Unisex-Namen mit F

Hier findest du aktuell 21 Unisex-Namen mit dem Anfangsbuchstaben F.

Unisex-Namen mit F
Name Bedeutung / Sprache Beliebtheit
Fabiene Die Bohnenzüchterin
  • Französisch
66 Stimmen
11 Kommentare
Fahrija Nervensäge
  • Albanisch
  • Bosnisch
31 Stimmen
2 Kommentare
Fatin bezaubernd / verführerisch
  • Arabisch
17 Stimmen
2 Kommentare
Fatos stark, kräftig und gutmütig, brav; Drache, Kinder von 9-12 Jahren - Albanischer Herkunft Mutiger Mann im türkischen wird er auch als Mädchenname verwendet.
  • Albanisch
65 Stimmen
12 Kommentare
Feike Kurzform von Namen, die mit "-fried" enden. Bedeutung "Friede", vom althochdeutschen "fridu" (Friede, Schutz).
  • Althochdeutsch
  • Friesisch
67 Stimmen
12 Kommentare
Felice lateinischer Ursprung, weibliche Form von Felix. Felice bedeutet glücklich oder der Glückliche. Wird als Unisex-Name für Mädchen und Jungen vergeben.
  • Italienisch
  • Lateinisch
1717 Stimmen
91 Kommentare
Feo Kurzform/Abkürzung von Feodor/Feodora Bedeutet im spanischen: der unangenehme, der der hässliche Dinge tut. Bedeutung von Feodora abgeleitet: Geschenk Gottes oder das Gottesgeschenk.
  • Russisch
  • Spanisch
76 Stimmen
8 Kommentare
Ferreira Der Name bedeutet entweder "die Eisenmine" oder "der Schmied".
  • Galicisch
  • Portugiesisch
  • Spanisch
22 Stimmen
2 Kommentare
Feza das Universum, die unendliche Weite
  • Türkisch
22 Stimmen
3 Kommentare
Fidan Kleines Bäumchen, die Zerbrechliche, kleiner Sprössling Metaphorisch: Der Name drückt für die Namensträgerin den Wunsch aus, dass aus dem anfangs kleinen, zerbrechlichen Sprössling später ein gesunde...
  • Albanisch
  • Alttürkisch
  • Aserbaidschanisch
  • Bulgarisch
  • Kurdisch
  • Osmanisch
  • Türkisch
146 Stimmen
36 Kommentare
Fiete Kurzform von Friedrich und Friederike. Bedeutet "der/die Friedensreiche", abgeleitet vom althochdeutschen "fridu" für "Friede, Schutz, Sicherheit" und "rihhi" für "mächtig, reich, Herrscher".
  • Althochdeutsch
  • Deutsch
  • Friesisch
  • Niederdeutsch
  • Norddeutsch
18275 Stimmen
331 Kommentare
Filis Nebenform von Phyllis und Schreibvariante von Filiz mit der Bedeutung "das Blatt".
  • Altgriechisch
  • Bulgarisch
  • Griechisch
  • Mazedonisch
  • Rumänisch
  • Spanisch
  • Türkisch
114 Stimmen
6 Kommentare
Finn Herkunft und Bedeutung nicht eindeutig geklärt. Wahrscheinlich "der/die Blonde", abgeleitet vom altirischen "fionn" für "blond, weiß, hell" oder "der Finne, die Finnin", vom altnordischen "finnr" für "der Finne, der Angehörige des finnischen Volkes". Möglicherweise aber auch die Kurzform von Finlay, der vom gälischen Namen Fionnlagh stammt und übersetzt "blonder Krieger" bedeutet.
  • Altirisch
  • Altnordisch
  • Dänisch
  • Gälisch
  • Irisch
  • Keltisch
  • Nordisch
  • Norwegisch
  • Schwedisch
  • Skandinavisch
16901 Stimmen
803 Kommentare
Fiore auch als weiblicher Vorname geeignet, bedeutet Blume
  • Italienisch
  • Lateinisch
26 Stimmen
6 Kommentare
Floris Eine holländische Variante von Florens mit der Bedeutung "der Blühende" und "der Prächtige".
  • Holländisch
  • Lateinisch
  • Niederländisch
228 Stimmen
36 Kommentare
Fran portugiesischer Name und eine Abkürzug von Franziskus/Franziska
  • Albanisch
  • Englisch
  • Spanisch
98 Stimmen
10 Kommentare
Francis ist die englische Form von Franz. Francis ist die englische Form von Franz und wird teilweise fälschlicherweise anstelle der weiblichen Form Frances für Frauen verwendet.
  • Englisch
  • Lateinisch
228 Stimmen
59 Kommentare
Friedel Frieden - oberdeutsche Koseform von Namen mit Fried-
  • Althochdeutsch
  • Deutsch
63 Stimmen
8 Kommentare
Frohmut "Der kluge Geist", abgeleitet vom althochdeutschen "fruot" (klug, weise, erfahren) und "muot" (Mut, Gemüt, Geist, Gesinnung).
  • Altdeutsch
  • Althochdeutsch
44 Stimmen
9 Kommentare
Fromut "Der kluge Geist", abgeleitet vom althochdeutschen "fruot" (klug, weise, erfahren) und "muot" (Mut, Gemüt, Geist, Gesinnung).
  • Altdeutsch
  • Althochdeutsch
13 Stimmen
3 Kommentare
Fulke Kurzform von Namen, die mit "Folk-" oder "Volk-" beginnen. Bedeutung "das Volk" oder "der Volkszugehörige", vom althochdeutschen "folc/folk" für "Volk".
  • Althochdeutsch
  • Englisch
58 Stimmen
5 Kommentare

Fehlt ein Vorname? Du kannst uns gerne Namen vorschlagen, die noch in unserer Vornamensammlung fehlen.

Unisex-Namen von A-Z

Beliebteste Unisex-Namen mit F

Unsere Toplisten verraten dir, welche genderneutralen Vornamen mit dem Anfangsbuchstaben F aktuell am häufigsten an Neugeborene vergeben werden.

Top 10 Unisex-Namen mit F in Deutschland

Diese zehn Vornamen waren 2021 die in Deutschland am häufigsten an Neugeborene vergebenen Unisex-Namen mit dem Anfangsbuchstaben F:

Rang Vorname
1 Finn
2 Fiete
3 Floris
4 Felice
5 Fran
6 Francis
7 Fidan
8 Fatos
9 Feza
10 Friedel
Quelle: Baby-Vornamen-Statistik 2021

Stöbere auch hier: