Tamilische Vornamen

Hier findest du typisch tamilische Vornamen für Jungen und Mädchen. Aus der Sprache Tamil hervorgegangene Namen ebenso wie Babynamen, die bei Tamilen weit verbreitet sind.

Tamilische Vornamen

Die tamilische Sprache und ihre Kultur

Die Tamilen sind ein Volk in Südasien. Die tamilischen Vornamen sind deswegen eng mit der indischen Kultur und Geschichte verbunden. Indien ist ein Land mit vielen Völkern. Es existieren hunderte Sprachen und Dialekte. Die Tamilen sind eines jener Völker, deren Geschichte schon weit zurückreicht. Ihnen gelang es, ihre eigene Kultur und Sprache in Südindien und Sri Lanka zu bewahren. Obwohl sie seit Jahrtausenden in Indien beheimatet sind, unterscheiden sich ihre Gewohnheiten, ihre Geschichte und auch ihre Sprache von den anderen Völkern Nordindiens. Trotzdem sind auch sie ein Teil der gesamtindischen Geschichte.

Die Tamilen gehören zu den indischen Völkern mit der längsten nachgewiesenen Geschichte. Seit mindestens dem ersten Jahrtausend vor unserer Zeit sind sie in Südindien nachweisbar. Ihre Vorfahren stammen wahrscheinlich aus Vorderasien. Sie sind genetisch mit den nordindischen Völkern nur indirekt verwandt. Sie müssen also unabhängig von jenen nach Indien eingewandert sein.

Auch die Sprache der Tamilen unterscheidet sich von jenen der nordindischen Völker und gehört zu einer anderen Sprachfamilie. Die Tamilen siedelten im Süden Indiens, vor allem an den Küstengebieten. Sie waren mindestens seit dem zweiten Jahrhundert vor unserer Zeit ein wichtiger Handelsfaktor im indo-pazifischen Raum und Teil der maritimen Seidenstraße.

Um die Zeitenwende pflegten sie Handel und Kontakte mit den Römern. So sollen einige tamilische Gesandtschaften an den Kaiserhof des Augustus gereist sein. Auch mit den Griechen, Persern und Ägyptern hatten sie enge Handelsbeziehungen. Einige Gebiete der tamilischen Siedlungsgebiete waren aber auch unter Herrschaft Nordindiens geraten. Die meiste Zeit waren sie aber unabhängig.

Die Tamilen siedelten auch auf Sri Lanka. Sie gründeten dort eigene Königreiche, die mit denen der Singhalesen konkurrierten. Als die nordindischen Kaiserreiche im ersten Jahrhundert zerfielen, konnten die Tamilen ihre eigenen Staaten gründen und ihre Macht ausweiten. Das Königreich Pandya sandte zahlreiche Gesandtschaften nach Rom und Griechenland. Die Pallava-Dynastie beeinflusste viele Kulturen Südostasiens.

Die Schriften der Khmer, Thai und Cham gehen teilweise auf die Schrift der Pallava zurück. Damit war diese Königsdynastie ein wichtiges Bindeglied zwischen Ost und West. Sie förderten den Handel. Viele buddhistische Mönche in China und Japan hielten sich zeitweise in Klöstern der Pallava auf. Sie leisteten damit einen wichtigen Beitrag zur Ausbreitung des Buddhismus in Asien. Die Pallava verloren im neunten Jahrhundert an Macht. Die Chola-Dynastie übernahm die Kontrolle und bildete den kulturellen Höhepunkt im zehnten und elften Jahrhundert. Ihre Macht strahlte bis nach Indonesien.

Mit der Ankunft der arabischen Muslime und der Übernahme der Herrschaft durch sie zerfielen nicht nur die Königreiche, sondern auch die Handelskontakte. Die Mogulkaiser unterwarfen ganz Südasien. Erst die Briten konnten sie beseitigen. Indien, aber auch Sri Lanka, wurden im 19. Jahrhundert Teil des British Empire. Nach dem Zweiten Weltkrieg wurden sie unabhängig. Die Tamilen stellen bis heute einen wichtigen Faktor in der südindischen Region dar. Sie siedeln hauptsächlich in der nach ihnen benannten Region Tamil Nadu. Auf Sri Lanka haben sie jedoch sehr stark an Bedeutung verloren, vor allem, weil die muslimisch geprägten Tamilen dort im Gegensatz zu den buddhistischen Singhalesen stehen.

Namensgebung der Tamilen

Die tamilische Sprache ist seit dem ersten Jahrtausend vor unserer Zeit belegt. Sie ist in Indien als klassische Sprache anerkannt. Sie unterscheidet sich stark von den nordindischen Sprachen, die zu den indoarischen Sprachen gehören. Das Tamil gehört zu den dravidischen Sprachen.

Ihr Ursprung liegt wahrscheinlich im Nahen Osten. Sowohl der Norden als auch der Süden sind aber stark von der klassischen Literatursprache Sanskrit beeinflusst worden. Viele tamilische Vornamen sind eigenständige Varianten von Sanskritnamen. So gibt es tamilische Versionen von Vornamen, die bereits im Mahabharata und Ramayana vorkommen. Aber es gibt auch traditionelle Vornamen. Aufgrund der britischen Kolonialvergangenheit gibt es auch zahlreiche englische Vornamen bei den Tamilen.

Tamilische Vornamen in Deutschland

Top-10-Liste mit den beliebtesten tamilischen Vornamen in Deutschland. Diese tamilischen Namen wurden im Jahr 2022 am häufigsten als Babynamen vergeben.

Tamilische Vornamen von A bis Z

Alle tamilischen Vornamen in einer alphabetischen Liste von A wie Aarthi bis Z wie Yeswanth. Mit Informationen zur Bedeutung, Herkunft, Sprache und Beliebtheit.

Name Bedeutung / Sprache Beliebtheit
Aarthi
Noch keine Infos hinzufügen
  • Tamilisch
75 Stimmen
2 Kommentare
Abhinand "Der Freude Machende", abgeleitet von sanskritisch "abhinand/अभिनन्द्" (erfreuen, gefallen).
  • Indisch
  • Sanskritisch
  • Tamilisch
26 Stimmen
0 Kommentare
Abhishek "Der Gesalbte" oder "der Geweihte", abgeleitet aus dem Sanskrit von "abhiṣeká/अभिषेक" (Salbung, Weihe).
  • Bengalisch
  • Gujarati
  • Hindi
  • Indisch
  • Kannada
  • Malayalam
  • Marathi
  • Punjabi
  • Sanskritisch
  • Tamilisch
  • Telugu
32 Stimmen
2 Kommentare
Abira Eine weibliche Variante von Abir mit den Bedeutungen "der Blumenduft" und "die Starke".
  • Althebräisch
  • Arabisch
  • Hebräisch
  • Tamilisch
58 Stimmen
4 Kommentare
Abitha Eine indische, pakistanische und tamilische Variante von Tabitha mit der Deutung "das Reh".
  • Altaramäisch
  • Indisch
  • Pakistanisch
  • Tamilisch
33 Stimmen
6 Kommentare
Adith Ein Name aus dem Sanskrit, der interpretiert "der Herr der Sonne" oder "der Herr des Gipfels" heißt.
  • Bengalisch
  • Gujarati
  • Hindi
  • Hinduistisch
  • Indisch
  • Kannada
  • Malayalam
  • Marathi
  • Oriya
  • Sanskritisch
  • Tamilisch
  • Telugu
39 Stimmen
1 Kommentar
Aditya indischer Name, Bedeutung: Sonne.
  • Hindi
  • Hinduistisch
  • Indisch
  • Indonesisch
  • Kannada
  • Malayalam
  • Marathi
  • Nepalesisch
  • Sanskritisch
  • Tamilisch
  • Telugu
55 Stimmen
6 Kommentare
Aishwarya wohlhabend Fülle
  • Hindi
  • Indisch
  • Kannada
  • Malayalam
  • Marathi
  • Tamilisch
59 Stimmen
24 Kommentare
Ajay "Der Unbesiegbare", abgeleitet aus dem Sanskrit von "ajaya/अजय" (siegreich, unbesiegbar).
  • Bengalisch
  • Gujarati
  • Hindi
  • Hinduistisch
  • Indisch
  • Kannada
  • Malayalam
  • Marathi
  • Sanskritisch
  • Tamilisch
  • Telugu
385 Stimmen
9 Kommentare
Akrit Der Name bedeutet "der, anderen Helfende". Er kommt ursprünglich aus der Sprache Hindi.
  • Bengalisch
  • Gujarati
  • Hindi
  • Indisch
  • Kannada
  • Malayalam
  • Marathi
  • Oriya
  • Tamilisch
  • Telugu
36 Stimmen
0 Kommentare
Amala Ein Vorname mit mehreren Ursprüngen und Bedeutungen wie zum Beispiel "die Tapfere", "die Reine" und "die Hoffnung".
  • Arabisch
  • Deutsch
  • Gotisch
  • Indisch
  • Malayalam
  • Sanskritisch
  • Tamilisch
95 Stimmen
3 Kommentare
Amel Ein Vorname mit mehreren Ursprüngen und Bedeutungen wie "die Hoffnung", "die Tüchtige" oder "der Wohlstand".
  • Althochdeutsch
  • Arabisch
  • Bosnisch
  • Französisch
  • Gotisch
  • Tamilisch
167 Stimmen
20 Kommentare
Amit Ein indischer Name mit der Bedeutung "der Grenzenlose" oder auch ein hebräischer Ursprung mit der Bedeutung "der Freund".
  • Bengalisch
  • Hebräisch
  • Hindi
  • Indisch
  • Israelisch
  • Marathi
  • Nepalesisch
  • Oriya
  • Punjabi
  • Sanskritisch
  • Tamilisch
  • Telugu
723 Stimmen
6 Kommentare
Amrik Ein indischer Vorname, der übersetzt "der Nektar" bedeutet.
  • Bengalisch
  • Hindi
  • Indisch
  • Punjabi
  • Sanskritisch
  • Tamilisch
32 Stimmen
0 Kommentare
Anand "Der Glückliche" oder "der Glückselige", abgeleitet aus dem Sanskrit von "ānandá/आनन्द" (Glück, Freude, Vergnügen).
  • Bengalisch
  • Gujarati
  • Hindi
  • Indisch
  • Kannada
  • Malayalam
  • Marathi
  • Sanskritisch
  • Tamilisch
  • Telugu
227 Stimmen
0 Kommentare
Ananda Geschlechtsneutrale Variante von Anand mit der Bedeutung "der/die Glückliche" oder "der/die Glückselige", abgeleitet aus dem Sanskrit von "ānandá/आनन्द" (Glück, Freude, Vergnügen).
  • Indisch
  • Sanskritisch
  • Tamilisch
  • Tibetisch
103 Stimmen
30 Kommentare
Ancita Ein indischer Name, der übersetzt "die Gekennzeichnete" bedeutet.
  • Bengalisch
  • Gujarati
  • Hindi
  • Hinduistisch
  • Indisch
  • Kannada
  • Malayalam
  • Marathi
  • Oriya
  • Tamilisch
  • Telugu
5 Stimmen
2 Kommentare
Anil Indischer Jungenname mit der Bedeutung "der Wind", in der Schreibweise Anıl aber auch türkischer Unisex-Name mit der Bedeutung "der/die Erinnerungswürdige".
  • Bengalisch
  • Gujarati
  • Hindi
  • Hinduistisch
  • Indisch
  • Kannada
  • Malayalam
  • Marathi
  • Nepalesisch
  • Punjabi
  • Sanskritisch
  • Tamilisch
  • Telugu
  • Türkisch
1000 Stimmen
46 Kommentare
Aniyan Der Name bedeutet auf Tamil "der Fremde".
  • Afrikanisch
  • Hausa
  • Tamilisch
  • Yoruba
17 Stimmen
0 Kommentare
Anjali Ein indischer Vorname, der soviel wie "die Anrede", "der Gruß" und "das Opfer" bedeutet.
  • Hindi
  • Indisch
  • Malayalam
  • Marathi
  • Nepalesisch
  • Sanskritisch
  • Tamilisch
  • Telugu
244 Stimmen
49 Kommentare
Anshul Ein indischer Vorname, der soviel wie "der Sonnenaufgang" oder "der Sonnenstrahl" heißt.
  • Gujarati
  • Hindi
  • Indisch
  • Kannada
  • Malayalam
  • Marathi
  • Oriya
  • Tamilisch
  • Telugu
3 Stimmen
0 Kommentare
Anusha Ein Name mit zwei Ursprüngen. Einmal ist er eine russische Koseform von Anna mit der Bedeutung "die Begnadete". Weiterhin kommt er aus dem indischen Sprachraum und bedeutet dann "Schöner Morgen".
  • Althebräisch
  • Indisch
  • Russisch
  • Sanskritisch
  • Tamilisch
34 Stimmen
9 Kommentare
Aparna Absolute Bedeutung: (Sanskrit)Blätterlos Religiose Beduetung: Die Mutter des Universums. Die Weibliche Seite des Gottes. Weibliche Energie der Kosmos.
  • Bengalisch
  • Hindi
  • Hinduistisch
  • Indisch
  • Kannada
  • Malayalam
  • Marathi
  • Sanskritisch
  • Tamilisch
  • Telugu
20 Stimmen
1 Kommentar
Archana Verehrung, die Verehrte, die Verehrende
  • Hindi
  • Indisch
  • Kannada
  • Malayalam
  • Marathi
  • Sanskritisch
  • Tamilisch
  • Telugu
31 Stimmen
1 Kommentar
Arjun Verkürzte Form des indischen Jungennamens Arjuna mit der Bedeutung "der Weiße", "der Helle" oder "der Glänzende".
  • Bengalisch
  • Gujarati
  • Hindi
  • Hinduistisch
  • Indisch
  • Kannada
  • Malayalam
  • Marathi
  • Nepalesisch
  • Sanskritisch
  • Tamilisch
  • Telugu
551 Stimmen
9 Kommentare
Arjuna "Der Weiße", "der Helle" oder "der Glänzende", abgeleitet von sanskritisch "arjuna/अर्जुन" (weiß, klar, hell).
  • Bengalisch
  • Gujarati
  • Hindi
  • Hinduistisch
  • Indisch
  • Kannada
  • Malayalam
  • Marathi
  • Nepalesisch
  • Sanskritisch
  • Tamilisch
  • Telugu
483 Stimmen
9 Kommentare
Arun Männliche Form des indischen Unisex-Namens Aruna mit der Bedeutung "die Morgendämmerung" oder "die Morgenröte".
  • Bengalisch
  • Gujarati
  • Hindi
  • Indisch
  • Kambodschanisch
  • Malayalam
  • Marathi
  • Punjabi
  • Sanskritisch
  • Tamilisch
  • Telugu
  • Thailändisch
500 Stimmen
12 Kommentare
Aruna Aus dem Sanskrit für "die Morgendämmerung" oder "die Morgenröte".
  • Hindi
  • Hinduistisch
  • Indisch
  • Kannada
  • Malayalam
  • Sanskritisch
  • Tamilisch
  • Telugu
129 Stimmen
8 Kommentare
Ashok Sorglos
  • Bengalisch
  • Gujarati
  • Hindi
  • Indisch
  • Kannada
  • Marathi
  • Nepalesisch
  • Sanskritisch
  • Tamilisch
  • Telugu
269 Stimmen
3 Kommentare
Ashwin Der Name kommt aus dem Indischen und bedeutet soviel wie "der Pferdebesitzer".
  • Hindi
  • Indisch
  • Kannada
  • Marathi
  • Sanskritisch
  • Tamilisch
  • Telugu
53 Stimmen
1 Kommentar
Avanindra Ein indischer Vorname mit der Bedeutung "der Herr der Erde".
  • Bengalisch
  • Gujarati
  • Hindi
  • Hinduistisch
  • Indisch
  • Kannada
  • Malayalam
  • Marathi
  • Oriya
  • Sanskritisch
  • Tamilisch
  • Telugu
14 Stimmen
0 Kommentare
Ayngaran Herkunft: indisch bzw. tamilisch
  • Hindi
  • Indisch
  • Tamilisch
40 Stimmen
1 Kommentar
Ayona Ein indischer Name, der soviel wie "das ewige Leben" oder "die Güte" heißt.
  • Bengalisch
  • Gujarati
  • Hindi
  • Indisch
  • Kannada
  • Malayalam
  • Marathi
  • Oriya
  • Sanskritisch
  • Tamilisch
  • Telugu
27 Stimmen
1 Kommentar
Bala Junges Mädchen
  • Hinduistisch
  • Sanskritisch
  • Tamilisch
29 Stimmen
3 Kommentare
Bhanuprasad Ein männlicher Name, der "das Geschenk der Sonne" heißt.
  • Bengalisch
  • Gujarati
  • Hindi
  • Indisch
  • Kannada
  • Malayalam
  • Marathi
  • Oriya
  • Tamilisch
  • Telugu
15 Stimmen
0 Kommentare
Chaitya Der Name bezeichnet einen buddhistischen Hindu-Schrein in Indien und wird ebenfalls als Vorname verwendet.
  • Bengalisch
  • Gujarati
  • Hindi
  • Hinduistisch
  • Indisch
  • Kannada
  • Malayalam
  • Marathi
  • Oriya
  • Tamilisch
  • Telugu
23 Stimmen
0 Kommentare
Chandini "Der Mondschein", abgeleitet aus dem Hindi von "cā̃dnī/चाँदनी" (Mondlicht, Mondschein).
  • Hindi
  • Indisch
  • Kannada
  • Sanskritisch
  • Tamilisch
  • Telugu
55 Stimmen
2 Kommentare
Chandra Aus dem Sanskrit von "candrá" (चन्द्र) für "der Mond".
  • Assamesisch
  • Bengalisch
  • Englisch
  • Hindi
  • Hinduistisch
  • Indisch
  • Kannada
  • Marathi
  • Nepalesisch
  • Sanskritisch
  • Tamilisch
  • Telugu
84 Stimmen
11 Kommentare
Chatali Ein indischer Vorname für Mädchen, der übersetzt "geboren im Monat Chaitra" bedeutet.
  • Gujarati
  • Hindi
  • Hinduistisch
  • Indisch
  • Kannada
  • Malayalam
  • Marathi
  • Oriya
  • Tamilisch
  • Telugu
2 Stimmen
1 Kommentar
Chellamuthu Der indische Vorname bedeutet "die kostbare Perle".
  • Bengalisch
  • Gujarati
  • Hindi
  • Hinduistisch
  • Indisch
  • Kannada
  • Malayalam
  • Marathi
  • Oriya
  • Tamilisch
  • Telugu
7 Stimmen
0 Kommentare
Chitan Ein indischer Vorname mit der Bedeutung "die Meditation" und "der Gedanke".
  • Bengalisch
  • Gujarati
  • Hindi
  • Hinduistisch
  • Indisch
  • Kannada
  • Malayalam
  • Marathi
  • Oriya
  • Tamilisch
  • Telugu
2 Stimmen
1 Kommentar
Dakshakanya Ein indischer Vorname, der übersetzt "die fähige Tochter" heißt.
  • Bengalisch
  • Gujarati
  • Hindi
  • Hinduistisch
  • Indisch
  • Kannada
  • Malayalam
  • Marathi
  • Oriya
  • Tamilisch
  • Telugu
10 Stimmen
3 Kommentare
Deepa
Noch keine Infos hinzufügen
  • Bengalisch
  • Hindi
  • Indisch
  • Malayalam
  • Marathi
  • Punjabi
  • Tamilisch
20 Stimmen
1 Kommentar
Deepika ein wenig Licht
  • Hindi
  • Indisch
  • Kannada
  • Malayalam
  • Marathi
  • Tamilisch
  • Telugu
40 Stimmen
17 Kommentare
Devi Devi kommt aus dem Indischen und bedeutet Götting. Deva ist die männliche Form (Gott) von diesem Namen.
  • Hindi
  • Hinduistisch
  • Indisch
  • Tamilisch
111 Stimmen
10 Kommentare
Dileep
Noch keine Infos hinzufügen
  • Hindi
  • Indisch
  • Kannada
  • Malayalam
  • Marathi
  • Tamilisch
  • Telugu
120 Stimmen
0 Kommentare
Dilip Verteidiger der Stadt Delhi
  • Bengalisch
  • Gujarati
  • Hindi
  • Indisch
  • Kannada
  • Malayalam
  • Marathi
  • Tamilisch
  • Telugu
14 Stimmen
1 Kommentar
Dinesh Der Dienende (Dinesch ausgesprochen) Sohn der Sonne (Indien) Gott des Tages (Indien)
  • Bengalisch
  • Gujarati
  • Hindi
  • Indisch
  • Kannada
  • Malayalam
  • Marathi
  • Nepalesisch
  • Punjabi
  • Sanskritisch
  • Tamilisch
  • Telugu
93 Stimmen
1 Kommentar
Diptanshu Ein Name, der übersetzt "die Sonne" heißt und aus dem Indischen kommt.
  • Bengalisch
  • Gujarati
  • Hindi
  • Indisch
  • Kannada
  • Malayalam
  • Marathi
  • Oriya
  • Tamilisch
  • Telugu
2 Stimmen
1 Kommentar
Divya Ein weiblicher Vorname, der aus dem Sanskrit kommt und übersetzt "die Göttliche", "die Strahlende" oder "die Leuchtende" bedeutet.
  • Hindi
  • Indisch
  • Kannada
  • Malayalam
  • Marathi
  • Punjabi
  • Sanskritisch
  • Tamilisch
  • Telugu
4 Stimmen
0 Kommentare

Tamilische Vornamen - 1-50 von 239

Tamilische Jungennamen

Wenn du deinem Sohn einen typischen tamilischen Jungennamen geben möchtest, findest du hier eine tolle Auswahl schöner und beliebter männlicher Vornamen.

Beliebte tamilische Jungennamen

Rangliste der beliebtesten tamilischen Jungennamen laut Baby-Vornamen-Ranking:

Rang Rang Name Beliebtheit
tamilisch gesamt Nur Einzelnamen Stimmen & Kommentare
1 267 Priya
2982 Stimmen
91 Kommentare
2 413 Mina
1848 Stimmen
238 Kommentare
3 592 Anil
1000 Stimmen
46 Kommentare
4 678 Amit
723 Stimmen
6 Kommentare
5 783 Arjun
551 Stimmen
9 Kommentare
6 816 Arun
500 Stimmen
12 Kommentare
7 830 Arjuna
483 Stimmen
9 Kommentare
8 834 Navin
477 Stimmen
16 Kommentare
9 836 Kiran
475 Stimmen
26 Kommentare
10 901 Ajay
384 Stimmen
9 Kommentare
11 906 Raja
376 Stimmen
59 Kommentare
12 915 Mani
365 Stimmen
16 Kommentare
13 947 Shankar
332 Stimmen
2 Kommentare
14 953 Ravi
326 Stimmen
8 Kommentare
15 965 Naveen
314 Stimmen
9 Kommentare
16 1009 Ashok
269 Stimmen
3 Kommentare
17 1013 Sunil
265 Stimmen
8 Kommentare
18 1030 Raj
248 Stimmen
5 Kommentare
19 1038 Sanjay
240 Stimmen
9 Kommentare
19 1038 Sandeep
240 Stimmen
3 Kommentare
20 1042 Suresh
236 Stimmen
0 Kommentare
21 1045 Kumar
233 Stimmen
2 Kommentare
22 1047 Vijay
231 Stimmen
5 Kommentare
23 1051 Anand
227 Stimmen
0 Kommentare
24 1055 Rajan
223 Stimmen
4 Kommentare
25 1056 Gopal
222 Stimmen
0 Kommentare
26 1061 Vaiko
217 Stimmen
1 Kommentar
27 1064 Raju
214 Stimmen
2 Kommentare
28 1070 Sunder
208 Stimmen
1 Kommentar
29 1072 Siva
206 Stimmen
5 Kommentare
30 1073 Ramesh
205 Stimmen
2 Kommentare
31 1074 Shyam
204 Stimmen
1 Kommentar
32 1082 Rajiv
196 Stimmen
1 Kommentar
33 1086 Krishna
192 Stimmen
16 Kommentare
34 1101 Rakesh
177 Stimmen
2 Kommentare
34 1101 Rahul
177 Stimmen
8 Kommentare
34 1101 Vikram
177 Stimmen
1 Kommentar
34 1101 Jai
177 Stimmen
4 Kommentare
35 1107 Prem
171 Stimmen
1 Kommentar
36 1111 Amel
167 Stimmen
20 Kommentare
37 1133 Vishal
145 Stimmen
0 Kommentare
38 1139 Kali
139 Stimmen
14 Kommentare
39 1144 Rajesh
134 Stimmen
3 Kommentare
40 1149 Aruna
129 Stimmen
8 Kommentare
41 1152 Sandip
126 Stimmen
1 Kommentar
42 1158 Dileep
120 Stimmen
0 Kommentare
43 1175 Ananda
103 Stimmen
30 Kommentare
44 1180 Nikhil
98 Stimmen
2 Kommentare
45 1185 Dinesh
93 Stimmen
1 Kommentar
46 1190 Nanda
88 Stimmen
10 Kommentare

Tamilische Mädchennamen

Unsere Auswahl schöner und beliebter weiblicher Vornamen hilft dir hoffentlich dabei, einen typischen tamilischen Mädchennamen für deine Tochter zu finden.

Beliebte tamilische Mädchennamen

Rangliste der beliebtesten tamilischen Mädchennamen laut Baby-Vornamen-Ranking:

Rang Rang Name Beliebtheit
tamilisch gesamt Nur Einzelnamen Stimmen & Kommentare
1 179 Mira
3612 Stimmen
425 Kommentare
2 270 Priya
2982 Stimmen
91 Kommentare
3 431 Uma
1924 Stimmen
31 Kommentare
4 462 Mina
1848 Stimmen
238 Kommentare
5 604 Nila
1068 Stimmen
129 Kommentare
6 631 Anil
1000 Stimmen
46 Kommentare
7 739 Amit
723 Stimmen
6 Kommentare
8 795 Neela
617 Stimmen
77 Kommentare
9 885 Kiran
475 Stimmen
26 Kommentare
10 969 Raja
376 Stimmen
59 Kommentare
11 1009 Indira
334 Stimmen
63 Kommentare
12 1092 Raj
248 Stimmen
5 Kommentare
13 1096 Anjali
244 Stimmen
49 Kommentare
14 1100 Sandeep
240 Stimmen
3 Kommentare
15 1135 Nisha
205 Stimmen
25 Kommentare
16 1151 Leela
189 Stimmen
18 Kommentare
17 1168 Meena
172 Stimmen
19 Kommentare
17 1168 Shiva
172 Stimmen
47 Kommentare
18 1173 Amel
167 Stimmen
20 Kommentare
19 1201 Kali
139 Stimmen
14 Kommentare
20 1211 Aruna
129 Stimmen
8 Kommentare
21 1229 Devi
111 Stimmen
10 Kommentare
22 1237 Ananda
103 Stimmen
30 Kommentare
23 1245 Thivya
95 Stimmen
1 Kommentar
23 1245 Amala
95 Stimmen
3 Kommentare
24 1250 Selvi
90 Stimmen
32 Kommentare
25 1252 Nanda
88 Stimmen
10 Kommentare
26 1255 Yamuna
85 Stimmen
1 Kommentar
27 1256 Chandra
84 Stimmen
11 Kommentare
28 1257 Rama
83 Stimmen
13 Kommentare
29 1264 Vani
76 Stimmen
14 Kommentare
30 1267 Kala
73 Stimmen
7 Kommentare
31 1272 Jaya
68 Stimmen
14 Kommentare
31 1272 Surya
68 Stimmen
8 Kommentare
32 1273 Meera
67 Stimmen
5 Kommentare
32 1273 Padma
67 Stimmen
6 Kommentare
33 1279 Priyanka
61 Stimmen
9 Kommentare
34 1281 Aishwarya
59 Stimmen
24 Kommentare
34 1281 Kamala
59 Stimmen
5 Kommentare
35 1282 Abira
58 Stimmen
4 Kommentare
36 1285 Pooja
55 Stimmen
3 Kommentare
36 1285 Chandini
55 Stimmen
2 Kommentare
37 1288 Sri
52 Stimmen
2 Kommentare
38 1293 Lakshmi
47 Stimmen
16 Kommentare
39 1294 Durga
46 Stimmen
1 Kommentar
39 1294 Usha
46 Stimmen
1 Kommentar
39 1294 Nalini
46 Stimmen
4 Kommentare
40 1297 Radha
43 Stimmen
3 Kommentare
40 1297 Sandhya
43 Stimmen
4 Kommentare
41 1300 Deepika
40 Stimmen
17 Kommentare