Brasilianische Vornamen

Hier findest du typisch brasilianische Vornamen für Jungen und Mädchen. Brasilianisch klingende Namen und solche, die in Brasilien weit verbreitet sind.

Brasilianische Vornamen
Brasilianische Sprache

Brasilianische Sprache

In Brasilien wird brasilianisches Portugiesisch gesprochen. Es gibt also kein "Brasilianisch" als eigenständige Sprache, sondern lediglich diese Sprachvarietät des Portugiesischen, die sich dennoch in vielen Punkten vom europäischen Portugiesisch unterscheidet. Portugiesisch ist Amtssprache in Brasilien und wird dort von knapp 200 Mio. Menschen gesprochen. Der Name "Brasilien" hat seine Wurzeln übrigens im portugiesisch Wort brasa für "Glut, glühend".

Brasilien - Ein kurzer geschichtlicher Überblick

Brasilien ist der größte und dominierende Staat Südamerikas. Entstanden aus Siedlungen spanischer, und später, portugiesischer Pioniere, umfasst er ein riesiges Gebiet an der Ostküste. Noch heute sind große Teile des Staats von Dschungel bewachsen, in denen ethnische Minderheiten leben. Sie sind die Ureinwohner der Region und besitzen eine lange, aber leider oft vergessene Geschichte.

Die Geschichte Brasiliens der Vorkolonialzeit ist noch nicht vollständig erforscht. Die Region gehörte nicht zu den Gebieten der vorkolonialen Zivilisationen wie zum Beispiel die Inka, die Peru beherrschten oder die Azteken Mexikos. Trotzdem haben Archäologen Spuren gefunden, die mehr als 10.000 Jahre alt sind. In den Jahrhunderten vor Ankunft der Spanier herrschten kleinere Stämme in den Regenwäldern rund um den Amazonas herum.

Bereits kurz nach der Entdeckung Amerikas begannen die europäischen Kolonialmächte Spanien und Portugal mit der Erforschung der Neuen Welt. In 1494 hatte man sich dabei vertraglich auf eine Linie geeinigt, welche die spanische und portugiesische Interessenssphäre trennte. Amerika wurde Spanien zugesprochen, jedoch war Südamerika noch unkartografiert, sodass einige Gebiete dort östlich der Vertragszone lagen. Also im Gebiet Portugals.

Dies erklärt, warum große Teile Amerikas spanisch, aber Brasilien portugiesisch ist. Im Jahre 1500 landete der erste portugiesische Seefahrer auf dem Gebiet des modernen Brasiliens und nahm das Gebiet in Besitz. In den Folgejahren wurden erste Städte gegründet und das Land erobert. Missionare kamen und verbreiteten das Christentum.

Brasilien war sehr fruchtbar. Schon sehr früh wurden dort Zuckerrohrplantagen gegründet. Als Arbeiter wurde die einheimische Bevölkerung, aber auch schwarze Sklaven aus Afrika eingesetzt. Der Zucker machte das Land sehr wohlhabend. In den Wirren der Napoleonischen Zeit in Europa konnte erklärte sich Brasilien zuerst zum Königreich, dann 1822 zum Kaiserreich. Dieses Jahr markiert auch die Unabhängigkeit von Portugal, denn bis dahin hatte der portugiesische König in Personalunion beide Länder zeitgleich regiert.

Mit der Unabhängigkeit entstand eine eigene, brasilianische Kultur, die sich von der Mitte des 19. Jahrhunderts von Europa entfernte und eine eigenständige Kultur hervorbrachte, die auch von einheimische Elemente der Ureinwohner inspiriert wurde. Mit dem Ende der Sklaverei verlor Brasilien seine wirtschaftliche Vormachtstellung in Südamerika, aber im 20. Jahrhundert konnte sich das Land wieder erholen. Heute ist Brasilien eine aufstrebende Wirtschaftsmacht, die laut Prognose in den nächsten Jahrzehnten zu den Top-10 der Wirtschaftsnationen der Welt gehören könnte.

Die Namensgebung in der brasilianischen Sprache

Portugiesisch verblieb jedoch Amtssprache. Das Portugiesische Brasiliens hat sich jedoch zu einem eigenständigen Dialekt entwickelt. So können europäische Portugiesen das Brasilianische zwar verstehen, aber viele Wörter und Redewendungen sind in Europa unbekannt. Auch in der Grammatik gibt es bereits zahlreiche Abweichungen. Die Brasilianer leben aber ihre europäische Abstammung durchaus noch. Der Katholizismus ist eng in der brasilianischen Kultur verwurzelt. Und so finden sich zahlreiche Vornamen brasilianischer Kinder auch schon in den europäischen Sprachen.

Die brasilianischen Vornamen entstammen meistens dem Portugiesischen. Die Namen der ethnischen Minderheiten, der Amazonasbevölkerung und der Stämme im Regenwald spielen im Alltag nur eine untergeordnete Rolle. Viele Jungen und Mädchen erhalten traditionelle Namen, die auch in Europa sehr beliebt sind. Sie entstammen der allgemeinen europäischen Kultur und sind oft mit dem Christentum verbreitet. Oft stammen sie schon aus römischer oder romanischer Zeit. Sie sind somit Varianten von Namen, die auch in Deutschland vorkommen, nur dass sie eben portugiesisch ausgesprochen werden.

Typisch brasilianische Namen

Die häufigsten Vornamen in der brasilianischen Bevölkerung sind Jose und Maria.

Hier folgt eine Auswahl weiterer traditioneller und typisch brasilianischer Namen. Diese zehn männlichen und weiblichen Vornamen sind in Brasilien besonders weit verbreitet:

Brasilianische Vornamen in Deutschland

Top-10-Liste mit den beliebtesten brasilianischen Vornamen in Deutschland. Diese brasilianischen Namen wurden im Jahr 2022 am häufigsten als Babynamen vergeben.

Brasilianische Vornamen von A bis Z

Alle brasilianischen Vornamen in einer alphabetischen Liste von A wie Adelino bis Z wie Zacarias. Mit Informationen zur Bedeutung, Herkunft, Sprache und Beliebtheit.

Name Bedeutung / Sprache Beliebtheit
Adelino Adelino ist die männliche spanische und brasilianische Version von Adelina. Der Name bedeutet "der Adelige" und "der Edle".
  • Althochdeutsch
  • Brasilianisch
  • Portugiesisch
  • Spanisch
45 Stimmen
6 Kommentare
Adelmar "Der edle Berühmte" oder "der berühmte Adelige", vom althochdeutschen "adal" (edel, vornehm) und "mari" angesehen, bekannt, berühmt).
  • Altdeutsch
  • Althochdeutsch
  • Brasilianisch
26 Stimmen
0 Kommentare
Adilane Nebenform von Adila, der weiblichen Form des arabischen Namens Adil, mit der Bedeutung "die Gerechte".
  • Arabisch
  • Brasilianisch
  • Persisch
7 Stimmen
0 Kommentare
Adilson Adílson: Sohn des Adiel Adiel hat einen hebräischen Ursprung und bedeutet: Verzierung von Gott
  • Brasilianisch
21 Stimmen
2 Kommentare
Afini Eine jüdische Form von Serafini mit der Bedeutung "die Funkelnde".
  • Afrikanisch
  • Althebräisch
  • Baltisch
  • Biblisch
  • Brasilianisch
  • Griechisch
  • Hebräisch
  • Jüdisch
  • Orientalisch
  • Schweizerisch
  • Skandinavisch
37 Stimmen
0 Kommentare
Ailton vermutlich von Hilton: der aus der Stadt am Hügel
  • Brasilianisch
  • Gälisch
29 Stimmen
0 Kommentare
Airton laute Strömung, dröhnende Strömung auch: der vom Fluss mit der lauten Strömung
  • Brasilianisch
39 Stimmen
2 Kommentare
Ajuna Name eines Mädchens aus der Mythologie von Grönland. Ajuna/Ajut/ajujuq Sie flieht vor ihren Verfolgern und wird zur Sonne. andere Variante: Ajun kommt aus dem Rumänischen. Es kann mit Vorabend überse...
  • Brasilianisch
  • Nordisch
  • Rumänisch
  • Skandinavisch
69 Stimmen
1 Kommentar
Alcemir alce mir = es ist erstaunlich (walisisch)
  • Brasilianisch
15 Stimmen
0 Kommentare
Alcione griechischer Ursprung Bedeutung: die, die das Nest im Meer baut
  • Brasilianisch
10 Stimmen
1 Kommentar
Alexandro Eine portugiesische Abwandlung von Alexander mit der Bedeutung "der (fremde) Männer Abwehrende".
  • Altgriechisch
  • Brasilianisch
  • Portugiesisch
48 Stimmen
1 Kommentar
Alexsandra Eine brasilianisch-portugiesische Form von Alexandra mit der Bedeutung "die Männerabweisende".
  • Altgriechisch
  • Brasilianisch
  • Portugiesisch
36 Stimmen
4 Kommentare
Aline Eine französische Nebenform von Alina mit den Bedeutungen "die Vornehme", "die Strahlende" und "die Helle".
  • Altgriechisch
  • Althochdeutsch
  • Brasilianisch
  • Französisch
  • Lateinisch
  • Portugiesisch
  • Rumänisch
  • Schwedisch
  • Ungarisch
2472 Stimmen
322 Kommentare
Amanara indigener Name: Tag mit Regen
  • Brasilianisch
18 Stimmen
1 Kommentar
Ambrosio Spanische und portugiesische Form von Ambrosius mit der Bedeutung "der Unsterbliche" oder "der Göttliche".
  • Altgriechisch
  • Brasilianisch
  • Portugiesisch
  • Spanisch
72 Stimmen
1 Kommentar
Amizade Aus dem Galicischen für "die Freundschaft".
  • Brasilianisch
  • Galicisch
  • Lateinisch
  • Portugiesisch
17 Stimmen
0 Kommentare
Analiza Eine deutsche Doppelform der Namen Ana ("die Anmutige") und Liza ("Gott ist Fülle").
  • Althebräisch
  • Brasilianisch
  • Englisch
  • Israelisch
38 Stimmen
3 Kommentare
Andrea Ein geschlechtsneutraler Unisex-Vorname mit griechischem Ursprung. Seine Bedeutung lautet "die/der Mannhafte".
  • Altgriechisch
  • Brasilianisch
  • Dänisch
  • Deutsch
  • Englisch
  • Französisch
  • Holländisch
  • Isländisch
  • Italienisch
  • Kroatisch
  • Norwegisch
  • Portugiesisch
  • Rätoromanisch
  • Schwedisch
  • Serbisch
  • Slowakisch
  • Spanisch
  • Tschechisch
  • Ungarisch
11834 Stimmen
682 Kommentare
Andreia Eine portugiesische Form von Andrea mit der Bedeutung "die Tapfere".
  • Altgriechisch
  • Brasilianisch
  • Portugiesisch
51 Stimmen
5 Kommentare
Andressa Kämpferin, Beschützerin, starkes Wesen
  • Brasilianisch
32 Stimmen
3 Kommentare
Antonio Eine italienische und spanische Form von Anton mit der Bedeutung "der von den Antoniern Abstammende".
  • Brasilianisch
  • Ecuadorianisch
  • Italienisch
  • Kroatisch
  • Lateinisch
  • Portugiesisch
  • Römisch
  • Spanisch
429 Stimmen
35 Kommentare
Apolonia Apolonia ist eine polnische und spanische weibliche Form von Apollon und bedeutet "die, dem Apollo Geweihte" oder "die, zum Gott Apoll Gehörige".
  • Altgriechisch
  • Brasilianisch
  • Polnisch
  • Portugiesisch
  • Spanisch
41 Stimmen
4 Kommentare
Arelys Tapfer, mutig
  • Brasilianisch
  • Französisch
  • Niederländisch
  • Portugiesisch
  • Spanisch
17 Stimmen
1 Kommentar
Aristides Latinisierte Form des altgriechischen Namens Aristeídēs (Ᾰ̓ριστείδης) mit der Bedeutung "der Beste" oder "der Sohn des Besten".
  • Altgriechisch
  • Brasilianisch
  • Latinisiert
  • Portugiesisch
18 Stimmen
1 Kommentar
Ariu Albanisch -Bezeichnung für Bär
  • Brasilianisch
27 Stimmen
1 Kommentar
Ayrton vom Englischen Fluss Airtone: laute Strömung, dröhnende Strömung auch: der vom Fluss mit der lauten Strömung
  • Brasilianisch
109 Stimmen
7 Kommentare
Azila
Noch keine Infos hinzufügen
  • Brasilianisch
  • Portugiesisch
  • Spanisch
29 Stimmen
1 Kommentar
Bagula Es ist bagalianisch (Insel in Südamerika) und es bedeutet Kind dass immer weint
  • Brasilianisch
37 Stimmen
1 Kommentar
Balduino Spanische und portugiesische Form von Baldwin/Balduin mit der Bedeutung "der kühne Freund".
  • Althochdeutsch
  • Brasilianisch
  • Galicisch
  • Portugiesisch
  • Spanisch
14 Stimmen
0 Kommentare
Batista Portugiesische Form von Baptist mit der Bedeutung "der Täufer".
  • Altgriechisch
  • Biblisch
  • Brasilianisch
  • Portugiesisch
57 Stimmen
9 Kommentare
Benicio Eine spanische Form von Benedikt mit der Deutung "der Gesegnete" bzw. "der Gepriesene". Eine Form von Benito.
  • Brasilianisch
  • Lateinisch
  • Spanisch
117 Stimmen
5 Kommentare
Benoni Herkunft umstritten. 1) Traditionelle Deutung: von אנה -> Sohn der Klage 2) auch möglich: von און: -> Sohn meiner Kraft Ursprünglicher Name des Benjamin 3) religi...
  • Althebräisch
  • Brasilianisch
  • Englisch
8 Stimmen
1 Kommentar
Bernadete Portugiesische und französische weibliche Koseform von Bernhard mit der Bedeutung "die Bärenstarke".
  • Althochdeutsch
  • Brasilianisch
  • Französisch
  • Portugiesisch
12 Stimmen
2 Kommentare
Bertoldo Italienische und portugiesische Form von Berthold mit der Bedeutung "der glanzvoll Waltende" oder "der glänzende Herrscher".
  • Althochdeutsch
  • Brasilianisch
  • Italienisch
  • Portugiesisch
8 Stimmen
3 Kommentare
Bubuna
Noch keine Infos hinzufügen
  • Brasilianisch
29 Stimmen
3 Kommentare
Caio Eine brasilianische Form des lateinischen Namens Cajus mit der Bedeutung "der Bote der Freude".
  • Brasilianisch
  • Etruskisch
  • Italienisch
  • Lateinisch
  • Portugiesisch
  • Römisch
253 Stimmen
3 Kommentare
Candido Italienische, spanische und portugiesische Form von Candidus mit der Bedeutung "der Reine" oder "der Glänzende", von lateinisch "candidus" (rein, weiß, glänzend).
  • Brasilianisch
  • Italienisch
  • Lateinamerikanisch
  • Lateinisch
  • Portugiesisch
  • Spanisch
3 Stimmen
3 Kommentare
Carlla Brasilianische Nebenform von Carla mit der Bedeutung "die Freie".
  • Althochdeutsch
  • Brasilianisch
9 Stimmen
1 Kommentar
Carlos Spanische und portugiesische Form von Karl mit der Bedeutung "der (Ehe)Mann", aber auch "der Freie".
  • Althochdeutsch
  • Brasilianisch
  • Galicisch
  • Katalanisch
  • Lateinamerikanisch
  • Mexikanisch
  • Mittelamerikanisch
  • Portugiesisch
  • Spanisch
  • Südamerikanisch
583 Stimmen
85 Kommentare
Carmelia Eine spanische Weiterbildung von Carmel mit der Bedeutung "der Weingarten Gottes".
  • Althebräisch
  • Brasilianisch
  • Französisch
  • Italienisch
  • Portugiesisch
  • Spanisch
11 Stimmen
1 Kommentar
Carolino Eine lateinamerikanische männliche Variante von Carolina mit der Bedeutung "der Freie" oder "der Geliebte".
  • Althochdeutsch
  • Brasilianisch
  • Lateinamerikanisch
6 Stimmen
1 Kommentar
Catarine Eine seltene brasilianische Variante von Katharina mit der Bedeutung "die Reine".
  • Altgriechisch
  • Amerikanisch
  • Brasilianisch
6 Stimmen
1 Kommentar
Catia Italienische und portugiesische Koseform von Katharina mit der Bedeutung "die Reine" oder "die Unschuldige".
  • Altgriechisch
  • Brasilianisch
  • Italienisch
  • Portugiesisch
45 Stimmen
4 Kommentare
Cauan Falke, Sperber Tupi-Name, Form von Cauã
  • Brasilianisch
  • Indianisch
20 Stimmen
0 Kommentare
Cayenne Volk einer anderen Sprache (indianisch) eine Pfeffersorte Hauptstadt von Französisch-Guyana
  • Englisch
  • Tupi
99 Stimmen
24 Kommentare
Celi Eine brasilianische Abkürzung von Celia mit der Bedeutung "die Himmlische".
  • Brasilianisch
  • Lateinisch
  • Portugiesisch
  • Spanisch
61 Stimmen
4 Kommentare
Celiana Eine portugiesische und spanische Weiterbildung von Celia und Cäcilia. Seine Bedeutung lautet "die Himmlische".
  • Brasilianisch
  • Italienisch
  • Lateinisch
  • Portugiesisch
  • Spanisch
18 Stimmen
1 Kommentar
Cezar Eine brasilianische und rumänische Variante von Caesar mit der Bedeutung "der aus dem Mutterleib Herausgeschnittene".
  • Brasilianisch
  • Lateinisch
  • Rumänisch
28 Stimmen
4 Kommentare
Charlen Eine englische Version von Charlene mit der Deutung "die freie Frau".
  • Althochdeutsch
  • Brasilianisch
  • Englisch
  • Französisch
  • Norwegisch
20 Stimmen
4 Kommentare
Charliana Eine brasilianische und mittelamerikanische Form von Charlina mit der Bedeutung "die freie Frau".
  • Althochdeutsch
  • Brasilianisch
  • Mittelamerikanisch
5 Stimmen
1 Kommentar

Brasilianische Vornamen - 1-50 von 334

Brasilianische Jungennamen

Wenn du deinem Sohn einen typischen brasilianischen Jungennamen geben möchtest, findest du hier eine tolle Auswahl schöner und beliebter männlicher Vornamen.

Brasilianische Jungennamen von A bis Z

Durchstöbere brasilianische Jungennamen sortiert nach deren Anfangsbuchstaben:

Beliebte brasilianische Jungennamen

Rangliste der beliebtesten brasilianischen Jungennamen laut Baby-Vornamen-Ranking:

Rang Rang Name Beliebtheit
brasilianisch gesamt Nur Einzelnamen Stimmen & Kommentare
1 30 Andrea
11834 Stimmen
682 Kommentare
2 191 Leandro
4164 Stimmen
220 Kommentare
3 200 Luan
3977 Stimmen
204 Kommentare
4 285 Rafael
2831 Stimmen
92 Kommentare
5 676 Nelio
747 Stimmen
79 Kommentare
6 737 Jamiro
644 Stimmen
67 Kommentare
7 772 Carlos
583 Stimmen
85 Kommentare
8 799 Madox
535 Stimmen
6 Kommentare
9 876 Antonio
429 Stimmen
35 Kommentare
10 934 Lu
352 Stimmen
40 Kommentare
11 943 Eneas
343 Stimmen
22 Kommentare
12 970 Neymar
315 Stimmen
27 Kommentare
13 1028 Luano
257 Stimmen
26 Kommentare
14 1029 Nalu
256 Stimmen
17 Kommentare
14 1029 Thiago
256 Stimmen
19 Kommentare
15 1032 Caio
253 Stimmen
3 Kommentare
16 1053 Davi
232 Stimmen
6 Kommentare
17 1079 Felipe
206 Stimmen
19 Kommentare
18 1091 Lucio
194 Stimmen
15 Kommentare
19 1096 Liberto
189 Stimmen
2 Kommentare
20 1098 Joao
187 Stimmen
17 Kommentare
21 1109 Lauro
176 Stimmen
6 Kommentare
22 1120 Luiz
165 Stimmen
5 Kommentare
23 1126 Mauro
159 Stimmen
9 Kommentare
24 1159 Josue
126 Stimmen
7 Kommentare
25 1161 Marcio
124 Stimmen
10 Kommentare
26 1163 Elano
122 Stimmen
12 Kommentare
27 1164 Jose
121 Stimmen
41 Kommentare
28 1167 Filipe
118 Stimmen
5 Kommentare
29 1168 Benicio
117 Stimmen
5 Kommentare
30 1176 Jeronimo
109 Stimmen
4 Kommentare
30 1176 Ayrton
109 Stimmen
7 Kommentare
31 1182 Loena
103 Stimmen
15 Kommentare
32 1183 Iago
102 Stimmen
3 Kommentare
33 1190 Renato
95 Stimmen
10 Kommentare
33 1190 Yago
95 Stimmen
1 Kommentar
34 1196 Jordano
89 Stimmen
1 Kommentar
35 1205 Sylvio
80 Stimmen
7 Kommentare
36 1206 Messias
79 Stimmen
37 Kommentare
36 1206 Floridano
79 Stimmen
0 Kommentare
37 1208 Regis
77 Stimmen
5 Kommentare
38 1213 Ambrosio
72 Stimmen
1 Kommentar
39 1223 Manoel
62 Stimmen
6 Kommentare
40 1225 Fulvio
60 Stimmen
2 Kommentare
40 1225 Lindomar
60 Stimmen
0 Kommentare
41 1226 Eolo
59 Stimmen
1 Kommentar
42 1228 Rubens
57 Stimmen
7 Kommentare
42 1228 Batista
57 Stimmen
9 Kommentare
43 1229 Marcelo
56 Stimmen
4 Kommentare
44 1230 Tadeu
55 Stimmen
1 Kommentar

Brasilianische Mädchennamen

Unsere Auswahl schöner und beliebter weiblicher Vornamen hilft dir hoffentlich dabei, einen typischen brasilianischen Mädchennamen für deine Tochter zu finden.

Brasilianische Mädchennamen von A bis Z

Durchstöbere brasilianische Mädchennamen sortiert nach deren Anfangsbuchstaben:

Beliebte brasilianische Mädchennamen

Rangliste der beliebtesten brasilianischen Mädchennamen laut Baby-Vornamen-Ranking:

Rang Rang Name Beliebtheit
brasilianisch gesamt Nur Einzelnamen Stimmen & Kommentare
1 31 Andrea
11834 Stimmen
682 Kommentare
2 215 Xana
3309 Stimmen
11 Kommentare
3 339 Aline
2472 Stimmen
322 Kommentare
4 469 Uriele
1843 Stimmen
4 Kommentare
5 493 Yara
1771 Stimmen
267 Kommentare
6 552 Jara
1438 Stimmen
188 Kommentare
7 958 Maia
395 Stimmen
33 Kommentare
8 964 Debora
389 Stimmen
53 Kommentare
9 967 Joelia
384 Stimmen
36 Kommentare
10 996 Lu
352 Stimmen
40 Kommentare
11 1054 Lisandra
293 Stimmen
9 Kommentare
12 1059 Eugenia
288 Stimmen
70 Kommentare
13 1091 Nalu
256 Stimmen
17 Kommentare
14 1097 Marly
250 Stimmen
11 Kommentare
15 1123 Fei
224 Stimmen
13 Kommentare
16 1137 Lua
210 Stimmen
32 Kommentare
17 1147 Luiza
200 Stimmen
25 Kommentare
18 1152 Suzana
195 Stimmen
65 Kommentare
19 1162 Merima
185 Stimmen
34 Kommentare
20 1165 Thais
182 Stimmen
19 Kommentare
21 1174 Iara
173 Stimmen
11 Kommentare
22 1184 Monica
163 Stimmen
20 Kommentare
23 1193 Fabricia
154 Stimmen
4 Kommentare
24 1194 Morgana
153 Stimmen
22 Kommentare
25 1197 Jarina
150 Stimmen
4 Kommentare
26 1199 Rosabella
148 Stimmen
19 Kommentare
27 1223 Talita
124 Stimmen
24 Kommentare
28 1224 Jaqueline
123 Stimmen
107 Kommentare
29 1230 Isabeli
117 Stimmen
3 Kommentare
30 1233 Liandra
114 Stimmen
19 Kommentare
31 1241 Luma
106 Stimmen
9 Kommentare
32 1242 Leonara
105 Stimmen
7 Kommentare
33 1243 Izabele
104 Stimmen
1 Kommentar
34 1244 Tais
103 Stimmen
19 Kommentare
35 1249 Cayenne
98 Stimmen
24 Kommentare
36 1252 Jacintha
95 Stimmen
4 Kommentare
37 1253 Luara
94 Stimmen
12 Kommentare
38 1257 Janaina
90 Stimmen
10 Kommentare
38 1257 Talitha
90 Stimmen
10 Kommentare
39 1262 Nayara
85 Stimmen
8 Kommentare
40 1266 Tereza
81 Stimmen
7 Kommentare
40 1266 Rialda
81 Stimmen
6 Kommentare
40 1266 Lula
81 Stimmen
16 Kommentare
41 1272 Laetitita
75 Stimmen
6 Kommentare
42 1273 Ligia
74 Stimmen
6 Kommentare
42 1273 Viviann
74 Stimmen
4 Kommentare
42 1273 Natacha
74 Stimmen
9 Kommentare
43 1278 Noemia
69 Stimmen
8 Kommentare
43 1278 Ajuna
69 Stimmen
1 Kommentar
44 1280 Maiara
67 Stimmen
5 Kommentare