Orientalische Vornamen

Hier findest du typisch orientalische Vornamen für Jungen und Mädchen. Orientalisch klingende Namen und solche, die im orientalischen Kulturraum weit verbreitet sind.

Orientalische Vornamen

Die orientalische Sprache und ihre Kultur

Der Orient – eine sagenumwobene Region, von der die meisten wohl nur wissen, dass sie östlich von Europa liegt. Die orientalischen Vornamen üben aufgrund ihrer Exotik eine faszinierende Anziehung aus. Viele Eltern geben ihren Kindern orientalisch klingende Vornamen. Doch wo liegt der Orient überhaupt?

Und was zeichnet die orientalischen Vornamen aus?

Aus welcher Sprache stammen diese Namen und welche kulturelle und historische Geschichte steht dahinter?

Der Orient ist nicht einfach zu begreifen, genauso wenig wie sein Gegenpart, der Okzident. Deswegen kann dieser Überblick zu den orientalischen Vornamen nur als kleiner Einstieg dienen!

Es ist nicht so einfach, den Orient einzugrenzen, denn die meisten Autoren, die dieses Wort benutzen, verstehen jeweils etwas Anderes darunter. Schon in der Antike wurde das Wort "oriens" benutzt, um jene Region zu bezeichnen, in der die Sonne aufgeht. Eine alte deutsche Bezeichnung ist Morgenland. Da aber die Sonne immer im Osten, also östlich des Beobachters, aufgeht, liegt der Orient theoretisch immer östlich (und der Okzident immer westlich).

Die Blickrichtung geht von Europa aus, das sich selbst als Okzident, als Abendland, versteht. Alles, was östlich davon liegt, wäre also das Morgenland, der Orient. Dass Amerika jedoch nicht mehr Orient ist, versteht sich von selbst. Aber wo beginnt der Orient und wo endet er denn dann wirklich? Je nach Zeitstellung, je nach Autor oder nach Wissenschaft, wird unter Orient etwas Anderes verstanden. In der Antike galten sogar nordafrikanische Regionen als Teil des Orients.

Um den Begriff einzugrenzen, empfiehlt es sich, in die moderne Geschichte zu blicken. Im 18. und 19. Jahrhundert schickten sich viele europäische Staaten an, Kolonien zu erwerben, um ihren Handel und ihre Macht zu erhöhen. Die Briten mit ihrem British Empire sind sicherlich die erfolgreichsten dabei gewesen. Sie besaßen Kolonien in Australien, im Pazifik, in Afrika, Amerika und Asien. Vor allem im Nahen Osten sicherten sie sich die Kontrolle über jene Gebiete, die in der Antike von den Römern als Orient bezeichnet wurden. Es waren die ehemaligen römischen Gebiete Syrien und Palästina. Im Mittelalter waren sie unter arabische Herrschaft gefallen; jetzt standen sie unter britischer. Die Briten begannen sich jedoch auch für die Geschichte und Kultur dieser Regionen zu interessieren.

Zum einen lag das alte Israel dort, der Geburtsort des Christentums. Zum anderen verband diese Region Europa mit dem Fernen Osten und war ein wichtiges Drehkreuz für den Handel. Karawanen aus dem fernen China kamen bis nach Damaskus, indische Segler legten im Jemen an. Für die Briten war dies eine exotische Welt, historisch zwar verwandt, aber kulturell doch fern. Von den Briten ging diese Orient-Begeisterung auf die europäischen Völker über (Orientalismus). Allerdings verwendeten viele Briten auch den Begriff Orient für die indischen Kolonien und gar China und Japan. Die meisten Autoren verstehen jedoch unter dem Orient jene Region, wo die europäische Kultur aufhört und die des Nahen Ostens beginnt (damals umfasste es auch noch Teile des Osmanischen Reichs in Europa).

Grobe Einteilung der orientalischen Vornamen

So lassen sich also auch die orientalischen Vornamen nur schwer fassen. So schwammig die Definition des Wortes Orient ist, so ungenau bleiben eben auch die Namen, die sich darunter als Kategorie fassen lassen. Umgangssprachlich mögen einige unter orientalischen Namen all jene verstehen, die aus Asien kommen, also bis ins ferne Japan. Wenn wir aber die Orient-Begeisterung des 19. Jahrhunderts als Kriterium nehmen, so liegt der Fokus eindeutig auf dem Nahen Osten. Agatha Christies Mord im Orient-Express oder die Geschichten von 1.001 Nacht sind ein Nachklang davon.

Die Vornamen dieser Region lassen sich vielen modernen Sprachen und Kulturen zuordnen, die zumeist von der arabischen Kultur dominiert werden. Aber auch jüdische, aramäische, persische (Farsi) und andere Vornamen sind eindeutig mit dem Orient verbunden.

Orientalische Vornamen in Deutschland

Top-10-Liste mit den beliebtesten orientalischen Vornamen in Deutschland. Diese orientalischen Namen wurden im Jahr 2022 am häufigsten als Babynamen vergeben.

Orientalische Vornamen von A bis Z

Alle orientalischen Vornamen in einer alphabetischen Liste von A wie Aarun bis Z wie Zimraan. Mit Informationen zur Bedeutung, Herkunft, Sprache und Beliebtheit.

Name Bedeutung / Sprache Beliebtheit
Aarun Eine Nebenform von Aaron mit der Bedeutung "der Erleuchte".
  • Altägyptisch
  • Althebräisch
  • Indisch
  • Orientalisch
330 Stimmen
3 Kommentare
Abbas Ein arabischer Name mit der Bedeutung "der mit dem düsteren Gesicht".
  • Arabisch
  • Aserbaidschanisch
  • Muslimisch
  • Orientalisch
  • Persisch
  • Urdu
249 Stimmen
16 Kommentare
Abbit auf arabisch erdnuss
  • Arabisch
  • Griechisch
  • Kurdisch
  • Orientalisch
47 Stimmen
4 Kommentare
Abibu Der Name kommt aus dem Arabischen und bedeutet soviel wie "der Anbeter" oder "Jemand, der Allah anbetet".
  • Arabisch
  • Orientalisch
  • Persisch
27 Stimmen
1 Kommentar
Adenaan Ein ursprünglich arabischer Vorname, der soviel wie "der sich niederlässt" oder "der Siedler" bedeutet.
  • Arabisch
  • Muslimisch
  • Orientalisch
  • Persisch
9 Stimmen
0 Kommentare
Afini Eine jüdische Form von Serafini mit der Bedeutung "die Funkelnde".
  • Afrikanisch
  • Althebräisch
  • Baltisch
  • Biblisch
  • Brasilianisch
  • Griechisch
  • Hebräisch
  • Jüdisch
  • Orientalisch
  • Schweizerisch
  • Skandinavisch
40 Stimmen
0 Kommentare
Ajula Ein orientalischer Vorname mit der Bedeutung "die Schnelle".
  • Afrikanisch
  • Arabisch
  • Muslimisch
  • Orientalisch
23 Stimmen
2 Kommentare
Ali Name arabischer Herkunft mit der Bedeutung "der Erhabene".
  • Arabisch
  • Muslimisch
  • Orientalisch
  • Persisch
  • Türkisch
1764 Stimmen
185 Kommentare
Almahdi Ein arabischer und persischer Vorname mit der Bedeutung "der gut Geleitete".
  • Arabisch
  • Orientalisch
  • Persisch
12 Stimmen
1 Kommentar
Ammar Ein arabischer Vorname mit der Bedeutung "der lange Lebende".
  • Arabisch
  • Iranisch
  • Orientalisch
68 Stimmen
8 Kommentare
Anikah Eine orientalische Verniedlichungsform von Anna mit der Bedeutung "die Liebreizende".
  • Althebräisch
  • Orientalisch
5 Stimmen
1 Kommentar
Anithah Eine orientalische Variante von Anita mit der Bedeutung "die Begnadete".
  • Althebräisch
  • Orientalisch
3 Stimmen
1 Kommentar
Anyala die Treue, Zuverlässige
  • Englisch
  • Indisch
  • Orientalisch
16 Stimmen
3 Kommentare
Aren Albanisch = Aren-avut (Arnavut) Ursprung des Wortes. Muslimisches Volk in Balkan (Pomaken) Persisch = Der gläzendste/strahlendeste Sandkorn in der Wüste Altiranisch = Avesta; adliger Herkunft Hethiter...
  • Afghanisch
  • Arabisch
  • Aramäisch
  • Dänisch
  • Hebräisch
  • Nigerianisch
  • Orientalisch
  • Türkisch
629 Stimmen
14 Kommentare
Arjanita Ein albanischer Mädchenname mit der Bedeutung "die kluge Zukunft".
  • Albanisch
  • Orientalisch
35 Stimmen
5 Kommentare
Aryan Ein Vorname mit mehreren Ursprüngen und Bedeutungen wie "der Edle" und "der Reine".
  • Altpersisch
  • Hindi
  • Indisch
  • Iranisch
  • Lateinisch
  • Orientalisch
  • Persisch
  • Sanskritisch
388 Stimmen
31 Kommentare
Asol Hell, leicht, fabelhaft, ein ungewöhlicher Name, ein weiblicher Name. Schreibweise : Assol, Asoll, Asol Bedeutung: die Bedeutung ist vom spanischen al sol, was soviel heißt wie zur Sonne, die Bedeutu...
  • Finnisch
  • Mexikanisch
  • Orientalisch
  • Russisch
  • Spanisch
64 Stimmen
8 Kommentare
Bahadur Ein orientalischer und asiatischer Name mit der Bedeutung "der Held".
  • Altpersisch
  • Arabisch
  • Asiatisch
  • Mongolisch
  • Orientalisch
  • Persisch
  • Sanskritisch
  • Türkisch
  • Turkmenisch
223 Stimmen
2 Kommentare
Balkan Türkischer Name mit der Bedeutung: Gebirge und gebirgige Landschaft. Hinweis: eine große Provinz und Lagune in Turkmenistan. Balkan Vilayeti.
  • Orientalisch
  • Türkisch
23 Stimmen
1 Kommentar
Basheera Ein muslimischer Name mit der Bedeutung "die gute Botin".
  • Arabisch
  • Muslimisch
  • Orientalisch
6 Stimmen
0 Kommentare
Belshazzer Hoffnung sein Volk zu retten
  • Afghanisch
  • Ägyptisch
  • Algerisch
  • Altpersisch
  • Arabisch
  • Iranisch
  • Kurdisch
  • Orientalisch
  • Persisch
41 Stimmen
0 Kommentare
Bouba Kurzform von Boubacar. Westafrikanische Form von Aboubakr
  • Afrikanisch
  • Amerikanisch
  • Orientalisch
34 Stimmen
3 Kommentare
Bülbül Nachtigal
  • Orientalisch
19 Stimmen
2 Kommentare
Canissa die Musikalische
  • Niederländisch
  • Nordisch
  • Normannisch
  • Orientalisch
  • Persisch
16 Stimmen
1 Kommentar
Caspar Auf Persisch "der Schatzmeister", vom altpersischen "ghaz" für "Schatz" und "bar" für "verwalten, versorgen". Die altäthiopische Bedeutung ist hingegen "der Stadtkern".

  • Altpersisch
  • Biblisch
  • Deutsch
  • Orientalisch
  • Persisch
666 Stimmen
58 Kommentare
Daffy
Noch keine Infos hinzufügen
  • Englisch
  • Orientalisch
46 Stimmen
2 Kommentare
Danisha Ein persischer Name mit der Bedeutung "die Wissende".
  • Afghanisch
  • Altpersisch
  • Angloamerikanisch
  • Englisch
  • Muslimisch
  • Orientalisch
  • Pakistanisch
  • Persisch
  • Urdu
31 Stimmen
5 Kommentare
Danista Ein muslimischer Name mit der Bedeutung "die Wissende".
  • Altpersisch
  • Indisch
  • Iranisch
  • Muslimisch
  • Orientalisch
  • Persisch
  • Türkisch
2 Stimmen
1 Kommentar
Dariush Eine iranische und moderne persische Form von Dareios mit der Bedeutung "der Inhaber des Guten".
  • Altpersisch
  • Iranisch
  • Orientalisch
  • Persisch
20 Stimmen
1 Kommentar
Daryan Eine andere Form von Darian mit der Bedeutung "der Besitzer des Guten".
  • Altpersisch
  • Kurdisch
  • Orientalisch
  • Türkisch
236 Stimmen
4 Kommentare
Deyjah Deyjah ist ein schöner weiblicher Vorname. Er wird amerikanisch ausgesprochen.
  • Orientalisch
11 Stimmen
1 Kommentar
Divan arabisch: Sammlung, Versammlung, Amtszimmer - der Herrliche; der Wunderbare
  • Orientalisch
66 Stimmen
8 Kommentare
Djavid Eine orientalische und slawische Variante von David. Seine Bedeutung lautet "der Geliebte" oder "der Liebling".
  • Althebräisch
  • Aserbaidschanisch
  • Biblisch
  • Orientalisch
  • Slawisch
16 Stimmen
0 Kommentare
Durak der Schöne durak heisst auf Russisch: Dummkopf. durak heisst auf türkisch: Haltestelle
  • Albanisch
  • Orientalisch
75 Stimmen
6 Kommentare
Ebrahim Eine persische Form von Abraham mit der Deutung "der Vater der Menge".
  • Althebräisch
  • Arabisch
  • Orientalisch
  • Persisch
38 Stimmen
0 Kommentare
Edneisha Welle im Wind
  • Afghanisch
  • Ägyptisch
  • Amerikanisch
  • Arabisch
  • Indisch
  • Orientalisch
16 Stimmen
0 Kommentare
Elieza
Noch keine Infos hinzufügen
  • Afghanisch
  • Arabisch
  • Orientalisch
35 Stimmen
1 Kommentar
Erniewaty afghanisch und kurdisch: erniewaty = Weltmachtreligion damit ist der Islam gemeint Gutes Leben auf persisch
  • Afghanisch
  • Ägyptisch
  • Albanisch
  • Algerisch
  • Altpersisch
  • Arabisch
  • Indisch
  • Iranisch
  • Irisch
  • Kurdisch
  • Orientalisch
  • Persisch
  • Tunesisch
19 Stimmen
1 Kommentar
Esmaeel Esmaeel ist eine Form von Ismael, dem erstgeborenen Sohn Abrahams. Die Bedeutung lautet "Gott erhört dich".
  • Althebräisch
  • Arabisch
  • Iranisch
  • Orientalisch
  • Persisch
14 Stimmen
0 Kommentare
Ezzet Der Name stellt eine alternative Form von Izzet dar. Die Herkunft liegt im Arabischen und seine Bedeutung lautet "der Ehrenvolle" und "der Würdevolle".
  • Ägyptisch
  • Arabisch
  • Orientalisch
27 Stimmen
1 Kommentar
Fatima Ein arabischer Vorname mit der Bedeutung "die Enthaltsame".
  • Arabisch
  • Katalanisch
  • Muslimisch
  • Orientalisch
  • Portugiesisch
  • Spanisch
246 Stimmen
131 Kommentare
Fi kleine Blume / Pflanze
  • Griechisch
  • Orientalisch
118 Stimmen
22 Kommentare
Filora Blumenstrauss
  • Griechisch
  • Hebräisch
  • Orientalisch
36 Stimmen
2 Kommentare
Gholamreza Gholam: der Junge, jung Gebliebene Reza: Zufriedenheit, der Friedliche
  • Altpersisch
  • Orientalisch
  • Persisch
21 Stimmen
0 Kommentare
Hadio Kann jemand Angaben zur Herkunft und Bedeutung des weiblichen Vornamen Hadio machen??? Danke!
  • Norwegisch
  • Oberdeutsch
  • Orientalisch
25 Stimmen
2 Kommentare
Hamad Hamad beinhaltet die Formel H-M-D, was in Arabisch so viel wie "Lob" bedeutet.
  • Arabisch
  • Orientalisch
36 Stimmen
0 Kommentare
Hannifa Eine Nebenform von Hanifa mit der Deutung "die Rechtschaffene".
  • Afghanisch
  • Arabisch
  • Orientalisch
5 Stimmen
1 Kommentar
Haschem Eine Variante von Hashim mit der Deutung "der Brecher des Brotes".
  • Afghanisch
  • Althebräisch
  • Arabisch
  • Iranisch
  • Israelisch
  • Jüdisch
  • Orientalisch
  • Persisch
  • Türkisch
326 Stimmen
72 Kommentare
Haydeh Ein türkischer Name mit der Bedeutung "Komm schon!".
  • Alttürkisch
  • Anatolisch
  • Orientalisch
  • Osmanisch
  • Persisch
  • Türkisch
13 Stimmen
2 Kommentare
Hibrahim Der Name ist eine Nebenform von Ibrahim mit der Deutung "der Vater der Menge".
  • Afghanisch
  • Althebräisch
  • Orientalisch
6 Stimmen
0 Kommentare

Orientalische Vornamen - 1-50 von 171

Orientalische Jungennamen

Wenn du deinem Sohn einen typischen orientalischen Jungennamen geben möchtest, findest du hier eine tolle Auswahl schöner und beliebter männlicher Vornamen.

Beliebte orientalische Jungennamen

Rangliste der beliebtesten orientalischen Jungennamen laut Baby-Vornamen-Ranking:

Rang Rang Name Beliebtheit
orientalisch gesamt Nur Einzelnamen Stimmen & Kommentare
1 433 Ali
1764 Stimmen
185 Kommentare
2 710 Caspar
666 Stimmen
58 Kommentare
3 734 Aren
629 Stimmen
14 Kommentare
4 786 Madox
537 Stimmen
6 Kommentare
5 821 Ibrahim
488 Stimmen
46 Kommentare
6 898 Aryan
388 Stimmen
31 Kommentare
7 949 Aarun
330 Stimmen
3 Kommentare
8 953 Haschem
326 Stimmen
72 Kommentare
9 967 Omar
311 Stimmen
31 Kommentare
10 968 Semi
310 Stimmen
10 Kommentare
11 1028 Abbas
249 Stimmen
16 Kommentare
12 1041 Daryan
236 Stimmen
4 Kommentare
13 1054 Bahadur
223 Stimmen
2 Kommentare
14 1123 Zimraan
154 Stimmen
1 Kommentar
15 1186 Nijad
91 Stimmen
1 Kommentar
16 1198 Rejan
79 Stimmen
3 Kommentare
17 1202 Durak
75 Stimmen
6 Kommentare
18 1209 Ammar
68 Stimmen
8 Kommentare
19 1210 Hojjatollah
67 Stimmen
2 Kommentare
20 1211 Divan
66 Stimmen
8 Kommentare
21 1213 Malino
64 Stimmen
5 Kommentare
22 1214 Psalm
63 Stimmen
7 Kommentare
23 1217 Veil
60 Stimmen
1 Kommentar
24 1218 Moheb
59 Stimmen
3 Kommentare
25 1220 Yilma
57 Stimmen
1 Kommentar
26 1225 Oshae
52 Stimmen
2 Kommentare
27 1231 Daffy
46 Stimmen
2 Kommentare
28 1233 Osha
44 Stimmen
1 Kommentar
29 1236 Belshazzer
41 Stimmen
0 Kommentare
30 1239 Ebrahim
38 Stimmen
0 Kommentare
31 1241 Hamad
36 Stimmen
0 Kommentare
31 1241 Jamee
36 Stimmen
1 Kommentar
31 1241 Sameh
36 Stimmen
1 Kommentar
32 1243 Bouba
34 Stimmen
3 Kommentare
32 1243 Sidi
34 Stimmen
1 Kommentar
33 1244 Subhani
33 Stimmen
0 Kommentare
34 1245 Khalib
32 Stimmen
0 Kommentare
34 1245 Toba
32 Stimmen
2 Kommentare
34 1245 Uzeir
32 Stimmen
0 Kommentare
35 1248 Mekin
29 Stimmen
1 Kommentar
35 1248 Suhrab
29 Stimmen
1 Kommentar
36 1250 Ezzet
27 Stimmen
1 Kommentar
36 1250 Abibu
27 Stimmen
1 Kommentar
37 1251 Mojib
26 Stimmen
1 Kommentar
38 1253 Wasula
24 Stimmen
0 Kommentare
39 1254 Balkan
23 Stimmen
1 Kommentar
40 1255 Sarwar
22 Stimmen
0 Kommentare
41 1256 Urooj
21 Stimmen
2 Kommentare
41 1256 Gholamreza
21 Stimmen
0 Kommentare
42 1257 Dariush
20 Stimmen
1 Kommentar

Orientalische Mädchennamen

Unsere Auswahl schöner und beliebter weiblicher Vornamen hilft dir hoffentlich dabei, einen typischen orientalischen Mädchennamen für deine Tochter zu finden.

Beliebte orientalische Mädchennamen

Rangliste der beliebtesten orientalischen Mädchennamen laut Baby-Vornamen-Ranking:

Rang Rang Name Beliebtheit
orientalisch gesamt Nur Einzelnamen Stimmen & Kommentare
1 219 Xezal
3312 Stimmen
34 Kommentare
2 575 Leyla
1320 Stimmen
245 Kommentare
3 742 Soraya
768 Stimmen
363 Kommentare
4 1006 Nisa
359 Stimmen
40 Kommentare
5 1116 Fatima
246 Stimmen
131 Kommentare
6 1200 Sheyla
162 Stimmen
38 Kommentare
7 1208 Zimraan
154 Stimmen
1 Kommentar
8 1221 Maliya
141 Stimmen
18 Kommentare
9 1244 Fi
118 Stimmen
22 Kommentare
10 1252 Niya
110 Stimmen
4 Kommentare
11 1254 Shalima
108 Stimmen
16 Kommentare
12 1264 Laea
98 Stimmen
1 Kommentar
13 1272 Ihra
90 Stimmen
9 Kommentare
14 1283 Rejan
79 Stimmen
3 Kommentare
15 1287 Seherzada
75 Stimmen
11 Kommentare
16 1288 Niala
74 Stimmen
8 Kommentare
17 1292 Safina
70 Stimmen
7 Kommentare
18 1298 Asol
64 Stimmen
8 Kommentare
19 1301 Tifa
61 Stimmen
7 Kommentare
20 1305 Yilma
57 Stimmen
1 Kommentar
21 1306 Sulaika
56 Stimmen
10 Kommentare
22 1309 Sepideh
53 Stimmen
6 Kommentare
23 1311 Shalini
51 Stimmen
9 Kommentare
24 1314 Orkide
48 Stimmen
3 Kommentare
25 1315 Abbit
47 Stimmen
4 Kommentare
26 1320 Schima
42 Stimmen
3 Kommentare
27 1322 Afini
40 Stimmen
0 Kommentare
28 1324 Ignes
38 Stimmen
1 Kommentar
28 1324 Sorena
38 Stimmen
3 Kommentare
28 1324 Nilea
38 Stimmen
1 Kommentar
29 1325 Rabiba
37 Stimmen
0 Kommentare
29 1325 Zaby
37 Stimmen
0 Kommentare
30 1326 Filora
36 Stimmen
2 Kommentare
31 1327 Arjanita
35 Stimmen
5 Kommentare
31 1327 Elieza
35 Stimmen
1 Kommentar
32 1328 Taslima
34 Stimmen
0 Kommentare
32 1328 Nusaybah
34 Stimmen
3 Kommentare
32 1328 Shala
34 Stimmen
1 Kommentar
33 1329 Sahiba
33 Stimmen
0 Kommentare
34 1330 Toba
32 Stimmen
2 Kommentare
34 1330 Liyanah
32 Stimmen
4 Kommentare
34 1330 Yliane
32 Stimmen
1 Kommentar
35 1331 Idila
31 Stimmen
0 Kommentare
35 1331 Sakita
31 Stimmen
1 Kommentar
35 1331 Danisha
31 Stimmen
5 Kommentare
36 1332 Osmana
30 Stimmen
1 Kommentar
37 1334 Yasemine
28 Stimmen
2 Kommentare
38 1335 Kanisha
27 Stimmen
8 Kommentare
38 1335 Koloma
27 Stimmen
1 Kommentar
39 1336 Yasamin
26 Stimmen
2 Kommentare