Slowenische Mädchennamen mit M

Hier findest du 53 slowenische Mädchennamen mit dem Anfangsbuchstaben M.

Slowenische Vornamen
Name Bedeutung / Sprache Beliebtheit
Maca serb./kroat./bosn.: Kätzchen
  • Bosnisch
  • Jugoslawisch
  • Kroatisch
  • Mazedonisch
  • Serbisch
  • Slawisch
  • Slowenisch
  • Südslawisch
37 Stimmen
1 Kommentar
Maj schwedische form von magarete die perle
  • Altnordisch
  • Dänisch
  • Norwegisch
  • Schwedisch
  • Skandinavisch
  • Slowenisch
107 Stimmen
15 Kommentare
Majda kommt von AL-Majid, einer der 99 Namen Allah´s, bedeutet: Der Glorreiche. Weibl.Formen: Majda, Majida, Maida Abkürzung von maria Magdalena
  • Arabisch
  • Kroatisch
  • Slowenisch
122 Stimmen
29 Kommentare
Majka bosnisch Mutter russisch Maria tschechisch: Koseform von Marie südslaw. Kurzform von Domajka
  • Bosnisch
  • Jugoslawisch
  • Kroatisch
  • Serbisch
  • Slawisch
  • Slowenisch
  • Südslawisch
27 Stimmen
11 Kommentare
Malinka die Himbeere russisch und polnisch Himbeerchen, kleine Himbeere, Koseform von Himbeere von malina, malinka (slaw.) = Himbeere
  • Bosnisch
  • Bulgarisch
  • Jugoslawisch
  • Kroatisch
  • Mazedonisch
  • Polnisch
  • Russisch
  • Serbisch
  • Slawisch
  • Slowenisch
  • Südslawisch
  • Tschechisch
  • Ungarisch
234 Stimmen
10 Kommentare
Manca manca = links; linke Hand bzw. die Vermisste (italienisch)
  • Slowenisch
13 Stimmen
1 Kommentar
Manka Swahili: Rufname der zweiten Tochter (nicht der wirkliche Name)
  • Bosnisch
  • Bulgarisch
  • Jugoslawisch
  • Kroatisch
  • Mazedonisch
  • Polnisch
  • Russisch
  • Serbisch
  • Slawisch
  • Slowenisch
  • Südslawisch
  • Tschechisch
  • Ungarisch
35 Stimmen
2 Kommentare
Mare südslaw. Nebenform von Mara (Beliebte) italienisch für Meer rumänisch für Groß oder Meer Vornamen für Jungen in Holländisch und Skandinavisch Kurzform von Maredudd (Walisisch)
  • Altitalienisch
  • Altwalisisch
  • Estnisch
  • Kroatisch
  • Mazedonisch
  • Slowenisch
291 Stimmen
17 Kommentare
Marela südslaw. Nebenform von Mare (beliebte)
  • Bosnisch
  • Jugoslawisch
  • Kroatisch
  • Serbisch
  • Slawisch
  • Slowenisch
  • Südslawisch
39 Stimmen
0 Kommentare
Margareta Perle, siehe Margarete wenn das Mondlicht auf einen Tautropfen fällt, wird er zur Perle Vorname griechisch-persischen Ursprungs. Es gibt insgesamt 18 Heilige und Selige mit diesem Vornamen, die bekann...
  • Altgriechisch
  • Kroatisch
  • Rumänisch
  • Skandinavisch
  • Slawisch
  • Slowenisch
  • Ungarisch
160 Stimmen
23 Kommentare
Marija die Beleibte / die Schöne / die Bittere / die von Gott Geliebte (bibl.-aramä.: Geliebte) südslawische Schreibweise von Maria
  • Althebräisch
  • Kroatisch
  • Lettisch
  • Litauisch
  • Russisch
  • Serbisch
  • Slawisch
  • Slowenisch
156 Stimmen
29 Kommentare
Marijana Marijana bedeutet im kroatischen/serbischen Maria Marija = Gottes Geschenk Ana = die Gnädige
  • Althebräisch
  • Kroatisch
  • Mazedonisch
  • Serbisch
  • Slawisch
  • Slowenisch
103 Stimmen
16 Kommentare
Marinka südslaw. Kurzform von Ruzmarinka (Rosmarin bzw. Rosemarie) Verniedlichung von Maria: kleines Mariechenkroatisch/sersbisch/russisch: von Marina Marinko (männl.) - Marinka (weibl.) Rosmaria (deutsch) Ro...
  • Lateinisch
  • Slowenisch
34 Stimmen
3 Kommentare
Marionela südslaw. Form von Marion
  • Aramäisch
  • Biblisch
  • Bosnisch
  • Bulgarisch
  • Jugoslawisch
  • Kroatisch
  • Mazedonisch
  • Polnisch
  • Rumänisch
  • Serbisch
  • Slawisch
  • Slowenisch
  • Südslawisch
  • Tschechisch
  • Ungarisch
14 Stimmen
0 Kommentare
Marjana eine weitere südslaw. Form von Marijana (Marianne = biblisch) russ. Erweiterung von Marja (Marianna)
  • Althebräisch
  • Kroatisch
  • Slawisch
  • Slowenisch
53 Stimmen
6 Kommentare
Marjeta Albanische Form von Marietta Albanisch aus mbarë=gut bzw. guter Verlauf und jeta=Leben, d.h gutes Leben, ähnlich wie Mirjeta slawisch = Mageritte
  • Slowenisch
20 Stimmen
4 Kommentare
Marjola
Noch keine Infos hinzufügen
  • Albanisch
  • Aramäisch
  • Biblisch
  • Bosnisch
  • Bulgarisch
  • Kroatisch
  • Polnisch
  • Rumänisch
  • Slowenisch
17 Stimmen
3 Kommentare
Martina weibliche Form zu Martin/Martinus lateinisch/römischer Ursprung. Bedeutung: siehe Martin dem Kriegsgott Mars geweiht, Kämpfer, Krieger Die Verbreitung in Europa fand allerdings nicht durch den Krieg...
  • Deutsch
  • Holländisch
  • Kroatisch
  • Lateinisch
  • Römisch
  • Schweizerisch
  • Slowakisch
  • Slowenisch
  • Tschechisch
  • Ungarisch
1212 Stimmen
131 Kommentare
Marusa wird Maruscha ausgesprochen und ist eine südslawische Nebenform von Mara (Beliebte)
  • Slowenisch
10 Stimmen
0 Kommentare
Masa Auf Arabisch bedeutet: Ein Stück Diamant. Wird Mascha ausgesprochen und ist eine südslaw. Kurzform von Tomasa (Nachfahrin, Enkelin) Als maşa geschrieben, heisst es Zange auf türkisch.
  • Altaramäisch
  • Kroatisch
  • Slowenisch
  • Tschechisch
59 Stimmen
7 Kommentare
Medera
Noch keine Infos hinzufügen
  • Bosnisch
  • Jugoslawisch
  • Kroatisch
  • Serbisch
  • Slawisch
  • Slowenisch
  • Südslawisch
22 Stimmen
1 Kommentar
Metka Die süße (nach Met= Honig)
  • Slowenisch
12 Stimmen
1 Kommentar
Mihaela Slawische Schreibweise zu Michaela, bedeutung: Wer ist wie Gott? (hebräisch)
  • Althebräisch
  • Bulgarisch
  • Kroatisch
  • Mazedonisch
  • Rumänisch
  • Slowenisch
59 Stimmen
11 Kommentare
Mija Abkürzung von Marija (Maria) Mijo (männl.) - Mija (weibl.) waschen (bulgarisch) Dem Herzen nahe (kroatisch) Schöne Tochter (koreanisch)
  • Altaramäisch
  • Althebräisch
  • Slowenisch
158 Stimmen
18 Kommentare
Mildrena
Noch keine Infos hinzufügen
  • Albanisch
  • Bosnisch
  • Bulgarisch
  • Jugoslawisch
  • Kroatisch
  • Mazedonisch
  • Romanisch
  • Serbisch
  • Slawisch
  • Slowenisch
  • Südslawisch
11 Stimmen
1 Kommentar
Milica südslaw. Koseform von Mila (geliebte)
  • Altslawisch
  • Kroatisch
  • Mazedonisch
  • Serbisch
  • Slawisch
  • Slowenisch
152 Stimmen
40 Kommentare
Milijana südslaw. Kurzform von Namen wie Emilijana, Maksimilijana... Premilena (südslaw.) = Emiliana (lat.)
  • Bosnisch
  • Jugoslawisch
  • Kroatisch
  • Mazedonisch
  • Serbisch
  • Slowenisch
  • Südslawisch
172 Stimmen
22 Kommentare
Milinka von premilinka, milinka (alt-südslaw.) = zufreudige, freudige; Milinko (männl.) - Milinka (weibl.)
  • Bosnisch
  • Bulgarisch
  • Jugoslawisch
  • Kroatisch
  • Mazedonisch
  • Serbisch
  • Slawisch
  • Slowenisch
  • Südslawisch
28 Stimmen
3 Kommentare
Miljanka südslaw. Kurzform von Smiljanka (Strohblume)
  • Bosnisch
  • Jugoslawisch
  • Kroatisch
  • Mazedonisch
  • Serbisch
  • Slawisch
  • Slowenisch
  • Südslawisch
  • Ungarisch
25 Stimmen
1 Kommentar
Milka hebräisch Milka ist die feminine Form des hebräischen Wortes מלך (Melech). = Die Königin Biblischer Name; Schwägerin Abrahams im Alten Testament Gen.11,29 auch Kurz- und Koseform vo...
  • Althebräisch
  • Polnisch
  • Slowenisch
  • Tschechisch
117 Stimmen
54 Kommentare
Milna liebliche = alt-südslaw.
  • Bosnisch
  • Bulgarisch
  • Jugoslawisch
  • Kroatisch
  • Mazedonisch
  • Serbisch
  • Slawisch
  • Slowenisch
  • Südslawisch
16 Stimmen
1 Kommentar
Milojka südslaw. Nebenform von Milka (Liebste, Geliebte)
  • Bosnisch
  • Bulgarisch
  • Jugoslawisch
  • Kroatisch
  • Mazedonisch
  • Serbisch
  • Slawisch
  • Slowenisch
  • Südslawisch
16 Stimmen
6 Kommentare
Miloza serb.-südslaw. Erweit. von Mila (Geliebte);
  • Albanisch
  • Bosnisch
  • Bulgarisch
  • Jugoslawisch
  • Kroatisch
  • Mazedonisch
  • Serbisch
  • Slawisch
  • Slowenisch
  • Südslawisch
10 Stimmen
0 Kommentare
Milusa wird Miluscha ausgesprochen und ist slaw. Nebenform von Mila (Liebste, Geliebte) tschechisch: Miluš oder Miluše (sprich: 'Milusch, 'Milusche)
  • Bosnisch
  • Bulgarisch
  • Jugoslawisch
  • Kroatisch
  • Mazedonisch
  • Serbisch
  • Slawisch
  • Slowenisch
  • Südslawisch
  • Tschechisch
21 Stimmen
1 Kommentar
Mima von Mimoza (Blume Mimose) von Minimaler Maschine
  • Albanisch
  • Bosnisch
  • Bulgarisch
  • Italienisch
  • Jugoslawisch
  • Kroatisch
  • Lateinisch
  • Mazedonisch
  • Serbisch
  • Slawisch
  • Slowenisch
  • Südslawisch
39 Stimmen
3 Kommentare
Mimina Mimina heißt die Glück bringende dieser Name stammt aus dem mazedonischen ehemalige Jugoslawien. 美々奈 oder 美美奈 = Schönheit, sehr Schön, (sehr)Schöner (Apfel)ba...
  • Slowenisch
14 Stimmen
2 Kommentare
Mire von pomire, mire (südslaw.) = zuversöhnte, versöhnte/friedliche = religiöser Name in dem Sinne nach der Beichte wieder mit Gott versöhnt;
  • Bosnisch
  • Jugoslawisch
  • Kroatisch
  • Serbisch
  • Slawisch
  • Slowenisch
  • Südslawisch
20 Stimmen
2 Kommentare
Mirenda
Noch keine Infos hinzufügen
  • Albanisch
  • Bosnisch
  • Jugoslawisch
  • Kroatisch
  • Mazedonisch
  • Romanisch
  • Serbisch
  • Slowenisch
  • Südslawisch
11 Stimmen
2 Kommentare
Mirjam Etymologie ist unsicher 1) von mārāh widerspenstig sein: Die Widerspenstige -> im biblischen Kontext die wahrscheinlichste Herleitung 2) ägyptisch mrj (Fremdname, aus dem Ägyptischen) lieben...
  • Althebräisch
  • Estnisch
  • Hebräisch
  • Slowenisch
350 Stimmen
82 Kommentare
Mirjana die Bittere / die Schöne / die von Gott Geliebte (aram.); slawische Form von Maria die Widerspenstige, die Friedliebende (Mir -der Frieden - Jana die Liebende) Mirjana ist eine serbo-kroatische Schrei...
  • Altslawisch
  • Kroatisch
  • Mazedonisch
  • Serbisch
  • Slawisch
  • Slowenisch
220 Stimmen
80 Kommentare
Mirjona Friedliche (slaw.)
  • Albanisch
  • Bosnisch
  • Jugoslawisch
  • Kroatisch
  • Mazedonisch
  • Russisch
  • Serbisch
  • Slawisch
  • Slowenisch
  • Südslawisch
  • Ungarisch
4 Stimmen
0 Kommentare
Miroslava von pomiroslava, miroslava (alt-südslaw.) = Zuversöhnte, Zufriedliche, Versöhnte, Friedliche; die den Frieden Rühmende Miroslav (männl.)
  • Altslawisch
  • Kroatisch
  • Mazedonisch
  • Russisch
  • Serbisch
  • Slawisch
  • Slowakisch
  • Slowenisch
  • Tschechisch
55 Stimmen
13 Kommentare
Misa In Deutsch heißt Misa Gottesdienst oder auch Schöne Blüte. Kommt von spanisch mesa = Tisch?
  • Japanisch
  • Serbisch
  • Slowenisch
  • Tschechisch
74 Stimmen
10 Kommentare
Mladka südslaw. Kurzform von Mladenka (verjüngte)
  • Bosnisch
  • Bulgarisch
  • Jugoslawisch
  • Kroatisch
  • Mazedonisch
  • Polnisch
  • Serbisch
  • Slawisch
  • Slowenisch
  • Südslawisch
  • Tschechisch
32 Stimmen
1 Kommentar
Mojca die Schöne
  • Altägyptisch
  • Altaramäisch
  • Althebräisch
  • Bosnisch
  • Slowenisch
55 Stimmen
4 Kommentare
Monika lateinisch: monere = mahnen griechisch monachos = Einsiedler, Mönch die Mahnerin, Beraterin (latein.) oder die Einzigartige (griech.) oder die Einsiedlerin. Bedeutung unsicher. Da die heilige Monika ...
  • Altgriechisch
  • Dänisch
  • Deutsch
  • Estnisch
  • Finnisch
  • Kroatisch
  • Lateinisch
  • Lettisch
  • Litauisch
  • Norwegisch
  • Polnisch
  • Schwedisch
  • Skandinavisch
  • Slowakisch
  • Slowenisch
  • Tschechisch
  • Ungarisch
3003 Stimmen
296 Kommentare
Monka slaw. Kurzform von Simonka (Simone) Simona (bibl.-jüd.)
  • Biblisch
  • Bosnisch
  • Bulgarisch
  • Jüdisch
  • Jugoslawisch
  • Kroatisch
  • Mazedonisch
  • Polnisch
  • Russisch
  • Serbisch
  • Slawisch
  • Slowenisch
  • Südslawisch
  • Tschechisch
21 Stimmen
1 Kommentar
Moreta Erschöpfte (alt-suedslaw.)
  • Bosnisch
  • Jugoslawisch
  • Kroatisch
  • Mazedonisch
  • Serbisch
  • Slawisch
  • Slowenisch
  • Südslawisch
1 Stimme
1 Kommentar
Morina von umorina, morina (alt-südslaw.) = Erschöpfte; andere Formen: Morana, Morena, Mora, Morna, Morela...; Morin, Morino (Jungenn.)
  • Albanisch
  • Bosnisch
  • Bulgarisch
  • Jugoslawisch
  • Kroatisch
  • Mazedonisch
  • Serbisch
  • Slawisch
  • Slowenisch
  • Südslawisch
48 Stimmen
4 Kommentare
Myroslawa Myroslawa
  • Slowenisch
2 Stimmen
0 Kommentare

Slowenische Mädchennamen mit M - 1-50 von 53

Slowenische Mädchennamen von A bis Z