Jaqueline

  • Rang 1474
  • 92 Stimmen
  • 0 x Liebling
    Du bist kein Mitglied bzw. nicht angemeldet. Nur als Mitglied kannst Du diesen Vornamen in Deine Lieblingsliste aufnehmen und somit Einfluss auf unsere Mitglieder-Charts nehmen.
  • 8 x No-Go
    Du bist kein Mitglied bzw. nicht angemeldet. Nur als Mitglied kannst Du diesen Vornamen in Deine No-Go-Liste aufnehmen.
  • 98 Kommentare
Herkunft
Herkunft hinzufügen/bearbeiten
Bedeutung
Bedeutung hinzufügen/bearbeiten
  • amerikanisch
  • französisch
falschgeschriebene Form vom französischen Jacqueline; weibliche Form von Jakob (Jacques): "JHWH beschützt"
Länge | Silben Silbentrennung Endungen
9 Zeichen | 4 Silben Jaqu-e-li-ne -eline (5) -line (4) -ine (3) -ne (2) -e (1)
Palindrom Kölner Phonetik Soundex Metaphone
Enileuqaj 0456 J245 JKLN
Morsecode Schreibschrift
·--- ·- --·- ··- · ·-·· ·· -· · Jaqueline
Jaqueline buchstabiert (nach Buchstabiertafel DIN 5009)
Julius | Anton | Quelle | Ulrich | Emil | Ludwig | Ida | Nordpol | Emil
Jaqueline in Fingersprache für Gehörlose (Fingeralphabet)
Jaqueline in Fingersprache für Gehörlose
Männliche Form
Männliche Form hinzufügen
Spitznamen
Spitznamen hinzufügen
Namenstage
Namenstag hinzufügen
  • Jaques
  • Chacka,
  • Chucky,
  • Jace,
  • Jacki,
  • Jacky,
  • Jaggel,
  • Jaggi,
  • Jakko,
  • Jaqui,
  • Linchen,
  • Lini und
  • Schakkeline
  • 6. August
Bekannte Persönlichkeiten mit dem Vornamen Jaqueline
Bekannte Persönlichkeit hinzufügen
  • Jaquline Lugner (Berhümtheit)
Beliebteste Doppelnamen mit Jaqueline
Varianten des Namens
Variante hinzufügen
Ähnliche Vornamen
  • Keine Angabe
Beliebtheitsentwicklung des Mädchennamen Jaqueline
Rang 170 im September 2014
Rang 188 im Oktober 2014
Rang 176 im November 2014
Rang 159 im Dezember 2014
Rang 173 im Januar 2015
Rang 149 im Februar 2015
Rang 175 im März 2015
Rang 151 im April 2015
Rang 159 im Mai 2015
Rang 144 im Juni 2015
Rang 155 im Juli 2015
Rang 141 im August 2015
Rang 146 im September 2015
Rang 142 im Oktober 2015
Rang 167 im November 2015
Rang 147 im Dezember 2015
Rang 175 im Januar 2016
Rang 158 im Februar 2016
Rang 155 im März 2016
Rang 140 im April 2016
Rang 151 im Mai 2016
Rang 142 im Juni 2016
Rang 139 im Juli 2016
Rang 130 im August 2016
Rang 137 im September 2016
Rang 152 im Oktober 2016
Rang 141 im November 2016
Rang 145 im Dezember 2016
Rang 166 im Januar 2017
Rang 136 im Februar 2017
Rang 159 im März 2017
Rang 143 im April 2017
Rang 140 im Mai 2017
Rang 138 im Juni 2017
Rang 143 im Juli 2017
Rang 140 im August 2017
Rang 148 im September 2017
Rang 140 im Oktober 2017
Rang 139 im November 2017
Rang 140 im Dezember 2017
Rang 159 im Januar 2018
Rang 144 im Februar 2018
Rang 140 im März 2018
Rang 136 im April 2018
Rang 155 im Mai 2018
Rang 138 im Juni 2018
Rang 150 im Juli 2018
Rang 152 im August 2018
Sep Jan Dez Jan Dez Jan Dez Jan
2014 2015 2016 2017 2018
  • Bester Rang: 130
  • Schlechtester Rang: 270
  • Durchschnitt: 179.00

Diese Grafik zur Beliebtheitsentwicklung des Namens Jaqueline stellt dar, wie sich dessen Beliebtheit bei den Besuchern von Baby-Vornamen.de im Laufe der Jahre verändert hat. Die Beliebtheit des Vornamens wird dabei durch den im jeweiligen Monat erreichten Rang auf Grundlage der abgegebenen Stimmen bestimmt.

Geburten in Österreich mit dem Namen Jaqueline seit 1984
Österreich Rang Namensträger Quelle Stand
140 1722 Statistik Austria 2016

Erläuterung: Der Name Jaqueline belegt in der offiziellen Rangliste der häufigsten Vornamen aller in Österreich geborenen Bürger den 140. Rang. Insgesamt 1722 Neugeborene wurden seit 1984 so genannt.

Land wählen:
Platzierungen von Jaqueline in den Vornamencharts von England und Wales
Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 1996
Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 1997
Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 1998
Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 1999
Platz 3912 in den offiziellen Vornamencharts von 2000
Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 2001
Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 2002
Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 2003
Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 2004
Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 2005
Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 2006
Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 2007
Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 2008
Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 2009
Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 2010
Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 2011
Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 2012
Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 2013
Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 2014
Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 2015
1996 1999 2000 2009 2010 2015
  • Bester Rang: 3912
  • Schlechtester Rang: 3912
  • Durchschnitt: 3912.00

Dargestellt sind hier die Platzierungen des Vornamens Jaqueline in den offiziellen Vornamen-Hitlisten von England und Wales, die jedes Jahr vom Office for National Statistics veröffentlicht werden. Die vollständigen Top 30 Vornamencharts von England und Wales findest Du auf unserer Seite "Beliebteste Vornamen in England".

Land wählen:
Verteilung des Namens in Deutschland, Österreich und der Schweiz
  • 6.1 % 6.1 % Baden-Württemberg
  • 5.1 % 5.1 % Bayern
  • 1.5 % 1.5 % Berlin
  • 2.5 % 2.5 % Brandenburg
  • 1.0 % 1.0 % Bremen
  • 5.6 % 5.6 % Hamburg
  • 5.6 % 5.6 % Hessen
  • 4.5 % 4.5 % Mecklenburg-Vorpommern
  • 17.2 % 17.2 % Niedersachsen
  • 35.9 % 35.9 % Nordrhein-Westfalen
  • 4.5 % 4.5 % Rheinland-Pfalz
  • 0.5 % 0.5 % Saarland
  • 3.5 % 3.5 % Sachsen
  • 1.0 % 1.0 % Sachsen-Anhalt
  • 4.5 % 4.5 % Schleswig-Holstein
  • 1.0 % 1.0 % Thüringen
  • 15.8 % 15.8 % Kärnten
  • 10.5 % 10.5 % Niederösterreich
  • 5.3 % 5.3 % Oberösterreich
  • 21.1 % 21.1 % Steiermark
  • 5.3 % 5.3 % Vorarlberg
  • 42.1 % 42.1 % Wien
  • 50.0 % 50.0 % Luzern
  • 50.0 % 50.0 % Thurgau

Dein Vorname ist Jaqueline? Dann wäre es klasse, wenn Du uns hier Deine Heimatregion mitteilst und uns damit beim Ausbau dieser Statistik unterstützt.

Häufigkeitsverteilung der Geburtsjahre aus unserer Erhebung von Personen mit dem Namen Jaqueline
Statistik der Geburtsjahre des Namens Jaqueline

Deine Meinung ist gefragt!

Wie gefällt Dir der Name Jaqueline?
sehr gut 1 2 3 4 5 6 ungenügend
Gesamtnote: 3.1 6 5 4 3 2 1
Passt der Vorname Jaqueline zu einem ...
Ja Nein
deutschen Nachnamen?
österreichischen Nachnamen?
schweizerischen Nachnamen?
englischen Nachnamen?
französischen Nachnamen?
niederländischen Nachnamen?
nordischen Nachnamen?
polnischen Nachnamen?
russischen Nachnamen?
slawischen Nachnamen?
tschechischen Nachnamen?
griechischen Nachnamen?
italienischen Nachnamen?
spanischen Nachnamen?
türkischen Nachnamen?
Passt zu einem deutschen Nachnamen (74.3 %) Passt zu einem österreichischen Nachnamen (54.3 %) Passt zu einem schweizerischen Nachnamen (60.0 %) Passt zu einem englischen Nachnamen (54.3 %) Passt zu einem französischen Nachnamen (68.6 %) Passt zu einem niederländischen Nachnamen (60.0 %) Passt zu einem nordischen Nachnamen (45.7 %) Passt zu einem polnischen Nachnamen (48.6 %) Passt zu einem russischen Nachnamen (40.0 %) Passt zu einem slawischen Nachnamen (20.0 %) Passt zu einem tschechischen Nachnamen (20.0 %) Passt zu einem griechischen Nachnamen (40.0 %) Passt zu einem italienischen Nachnamen (42.9 %) Passt zu einem spanischen Nachnamen (34.3 %) Passt zu einem türkischen Nachnamen (20.0 %)

Subjektives Empfinden des Vornamens

Die nachfolgende Bewertung des Vornamens Jaqueline ist die rein subjektive Meinung der Besucher dieser Seite, welche Empfindungen und Eindrücke sie persönlich mit dem Vornamen Jaqueline in Verbindung bringen.

bekannt (82.6 %) modern (67.4 %) wohlklingend (63.8 %) weiblich (74.6 %) attraktiv (63.0 %) sportlich (50.7 %) intelligent (62.3 %) erfolgreich (58.7 %) sympathisch (71.0 %) lustig (68.8 %) gesellig (63.8 %) selbstbewusst (63.0 %) romantisch (65.9 %)
von Beruf
  • Altenpflegerin (5)
  • Friseurin (3)
  • Lehrerin (3)
  • Erzieherin (3)
  • Köchin (2)
  • Holzfachwerkerin (2)
  • Künstlerin (2)
  • Sicherheitsfachkraft (1)
  • Technische Systemplanerin (1)
  • Verkäuferin (1)
  • Heilerziehungspflegerin (1)
  • Zahnärztin (1)
  • Bäckereifachverkäuferin (1)
  • Bäuerin (1)
  • Stripperin (1)
  • Kellnerin (1)
  • Metzgerin (1)
  • Kindergärtnerin (1)
  • Konditorin (1)
  • Ärztin (1)

Deine persönliche Meinung ist gefragt: Wie empfindest Du den Vornamen Jaqueline und welche Eigenschaften verbindest Du mit ihm?

unbekannt bekannt
altbacken modern
nicht wohlklingend wohlklingend
weniger weiblich sehr weiblich
unattraktiv attraktiv
unsportlich sportlich
nicht intelligent intelligent
erfolglos erfolgreich
unsympathisch sympathisch
ernst lustig
zurückgezogen gesellig
schüchtern selbstbewusst
unromantisch romantisch
von Beruf

Kommentare zu Jaqueline

Jaqueline
Gast

Hallo 😊
Ich habe auch kein "c" weil mein vater meinte ohne diesem buchstaben wäre es nicht mehr französisch 😂😂
Lustige geschichten sind hier zulesen 😂😂
Wusste ich alles nicht😂 mir wurde oft gesagt wie schön der name sei.
Hatte noch nie probleme mit meinem namen..es fand ihn auch keiner witzig nuttig oder dergleichen.
Heutzutage gibt es viel komischere namen aber der mensch selbst..sein charakter etc.. zählt. Wünsche euch allen noch einen schönen tag.

Jaqueline
Gast

Also..was heißt hier chantalismus (?!) ich heiße Jaqueline Chantal und habe bis dato keine Probleme :D

Jaqueline
Gast

Mein Name ist der geilste☺️😏

Aylizzlee
Gast

Ich habe ne freundin sie heißt jaqueline

Line
Gast

Ich heiße ebenfalls Jaqueline, allerdings ohne "c", weil die Standesbeamten dies vor 20 Jahren leider vergeigt haben.
Ich habe mein Abitur beendet, habe nie Mist gebaut und werde Hebamme - ein, meiner Meinung nach, sehr ehrenwerter Besuch.
Ich stamme aus der gewöhnlichen Oberschicht und habe mit sogenannten "Assis" nie was zu tun gehabt.
Es macht mich traurig zu sehen, dass Vorurteile nicht mehr ausreichen, sondern die Personen, die solche Namen tragen müssen, direkt sehr übel beleidigt werden. Ihr wisst ja gar nicht, wie viele Strapazen man schon ohnehin mit dem Namen durchleben muss.
Die Leute sind immer sehr überrascht, dass ich die typischen Vorurteile vollkommen widerlegen kann - deswegen bitte ich doch um etwas mehr Toleranz. Vorurteile sind normal und gehören dazu, aber das ist kein Grund, solche Aussagen zu tätigen.
Damit macht IHR euch niveauloser als unser Name es jemals sein könnte!

Hm
Gast

Der Begriff Schantalismus ist doch von gestern. Oder glaubt ihr, die Kinder gewisser Eltern heißen weiterhin Chantal, Mandy usw? Guckt euch doch mal die aktuellen Namen an.Oder gibt es plötzllich keine sog. Unterschicht mehr? Jetzt heißen die Kinder eben Mia,Sopjie ,Lea,Lisa Ben,Paul usw. Alles überflüssiges Geschwafel.

Edi
Gast

Seit mir mal nicht böse Kinners, aber ich muss gestehen, dass ich mit dem Namen nun mal eine Assoziation habe und die kommt an "Schantalismus" nicht vorbei. Tut mir echt leid, dass wirklich Namen wie Kevin, Justin, Ronny oder Jenny und Mandy negativ besetzt sein können. Dass man unterbewusst seine Vorurteile hat. Umso schöner ist es, wenn eine "Schackeline" vom Gegenteil überzeugt. Dann ist der Name eh Schall und Rauch und man selbst eher positiv überrascht, was an Menschen hinterm Buchstaben steht. Zuweilen sehr höfliche Erscheinungen.

Hansi
Gast

Das weibliche Gegenstück zu Kevin.

Oha
Gast

Der Name ist und bleibt im Kopf anders Verknüpft.
Ob man das will oder nicht.

hm
Gast

Was soll man nicht ernst nehmen, dumm angemacht zu werden? Das würd ich mir auch nicht bieten lassen.
Jaqueline sieht schrecklich aus, Jacqueline ist okay. Aber Schulz sollte man vielleicht wirklich nicht als Nachnamen haben.

@GuLo
Gast

Man muss nicht immer alles so tierisch Ernst nehmen. Was etwas nervt ist allerdings, dass es bei manchen Namen, zu denen auch Jacqueline zählt, immer wieder pauschale Vorverurteilungen gibt. Es gibt keine Unterschichten-Namen.

GuLo@@GuLu
Gast

Nein, ich überfalle niemanden. Ich mag nur kein sinnloses Geschwätz.

diese
Gast

Unendlichen weiten der tiefe... :P

ich
Gast

Kann in deine Nasenlöcher sehen...

@ GuLU
Gast

Gääähhhhnnnnnnn. Du bist ja wie Robin Hood

GuLo
Gast

Was für eine Ansammlung von dümmlichen Kommentaren.
Wenn sich hier jemand über die oben falsch angegebene Schreibweise ereifern würde, kann ich das verstehen, alles andere ist einfach nur überflüssiges Geschreibsel.

Der Schack
Gast

@hm: Wie ich hier schon einmal geschrieben habe, kann die einzig richtige Schreibweise nur "Schacklihn" lauten. Das wird doch niemand ernsthaft bestreiten wollen.

Selbst wenn man den Namen - anders als ich - Jacqueline schreibt, kann ich nicht nachvollziehen, warum der Name als Unterschichtenname verunglimpft wird. Es ist doch ein Name mit einem sehr schönen Klang. Dass in den angesprochenen Schichten gerne mal auf fremdländische Namen zugegriffen wird, ändert daran nichts.

@ GuLu
Gast

Bestimmt so wie deins

GuLo @ Oha
Gast

Und du meinst, da siehst du dann das wahre Leben? So naiv kann man doch gar nicht sein.

Oha
Gast

RTL 2 !!!! Kann einschalten und mindestens eine heißt so

hm
Gast

Darf ich mal bei allem Hickhack hier bemerken, dass es Jacqueline und nicht Jaqueline heißt? Das scheint ja hier weniger wichtig zu sein, als irgendwelche Krawallsendungen.

@ Oha
Gast

Du scheinst das ja regelmäßig zu gucken ;)

Oha
Gast

Trotzdem lustig das immer diese Namen dort fallen

auch @ Oha
Gast

Ich glaube, du bist der Einzige, der denkt, dass das dort real ist. Man, die sind alle gecasted, das weiß man doch. Genau wie früher in den lautstarken Talk- Shows.

@ Oha
Gast

Wenn dich sowas so fesselt, kann ich noch RTL II empfehlen.

Oha
Gast

Ne aber es spiegelt doch viel wieder. So gut wie das Leben können die Autoren nicht sein

@ oha
Gast

Ist nicht mein Interessengebiet, aber scheinbar ja deins.

oha
Gast

Schau mal RLT von 14 bis 17 Uhr

na ja
Gast

Du musst es ja wissen.

Orakel
Gast

Kevin dient nur als weiteres Beispiel

@ Orakel
Gast

Aha, heißen die Jungen jetzt Jacqueline?

Orakel
Gast

Jaqueline oder auf Neudeutsch Kevin.
Ein beliebter Name der Unterschicht.
In den nächsten Jahren müssen Räume an die meisten Arbeitsämter angebaut werden um die Ordner der Hartz 4 Anträge mit den Buchstaben J unterzubringen.

13
Gast

Super auf nem Hartz4-Antrag

Jacquline
Gast

Hallo ich heiße zufälliger weiße auch Jacquline mit "c" und ich finde manche müssen jetzt nicht sagen das es ein assi name oder so ist. Es ist ein ganz normaler name wie jeder andere und ich finde es auch echt dumm wie sich einige aufrägen das er falsch seie in der französischen weiße wird es mit "c" und in der deutschen art ohne "c" geschrieben allso kann es so gesehen kein richtig oder falsch geben beides ist richtig.

Kein Lehrer ;)
Gast

Ich kann mir nicht so recht vorstellen, dass Lehrer Kinder wirklich nach Namen bewerten. Ich kann mir aber schon vorstellen, dass sie bei gewissen Namen im ersten Moment denken: "Ohje, bitte nicht."
Dann liegt es aber an dem Kind, sich so zu zeigen wie es ist.

Meine Tochter hat eine Jacqueline in der Klasse. Sie ist die liebste, unauffälligste Schülern und gehört zu den besten der Klasse. Sophie hingegen, naja, da kann man sagen: "Ohje!"
Lehrer sehen das, schieben das "Ohje" des 1. Momentes, falls es eins gab, von der Jacqueline rüber zur Sophie (im übrigen auch zum Alexander) und benoten dann die Leistung nicht den Namen. :)

Openminded
Gast

Jaqueline ist für mich einfach ein klangschöner, klassischer Name. Von wegen "Unterschicht-Name" - ich sag nur: Jackie Kennedy! Deutschland schadet ein wenig mehr Toleranz und Offenheit für andere Kulturen überhaupt nicht. Lehrer, die meinen, Kevin, Chantal und Jaqueline seinen keine Namen sondern "Diagnosen" gehören auf der Stelle entlassen - mit solch einer beschränkten Denkweise ist man im falschen Beruf! Bei einer Tochter steht der Name Jaqueline bei uns in der ganz engen Auswahl. Und wir gehören zur oberen Mittelschicht ;)

Der Schack
Gast

Jaqueline ist falsch geschrieben. Jacqueline ist auch falsch geschrieben, auch wenn uns dies einige als die richtige Schreibweise verkaufen möchten.

Aber es ist doch sonnenklar: Die einzig richtige Schreibweise ist und bleibt "Schacklihn".

ja
Gast

Und wenn sie ihn dann auch noch richtig schreiben würden...

Es gibt schon üble Kommentare
Gast

Kommentare wie der von "Realist" sind einfach nur unterste Schubalde. Man kann einen Namen kritisieren, aber Beleidigungen müssen nicht sein.

@Mrs Nobody: Völlig richtig. Ich gehe aber davon aus, dass fast alle, die ihre Kinder Jacqueline nennen, den Namen auch richtig aussprechen können. Ausnahmen bestätigen die Regel.

@Na gut
Gast

Alles geht. Nur der Frosch hüpft.

Na gut
Gast

Wem es gefällt,mir nicht.Dieser Name geht garnicht!

Realist
Gast

Nur Yorkshire Terrier und Nutten heißen Jaqueline

Mrs Nobody
Gast

Ich finde es schlimm, wie manche Mütter ihre Kinder Jaqueline nennen, und den Namen dann Schakkeline aussprechen -.-'

Genau wie mit Sean, das wird dann Sien ausgesprochen.

Wenn man seinem Kind einen Namen gibt, sollte man ihn auch aussprechen können!

jaqueline ohne c
Gast

Ich heiße JAQUELINE und finde es amüsant zu lesen, dass ich also kein richtigen Namen haben soll. Weil es falsch geschrieben ist. Ich denke, wenn es so falsch wäre, hieße ich jetzt jacqueline..... Jedes dicke oder runtergekommene Kind/Teenager/ etc im tv heißt so. Und somit wird der Name schlecht gemacht, was er eigentlich nicht ist... Deshalb bevorzuge ich den Spitznamen jaq (scheck gesprochen).... Hört sich männlich an finde ich aber besser als jakky etc und für line bin ich zu alt....

eh
Gast

Sorry, q meint icht natürlich... das c gehört vors q. So jetzt ist's richtig ;)

Na
Gast

Vor's c... ist immerhin die weibliche Form von Jacques und nicht etwa Jaques...

Phil
Gast

Um ehrlich zu sein hab ich keine Ahnung wo in diesem Namen bitte ein c hinsoll...??

unter mir
Gast

Stimmt, Beleidigungen gehen nicht, aber dass ein falsch geschriebener Name nicht so toll rüber kommt, ist nun mal so.

Jaqueline
Gast

Wie dämlich sich hier einige verhalten. Ich werde auch ohne c geschrieben und da ich gerade mein Abitur mache, bin ich wohl alles andere als "assi".
Ob man den Namen jetzt nicht so schön findet ist eine andere Sache aber beleidigend muss man trotzdem nicht gleich werden.

Französische
Gast

Namen sind zwar schön aber nicht in Bayern :-) Sorry Leute, aber das ist leider die Wahrheit, wenn ich eine Jacqueline mit ihrer Schwester Audrey in Paris treff denk ich mir mon dieu! wie beau is das denn. Aber hier in Deutschland denk ich dann doch eher Mein Gott, gehts noch??

Linda Katharina Jaqueline
Gast

Ausgefallene Schreibweise (d.h. wird Amerikanisch ausgesprochen), und inzwischen echt zum ...-namen degradiert worden ..aber sonst finde ich den namen echt okay, auch wenn ich immernoch ausgelacht werde wenn leute meinen ganzen namen hoeren ..aber ich hab mich damit abgefunden, gibt echt schlimmere namen !

Kuro
Gast

Meine beste Freundin heißt Jaqueline. Im großen und ganzen ist ihr die Schreibweise egal, aber es nervt sie doch manchmal das sie immer wieder versehentlich mit c geschrieben wird, besonders wenn es Lehrer sind bei den sie Jahrelang unterricht hatte. Bei ihr ist übrigens nicht die Mutter, sondern die Hebamme schuld, die hat den Namen eingetragen und ihr das c unterschlagen.
Schön finden wir ihn beide nicht, uns gefällt beide der Klang nicht. Früher hat sie sich immer Jackie genannt, inzwischen heißt sie für Freunde Xion.

jaqueline -.-
Gast

So heißen die meisten ... mädchen ;D ne so will ich nicht heißen tu ich aber xddd lieber lisa oder lina lara !!!!!!!!!!!!!!!

♥ Sophia ♥
Gast

Ich find den Namen richtig blöd

Tanga
Gast

So heißen ... aber ziemlich ... Bräute :)

Katharina
Gast

Meine freundin heißt so ich find ihn einfach schön :)

Charlize
Gast

Ich finde den Name einfach schlimm aber den Spitzname Jacki find ich cool

Jakky
Gast

Hay Leute:) Naja, ich heiß auch jaqueline, ich frag mich was ihr an dem Namen so toll findet, ich hasse meinen Namen!! Deshalb sag ich auch imma zu jedm der nach meinem Namen fragt das ich jakky heiß, von daher, aber egal x'D. :)Ist mir eigentlich egal ob ma den Namen besser mit oder ohne c schreibt, also meiner wird ohne geschrieben, aber meine lehrer un so schreibens trotzdem mit c :D naja ich hasse den Namen, der ist so voll normalo und des ätzt mich voll an :)

Lol
Gast

Ich werde morgen 17 und lade ein:
Jaqueline, Chantal, Jasra, Bianka, Sony und Mercedes. Die Jungs, die kommen heißen:
Qyshawn, Yngwie und Fiete.

An Jessica
Gast

Ja klar!!! Nur dass es verkehrt geschrieben ist.

Jessica
Gast

Spricht man den namen jaquelina genauso aus wie Jacquelina?

Jaqueline
Gast

Hallooo! :-)
Ich wollt nur mal eben erwähnen, dass ich stolz darauf bin, Jaqueline zu heißen und zwar ohne "c" :-)

Lalapeja
Gast

Ich weiß gar nicht, warum die leute denken, dass das ein asi-name ist, meine deutschlehrerin heißt so und die ist alles andere als eine assibratze...

so wird der name richtig geschrieben->
Gast

Tschackellineh

Wenn
Gast

Du französiche Namen liebst, warum kannst oder magst du sie dann nicht mal richtig schreiben ?

ANNA
Gast

Einer der edelsten Namen die es gibt- voller Eleganz, klingt nur wunderschöööön
Ich möchte gerne so heissen- ANNA klinget einfach nur gewöhnlich . Ich liebe französische Namen - vielleicht in meinem zweiten Leben werde ich so getauft

lora
Gast

jacqueline ist ein echt wohltuender klingender mädchenname, genauso wie monique, deswegen heissen meine töchter auch so!!!

-.-
Gast

Hier jemanden davon zu überzeugen, dass es bei Namen kein richtig oder falsch gibt, gleicht einem Kampf gegen Windmühlen. Macht ihr man ruhig so weiter. Bin die deutsche Engstirnigkeit und Ignoranz mittlerweile gewohnt. Am Besten, wir nennen unsere Kinder alle nur noch Peter und Anna in GENAU DIESER SCHREIBWEISE. Dann kann sich niemand mehr beschweren, dass ein richtig geschriebener (andere Schreibweise....halloooooo? *augenroll*) Name falsch geschrieben wurde.
Mei, mei mei. So will ich mal nicht werden.

Stimmt nicht
Gast

Wer auch nur einen Hauch von Ahnung von der französischen Sprache hat, weiß, dass dieser Name ohne c falsch ist. Die Tatsache, dass einige es ignorieren, macht es nicht richtiger. Ich kann auch nicht verstehen, dass so was durchgeht. Es ist doch wohl das erste, dass man sich kundig macht, wie man den Namen schreibt, den man seinem Kind geben will.

Jacqueline
Gast

Ist ja irre das man sich hier wegen Kleinigkeiten (noch nicht mal..) so aufbrausen kann und daraus eine riesen Diskussion entsteht.
Es gibt Namen die mag man und es gibt Namen die mag man nicht, natürlich gibt es verschiedene Schreibvarianten von Jacqueline, aber das gibt es bei so ziemlich allen Namen, oder nicht? Und ist es wirklich so wichtig, ob Jacqueline mit c oder ohne schöner aussieht oder besser ist? Ist es nicht eine Entscheidung der Eltern welche Variante, ob ohne oder mit Hintergrund, sie auswählen? Meint ihr wirklich man achtet darauf ob es wichtig ist, ob da jetzt ein c drinn ist, oder nicht? Und das Namen in Schubladen reingesteckt werden ist ja nicht erst seit gestern so. Also ihr Lieben, kümmert euch doch bitte um wirklich ernsthafte Probleme, als um so was lächerliches. Eine Person identifiziert sich nicht mit ihrem Namen, sondern mit ihrem Charakter. Wäre ich etwa anders wenn ich Anna heißen würde? Wohl eher nicht.

Natürlich
Gast

ist es kein Verbrechen, hat ja wohl auch keiner behauptet. Aber es gibt Namen, die es tatsächlich in unterschiedlicher Schreibweise gibt und wo es dann auch kein richig oder falsch gibt. Die sind dann in den unterschiedliche Sprachen so entstanden. Beispiel Peter. Da gibt es so viele verschiedene Varianten und die sind alle richtig (Per, Peer, Pierre, Pjotr, Petter ...) Also im Prinzip eine Übersetzung in die andere Sprache. Aber auf der anderen Seite gibt es eben auch Namen, die sind nur in einer Schreibweise richtig. Und leider wird von Standesämtern immer häufiger Eigenkreativität der Eltern was die Schreibweise betrifft oder wie man das bezeichnen soll, anerkannt. Ich finde das schade. Zumal die Kinder dann meist ein Leben lang mit dieser eigentlich ja falschen Schreibweise zu kämpfen haben, indem sie ständig korrigieren müssen. Was soll das. Beim Sprechen hört man es doch gar nicht.

@tja
Gast

Gott,man hat doch nichts verbrochen wenn man einen Namen anders schreibt als in der ursprünglichen Form!

tja
Gast

trotzdem ist der name falsch geschrieben....sonst kann man ja jeden namen schreiben wie man möchte, obwohl heutzutage darf ja eh jeder machen was er möchte.....

Jaqueline
Gast

Meine Güte, ich habe doch gesagt, dass dort amerikanisch UND französisch steht. Die französische Schreibweise ist mit c, klar. Aber kann mir bitte einer verraten, was dieser Kinderkram soll? Wollt ihr nun auch Janins sagen, ihr Name wäre FALSCH geschrieben, weil ein e hinten fehlt? Wie kann man nur so - sorry - engstirnig sein?! Es gibt nunmal verschiedene Schreibweisen verschiedenster Namen und es ist wirklich dumm, sich anzumaßen, dieser oder jene Name wäre falsch geschrieben. Wir reden hier von NAMEN und nicht von festgesetzten und im Duden eingetragene Nomen, das vergessen hier glaube ich einige. Die Interpretation von Namen bleibt immernoch den Eltern überlassen und wenn sie ihren Sohn anstatt Jan gern Jann nennen wollen, ist der Name trotzdem nicht falsch geschrieben.

Nicht mehr ganz so LG

Wer
Gast

hat den Jacqueline Lugner als "Berühmheit " hier eingetragen und wer hat das so durchgehen lassen.
Ist ein Ösi-Millionärstöchterchen, aber doch keine Berühmtheit. Ausserdem wird diese Jacqueline geschrieben.

Genau
Gast

und nur, weil der Name sich auch im Amerikanischen etabliert hat, ist er noch lange nicht amerikanisch. Da ist er auch nur importiert. Und auch wenn es einigen nicht passt, nur mit c ist es richtig.

unter mir
Gast

Aber das richtige jacqueline mit c kommt aber nun mal aus dem französischen...und das andere wurde mal wieder typisch eingedeutscht...was sonst war ja klar! wie bei manch anderen namen auch! meine tochter wird richtig mit dem c geschrieben! wenn dann schon..dann richtig!

Jaqueline
Gast

Euch ist schon bewusst, dass dort sowohl "amerikanisch" als auch "französisch" steht, oder? Kommt mir also nicht mit so einem Blödsinn wie "ohne c ist es aber falsch". Korrekterweise müssten zwar die Damen ohne c ganz amerikanisch "Jäcklyn" ausgesprochen werden, aber die Jaquelines (mit oder ohne c) unter uns wissen, dass man damit die deutsche Bevölkerung dann vollends überfordern würde.

LG
Jaqueline (weder aus dem Osten noch aus der Unterschicht. Lasst einfach mal euer Schubladendenken, das ist erbärmlich)

Vor allem
Gast

Ist es ja auch falsch, weil das c fehlt, es heißt Jacqueline.

unter mir
Gast

Das glaub ich dir gerne. mit einer der hässlichsten namen überhaupt, sry. da ist ja schanddal noch schöner...

zoe-sophie

Jacqueline
Gast

Ich finde den Namen nicht schön und würde auch gerne lieber anders heißen.

Neli
Gast

Was haben die Menschen davon Namen in schichten einzuteilen?Findet ihr es besser wenn ihr doch alles habt die armen menschen als nichts zu bezeichnen?Oder seid ihr Namens abergläubiger?

paula
Gast

Der name ist echt wunderschön aber nur echt mit c bitte!!!DENN DAS IST DAS ORIGINAL!!! bei dem schönen namen muss ich immer an ein süsses mädchen mit blonden haaren und blauen augen denken! einfach nur schön!!!

Nena
Gast

Meine Tochter heißt Jaqueline Larissa. Sie ist 16 Jahre alt und keineswegs von "Schakkelinismus" oä. betroffen. Sie macht bald einen guten Schulabschluss und hat schon genaue Vorstellungen in Sachen Beruf.
Ich finde die Bedeutung auch sehr schön.
Nena

Dafina
Gast

Hallo also meine beste freundin heißt auch jaqueline und ich find das der name sehr schön ist und ich mag sie echt und ich möchte ihr danken das sie immer für mich da ist ich hab dich voll lieb!!!!!!!!!!

Deine fina

Julia
Gast

Der Name ist weder mit noch ohne c mein Geschmack, aber ohne c find ich ihn wesentlich schöner als mit!!

Jaqueline
Gast

Ich finde meinen Namen super.... nur das mit oder ohne c ist für viele menschen sehr verwirrend denn die meisten kennen ihn nur mit c und ich bekomme meistens eins mit rein gemogelt....

Christian
Gast

Hey Mädels, Namen kann man nicht nach richtig oder falsch beurteilen. Das ist das gleiche wie bei Natalie/ Nathalie. Ob das nun optisch schöner aussieht oder nicht, ist wohl eine Geschmackssache! So na dann LG Christian

dieAnna
Gast

Ich finde den Namen sehr schön, er klingt einfach toll. Aber ich finde den Namen ohne das C schöner, sieht optisch einfach schicker aus... ;-)

Jaqueline
Gast

Ich finde meinen Namn toll!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Hallo
Gast

Dan schau dir doch bitte mal die Kommentare zu den Namen Elena an! Was sagst du dazu? Ich heiße so und du bist ziemlich oft hier vertreten ich möchte wissen was du zu den Namen sagst. Danke

Julia
Gast

Nein, nur falsch!

jaqueline
Gast

Nein ohne c siehts viel besser aus!!!!

jenny
Gast

Meine sister heißt so, die patentante von justin. hdl süße!

Jacqueline
Gast

An Tanja, wenn es die ist die hier ständig oberschlau ist:
Es ist nicht richtig! Tanjalein!! Scheint am Namen zu liegen: Meine kleine 7-jährige Schwester ist auch so schlau, Hut ab vor allen Tanjas, die scheinen echt alles zu wissen :)

Tanja
Gast

Das liegt wohl daran das er meist ohne c geschrieben wird. Kenne 2 Jaquelines, beide ohne c. :-)

Jacqueline
Gast

Da geb ich dir Recht Jacqueline, ohne das c ist der Name irgendwie komisch, aber es gibt immer mehr Leute die das so spontan schreiben. Immer wenn ich meinen Namen nenne, und ein anderer schreibt ihn dann auf, wird das c vergessen. Finde diese Schreibweise ist irgendwie unvollständig und es enspricht auch nicht der Richtigkeit! Jacqueline ist französisch und da wird er nunmal mit c geschrieben, warum also dieser Quatsch? Neumodischer Kram...

Jacqueline
Gast

Jacqueline mit dem c ist viiieeel schöner!!!!

Kommentar hinzufügen

Hallo Gast! Dein Kommentar wird erst nach erfolgter Freischaltung sichtbar sein. Melde Dich an oder werde neues Mitglied der Community, um live kommentieren zu können.

Kommentare zu anderen Vornamen

Mädchenname Gisela

Kommentar von @rigrunner

MÖCHTE GAR NICHT WISSEN WIE DU DICH JETZT NENNST; DA HAT WOHL JEMAND DIE INTEGRATION MISSVERSTANDEN....

Mädchenname Hersilie

Kommentar von Muuschellll

Der Name hört sich an als ob das eine Blume ist.. Oder doch eher Petersilie??Ich finde den Namen kann man k...

Mädchenname Melanie

Kommentar von Melanie

Erst mal: Ich dachte, dies ist die Seite baby-vornamen.de ? Wieso tummeln sich hier eigentlich nur 14 bis 1...

Vornamen nach Sprache und Herkunft

Zur Vornamensuche nach Sprache und Herkunft

Du bevorzugst amerikanische Namen oder magst den Klang des Nordfriesischen? Unser Bereich zur Sprache und Herkunft gibt Dir die Möglichkeit, ganz gezielt nach einem europäischen oder internationalen Vornamen für Dein Kind zu suchen.

Heutige Namenstage

Zu den Namenstagen

Wir gratulieren allen Menschen mit dem Vornamen Firmin, Irmfried, Klaus, Sergej und Wladyslaw ganz herzlich zu ihrem heutigen Namenstag!

Auch diese Vornamen könnten Dich interessieren