Rumänische Jungennamen mit D

Hier findest Du alle 26 rumänischen Jungennamen mit dem Anfangsbuchstaben D.

Sollte Dir einer der hier aufgeführten rumänischen Vornamen für Jungen wie Damontez, Dan, Dana, Dane oder Danel auf Anhieb gefallen, kannst Du diesen auf Deinen persönlichen Merkzettel setzen und somit eine Vorauswahl der in Frage kommenden Namen zusammenstellen.

Rumänische Jungennamen von A-Z

Rumänische Vornamen für Jungen mit dem Anfangsbuchstaben D

Name Sprache Bedeutung Beliebtheit
Damontez
  • rumänisch
Noch keine Infos
hinzufügen
13 Stimmen 0 Kommentare
Dan
  • amerikanisch
  • bosnisch
  • bulgarisch
  • englisch
  • jugoslawisch
  • kroatisch
  • rumänisch
  • serbisch
  • slawisch
  • slowenisch
  • südslawisch
  • ungarisch
hebräisch "Richter"
Im Alten Testament/Tanach einer der Söhne Jakobs und damit einer der Stäm...
1401 Stimmen 68 Kommentare
Dana
  • bosnisch
  • englisch
  • iranisch
  • israelisch
  • jugoslawisch
  • kroatisch
  • rumänisch
  • schwedisch
  • serbisch
  • slawisch
  • südslawisch
hebräisch = Der Richter ist Gott
kroatisch/serbisch/slawisch: Dana (die Helle) ist ein slawis...
209 Stimmen 39 Kommentare
Dane
  • altfranzösisch
  • bosnisch
  • englisch
  • französisch
  • irisch
  • jugoslawisch
  • kroatisch
  • mazedonisch
  • rumänisch
  • serbisch
  • slawisch
  • südslawisch
von einem Familiennamen, der wiederum auf eine Bezeichnung für jemanden aus Dänemark zurückgeht
1358 Stimmen 59 Kommentare
Danel
  • baskisch
  • rumänisch
  • slawisch
Baskische Ableitung von Daniel 53 Stimmen 2 Kommentare
Daniel-Gabriel
  • biblisch
  • hebräisch
  • jüdisch
  • rumänisch
Noch keine Infos
hinzufügen
514 Stimmen 0 Kommentare
Danubiu
  • rumänisch
Donaufluss (Danube)
Mädchenname Danuviana
6 Stimmen 0 Kommentare
Danut
  • polnisch
  • rumänisch
Mit Bogen über dem a und Haken unter dem t - Aussprache: Danutz 26 Stimmen 2 Kommentare
Darian
  • altpersisch
  • deutsch
  • englisch
  • französisch
  • iranisch
  • italienisch
  • kroatisch
  • kurdisch
  • rumänisch
  • russisch
  • serbisch
Besitzer des Guten; das Gute aufrecht erhaltend.
Französische Form von Darius (Gabe, Geschenk...
2681 Stimmen 109 Kommentare
Decebal
  • rumänisch
Decebal (geb. 87 - gest. 106) war der letzte König von Dakien (die Daken sind der nördliche Teil der... 22 Stimmen 0 Kommentare
Deigo
  • rumänisch
Noch keine Infos
hinzufügen
22 Stimmen 1 Kommentar
Demir
  • arabisch
  • bosnisch
  • jugoslawisch
  • kurdisch
  • mazedonisch
  • rumänisch
  • türkisch
Eisen
auf türkisch sinnbildlich für hart, widerstandsfähig
182 Stimmen 8 Kommentare
Denis
  • afghanisch
  • albanisch
  • arabisch
  • bosnisch
  • bulgarisch
  • französisch
  • griechisch
  • kroatisch
  • mazedonisch
  • rumänisch
  • russisch
  • serbisch
  • südslawisch
  • türkisch
Denis - Französisch; weibliche Form - Denise
"dem (griechischen) Gott Dionysos geweiht"
...
750 Stimmen 89 Kommentare
Deniz
  • arabisch
  • griechisch
  • mongolisch
  • rumänisch
  • türkisch
kommt aus dem türkischen und bedeutet "das Meer"
Das Meer wörtl. Meer, oder aus dem Meer komm...
417 Stimmen 97 Kommentare
Devis
  • deutsch
  • rumänisch
  • schwedisch
vis=Traum
de vis=Traumhaft
deutsche Form von Davis
73 Stimmen 3 Kommentare
Devis-Gabriel
  • deutsch
  • rumänisch
  • schwedisch
De vis=Traumhaft(rumänisch) 32 Stimmen 0 Kommentare
Dinadi
  • rumänisch
Noch keine Infos
hinzufügen
6 Stimmen 0 Kommentare
Dinu
  • rumänisch
rumänische Kurzform von Constantin. 16 Stimmen 3 Kommentare
Django
  • romanisch
  • rumänisch
Django ist ein typischer Name der Sinti und Roma, eher der Sinti als der Roma. Vermutlich eine Varia... 113 Stimmen 12 Kommentare
Dominic
  • englisch
  • französisch
  • georgisch
  • römisch
  • rumänisch
  • sizilianisch
  • tschechisch
bedeutet "der zu Gott gehörende" oder auch lateinisch Dominicus "zum Herrn gehörig". 1786 Stimmen 77 Kommentare
Dorin
  • rumänisch
griechisch, "Geschenk Gottes" 34 Stimmen 4 Kommentare
Doru
  • italienisch
  • rumänisch
  • türkisch
Die Sehnsucht 31 Stimmen 2 Kommentare
Doua
  • rumänisch
der Zweite 9 Stimmen 0 Kommentare
Dragomir
  • bosnisch
  • bulgarisch
  • jugoslawisch
  • kroatisch
  • rumänisch
  • serbisch
  • slawisch
  • slowenisch
  • südslawisch
von "predragomir, dragomir" (alt-südslaw.) = Zuliebfried, Liebfried

Bedeutung: Der ko...
94 Stimmen 4 Kommentare
Dragos
  • rumänisch
"kostbar", "wertvoll", auch "Schatz" 43 Stimmen 2 Kommentare
Dumitru
  • rumänisch
abgeleitet von Demetrius, Ursprung Göttin Demeter 39 Stimmen 1 Kommentar

Es fehlt ein Vorname?
Du kannst uns gerne einen neuen Namen vorschlagen, der bislang noch in unserer großen Datenbank für Jungen- und Mädchennamen fehlt.