Unisex-Namen mit K

Hier findest du aktuell 75 Unisex-Namen mit dem Anfangsbuchstaben K.

Unisex-Namen mit K
Name Bedeutung / Sprache Beliebtheit
Kader Ein arabischer und türkischer Name mit der Deutung "der/die Mächtige".
  • Arabisch
  • Türkisch
101 Stimmen
35 Kommentare
Kadri Arabischer Jungenname mit der Bedeutung "der Wertvolle" oder "der Mächtige", aber auch estnische Kurzform von Katharina ‎mit der Bedeutung "die Reine" oder "die Unschuldige".
  • Albanisch
  • Altgriechisch
  • Arabisch
  • Estnisch
  • Kosovarisch
  • Kurdisch
  • Muslimisch
  • Türkisch
91 Stimmen
1 Kommentar
Kai Kai kann viele Bedeutungen haben. Als friesischer und norddeutscher Vorname bedeutet der Name vermutlich "der/die Krieger/in".
  • Chinesisch
  • Deutsch
  • Friesisch
  • Hawaiianisch
  • Japanisch
  • Lateinisch
  • Mandarin
  • Navajo
  • Niederdeutsch
  • Norddeutsch
  • Polynesisch
11931 Stimmen
223 Kommentare
Kaie Sir Kaie war ein Ritter der Tafelrunde bei König Artus Kämpfer, Krieger auch Versorger des Königs abgeleitet von Katharina, bedeutet die Reine.
  • Keltisch
  • Norddeutsch
  • Walisisch
36 Stimmen
2 Kommentare
Kaimana Aus dem Hawaiianischen für "der Diamant", aber auch "die Kraft des Meeres" oder "mächtiges Meer".
  • Englisch
  • Hawaiianisch
18 Stimmen
2 Kommentare
Kaj südslaw.: pokaj, kaj = Bereuender (religiöser Ursprung)! Kaja (weibl.) Finnisch Kaj = Kai Kay (russ.) Kai (lat.) Kai/Kaj/Kay/Cay in Deutschland Kaj ist eine Nebenform von Kai und Kay.dänisch, Erde. K...
  • Althochdeutsch
  • Dänisch
  • Deutsch
  • Finnisch
  • Niederdeutsch
  • Norwegisch
  • Schwedisch
  • Skandinavisch
59 Stimmen
6 Kommentare
Kalani "Der Himmel", von hawaiianisch "ka" (der) und "lani" (Himmel, königlich). Etwas freier auch "der/die Himmlische" oder "der/die Königliche".
  • Amerikanisch
  • Hawaiianisch
179 Stimmen
8 Kommentare
Kaleo Aus dem Hawaiianischen für "die Stimme" oder "der Klang".
  • Amerikanisch
  • Hawaiianisch
118 Stimmen
1 Kommentar
Kali Göttin (Sanskrit) in Bezug auf Zerstörung und Erneuerung; philippinische Kampfkunst. In Ozenanien bzw. Australien verbreitet (männl. Form): Abkürzung von Kalivath. Abgeleitet von Sanskrit = Die Schwa...
  • Bengalisch
  • Hinduistisch
  • Sanskritisch
  • Tamilisch
141 Stimmen
14 Kommentare
Kalin
Noch keine Infos hinzufügen
  • Bulgarisch
29 Stimmen
12 Kommentare
Kamali Ein Vorname für Jungen und Mädchen mit unterschiedlichen Bedeutungen. Dazu zählen unter anderem "die Geistliche" und "der Beschützer".
  • Afrikanisch
  • Arabisch
  • Indisch
  • Sanskritisch
  • Shona
14 Stimmen
1 Kommentar
Kamer Aus dem Türkischen für "der Mond".
  • Albanisch
  • Arabisch
  • Kosovarisch
  • Muslimisch
  • Türkisch
31 Stimmen
8 Kommentare
Kaname jap.: bedeutet Tür oder Tor oder Drehpunkt, Zentrum
  • Japanisch
60 Stimmen
33 Kommentare
Kanoa Hawaiianischer Unisex-Name mit der Bedeutung "der/die Freie", abgeleitet vom hawaiianischen "ka" (der/die/das) und "noa" (Freiheit).
  • Amerikanisch
  • Hawaiianisch
39 Stimmen
1 Kommentar
Kaoru Aus dem Japanischen für "der Duft" oder "die Wohlriechende".
  • Japanisch
  • Kanji
24 Stimmen
4 Kommentare
Karen Der Name ist die dänische und englische Kurzform von Katharina "die Reine" und "die Reinheit".
  • Altgriechisch
  • Althochdeutsch
  • Armenisch
  • Dänisch
  • Deutsch
  • Isländisch
  • Japanisch
  • Norwegisch
  • Samisch
  • Skandinavisch
308 Stimmen
67 Kommentare
Kari Kari ist eine skandinavische Version von Katharina (griech.). Altirisch: Die Harfe des Windes auch im Japanischem Mädchenname (von Hikari=Licht) japanische Koseform von hikari bedeutet Licht in Bezug ...
  • Altgriechisch
  • Finnisch
  • Japanisch
  • Norwegisch
173 Stimmen
29 Kommentare
Karma Ein indischer Vorname, der sich mit der Bedeutung "das Schicksal" übersetzen lässt.
  • Bhutanisch
  • Hindi
  • Hinduistisch
  • Indisch
  • Sanskritisch
  • Tibetisch
108 Stimmen
13 Kommentare
Karo Kurdisch = Die/Der Starke
  • Deutsch
  • Kurdisch
22 Stimmen
3 Kommentare
Kasey Eine Nebenform von Casey mit der Bedeutung "der/die Wachsame".
  • Altirisch
  • Englisch
24 Stimmen
1 Kommentar
Kato der Schlaue
  • Französisch
  • Lateinisch
  • Luganda
  • Ostafrikanisch
  • Ungarisch
124 Stimmen
9 Kommentare
Katsura Aus dem Japanischen für "der Kuchenbaum".
  • Japanisch
  • Kanji
9 Stimmen
1 Kommentar
Kausar Unisex-Variante des arabischen und muslimischen Namens Kauthar mit der Bedeutung "die Fülle".
  • Arabisch
  • Bengalisch
  • Indonesisch
  • Kasachisch
  • Muslimisch
  • Urdu
14 Stimmen
0 Kommentare
Kay Ein Vorname, der viele mögliche Ursprünge und Bedeutungen hat, die teils nicht gesichert sind. Der Name könnte "der starke Speerkämpfer" oder "der Kämpfer" bedeuten.
  • Altfriesisch
  • Altgriechisch
  • Althochdeutsch
  • Deutsch
  • Englisch
  • Lateinisch
  • Niederdeutsch
209 Stimmen
78 Kommentare
Kaya Der Vorname hat mehrere Ursprünge und stammt unter anderem von Katharina ("die Reine") oder Kai ("das Meer") ab.
  • Altgriechisch
  • Alttürkisch
  • Arabisch
  • Dänisch
  • Indianisch
  • Japanisch
  • Nordisch
  • Schwedisch
  • Skandinavisch
  • Swahili
  • Türkisch
  • Zulu
1051 Stimmen
135 Kommentare
Kayra Türkischer Unisex-Name arabischer Herkunft mit der Bedeutung "Geschenk Gottes" oder "Gottes Segen".
  • Arabisch
  • Türkisch
262 Stimmen
71 Kommentare
Kazumi "Schöner Friede", von japanisch "kazu/和" (Frieden) und "mi/美" (schön).
  • Japanisch
  • Kanji
36 Stimmen
5 Kommentare
Keala Aus dem Hawaiianischen für "der Weg".
  • Amerikanisch
  • Hawaiianisch
70 Stimmen
3 Kommentare
Keenan Geschlechtsneutrale anglisierte Form von Cianán, der Koseform des alten irischen Namens Cian, mit der Bedeutung "der/die Andauernde" oder auch "der/die Alte".
  • Altirisch
  • Amerikanisch
  • Englisch
  • Irisch
  • Kanadisch
192 Stimmen
13 Kommentare
Kei Japanischer Unisex-Name mit vielen Bedeutungen, unter anderem "der/die Glückliche" oder "der/die Geliebte".
  • Japanisch
  • Kanji
76 Stimmen
3 Kommentare
Keita Von der Buchstabenfolge ein Unisex-Name. Als weiblicher Vorname spricht man Kejta (litauisch), als männlicher Vorname Kajta (nepalesisch). Keuta würde man im Litauischen Kevta sprechen und im Nepale...
  • Japanisch
43 Stimmen
6 Kommentare
Keke wahrscheinlich keltischen Ursprungs Bruder auch die Kurzform von Keijo
  • Altnordisch
  • Finnisch
  • Friesisch
  • Lateinisch
2847 Stimmen
80 Kommentare
Kelby altenglisch Bauernhaus
  • Altnordisch
  • Englisch
151 Stimmen
2 Kommentare
Kelii Aus dem Hawaiianischen für "der Häuptling" oder "das Oberhaupt".
  • Amerikanisch
  • Hawaiianisch
21 Stimmen
0 Kommentare
Kelly Kelly ist ursprünglich ein irischer-gälischer Jungenname mit der Bedeutung Krieger, kriegerisch oder mutiger Krieger. von einem gällischen Clan namens ÓCealleigh/Cellach. inzwischen unisex überwiegend...
  • Altirisch
  • Englisch
  • Irisch
  • Schottisch
294 Stimmen
75 Kommentare
Kelsey Ein alter englischer Vorname mit der Deutung "diejenige, die von den Schiffen kam".
  • Altenglisch
  • Englisch
119 Stimmen
16 Kommentare
Kelvy Ein Unisex-Name aus dem Indischen mit der Bedeutung "der/die Gebildete".
  • Hindi
  • Hinduistisch
  • Indisch
9 Stimmen
1 Kommentar
Kenai Aus der Sprache der Ureinwohner Alaskas für "Ebene" oder "flaches Land".
  • Amerikanisch
  • Angloamerikanisch
  • Englisch
  • Indianisch
  • Kanadisch
284 Stimmen
41 Kommentare
Kendall dael = das Tal (Altenglisch) kent = die Grenze (Keltisch) Tal des Flusses Kent
  • Altenglisch
  • Englisch
158 Stimmen
20 Kommentare
Kennedy Kennedy ist ursprünglich ein amerikanischer und irischer Nachname. Er bedeutet übersetzt behelmter Kopf, was allerdings soviel wie häßlicher Kopf heißt. Der Name Kennedy kann sowohl als männlicher wie...
  • Altirisch
  • Englisch
  • Irisch
  • Schottisch
102 Stimmen
7 Kommentare
Kerry Ein irisch-keltischer Name mit der Bedeutung "der/die Finstere".
  • Altirisch
  • Englisch
165 Stimmen
30 Kommentare
Kersten Eine niederdeutsche Variante von Christian/Christina mit der Bedeutung "der/die Anhänger/in Christi".
  • Altgriechisch
  • Deutsch
  • Lateinisch
  • Niederdeutsch
  • Ostfriesisch
  • Plattdeutsch
114 Stimmen
28 Kommentare
Kesar Dunkelheit
  • Afrikanisch
5 Stimmen
3 Kommentare
Kevine Eine seltene belgische und französische Variante von Kevin. Seine Bedeutung lautet "der/die Anmutige".
  • Altirisch
  • Belgisch
  • Französisch
2 Stimmen
0 Kommentare
Key Key bedeutet im Kurdischen König und auf englisch Schlüssel.
  • Kurdisch
43 Stimmen
6 Kommentare
Khanh das alte Volk im südlichen Afghanistan.
  • Vietnamesisch
39 Stimmen
3 Kommentare
Kiko Kiko ist die Kose-/Kurzform des spanischen Männernamens Francisco Japanisch: 木 ki = Baum 子 ko = Kind
  • Japanisch
90 Stimmen
13 Kommentare
Kim Kurzform von Kimberley ("der/die von den Auen der königlichen Festung Stammende"), Kimball ("der Kriegsherr" oder "der mutige König") und Joakim ("Gott wird aufrichten" oder "Gott bestätigt" sowie vietnamesisch für "das Gold".
  • Altenglisch
  • Althebräisch
  • Altwalisisch
  • Amerikanisch
  • Asiatisch
  • Chinesisch
  • Dänisch
  • Deutsch
  • Englisch
  • Finnisch
  • Nordisch
  • Norwegisch
  • Schwedisch
  • Skandinavisch
  • Vietnamesisch
3480 Stimmen
598 Kommentare
Kimberley Unisex-Name altenglischer Herkunft und der Bedeutung "der/die von den Auen der königlichen Festung Stammende".
  • Altenglisch
  • Amerikanisch
  • Australisch
  • Englisch
  • Neuseeländisch
1705 Stimmen
178 Kommentare
Kimi Kimi ist eine Verlängerung von Kim, Kim ist widerum die Abkürzung von Joakim, die nordische Form von Joachim siehe Joachim Kim m/w,älterer männl. engl.-irischer Vorname, verkürzt aus Kimball, wohl kel...
  • Finnisch
12863 Stimmen
619 Kommentare
Kiran "Der Sonnenstrahl", abgeleitet vom sanskritischen Wort "kiraṇa" (Staub, Strahl).
  • Gujarati
  • Hindi
  • Indisch
  • Kannada
  • Malayalam
  • Marathi
  • Nepalesisch
  • Sanskritisch
  • Tamilisch
  • Telugu
  • Urdu
477 Stimmen
26 Kommentare
Kirima Aus der Bantusprache Kikuyu für "der Hügel" oder "der Berg".
  • Afrikanisch
  • Kenianisch
  • Kikuyu
19 Stimmen
0 Kommentare
Kirsten Dänische und norwegische Form von Christine sowie niederdeutsche Form von Christian mit der Bedeutung "der/die Christ/in" oder "Anhänger/in Christi".
  • Altgriechisch
  • Dänisch
  • Deutsch
  • Englisch
  • Lateinisch
  • Nordisch
  • Norwegisch
  • Skandinavisch
414 Stimmen
121 Kommentare
Kit Eine Kurzform von Christopher ("der Christusträger") und Katherine ("die Reine").
  • Altgriechisch
  • Englisch
28 Stimmen
7 Kommentare
Kivilcim Türkischer Unisex-Name mit der wörtlichen Bedeutung "der Funke".
  • Türkisch
8 Stimmen
1 Kommentar
Kjelle Eine schwedische Variante von Kjell mit der Deutung "der Helm".
  • Altnordisch
  • Schwedisch
17 Stimmen
1 Kommentar
Kleo Kurzform von Kleopatra, Kleopas und Kleon mit der Bedeutung "Ruhm des Vaters" und "der/die durch den Vater Berühmte" oder auch "der/die Ruhmreiche" und "der/die Berühmte".
  • Altgriechisch
  • Deutsch
  • Englisch
  • Griechisch
100 Stimmen
14 Kommentare
Kobe Englische und niederländische Koseform von Jakob mit der Bedeutung "Gott möge schützen" oder "der/die Fersenhalter/in", aber auch Swahili für "die Schildkröte".
  • Afrikanisch
  • Althebräisch
  • Amerikanisch
  • Englisch
  • Niederländisch
  • Ostafrikanisch
  • Swahili
99 Stimmen
1 Kommentar
Kobea Schreibvariante von Kobi, einer englischen Koseform von Jakob, mit der Bedeutung "Gott möge schützen" oder "der/die Fersenhalter/in".
  • Althebräisch
  • Amerikanisch
20 Stimmen
0 Kommentare
Kobi Koseform von Jakob mit der Bedeutung "Gott möge schützen" oder "der/die Fersenhalter/in".
  • Althebräisch
  • Englisch
  • Hebräisch
  • Israelisch
121 Stimmen
5 Kommentare
Koby Englische Koseform von Jakob mit der Bedeutung "Gott möge schützen" oder "der/die Fersenhalter/in".
  • Althebräisch
  • Amerikanisch
  • Englisch
7 Stimmen
0 Kommentare
Kohaku Aus dem Japanischen für "Bernstein".
  • Japanisch
36 Stimmen
10 Kommentare
Kona Dame
  • Indisch
56 Stimmen
6 Kommentare
Konni Abkürzung von Konrad und Kurzform von Konrada, "Kühne Ratgeberin" von ahd. "kuoni" für "kühn" und "rat" für "Ratgeber".
  • Althochdeutsch
  • Deutsch
  • Lateinisch
99 Stimmen
8 Kommentare
Konny Eine Kurzform von Konrada, Kornelia und Konstanze.
  • Althochdeutsch
  • Deutsch
  • Holländisch
  • Isländisch
  • Lateinisch
  • Niederländisch
39 Stimmen
1 Kommentar
Kosma Deutsche weibliche sowie polnische und russische männliche Form von Kosmas mit der Bedeutung "der/die Ordentliche" oder "der/die Geschmückte", von altgriechisch "kósmos" (Ordnung, Schmuck, Glanz, Ehre).
  • Altgriechisch
  • Deutsch
  • Polnisch
  • Russisch
46 Stimmen
1 Kommentar
Kourtney alter französisch-normannischer Familienname, der nach England gebracht wurde Unisex-Name mit mehreren Bedeutungen 1. von der Ortschaft Courtenay in Nordfrankreich kommend oder vom Ort Courtenay komme...
  • Altfranzösisch
  • Englisch
25 Stimmen
4 Kommentare
Kreszenz Verkürzte Variante von Kreszentia sowie eingedeutschte Form des biblischen Namens Crescens mit der Bedeutung "der/die Wachsende", von lateinisch "crescens" (wachsend, gedeihend).
  • Altdeutsch
  • Lateinisch
106 Stimmen
16 Kommentare
Kris Eine Kurzform von Kristof und Kristian mit der Bedeutung "der/die Gesalbte".
  • Altgriechisch
  • Dänisch
  • Englisch
  • Flämisch
105 Stimmen
12 Kommentare
Kristan Ein nordischer Name mit der Bedeutung "der Christ".
  • Altgriechisch
  • Englisch
  • Finnisch
  • Lateinisch
  • Norwegisch
  • Schwedisch
  • Tschechisch
87 Stimmen
9 Kommentare
Kristen Eine englische Form von Kristin oder Kristina mit der Bedeutung ("die Christin") und auch eine männliche Variante von Christian mit der Bedeutung ("der Christ").
  • Altgriechisch
  • Dänisch
  • Englisch
  • Lateinisch
  • Nordisch
  • Norwegisch
  • Skandinavisch
113 Stimmen
40 Kommentare
Krystan Geschlechtsneutrale Variante von Christian mit der Bedeutung "der/die Christ/in" oder "Anhänger/in Christi".
  • Altgriechisch
  • Amerikanisch
  • Englisch
14 Stimmen
1 Kommentar
Kurumi Aus dem Japanischen für "der Walnussbaum".
  • Japanisch
  • Kanji
28 Stimmen
3 Kommentare
Kutsal "Der/die Heilige", abgeleitet von türkisch "kutsal" (heilig).
  • Türkisch
13 Stimmen
1 Kommentar
Kyle Ein englischer Name mit der Deutung "der/die Schlanke".
  • Altirisch
  • Englisch
212 Stimmen
44 Kommentare

Fehlt ein Vorname? Du kannst uns gerne Namen vorschlagen, die noch in unserer Vornamensammlung fehlen.

Unisex-Namen von A-Z

Beliebteste Unisex-Namen mit K

Unsere Toplisten verraten dir, welche genderneutralen Vornamen mit dem Anfangsbuchstaben K aktuell am häufigsten an Neugeborene vergeben werden.

Top 10 Unisex-Namen mit K in Deutschland

Diese zehn Vornamen waren 2022 die in Deutschland am häufigsten an Neugeborene vergebenen Unisex-Namen mit dem Anfangsbuchstaben K:

Rang Vorname
1 Kai
2 Kaya
3 Kim
4 Kayra
5 Kaleo
6 Kleo
7 Kiran
8 Kimi
9 Keke
10 Kelly
Quelle: Baby-Vornamen-Statistik 2022

Stöbere auch hier: