname ist nett. Diese Anglophobie bei Vornamen in Deutschland ist total überflüssig. Jeder wie er mag!

Name englisch????
Gast

Wie soll das denn bitte gehen wenn er wirklich "dscheyden" gesprochen werden soll, dann fehlt doch das i bzw.y im Namen.
Müsste es dann nicht Jayden oder Jaiden heißen?

Also Jaden deutsch ausgesprochen, finde ich wunderschön.

GuLo
Gast

Finde ich auch, außer es wird ein Dschädn draus.

Der Name
Gast

Ist wunderschön finde ich :)

Lara
Gast

Jaden Nicolas Bojsen

@ Blume
Gast

Wieso das denn? Nur weil es ein paar Leute gibt, die den Namen englisch aussprechen?

Blume
Gast

Es absolut blöder Name mit negarivem Touch! SCHLIMM!

Sandra
Gast

Also mein Sohn heißt nur Jaden ;-) und beim Standesamt musste ich kein zweit Namen angeben.

Rose
Gast

Mein Sohn heißt Jaden Zachary :)

Michi
Gast

Das wird doch 'dscheyden' ausgesprochen :D der imaginäre freund meiner schwester heisst so xD The name is Jaden Yuki... Gotcha! :D

Thomas
Gast

Wenn er deutsch ausgesprochen wird ist er okay;aber es klingt sehr negativ;wenn jemand ruft:"Schäden,komm mal her"....leider rufen viele so

wie
Gast

Sprechen sie Jaden aus?

marita
Gast

Mein Enkel heißt Jaden Ryan. Ich finde der Name Jaden hört sich sehr schön an.

Doro
Gast

Mein süßer (geb. 15.04.2012) heißt Jaden Oliver. Oliver heißt er weil sein Papa so heißt :-)

Birgitta
Gast

Mein Meerschweinchen heißt jaden und es ist ein wundervoller Name

Felia
Gast

Mein Sohn heißt Ian Jaden. :)

mün
Gast

Mein sohn heisst jaden shawn ... ich finde den namen einfach super

Nina Belgien
Gast

Ps mein Sohn wird auch so gerufen :D

Nina Belgien
Gast

Mein Sohn kam am 14.07.2011 zur Welt und heisst Jaden-Dion :D

Andrea
Gast

Unser Sohn Kamm im Dezember 2011 zur Welt und heißt Jaden-Lee Walter Thomas
( Walter von meinem Papa und Thomas von meinem Mann und Jaden-Lee weil wir diesen Namen toll finden ... seine Geschwister Heißen
Marie-Claire
Saskia
Celine-Michelle
Miguel
Kilian
Elias
Julien Julius

Und jedem selber überlassen wie ihre Kinder heißen sollen
Jeder Name gefällt mir auch nicht
Aber es sind ja auch nicht Meine Kinder mir muss doch nicht jeder Name Gefallen
immer diese Diskussionen Über Namen
Jedem das seine ......

Re
Gast

Wie findet Ihr den Namen Jaden Junior?

Kiri
Gast

wir mussten auch einen 2. namen wählen, weil Jaden männlich und weiblich sein kann. wird aber nie mitbenannt und steht nur in der geburtsurkunde.

Kiri
Gast

unser sohn - 2,5 - heißt Jaden.
es ist doch völlig egal, wo die wurzeln der eltern liegen. wenn die bedeutung und der klang gefällt, sollten sich eltern in die namenwahl des kindes nicht reinquatschen lassen.

Freya@Siri
Gast

Da muss ich Katrin unterstützen.
Wenn du SO SCHNELL Vorurteile entwickelst, dass du da gleich an TV-Abhängigkeit denkst, solltest du vielleicht doch mal an deiner Einstellung zu deinen Mitmenschen und zu der Welt überhaupt arbeiten, denn das wirkt sich äußerst destruktiv aus.
SO einfach und oberflächlich wie du das darstellst ist die Wirkung von Namen eben nicht.
Es mag sein, dass die Kinder vielleicht AUCH mit dem Namen etwas aufgebürdet bekommen, aber es kann genauso gut sein, dass der Name ihre Beziehung zu den Eltern fördert. Was wichtiger und wirkungsvoller ist - das gegeneinander abzuwägen, steht dir nicht zu, und als Außenstehende kannst du es auch gar nicht.

An sich finde ich den Namen Jaden nicht schlecht,
aber ich würde ihn jetzt auch nicht verwenden, weil mir andere Namen besser gefallen.

Siri
Gast

Wenn du vorher schon wusstest, dass diese Namen in der Gesellschaft so interpretiert werden, hättest du ja auch nen anderen wählen können! So bürdest du deinem Kind diese Auseinandersetzung auf, so das es sich immer rechtfertigen muss. Dabei ist es auch völlig egal, was zB. ich über diesen Namen denke, andere sehen es so!
Es tut mir leid aber wenn ich diesen Namen höre, denke ich auch nicht zuerst an Glauben, sondern an TV-Hörigkeit!

Katrin Maria
Gast

Übrigens- Jaden ist sowohl m/w.Wir hätten keinen Zweitnamen gebraucht ´, wollten auch erst Lee als 2ten war uns dann aber ein bissel zuu exotisch !
Tamino klingt auch schön, aber da gäbe es dann doch zuviele Dinge die sich drauf reimen!Wir haben auch nur positives über die Namen unserer Kids gehört und jeder sollte selber wissen wie er seine Kinder nennt.Ich heisse Katrin Maria Gertrud und ich kann auch sagen - ich hatte mit diesem Namen keine leichte Schulzeit !Wünsche allen Eltern und werdenden Eltern das sie den passenden Namen für ihre Kinder finden und da sollte man sich auch von niemandem beeinflussen lassen.

Katrin Maria
Gast

Ich bin empört wie sich hier das Maul zerrissen wird über Kinder ! Meine Güte Leute habt ihr denn keine anderen Sorgen??Ob amerikanisch oder deutsch oder hebräisch ist doch völlig Wurst!Meine Jungs heissen auch Jamil Ilias und Jaden Mark und tragen einen deutschen Nachnamen ! Und alle die voreingenommen sind und hier böse urteilen sollten sich mal Gedanken über sich machen !Übrigens wird Jaden/Jayden etc gleich ausgesprochen und hat die selbe Bedeutung, und ist ebenso auch hebräisch und bedeutet der Dankbare !!Und nur weils Leute gibt (Asi Tv) die Namen wie Jason und Justin und dergleichen bevorzugen soll man sein Kind nicht mehr so nennen dürfen weil so viele Vollidioten dann meinen einen verurteilen zu müssen? Das ist echt arm und asozial!Mir gings um die Bedeutung der Namen und meine Kinder wären fast gestorben,und ich bin gläubig und deswegen auch diese Bedeutung der Namen!Also immer schön vorsichtig mit den bösen Vorurteilen denn wegen Leuten wie euch haben diese Kinder es mal schwer im Leben.Man sollte seine Energie vielleicht in andere Dinge stecken und helfen die Welt besser zu machen !

Sofia
Gast

Jadan ist schoener :)

Lg Sofia

Marvin
Gast

Mich würde mal interessieren wie die Leute hier heißen, die schreiben der Name sollte deutsch ausgesprochen werden, muss/soll ein deutscher Name etc. Kann man nicht einfach anerkennen dass Eltern Gründe haben Ihren Kindern namen zu geben, die nicht jeder kennen muss. Unser Sohn heißt Jaden Eliah. Ich selbst bin deutsch/amerikanisch. Wir sprechen den Namen englisch aus. Wei er uns so gefiel. Wir hätten unseren Sohn auch Horst - Herbert nennen können . Das wollten wir aber einfach nicht. Ich würde nicht so einen Hype aus der Geschichte um die Namen machen. Wichtig ist doch dass die Kinder auf Ihren Namen hören : - ) Nix für ungut.

Ich finde nicht
Gast

Dass als langweilig gilt, wer nicht auf solche Namen steht. Wenn man Verständnis für seinen eigenen Geschmack erwartet, sollte man nicht Leute mit einem anderen Geschmack so charakterisieren.
Jaden deutsch ausgesprochen gefällt mir gut, alles andere nicht.

@Supermom
Gast

Dein Mann ist aber kein deutscher,oder?

Supermom
Gast

Unser Sohnematz heißt ebenfalls Jaden - Jaden Tyler. Bis dato haben wir noch keinerlei negative Kommentare vernommen...ist doch auch wie alles im Leben eben reine Geschmackssache. Reaktionen waren 100% positiv. Außerdem sollte man sich das jeweilige Kind anschauen und, wenn der Name passend scheint - warum dann nicht? Oder müssen wir alle Peter od. Paul heißen? Ich finde das sehr engstirnig...jedem das seine...Meine Tochter heißt übrigends Jessica Riley und mein Mann Cay - ja, mit C A Y!!! Wir sind eben nicht so langweilig...

Konstantin
Gast

Unser Sohn heißt auch so, wir finden den Namen sehr schön!!

Maria
Gast

schöner Name, wenn er doch nicht immer so schlecht gemacht würde, zzzzz

man
Gast

Kann Jaden getrost so aussprechen, wie er geschrieben wird, dann braucht es auch keinen englischen Nachnamen.

Jemma
Gast

schlimm!Wenn Deutsch ihre Kinder mit amerikanischen Namen Strafen!Klar,wunderschöner Name,sonst würde mein Sohn auch nicht Jaden Josiah heissen,aber wir sind auch keine Deutschen,sondern Amerikaner

die meisten von euch sind altmodisch
Gast

ihr würdet eure kinder wohl eher klassisch deutsch nennen, so dass sie später in der Schule auch schön gehänselt werden!
SUPER EINSTELLUNG

Unfug
Gast

J a d e n und nicht Dchädn gesprochen ist der klassisch schön.

hm
Gast

Nicht englisch ausgesprochen ist er überhaupt nicht schlimm, im Gegenteil.

Zoey Shannon
Gast

Also ich muss ehrlich sein, mir gefällt dieser Name auch. Gerade weil ich aus den USA komme finde ich ihn Super schön. Wenn ich einen Sohn bekomme Soll er Jaden - Sam heißen (wegen seinem Grandpa) und auch so ist es eigentlich ein schöner Name. Da sieht man einfach wie verbreitet ausländische Namen sind. Ich Frag mich was ihr so schlimm daran findet!
Jedem das seine!

Ira
Gast

Und du klingst nicht nur überheblich und ignorant, du bist es auch. Kann niemand dafür, wenn du nur in solchen Kreisen verkehrst, wie du sie hier ansprichst, so dass du dir nichts anderes vorstellen kannst.
Das ist ein wunderschöner babylonischer Name und nur weil manche den unwissend englisch aussprechen und mit Jayden verwechseln, sollte man sich den nicht vermiesen lassen.

egal ob deutsch oder englisch
Gast

er klingt nach Eltern, deren einziges Hobby es ist, sich den ganzen Tag US-Soaps reinzuziehen

finde
Gast

ich nicht.

...
Gast

Wenn er NICHT englisch ist, hört er sich ja erst Recht unschön an. Armer Junge, der so heißen muss :-(

auch oh mann
Gast

der Name ist NICHT englisch und deshalb muss man ihn auch nicht englisch aussprechen. Und dann ist es okay.

Das...
Gast

...arme Kind! Warum meinen manche Eltern ihren Kindern Namen zu geben, die in Deutschland englisch ausgesprochen werde müsse. Ist doch peinlich. Ich als Kind würde mich in Grudn und Boden schämen, Jaden heißen zu müssen oder sonst irgendwelche englische Namen...peinlich.

Oh mann ...
Gast

... D'chäiden Schulze ... SUUUPER!!

Fragt einer von euch eigentlich vorher mal die Kinder was sie davon halten?

Madeleine
Gast

Mein Sohn (*01.01.2011) heißt Jaden Noel..ich habe schon komplimente bekommen für die namenswahl aber auch schlechte. Viele sagen warum ich nicht einen deutschen Namen nehmen konnte oder mich für diese schreibweise von Jaden entschieden habe. Die meinung der anderen über diesen namen ist geteilt..aber mir gefällt er und das ist doch eigentlich das wichtigste

Na,
Gast

Ich hoffe aber SEHR, dass der Name ENGLISCH ausgesprochen wird, und nicht Deutsch ;-)

unter mir
Gast

wenn man was an den Ohren hat, vielleicht

unter mir
Gast

Dann hört es sich aber nach Maden an!

ich hoffe nur
Gast

dass der Name nicht englisch ausgesprochen wird.

Lara
Gast

"Er sollte eigentlich auch Jaden heissen, allerdings hätten die Eltern dann einen Zweitnamen anhängen müssen, was sie nicht wollten."
MUSS man da immer nen Zweitnamen dran hängen? Mein Freund ist absolut gegen Doppelnamen.

Lara
Gast

Wunderschöner Name!
So wird mein 2. Sohn heißen.
Meinen 1. werde ich Jason nennen. :)

andrea
Gast

Meine enkeltochter heisst jaden alexis

hase
Gast

muß aber auch dazu sagen das meine tochter joelina shirin heißt von daher gewöhnt man sich daran

hase
Gast

ich habe mich für jaden dan siamac entschieden wobei der 3. name mehr für mich ist probleme gibt es nur auch ewig mit der aussprache aber wir üben ;-)

Katja82
Gast

Mein Sohn heißt Jaden Jeremy und sein Spitzname ist JJ

Kylie
Gast

Jade find ich besser...

:)
Gast

Lynn passt ganz nett dazu. Sara hat mir auch immer gut gefallen.

Alina
Gast

@ kristina
Noelle passt zu Jaden (oder Jayden)

kristina
Gast

Welche mädchennamen passen zur Jayden ?? mein sohn wird jayden so geschrieben

Sarah
Gast

Also wir brauchten keinen Zweitnamen

Lili
Gast

Mein Neffe heisst Jadon. Er sollte eigentlich auch Jaden heissen, allerdings hätten die Eltern dann einen Zweitnamen anhängen müssen, was sie nicht wollten. Ich finde den Namen sehr schön.

Sarah
Gast

Unser sohn (4) heißt Jaden und mit Nachname *** von meinem Freund. er mag seinen Namen bisher total und mein Freund auch;-)
Leider hat sich als Spitzname inzwischen Jay eingebürgert. Was ich vermeiden wollte;-)

Angelika
Gast

Unser Sohn heißt Jaden Gil Jonah und wir finden den Namen toll.Ob der Name den anderen gefällt oder nicht ist doch total egal.Seit wann sucht man den Namen für SEIN Kind nach den Kriterien aus, ob es den anderen gefallen könnte oder nicht?Mit den Zusatznamen kommt es auf die schreibweise an.Bei Jadon,Jayden od. Jaiden gibt es keine Probleme.Wir haben den Namen Jonah ausgesucht,da Gil auch ein Mädchenname ist.Mittlerweile hört man den Namen schon öfter,als unser Sohn geboren wurde war dieser noch ne Rarität.

melli
Gast

Also mein freund hat denn namen vorgeschlagen.soviel noch mal zum thema männer mögen diesen namen nicht!;)

Askimmmmm:-)
Gast

Der Name klingt nach einem anderen Art. Nicht deutsch mein ich damit eher fremd. Denn Namen Jaden hab ich auch nie gehört klingt aber interessant.

vanessa
Gast

im november 2002 kam mein sohn jaden lamar zur welt!!!er ist jetzt 6 jahre alt und findet seinen namen ganz toll.ich kann auch dazu sagen das es in unserem bekanntenkreis viele männer gab die den namen ebenfalls sehr schön fanden...jaden´s bruder heisst justice isaiah(isaiah engl.gesprochen)wird in diesem jahr 12 jahre alt und ist mit seinem namen ebenfalls zufrieden!ich vor 35 jahren war mein vorname,vanessa in deutschland auch sehr selten vertreten,und mittlerweile gibt es dies ja auch wie sand am meer...

Tiffany
Gast

Hi....also meine geschwister heissen Joshua-maxim
Jaden lee und
Tamina Tokessa

lena
Gast

Ja,aber Sandy Mölling schreibt nicht Jaden sondern Jayden...
Finde ich persönlich auch schöner.
lg.

Uli
Gast

So heißt der Sohn von Sandy Mölling!Prima Name!

ina
Gast

Also ich habe mein sohn der am 7.5.07 geb wurde auch den namen jaden-lee gegeben und bin noch immer sehr glücklich darüber zu dieser zeit war der name auch noch nicht so stark verbreitet was sich aber leider geändert hat
wobei ich schon froh darüber bin das ich als zweitname lee genommen habe denn jaden-lee habe ich in dieser kombination noch nicht bei anderen gehört oder gelesen .. hoffe das es auch so bleibt

Miriam
Gast

Unser Sohn heißt Jaden Kurt Patrick. 2.+3. Vorname von den Großvätern. Wir sprechen alles englisch aus und wir finden den Namen super und waren uns auch sofort einig. Wir hoffen nur, dass kein anderer Junge in seiner Klasse später so heißt.

Charlotte
Gast

Lieber Karsten,
wenn man keine Ahnung hat, einfach mal F..... halten. Trotzdem muss jetzt nicht jeder seinen Sohn Jaden nennen. Ach Michi und Lilli --> hauptsache ihr seit mit euren Namen zufrieden Michi tut Pichi und Lilli Vanilli lol ihr Armen.

@Julie
Gast

Welche Alternativen hättet ihr denn gehabt?
Ich finde den Namen wunderschön, würde ihn sogar vergeben! Hoffentlich freundet dein Kleiner sich noch damit an. Sonst nennt ihn doch Elijah, wenn er dann glücklich ist.

Julie
Gast

Mein Sohn heißt Jaden-Elijah, da Jaden auch ein Mädchenname ist musste man ihn 2003 (da wurde er geboren) noch mit einem eindeutigen Zweitnamen im Standesamt anmelden!!! Jaden ist (noch) nicht glücklich mit seinem Namen, 50% aller Arztbesuche wird der nicht Englisch sonder platt deutsch ausgesprochen. Ich helf dann immer nach. Jaden würde selbst gern lieber Elijah heißen, naja, schade dass so ein kleines neugeborenes Würmchen noch nicht seine Meinung mitteilen kann ;)

Lea
Gast

Jaden ist einer meiner lieblingsjungsvornamen auf jeden fall! er is so schon von der aussprache her und die bedeutung ist toll ! Jaden is ein toller name

Leila
Gast

Jaden...der name...achja Yu-Gi-Oh! GX Jaden Yuki xDxD trotzdem der name total niedlich ^^ ich werde meinen Sohn auf jeden fall so nenen^^

Lea
Gast

Jaden ist einer meiner lieblingsjungsvornamen auf jeden fall! er is so schon von der aussprache her und die bedeutung ist toll ! Jaden is ein toller name

Danny und Jessy
Gast

Wir haben unseren sohn der am 30.11.zur welt kam
Jaden-Lucca genannt, wir finden das es ein total Süsser Name ist ......
hoffen wir mal das er ihm auch gefällt !!

kerstin
Gast

Hallo...also ich werden meinen kleinen, der in drei wochen zur welt kommen soll, jaden lucas nennen...hatte den namen von einer freundin gehört und fand in toll...

Helga
Gast

Also das verstehe ich nicht ganz mit dem zweiten Vornamen. Bei meinem Enkelsohn gab es keinerlei Beanstandungen. In seiner Geburtsurkunde steht einfach nur Jaden.

Stephanie
Gast

Unser Sohn heißt JAIDEN KESHAWN, und wenn ich ihn manchmal so beobachte dann denke ich das der Namen perfekt zu ihm passt. Er ist wird im Dezember 3 und wenn er gefragt wird, wer er ist sagt er: ICH BIN EIN JAIDEN :o)

Du würdest ihn so nennen
Gast

Der Kommentar sagt doch alles

arci
Gast

Jaden yuki aus yu-gi-oh *lol*

und der sohn von will smith, aber in amiland, ist das ein schöner name

arci
Gast

nein, kein unterschichtname, was habt iht bloß mit dem scheiß-unterschicht, ich find das so bekloppt, ihr habt doch keine unterschied in deutschland, aber trotzdem bildet ihr euch das ein.
Allerdings klingt der Name nach "schaden"

@Antje
Gast

Ich glaube nicht, dass du mit Jaden so alleine dasstehen wirst...ich meine, weil du geschrieben hast, dass du deinem Kind keinen Namen geben willst, den jeder hat. Das glauben wahrscheinlich alle Mamas von Jasons und Justins auch(und von denen gibt es wohl mehr als genug *gg*) In ein paar Jahren wird man wahrscheinlich mit einem simplen Namen wie Alexander oder Johannes die große Ausnahme sein;-)
mlg

@ Antje
Gast

Ich seh einfach das Problem in einem dritten Namen nicht? Du brauchst den doch nirgendwozu nennen außer im Ausweis oder so. Und vielleicht wird es gerade mal der dritte Name sein, der deinem Sohn später gefallen wird.

Andererseits verstehe ich das Standesamt zumindest in Hinsicht auf Kyle nicht, da dieser wirklich nirgendwo ein Mädchenname ist. Aber ein schöner Name ist es auch nicht grad, man spricht ihn ja schließlich wie 'Keil' aus.

Anne@Antje
Gast

Ich finde die Regelungen in Deutschland sind locker genug - da geht ja mittlerweile so allerhand durch. Es wird ja zum Wohle des Kindes gehandelt. Dies ist nun mal nicht Amerike, wo die Namen die dir gefallen allgemein bekannt sind und sowieso jeder sein Kind nennen kann wie er grad Lust und Laune hat.
Ich finde Jaden an sich ein schöner Name, aber ich verstehe durchaus die Entscheidung des Standesamtes.

Antje
Gast

@ Helga:
leider doch. Habe mit unserem zuständigen Standesamt gesprochen und die sagen dass der Name nicht genug über das Geschlecht aussagt und ich somit noch einen zweiten Namen dazu bräuchte. Leider gefallen mir dazu Taylor oder Kyle und da ist ist genau das gleiche blöde Spiel und ich bräuchte einen dritten Namen. Es ist sooo gemein wieviele Steine einen in den Weg gelegt werden, nur weil man nicht will dass sein Kind heiß wie Hunderttausend andere vor ihm... Deutschland ist soooooo toll ... :-(

Helga
Gast

@ Antje :Der Name Jaden braucht keinen Zusatz!!! @ Melody:Mal ehrlich: Die wenigsten Leute sind doch mit ihrem Vornamen zufrieden, ich übrigends auch nicht Vielen Dank für die guten Wünsche

Melody
Gast

@ Helga:
Das ist schön! Mir ist nur aufgefallen, dass es einige Namen gibt, die vor allem Müttern gefallen, den Jungs, die dann so heißen, aber nicht. Das ist ein Grund, warum ich meinen Sohn nicht Jaden genannt habe, obwohl ich den Namen wunderschön finde. Der Jaden, den ich kenne, ist vier und total unglücklich mit seinem Namen - und bei ihm wollte die Mama unbedingt, dass er so heißt. Ihr Mann musste sich da mehr oder weniger fügen.
Auf jeden Fall alles erdenklich Gute für dein Enkelchen, und dass er mit seinem Namen zufrieden sein wird!

Helga
Gast

Mein Enkel soll auch Jaden heißen, diesen Namen hat
mein Schwiegersohn ausgesucht!! Soviel dazu, dass
Männer diesen Namen nicht mögen oder nicht einfallsreich sind.

Antje
Gast

Ich würde meinen Kleinen auch gern Jaden nennen, weiß aber nicht ob man diesen Namen auch ohne einen Zusatz nutzen kann, denn ich finde ihn auch ohne Zweitnamen einfach superschöööön... Kann mir da jemand helfen?

Jacky
Gast

Also ich nenne meinen Sohn Jaden Niklas der kommt im September zur Welt!!!! Ich finde den NAmen sehr schön denn er ist noch nicht so oft vergeben!!!

steffi
Gast

Wie wärs mit Jaden Louis, so heisst mein Sohn der ist schon 6 und die Omas können den Namen sogar aussprechen! :-)

Evelyne
Gast

Ich habe nicht s von niederreden gesagt...
glaub mir ichhabe schon mind 10 namen die ich toll fand verworfen weil mein mann nicht glücklichist.
Klar muss es ihm auch gefallen das ist die bedingung...nur männer sind halt nicht so einfallsreich.. :-)

@ Evelyn
Gast

Nichts für ungut (ich finde den Namen Jaden ja ebenfalls ganz hübsch), aber wollt du und dein Mann nicht lieber nach einem Namen suchen, der euch beiden gefällt? Dass ihr Frauen immer die Meinung eurer Männer umgeht oder niederredet, bis er nachgibt, ist ja wohl auch nicht das wahre. Es ist genauso sein Sohn, und nicht nur deiner. Wenn ihm der Name nicht gefällt, dann sucht doch nach einem anderen.
Lg, Michael

Evelyne
Gast

Wir bekommen einen Jungen im dezember, jaden finde ich sehr schön und nicht so gewöhnlich, jetzt muss nur noch mein mann überzeugt werden :-)

Talea
Gast

Jaden Joel finde ich wunderschön. Geht nur leider nicht mit nem bayerischen Nachnamen : (

Carina
Gast

Also ich werde meinen Sohn Jaden James nennen. Der Sohn von Britney heißt zwar so aber mein Mann heißt James also ich finde es klingt wunderbar...

HAllo!
Gast

Unser Sohn heißt auch Jayden David, nur mit Y geschrieben.Finde es nach wie vor einen wunderschönen Namen, und wir bekommen auch sehr viel positives Feedback dafür.
LG.

Liana
Gast

Ich finde den namen auch sehr schön
der sohn von will smith heißt auch so
jaden christopher ...

Brix Anna
Gast

Jaden ist ein wunderbarer Name!
Ich möchte mein Kind auch Jaden David nennen=)

Krissi
Gast

Mein Sohn heißt Jaden Rafael. Ich finde die Kombi schön. Der Zweitname Rafael haben wir dazu genommen um Ihm die Wahl vielleicht später leichter zu machen . Es kann ja sei das er Jaden nicht so toll findet, eben weil er ameikanisch ist.Doch J.R. ist doch einfach nur klasse :-)
Der beste Name der Welt, mein Erstgeborener!!!!!

Seda
Gast

Ich find' auch dass das alles vom Geschmack avbhängt.Ich selbt finde den Namen Jaden ausch geil! Aber ein Zweitname müsste schon sein(jetzt von meineR Sicht.)

Melody
Gast

Der Name klingt schön! Die Kombination gefällt mir gut und zu dem Nachnamen passt ja eigentlich jeder Vorname.

Tin
Gast

Wie klingt Jaden Lee (Nachname Vu)

Melody
Gast

Sehr schöner NAme! Aber: q.e.d.!

Susi
Gast

Ich heisse mit Nachnamen Hiller. Und mein Sohn heisst Jaden-Alexander (wobei das Alexander englisch ausgesprochen wird. Und ich finde, einen besseren Namen hätte ich nicht finden können. :-)

Melody
Gast

Ich finde den Namen Jaden auch wunderschön. Aber anscheinend gefällt er nur Frauen. Bisher habe ich noch von keinem Mann gehört, dass er den Namen mag (nicht mal mein "Schwieger-Cousin", dabei heißt sein Sohn Jaden, aber da hat sich wohl die Mutter durchgesetzt). Einen Jaden, der seinen Namen mag, kenne ich auch nicht. Besagtes Kind vom "Schwieger-Cousin" findet seinen Namen furchtbar.

Özlem ******
Gast

Wieso ist das überhaupt notwendig darüber zu diskutieren!? Jeder kann doch nach seinem Geschmack wählen. Das geht niemanden etwas an!!! Daher habe ich es nicht nötig überhaupt ein Kommentar abzugeben. Ich bin rein zufällig hier gelandet und gelesen, was für schachsinnige Menschen es gibt. Die sich darüber anmaulen, welchen Namen sie schön finden. Wenn ihr sonst keine Sorgen habt!!!

David
Gast

Das ist einer der geilsten Namen den es gibt... RYAN Jaden

Sabine
Gast

Mein Sohn seine Zweitname ist Jaden, ich finde den Namen sooo schön und eine tolle Bedeutung.

Ivette
Gast

Ich finde diesen Namen sehr schön. Es gibt wesentlich schlimmere Name die von anderen als schön empfunden werden. Aber das ist ja nun mal nach wie vor ( gott sei dank) geschmacksache!

michi
Gast

Gefällt mir überhaupt nicht. Die Kinder die so heißen sind arm.

LILLI
Gast

Also mir gefällt der Name kein bißchen. Ich glaube nicht daß jemand der Jaden heißt darüber glücklich ist.

Janine
Gast

Haha du Vogel, mit deinem Namen ist man wohl eher gestraft, wie mit Jaden ... Mein Sohn wird auch Jaden - Damian heißen ... Kann man doch nicht's gegen sagen ... einfach wundervoll =D hehe =)

carsten
Gast

Kein schöner name!!! brrrrrrrrrrrrrr
mein armer grossneffe muss so heissen...

Jasmine
Gast

Jaden ist einer der schönsten Namen für Jungen,
die es gibt...

Marion
Gast

Bis Steffi Grafs Sohn geboren wurde kannte ich diesen Namen garnicht. Ist gewöhnungsbedürftig und passt wohl auch nicht so richtig zu deutschen Nachnamen.

Kommentar hinzufügen

Hallo Gast! Dein Kommentar wird erst nach erfolgter Freischaltung sichtbar sein. Melde Dich an oder werde neues Mitglied der Community, um live kommentieren zu können.

Kommentare zu anderen Vornamen

Jungenname Nikolai

Kommentar von eva

Mein 6-jähriger sohn heißt nikolai und ich bin nach wie vor sehr begeistert von diesem klangvollen namen. j...

Mädchenname Emma

Kommentar von Commi

Naja Emma würde ich vielleicht einen Hund nennen. Aber keinen Menschen.

Jungenname Luca

Kommentar von Günther

Na, dann hoffe ich, dass du auch glücklich bist und dich nicht selbst vergisst. sonst entscheidet er irgend...

Vornamen nach Sprache und Herkunft

Zur Vornamensuche nach Sprache und Herkunft

Du bevorzugst amerikanische Namen oder magst den Klang des Nordfriesischen? Unser Bereich zur Sprache und Herkunft gibt Dir die Möglichkeit, ganz gezielt nach einem europäischen oder internationalen Vornamen für Dein Kind zu suchen.

Heutige Namenstage

Zu den Namenstagen

Wir gratulieren allen Menschen mit dem Vornamen Cosima, Damian, Eugenia, Eugenie, Finja, Justine, Kaspar, Kosmas und Rene ganz herzlich zu ihrem heutigen Namenstag!

Auch diese Vornamen könnten Dich interessieren