Vornamen für dein Baby
Mehr als 50.000 Vornamen und eine aktive Community helfen dir bei der Vornamensuche für dein Baby.

Vornamen für dein Baby

Finley Name mit Bedeutung, Herkunft und mehr

Finley ist ein Vorname für Jungen und Mädchen. Alle Infos zum Namen findest du hier.

2140 Stimmen (Rang 404)
5 x auf Lieblingslisten
0 x auf No-Go-Listen
404

Rang 404
Mit 2140 erhaltenen Stimmen belegt Finley den 404. Platz in unserer Hitliste der beliebtesten Jungennamen.

Unisex-Name
Finley ist ein genderneutraler Vorname, eignet sich also für alle Geschlechter, wobei er etwas häufiger für Jungen vergeben wird.

Baby mit Namen Finley
Frank Optendrenk
Verfasst von Frank Optendrenk

Was bedeutet der Name Finley?

Der männliche, seltener auch weibliche Vorname Finley ist eine anglisierte Form des keltischen Namens Fionnlagh. Abgeleitet von den beiden gälischen Namenselementen fionn für "weiß, hell" und laogh für "Kalb, Rehkitz" bedeutet er "helles Kalb" bzw. sinngemäß "blondes Kind".

Der zweite Namensbestandteil wird häufig auch auf das gälische Wort laoch für "Held, Krieger" bezogen. Der Vorname Finley bedeutet dann "blonde/r Krieger/in".

Finley ist ein überwiegend in Großbritannien und Irland verbreiteter Vorname. Im englischen Sprachraum ist Finley zudem auch ein häufiger Familienname.

Ähnliche Varianten sind Finlay, Finleigh, Finnlay und Finnley.

Woher kommt der Name Finley?

Wortherkunft

Finley ist ein männlicher und weiblicher Vorname gälischer und keltischer Herkunft mit Bedeutungen wie "blonde/r Krieger/in" oder "blondes Kind" und anderen mehr.

Wortzusammensetzung

fionn = weiß, hell (Gälisch) und
laogh = Kalb, Rehkitz (Gälisch) oder
laoch = Held, Krieger (Gälisch)

Wie spricht man Finley aus?

Aussprache von Finley: Die folgenden Hörbeispiele zeigen dir, wie Finley auf Deutsch und anderen Sprachen richtig ausgesprochen und betont wird. Klicke einfach auf eine Sprache, um dir die korrekte Aussprache und Betonung anzuhören.

Wie beliebt ist Finley?

Finley ist in Deutschland ein eher seltener Vorname. Aktuell belegt er in der Rangliste der häufigsten männlichen Babynamen den 267. Platz. Seine beste Platzierung erreichte der Name im Jahr 2009 mit Platz 105.

In den letzten zehn Jahren wurde Finley etwa 1.300 Mal als Vorname vergeben, womit er in der Zehn-Jahres-Statistik auf dem 401. Platz steht. Im Zeitraum von 2010 bis 2022 liegt er auf Platz 363.

Weltweite Beliebtheit und Häufigkeit von Finley

Hier siehst du die letztjährigen Platzierungen von Finley in den Vornamencharts einzelner Länder. Per Klick auf ein Land gelangst du zu dessen vollständiger Top-30-Chartseite.
(Woher wir diese offiziellen Daten beziehen, kannst du hier nachlesen.)

Diagramme
Land 2022 2021 2020 Bester Rang
Deutschland 267 270 213 105 (2009)

In Deutschland wurde Finley in den letzten 10 Jahren ca. 1.300 Mal als Erstname vergeben (2.000 Mal von 2010 bis 2022).

Finley in der Vornamen-Hitliste von Deutschland (1930-2022)
Platzierungen von Finley in der Vornamen-Hitliste von Deutschland in den Jahren 1930-2022
Österreich 150 150 145 130 (2005)

In Österreich wurde Finley in den letzten 10 Jahren ca. 80 Mal als Erstname vergeben (100 Mal von 1984 bis 2022).

Finley in der Vornamen-Hitliste von Österreich (1984-2022)
Platzierungen von Finley in der Vornamen-Hitliste von Österreich in den Jahren 1984-2022
Schweiz 143 151 150 143 (2022)

In der Schweiz wurde Finley in den letzten 10 Jahren ca. 80 Mal als Erstname vergeben (130 Mal von 1930 bis 2022).

Finley in der Vornamen-Hitliste von der Schweiz (1930-2022)
Platzierungen von Finley in der Vornamen-Hitliste von der Schweiz in den Jahren 1930-2022
Niederlande 189 194 184 177 (2019)

In der Niederlande wurde Finley in den letzten 10 Jahren ca. 290 Mal als Erstname vergeben (550 Mal von 1930 bis 2022).

Finley in der Vornamen-Hitliste von der Niederlande (1930-2022)
Platzierungen von Finley in der Vornamen-Hitliste von der Niederlande in den Jahren 1930-2022
Frankreich 423 - - 423 (2022)

In Frankreich wurde Finley in den letzten 10 Jahren ca. 20 Mal als Erstname vergeben (30 Mal von 1930 bis 2022).

Finley in der Vornamen-Hitliste von Frankreich (1930-2022)
Platzierungen von Finley in der Vornamen-Hitliste von Frankreich in den Jahren 1930-2022
Polen 190 - - 184 (2013)

In Polen wurde Finley in den letzten 10 Jahren ca. 20 Mal als Erstname vergeben (20 Mal von 2000 bis 2022).

Finley in der Vornamen-Hitliste von Polen (2000-2022)
Platzierungen von Finley in der Vornamen-Hitliste von Polen in den Jahren 2000-2022
Dänemark 134 140 147 126 (2002)

In Dänemark wurde Finley in den letzten 10 Jahren weniger als 10 Mal als Erstname vergeben (20 Mal von 1985 bis 2022).

Finley in der Vornamen-Hitliste von Dänemark (1985-2022)
Platzierungen von Finley in der Vornamen-Hitliste von Dänemark in den Jahren 1985-2022
England - 19 16 16 (2020)

In England wurde Finley in den letzten 10 Jahren ca. 21.200 Mal als Erstname vergeben (36.700 Mal von 1996 bis 2021).

Finley in der Vornamen-Hitliste von England (1996-2021)
Platzierungen von Finley in der Vornamen-Hitliste von England in den Jahren 1996-2021
Schottland 67 70 63 63 (2020)

In Schottland wurde Finley in den letzten 10 Jahren ca. 440 Mal als Erstname vergeben (650 Mal von 1974 bis 2022).

Finley in der Vornamen-Hitliste von Schottland (1974-2022)
Platzierungen von Finley in der Vornamen-Hitliste von Schottland in den Jahren 1974-2022
Irland 103 113 95 95 (2020)

In Irland wurde Finley in den letzten 10 Jahren ca. 190 Mal als Erstname vergeben (240 Mal von 1964 bis 2022).

Finley in der Vornamen-Hitliste von Irland (1964-2022)
Platzierungen von Finley in der Vornamen-Hitliste von Irland in den Jahren 1964-2022
Nordirland 62 64 57 57 (2020)

In Nordirland wurde Finley in den letzten 10 Jahren ca. 160 Mal als Erstname vergeben (220 Mal von 1997 bis 2022).

Finley in der Vornamen-Hitliste von Nordirland (1997-2022)
Platzierungen von Finley in der Vornamen-Hitliste von Nordirland in den Jahren 1997-2022
USA 273 261 293 261 (2021)

In den USA wurde Finley in den letzten 10 Jahren ca. 11.200 Mal als Erstname vergeben (15.200 Mal von 1930 bis 2022).

Finley in der Vornamen-Hitliste von den USA (1930-2022)
Platzierungen von Finley in der Vornamen-Hitliste von den USA in den Jahren 1930-2022
Kanada 128 153 154 128 (2022)

In Kanada wurde Finley in den letzten 10 Jahren ca. 1.200 Mal als Erstname vergeben (1.700 Mal von 1980 bis 2022).

Finley in der Vornamen-Hitliste von Kanada (1980-2022)
Platzierungen von Finley in der Vornamen-Hitliste von Kanada in den Jahren 1980-2022
Neuseeland 58 - - 58 (2022)

In Neuseeland wurde Finley in den letzten 10 Jahren ca. 60 Mal als Erstname vergeben (60 Mal von 1954 bis 2022).

Finley in der Vornamen-Hitliste von Neuseeland (1954-2022)
Platzierungen von Finley in der Vornamen-Hitliste von Neuseeland in den Jahren 1954-2022
Liechtenstein - - - 4 (2018)

In Liechtenstein wurde Finley in den letzten 10 Jahren weniger als 10 Mal als Erstname vergeben (<10 Mal von 1996 bis 2022).

Finley in den Vornamencharts von Deutschland (2005-2022)

Das Diagramm zeigt die Platzierungen von Finley in den Vornamen-Hitlisten von Deutschland, die jedes Jahr von uns erstellt werden. Die vollständigen Vornamencharts von 2005 bis 2022 findest du unter "Beliebteste Vornamen in Deutschland".

Platz 156 in den offiziellen Vornamencharts von 2005
Platz 110 in den offiziellen Vornamencharts von 2006
Platz 108 in den offiziellen Vornamencharts von 2007
Platz 144 in den offiziellen Vornamencharts von 2008
Platz 105 in den offiziellen Vornamencharts von 2009
Platz 121 in den offiziellen Vornamencharts von 2010
Platz 129 in den offiziellen Vornamencharts von 2011
Platz 133 in den offiziellen Vornamencharts von 2012
Platz 167 in den offiziellen Vornamencharts von 2013
Platz 187 in den offiziellen Vornamencharts von 2014
Platz 193 in den offiziellen Vornamencharts von 2015
Platz 198 in den offiziellen Vornamencharts von 2016
Platz 200 in den offiziellen Vornamencharts von 2017
Platz 211 in den offiziellen Vornamencharts von 2018
Platz 220 in den offiziellen Vornamencharts von 2019
Platz 213 in den offiziellen Vornamencharts von 2020
Platz 270 in den offiziellen Vornamencharts von 2021
Platz 267 in den offiziellen Vornamencharts von 2022
2005 2009 2010 2019
  • Bester Rang: 105
  • Schlechtester Rang: 270
  • Durchschnitt: 174.00

Land wählen:

Beliebtheitsentwicklung des Jungennamen Finley

Die Grafik stellt dar, wie sich die Beliebtheit des Namens Finley im Laufe der Jahre verändert hat. Dazu ermitteln wir jeden Monat dessen Rang anhand der auf unserer Seite abgegebenen Anzahl Stimmen/Likes (Baby-Vornamen-Ranking).

Rang 208 im Mai 2020
Rang 211 im Juni 2020
Rang 212 im Juli 2020
Rang 205 im August 2020
Rang 201 im September 2020
Rang 205 im Oktober 2020
Rang 179 im November 2020
Rang 194 im Dezember 2020
Rang 221 im Januar 2021
Rang 193 im Februar 2021
Rang 181 im März 2021
Rang 177 im April 2021
Rang 165 im Mai 2021
Rang 140 im Juni 2021
Rang 134 im Juli 2021
Rang 136 im August 2021
Rang 127 im September 2021
Rang 141 im Oktober 2021
Rang 142 im November 2021
Rang 171 im Dezember 2021
Rang 209 im Januar 2022
Rang 171 im Februar 2022
Rang 167 im März 2022
Rang 168 im April 2022
Rang 159 im Mai 2022
Rang 141 im Juni 2022
Rang 148 im Juli 2022
Rang 153 im August 2022
Rang 141 im September 2022
Rang 138 im Oktober 2022
Rang 108 im November 2022
Rang 110 im Dezember 2022
Rang 135 im Januar 2023
Rang 113 im Februar 2023
Rang 132 im März 2023
Rang 113 im April 2023
Rang 114 im Mai 2023
Rang 111 im Juni 2023
Rang 111 im Juli 2023
Rang 115 im August 2023
Rang 96 im September 2023
Rang 120 im Oktober 2023
Rang 122 im November 2023
Rang 121 im Dezember 2023
Rang 150 im Januar 2024
Rang 120 im Februar 2024
Rang 125 im März 2024
Rang 122 im April 2024
Mai Dez Jan Dez Jan Dez Jan Dez Jan
2020 2021 2022 2023 2024
  • Bester Rang: 96
  • Schlechtester Rang: 297
  • Durchschnitt: 168.12

Geburten in Österreich mit dem Namen Finley seit 1984

Finley belegt in der offiziellen Rangliste der häufigsten Vornamen aller in Österreich geborenen Bürger den 503. Rang. Insgesamt 97 Babys wurden seit 1984 so genannt.

Österreich Rang Namensträger Quelle Stand
503 97 Statistik Austria 2022

Land wählen:

Verteilung des Namens in Deutschland, Österreich und der Schweiz

Hier kannst du sehen, in welchen Bundesländern bzw. Kantonen von Deutschland, Österreich und der Schweiz der Vorname Finley besonders verbreitet ist.

Verbreitung in Deutschland (64)
  • 7.8 % 7.8 % Baden-Württemberg
  • 12.5 % 12.5 % Bayern
  • 10.9 % 10.9 % Berlin
  • 3.1 % 3.1 % Brandenburg
  • 1.6 % 1.6 % Hamburg
  • 6.2 % 6.2 % Hessen
  • 4.7 % 4.7 % Niedersachsen
  • 18.8 % 18.8 % Nordrhein-Westfalen
  • 1.6 % 1.6 % Rheinland-Pfalz
  • 1.6 % 1.6 % Saarland
  • 15.6 % 15.6 % Sachsen
  • 3.1 % 3.1 % Sachsen-Anhalt
  • 6.2 % 6.2 % Schleswig-Holstein
  • 6.2 % 6.2 % Thüringen
Verbreitung in Österreich (2)
  • 50.0 % 50.0 % Niederösterreich
  • 50.0 % 50.0 % Wien
Verbreitung in der Schweiz (4)
  • 25.0 % 25.0 % Aargau
  • 25.0 % 25.0 % Glarus
  • 25.0 % 25.0 % Graubünden
  • 25.0 % 25.0 % Zürich

Dein Vorname ist Finley? Dann wäre es klasse, wenn du uns hier deine Heimatregion mitteilst und uns damit beim Ausbau dieser Statistik unterstützt.

Beliebtheit von Finley als Babyname von 1930 bis heute

Erfahre hier, in welchen Jahren der Vorname Finley besonders angesagt oder selten war. Die Grafik stellt konkret dar, wie häufig er in den Jahren von 1930 bis heute als Babyname im deutschsprachigen Raum vergeben wurde. Grundlage sind dabei die Daten unserer statistischen Erhebung von Personen mit dem Namen Finley.

Häufigkeit des Vornamens Finley nach Geburtsjahren von 1930 bis heute

Varianten von Finley

Weibliche Form

Uns ist keine weibliche Form bekannt. Du kennst eine? Dann trag sie hier ein!

Anderssprachige Varianten und Schreibweisen

Noch keine Varianten vorhanden. Hilf mit und trag hier welche ein!

Spitznamen und Kosenamen

  • Fin
  • Finely
  • Finfin
  • Fini
  • Fini bi kini
  • Finni
  • Finniboi
  • Finny
  • Fley
  • Flin
  • Lay
  • Ley

Häufigste Nachnamen

  1. Finley Müller
  2. Finley Schmidt
  3. Finley Meyer

Finley in den Medien

Bekannte Persönlichkeiten mit dem Vornamen Finley

Finley
Band aus Italien
Finley Peter Dunne
Schriftsteller aus Amerika
Finley Quaye
Britischer Musiker
Finley Rasmussen
Rugbyspieler aus Neuseeland
Samuel Finley Breese Morse
Erfinder des Morsealphabets (1791-1872)

Finley in der Popkultur

Uns ist noch kein Lied, Film, Buch oder Spiel mit dem Namen Finley bekannt. Kennst du etwas? Dann trag es hier ein!

Finley in der Linguistik

Sprachwissenschaftliche Daten und Zahlen zu dem männlichen Vornamen Finley wie Silben, Worttrennung und persönliche Namenszahl.

Silben und mehr

Länge
6 Zeichen
Silben
2 Silben
Silbentrennung
Fin-ley
Endungen
-inley (5) -nley (4) -ley (3) -ey (2) -y (1)
Anagramme
Kein Anagramm vorhanden (Mehr erfahren)Anagramme
Wörter, die aus den Buchstaben eines Wortes - hier Finley - gebildet werden können.
Rückwärts
Yelnif (Mehr erfahren)Finley ist leider kein Palindrom! Ein Palindrom ist ein Wort, das rückwärts gelesen genau dasselbe Wort ergibt.
Namenszahl (Numerologie)
8 Ausdauer und Erfolg (Mehr erfahren)

Finley in Zahlen (nach ASCII-256-Tabelle)

Binär
01000110 01101001 01101110 01101100 01100101 01111001
Dezimal
70 105 110 108 101 121
Hexadezimal
46 69 6E 6C 65 79
Oktal
106 151 156 154 145 171

Finley in der Phonetik

Erfahre hier, wie sich der Sprachklang von Finley anhand unterschiedlicher phonetischer Algorithmen in Ziffern und/oder Zeichen darstellen lässt und wie der Name korrekt diktiert bzw. buchstabiert wird.

Klang und Laute

Kölner Phonetik
365 (Mehr erfahren)Kölner Phonetik
Phonetischer Algorithmus, der Wörtern nach ihrem Sprachklang eine Ziffernfolge zuordnet.
Soundex
F540 (Mehr erfahren)Soundex
Phonetischer Algorithmus, der ein Wort nach seinem Sprachklang kodiert.
Metaphone
FNL (Mehr erfahren)Metaphone
Phonetischer Algorithmus zur Indizierung eines Wortes nach seinem Klang.

Finley buchstabiert

Buchstabiertafel DIN 5009
Friedrich | Ida | Nordpol | Ludwig | Emil | Ypsilon
Internationale Buchstabiertafel
Foxtrot | India | November | Lima | Echo | Yankee

Finley in unterschiedlichen Schriften

Dargestellt ist hier der Vorname Finley in verschiedenen Schriftarten sowie Alphabetschriften aus den unterschiedlichsten Sprachen, Kulturen und Epochen.

Schreibschrift
Finley
Altdeutsche Schrift
Finley
Lateinische Schrift
FINLEY
Phönizische Schrift
𐤅𐤉𐤍𐤋𐤄𐤅
Griechische Schrift
Φινλεψ
Koptische Schrift
Ϥⲓⲛⲗⲉⲩ
Hebräische Schrift
וינלהו
Arabische Schrift
وــيــنــلــهــو
Armenische Schrift
Ֆինլեը
Kyrillische Schrift
Финлеы
Georgische Schrift
ჶინლევ
Runenschrift
ᚠᛁᚾᛚᛂᛦ
Hieroglyphenschrift
𓆑𓇋𓈖𓃭𓇌𓇌

Finley barrierefrei

Hier kannst du sehen, wie der Name Finley an Menschen mit Beeinträchtigungen kommuniziert werden kann, zum Beispiel an Gehörlose und Schwerhörige in den Handzeichen der Gebärdensprache oder Blinde und Sehbehinderte in der Brailleschrift.

Finley im Fingeralphabet (Deutsche Gebärdensprache)

Finley im Fingeralphabet der Deutschen Gebärdensprache

Finley in Blindenschrift (Brailleschrift)

Finley in Blindenschrift (Brailleschrift)

Finley im Tieralphabet

Finley im Tieralphabet

Finley in der Schifffahrt

Der Vorname Finley in unterschiedlichen Kommunikationsmitteln der Schifffahrt wie dem Morsecode, dem Flaggenalphabet und dem Winkeralphabet.

Morsecode

··-· ·· -· ·-·· · -·--

Finley im Flaggenalphabet

Finley im Flaggenalphabet

Finley im Winkeralphabet

Finley im Winkeralphabet

Finley in der digitalen Welt

Natürlich lässt sich der Name Finley auch verschlüsselt und in digitaler Form darstellen, zum Beispiel als scanbarer QR- oder Strichcode.

Finley als QR-Code

Finley als QR-Code

Finley als Barcode

Finley als Barcode

Wie denkst du über den Namen Finley?

Wie gefällt dir der Name Finley?

Bewertung des Namens Finley nach Schulnoten von 1 (sehr gut) bis 6 (ungenügend). Der gelbe Balken zeigt die Durchschnittsnote aller bisher abgegebenen Benotungen an. Welche Note würdest du diesem Vornamen geben? Stimm ab!

Gesamtnote: 2.0 6 5 4 3 2 1
sehr gut ungenügend

Zu welchen Nachnamen passt Finley?

Ob der Vorname Finley auch für einen deutschen Familiennamen geeignet ist und wie gut er laut Meinung unserer Nutzer zu klassischen Nachnamen aus anderen Ländern, Sprachen und Kulturen passt, kannst du hier ablesen.

Passt zu einem deutschen Nachnamen (65.5 %) Passt zu einem österreichischen Nachnamen (44.8 %) Passt zu einem schweizerischen Nachnamen (44.8 %) Passt zu einem englischen Nachnamen (75.9 %) Passt zu einem französischen Nachnamen (39.7 %) Passt zu einem niederländischen Nachnamen (58.6 %) Passt zu einem nordischen Nachnamen (67.2 %) Passt zu einem polnischen Nachnamen (32.8 %) Passt zu einem russischen Nachnamen (17.2 %) Passt zu einem slawischen Nachnamen (29.3 %) Passt zu einem tschechischen Nachnamen (25.9 %) Passt zu einem griechischen Nachnamen (17.2 %) Passt zu einem italienischen Nachnamen (24.1 %) Passt zu einem spanischen Nachnamen (20.7 %) Passt zu einem türkischen Nachnamen (22.4 %)
Was denkst du? Passt Finley zu einem ... Ja Nein
deutschen Nachnamen?
österreichischen Nachnamen?
schweizerischen Nachnamen?
englischen Nachnamen?
französischen Nachnamen?
niederländischen Nachnamen?
nordischen Nachnamen?
polnischen Nachnamen?
russischen Nachnamen?
slawischen Nachnamen?
tschechischen Nachnamen?
griechischen Nachnamen?
italienischen Nachnamen?
spanischen Nachnamen?
türkischen Nachnamen?

Wie ist das subjektive Empfinden?

Die nachfolgende Bewertung des Vornamens Finley ist die rein subjektive Meinung der Besucher dieser Seite, welche Empfindungen und Eindrücke sie persönlich mit diesem Vornamen in Verbindung bringen.

bekannt (40.4 %) modern (78.5 %) wohlklingend (78.1 %) männlich (60.4 %) attraktiv (75.0 %) sportlich (74.6 %) intelligent (71.5 %) erfolgreich (70.0 %) sympathisch (78.1 %) lustig (72.3 %) gesellig (71.5 %) selbstbewusst (74.2 %) romantisch (67.3 %)
von Beruf
  • Künstler (5)
  • Musiker (4)
  • Arzt (3)
  • Komiker (3)
  • Designer (2)
  • Wissenschaftler (2)
  • Sportlehrer (2)
  • Polizist (1)
  • Hundetrainer (1)
  • Müllmann (1)
  • Baugeräteführer (1)
  • Architekt (1)
  • Wollfachverkäufer (1)
  • Selbstständiger (1)
  • Manager (1)
  • Schafzüchter (1)
  • Sportler (1)

Deine persönliche Meinung ist gefragt: Wie empfindest Du den Vornamen Finley und welche Eigenschaften verbindest Du mit ihm?

Der Name Finley ist nach meinem Empfinden ...

Kommentare zu Finley

Kommentar hinzufügen
Anna
Gast

Um Längen besser als Finn und wenigstens mal ein vollständiger gut klingender Name. Ich denke bei Finn nur an Schwimmflossen.

Laura
Gast

Der Name ist geschlechtsneutral, also für Jungen und Mädchen gleichermaßen vergebbar. Mir ist er etwas zu niedlich, aber jeder wie er mag.

Anni
Gast

Der Sohn meines Freundes heißt Finley und hat es nicht immer leicht mit dem Namen. Unser Umfeld reagiert eher kritisch auf den Namen... Ich finde ihn für einen Erwachsene auch eher unpassend.

Elephant
Gast

Wir nennen unseren Hund Finley und das passt total zu ihm. Er ist ein richtiger Finley.

Christina
Gast

Habe vor kurzem eine kleine Finley kennengelernt. Als Mädchenname ist der Name hier gar nicht gelistet. Gibt's aber offenbar auch

Jasmin
Gast

Mein Sohn ist 2007 geboren und heisst Finley. Es ist ein wunderschöner Name der auch sehr gut zu ihm passt

Anna
Gast

Mein kleiner ist im Dezember 2013 geboren und heißt Finley Djanis :)

Gast
Gast

Total kitschig!
Also ehrlich, den kann man doch nicht ernst nehmen.
So kann man einen Hund nennen, aber doch kein Kind, das mal ein erwachsener Mensch werden soll!

Kathleen
Gast

Ein schöner Name mit einer wunderschönen Bedeutung.. Unser Kleiner heißt "Finley Joél 😍"

Finley
Gast

Bester Name EVER !! Alle die was dagegen haben oder ihn lächerlich finden sollten mal ihren verklemmten Horizont erweitern und den Stock aus dem Allerwertesten nehmen!

true
Gast

Wie bitte ossi Name?
Schön das die Grenze in machen schwachen Köpfen noch weiter besteht.

Der Name ist irisch.
Guck mal auf die Weltkarte wo Irland liegt.
Dann merkste was

Anna
Gast

Finley ist für mich ein typischer "Ossiname".
Kitschig ist er auch.

Finlay Julien
Gast

Nennen

Finlay Julien
Gast

Lol ....einige Kommentare sind der Hammer 😂😂😂😂er muss euch doch nicht gefallen. ...es gibt Menschen die neben ihr Kind knut, da sagt keiner was.ich bin stolz auf mein kleinen Finlay Julien. ..is 1000 mal besser wie Elias 😉

Leon
Gast

Kitschig und lächerlich für einen Mann.

Saskia
Gast

Peinlich.

patricia
Gast

Meine kinder Heißen Ansgar Und finnley.. und alle finden die namen total toll

papa
Gast

Sorry, aber wie kommt Ihr bei dieser Seite auf Hunde?? @Bomber, klasse Nickame, sagt alles XD

Sehr schöner moderner Name
Gast

Der Name ist einfach total schön, ich werde meinen Sohn so nennen.

Der passt
Gast

Zu klein (ja) und groß???Nein.
Einen 38 Jährigen Finley xy kann ich mir nicht richtig vorstellen.

Franzi
Gast

Unser Sohn heißt Finley Bear. Die meisten Fragen wirklich woher der Name kommt und was er bedeutet. bis heute haben wir es nicht einmal bereut diesen Namen zu wählen

So ist es.
Gast

Finley ist ein hammergeiler Name!

sabine
Gast

Unser Sohn heisst Finley und dieser Name passt zu seiner Person.
Wir nennen ihn auch Finni

Jürgen
Gast

Finley klingt für mich total "verspielt/kindlich" und ist für einen Erwachsenen ziemlich unpassend,meine Meinung.

sunstar
Gast

Der name passt zu klein und groß!so ein cooler name :) gefällt mir.

Sunny
Gast

Man man man es ist schon traurig was für Kommentare hier ab und zu drin stehn.Zu mir hat bis jetzt noch niemand gesagt das der Name meines Sohnes falsch geschrieben noch falsch ausgesprochen wird.Ganz im Gegenteil.Bis jetzt hieß es immer nur: ´Wo stammt den der Name her den hab ich ja noch nie gehört´.Aber ich seh schun viele hier kommen anscheinend mit ihren eigenen Problemem nicht klar.Deswegen müssen sie sich hier reinhängen.Aber wie es hier schun jemand geschrieben hat: Jeder der Eltern kann doch(zum Glück)für sich selbst entscheiden wie er sein Kind nennt.

jayze
Gast

Du musst es ja wissen.lach.bis jetzt hat noch keiner was gesagt,das der name falsch ausgesprochen wurde.ganz im gegenteil.aber im internet ist es ja schön leicht andere zu beleidigen!

@ Mutti
Gast

Okay, wenn du es nicht als Nachteil empfindest, dass die Leute denken, man ist zu dumm, den Namen des eigenen Kindes richtig auszusprechen, dann nur zu.

mutti finley
Gast

Und ich finde es sollte jede familie für sich entscheiden,wie sie den namen ausspricht.hat doch keinen nachteil ihn so auszusprechen.

Noa
Gast

Ich finds schon bitter wenn manche Leute hier ihr Kind Fin(n)ley nennen und es Finläy aussprechen, denn das ist sowasvon falsch.
Dann müsst ihr es Finlay schreiben mein Gott.
Peinlich wenn man den Namen des eigenen Kindes nicht richtig aussprechen kann...

Sunny
Gast

Hallo zusammen,mein kleiner Sohn heißt Finley Veit.Und Finley passt voll zu Ihm eben weil er 9 Wochen zu früh auf die Welt kam und in allem tapfer ist.Sein Papa heißt Stanley von daher find ich den Namen sehr passend für meinen kleinen Blondschopf.

Püppi
Gast

Mein Sohn geb 2008 hat ebenfalls diesen tollen Namen
seine Schwester heißt Fenja.
Finde beide total passend denn beide sind kleine blonde Nordlichter :)
Außerdem sind sie in unserer Gegend die absoluten Ausnahmen zwischen all den Sammel Begriffen

kleiner prinz
Gast

Der Name ist wunderschön!

Finley Helene
Gast

Wir haben unsere Tochter Finley genannt. JA - das geht wirklich, hat eine Ewigkeit gedauert bis wir den Namen durchbekommen haben, aber jetzt heißt unsere kleine Finley. Wenn auch noch mit Zweitnamen.

Und zwar haben wir historisch nachgewiesen das es früher schon den Mädchennamen Fyn Lee gab, und Finley eine abwandlung von dem Namen ist. Somit konnten wir unsere Tochter mit Erstnamen Finley nennen, mussten aber - das es den Namen auch als Jungennamen gibt - unbedingt einen Zweitnamen dran hänten.

Grüßchen aus dem Sauerland von Cora, Maximilian und der kleinen Finley (22 Monate)

Nele
Gast

Ich finde den Namen total schön!
:D

conny
Gast

Unser hund heißt Finley ist ein bearded collie.Ist mit 182g auf die Welt gekommen und hat sehr gekämpft.Heute ist er zwei Jahre alt und der Name Finley gen.(Finni) passt einfach sehr gut.

und @ Janine
Gast

"Ist deutsch out" finde ich lustig. Rate mal, warum.

@ Mutti
Gast

Paul kommt von Paulus und ist somit nicht deutsch, aber das nur am Rande.
Finley ist auch nicht so mein Ding, aber Finn gefällt mir sehr gut.

mutti
Gast

Ihr müsst eure kinder doch nicht so nennen.finley ist ein sehr stimmiger name.was man von paul oder erna nicht sagen kann,die ich persönlich keinem kind antun würde.deutsche namen gut und schön,aber sind nicht jeder sein fall

Janine
Gast

Natürlich kann man den Namen als "kleiner weißer Krieger" verstehen, aber ins Auge springt doch wohl, daß er "kleiner Finne" meint! (Finnen sind halt weiß und blond.) Würdest du deinen Hund auch katze nennen?? Gibt es eigentlich noch deutsche Namen oder ist deutsch out?? Zurück zu den Wurzeln!!!

Ela
Gast

Find den Namen mehr als peinlich. Weiß nicht einige Mütter sollten sich echt wieder ein kriegen. Intefekt muss das Kind sein Leben so verbringen. An die Väter, würden die auch gerne so heißen? Also mal ehrlich, ne Schwangerschaft macht aus Erwachsenen die reinsten Kinder. Und gerade die Doppelnamen haben den Vogel total abgeschossen. Euch hätten mal eure Eltern auch so einen hässlichen Namen geben sollen, dann würden viele nicht mit sowas um sich schmeißen. Aber euer Motto ist eh, nach mir die Sinnflut. der komischte Name den ich bisher gehört habe war Benedikt Bernhard. Also bitte liebe Mütter, schaltet mal euer Gehirn ein ;) und tut es zu Liebe euer Kinder

Monique
Gast

Unser Baby heißt Finnley Maddox der kleine Krieger kam mit nur 1320 g zur Welt. Er hat jeden Tag gekämpft von Anfang an und hat es bus in die 38 Ssw geschafft und dann jeden Tag zugenommen! Ein richtiger Fighter! Er ist so Super und sein Name passt perfekt zu ihm! Ich liebe dich du machst mich so stolz mein Baby!

Jen
Gast

Mein Sohn heißt Finley Jamie!
Und er kam blond zu Welt!
Wir dachten bekommen wieder ein schwarzhaariges Kind, aber der Name muss was magisches haben :-)

Steffi
Gast

Ach ja u auch Lisa Marie Presleys Sohn heißt Finley Aaron Love Lockwood. Seine Zwillingsschwester Harper Vivienne Ann. Gruß Steffi & Finnley

Steffi
Gast

Also mein Sohn Juli 2009 war der erste Finnley im Landkreis. gesprochen wird er äy. es gibt hier zwar nun vereinzelt diesen Namen aba nicht mit dieser Schreibweise. Ich finde meine Wahl noch immer super u passt voll zu ihm. gut gegen den Spitznamen Finny kann man nicht viel tun. Aba Zwergi stellt sich dann von selbst oft hin u sagt "ich heiße Finnley" ;-) Grüße aus Oberfranken

Jennifer
Gast

Mein Mann (turkischer-abstammung) wollte vom ersten Moment an wo er den Namen FINLEY gehört hat das unser Sohn diesen Namen bekommen soll.
Ich (deutscher-abstammung) wollte aber das mein Sohn den namen Can bekommen soll.
Kurz entschlossen haben wir uns dann für den Namen
Can-Finley entschieden

Laura
Gast

Der Name ist eigentlich ganz hübsch, aber auch nur, wenn er richtig ausgesprochen wird.

Ich weiß nicht, ob es hier schon erwähnt wurde, aber "Finläi" ist falsch. Üblich ist die Aussprache "Finli". Alles andere geht doch stark in Richtung "Schackeline" und "Schantalle". Auch schöne Namen, aber eben nur mit der richtigen Aussprache.

Frau Krieger
Gast

Unser erster Sohn soll auch Finley oder Finn heißen, finde den Namen auch so schön. Nun ist unser Nachname auch noch Krieger, dann passt das ja alles irgendwie.

Mama
Gast

Als ich auf der Suche nach einem Namen für unseren 2. Sohn war, schlug mir eine Kollegin den Namen Finley vor. Der Klang des Namens hat mich sofort begeistert und nachdem ich die Bedeutung gelesen habe stand für mich der Name unseres Jüngsten sofort fest. Und was soll ich nach 21 Monaten sagen; Finley ist blond, unglaublich tapfer, sehr mutig und es steckt ein richtiger Krieger in ihm. Er macht seinem Namen also alle Ehre. Da mein Mann auch ein Wörtchen mitreden wollte, hat er noch einen zweiten Vornamen. Er heißt Finley Nikolas. Unser Großer heißt übrigens Cedric, meist machen wir einen Ceddy draus, wie beim kleinen Lord. Auch er ist blond :-))

Nadine u Martin
Gast

Unser sohn heißt auch Leon Finley und ich finde das der name so auch sehr schön ist zu mal weil leon ja auch löwe bedeutet und Finley weisser kieger und ich muss sagen er hat seinen namen allen ehren gemacht... Da unser sohn in seinem kurzen leben wirklich schon viel durch machen musste....Und der namen ihn auch mit seiner persönlichkeit sehr stark macht... er passt einfach sehr gut zu ihm... ;-)

Kommentar hinzufügen

Hallo Gast! Dein Kommentar wird erst nach erfolgter Freischaltung sichtbar sein. Melde Dich an oder werde neues Mitglied der Community, um live kommentieren zu können.

Auch diese Vornamen könnten dich interessieren

Andere Mütter und Väter, die den Jungennamen Finley schön fanden, interessierten sich auch für die Vornamen Gervaise, Heineke, Jachym, Josh, Laetus, Luick, Mauno, Nigg, Phöbus und Rikkart.

Suche nach Vornamen

Hinweis zur SucheBei der Suche im Vornamenarchiv bitte nur die Buchstaben A-Z und den Bindestrich für Doppelnamen verwenden. Die Suchanfrage muss aus mind. 3 Zeichen bestehen.

Merkzettel

0

Dein Merkzettel ist leer.

Du musst angemeldet sein, um den Merkzettel dauerhaft speichern zu können. Noch kein Mitglied? Jetzt kostenlos registrieren.

Jungennamen von A-Z

Top Jungennamen

  1. Noah
  2. Leon
  3. Paul
  4. Ben
  5. Elias
  6. Emil
  7. Felix
  8. Jonas
  9. Anton
  10. Liam

Top Mädchennamen

  1. Emilia
  2. Emma
  3. Mia
  4. Lina
  5. Mila
  6. Charlotte
  7. Ella
  8. Marie
  9. Lea
  10. Anna

Ilene

Noch kein Kommentar vorhanden

Ilene würde sich über einen Kommentar freuen!

Zu exotisch, nicht mehr zeitgemäß oder ein echter Geheimtipp?
Was sagst Du zum Namen Ilene?

Du bist gefragt!

Statistische Erhebung zur geographischen Verteilung von Vornamen

Zum Aufbau unserer Vornamenstatistik sind wir auf Deine Mithilfe angewiesen. Welchen Vornamen haben Dir Deine Eltern gegeben, in welchem Jahr wurdest Du geboren und in welcher Region bist Du aufgewachsen?

Neu im Ratgeber

Beliebteste Vornamen im Jahr 1949
Hitlisten der häufigsten Babynamen in Deutschland und der Welt

Beliebteste Vornamen im Jahr 1949

Beliebteste Vornamen im Jahr 1948
Hitlisten der häufigsten Babynamen in Deutschland und der Welt

Beliebteste Vornamen im Jahr 1948

Aktuelle Umfrage

Wie viele Kinder wünschst Du dir?