Mädchennamen mit E

Hier findest du aktuell 1154 Mädchennamen mit dem Anfangsbuchstaben E. Unsere Liste beinhaltet weit verbreitete und beliebte weibliche Vornamen ebenso wie seltene und außergewöhnliche Mädchennamen, die nicht jeder kennt.

Mädchennamen mit E

Alle Mädchennamen mit E

Name Bedeutung / Sprache Beliebtheit
Ea nordische Kurzform von Namen mit der Endung -ea z.B.Linnea
  • Dänisch
  • Norwegisch
  • Semitisch
133 Stimmen
15 Kommentare
Eadgytha Alte Nebenform von Edith mit der Bedeutung "die um den Besitz Kämpfende", "die nach Reichtum Strebende" oder "die wohlhabende Kämpferin", von altenglisch "ead" (Besitz, Erbgut) und "gyð" (Kampf).
  • Altenglisch
  • Angelsächsisch
34 Stimmen
5 Kommentare
Eadith Seltene Variante von Edith mit der Bedeutung "die um den Besitz Kämpfende", "die nach Reichtum Strebende" oder "die wohlhabende Kämpferin", von altenglisch "ead" (Besitz, Erbgut) und "gyð" (Kampf).
  • Altenglisch
  • Englisch
11 Stimmen
0 Kommentare
Eadlyn Prinzessin
  • Altenglisch
  • Englisch
34 Stimmen
0 Kommentare
Eaint Anständig
  • Thailändisch
7 Stimmen
0 Kommentare
Ealdgyth
Noch keine Infos hinzufügen
27 Stimmen
1 Kommentar
Eana
Noch keine Infos hinzufügen
  • Deutsch
29 Stimmen
0 Kommentare
Eanda Eanda bedeutet auf Albanisch die Köstlische
  • Albanisch
33 Stimmen
1 Kommentar
Eanna Altirisch: Wie ein Vogel
  • Irisch
76 Stimmen
6 Kommentare
Earline Weibliche Form des englischen Namens Earl mit der Bedeutung "die Gräfin".
  • Altenglisch
  • Amerikanisch
  • Englisch
46 Stimmen
1 Kommentar
Earta Die Goldene
  • Albanisch
26 Stimmen
1 Kommentar
Easten
Noch keine Infos hinzufügen
26 Stimmen
1 Kommentar
Eavan schöner Glanz
  • Irisch
48 Stimmen
3 Kommentare
Eaza
Noch keine Infos hinzufügen
26 Stimmen
1 Kommentar
Ebba Ebba ist eine Kurzform zu Eberhardine. Das männliche Pendant ist Eberhard bzw. Ebbo (auch Ebbe). Die Bedeutung ist so stark wie ein Eber. Jedoch ist der Ursprung des Namens nicht endgültig geklärt. Eb...
  • Althochdeutsch
  • Dänisch
  • Friesisch
  • Norwegisch
  • Schwedisch
347 Stimmen
40 Kommentare
Ebbela Koseform von Ebba
17 Stimmen
2 Kommentare
Ebby Angloamerikanischer Mädchenname aber auch ein Jungennamen. Eine Ableitung von Ebba (engl. stark wie die Flut). abgeleitet von dem altdeutschen Namen Eberhard (etwa wie Eddy von Eduard oder Edward) A...
  • Althebräisch
  • Deutsch
120 Stimmen
9 Kommentare
Ebe Dieser Vorname leitet sich vom Griechischen ‘ηβη (hebe), wörtlich Jugend, ab. In der griechischen Mythologie war Hebe die Tochter des Zeus und der Hera, die Göttin der Jugend und der ...
  • Italienisch
29 Stimmen
1 Kommentar
Ebel Eine niederdeutsche Kurzform von Eberhard oder Eberhardine. Die Bedeutung lautet "der Eber".
  • Althochdeutsch
  • Friesisch
  • Niederdeutsch
  • Ostfriesisch
30 Stimmen
1 Kommentar
Ebele Ein nigerianischer Vorname mit der Bedeutung "die/der Barmherzige".
  • Igbo
  • Nigerianisch
  • Westafrikanisch
21 Stimmen
0 Kommentare
Ebelin Ein alter deutscher Name mit der Bedeutung "die Vornehme".
  • Althochdeutsch
  • Amerikanisch
  • Mittelhochdeutsch
39 Stimmen
3 Kommentare
Ebergard Ein alter deutscher Vorname mit der Bedeutung "die Hüterin der Eber".
  • Altdeutsch
  • Althochdeutsch
43 Stimmen
2 Kommentare
Ebergund Ein alter deutscher Vorname mit der Bedeutung "die wie ein Wildschwein kämpft".
  • Altdeutsch
  • Althochdeutsch
41 Stimmen
3 Kommentare
Ebergunde Ein alter deutscher Vorname mit der Bedeutung "die wie ein Wildschwein kämpft".
  • Althochdeutsch
  • Deutsch
58 Stimmen
8 Kommentare
Eberharda Weibliche Form von Eberhard mit der Bedeutung "stark wie ein Eber" oder "die wie ein Eber Starke", von althochdeutsch "ebur" für "Eber, (männliches) Wildschwein" und "harti" für "fest, hart, stark".
  • Altdeutsch
  • Althochdeutsch
40 Stimmen
1 Kommentar
Eberharde Weibliche Form von Eberhard mit der Bedeutung "stark wie ein Eber" oder "die wie ein Eber Starke", von althochdeutsch "ebur" für "Eber, (männliches) Wildschwein" und "harti" für "fest, hart, stark".
  • Altdeutsch
  • Althochdeutsch
57 Stimmen
1 Kommentar
Eberhardina Weiterbildung von Eberharda mit der Bedeutung "stark wie ein Eber" oder "die wie ein Eber Starke", von althochdeutsch "ebur" für "Eber, (männliches) Wildschwein" und "harti" für "fest, hart, stark".
  • Altdeutsch
  • Althochdeutsch
40 Stimmen
1 Kommentar
Eberhardine Weiterbildung von Eberharda mit der Bedeutung "stark wie ein Eber" oder "die wie ein Eber Starke", von althochdeutsch "ebur" für "Eber, (männliches) Wildschwein" und "harti" für "fest, hart, stark".
  • Altdeutsch
  • Althochdeutsch
82 Stimmen
4 Kommentare
Eberhild Ein alter deutscher Vorname mit der Bedeutung "der kämpfende Eber".
  • Altdeutsch
  • Althochdeutsch
40 Stimmen
1 Kommentar
Eberhilde Ein alter deutscher Mädchenname mit der Bedeutung "der kämpfende Eber".
  • Altdeutsch
  • Althochdeutsch
50 Stimmen
8 Kommentare
Eberta Weibliche Form von Ebert und Kurzform von Eberharda mit der Bedeutung "stark wie ein Eber" oder "die wie ein Eber Starke", von althochdeutsch "ebur" (Eber) und "harti" (fest, hart, stark).
  • Altdeutsch
  • Althochdeutsch
52 Stimmen
1 Kommentar
Ebertine Eine Weiterbildung von Eberta mit der Bedeutung "die stark ist wie ein Eber".
  • Althochdeutsch
  • Deutsch
43 Stimmen
1 Kommentar
Ebonnie Ein amerikanischer Vorname mit der Bedeutung "schwarz wie Ebenholz".
  • Afroamerikanisch
  • Altenglisch
  • Amerikanisch
  • Angloamerikanisch
29 Stimmen
2 Kommentare
Ebony Ein afroamerikanischer Mädchenname mit der Bedeutung "schwarz wie Ebenholz".
  • Afroamerikanisch
  • Altenglisch
  • Amerikanisch
  • Angloamerikanisch
  • Englisch
170 Stimmen
26 Kommentare
Ebrar Im deutschen auch Erwart oder Eblal.
  • Arabisch
  • Türkisch
84 Stimmen
12 Kommentare
Ebru Etymilogisch Ab-Ru (Ab: Wasser - Ru: Gesicht) und persisch und kurdisch. Gesicht des Wassers. Ebru ist auch eine Kunstart. Ebru ist die Bezeichnung für eine persische Kunstform der Marmorierung von Pa...
  • Altpersisch
  • Kurdisch
  • Türkisch
390 Stimmen
211 Kommentare
Ebtesam bedeutet Lächeln
  • Arabisch
24 Stimmen
2 Kommentare
Ebuwa
Noch keine Infos hinzufügen
13 Stimmen
1 Kommentar
Eby Kurzform von Evelyn, das kommt von keltisch aval, das Kraft bedeutet.
  • Afrikanisch
27 Stimmen
1 Kommentar
Ecaterina Eine rumänische Variante von Katharina mit der Bedeutung "die Reine".
  • Altgriechisch
  • Rumänisch
  • Russisch
54 Stimmen
8 Kommentare
Ece Aus dem Türkischen für "die Königin", aber auch "die schöne Dame" oder "die Schönheit".
  • Alttürkisch
  • Türkisch
151 Stimmen
52 Kommentare
Ecegül Dies bedeutet schöne Königin.
  • Türkisch
14 Stimmen
0 Kommentare
Ecehan Die Königin
  • Arabisch
29 Stimmen
2 Kommentare
Ecem "Meine Königin" oder "meine Schönheit", von türkisch "ece" (Königin, Schönheit).
  • Türkisch
162 Stimmen
30 Kommentare
Ecenur Ece bedeutet Königin.. Nur ist das heilige Licht... Königin der Lichter..
  • Türkisch
21 Stimmen
2 Kommentare
Ecmel SCHÖN.... EINFACH SCHÖN
  • Arabisch
  • Türkisch
35 Stimmen
1 Kommentar
Ecrin GOTTES GESCHENK
  • Arabisch
  • Türkisch
182 Stimmen
31 Kommentare
Eda Eda ist ein türkischer Name mit der Deutung "Grazie".
  • Altenglisch
  • Altgermanisch
  • Althochdeutsch
  • Alttürkisch
  • Deutsch
  • Englisch
  • Estnisch
  • Italienisch
  • Lettisch
  • Schwedisch
  • Tschechisch
  • Türkisch
463 Stimmen
110 Kommentare
Edana Die kleine Feurige
  • Irisch
  • Keltisch
86 Stimmen
4 Kommentare
Edanur Die Erleuchtung oder Licht.
  • Arabisch
  • Türkisch
59 Stimmen
9 Kommentare

Mädchennamen mit E - 1-50 von 1154

Anfangsbuchstaben weiter eingrenzen

Wähle eine Buchstabenkombination für eine Liste mit Mädchennamen, die mit exakt diesen beiden Anfangsbuchstaben beginnen.

Oder wechsle in einen anderen Buchstabenbereich:

Weitere Namen mit dem Anfangsbuchstaben E findest du auch auf den Seiten Unisex-Namen mit E, Doppelnamen mit E und unseren Jungennamen mit E.

Beliebteste Mädchennamen mit E

Unsere Toplisten verraten dir, welche weiblichen Vornamen mit dem Anfangsbuchstaben E aktuell am häufigsten an Neugeborene vergeben werden - aber auch, welche mit E beginnenden Mädchennamen bei unseren Nutzern insgesamt am besten abschneiden.

Top 10 Mädchennamen mit E in Deutschland

Diese zehn Vornamen waren 2022 die in Deutschland am häufigsten an Neugeborene vergebenen Mädchennamen mit dem Anfangsbuchstaben E:

Rang Vorname
1 Emilia
2 Emma
3 Ella
4 Emily
5 Elisa
6 Eva
7 Elena
8 Elina
9 Elisabeth
10 Ela
Quelle: Baby-Vornamen-Statistik 2022

Top 30 Mädchennamen mit E laut Baby-Vornamen-Ranking

Rangliste der auf Baby-Vornamen.de am besten bewerteten weiblichen Vornamen mit E:

Rang Vorname Beliebtheit
1 Emma 22603 Stimmen
2 Eva 17516 Stimmen
3 Emilia 6750 Stimmen
4 Elisa 6647 Stimmen
5 Elisabeth 6242 Stimmen
6 Elena 6022 Stimmen
7 Edda 5071 Stimmen
8 Edeltraud 5050 Stimmen
9 Elina 3953 Stimmen
10 Elin 3460 Stimmen
11 Ella 3039 Stimmen
12 Eveline 3033 Stimmen
13 Edith 3019 Stimmen
14 Eske 2622 Stimmen
15 Emily 2548 Stimmen
16 Enya 2262 Stimmen
17 Ellaha 2188 Stimmen
18 Elke 2127 Stimmen
19 Elea 2112 Stimmen
20 Eliana 2081 Stimmen
21 Enna 1963 Stimmen
22 Esther 1953 Stimmen
23 Estelle 1949 Stimmen
24 Erika 1930 Stimmen
25 Enni 1911 Stimmen
26 Eleni 1879 Stimmen
27 Erna 1874 Stimmen
28 Emely 1858 Stimmen
29 Eileen 1827 Stimmen
30 Emelie 1809 Stimmen

Neueste Kommentare zu Mädchennamen mit E

  • Kommentar zu Edelinde von Andrea

    Meine Mutter Jg. 1927 hieß Edelinde ,Anna, Emilie und hat ihren Vornamen immer als recht altmodisch empfunden. Ihre Enkelkinder habe dann daraus Lindi...

  • Kommentar zu Esmeralda von Esméralda

    Mein Name ist Slay Könnt mir nix sagen ihr Sybillen ja

  • Kommentar zu Endora von Laura

    Der Name kommt in der Serie Bewitched (Verliebt in eine Hexe) vor. Für mich kein schöner Name, aber zu der Hexenmutter passt es.

  • Kommentar zu Emilia von Emilia

    Ich trage selber den Namen Emilia und fühle mich damit sehr feminin und habe immer nur Komplimente bekommen wenn ich mich vorgestellt habe. Ich habe d...

  • Kommentar zu Edis von Mine

    Der Name wird Ä*dies ausgesprochen.

  • Kommentar zu Eysan von Cat lover

    Ich heiße Eyşan und bin mit diese kommentare wirklich zufrieden wusste nicht das Paar so heißen wie ich☺️

  • Kommentar zu Ellika von Vater Tobi

    Also ick hab meine kleine Dame so genannt. Und damit ist er seit über 20 Jahren das erste Mal wieder vergeben worden in Deutschland! Kenne den Namen a...

  • Kommentar zu Erika von Hildegard

    Meine frühere Freundin (in die ich auch sehr verliebt war) hieß Erika. Allerdings ist das schon über 70 Jahre her, und sie schon lange tot. Allerdings...

  • Kommentar zu Eileen von Andrea

    Meine Tochter (25) heißt Eileen, ich finde den Namen total schön… als Spitznamen nenne ich sie Leni… sie wurde nie gemobbt wegen ihrem Namen zb. Alien...

  • Kommentar zu Eloise von Gast

    Mir gefällt der Name obwohl er so selten ist.

Stöbere auch hier: