Unisex-Namen mit D

Hier findest du aktuell 42 Unisex-Namen mit dem Anfangsbuchstaben D.

Unisex-Namen mit D
Name Bedeutung / Sprache Beliebtheit
Dakota Bundesstaat im Norden der USA Bedeutet so viel wie Freund oder Verbündeter in der Indianersprache (von dem Stamm der Sioux-Indianern). Es ist der westlichste Indianerstamm und wird in Nord- und Süddak...
  • Dakota
  • Englisch
  • Indianisch
204 Stimmen
63 Kommentare
Dali Georgisch: Dali vorchristl. Fruchtbarkeitsgöttin, Göttin des Lebens und der Sonne. Von Dalibor (slaw.). Aus dem Tschetschenischen vom Wort Dal ( Gott) , bedeutet : göttlich.
  • Georgisch
37 Stimmen
7 Kommentare
Dana mehrere Bedeutungen: Falls Kurzform von Daniela bedeutet Dana Gott ist mein Richter, ein Geschenk Gottes oder von Gott gegeben. Dana war eine keltische Göttin. Auf persisch bedeutet Dana weise oder kl...
  • Altaramäisch
  • Althebräisch
  • Arabisch
  • Deutsch
  • Englisch
  • Persisch
18822 Stimmen
413 Kommentare
Danay Türkische Form von Daniel/Daniela.
  • Türkisch
19 Stimmen
5 Kommentare
Dang Der Vorname kommt aus dem Vietnamesischen und bedeutet "wegweisendes Licht" oder "der/die Mutige".
  • Chinesisch
  • Koreanisch
  • Thailändisch
  • Vietnamesisch
45 Stimmen
1 Kommentar
Dani Ein Unisex-Name für Jungen und Mädchen aus dem arabischen: der einem nah ist kroatisch/serbisch/slawisch: der Helle; Abkürzung von Zvjezdani/Zvezdani/Zwezdani (der Sternhelle) Kurzform von Daniel-Name...
  • Althebräisch
  • Schweizerisch
  • Spanisch
135 Stimmen
21 Kommentare
Daniele Gott ist mein Richter Im Italienischen ein Männername Im Litauischen ist Danielė ein Mädchenname.
  • Althebräisch
  • Italienisch
220 Stimmen
43 Kommentare
Danny Kurzform von Daniel und Daniela mit der Bedeutung "Gott richtet" oder "Gott sei mein Richter", vom semitischen "din" (richten) und "el" (Gott).
  • Altaramäisch
  • Althebräisch
  • Biblisch
  • Englisch
  • Holländisch
  • Niederländisch
  • Semitisch
1292 Stimmen
148 Kommentare
Dany dan = der Richter (Hebräisch) el = der Mächtige, Gott (Hebräisch) -> Gott ist mein Richter
  • Althebräisch
  • Deutsch
  • Englisch
  • Französisch
  • Schweizerisch
95 Stimmen
17 Kommentare
Dara Ein traditioneller irisch/gälischer Name, der Eiche oder Sohn des Eichenbaums bedeutet. Hebräisch Perle der Weisheit. Persisch: Reich, Besitzer Thailändisch: Stern Im Afrikanischen bedeutet er schöne...
  • Altirisch
  • Bulgarisch
  • Englisch
  • Irisch
  • Kroatisch
  • Serbisch
189 Stimmen
37 Kommentare
Darcy Der Name Darcy bedeutet dunkel. Darcy stammt aus dem irisch/gälischen von O Dorchaidhe ab, was übersetzt Der Nachkomme des Dunklen heisst. Wobei hier ein dunkelhaariger Mensch gemeint ist, was bei den...
  • Altfranzösisch
  • Englisch
57 Stimmen
25 Kommentare
Darin von bozidarin, darin (alt-südslaw.) = Gottgeschenkter, Geschenkter! ist eine slaw. Form wie Borin (Kämpfer), Zorin (Aufsehender), Morin (Erschöpfter)... Darîn ist ein sehr beliebter kurdischer Vorna...
  • Altenglisch
  • Englisch
203 Stimmen
19 Kommentare
Daryl Stammt von Darling (-> Liebling)
  • Altfranzösisch
  • Englisch
73 Stimmen
15 Kommentare
Dede Dede ist ein afrikanischer Mädchenname und bedeutet: Die Erstgeborene.
  • Afrikanisch
26 Stimmen
2 Kommentare
Deidara griech.: Δαίδαλος; von daidallein = kunstvoll arbeiten, künstlerisch oder Künstler
  • Japanisch
287 Stimmen
135 Kommentare
Delane
Noch keine Infos hinzufügen
  • Französisch
18 Stimmen
10 Kommentare
Dele Wird als Abkürzungs-/Koseform des Namens Adele verwendet. kroatisch/serbisch: eine Abkürzung von Andela (Engel) Dele (männl. + weibl.) Das D wird wie das J von Janet ausgesprochen.
  • Althochdeutsch
  • Deutsch
51 Stimmen
6 Kommentare
Deniz Das Wort Deniz leitet sich von dem türkischen/mongolischen Wort Teniz ab und bedeutet See oder das Meer Das Meer wörtl. Meer oder aus dem Meer kommend Die Namen Dennis/Denis/Denise haben einen griech...
  • Alttürkisch
  • Türkisch
484 Stimmen
139 Kommentare
Deren Zusammenführender - Die Sammlerin, die die etwas zu sich nimmt.
  • Gälisch
  • Türkisch
  • Walisisch
57 Stimmen
8 Kommentare
Derya Derya bedeutet Ozean, Unendlichkeit, Weisheit, Meer. Derya ist ursprünglich ein persischer Name. Und bedeutet Wort wörtlich Meer. Er bedeutet auch Horizont bzw. Trennung zwischen Meer (der Ozean, das ...
  • Altpersisch
  • Kurdisch
  • Türkisch
635 Stimmen
197 Kommentare
Devin von Devon, ein Shire in England auch: irischen bzw. keltischen Ursprungs - gällischen bard, poet Bedeutung: der Dichter, der Poet auch aus dem Altfranzösischen: prächtig, göttlich Im englischen und fr...
  • Altirisch
  • Arabisch
  • Englisch
  • Irisch
  • Türkisch
2781 Stimmen
250 Kommentare
Devon Verteidiger, Beschützer oder Poet, Dichter Vorname nach einer englischen Grafschaft Devon (Devonshire) Unisex-Name, aber überwiegend für Männer gebräuchlich keltischer Ursprung vom Stamm der Dumnonii ...
  • Englisch
  • Keltisch
88 Stimmen
18 Kommentare
Dia Dia (auch Diya geschrieben) ist das Licht des Mondes.
  • Kurdisch
  • Thailändisch
110 Stimmen
17 Kommentare
Diamond Diamond ist englisch und bedeutet Diamant; im geometrischen Zusammenhang Raute, das ist ein Viereck, bei dem alle Seiten gleich lang sind.
  • Altenglisch
  • Amerikanisch
  • Englisch
48 Stimmen
28 Kommentare
Dice Als männliche Vorname bedeutet Dice "der Würfel", vom englischen "dice" (Würfel). Als weiblicher Vorname ist Dice die latinisierte Form von Dike mit der Bedeutung "die Gerechte", vom altgriechischen "dike" (Gerechtigkeit).
  • Altgriechisch
  • Englisch
  • Latinisiert
47 Stimmen
1 Kommentar
Dilan Auf Persisch und Indisch/Urdu bedeutet der Name mein Herz oder meine Seele. Vom tiefsten Herzen ein Wunsch. Oder auch die Liebe. Im Türkischen, Kurdischen und Persisch steht Dilan für Herzige, zwei He...
  • Irakisch
  • Kurdisch
  • Persisch
  • Türkisch
1866 Stimmen
522 Kommentare
Dildar Dil: Herz, Dar: Holz, gemeint ist jemand mit ein herz so stark wie Holz.
  • Kurdisch
124 Stimmen
5 Kommentare
Dilshad Dilshad gibt es als Vornamen für Maedchen und Jungen und bedeutet jemand, der ein unbeschwertes Herz hat.
  • Altpersisch
  • Kurdisch
  • Türkisch
  • Urdu
142 Stimmen
2 Kommentare
Dima 1. Kann ein männlicher Name sein 2. Bedeutung: Kurzform von Dimitri und kommt daher aus der griechischen Geschichte (Demetrios)/ von der Göttin für Ackerbau(Demeter) oder bedeutet als arab. Mädchennam...
  • Altgriechisch
  • Russisch
72 Stimmen
55 Kommentare
Dimka Kurzform von Dimitrij.
  • Russisch
30 Stimmen
3 Kommentare
Diren türkisch: - Widerstand leisten - der/die Kämpfer/in - standhalten - nicht aufgeben - starker Wille - trotzen - standhaft bleiben - sich wehren Der Name Diren leitet sich vom türkischen direnmek ab un...
  • Alttürkisch
  • Türkisch
385 Stimmen
81 Kommentare
Dodo alter friesischer Männername, Kurzform von Dietrich = gütiger Herrscher des Volkes Auch ein nebräischer Name und Vater von Elhanan, einem der 30 Helden Davids.
  • Althochdeutsch
  • Deutsch
121 Stimmen
26 Kommentare
Domenique weibliche französische Form des Namens Dominik/Dominikus - Dem Herren zugehörig Bedeutung siehe dort Sehr fraglich: lateinisch domina: Gebieterin/Herrin
  • Französisch
  • Italienisch
  • Lateinisch
80 Stimmen
8 Kommentare
Dominique dem Herrn zugehörend, Gottes Kind oder der Gott Geweihte vom Albanischen Namen Donika abgeleitet ins Französische - weibliche Version des Namens Dominikus (Gründer des Dominikanerordens) - Name für Ki...
  • Französisch
  • Lateinisch
353 Stimmen
143 Kommentare
Domino Der Unisex-Name kommt ursprünglich aus dem Lateinischen und bedeutet "der/die Herr/in".
  • Lateinisch
  • Römisch
63 Stimmen
11 Kommentare
Donnis Kurzform von Ladonnis
8 Stimmen
1 Kommentar
Dorain Der Unisex-Name bedeutet "der Dorer" oder weiter gedeutet "das Geschenk des Meeres" bzw. "das Kind des Meeres". Seine Herkunft liegt in der lateinischen oder altgriechischen Sprache.
  • Altgriechisch
  • Englisch
  • Lateinisch
  • Polnisch
  • Römisch
37 Stimmen
1 Kommentar
Dore Kurzform von Dorothea, auch Dora. Bedeutet: honigfarben, honiggelb, golden oder goldfarbig.
  • Altgriechisch
  • Deutsch
30 Stimmen
3 Kommentare
Dorian Der Unisex-Name bedeutet "der Dorer" oder weiter gedeutet "das Geschenk des Meeres" bzw. "das Kind des Meeres". Seine Herkunft liegt in der lateinischen oder altgriechischen Sprache.
  • Altenglisch
  • Altgriechisch
  • Englisch
  • Französisch
  • Lateinisch
  • Römisch
7191 Stimmen
180 Kommentare
Dorien Der Vorname Dorien ist zum einen eine belgische und französische männliche Form von Dorian und bedeutet dann "der Dorer". Wird er hingegen als eine flämische und holländische Variante von Dorine angesehen, dann bedeutet er "das Geschenk Gottes".
  • Altgriechisch
  • Belgisch
  • Flämisch
  • Französisch
  • Holländisch
  • Lateinisch
  • Niederländisch
  • Römisch
2 Stimmen
0 Kommentare
Drew Kurz- und Koseform von Andrew (englische Form von Andreas/Andrea), der Starke, der Männliche. Englisch für: ich zeichnete, du zeichnetest etc. Die entsprechende deutsche Kurzform wäre Dreas, steht abe...
  • Altgriechisch
  • Englisch
107 Stimmen
24 Kommentare
Dylan Bedeutung nicht gesichert. Eventuell "der gegen den Strom Schwimmende", vom altwalisischen "dy" (gegen, entgegen) und "llanw" (Flut, Strom).
  • Altwalisisch
  • Amerikanisch
  • Englisch
  • Keltisch
  • Walisisch
5961 Stimmen
124 Kommentare

Fehlt ein Vorname? Du kannst uns gerne Namen vorschlagen, die noch in unserer Vornamensammlung fehlen.

Unisex-Namen von A-Z

Beliebteste Unisex-Namen mit D

Unsere Toplisten verraten dir, welche genderneutralen Vornamen mit dem Anfangsbuchstaben D aktuell am häufigsten an Neugeborene vergeben werden.

Top 10 Unisex-Namen mit D in Deutschland

Diese zehn Vornamen waren 2021 die in Deutschland am häufigsten an Neugeborene vergebenen Unisex-Namen mit dem Anfangsbuchstaben D:

Rang Vorname
1 Deniz
2 Dana
3 Devin
4 Dylan
5 Danny
6 Dilan
7 Dani
8 Derya
9 Dima
10 Daniele
Quelle: Baby-Vornamen-Statistik 2021

Stöbere auch hier: