Unisex-Namen mit M

Hier findest du aktuell 128 Unisex-Namen mit dem Anfangsbuchstaben M.

Unisex-Namen mit M
Name Bedeutung / Sprache Beliebtheit
Mackenzie Mackenzie ist eine amerikanisierte Form von dem irischen Nachnamen McKenncy. Er bedeutet von den Akazien abstammend. Gälisch Sohn von Coinneac Irisch hübsch
  • Altschottisch
  • Englisch
  • Schottisch
638 Stimmen
174 Kommentare
Madhu Indischer Jungenname, Verwendung in Rajasthan heißt Süße, Honig
  • Hindi
  • Indisch
  • Kannada
  • Malayalam
  • Marathi
  • Tamilisch
  • Telugu
28 Stimmen
4 Kommentare
Madison Aus dem Englischen bedeutet so viel wie Sohn der Maud oder Sohn eines grossen Kriegers. Maud ist die germanische Form von Mathilde, deren sinnhafte Bedeutung man mit Kraft im Kampf übersetzen kann.
  • Altenglisch
  • Amerikanisch
  • Englisch
218 Stimmen
65 Kommentare
Mahtab Persischer Unisex-Name mit der Bedeutung "der Mondschein".
  • Iranisch
  • Persisch
51 Stimmen
20 Kommentare
Maiko friesische Kosefom von Meinhard tüchtig/stark/machtvoll Im Japanischen wird eine Geisha-Auszubildende Maiko genannt. Mai: Tanz; Ko: Kind Tanzendes Kind; Kind des Tanzes ...ist ein typischer japani...
  • Japanisch
341 Stimmen
29 Kommentare
Makoto Japanisch = bedeutet Aufrichtigkeit und Wahrheit: Ma bedeutet Wahr/Wahrheit und koto ist ein traditionelles Instrument japanisches Instrument. 誠= diese Kanji heißt Makoto und bedeutet Wahrheit
  • Japanisch
  • Kanji
36 Stimmen
13 Kommentare
Malaya "Der/die Freie", abgeleitet aus dem Tagalog von "malayà" (frei, unabhängig).
  • Philippinisch
  • Tagalog
39 Stimmen
3 Kommentare
Malin Schwedische und englische Kurzform von Magdalena mit der Bedeutung "die aus Magdala Stammende" oder "die Erhabene", aber auch englischer Jungenname irischen Ursprung mit der Bedeutung "der kleine Krieger".
  • Althebräisch
  • Englisch
  • Irisch
  • Norwegisch
  • Schwedisch
  • Skandinavisch
6276 Stimmen
509 Kommentare
Malou Auch belgisch. Koseform für die Namen Maria-Louisa und Marie-Louise. Kommt auch aus dem Hawaiianischen und bedeutet mit Friedeund aus dem franz.afrikanischen heisst es kleines Mädchen spanische bzw....
  • Belgisch
  • Englisch
  • Französisch
  • Hawaiianisch
  • Indonesisch
1399 Stimmen
172 Kommentare
Mame Variante von Mamie, einer englischen Koseform von Margaret ("die Perle") und Mary ("die Geliebte", "die Widerspenstige" oder "der Meerestropfen"), aber auch Variante von Maame, einem afrikanischen Namen mit der Bedeutung "Mutter".
  • Afrikanisch
  • Ägyptisch
  • Altgriechisch
  • Althebräisch
  • Amerikanisch
  • Aramäisch
  • Englisch
  • Französisch
  • Senegalesisch
19 Stimmen
1 Kommentar
Manar Aus dem Arabischen für "der Leuchtturm" oder "das Leuchtfeuer".
  • Ägyptisch
  • Arabisch
  • Muslimisch
75 Stimmen
8 Kommentare
Manasija Ein Vorname aus Indien mit der Bedeutung "der, der aus dem Verstand geboren ist".
  • Hindi
  • Indisch
  • Sanskritisch
4 Stimmen
1 Kommentar
Mandeep "Licht des Geistes" oder "Licht im Herzen", abgeleitet von sanskritisch "manas/मनस्" (Geist, Seele) und "dipa/दीप" (Licht).
  • Indisch
  • Sanskritisch
24 Stimmen
0 Kommentare
Manea Ein Vorname, der übersetzt "das Juwel" bedeutet.
  • Alttürkisch
  • Polnisch
  • Rumänisch
17 Stimmen
0 Kommentare
Maneek Variante von Manik mit der Bedeutung "der Rubin", abgeleitet aus dem Sanskrit von "māṇika/माणिक" (Rubin).
  • Indisch
  • Sanskritisch
12 Stimmen
1 Kommentar
Manel erfüllter Wunsch katalanische Form von Manuel Kurzform des spanischen Vornamens Manolo, Kurzform des Portugiesischen Vornamens Manuel
  • Althebräisch
  • Französisch
  • Katalanisch
53 Stimmen
7 Kommentare
Manik "Der Rubin", abgeleitet aus dem Sanskrit von "māṇika/माणिक" (Rubin).
  • Bengalisch
  • Gujarati
  • Hindi
  • Indisch
  • Kannada
  • Marathi
  • Sanskritisch
25 Stimmen
3 Kommentare
Maninder Maninder kommt nur aus dem Indischen und heißt "der Herr/in des Verstandes".
  • Indisch
  • Pakistanisch
  • Punjabi
  • Sanskritisch
12 Stimmen
0 Kommentare
Manjeet
Noch keine Infos hinzufügen
  • Indisch
13 Stimmen
1 Kommentar
Manoah Biblischer Name mit der Bedeutung "die Ruhe", von althebräisch "manóakh/מָנ֫וֹחַ" (Ruhe, Gelassenheit).
  • Althebräisch
  • Biblisch
  • Hebräisch
123 Stimmen
11 Kommentare
Manouk armenisch: (fröhliches) Kind
  • Altägyptisch
  • Altaramäisch
  • Althebräisch
  • Niederländisch
76 Stimmen
4 Kommentare
Mao Mao ist ein Nachname mao bedeutet kleine Katze die Bedeutung Katze ist umstritten
  • Japanisch
  • Limburgisch
37 Stimmen
11 Kommentare
Mar Spanischer Mädchenname mit der Bedeutung "das Meer", aber auch isländischer Jungenname mit der Bedeutung "die Möwe".
  • Isländisch
  • Katalanisch
  • Lateinamerikanisch
  • Spanisch
54 Stimmen
5 Kommentare
Marama Marama bedeutet Mond oder Tuch auf Maori
  • Polynesisch
27 Stimmen
3 Kommentare
Mare südslaw. Nebenform von Mara (Beliebte) italienisch für Meer rumänisch für Groß oder Meer Vornamen für Jungen in Holländisch und Skandinavisch Kurzform von Maredudd (Walisisch)
  • Altitalienisch
  • Altwalisisch
  • Estnisch
  • Kroatisch
  • Mazedonisch
  • Slowenisch
306 Stimmen
18 Kommentare
Maria Biblischer Name mit ungeklärter Herkunft und Bedeutung. Mögliche Bedeutungen sind "die Wohlgenährte", "die Geliebte", "die Meeresmyrrhe" oder "der Meerestropfen".
  • Altägyptisch
  • Altaramäisch
  • Althebräisch
  • Biblisch
  • Deutsch
  • Griechisch
  • Italienisch
  • Latinisiert
  • Österreichisch
  • Polnisch
  • Portugiesisch
  • Schweizerisch
  • Spanisch
17801 Stimmen
576 Kommentare
Marian Eine deutsche Form des römischen Beinamens Marianus mit der Bedeutung "der Männliche".
  • Lateinisch
  • Polnisch
  • Römisch
  • Rumänisch
  • Slowakisch
  • Tschechisch
  • Ungarisch
789 Stimmen
105 Kommentare
Marien Eine französische und holländische Form von Maria mit der Bedeutung "die Ungezähmte".
  • Altägyptisch
  • Altaramäisch
  • Althebräisch
  • Belgisch
  • Flämisch
  • Französisch
  • Holländisch
  • Niederländisch
36 Stimmen
4 Kommentare
Marijn Eine friesische und niederländische Form von Marinus mit der Bedeutung "der zum Meer Gehörige".
  • Friesisch
  • Holländisch
  • Lateinisch
  • Niederländisch
  • Römisch
26 Stimmen
1 Kommentar
Marinel Eine Form von Marinela und auch rumänische Form von Marin (südslawisch). Die Bedeutung lautet "die am Meer Lebende".
  • Bosnisch
  • Lateinisch
  • Moldauisch
  • Römisch
  • Rumänisch
  • Südslawisch
18 Stimmen
3 Kommentare
Marion Der Name ist eine französische Koseform vom Namen Maria mit der Bedeutung "die Widerspenstige" und "die Beleibte".
  • Altägyptisch
  • Altaramäisch
  • Althebräisch
  • Englisch
  • Französisch
9485 Stimmen
265 Kommentare
Maris Ein geschlechtsunspezifischer Unisex-Vorname lateinischen Ursprungs mit der Bedeutung "der Männliche" oder "der Meerstern".
  • Englisch
  • Italienisch
  • Lateinisch
  • Lettisch
  • Römisch
607 Stimmen
44 Kommentare
Marjan Eine südslawische Form des römischen Beinamens Marianus mit der Bedeutung "der Männliche".
  • Holländisch
  • Kroatisch
  • Lateinisch
  • Mazedonisch
  • Römisch
  • Serbisch
  • Serbokroatisch
  • Slowenisch
129 Stimmen
12 Kommentare
Marley Waldlichtung und Wiese bzw. Weide am See/Teich/Meer; woodland clearing = Waldlichtung, auch: der Lichtblick; meadow near the lake = Wiese/Weide am See. Geschlechtsneutraler Unisex-Vorname; In englis...
  • Altenglisch
  • Amerikanisch
  • Englisch
799 Stimmen
362 Kommentare
Marlin Marlin, Nebenform/Ableitung von Merlin, ist aus dem Englischen merlion abgeleitet und bedeutet Falke oder der Falke. ..der März geborene (lat.)
  • Englisch
  • Keltisch
294 Stimmen
49 Kommentare
Marlo Verkürzte Form des englischen Unisex-Namens Marlow mit der Bedeutung "der/die vom Hügel am See", aber auch Kurzform von Margarete mit der Bedeutung "die Perle".
  • Altenglisch
  • Altgriechisch
  • Amerikanisch
  • Deutsch
  • Englisch
516 Stimmen
86 Kommentare
Marlou Trotzige Kriegerin Trotzige Kämpferin
  • Altägyptisch
  • Altaramäisch
  • Althochdeutsch
26 Stimmen
2 Kommentare
Marlow "Der/die vom Hügel am See", abgeleitet von altenglisch "mere" (See, Teich) und "hlǣw" (Berg, Hügel).
  • Altenglisch
  • Amerikanisch
  • Englisch
67 Stimmen
4 Kommentare
Marlowe "Der/die vom Hügel am See", abgeleitet von altenglisch "mere" (See, Teich) und "hlǣw" (Berg, Hügel).
  • Altenglisch
  • Amerikanisch
  • Englisch
26 Stimmen
2 Kommentare
Maro südslaw. Kurzform von Omaro (Beliebter); Form von Maria und Mariza
  • Japanisch
220 Stimmen
20 Kommentare
Maron Kastanien braun Andere Variante: Marron Andere Variante: Marony = die Braunäugige
  • Arabisch
  • Syrisch
136 Stimmen
43 Kommentare
Mart Estnische und niederländische Form von Martin mit der Bedeutung "der dem Mars Geweihte", "Sohn des Mars" oder "der Krieger".
  • Estnisch
  • Holländisch
  • Lateinisch
  • Niederländisch
154 Stimmen
1 Kommentar
Marte Norwegische Form von Martha ("die Herrin") sowie italienische, spanische und portugiesische Form von Martin ("der dem Mars Geweihte").
  • Aramäisch
  • Italienisch
  • Lateinisch
  • Norwegisch
  • Portugiesisch
  • Skandinavisch
  • Spanisch
94 Stimmen
10 Kommentare
Marti Katalanische männliche Form sowie englische Unisex-Koseform von Martin ("der/die dem Mars Geweihte"), aber auch englische Koeform von Martha ("die Herrin").
  • Aramäisch
  • Englisch
  • Katalanisch
  • Lateinisch
497 Stimmen
5 Kommentare
Martie Englische Koseform von Martha ("die Herrin"), aber auch Martin und Martina ("der/die dem Mars Geweihte").
  • Amerikanisch
  • Aramäisch
  • Englisch
  • Lateinisch
15 Stimmen
2 Kommentare
Maryan Eine Variante von Marianna mit der Bedeutung "die Geliebte" und "die Begnadete".
  • Altägyptisch
  • Altaramäisch
  • Althebräisch
  • Amerikanisch
  • Angloamerikanisch
  • Bretonisch
  • Polnisch
31 Stimmen
3 Kommentare
Masal Türkischer und kurdischer Unisex-Name mit der Bedeutung "das Märchen".
  • Kurdisch
  • Türkisch
54 Stimmen
18 Kommentare
Mateja Serbische männliche sowie kroatische und slowenische weibliche Form von Matthias mit der Bedeutung "Geschenk Gottes" oder "von JHWH (Gott) gegeben".
  • Althebräisch
  • Kroatisch
  • Serbisch
  • Slawisch
  • Slowenisch
  • Südslawisch
116 Stimmen
13 Kommentare
Mathia Geschlechtsneutrale Variante von Matthias mit der Bedeutung "Geschenk Gottes" oder "von JHWH (Gott) gegeben".
  • Althebräisch
  • Deutsch
  • Französisch
  • Italienisch
  • Niederländisch
24 Stimmen
0 Kommentare
Mathura Der indische Name bezeichnet den Geburtsort von Krishna.
  • Hindi
  • Hinduistisch
  • Indisch
  • Sanskritisch
9 Stimmen
0 Kommentare
Matia Geschlechtsneutrale Variante von Matthias mit der Bedeutung "Geschenk Gottes" oder "von JHWH (Gott) gegeben".
  • Althebräisch
  • Baskisch
  • Italienisch
  • Rumänisch
95 Stimmen
1 Kommentar
Matija Kroatische, serbische und slowenische männliche und weibliche Variante von Matthias mit der Bedeutung "Geschenk Gottes" oder "von JHWH (Gott) gegeben".
  • Althebräisch
  • Kroatisch
  • Serbisch
  • Slawisch
  • Slowenisch
  • Südslawisch
146 Stimmen
17 Kommentare
Matisse Nach dem Künstler Henri Matisse. Vor allem in den USA häufig vergeben, dort unisex.
  • Althebräisch
  • Französisch
28 Stimmen
2 Kommentare
Matje Niederländische Koseform von Mathilde ("die starke Kämpferin" oder "die im Kampf Mächtige") und Matthias ("Geschenk Gottes" oder "von JHWH (Gott) gegeben").
  • Althebräisch
  • Althochdeutsch
  • Holländisch
  • Niederländisch
41 Stimmen
9 Kommentare
Matthia Seltene geschlechtsneutrale Form von Matthias mit der Bedeutung "Geschenk Gottes" oder "von JHWH (Gott) gegeben".
  • Althebräisch
  • Deutsch
  • Italienisch
58 Stimmen
12 Kommentare
Mattia Italienische männliche Form sowie deutsche weibliche Variante von Matthias mit der Bedeutung "von JHWH (Gott) gegeben" oder "Geschenk Gottes".
  • Althebräisch
  • Deutsch
  • Italienisch
306 Stimmen
30 Kommentare
Mattie Kurzform von Matilda (althochdeutsch für "die starke Kämpferin" oder "die im Kampf Mächtige") und Matthias (althebräisch für "von JHWH (Gott) gegeben" oder "Geschenk Gottes").
  • Althebräisch
  • Althochdeutsch
  • Englisch
37 Stimmen
4 Kommentare
Mavi Im Türkischen blau, also bedeutet Mavi Die Himmelblaue. Wird oft blauäugigen Kindern vergeben.
  • Alttürkisch
  • Aserbaidschanisch
  • Türkisch
218 Stimmen
35 Kommentare
Maxe Ein Unisex-Vorname, der eine niederländische und skandinavische Kurzform von Maximilian bzw. Maximiliane darstellt. Seine Bedeutung lautet "die/der Größte".
  • Dänisch
  • Holländisch
  • Lateinisch
  • Niederländisch
  • Schwedisch
  • Skandinavisch
27 Stimmen
2 Kommentare
Maxi Ein Unisex-Vorname, der eine Kurzform von Maximilian bzw. Maximiliane darstellt. Seine Bedeutung lautet "die/der Größte".
  • Deutsch
  • Lateinisch
  • Oberdeutsch
  • Österreichisch
563 Stimmen
226 Kommentare
Maxime Ein Unisex-Name, der eine französische Form von Maxim darstellt und "der/die Größte" bedeutet.
  • Französisch
  • Lateinisch
368 Stimmen
105 Kommentare
Mayo Name altirischer, hebräischer und japanischer Herkunft mit der Bedeutung "der, der in der Nähe von Eiben lebt" oder auch "das Geschenk Jahwes".
  • Altirisch
  • Gälisch
  • Hebräisch
  • Irisch
  • Japanisch
20 Stimmen
12 Kommentare
Medenka Aus dem Bulgarischen für "Honigkuchen".
  • Bulgarisch
30 Stimmen
1 Kommentar
Mehrzad "Aus Liebe geboren" oder "Kind der Sonne", abgeleitet von persisch "mehr/مِهْر" (Liebe, Sonne) und "-zâd/زاد" (Kind von).
  • Iranisch
  • Persisch
51 Stimmen
5 Kommentare
Mel Eine Kurzform von Namen, die mit "Mel-" beginnen. Die Bedeutung lautet "der/die Honigsüße".
  • Altenglisch
  • Englisch
  • Lateinisch
78 Stimmen
13 Kommentare
Melek Türkisch: Engel Arabisch: Engel Kurdisch: Engel Iranisch: König
  • Arabisch
  • Hebräisch
  • Türkisch
290 Stimmen
124 Kommentare
Melin Türkische Bedeutung: im Wasser blühende Blume oder Der/die Schwarze oder Der/die Dunkle
  • Schwedisch
  • Türkisch
167 Stimmen
10 Kommentare
Melis Eine türkische Form von Melissa mit der Bedeutung "die Honigbiene".
  • Altgriechisch
  • Niederländisch
  • Türkisch
291 Stimmen
151 Kommentare
Memphis gräzisierte Form (Μέμφις) des altägyptischen Men-nefer Bedeutung: bleibend, vollkommen Memphis ist in der griechischen Mythologie die Tochter des Flussgottes Nil. Sie he...
  • Altägyptisch
  • Englisch
44 Stimmen
17 Kommentare
Meral Meral bedeutet auf türkisch Gazelle, Hirschkuh oder Rehkitz.
  • Altpersisch
  • Alttürkisch
  • Iranisch
  • Türkisch
183 Stimmen
56 Kommentare
Mercan Wörtlich aus dem Türkischen für "die Koralle".
  • Türkisch
35 Stimmen
20 Kommentare
Meredith Abgeleitet vom walisischen Maredudd oder Meredydd, bedeutet möglicherweise Schützer des Meeres, Verteidiger/in des Meeres oder Beherrscher des Meeres. Ursprünglich ein walisischer Familienname. Heutzu...
  • Altwalisisch
  • Englisch
189 Stimmen
46 Kommentare
Meric Der Name Meriç leitet sich von der türkischen Namensform der Mariza (altgriechisch) ab. Es ist Name einer Kreisstadt, eines Landkreises und eines Flusses in Edirne, der durch Bulgarien fliesst.
  • Alttürkisch
  • Türkisch
72 Stimmen
7 Kommentare
Merle Entweder eine Nebenform von Muriel bzw. dem irischen Namen Muirgheal mit der Bedeutung "das strahlende Meer". Oder "die Amsel" nach dem französischen Wort "merle" bzw. dem lateinischen "merula" für "Amsel".
  • Altfranzösisch
  • Amerikanisch
  • Deutsch
  • Englisch
  • Französisch
  • Gälisch
  • Keltisch
  • Lateinisch
3616 Stimmen
441 Kommentare
Merlyn von dem männlichen Namen Merlin = der Falke
  • Englisch
  • Keltisch
45 Stimmen
6 Kommentare
Merritt Ein englischer Familiennamen, welcher sich vom altenglischen Wort für "Grenztor" ableitet.
  • Altenglisch
  • Englisch
2 Stimmen
0 Kommentare
Mica Englische Koseform von Michael und Michaela mit der Bedeutung "Wer ist wie Gott?".
  • Althebräisch
  • Englisch
  • Spanisch
617 Stimmen
31 Kommentare
Micah Ein biblischer Name mit der Bedeutung "Wer ist wie Jahwe?".
  • Althebräisch
  • Biblisch
  • Englisch
  • Walisisch
162 Stimmen
19 Kommentare
Micha Biblischer Name und Kurzform von Michaja sowie Michael und Michaela mit der Bedeutung "Wer ist wie JHWH? oder "Wer ist wie Gott?".
  • Althebräisch
  • Biblisch
  • Deutsch
  • Holländisch
  • Niederländisch
269 Stimmen
18 Kommentare
Michaja Ein biblischer Name mit der Bedeutung "Wer ist wie Jahwe?".
  • Althebräisch
  • Deutsch
  • Hebräisch
100 Stimmen
7 Kommentare
Michal Polnische, slowakische und tschechische Form von Michael mit der Bedeutung "Wer ist wie Gott?", aber auch aus der Bibel übernommener weiblicher Vorname.
  • Althebräisch
  • Biblisch
  • Israelisch
  • Osteuropäisch
  • Polnisch
  • Slawisch
  • Slowakisch
  • Tschechisch
81 Stimmen
27 Kommentare
Michele Französische weibliche sowie italienische männliche Form von Michael mit der Bedeutung "Wer ist wie Gott?".
  • Althebräisch
  • Englisch
  • Französisch
  • Italienisch
119 Stimmen
63 Kommentare
Michell Eine englische Schreibvariante von Michelle mit der Bedeutung "Wer ist wie Gott?".
  • Althebräisch
  • Englisch
  • Französisch
49 Stimmen
11 Kommentare
Michiah Seltene Unisex-Variante von Michael mit der Bedeutung "Wer ist wie Gott?".
  • Althebräisch
  • Amerikanisch
13 Stimmen
1 Kommentar
Mickey Englische Koseform von Michael und Michaela mit der Bedeutung "Wer ist wie Gott?".
  • Althebräisch
  • Amerikanisch
  • Englisch
63 Stimmen
17 Kommentare
Micky Englische Koseform von Michael und Michaela mit der Bedeutung "Wer ist wie Gott?".
  • Althebräisch
  • Amerikanisch
  • Englisch
47 Stimmen
11 Kommentare
Micon Eine Variante von Michon mit der Bedeutung "der Segen von Gott".
  • Althebräisch
  • Hebräisch
28 Stimmen
1 Kommentar
Mihal Albanische Form von Michael mit der Bedeutung "Wer ist wie Gott?", aber auch weibliche Variante des biblischen Namens Michal.
  • Albanisch
  • Althebräisch
  • Israelisch
16 Stimmen
1 Kommentar
Miho kroat. Kurzform von Mihovil (Michael)
  • Japanisch
  • Kroatisch
35 Stimmen
1 Kommentar
Miiko Der Name Miiko ist eine finnische Variante von Mikael und bedeutet "Wer ist wie Gott?".
  • Althebräisch
  • Finnisch
  • Japanisch
5 Stimmen
1 Kommentar
Mika Männliche und weibliche finnische Kurzform von Michael mit der Bedeutung "Wer ist wie Gott?", aber auch japanischer Mädchenname mit der Bedeutung "der wunderschöne Duft".
  • Althebräisch
  • Finnisch
  • Japanisch
  • Schwedisch
3088 Stimmen
274 Kommentare
Mikey Englische Koseform von Michael und Michaela mit der Bedeutung "Wer ist wie Gott?".
  • Althebräisch
  • Amerikanisch
  • Englisch
70 Stimmen
13 Kommentare
Miki japanisch: 美 (mi) wunderschön und 紀 (ki) Geschichte -- südslaw. Micki bzw. Mickey
  • Japanisch
50 Stimmen
15 Kommentare
Mikka Mikka ist die weibliche hebräische Schreibweise des Namens Michael. Weitere schreibweisen sind u.a. Mika (Der unten aufgeführte Rennfahrer schreibt sich Mika Häkkinen) Wortbildung: miy = wer (Hebrä...
  • Althebräisch
  • Finnisch
182 Stimmen
14 Kommentare
Mile südslaw. Form von Mil/Mila auch: Kurzform von Emilia alt-südslaw. von premile, mile = Zugeliebte, Geliebte oder Liebster. Englisch für Meile Kürzel für Namen wie Milovan, Milorad, Miloje, Milic (männl...
  • Kroatisch
  • Lateinisch
  • Mazedonisch
  • Serbisch
123 Stimmen
13 Kommentare
Mina Kurzform altdeutscher Namen wie Wilhelmina ("die entschlossene Beschützerin") und Hermina ("die Kriegerin"), aber auch arabisch/persisch für "die Glasur" oder "azurblaues Buntglas", paschtunisch für "die Liebe", indisch für "der Fisch" und japanisch für "alles".
  • Afghanisch
  • Ägyptisch
  • Altdeutsch
  • Althochdeutsch
  • Arabisch
  • Deutsch
  • Hindi
  • Hinduistisch
  • Indisch
  • Iranisch
  • Japanisch
  • Koptisch
  • Marathi
  • Paschtunisch
  • Persisch
  • Sanskritisch
  • Tamilisch
1826 Stimmen
238 Kommentare
Ming "Der/die Helle", abgeleitet von chinesisch "míng/明" (hell, klar).
  • Chinesisch
51 Stimmen
3 Kommentare
Minh "Der/die Helle", abgeleitet von vietnamesisch "minh/明" (hell, klar).
  • Vietnamesisch
81 Stimmen
12 Kommentare
Minik aus dem Grönländischen: sämiger Fischtran, der zum Abdichten von Booten verwendet wird. aus dem Türkischen: der/die Kleine (als Kose-Wort)
  • Dänisch
  • Grönländisch
76 Stimmen
2 Kommentare
Mio Aus dem Südslawischen für "der Liebenswerte" und aus dem Japanischen für "der schöne Kirschbaum".
  • Japanisch
  • Jugoslawisch
  • Kroatisch
  • Serbisch
  • Serbokroatisch
  • Slawisch
  • Südslawisch
926 Stimmen
135 Kommentare
Mirage Täuschung, Selbsttäuschung, Luftspiegelung (im Sinne von Täuschung)
  • Französisch
20 Stimmen
9 Kommentare
Mirai Aus dem Japanischen für "die Zukunft" und aus dem Shona für "die Wartende" oder "die Ersehnte".
  • Afrikanisch
  • Japanisch
  • Shona
37 Stimmen
3 Kommentare
Mirel Mirel ist die jiddische Form des biblischen hebräischen Namens Miriam. Im jiddischen ist Mirel ein weiblicher Name. alt-bosn. Kurzform von Emirel (Emir = türk.)! männlicher Vorname rumänisch = Wunde...
  • Albanisch
  • Hebräisch
  • Jüdisch
  • Rumänisch
71 Stimmen
22 Kommentare
Mirjo Männliche Form von Mirja (Stern über dem Meer)
  • Israelisch
27 Stimmen
2 Kommentare
Mirto Variante von Myrto mit der Bedeutung "die Myrte", von altgriechisch "myrtos/μύρτος" (Myrte).
  • Altgriechisch
  • Italienisch
  • Schweizerisch
15 Stimmen
0 Kommentare
Misa In Deutsch heißt Misa Gottesdienst oder auch Schöne Blüte. Kommt von spanisch mesa = Tisch?
  • Japanisch
  • Serbisch
  • Slowenisch
  • Tschechisch
84 Stimmen
10 Kommentare
Mischa Koseform von Michail, der russischen Form von Michael, mit der Bedeutung "Wer ist wie Gott?".
  • Althebräisch
  • Deutsch
  • Eingedeutscht
  • Englisch
  • Russisch
195 Stimmen
66 Kommentare
Misel Südslawische Variante des biblischen Namens Michael mit der Bedeutung "Wer ist wie Gott?", aber auch slowenisch für "der Gedanke".
  • Althebräisch
  • Jugoslawisch
  • Kroatisch
  • Serbisch
  • Serbokroatisch
  • Slawisch
  • Slowenisch
  • Südslawisch
  • Ungarisch
31 Stimmen
1 Kommentar
Misha Abkützung von Mihail (Russisch) russische Schreibweise von Misa (serbo-kroat. Kurzform von Mislava) Bedeutet: Wer ist wie Gott? oder auch Schöne Blüte
  • Althebräisch
  • Englisch
  • Russisch
63 Stimmen
13 Kommentare
Mishka Russische Koseform von Michael/Michaela mit der Bedeutung "Wer ist wie Gott?".
  • Althebräisch
  • Russisch
26 Stimmen
2 Kommentare
Mishkath Ein Unisex-Vorname mit einem arabischen Ursprung und der Bedeutung "die Nische".
  • Arabisch
  • Muslimisch
  • Russisch
2 Stimmen
2 Kommentare
Missoum Ein arabischer Vorname mit der Bedeutung "die Schöne" und "die Niedliche".
  • Algerisch
  • Arabisch
  • Muslimisch
5 Stimmen
1 Kommentar
Miwako weitblickendes Kind
  • Japanisch
82 Stimmen
7 Kommentare
Mizgin Aus dem Kurdischen für "frohe Botschaft".
  • Kurdisch
65 Stimmen
19 Kommentare
Moana "Das Meer" oder "der Ozean", von polynesisch "moana" (Meer, Ozean).
  • Hawaiianisch
  • Maorisch
  • Neuseeländisch
  • Polynesisch
  • Tahitianisch
481 Stimmen
99 Kommentare
Moe Knospe, Spross - Moe soll die Bedeutung von Wohlhabend und Beliebtheit haben.
  • Japanisch
  • Kanji
90 Stimmen
24 Kommentare
Moko Ein japanischer Vorname, der übersetzt unter anderem "der jugendliche Ausländer" bedeutet.
  • Japanisch
  • Polynesisch
29 Stimmen
1 Kommentar
Momo japanisch Pfirsich (桃), Pflaume, Aprikose, 100 (=viel), Vollmond, Spross/Sprössling und beliebige Kombinationen von diesen Bedeutungen; Pfirsichblüte Abkürzung von dem Wort Momonga (モ...
  • Deutsch
  • Italienisch
  • Japanisch
  • Spanisch
309 Stimmen
69 Kommentare
Moogie Ein englischer Name, der erfunden wurde und soviel wie "die Großmutter" oder "der Großvater" heißt.
  • Englisch
  • Erfunden
4 Stimmen
1 Kommentar
Moon englisch = Mond oder der Mond
  • Angelsächsisch
  • Englisch
68 Stimmen
27 Kommentare
Moran Die Duftende (Pflanze, aus der Parfum hergestellt wird) Lehrerin (von Hebräisch Mora) von umoran, moran (alt-südslaw.) = Erschöpfter
  • Französisch
  • Keltisch
  • Kurdisch
28 Stimmen
2 Kommentare
Morgan "Kreis des Meeres" oder frei interpretiert "der/die auf See Geborene", abgeleitet von walisisch "môr" (Meer, See) und "cant" (Kreis).
  • Altwalisisch
  • Englisch
  • Französisch
  • Keltisch
  • Walisisch
196 Stimmen
29 Kommentare
Morin Die am Meer geborene oder Meerjungfrau
  • Altwalisisch
  • Englisch
44 Stimmen
16 Kommentare
Mufaro Mufaro bedeutet auf Shona (einer der Landessprachen Simbabwes) Glück, Happiness. Der Name wird für Jungen und Mädchen gleichermaßen verwendet, wie übrigens eigentlich alle Shona Namen.
  • Afrikanisch
26 Stimmen
1 Kommentar
Mukadder Türkischer Unisex-Name mit der Bedeutung "der/die Vorherbestimmte" oder "der/die Schicksalhafte".
  • Türkisch
33 Stimmen
1 Kommentar
Mükerrem die Hochgeehrte
  • Türkisch
34 Stimmen
4 Kommentare
Musa Eine arabische und türkische Form von Moses mit der Bedeutung "der Sohn" oder auch "der aus dem Wasser Gezogene".
  • Altägyptisch
  • Arabisch
  • Persisch
  • Türkisch
236 Stimmen
33 Kommentare
Mutlu Türkischer Unisex-Name mit der Bedeutung "der/die Glückliche", abgeleitet von türkisch "mutlu" (glücklich, glückselig).
  • Türkisch
28 Stimmen
7 Kommentare

Fehlt ein Vorname? Du kannst uns gerne Namen vorschlagen, die noch in unserer Vornamensammlung fehlen.

Unisex-Namen von A-Z

Beliebteste Unisex-Namen mit M

Unsere Toplisten verraten dir, welche genderneutralen Vornamen mit dem Anfangsbuchstaben M aktuell am häufigsten an Neugeborene vergeben werden.

Top 10 Unisex-Namen mit M in Deutschland

Diese zehn Vornamen waren 2022 die in Deutschland am häufigsten an Neugeborene vergebenen Unisex-Namen mit dem Anfangsbuchstaben M:

Rang Vorname
1 Maria
2 Mika
3 Merle
4 Mina
5 Malou
6 Musa
7 Marlo
8 Mio
9 Melek
10 Masal
Quelle: Baby-Vornamen-Statistik 2022

Stöbere auch hier: