Vornamen für dein Baby
Mehr als 50.000 Vornamen und eine aktive Community helfen dir bei der Vornamensuche für dein Baby.

Vornamen für dein Baby

Magdalena Name mit Bedeutung, Herkunft und mehr

Magdalena ist ein Vorname für Mädchen. Alle Infos zum Namen findest du hier.

1155 Stimmen (Rang 798)
19 x auf Lieblingslisten
3 x auf No-Go-Listen
798

Rang 798
Mit 1155 erhaltenen Stimmen belegt Magdalena den 798. Platz in unserer Hitliste der beliebtesten Mädchennamen.

Weiblicher Name
Magdalena ist ein weiblicher Vorname, kann also nur an ein Mädchen vergeben werden.

Baby mit Namen Magdalena
Frank Optendrenk
Verfasst von Frank Optendrenk

Was bedeutet der Name Magdalena?

Der Vorname Magdalena bedeutet "die aus Magdala Stammende". Der Name geht zurück auf die biblische Figur "Maria Magdalena" im Neuen Testament - eine Jüngerin Jesu, die aus dem Ort Magdala am See Genezareth stammte. In der Bibel wurde ursprünglich der altgriechische Namen María Magdalené verwendet, aus dem sich schließlich die latinisierte Form Maria Magdalena, oder auf deutsch Maria aus Magdala, entwickelte.

Da der Ortsname Magdala auf das hebräische Wort migdal für "der Turm" zurückgeht, wird als Namensbedeutung von Magdalena häufig auch "die Erhabene" genannt.

Maria Magdalena war eine treue Anhängerin Jesu Christi. Sie war sowohl bei der Kreuzigung als auch beim anschließenden Begräbnis dabei und entdeckte schließlich am Ostermorgen mit ihren Gefährtinnen sein leeres Grab. Maria Magdalena war es auch, die dem auferstandenen Jesus als erste begegnete und seine Jünger von der Auferstehung unterrichtete.

Magdalena gilt im deutschsprachigen Raum als zeitloser und beliebter Mädchenname. Sowohl in Deutschland als auch international ist der Name weit verbreitet und wird inzwischen auch in vielen verschiedenen Varianten sowie Kurz- und Koseformen vergeben.

Die bekanntesten Nebenformen von Magdalena sind Magdalene und Lena. Weitere beliebte Kurzformen sind Alena, Lene, Leni und Magda. Bekannte fremdsprachige Formen sind Madeleine (Englisch, Französisch, Schwedisch), Maddalena (Italienisch), Madalena (Portugiesisch), Malena (Schwedisch, Spanisch) und Malin (Norwegisch, Schwedisch).

Aus dem biblischen Namen "Maria Magdalena" sind zudem auch die weiblichen Vornamen Marleen, Marlen, Marlena und Marlene hervorgegangen.

Woher kommt der Name Magdalena?

Wortherkunft

Magdalena ist ein weiblicher Vorname althebräischer und biblischer Herkunft mit der Bedeutung "die aus Magdala Stammende" oder "die Erhabene".

Wortzusammensetzung

migdal = der Turm (Althebräisch)

Wann hat Magdalena Namenstag?

Namenstag für Magdalena ist am 25. Mai (Maria Magdalena de Pazzi) und 22. Juli (Maria Magdalena).

Wie spricht man Magdalena aus?

Aussprache von Magdalena: Die folgenden Hörbeispiele zeigen dir, wie Magdalena auf Deutsch und anderen Sprachen richtig ausgesprochen und betont wird. Klicke einfach auf eine Sprache, um dir die korrekte Aussprache und Betonung anzuhören.

Wie beliebt ist Magdalena?

Magdalena ist in Deutschland ein sehr beliebter Vorname. Aktuell belegt er in der Rangliste der häufigsten weiblichen Babynamen den 109. Platz. Seine beste Platzierung erreichte der Name im Jahr 1953 mit Platz 73.

In den letzten zehn Jahren wurde Magdalena etwa 5.500 Mal als Vorname vergeben, womit er in der Zehn-Jahres-Statistik auf dem 115. Platz steht. Im Zeitraum von 2010 bis 2022 liegt er auf Platz 117.

Weltweite Beliebtheit und Häufigkeit von Magdalena

Hier siehst du die letztjährigen Platzierungen von Magdalena in den Vornamencharts einzelner Länder. Per Klick auf ein Land gelangst du zu dessen vollständiger Top-30-Chartseite.
(Woher wir diese offiziellen Daten beziehen, kannst du hier nachlesen.)

Diagramme
Land 2022 2021 2020 Bester Rang
Deutschland 109 106 114 73 (1953)

In Deutschland wurde Magdalena in den letzten 10 Jahren ca. 5.500 Mal als Erstname vergeben (6.700 Mal von 2010 bis 2022).

Magdalena in der Vornamen-Hitliste von Deutschland (1930-2022)
Platzierungen von Magdalena in der Vornamen-Hitliste von Deutschland in den Jahren 1930-2022
Österreich 23 21 21 10 (1998)

In Österreich wurde Magdalena in den letzten 10 Jahren ca. 3.600 Mal als Erstname vergeben (14.400 Mal von 1984 bis 2022).

Magdalena in der Vornamen-Hitliste von Österreich (1984-2022)
Platzierungen von Magdalena in der Vornamen-Hitliste von Österreich in den Jahren 1984-2022
Schweiz 133 133 127 44 (1931)

In der Schweiz wurde Magdalena in den letzten 10 Jahren ca. 200 Mal als Erstname vergeben (5.600 Mal von 1930 bis 2022).

Magdalena in der Vornamen-Hitliste von der Schweiz (1930-2022)
Platzierungen von Magdalena in der Vornamen-Hitliste von der Schweiz in den Jahren 1930-2022
Niederlande - - - 57 (1943)

In der Niederlande wurde Magdalena in den letzten 10 Jahren ca. 40 Mal als Erstname vergeben (8.600 Mal von 1930 bis 2022).

Magdalena in der Vornamen-Hitliste von der Niederlande (1930-2022)
Platzierungen von Magdalena in der Vornamen-Hitliste von der Niederlande in den Jahren 1930-2022
Belgien - - - 156 (2013)

In Belgien wurde Magdalena in den letzten 10 Jahren ca. 50 Mal als Erstname vergeben (110 Mal von 1995 bis 2022).

Magdalena in der Vornamen-Hitliste von Belgien (1995-2022)
Platzierungen von Magdalena in der Vornamen-Hitliste von Belgien in den Jahren 1995-2022
Frankreich 401 418 422 246 (1943)

In Frankreich wurde Magdalena in den letzten 10 Jahren ca. 280 Mal als Erstname vergeben (2.500 Mal von 1930 bis 2022).

Magdalena in der Vornamen-Hitliste von Frankreich (1930-2022)
Platzierungen von Magdalena in der Vornamen-Hitliste von Frankreich in den Jahren 1930-2022
Polen 49 48 44 12 (2000)

In Polen wurde Magdalena in den letzten 10 Jahren ca. 15.700 Mal als Erstname vergeben (60.800 Mal von 2000 bis 2022).

Magdalena in der Vornamen-Hitliste von Polen (2000-2022)
Platzierungen von Magdalena in der Vornamen-Hitliste von Polen in den Jahren 2000-2022
Slowenien 66 - - 66 (2022)

In Slowenien wurde Magdalena in den letzten 10 Jahren weniger als 10 Mal als Erstname vergeben (<10 Mal von 1992 bis 2022).

Magdalena in der Vornamen-Hitliste von Slowenien (1992-2022)
Platzierungen von Magdalena in der Vornamen-Hitliste von Slowenien in den Jahren 1992-2022
Dänemark - 136 130 124 (2013)

In Dänemark wurde Magdalena in den letzten 10 Jahren ca. 30 Mal als Erstname vergeben (60 Mal von 1985 bis 2022).

Magdalena in der Vornamen-Hitliste von Dänemark (1985-2022)
Platzierungen von Magdalena in der Vornamen-Hitliste von Dänemark in den Jahren 1985-2022
Schweden 178 183 176 108 (1998)

In Schweden wurde Magdalena in den letzten 10 Jahren ca. 100 Mal als Erstname vergeben (540 Mal von 1998 bis 2022).

Magdalena in der Vornamen-Hitliste von Schweden (1998-2022)
Platzierungen von Magdalena in der Vornamen-Hitliste von Schweden in den Jahren 1998-2022
Norwegen 125 125 122 58 (1984)

In Norwegen wurde Magdalena in den letzten 10 Jahren ca. 50 Mal als Erstname vergeben (1.700 Mal von 1945 bis 2022).

Magdalena in der Vornamen-Hitliste von Norwegen (1945-2022)
Platzierungen von Magdalena in der Vornamen-Hitliste von Norwegen in den Jahren 1945-2022
England - 369 348 324 (2012)

In England wurde Magdalena in den letzten 10 Jahren ca. 380 Mal als Erstname vergeben (700 Mal von 1996 bis 2021).

Magdalena in der Vornamen-Hitliste von England (1996-2021)
Platzierungen von Magdalena in der Vornamen-Hitliste von England in den Jahren 1996-2021
Schottland 114 114 111 111 (2020)

In Schottland wurde Magdalena in den letzten 10 Jahren ca. 30 Mal als Erstname vergeben (60 Mal von 1974 bis 2022).

Magdalena in der Vornamen-Hitliste von Schottland (1974-2022)
Platzierungen von Magdalena in der Vornamen-Hitliste von Schottland in den Jahren 1974-2022
Irland - - - 117 (2016)

In Irland wurde Magdalena in den letzten 10 Jahren ca. 50 Mal als Erstname vergeben (130 Mal von 1964 bis 2022).

Magdalena in der Vornamen-Hitliste von Irland (1964-2022)
Platzierungen von Magdalena in der Vornamen-Hitliste von Irland in den Jahren 1964-2022
Nordirland - 76 75 75 (2020)

In Nordirland wurde Magdalena in den letzten 10 Jahren ca. 20 Mal als Erstname vergeben (30 Mal von 1997 bis 2022).

Magdalena in der Vornamen-Hitliste von Nordirland (1997-2022)
Platzierungen von Magdalena in der Vornamen-Hitliste von Nordirland in den Jahren 1997-2022
USA 675 683 696 493 (1933)

In den USA wurde Magdalena in den letzten 10 Jahren ca. 2.700 Mal als Erstname vergeben (16.300 Mal von 1930 bis 2022).

Magdalena in der Vornamen-Hitliste von den USA (1930-2022)
Platzierungen von Magdalena in der Vornamen-Hitliste von den USA in den Jahren 1930-2022
Kanada 188 200 188 188 (2022)

In Kanada wurde Magdalena in den letzten 10 Jahren ca. 130 Mal als Erstname vergeben (560 Mal von 1980 bis 2022).

Magdalena in der Vornamen-Hitliste von Kanada (1980-2022)
Platzierungen von Magdalena in der Vornamen-Hitliste von Kanada in den Jahren 1980-2022
Liechtenstein - - - 4 (2013)

In Liechtenstein wurde Magdalena in den letzten 10 Jahren weniger als 10 Mal als Erstname vergeben (20 Mal von 1996 bis 2022).

Magdalena in den Vornamencharts von Deutschland (2005-2022)

Das Diagramm zeigt die Platzierungen von Magdalena in den Vornamen-Hitlisten von Deutschland, die jedes Jahr von uns erstellt werden. Die vollständigen Vornamencharts von 2005 bis 2022 findest du unter "Beliebteste Vornamen in Deutschland".

Platz 148 in den offiziellen Vornamencharts von 2005
Platz 104 in den offiziellen Vornamencharts von 2006
Platz 97 in den offiziellen Vornamencharts von 2007
Platz 106 in den offiziellen Vornamencharts von 2008
Platz 93 in den offiziellen Vornamencharts von 2009
Platz 92 in den offiziellen Vornamencharts von 2010
Platz 102 in den offiziellen Vornamencharts von 2011
Platz 86 in den offiziellen Vornamencharts von 2012
Platz 107 in den offiziellen Vornamencharts von 2013
Platz 110 in den offiziellen Vornamencharts von 2014
Platz 103 in den offiziellen Vornamencharts von 2015
Platz 95 in den offiziellen Vornamencharts von 2016
Platz 96 in den offiziellen Vornamencharts von 2017
Platz 106 in den offiziellen Vornamencharts von 2018
Platz 103 in den offiziellen Vornamencharts von 2019
Platz 114 in den offiziellen Vornamencharts von 2020
Platz 106 in den offiziellen Vornamencharts von 2021
Platz 109 in den offiziellen Vornamencharts von 2022
2005 2009 2010 2019
  • Bester Rang: 86
  • Schlechtester Rang: 148
  • Durchschnitt: 104.28

Land wählen:

Beliebtheitsentwicklung des Mädchennamen Magdalena

Die Grafik stellt dar, wie sich die Beliebtheit des Namens Magdalena im Laufe der Jahre verändert hat. Dazu ermitteln wir jeden Monat dessen Rang anhand der auf unserer Seite abgegebenen Anzahl Stimmen/Likes (Baby-Vornamen-Ranking).

Rang 116 im April 2020
Rang 125 im Mai 2020
Rang 101 im Juni 2020
Rang 106 im Juli 2020
Rang 117 im August 2020
Rang 119 im September 2020
Rang 105 im Oktober 2020
Rang 79 im November 2020
Rang 119 im Dezember 2020
Rang 140 im Januar 2021
Rang 88 im Februar 2021
Rang 104 im März 2021
Rang 115 im April 2021
Rang 91 im Mai 2021
Rang 90 im Juni 2021
Rang 72 im Juli 2021
Rang 77 im August 2021
Rang 87 im September 2021
Rang 62 im Oktober 2021
Rang 81 im November 2021
Rang 104 im Dezember 2021
Rang 103 im Januar 2022
Rang 89 im Februar 2022
Rang 102 im März 2022
Rang 74 im April 2022
Rang 73 im Mai 2022
Rang 105 im Juni 2022
Rang 83 im Juli 2022
Rang 104 im August 2022
Rang 97 im September 2022
Rang 95 im Oktober 2022
Rang 73 im November 2022
Rang 61 im Dezember 2022
Rang 89 im Januar 2023
Rang 82 im Februar 2023
Rang 95 im März 2023
Rang 65 im April 2023
Rang 83 im Mai 2023
Rang 76 im Juni 2023
Rang 72 im Juli 2023
Rang 83 im August 2023
Rang 78 im September 2023
Rang 85 im Oktober 2023
Rang 83 im November 2023
Rang 81 im Dezember 2023
Rang 104 im Januar 2024
Rang 90 im Februar 2024
Rang 85 im März 2024
Apr Dez Jan Dez Jan Dez Jan Dez Jan
2020 2021 2022 2023 2024
  • Bester Rang: 61
  • Schlechtester Rang: 156
  • Durchschnitt: 94.99

Geburten in Österreich mit dem Namen Magdalena seit 1984

Magdalena belegt in der offiziellen Rangliste der häufigsten Vornamen aller in Österreich geborenen Bürger den 12. Rang. Insgesamt 14398 Babys wurden seit 1984 so genannt.

Österreich Rang Namensträger Quelle Stand
12 14398 Statistik Austria 2022

Land wählen:

Verteilung des Namens in Deutschland, Österreich und der Schweiz

Hier kannst du sehen, in welchen Bundesländern bzw. Kantonen von Deutschland, Österreich und der Schweiz der Vorname Magdalena besonders verbreitet ist.

Verbreitung in Deutschland (290)
  • 12.8 % 12.8 % Baden-Württemberg
  • 35.2 % 35.2 % Bayern
  • 4.8 % 4.8 % Berlin
  • 1.0 % 1.0 % Brandenburg
  • 1.0 % 1.0 % Bremen
  • 4.1 % 4.1 % Hamburg
  • 6.2 % 6.2 % Hessen
  • 1.4 % 1.4 % Mecklenburg-Vorpommern
  • 5.5 % 5.5 % Niedersachsen
  • 14.8 % 14.8 % Nordrhein-Westfalen
  • 2.8 % 2.8 % Rheinland-Pfalz
  • 1.0 % 1.0 % Saarland
  • 4.5 % 4.5 % Sachsen
  • 1.4 % 1.4 % Sachsen-Anhalt
  • 1.0 % 1.0 % Schleswig-Holstein
  • 2.4 % 2.4 % Thüringen
Verbreitung in Österreich (115)
  • 2.6 % 2.6 % Burgenland
  • 6.1 % 6.1 % Kärnten
  • 17.4 % 17.4 % Niederösterreich
  • 23.5 % 23.5 % Oberösterreich
  • 10.4 % 10.4 % Salzburg
  • 10.4 % 10.4 % Steiermark
  • 11.3 % 11.3 % Tirol
  • 7.0 % 7.0 % Vorarlberg
  • 11.3 % 11.3 % Wien
Verbreitung in der Schweiz (20)
  • 5.0 % 5.0 % Basel-Landschaft
  • 10.0 % 10.0 % Bern
  • 5.0 % 5.0 % Freiburg
  • 5.0 % 5.0 % Graubünden
  • 10.0 % 10.0 % Luzern
  • 5.0 % 5.0 % Schwyz
  • 10.0 % 10.0 % Solothurn
  • 15.0 % 15.0 % St. Gallen
  • 5.0 % 5.0 % Tessin
  • 5.0 % 5.0 % Thurgau
  • 5.0 % 5.0 % Wallis
  • 20.0 % 20.0 % Zürich

Dein Vorname ist Magdalena? Dann wäre es klasse, wenn du uns hier deine Heimatregion mitteilst und uns damit beim Ausbau dieser Statistik unterstützt.

Beliebtheit von Magdalena als Babyname von 1930 bis heute

Erfahre hier, in welchen Jahren der Vorname Magdalena besonders angesagt oder selten war. Die Grafik stellt konkret dar, wie häufig er in den Jahren von 1930 bis heute als Babyname im deutschsprachigen Raum vergeben wurde. Grundlage sind dabei die Daten unserer statistischen Erhebung von Personen mit dem Namen Magdalena.

Häufigkeit des Vornamens Magdalena nach Geburtsjahren von 1930 bis heute

Varianten von Magdalena

Männliche Form

Uns ist keine männliche Form bekannt. Du kennst eine? Dann trag sie hier ein!

Anderssprachige Varianten und Schreibweisen

Spitznamen und Kosenamen

  • Alena
  • Dalena
  • Ena
  • Lea
  • Lena
  • Lenchen
  • Lene
  • Leni
  • Lenka
  • Lenny
  • Maddie
  • Madel
  • Madzia
  • Maegi
  • Magalala
  • Magd
  • Magda
  • Magdachen
  • Magdala
  • Magdalenchen
  • Magdali
  • Magdi
  • Magdl
  • Magdu
  • Magg
  • Magga
  • Magge
  • Maggi
  • Maggie
  • Maggilena
  • Maggileni
  • Maggitalena
  • Maggy
  • Magi
  • Magidalena
  • Mags
  • Majalanagda
  • Mala
  • Malena
  • Mäx
  • Maxi
  • Meggey
  • Megi
  • Meni
  • Nena
  • Schmeggi

Häufigste Nachnamen

  1. Magdalena Fischer
  2. Magdalena Wagner
  3. Magdalena Schneider
  4. Magdalena Schmidt
  5. Magdalena Müller
  6. Magdalena Weber
  7. Magdalena Meyer
  8. Magdalena Braun
  9. Magdalena Schmid
  10. Magdalena Bauer
  11. Magdalena Koch
  12. Magdalena Hoffmann
  13. Magdalena Huber
  14. Magdalena Maier
  15. Magdalena Mayer
  16. Magdalena Schmitt
  17. Magdalena Schwarz
  18. Magdalena Klein
  19. Magdalena Becker
  20. Magdalena Schulz
  21. Magdalena Meier
  22. Magdalena Wolf
  23. Magdalena Werner
  24. Magdalena Richter
  25. Magdalena Schäfer
  26. Magdalena Lang
  27. Magdalena Hofmann
  28. Magdalena Fuchs
  29. Magdalena Vogel
  30. Magdalena Hartmann

Magdalena in den Medien

Bekannte Persönlichkeiten mit dem Vornamen Magdalena

Magdalena Bartos
rumänische Fechterin
Magdalena Borova
tschechische Schauspielerin
Magdalena Brzeska
deutsche Turnerin, stammt aus Polen
Magdalena Eriksson
Schwedische Fußballspielerin
Magdalena Forsberg
Schwedische Biathletin
Magdalena Frey
österreichische Fotografin
Magdalena Götz
Biologin aus Deutschland
Magdalena Huber
Volleyballerin aus Deutschland
Magdalena Jakober
österreichische Fußballspielerin
Magdalena Jirak
Beachvolleyballerin aus Österreich
Magdalena Kemnitz
Rennruderin
Magdalena Kožená
Tschechische Mezzo-Sopranistin
Magdalena Lobnig
österreichische Rennruderin
Magdalena M. Moeller
deutsche Kunsthistorikerin
Magdalena Maleeva
bulgarische Tennisspielerin
Magdalena Maleewa
Ehemalige bulgarische Tennisspielerin
Magdalena Mielcarz
Schauspielerin aus Polen
Magdalena Neuner
deutsche Biathletin
Magdalena Niec
polnische Schauspielerin
Magdalena Rybarikova
slowakische Tennisspielerin
Magdalena Sanchez
Sängerin aus Venezuela
Magdalena Schwarz
Ärztin aus Deutschland
Magdalena Strompachova
ungarische Malerin
Magdalena Trzebiatowska
polnische Künstlerin
Magdalena Turba
Synchronsprecher
Magdalena Wiedenhofer
Theaterschauspielerin
Magdalena Zawada
Rodlerin aus Polen
Magdalena Zawadzka
Schauspielerin aus Polen
Magdalena Zdenovcova
Tennisspielerin aus Tschechien
Maria Magdalena Campos Pons
amerikanische Künstlerin
Romy Magdalena Schneider
Schauspielerin
Sarah Magdalena Biasini
Tochter von Romy Schneider

Magdalena in der Popkultur

Maria Magdalena
Song von Sandra

Magdalena als Hoch- oder Tiefdruckgebiet

Nach dem Namen Magdalena wurden in der Vergangenheit auch Wetterereignisse in Europa benannt. Bisher gab es 0 Hochdruckgebiete und 1 Tiefdruckgebiet mit diesem Vornamen. Mehr über die Namensvergabe von Hoch- und Tiefdruckgebieten und welche anderen Vornamen bereits "Wetterpate" standen, erfährst du hier.

  • Hochdruckgebiet Magdalena (0x)

    Hochdruckgebiet Magdalena
  • Tiefdruckgebiet Magdalena (1x)

    Tiefdruckgebiet Magdalena
    • 25.01.2004

Magdalena in der Linguistik

Sprachwissenschaftliche Daten und Zahlen zu dem männlichen Vornamen Magdalena wie Silben, Worttrennung und persönliche Namenszahl.

Silben und mehr

Länge
9 Zeichen
Silben
4 Silben
Silbentrennung
Mag-da-le-na
Endungen
-alena (5) -lena (4) -ena (3) -na (2) -a (1)
Anagramme
Kein Anagramm vorhanden (Mehr erfahren)Anagramme
Wörter, die aus den Buchstaben eines Wortes - hier Magdalena - gebildet werden können.
Rückwärts
Aneladgam (Mehr erfahren)Magdalena ist leider kein Palindrom! Ein Palindrom ist ein Wort, das rückwärts gelesen genau dasselbe Wort ergibt.
Namenszahl (Numerologie)
4 Ruhe und Gelassenheit (Mehr erfahren)

Magdalena in Zahlen (nach ASCII-256-Tabelle)

Binär
01001101 01100001 01100111 01100100 01100001 01101100 01100101 01101110 01100001
Dezimal
77 97 103 100 97 108 101 110 97
Hexadezimal
4D 61 67 64 61 6C 65 6E 61
Oktal
115 141 147 144 141 154 145 156 141

Magdalena in der Phonetik

Erfahre hier, wie sich der Sprachklang von Magdalena anhand unterschiedlicher phonetischer Algorithmen in Ziffern und/oder Zeichen darstellen lässt und wie der Name korrekt diktiert bzw. buchstabiert wird.

Klang und Laute

Kölner Phonetik
64256 (Mehr erfahren)Kölner Phonetik
Phonetischer Algorithmus, der Wörtern nach ihrem Sprachklang eine Ziffernfolge zuordnet.
Soundex
M234 (Mehr erfahren)Soundex
Phonetischer Algorithmus, der ein Wort nach seinem Sprachklang kodiert.
Metaphone
MKTLN (Mehr erfahren)Metaphone
Phonetischer Algorithmus zur Indizierung eines Wortes nach seinem Klang.

Magdalena buchstabiert

Buchstabiertafel DIN 5009
Martha | Anton | Gustav | Dora | Anton | Ludwig | Emil | Nordpol | Anton
Internationale Buchstabiertafel
Mike | Alfa | Golf | Delta | Alfa | Lima | Echo | November | Alfa

Magdalena in unterschiedlichen Schriften

Dargestellt ist hier der Vorname Magdalena in verschiedenen Schriftarten sowie Alphabetschriften aus den unterschiedlichsten Sprachen, Kulturen und Epochen.

Schreibschrift
Magdalena
Altdeutsche Schrift
Magdalena
Lateinische Schrift
MAGDALENA
Phönizische Schrift
𐤌𐤀𐤂𐤃𐤀𐤋𐤄𐤍𐤀
Griechische Schrift
Μαγδαλενα
Koptische Schrift
Ⲙⲁⲅⲇⲁⲗⲉⲛⲁ
Hebräische Schrift
מאגדאלהנא
Arabische Schrift
مــاــجــدــاــلــهــنــا
Armenische Schrift
Մագդալենա
Kyrillische Schrift
Магдалена
Georgische Schrift
Ⴋაგდალენა
Runenschrift
ᛘᛆᚵᛑᛆᛚᛂᚾᛆ
Hieroglyphenschrift
𓅓𓄿𓎼𓂧𓄿𓃭𓇌𓈖𓄿

Magdalena barrierefrei

Hier kannst du sehen, wie der Name Magdalena an Menschen mit Beeinträchtigungen kommuniziert werden kann, zum Beispiel an Gehörlose und Schwerhörige in den Handzeichen der Gebärdensprache oder Blinde und Sehbehinderte in der Brailleschrift.

Magdalena im Fingeralphabet (Deutsche Gebärdensprache)

Magdalena im Fingeralphabet der Deutschen Gebärdensprache

Magdalena in Blindenschrift (Brailleschrift)

Magdalena in Blindenschrift (Brailleschrift)

Magdalena im Tieralphabet

Magdalena im Tieralphabet

Magdalena in der Schifffahrt

Der Vorname Magdalena in unterschiedlichen Kommunikationsmitteln der Schifffahrt wie dem Morsecode, dem Flaggenalphabet und dem Winkeralphabet.

Morsecode

-- ·- --· -·· ·- ·-·· · -· ·-

Magdalena im Flaggenalphabet

Magdalena im Flaggenalphabet

Magdalena im Winkeralphabet

Magdalena im Winkeralphabet

Magdalena in der digitalen Welt

Natürlich lässt sich der Name Magdalena auch verschlüsselt und in digitaler Form darstellen, zum Beispiel als scanbarer QR- oder Strichcode.

Magdalena als QR-Code

Magdalena als QR-Code

Magdalena als Barcode

Magdalena als Barcode

Wie denkst du über den Namen Magdalena?

Wie gefällt dir der Name Magdalena?

Bewertung des Namens Magdalena nach Schulnoten von 1 (sehr gut) bis 6 (ungenügend). Der gelbe Balken zeigt die Durchschnittsnote aller bisher abgegebenen Benotungen an. Welche Note würdest du diesem Vornamen geben? Stimm ab!

Gesamtnote: 1.5 6 5 4 3 2 1
sehr gut ungenügend

Zu welchen Nachnamen passt Magdalena?

Ob der Vorname Magdalena auch für einen deutschen Familiennamen geeignet ist und wie gut er laut Meinung unserer Nutzer zu klassischen Nachnamen aus anderen Ländern, Sprachen und Kulturen passt, kannst du hier ablesen.

Passt zu einem deutschen Nachnamen (91.8 %) Passt zu einem österreichischen Nachnamen (80.9 %) Passt zu einem schweizerischen Nachnamen (72.7 %) Passt zu einem englischen Nachnamen (44.5 %) Passt zu einem französischen Nachnamen (52.7 %) Passt zu einem niederländischen Nachnamen (56.4 %) Passt zu einem nordischen Nachnamen (56.4 %) Passt zu einem polnischen Nachnamen (65.5 %) Passt zu einem russischen Nachnamen (60.0 %) Passt zu einem slawischen Nachnamen (62.7 %) Passt zu einem tschechischen Nachnamen (62.7 %) Passt zu einem griechischen Nachnamen (50.9 %) Passt zu einem italienischen Nachnamen (64.5 %) Passt zu einem spanischen Nachnamen (56.4 %) Passt zu einem türkischen Nachnamen (20.0 %)
Was denkst du? Passt Magdalena zu einem ... Ja Nein
deutschen Nachnamen?
österreichischen Nachnamen?
schweizerischen Nachnamen?
englischen Nachnamen?
französischen Nachnamen?
niederländischen Nachnamen?
nordischen Nachnamen?
polnischen Nachnamen?
russischen Nachnamen?
slawischen Nachnamen?
tschechischen Nachnamen?
griechischen Nachnamen?
italienischen Nachnamen?
spanischen Nachnamen?
türkischen Nachnamen?

Wie ist das subjektive Empfinden?

Die nachfolgende Bewertung des Vornamens Magdalena ist die rein subjektive Meinung der Besucher dieser Seite, welche Empfindungen und Eindrücke sie persönlich mit diesem Vornamen in Verbindung bringen.

bekannt (83.3 %) modern (60.6 %) wohlklingend (88.1 %) weiblich (88.3 %) attraktiv (83.3 %) sportlich (68.6 %) intelligent (88.1 %) erfolgreich (83.5 %) sympathisch (90.8 %) lustig (70.2 %) gesellig (73.4 %) selbstbewusst (74.1 %) romantisch (79.6 %)
von Beruf
  • Lehrerin (19)
  • Ärztin (13)
  • Krankenschwester (7)
  • Musikerin (5)
  • Künstlerin (5)
  • Juristin (5)
  • Logopädin (3)
  • Bäuerin (3)
  • Anwältin (3)
  • Metzgerin (3)
  • Kindergärtnerin (3)
  • Landwirtin (2)
  • Steuerberaterin (2)
  • Sekretärin (2)
  • Pferdewirtin (2)
  • Elektronikerin (2)
  • Medizinische Fachangestellte (2)
  • Literaturwissenschaftlerin (2)
  • Medienkauffrau (2)
  • Ingenieurin (2)
  • Modedesignerin (2)
  • Opernsängerin (2)
  • Sozialpädagogin (2)
  • Pflegeassistentin (1)
  • Physiotherapeutin (1)
  • Pharmazeutin (1)
  • Schauspielerin (1)
  • Rollschuhkünstlerin (1)
  • Deutschlehrerin (1)
  • Kauffrau für Büromanagement (1)
  • Bereichsleiterin (1)
  • Geigerin (1)
  • Friseurin (1)
  • Bauingenieurin (1)
  • Bauzeichnerin (1)
  • Physikerin (1)
  • Rechtsanwältin (1)
  • Managerin (1)
  • Bäckerin (1)
  • Schneiderin (1)
  • Erzieherin (1)
  • Goldschmiedin (1)
  • Model (1)
  • Journalistin (1)
  • Tierärztin (1)
  • Kindergartenpädagogin (1)
  • Gerichtsmedizinerin (1)
  • Kulturwissenschaftlerin (1)
  • Architektin (1)
  • Reinigungsfachkraft (1)
  • Innenarchitektin (1)
  • Röntgenassistentin (1)
  • Hebamme (1)
  • Geschäftsfrau (1)
  • Fotografin (1)
  • Astronautin (1)
  • Köchin (1)

Deine persönliche Meinung ist gefragt: Wie empfindest Du den Vornamen Magdalena und welche Eigenschaften verbindest Du mit ihm?

Der Name Magdalena ist nach meinem Empfinden ...

Kommentare zu Magdalena

Kommentar hinzufügen
Adele
Gast

Ich sollte Magdalena heißen .. Zum Glück wurde dann doch ein anderer Name gewählt !
Magd+a .. Nöööööööö ..

Magdalena G.
Gast

Ich heisse Magdalena und hasse diesen Namen. Bin schon am ueberlegen, diesen zu aendern, vorallem weil alle Magda zu mir sagen und ich dessen Klang ueberhaupt nicht ertragen kann! Paar Leute sagen auch Maggi zu mir und was mir auch gefallen wuerde, ist, wuerden alle Alena zu mir sagen, aber keiner tut es.

sry
Gast

Sorry an alle Magdalenas aber mir gefällt der name überhaupt nicht

Iri
Gast

Ein wunderschöner Name! Ich bin verliebt in den Namen, er klingt sooo schön und besonders! Eine meiner Zwillingstöchter heißt so und bisher waren alle die den Namen gehört haben total begeistert.
Das Kind keinen Namen wie Lenni, Mia, Anna etc. (sorry falls ich jemanden beleidigt habe). Meine Kleine nennt sich selbst Magdi und es klingt einfach zuckersüß. Magda finde ich auch schön. Die Zwillinge heißen Magdalena & Johanna

Petra
Gast

Unsere Tochter, geboren 2019, heißt Magdalena. Klassisch, elegant, trotzdem irgendwie besonders. Sie hat einen kurzen Zweitnamen.

Anna
Gast

Echt kein schöner Name.

Jay
Gast

Ich heiße auch Magdalena und ich muss sagen, mittlerweile stehe ich neutraler dazu, aber es gab Zeiten, da habe ich diesen Namen so gehasst. Aus meiner Sicht klingt er altbacken, brav, weiblich und ich will nicht mit Religion in Verbindung gebracht werden. Meine Mutter hat mir immer gesagt wie klangvoll und zeitlos er wäre, aber ich habe mir immer etwas kürzeres, jugendlicheres gewünscht.
Und ich hasse Magda. Es klingt widerlich. Obwohl meine Mutter es nie getan hat, nennen meine ganze Familie und ihre ganzen Freundinnen mich so und ich habe zu viel social anxiety und zu wenig mit ihnen zu tun, um ihnen zu sagen, dass es mich stört und mich niemand, der mich tatsächlich kennt, so nennt. Meine Freunde nennen mich Maggi oder Maggie (englisch ausgesprochen).
Sollte eine werdende Mutter diesen Kommentar hier lesen... Stark relogiöse Namen und stark weibliche Namen sind so ne Sache, denn das Kind könnte möglicherweise mit beidem nichts zu tun haben wollen.

Dieser Kommentar ist kein Hate gegen den Namen, nur wie ich persönlich mich damit fühle. Irgendwann lass ich meinen Vornamen legally ändern, upps sorry mom

Magdalena s.
Gast

Ich heisse so :)

Magdalena
Gast

Ich heiße auch Magdalena und finds einen schönen Namen. Meine deutschsprachigen Freunde nennen mich Maggi, englischsprachige sagen Mags. Was ich gar nicht leiden kann ist Magda, vor allem nicht wenn Menschen einfach beschließen mich so zu nennen. 😊

Magdalena
Gast

Ich heiße auch Magdalena und bin auch ganz zufrieden damit, gibt definitiv schlimmere Vornamen:) Meine Freunde nennen mich alle Maggie, und der Spitzname passt echt absolut zu mir. Meine Familie hingegen nennen mich Leni oder eben Magdalena, was ich absolut nicht ausstehen kann ist Magda, wenn jemanden einfällt mich so zu nennen gibt's erst mal ärger:D

Lil
Gast

Danke für deine Meinung. Ich bin gespannt ob ich mich mit dem Namen durchsetzen werde 😎

@Lil
Gast

Ich bin keine Magdalena, gebe aber trotzdem meine Meinung ab.
Ich finde den Namen sehr schön, auch in Kombination mit Louise (egal, ob ihr es französisch oder deutsch aussprecht).

Zum Spitznamen: Meine Erfahrung sagt mir, dass Spitznamen eine Sache der "Erziehung" sind. Ich heiße Johanna, was nur zu gerne zu "Jojo" einläd, was ich nie leiden konnte. Ich habe mich also immer als Johanna vorgestellt und wurde nur höchst selten Jojo genannt. Meine Eltern haben darauf geachtet, dass wir alle zu Hause immer bei unserem vollen Namen genannt wurden, also wurden wir auch im Kindergarten und der Schule so genannt. Bis heute werden wir alle fast immer mit unserem vollen Namen angeredet, nicht mit Spitznamen.
Wie einem ein Spitzname gefällt, ist Typsache. Ich kenne einen Tobias, der immer bei vollem Namen angeredet wird, einen anderen, der sich überall als Tobse vorstellt, um bloß nicht Tobias genannt zu werden.

Wenn ihr eure Tochter von Anfang an mit "Magdalena" anredet und auch im Kindergarten die Erzieher mitziehen, dann wird es zwar einige Unverbesserliche geben, die es trotzdem mit "Maggie" oder "Lena" versuchen, aber es wird sich nicht so durchsetzen.

Mein Tipp: Sprecht sie beim vollen Namen an - wenn sie irgendwann doch lieber eine Kurzform haben will, wird sie das selber durchsetzen.

Lil
Gast

Hallo, ich würde gerne meine Tochter so nennen, aber sie dann maggy rufen. Gibt es Magdalenas? Findet ihr es gut, soviele Spitznamen zu haben oder nervt es, dass ihr nicht beim vollen Namen genannt werdet?
Meine Oma hieß so und wurde auch nur mit einem Spitznamen angesprochen. Ihr Leben lang. Ich finde es total super, aber wie ist es als betroffene?
Würden Magdalena Louise wählen.
Vg

@S.
Gast

Magdalena heißt nicht "die Erhabene". Eigentlich bedeutet es: "die aus Magdala stammende". "Magdala" kann mit "Turm" übersetzt werden.

Auch wenn die Bedeutung nicht die Schönste ist, mag ich den Name sehr gerne, gerade wegen der biblischen Person, die dahinter steht.

Franzi1508
Gast

Meine kleinen Schwester heißt Eva-Magdalena. Ich mag den Namen sehr gerne und finde es cool wie viele Spitznamen sie hat: Leni, Maggie, Magda, Evi, Evibefi, Chicci. Vielleicht gibt es auch schon neue die ich noch gar nicht kenne?? Ich nenn sie Evi, Maggie und Magdalena. Als sie noch ein Baby war hab ich sie immer Schnucki genannt.

@Max
Gast

Auch ein netter Name - viele haben das Recht auf einen schönen Namen!

Max
Gast

Magdalena so will ich heute niemanden taufen. So klingt eine Sau am Bauernhof bei uns. Der Name ist zu lang und nichts für Kinder. Bitte einfach einen anderen Namen wählen als Magda oder Magdalena. Danke

S.
Gast

Super schöner Name, hätte ich gerne als ZN für meine Tochter. Die zukünftige Taufpatin hat noch dazu auch einen Namen, der "die Erhabene" bedeutet. Das passt perfekt!

Bolivien Magdalena
Gast

Meine Tochter trägt den Namen voller Stolz. Ihre bolivianische Urgroßmutter und der Ort, aus dem sie kommt heißen so. Außerdem sollte den Namen alle Welt aussprechen können

Magdalena
Gast

@Franziska Veronika Chantal Jaqueline:
Du hast in deinen 5 Zeilen 4 Grammatik- bzw. Rechtschreibfehler gemacht. Deshalb kann ich mir kaum vorstellen, dass du etwas Besseres bist.
Und stell dir vor - ich heiße Magdalena, komme vom Land, habe ein 1,4-Abi und stehe kurz vor dem Abschluss meines Medizinstudiums.

Magda
Gast

Hi, mein Name ist auch Magdalena und ich bin sehr zufrieden damit. Meist werde ich nur mit Magda abgekürzt, aber das ist in Ordnung.
@ Franziska Veronika Jaqueline Chantal: Du bist einfach nur oberflächlich. Ich bin vllt. nicht in einer Großstadt aufgewachsen, aber ich habe mein Abitur, einen festen Job und ein festen Familienstand. Ich weiß auch, dass ich meinen kindern, mal gute, klassische Namen geben werde.
@alle Magdas, die ihren Namen nicht mögen: Es gibt wesentlich schlimmere Namen (Chantal z.B.)
LG

gast24
Gast

@ Magda vom 31.Juli 2015

Ich stimme dir vorbehaltlos zu!!!

Außerdem war, ist und bleibt Magdalena ein wunderschöner name!!!

Ivica
Gast

Ich liebe diesen namen zum glück heisst meine frau magdalena❤️❤️❤️❤️❤️

Magdalena's Mama
Gast

Wir haben unserer jüngsten diesen Namen gegeben. (nach ihrer Ururoma Martha Magdalena)
Liebe Grüße an alle Magdalenas... Ihr könnt stolz auf so einen hübschen Namen sein

klara
Gast

Magdalena, ein Klassiker mit dem man nichts falsch macht. Mir gefällt er nicht so, ich mag lieber kürzere Namen.

Magda
Gast

@Franziska Veronika Chantal Jaqueline
Das war echt fies. Ich heiße auch Magdalena (genannt Magda, Maga) und meine Eltern sind zufälligerweise Landwirte! Zum Namen: Magdalena ist meiner Meinung nach ein toller Name und ich mag ihn!
Zum Beruf Landwirt: Ich wette darauf, dass du in der Großstadt lebst. Überleg dir mal, was du alles in einem Supermarkt finden würdest, wenn es die Landwirtschaft nicht gäbe! Antwort: So ziemlich nichts! Ich habe vor, nach meinem Abitur Pferdewirtin oder Landwirtin zu werden.

Lg Magda
P.S. Deinem Kommentar zu Urteilen, denkst du anscheinend "Bauern" wären dumm. Ich war in diesem Schuljahr (2014/15) eine der drei Klassenbesten mit einem Notendurchschnitt von 1,4.

Magdalena
Gast

Ich liebe meinen Namen! ❤️

Magdalena
Gast

Also ich heiße ja auch Magdalena. Ich find meinen Namen eigentlich auch schön. Meine Familie und meine Freunde nennen mich Maggy. Ich habe auch zwei Freundinnen die Magdalena heißen, diese werden dann Magda und Magga genannt dass wir uns auseinander halten können :) Lg

Dragana
Gast

Ich finde denn Namen Magdalena wunderschön
Ich persönlich kenne niemand der so heißt und die Bedeutung ist " die Ehrhabene "
So werde ich bald meine keine Prinzessin nennen.

Sandra
Gast

Magdalena ein sehr schöner Name wo mir sehr gut gefällt.

GuLo@ Thea
Gast

Es liegt an jedem selbst, ob er es zulässt, dass sein Name durch einen Kose- oder Kurznamen verstümmelt wird. Wenn es demjenigen gefällt, bitte. Ansonsten kann man doch sagen, dass man mit vollem Namen angesprochen werden möchte.
Ich finde den Namen sehr schön.

Thea
Gast

Ich finde, Magdalena ist ein sehr schöner Vorname, nur frage ich mich, wie das beim Happy-Birthday-Singen auf der Geburtstagsfeier vonstattengeht, da es ein langer Vorname ist. jetzt würden wohl viele Leute sagen, man könne dem Kind ja Spitznamen geben, aber warum lässt man es denn auf Magdalena taufen, wenn man es sowieso Magda, Maggie, Lena, etc. nennt? Es ist ein wirklich sehr schöner langer Vorname, doch die "Gefahr", dass die Namensträgerin später sowieso anders genannt wird, wäre mir zu gross als dass ich es verdrängen und einfach riskieren, also mein Kind so nennen würde. Gerade bei den alten und so melodiösen Vornamen tue ich mich schwer mit "coolen" Spitznamen, hin und wieder eine Verniedlichung ist ja ok.

Magdalena Bernadette
Gast

Ich bin sehr zufrieden mit meinen beiden Vornamen. :=)

Magdalena
Gast

Hallo, all Ihr Lieben hier im Net,
auch ich heiße Magdalena und erhielt den Namen meiner Großmutter väterlicherseits,
meine Schwester heißt Veronika und wurde nach der Mutter unserer Mama benannt; dieses Handeln meiner Eltern finde ich sehr schön, denn sie setzten damit ein Zeichen wie wichtig widerum ihre Eltern für sie waren

Vicky
Gast

Ich finde den Namen schön, er klingt klug und hübsch. Eine meiner besten Freundinnen heißt Magdalena. Da sie den Spitznamen Magda hasst (irgendwie sind wir auch nie darauf gekommen sie so zu nennen, das passt überhaupt nicht zu ihr) nennen wir sie Maggie (Mäggi ausgesprochen). Der Spitzname passt echt zu ihr wie Faust aufs Auge, weil er ihre Persönlichkeit total wiederspiegelt XD
Also an alle Magdalenas da draußen: seid stolz auf euren Namen, er ist schön und zeitlos!

Susanna
Gast

Ich finde Magdalena ist ein schöner Name!

:(
Gast

@Franziska Veronika Chantal Jaqueline
ALso, meine Liebe, wenn du meinst, dass der Name schrecklich sei, dann schau dir mal deine zwei-einhalb Namen an (Chantal und Jaqueline kann man ja nicht als Namen bezeichnen). Ich möchte dich ja nicht beleidigen, (du tust mir ja auch seehr leid) aber deine Mama hat bestimmt schon so einiges hinter sich :O Wie gesagt, soll nicht als "Beleidigung" rüber kommen, mein ja nur :D

Meggi
Gast

Ich heiße ebenfalls Magdalena. Ich wurde nach meiner Großmutter benannt, die Magdalena mit zweitem Vornahmen hieß. Ich bin sehr stolz auf meinen Namen, da es ihn nicht so oft gibt und ich bis jetzt noch niemanden persönlich kenne der auch so heißt.

LG

Magdalena
Gast

Ich heiße Magdalena und finde den Namen auch sehr schön.

ruthmiriam
Gast

Sehr schöner vorname

Magdalena
Gast

Ich liebe meinen Namen und fand ihn in keiner Lebensphase schrecklich oder nervig. Außerdem habe ich auch keinen Spitznamen und wurde von Freunden, in der Schule, von Familie immer mit Magdalena angesprochen, was ich gut finde, denn ich mag keine Spitznamen (Magda finde ich extrem schlimm)

Beste Freundin von Magdalena
Gast

Also eine supergute Freundin von mir heißt Magdalena Maria und ich finde es ist ein wundervoller
Name. Ich bemühe mich zwar sie mit ihrem vollen Namen anzureden aber Magda oder Magga ist einfach kürzer.

Mir
Gast

Ist der viel zu lang. Und es gibt ihn hier bei uns echt sehr oft. Magdalena klingt so.......brav.

Emilia
Gast

@ Franziska Veronika Chantal Jaqueline. Ich möchte ja jetzt nicht oberflächlich rüber kommen, aber @ Valerie hat Recht! Dein 4-Fachname klingt einfach nur assozial. Magdalena klingt natürlich! Nicht so wie deiner! Meiner Freundin ihre Zwillinge heißen Magdalena und Killian. Das klingt super süß.

P.S: Magdalena ist ein ganz schöner Name und bitte lasst euch nicht iritieren.

und ich
Gast

Finde, dass er klassisch und schön ist.

Tyranha
Gast

Ich mag diesen Namen auch, obwohl er wirklich alt ist, aber dafür ist er wirklich schön :)

Nina
Gast

Meine Ur-Oma hat so geheissen, meine Tante, meine Cusine und meine Tochter heisst auch so. Das ist ein sehr Schöner alter Name

ANJA
Gast

Ich finde diesen Vornamen sehr schön.Ich hatte mal Kontakt zu einer Magdalena und sie war voll cool.

von wegen
Gast

Schrecklich sind ganz andere Namen, diese selbst erfundenen und "individuell" geschriebenen.

Stefanie
Gast

Schrecklich!!!

Kommentar hinzufügen

Hallo Gast! Dein Kommentar wird erst nach erfolgter Freischaltung sichtbar sein. Melde Dich an oder werde neues Mitglied der Community, um live kommentieren zu können.

Auch diese Vornamen könnten dich interessieren

Andere Mütter und Väter, die den Mädchennamen Magdalena schön fanden, interessierten sich auch für die Vornamen Marieliese, Meret, Nancy, Okka, Piere, Rentje, Ruthilde, Simona, Tanja und Udalberta.

Suche nach Vornamen

Hinweis zur SucheBei der Suche im Vornamenarchiv bitte nur die Buchstaben A-Z und den Bindestrich für Doppelnamen verwenden. Die Suchanfrage muss aus mind. 3 Zeichen bestehen.

Merkzettel

0

Dein Merkzettel ist leer.

Du musst angemeldet sein, um den Merkzettel dauerhaft speichern zu können. Noch kein Mitglied? Jetzt kostenlos registrieren.

Mädchennamen von A-Z

Top Jungennamen

  1. Noah
  2. Leon
  3. Paul
  4. Ben
  5. Elias
  6. Emil
  7. Felix
  8. Jonas
  9. Anton
  10. Liam

Top Mädchennamen

  1. Emilia
  2. Emma
  3. Mia
  4. Lina
  5. Mila
  6. Charlotte
  7. Ella
  8. Marie
  9. Lea
  10. Anna

Burko

Noch kein Kommentar vorhanden

Burko würde sich über einen Kommentar freuen!

Zu exotisch, nicht mehr zeitgemäß oder ein echter Geheimtipp?
Was sagst Du zum Namen Burko?

Du bist gefragt!

Statistische Erhebung zur geographischen Verteilung von Vornamen

Zum Aufbau unserer Vornamenstatistik sind wir auf Deine Mithilfe angewiesen. Welchen Vornamen haben Dir Deine Eltern gegeben, in welchem Jahr wurdest Du geboren und in welcher Region bist Du aufgewachsen?

Neu im Ratgeber

Beliebteste Vornamen im Jahr 1949
Hitlisten der häufigsten Babynamen in Deutschland und der Welt

Beliebteste Vornamen im Jahr 1949

Beliebteste Vornamen im Jahr 1948
Hitlisten der häufigsten Babynamen in Deutschland und der Welt

Beliebteste Vornamen im Jahr 1948

Aktuelle Umfrage

Darf Dein Kind bei Dir im Bett schlafen, wenn es möchte?