Vornamen für dein Baby
Mehr als 50.000 Vornamen und eine aktive Community helfen dir bei der Vornamensuche für dein Baby.

Vornamen für dein Baby

Pia

Pia ist ein weiblicher Vorname lateinischer Herkunft mit Bedeutungen wie "die Pflichtgetreue" oder "die Gottesfürchtige" und anderen mehr. Alle Infos zum Namen findest du hier.

3392 Stimmen (Rang 230)
6 x auf Lieblingslisten
11 x auf No-Go-Listen
230

Rang 230
Mit 3392 erhaltenen Stimmen belegt Pia den 230. Platz in unserer Hitliste der beliebtesten Mädchennamen.

Weiblicher Name
Pia ist ein weiblicher Vorname, kann also nur an ein Mädchen vergeben werden.

Baby mit Namen Pia

Was bedeutet der Name Pia?

Bedeutung

Der weibliche Vorname Pia bedeutet "die Fromme", "die Achtbare", "die Pflichtgetreue" oder "die Gottesfürchtige". Der Name kommt aus dem Lateinischen. Er wird abgeleitet vom lateinischen Adjektiv pius, pia, pium für "fromm, anständig, gewissenhaft, gerecht, rechtschaffen, gottgefällig" oder ferner auch vom Hauptwort pietas was "die Frömmigkeit" und "das Pflichtgefühl" heißt.

Die männlichen Form ist Pius. Dieser Jungenname war sehr beliebt bei katholischen Christen und wurde im Laufe der Jahrhunderte durch zahlreiche Päpste bekannt.

Pia hat sich im deutschsprachigen Raum seit den 1960er Jahren verbreitet. Zu den beliebtesten Mädchennamen gehört er aber erst seit den 1990er Jahren.

Bisher nicht gesicherte Deutungen sind:

  • Pia auch Piya geschrieben, bedeutet im indischen "Schatz/Liebling" bzw. sanskritisch "Liebe"
  • Auf zazakisch bedeitet der Name "(Gemeinsam) zusammen in der Gruppe"
  • Auf Elbisch steht "pia" für "die Kleine"
  • Eine griechische Kurzform von Olympia

Woher kommt der Name Pia?

Wortherkunft

Der Mädchenname Pia hat seine Wurzeln im lateinische Wort "pius". Dieses lautet übersetzt soviel wie "fromm, gerecht, tugendhaft, gottgefällig".

Wortzusammensetzung

pius = fromm, rechtschaffen, gottgefällig (Lateinisch)

Wann hat Pia Namenstag?

Die Namenstag für Pia sind am 6. Januar, 19. Januar, 28. Februar und 21. August.

Wie spricht man Pia aus?

Aussprache von Pia: Die folgenden Hörbeispiele zeigen dir, wie Pia auf Deutsch und anderen Sprachen richtig ausgesprochen und betont wird. Klicke einfach auf eine Sprache, um dir die korrekte Aussprache und Betonung anzuhören.

Wie beliebt ist Pia?

Pia ist in Deutschland ein sehr beliebter Vorname. Aktuell belegt er in der Rangliste der häufigsten weiblichen Babynamen den 73. Platz. Die beste Platzierung erreichte der Name im Jahr 2006 mit Platz 22. Im Zeitraum von 2005 bis 2021 lag der Mädchenname durchschnittlich auf dem 41. Platz.

Weltweite Beliebtheit von Pia

Hier siehst du die letztjährigen Platzierungen von Pia in den offiziellen Vornamencharts einzelner Länder. Alle Jahresplatzierungen des Namens findest du hier. Per Klick auf ein Land gelangst du zu dessen vollständiger Top-30-Chartseite.
(Woher wir diese offiziellen Daten beziehen, kannst du hier nachlesen.)

Land 2021 2020 2019 Bester Rang
Deutschland 73 68 66 22 (2006)
Österreich 64 60 58 34 (2013)
Schweiz 119 110 143 110 (2020)
Liechtenstein - - - 4 (2009)
Belgien 132 131 144 131 (2020)
Frankreich 235 263 263 235 (2021)
Polen 188 188 184 184 (2019)
Slowenien 33 34 33 15 (2009)
Dänemark 137 130 134 32 (1985)
Schweden 184 183 174 145 (1998)
Norwegen 75 79 88 63 (2005)
England 346 345 345 313 (1997)
Schottland 113 112 120 112 (2020)
Irland 122 113 118 108 (1998)
Nordirland 76 - 79 76 (2021)
USA 838 844 856 663 (1950)
Kanada 200 188 269 188 (2020)

Pia in den Vornamencharts von Deutschland (2005-2021)

Das Diagramm zeigt die Platzierungen von Pia in den Vornamen-Hitlisten von Deutschland, die jedes Jahr von uns erstellt werden. Die vollständigen Vornamencharts von 2005 bis 2021 findest du unter "Beliebteste Vornamen in Deutschland".

Platz 26 in den offiziellen Vornamencharts von 2005
Platz 22 in den offiziellen Vornamencharts von 2006
Platz 34 in den offiziellen Vornamencharts von 2007
Platz 30 in den offiziellen Vornamencharts von 2008
Platz 31 in den offiziellen Vornamencharts von 2009
Platz 31 in den offiziellen Vornamencharts von 2010
Platz 30 in den offiziellen Vornamencharts von 2011
Platz 24 in den offiziellen Vornamencharts von 2012
Platz 29 in den offiziellen Vornamencharts von 2013
Platz 34 in den offiziellen Vornamencharts von 2014
Platz 35 in den offiziellen Vornamencharts von 2015
Platz 49 in den offiziellen Vornamencharts von 2016
Platz 57 in den offiziellen Vornamencharts von 2017
Platz 60 in den offiziellen Vornamencharts von 2018
Platz 66 in den offiziellen Vornamencharts von 2019
Platz 68 in den offiziellen Vornamencharts von 2020
Platz 73 in den offiziellen Vornamencharts von 2021
2005 2009 2010 2019
  • Bester Rang: 22
  • Schlechtester Rang: 73
  • Durchschnitt: 41.12

Land wählen:

Beliebtheitsentwicklung des Mädchennamen Pia

Die Grafik stellt dar, wie sich die Beliebtheit des Namens Pia im Laufe der Jahre verändert hat. Dazu ermitteln wir jeden Monat dessen Rang anhand der auf unserer Seite abgegebenen Anzahl Stimmen/Likes (Baby-Vornamen-Ranking).

Rang 71 im November 2018
Rang 76 im Dezember 2018
Rang 78 im Januar 2019
Rang 81 im Februar 2019
Rang 91 im März 2019
Rang 84 im April 2019
Rang 92 im Mai 2019
Rang 74 im Juni 2019
Rang 67 im Juli 2019
Rang 70 im August 2019
Rang 73 im September 2019
Rang 49 im Oktober 2019
Rang 63 im November 2019
Rang 55 im Dezember 2019
Rang 58 im Januar 2020
Rang 84 im Februar 2020
Rang 82 im März 2020
Rang 88 im April 2020
Rang 78 im Mai 2020
Rang 87 im Juni 2020
Rang 84 im Juli 2020
Rang 70 im August 2020
Rang 84 im September 2020
Rang 78 im Oktober 2020
Rang 83 im November 2020
Rang 96 im Dezember 2020
Rang 88 im Januar 2021
Rang 79 im Februar 2021
Rang 75 im März 2021
Rang 63 im April 2021
Rang 79 im Mai 2021
Rang 43 im Juni 2021
Rang 65 im Juli 2021
Rang 76 im August 2021
Rang 82 im September 2021
Rang 61 im Oktober 2021
Rang 63 im November 2021
Rang 78 im Dezember 2021
Rang 95 im Januar 2022
Rang 68 im Februar 2022
Rang 73 im März 2022
Rang 74 im April 2022
Rang 82 im Mai 2022
Rang 62 im Juni 2022
Rang 60 im Juli 2022
Rang 99 im August 2022
Rang 72 im September 2022
Rang 65 im Oktober 2022
Jan Dez Jan Dez Jan Dez Jan Okt
2019 2020 2021 2022
  • Bester Rang: 43
  • Schlechtester Rang: 102
  • Durchschnitt: 75.13

Geburten in Österreich mit dem Namen Pia seit 1984

Pia belegt in der offiziellen Rangliste der häufigsten Vornamen aller in Österreich geborenen Bürger den 76. Rang. Insgesamt 4721 Babys wurden seit 1984 so genannt.

Österreich Rang Namensträger Quelle Stand
76 4721 Statistik Austria 2021

Land wählen:

Verteilung des Namens in Deutschland, Österreich und der Schweiz

Hier kannst du sehen, in welchen Bundesländern bzw. Kantonen von Deutschland, Österreich und der Schweiz der Vorname Pia besonders verbreitet ist.

Verbreitung in Deutschland (649)
  • 9.1 % 9.1 % Baden-Württemberg
  • 14.5 % 14.5 % Bayern
  • 4.6 % 4.6 % Berlin
  • 2.3 % 2.3 % Brandenburg
  • 0.9 % 0.9 % Bremen
  • 1.4 % 1.4 % Hamburg
  • 7.7 % 7.7 % Hessen
  • 1.7 % 1.7 % Mecklenburg-Vorpommern
  • 10.9 % 10.9 % Niedersachsen
  • 25.6 % 25.6 % Nordrhein-Westfalen
  • 5.9 % 5.9 % Rheinland-Pfalz
  • 0.9 % 0.9 % Saarland
  • 4.9 % 4.9 % Sachsen
  • 2.9 % 2.9 % Sachsen-Anhalt
  • 4.2 % 4.2 % Schleswig-Holstein
  • 2.5 % 2.5 % Thüringen
Verbreitung in Österreich (42)
  • 2.4 % 2.4 % Burgenland
  • 4.8 % 4.8 % Kärnten
  • 21.4 % 21.4 % Niederösterreich
  • 16.7 % 16.7 % Oberösterreich
  • 14.3 % 14.3 % Salzburg
  • 7.1 % 7.1 % Steiermark
  • 7.1 % 7.1 % Tirol
  • 11.9 % 11.9 % Vorarlberg
  • 14.3 % 14.3 % Wien
Verbreitung in der Schweiz (31)
  • 16.1 % 16.1 % Aargau
  • 9.7 % 9.7 % Basel-Landschaft
  • 3.2 % 3.2 % Basel-Stadt
  • 16.1 % 16.1 % Bern
  • 3.2 % 3.2 % Freiburg
  • 6.5 % 6.5 % Glarus
  • 3.2 % 3.2 % Graubünden
  • 6.5 % 6.5 % Luzern
  • 3.2 % 3.2 % Obwalden
  • 9.7 % 9.7 % Solothurn
  • 6.5 % 6.5 % St. Gallen
  • 6.5 % 6.5 % Uri
  • 3.2 % 3.2 % Zug
  • 6.5 % 6.5 % Zürich

Dein Vorname ist Pia? Dann wäre es klasse, wenn du uns hier deine Heimatregion mitteilst und uns damit beim Ausbau dieser Statistik unterstützt.

Beliebtheit von Pia als Babyname von 1930 bis heute

Erfahre hier, in welchen Jahren der Vorname Pia besonders angesagt oder selten war. Die Grafik stellt konkret dar, wie häufig er in den Jahren von 1930 bis heute als Babyname im deutschsprachigen Raum vergeben wurde. Grundlage sind dabei die Daten unserer statistischen Erhebung von Personen mit dem Namen Pia.

Häufigkeit des Vornamens Pia nach Geburtsjahren von 1930 bis heute

Varianten von Pia

Männliche Form

Anderssprachige Varianten und Schreibweisen

Noch keine Varianten vorhanden. Hilf mit und trag hier welche ein!

Spitznamen und Kosenamen

  • Paino
  • Peach
  • Peaches
  • Peachi
  • Peachy
  • Pey
  • Pi
  • Piachen
  • Piala
  • Pialein
  • Pialia
  • Pialine
  • Pialotta
  • Piandreas
  • Pianella
  • Piano
  • Piapi
  • Piapus
  • Piatch
  • Pichaen
  • Pichen
  • Pichjen
  • Piechen
  • Piechy
  • Piepe
  • Pier
  • Pierich
  • Piezi
  • Pigger
  • Piggi
  • Piggi-Puh
  • Pika
  • Pikachu
  • Pila
  • Pili
  • Pilitschka
  • Pille
  • Pilusch
  • Pina
  • Pinacolada
  • Pinchen
  • Pio
  • Piolino
  • Pionat
  • Pip
  • Pipa
  • Pipapo
  • Pipi
  • Pipilotta
  • Pipmatz
  • Pippa
  • Pippalein
  • Pippi
  • Pippi-lotta
  • Pippolinchen
  • Pipsi
  • Pischa
  • Pishee
  • Pitscherich
  • Pitschi
  • Pittiplattsch
  • Pitzel
  • Pixel
  • Pixi
  • Pizza
  • Pola
  • Prea
  • Püpi
  • Pupsi
  • Pyjama

Ähnliche Vornamen

Häufigste Nachnamen

  1. Pia Schmidt
  2. Pia Weber
  3. Pia Müller
  4. Pia Fischer
  5. Pia Schneider
  6. Pia Becker
  7. Pia Koch
  8. Pia Wagner
  9. Pia Hoffmann
  10. Pia Zimmermann
  11. Pia Bauer
  12. Pia Schmitt
  13. Pia Richter
  14. Pia Schulz
  15. Pia Schäfer
  16. Pia Maier
  17. Pia Klein
  18. Pia Mayer
  19. Pia Braun
  20. Pia Kaiser
  21. Pia Stein
  22. Pia Jung
  23. Pia Wolf
  24. Pia Schwarz
  25. Pia Fuchs
  26. Pia Keller
  27. Pia Lehmann
  28. Pia Herrmann
  29. Pia Müller
  30. Pia Meyer

Pia in den Medien

Bekannte Persönlichkeiten mit dem Vornamen Pia

Anne-Pia Nygard
italienische Schriftstellerin
Maria Pia Fernandez
Leichtathletin aus Uruguay
Pia Alonzo Wurtzbach
deutsche Schauspielerin
Pia Baresch
Österreichische Schauspielerin
Pia Benecke
deutsche Fußballspielerin
Pia Cramling
Schachspielerin aus Schweden
Pia Dehne
deutsche Malerin
Pia Douwes
Musicalstar
Pia Frankenberg
deutsche Filmregisseurin
Pia Getty
amerikanische Filmregisseurin
Pia Giancaro
Schauspielerin
Pia Guerra
Künstlerin aus Kanada
Pia Hildebrand
deutsche Handballspielerin
Pia Hollenstein
Nationalrätin Grüne St.Gallen
Pia Juul
dänische Dichterin
Pia Knobloch
deutsche Fußballerin
Pia Koch
Hauptdarstellerin in 'Gute Zeiten, schlechte Zeiten'
Pia Lawrence
Schauspielerin
Pia Leweling
deutsche Volleyballerin
Pia Lund
Musikerin
Pia Lunda
Sängerin / Independentszene
Pia Maiocco
Musikerin aus den USA
Pia Mechler
Schauspielerin aus Deutschland
Pia Mia
Sängerin
Pia Nielsen
dänische Badmintonspielerin
Pia Parolin
deutsche Biologin
Pia Reyes
philippinisches Model
Pia Schmid
Fußballerin aus Deutschland
Pia Sebastiani
argentinische Pianistin
Pia Stadtbäumer
Bildhauerin aus Deutschland
Pia Tikka
finnische Filmregisseurin
Pia Tillmann
deutsches Model
Pia Tjelta
norwegische Schauspielerin
Pia Vogel
schweizer Rennruderin
Pia Walkenhorst
deutsche Volleyballerin
Pia Wunderlich
Fußball-Weltmeisterin 2003 (ehemalige Fußballspielerin)
Pia Z. Ehrhardt
amerikanische Schriftstellerin
Pia Zadora
Schauspielerin und Sängerin
Pia Zebadiah
Badmintonspielerin aus Indonesien
Pia Ziefle
deutsche Schriftstellerin
Pia-Luise Aufrecht
Reiterin aus Deutschland
Sarah Pia Anderson
englische Filmregisseurin

Pia in der Popkultur

Aber du heisst Pia
Lied von Fred Bertelmann (1958)

Pia als Hoch- oder Tiefdruckgebiet

Nach dem Namen Pia wurden in der Vergangenheit auch Wetterereignisse in Europa benannt. Bisher gab es 3 Hochdruckgebiete und 7 Tiefdruckgebiete mit diesem Vornamen. Mehr über die Namensvergabe von Hoch- und Tiefdruckgebieten und welche anderen Vornamen bereits "Wetterpate" standen, erfährst du hier.

  • Hochdruckgebiet Pia (3x)

    Hochdruckgebiet Pia
  • Tiefdruckgebiet Pia (7x)

    Tiefdruckgebiet Pia
    • 28.05.2019
    • 10.04.2017
    • 12.10.2005
    • 05.09.2020
    • 16.12.2018
    • 03.02.2016
    • 30.10.2014
    • 16.11.2004
    • 29.01.2004
    • 27.12.2002

Pia in der Linguistik

Sprachwissenschaftliche Daten und Zahlen zu dem männlichen Vornamen Pia wie Silben, Worttrennung und persönliche Namenszahl.

Silben und mehr

Länge
3 Zeichen
Silben
1 Silbe
Silbentrennung
Pia
Endungen
-ia (2) -a (1)
Anagramme
Pai (Mehr erfahren)Anagramme
Wörter, die aus den Buchstaben eines Wortes - hier Pia - gebildet werden können.
Rückwärts
Aip (Mehr erfahren)Pia ist leider kein Palindrom! Ein Palindrom ist ein Wort, das rückwärts gelesen genau dasselbe Wort ergibt.
Namenszahl (Numerologie)
8 Ausdauer und Erfolg (Mehr erfahren)

Pia in Zahlen (nach ASCII-256-Tabelle)

Binär
01010000 01101001 01100001
Dezimal
80 105 97
Hexadezimal
50 69 61
Oktal
120 151 141

Pia in der Phonetik

Erfahre hier, wie sich der Sprachklang von Pia anhand unterschiedlicher phonetischer Algorithmen in Ziffern und/oder Zeichen darstellen lässt und wie der Name korrekt diktiert bzw. buchstabiert wird.

Klang und Laute

Kölner Phonetik
1 (Mehr erfahren)Kölner Phonetik
Phonetischer Algorithmus, der Wörtern nach ihrem Sprachklang eine Ziffernfolge zuordnet.
Soundex
P000 (Mehr erfahren)Soundex
Phonetischer Algorithmus, der ein Wort nach seinem Sprachklang kodiert.
Metaphone
P (Mehr erfahren)Metaphone
Phonetischer Algorithmus zur Indizierung eines Wortes nach seinem Klang.

Pia buchstabiert

Buchstabiertafel DIN 5009
Paula | Ida | Anton
Internationale Buchstabiertafel
Papa | India | Alfa

Pia in unterschiedlichen Schriften

Dargestellt ist hier der Vorname Pia in verschiedenen Schriftarten sowie Alphabetschriften aus den unterschiedlichsten Sprachen, Kulturen und Epochen.

Schreibschrift
Pia
Altdeutsche Schrift
Pia
Lateinische Schrift
PIA
Phönizische Schrift
𐤐𐤉𐤀
Griechische Schrift
Πια
Koptische Schrift
Ⲡⲓⲁ
Hebräische Schrift
פיא
Arabische Schrift
فــيــا
Armenische Schrift
Պիա
Kyrillische Schrift
Пиа
Georgische Schrift
Ⴎია
Runenschrift
ᛔᛁᛆ
Hieroglyphenschrift
𓊪𓇋𓄿

Pia barrierefrei

Hier kannst du sehen, wie der Name Pia an Menschen mit Beeinträchtigungen kommuniziert werden kann, zum Beispiel an Gehörlose und Schwerhörige in den Handzeichen der Gebärdensprache oder Blinde und Sehbehinderte in der Brailleschrift.

Pia im Fingeralphabet (Deutsche Gebärdensprache)

Pia im Fingeralphabet der Deutschen Gebärdensprache

Pia in Blindenschrift (Brailleschrift)

Pia in Blindenschrift (Brailleschrift)

Pia im Tieralphabet

Pia im Tieralphabet

Pia in der Schifffahrt

Der Vorname Pia in unterschiedlichen Kommunikationsmitteln der Schifffahrt wie dem Morsecode, dem Flaggenalphabet und dem Winkeralphabet.

Morsecode

·--· ·· ·-

Pia im Flaggenalphabet

Pia im Flaggenalphabet

Pia im Winkeralphabet

Pia im Winkeralphabet

Pia in der digitalen Welt

Natürlich lässt sich der Name Pia auch verschlüsselt und in digitaler Form darstellen, zum Beispiel als scanbarer QR- oder Strichcode.

Pia als QR-Code

Pia als QR-Code

Pia als Barcode

Pia als Barcode

Wie denkst du über den Namen Pia?

Wie gefällt dir der Name Pia?

Bewertung des Namens Pia nach Schulnoten von 1 (sehr gut) bis 6 (ungenügend). Der gelbe Balken zeigt die Durchschnittsnote aller bisher abgegebenen Benotungen an. Welche Note würdest du diesem Vornamen geben? Stimm ab!

Gesamtnote: 1.6 6 5 4 3 2 1
sehr gut ungenügend

Zu welchen Nachnamen passt Pia?

Ob der Vorname Pia auch für einen deutschen Familiennamen geeignet ist und wie gut er laut Meinung unserer Nutzer zu klassischen Nachnamen aus anderen Ländern, Sprachen und Kulturen passt, kannst du hier ablesen.

Passt zu einem deutschen Nachnamen (88.6 %) Passt zu einem österreichischen Nachnamen (83.2 %) Passt zu einem schweizerischen Nachnamen (74.5 %) Passt zu einem englischen Nachnamen (62.4 %) Passt zu einem französischen Nachnamen (59.1 %) Passt zu einem niederländischen Nachnamen (65.1 %) Passt zu einem nordischen Nachnamen (63.1 %) Passt zu einem polnischen Nachnamen (47.7 %) Passt zu einem russischen Nachnamen (40.3 %) Passt zu einem slawischen Nachnamen (39.6 %) Passt zu einem tschechischen Nachnamen (46.3 %) Passt zu einem griechischen Nachnamen (50.3 %) Passt zu einem italienischen Nachnamen (69.8 %) Passt zu einem spanischen Nachnamen (65.1 %) Passt zu einem türkischen Nachnamen (26.8 %)
Was denkst du? Passt Pia zu einem ... Ja Nein
deutschen Nachnamen?
österreichischen Nachnamen?
schweizerischen Nachnamen?
englischen Nachnamen?
französischen Nachnamen?
niederländischen Nachnamen?
nordischen Nachnamen?
polnischen Nachnamen?
russischen Nachnamen?
slawischen Nachnamen?
tschechischen Nachnamen?
griechischen Nachnamen?
italienischen Nachnamen?
spanischen Nachnamen?
türkischen Nachnamen?

Wie ist das subjektive Empfinden?

Die nachfolgende Bewertung des Vornamens Pia ist die rein subjektive Meinung der Besucher dieser Seite, welche Empfindungen und Eindrücke sie persönlich mit diesem Vornamen in Verbindung bringen.

bekannt (77.0 %) modern (78.7 %) wohlklingend (84.0 %) weiblich (83.4 %) attraktiv (83.7 %) sportlich (74.9 %) intelligent (84.6 %) erfolgreich (81.6 %) sympathisch (87.5 %) lustig (81.0 %) gesellig (76.8 %) selbstbewusst (72.7 %) romantisch (72.5 %)
von Beruf
  • Ärztin (36)
  • Tierärztin (16)
  • Anwältin (12)
  • Lehrerin (8)
  • Designerin (7)
  • Putzfrau (7)
  • Krankenschwester (6)
  • Schauspielerin (5)
  • Künstlerin (5)
  • Sozialpädagogin (4)
  • Polizistin (4)
  • Architektin (4)
  • Ingenieurin (4)
  • Managerin (3)
  • Pferdewirtin (3)
  • Reiterin (3)
  • Erzieherin (3)
  • Model (3)
  • Informatikerin (3)
  • Literaturwissenschaftlerin (2)
  • Sachbearbeiterin (2)
  • Tierheilpraktikerin (2)
  • Verwaltungswirtin (2)
  • Drogistin (2)
  • Malerin (2)
  • Musikerin (2)
  • Mediendesignerin (2)
  • Bürokauffrau (2)
  • Psychologin (2)
  • Kindergärtnerin (2)
  • Bundeskanzlerin (2)
  • Diplomatin (2)
  • Laborantin (2)
  • Professorin (2)
  • Illustratorin (2)
  • Nonne (2)
  • Psychotherapeutin (2)
  • Assistentin (2)
  • Bäckereifachverkäuferin (2)
  • Büroangestellte (2)
  • Bestatterin (2)
  • Verkäuferin (2)
  • Pädagogin (1)
  • Kinderbuchautorin (1)
  • Mediengestalterin (1)
  • Make up-Artistin (1)
  • Autorin (1)
  • Köchin (1)
  • Sozialarbeiterin (1)
  • Logopädin (1)
  • Ornithologin (1)
  • Richterin (1)
  • Postbotin (1)
  • Sängerin (1)
  • Bademeisterin (1)
  • Altenpflegerin (1)
  • Therapeutin (1)
  • Soldatin (1)
  • Konditorin (1)
  • Mathematikerin (1)
  • Ergotherapeutin (1)
  • Elektrikerin (1)
  • Hundezüchterin (1)
  • Unternehmerin (1)
  • Journalistin (1)
  • Dienstmädchen (1)
  • Stripperin (1)
  • Kosmetikerin (1)
  • Hausmeisterin (1)
  • Bibliothekarin (1)
  • Grafikerin (1)
  • Physikerin (1)
  • Priesterin (1)
  • Chemikerin (1)

Deine persönliche Meinung ist gefragt: Wie empfindest Du den Vornamen Pia und welche Eigenschaften verbindest Du mit ihm?

Der Name Pia ist nach meinem Empfinden ...

Kommentare zu Pia

Kommentar hinzufügen
abcd
Gast

Also ich heiße ja selber Pia und ich finde, die, die den Namen ´´Pia´´ nicht mögen müssen dazu ja auch gar nichts sagen,oder?

;p

Pia
Gast

Ich bin mit meinem Vornamen voll zufrieden und obwohl ich jetzt über 50 bin, und ich mit 3 weiteren Pias zur Schule ging, ist er so zeitlos und klingt nicht alt. Er wird häufig mit Bea verwechselt, aber ich habe gerade vor Kurzem wieder ein Kompliment für meinen schönen Namen bekommen.
Auch wenn er nicht jedem gefällt, wir Pias müssen damit leben und ich finde, das geht ganz gut :-)

Magdalena
Gast

Mia ist hundert mal schöner als Pia. Sorry an die Pias. Ich mag den Namen auch nicht, klingt echt nicht so aussagekräftig und ist kurz. Bei Mia wiederum stört es mich nicht, dass er kurz ist.

Jade
Gast

Nunja, ich muss Hanna zustimmen und würde ihren Namen einer Pia bei Weitem vorziehen. Ich kann gar nicht klar erklären, was mich so stört, aber ich finde den Klang wirklich nicht schön. Vielleicht mag ich einfach das P nicht - Mia klingt z.B. viel weicher und hübscher, auch wenn der leider zu häufig ist. Rein lautmalerisch klingt Pia wie ein abgefeuertes Projektil! Der Name klingt hart, ist viel zu kurz und irgendwie nicht sympathisch.

Pia
Gast

Ganz ehrlich Hanna es gibt keinen so gewöhnlichen und langweiligen Namen wie deinen kein Wunder, dass dir auffällige, nicht konservative, knappe und freche Namen nicht gefallen.
Es gibt 10000 Hannas, da ist man ja nur eine von Vielen.
Also Männer können sich meinen Namen immer sehr schnell merken; das war immer von Vorteil ;))

Haha ne...
Aber ich liebe meinen Namen einfach
und noch niemand hat sowas dummes gesagt wie du mit dem Pipi ...selbst wenn mal jemand sowas dummes sagen würde denk ich an Pippi Langstrumpf und seh es als Kompliment ;))

Pia
Gast

Pia ist doch schön:) ich war schon in vielen Ländern, und überall konnten sich die Leute meinen Namen schnell merken und gut aussprechen. Ich finde zwar die Bedeutung von wegen fromm und so altmodisch und auf mich überhaupt nicht zutreffend, aber eigentlich ist das auch lustig. Insgesamt bin ich sehr froh mit meinem Namen!

Pia123
Gast

Ich heiße auch Pia. Tatsächlich bin ich bisher nur fünf Leuten in meinem Umfeld begegnet die ebenfalls Pia heißen.

Nicole
Gast

Unsere Tochter heißt Pia Hedwig und der Name passt einfach zu ihr. Hedwig als Zweitname kommt von drei Uromas. 😊

Fynn
Gast

Pia ist einfach jung, schlank, frech und sexy. Ein Top Name!

Pia
Gast

Ich, 40 jahre alt, heiße auch Pia. Damals war dies ein recht moderner Name, ein Modename wie ihn jede Generation hat, und ich komme mit meinem Namen auch gut zurecht. Jedoch finde ich nicht, dass Pia heute noch sehr modern klingt/ist und ich käme nicht auf die Idee ihn heute noch zu vergeben...

Pia
Gast

Ich hab den Namen seit 42 Jahre, er ist damals ziemlich modern gewesen. Meine Mutter konnte nicht so gut deutsch als ich geboren wurde und da waren die kurzen Namen richtig gut zum aussprechen, deshalb nannte sie mich Pia. Mir hat man kein Spitznamen gegeben. Aber Pipo wäre auch nicht schlimm gewesen. Toller vergleich zur coolen Pipi Langstrumpf

Kiki
Gast

Meine Tochter heißt auch Pia. Wir wurden tatsächlich häufig auf den Namen angesprochen und haben nur positives Feedback bekommen. Keine Ahnung wie man mit dem Namen „Pipi machen“ kann. Aber gut man kann ja an jeden Namen etwas negatives finden. Ich finde den Namen wunderschön!

Pia Alexandra
Gast

Ich heisse seit 41 Jahren Pia und es ist überhaupt nicht schlimm...

Pia
Gast

Der Moment wenn man eknfach Pia heißt, und sich 300% gemobbt fühlt (~°¤°~) danke..
übrigens kenn ich keine andere Pia und Mädchen die Pia heißen haben oft auch mehrere Namen wie zb ich Pia Anna Maria heiße..??? Also was ist da so schlimm?????

@ Dajana
Gast

Ich habe zwar keinen der besagten Kommentare verfasst, aber die Personen nehmen sich wohl genauso wie du das Recht raus. Das ist nicht frech oder anstandslos. Zumindest nicht mehr als deine Äußerungen über die Personen. Zum Namen. Ich habe nichts gegen kurze Namen. Pia ist mir aber definitiv zu kurz und zu langweilig. Vom Klang gefällt mir der Name überhaupt nicht. Für mich ist Pia ein No Go. Geschmäcker sind eben verschieden.

Dajana
Gast

Ich finde es Respektlos gegenüber werdenden Eltern so über den Namen Pia herzuziehen, wenn für sie dieser Name der perfekte ist, sie sich mit dem Namen ihres Kindes wohlfühlen und es für sie als Eltern sich Richtig anfühlt nur darauf kommt es an (zu den unteren Kommentaren von Gast, hanna, Hanna und Trine,etc, mit was für ein Recht sie sich so äußern und zu Urteilen ist eine absolute Frechheit und an Anstandslosigkeit kaum zu übertreffen.
Schämt euch, pfuiii!
Der Name Pia ist ein schöner, kurzer und deutscher Name, besser als die ganzen anderen komischen Namen, die heute in den Kindergärten Umherschwirren und die Kinder selbst damit Schwierigkeiten haben ihren eigenen Namen selbst auszusprechen und zu schreiben.
Pia ist perfekt und modern.
Meine 2.Tochter wird auch so heißen.

Gast
Gast

Mein Mann und ich erwarten eineiige Zwillinge und haben uns, nach langem Gesuche und Kopfzerbrechen, nun für die Namen Luisa und Pia entschieden. Luisa ist dann vielleicht die etwas Wildere und Pia die Ruhigere. Die Bedeutungen beider Namen sind auch sehr schön und passen zueinander.

Gast
Gast

Mir stellt sich hier die Frage was Eltern dazu bewegt ihr Kind Pia zu nennen. P-I-A das hört sich nicht mal nach einem Namen an. Könnte auch eine Abkürzung für sonst was sein. Einfach nur unmöglich. Die armen Kinder. Zum Glück gibt es den Namen nicht so häufig. Dann bleibt wenigstens vielen Kindern die Peinlichkeit erspart.

Pia
Gast

Ich heiße auch Pia und liebe meinen kurzen und nicht alltäglichen Vornamen, übrigens der einzige, sehr. Ich habe einen längeren Nachnamen als Geburts amen, deshalb haben meine Eltern bewusst einen kurzen Vornamen gesucht.
Die Kritik, daß Pia die Abkürzung von Pipi wäre, empfinde ich als Frechheit und mich hat man nie so genannt.
Ich würde keinen Vornamen wie z. B. Hanna, Hanne, Trina (wir sagten damals faule Trine) haben wollen, da sie für mich altbacken rüberkommen, gerade Hanna heißt heute jeder dritte und ist ein Allerweltsname, und vor allem sind es nur Abkürzung von Katharina oder Johanna, die ich nicht schön finde.

Pia
Gast

Ich liebe meinen Namen. Für mich gibt es keinen besseren, er ist kurz und kann wunderschön geschrieben werden. Ich hab ein meiner Jugend lange drüber nachgedacht, weil es mich gestört hat, dass ich keine Spitznamen hatte, so wie alle anderen. Mein Papa sagt pidi so mir auch Piechen wird von engen freunden oder familie öfter gesagt. Diese Verniedlichung mag ich sogar sehr gerne. Das hat für mich was sehr vertrautes.
Ich kann mir keinen besseren Namen vorstellen. P I A mehr Buchstaben braucht es nicht, ein zweiter Name würde für mich total den Charakter des kurzen Namens nehmen.

Hanna
Gast

Ich frage mich oft, was Eltern dazu bewegt, ihre Töchter mit einem so unschönen Namen zu strafen. Pia = Pipi machen? Sehr seltsam. Ich habe eine Schülerin, die sich mit dem unglaublichen Namen Mia, Pia, Sofia, Sunshine herumplagen muss. Haben manche Eltern noch alle im Kasten? Ich bezweifle es. Mir tun die Kinder leid.

Hanna
Gast

Hi Trina, ja, ich finde die Namen auf deiner List auch ziemlich einfallslos. Aber den Namen Pia finde ich besonders hässlich.

hanna
Gast

Der Name Pia erinnert mich an "Pipi machen", kein schöner, wohlklingender Mädchenname nach meiner Einschätzung.

Trina
Gast

Pia, Mia, Lia, Fia, Ria, Kia.....wie einfallslos! Schlimmer gehts nimmer. Das sind keine Namen, sondern gruselige Abkürzungen.

Finn
Gast

Kenne eine Josephine-Pia finde den Namen mega schön
Wenn du das liest Josephine-Pia ich mag dich und will mit dir ausgehen ich finde den Namen einfach mega cool und ja jeder sollte sein Namen mögen

Pia
Gast

Ich finde meinen Namen schön. Und wegen der Spitznamen. Ich werde von meinen Freunden zwar Pipi genannt, aber eher mit der Betonung auf den "i"s.

Anna
Gast

Wir haben unsere Tochter Pia genannt. Sie ist jetzt 12 Jahre alt und mag ihren Namen sehr. Ich kenne nur noch meine Cousine die so heißt und eine ehemalige Schulkollegin. Ich liebe diesen Namen einfach . ❤👍

Pia
Gast

Ich mag meinen Nanen nicht da es nur dumme Spitznamen wie Pipi gibt und ich finde er ist zu kurz und klanglos. Naja...hat ja jeder seine eigene meinung ...

Vera
Gast

Pia find' ich unkreativ 👎

Pia Pipi
Gast

Naja, ggibt coolere Namen...

Pia
Gast

Ich heiße Pia und mag meinen Namen. Nur finde ich ihn zu kurz. Geschrieben sieht er nicht gut aus. XD

Hawaii
Gast

Pia heißt auf hawaiianisch Bier, das gibt dem Namen extra Pluspunkte ;o)

Pia
Gast

Ich hasse meinen Namen über alles...ich erinnere mich noch, dass wir damals in der Schule so eine Art Namensstemple gemacht haben und alle konnten ihren ganzen Namen einfach hinschreiben, aber ich musste 2 Buchstaben aus meinem Nachnamen nehmen...
Allgemein finde ich den Namen irgendwie zu altbacken und unattraktiv

XY
Gast

Ich mag den Namen nicht. Sorry an alle Pias, es ist nicht gegen euch gerichtet. Er gefällt mir einfach klanglich nicht, auch wenn die Bedeutung in Ordnung ist. Ich kann nicht mal behaupten, dass der Name mir zu kurz ist, denn einige kurze Namen, wie z.B. Mia oder Ida mag ich sehr, aber Pia...

PIA
Gast

Meine Mutter hat mich nach Pippi Langstrumpf benannt, weil sie genau so eine freche, coole und starke Tochter wollte wie Pippi Langstrumpf. Doe indische und die lateinische Bedeutung fand sie auch ganz toll. Der Name ist zwar kurz, aber ich finde er klingt sehr schön. Es gab ja auch noch diese Heilige, die im Wald gelebt hat und sich um verletzte Tiere und Menschen gekümmert hat. Ich finde es schön, wenn man nach so einer gutherzigen Person benannt ist.
An alle die finden, dass Pia ein Modename ist: Ein worklich schöner Name kommt nie ganz aus dr Mode. Kann schon sein, dass der Name immoment relativ beliebt ist, aber es gibt ihn schon viel länger. Pia ist mehr als nur ein Trend (Tut mir Leid wenn ich jetzt wie eine Wernesprecherin geklungen hab.
Also Kopf hoch alle Pias. Wer möchte schon keine Ehefrau deren Bedeutung auch "die Treue" ist :). Eben genau so wie es Nachteile gibt, gibt es auch Vorteile. Ich denke fast, dass das bei jedem Namen so ist
Liebe Grüsse
Pippi- lotta Viktualia Rollgardina Pfefferminza Efrains Tochter Langstrumpf :P

Kuro
Gast

In meiner Teenagerzeit wollte ich immer Pia heißen statt Pamela, ich fand den immer so richtig toll, in den letzten Jahren ist er aber bei mir in vergessenheit geraten. Schade eigentlich ich finde ihn immernoch toll und denke das man damit wenig Probleme hat und gut mit klar kommt.

Stolze pia mami
Gast

Meine wundervolle Tochter heisst pia und sie ist sogar an ihrem Namenstag geboren :) wenn das kein Zeichen zur perfekten namenswahl War ; ) sie ist 9 Monate und bisher kenne ich als Erzieherin nur eine weitere mit dem Namen in unserem Umkreis

Pia
Gast

Ich heiße Pia und kann mir keinen schöneren Namen vorstellen. Er hat einen schönen Klang, ist kurz und hat eine sinnvolle Bedeutung.

Jule
Gast

Pia ist der schönste Name den ich kenne.

Mama von 3 kids
Gast

Meine Mittlere heißt Pia (10) :-) Ich hab mich sofort in diesen Namen verliebt. Die älteste heißt Fiona (15) und die jüngste Chiara Estelle (1)

amelie
Gast

Nicht so mein ding, aber mit einem doppelnamen klingt der eigentlich nicht schlecht

Mona
Gast

Ich liebe diesen Namen! Wundervoller klang, kurz und gut! Passt zu jedem Alter

Aha@Kerol
Gast

Dann tu das doch endlich, worauf wartest du denn? ;-)

Kerol@ @ Kerlon
Gast

Dieser Kommentar war nicht von mir oder steht da Kerol drüber? Aber ich gebe demjenigen Recht, ich Depp dachte doch tatsächlich auch, dass das ein Forum ist, um sich über Namen auszutauschen. Stattdessen trifft man auf Aggressivität und reine Streitsucht. Das ist für mich der Moment, in dem ich mich dann doch lieber mit etwas anderem beschäftige, das wird sicher einige freuen.

Zz
Gast

Hier gibt meine Autokorrektur auf.

Aha@@Kerlon
Gast

Wer ist jetzt auf einmal Kerlon?

Aha
Gast

Jetzt wird's aber niedlich. Gleich kommen die Wattebäuschchen zum Einsatz.

@@Kerol
Gast

Um so was machst du dir Gedanken? Soll der eine dir angemessen erscheinende Zeit zwischen den einzelnen Kommentaren warten? Echt mal, schreibt was zu den Namen und hechelt nicht ständig über das, was andere schreiben. Außer die sind unsachlich. Aber das kann ich an besagter Pia- Kritik nicht sehen. Da steht nur, dass ihm der Name nicht gefällt und ähnliche eben auch. Meine Güte, mach doch nicht so ein Gegacker um einen Kommentar.

Aha
Gast

Ich muss schon sagen; Kerol, nee und der unbekannte Kritiker ergeben eine wunderbare Diskussionsrunde.

nee@ meinen Kritiker
Gast

Was ist denn daran Gemecker, wenn ich schreibe, dass mir ein Name nicht gefällt, gehts noch?

Kommentar hinzufügen

Hallo Gast! Dein Kommentar wird erst nach erfolgter Freischaltung sichtbar sein. Melde Dich an oder werde neues Mitglied der Community, um live kommentieren zu können.

Auch diese Vornamen könnten dich interessieren

Andere Mütter und Väter, die den Mädchennamen Pia schön fanden, interessierten sich auch für die Vornamen Renie, Rut, Silvina, Tamara, Tuulia, Waldtraud, Zdenka, Allissia, Arbenita und Bernicia.

Suche nach Vornamen

Hinweis zur SucheBei der Suche im Vornamenarchiv bitte nur die Buchstaben A-Z und den Bindestrich für Doppelnamen verwenden. Die Suchanfrage muss aus mind. 3 Zeichen bestehen.

Merkzettel

0

Dein Merkzettel ist leer.

Du musst angemeldet sein, um den Merkzettel dauerhaft speichern zu können. Noch kein Mitglied? Jetzt kostenlos registrieren.

Mädchennamen von A-Z

Top Jungennamen

  1. Noah
  2. Leon
  3. Paul
  4. Ben
  5. Elias
  6. Emil
  7. Felix
  8. Jonas
  9. Anton
  10. Liam

Top Mädchennamen

  1. Emilia
  2. Emma
  3. Mia
  4. Lina
  5. Mila
  6. Charlotte
  7. Ella
  8. Marie
  9. Lea
  10. Anna

Dunjica

Noch kein Kommentar vorhanden

Dunjica hätte von Ihnen gerne mal ein Feedback zu ihrem Vornamen!

Zu exotisch, nicht mehr zeitgemäß oder ein echter Geheimtipp?
Was sagst Du zum Namen Dunjica?

Du bist gefragt!

Statistische Erhebung zur geographischen Verteilung von Vornamen

Zum Aufbau unserer Vornamenstatistik sind wir auf Deine Mithilfe angewiesen. Welchen Vornamen haben Dir Deine Eltern gegeben, in welchem Jahr wurdest Du geboren und in welcher Region bist Du aufgewachsen?

Neu im Ratgeber

150 tolle Hundenamen
Die schönsten Namensideen für deinen Hund

150 tolle Hundenamen

Aktuelle Umfrage

Hast Du einen Spitznamen?